997 Arbeit Artikel
  1. Leserumfrage: Wie können wir dich unterstützen?

    Leserumfrage: Wie können wir dich unterstützen?

    Golem.de möchte IT-Profis künftig durch weitere Angebote unterstützen. Wir wollen helfen, berufliche Hürden zu überwinden. Dazu haben wir einige Fragen - bitte mach mit, es dauert nicht lange. Update: Die Umfrage ist beendet.

    12.04.2019122 Kommentare
  2. Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    10.04.201936 KommentareAudio
  3. Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?

    Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?

    Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
    Von Fabian A. Scherschel

    09.04.201913 Kommentare
  4. Windows 7: Berlin muss in neun Monaten 76.000 Rechner umstellen

    Windows 7: Berlin muss in neun Monaten 76.000 Rechner umstellen

    Am 14. Januar 2020 ist es so weit: Der erweiterte Support für Windows 7 läuft aus. Zwar hat die Bundeshauptstadt bereits 2.022 Computer auf Windows 10 umgestellt, es bleiben aber trotzdem noch knapp 76.000 Maschinen übrig.

    08.04.2019206 KommentareVideo
  5. Stellenabbau: Intel entlässt mehrere Hundert Mitarbeiter

    Stellenabbau: Intel entlässt mehrere Hundert Mitarbeiter

    Intel verkleinert seine Belegschaft: Mehrere Hundert Angestellte müssen gehen. Vom den Entlassungen sind verschiedene Standorte des Chipherstellers betroffen.

    30.03.20198 Kommentare
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden


  1. Hamburg: E-Mail an 65.000 Angestellte überlastet Behördenserver

    Hamburg: E-Mail an 65.000 Angestellte überlastet Behördenserver

    Eine Systemadministratorin hat aus Versehen eine E-Mail an einen Verteiler mit 65.000 Empfängern in Hamburger Behörden gesendet. Diese haben darauf geantwortet - ebenfalls mit 65.000 Empfängern. Das Resultat: überlastete Server und volle Postfächer durch eine Kettenreaktion.

    28.03.201985 Kommentare
  2. Spielebranche: Electronic Arts entlässt rund 350 Mitarbeiter

    Spielebranche: Electronic Arts entlässt rund 350 Mitarbeiter

    Trotz des erfolgreichen Starts von Anthem und Apex Legends und trotz zuletzt relativ guter Geschäftsergebnisse: Electronic Arts entlässt rund 350 Beschäftigte - rund vier Prozent der Belegschaft.

    27.03.201914 KommentareVideo
  3. In eigener Sache: Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    In eigener Sache: Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    Kubernetes ist als Werkzeug für die Container-Orchestrierung so fortschrittlich wie komplex. In Kooperation mit dem Webhoster Syseleven bietet Golem.de in Berlin eine Weiterbildung für Softwareentwickler und Sysadmins an.

    27.03.201924 Kommentare
  4. Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

    Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

    Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
    Von Harald Büring

    12.03.201933 Kommentare
  5. Lohn: Mitarbeiter von Amazon Leipzig streiken

    Lohn: Mitarbeiter von Amazon Leipzig streiken

    Der Auftakt für neue Streiks bei Amazon erfolgt am Internationalen Frauentag; bis zu 400 Mitarbeiter am Standort in Leipzig dürften sich daran beteiligen. Es geht um einen Tarifvertrag und bessere Arbeitskonditionen.

    08.03.201984 Kommentare
  1. HTC Vive: Entlassungen und Spekulationen über VR-Ausstieg bei Valve

    HTC Vive: Entlassungen und Spekulationen über VR-Ausstieg bei Valve

    13 Mitarbeiter von Valve haben ihren Job verloren. Zumindest ein Teil von ihnen hat offenbar in der Hardwareabteilung an VR-Projekten gearbeitet. Ein Leak deutet an, dass Valve vollständig aus dem Bereich aussteigen könnte.

    08.03.201932 KommentareVideo
  2. IT: Fujitsu vor neuen Massenentlassungen in Europa

    IT: Fujitsu vor neuen Massenentlassungen in Europa

    Fujitsu schließt laut einem Bericht in einer Reihe von Ländern seine Vertriebsniederlassungen komplett. Nur wo ein relativ hoher Umsatzanteil über Dienstleistungen erwirtschaftet wird, bleiben die Landestöchter bestehen.

    07.03.20195 Kommentare
  3. Bitkom: Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    Bitkom: Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    Obwohl besonders in großen Firmen dringend weibliche IT-Expertinnen gesucht werden, gehen viel zu wenig Bewerbungen von Frauen ein. Beim Informatikstudium sank der Frauenanteil zuletzt wieder.

    06.03.201983 Kommentare
  1. Gleichstellung: Männer verdienen bei Google einer Studie zufolge weniger

    Gleichstellung: Männer verdienen bei Google einer Studie zufolge weniger

    Laut Google hat eine Gleichstellungsstudie ergeben, dass mehr Männer als Frauen von ungleicher Bezahlung betroffen sind. Das sehen Programmiererinnen in einer Sammelklage anders.

    05.03.2019133 Kommentare
  2. Koalitionsvertrag: Bundesarbeitsminister will Recht auf Homeoffice durchsetzen

    Koalitionsvertrag: Bundesarbeitsminister will Recht auf Homeoffice durchsetzen

    Homeoffice soll bei Millionen von Arbeitsplätzen möglich sein. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will das per Gesetz festschreiben.

    04.03.201973 Kommentare
  3. IBM: Bewerber mussten Schwarz, Gelb und Mulato als Ethnie angeben

    IBM: Bewerber mussten Schwarz, Gelb und Mulato als Ethnie angeben

    Der IT-Konzern IBM hat sich direkt entschuldigt, nachdem bekanntwurde, dass Bewerber ihre ethnische Herkunft in einem Formular angeben mussten. Zur Auswahl standen neben Kaukasisch auch Schwarz, Gelb und Mulato.

    04.03.201970 Kommentare
  1. Spielebranche: Entlassungen bei Gog.com und Arena Net

    Spielebranche: Entlassungen bei Gog.com und Arena Net

    Nach den Massenentlassungen bei Activision trennen sich nun weitere Spielefirmen von Teilen der Belegschaft. Neben Arena Net (Guild Wars 2) trifft es auch das polnische Unternehmen CD Projekt Red und das Onlineportal (Good old Games) Gog.com.

    26.02.201939 KommentareVideo
  2. Purpose: Generation Why - Arbeiten mit Sinn und Zweck

    Purpose: Generation Why - Arbeiten mit Sinn und Zweck

    Geld allein reicht nicht mehr aus. Auch in Tech-Unternehmen geht es jetzt um Spaß, Sinn und Zweck, um Weltverbesserung und Mehrwert. Aber was haben Unternehmen und Mitarbeiter eigentlich von diesem sagenumwobenen "Purpose"?
    Von Sebastian Gluschak

    26.02.201959 KommentareAudio
  3. Software: Stellenabbau bei SAP betrifft Deutschland und USA

    Software: Stellenabbau bei SAP betrifft Deutschland und USA

    Der angekündigte Abbau von Stellen bei SAP betrifft den Konzernsitz und mit den USA das Land, in dem das Unternehmen am meisten zukauft. Angeblich will man aber viele Neueinstellungen vornehmen, die die Arbeitsplatzverluste ausgleichen.

    22.02.201916 Kommentare
  1. Stepstone: Telekombranche zahlt im Durchschnitt 68.800 Euro

    Stepstone: Telekombranche zahlt im Durchschnitt 68.800 Euro

    Die großen Telekommunikations-Unternehmen zahlen laut einer Studie ihren Angestellten im Durchschnitt 68.800 Euro. Doch die Jobplattform Stepstone hat Führungs- und Fachkräfte zusammengerechnet.

    21.02.201928 Kommentare
  2. IT-Jobs: Sein Code steckt in Tausenden Beinen

    IT-Jobs: Sein Code steckt in Tausenden Beinen

    Wer Code für intelligente Prothesen schreibt, kann sich nicht kreativ austoben. Künstliche Beine müssen ihre Träger vor allem sicher die Treppe hinaufbringen. Golem.de hat einen Programmierer getroffen, der aus der Gaming-Branche kommt und sich auf Bionik umgestellt hat.
    Von Maja Hoock

    20.02.201920 KommentareVideo
  3. Activision Blizzard: 800 Mitarbeiter werden trotz Rekordumsatz entlassen

    Activision Blizzard: 800 Mitarbeiter werden trotz Rekordumsatz entlassen

    Dank Call of Duty und Erfolgen bei der Vermarktung der Overwatch League hat Activision Blizzard sehr gute Geschäftszahlen vorgelegt, trotzdem werden rund 800 Mitarbeiter entlassen - die Entwicklerkapazitäten sollen allerdings aufgestockt werden.

    13.02.201925 KommentareVideo
  1. Smartphones: Amazon-Marketplace-Händler verschenken ungefragt Produkte

    Smartphones: Amazon-Marketplace-Händler verschenken ungefragt Produkte

    Smartphones und andere Waren werden von Marketplace-Händlern unverlangt an Kunden in Deutschland geschickt. Die Amazon-Kunden können die Artikel behalten, doch über die Hintergründe herrscht Unklarheit.

    11.02.2019198 Kommentare
  2. Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

    Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

    In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
    Von Maja Hoock

    11.02.201963 Kommentare
  3. Vergütungsstudie: Die höchsten Einkommen erhalten Security-Experten

    Vergütungsstudie: Die höchsten Einkommen erhalten Security-Experten

    Bei den IT-Jobs liegen die Sicherheitsspezialisten weiter vorn. Doch auch eine IT-Berufsausbildung bringt 50.000 Euro im Jahr.

    10.02.201996 Kommentare
  4. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

    IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

    Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
    Von Maja Hoock

    29.01.201976 KommentareAudio
  5. GDC 2019: Sehr viele Spielentwickler machen Überstunden

    GDC 2019: Sehr viele Spielentwickler machen Überstunden

    GDC 2019 Dan Houser von Rockstar Games hat kürzlich erst das Klischee des völlig überarbeiteten Spielentwicklers bestätigt. Eine Umfrage unter GDC-Teilnehmern lässt erahnen, wie groß das Problem in der Branche tatsächlich ist.

    25.01.201940 KommentareVideo
  6. Headhunter: Security-Experten können das dreifache Gehalt verlangen

    Headhunter: Security-Experten können das dreifache Gehalt verlangen

    Das Gehaltsniveau für Security-Experten hat sich verdoppelt bis verdreifacht. Das betrifft IT-Jobs für Experten bis hin zu Topmanagern.

    21.01.2019105 Kommentare
  7. Recruiting: Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    Recruiting: Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    Digitalisierung und demografischer Wandel machen es Arbeitgebern immer schwerer, passende Kandidaten für freie Stellen zu finden. Künstliche Intelligenz soll helfen, den Recruiting-Prozess ganz neu aufzusetzen.
    Von Markus Kammermeier

    17.01.201928 Kommentare
  8. Spieleentwickler: Telefonate, Skype-Calls und zehntausende E-Mails

    Spieleentwickler: Telefonate, Skype-Calls und zehntausende E-Mails

    Wie entwickelt man ein Spiel gemeinsam mit einem Fremden, der viele Kilometer entfernt ist? Die Macher von Titeln wie Aeon of Sands und Kingdom Two Crowns erzählen, wie Github dabei hilft - und wie viel Kaffee nötig ist.
    Von Daniel Ziegener

    16.01.201925 KommentareVideo
  9. Ausrüster: Nokia Deutschland baut massiv Arbeitsplätze ab

    Ausrüster: Nokia Deutschland baut massiv Arbeitsplätze ab

    Bei Nokia Deutschland werden 15 Prozent der Arbeitsplätze in allen Bereichen gestrichen. Offenbar laufen die Geschäfte trotz 5G-Einführung nicht zufriedenstellend, weil die USA den Handelskrieg mit China weiter anheizen.

    15.01.201914 Kommentare
  10. Deutsche Telekom: T-Systems legt Mainframe-Wartung mit IBM zusammen

    Deutsche Telekom: T-Systems legt Mainframe-Wartung mit IBM zusammen

    Für 860 Millionen Euro soll T-Systems seinen Bereich Mainframe Services an IBM abgeben. T-Systems erklärte offiziell, es handele sich nicht um einen Verkauf des Geschäftsfeldes.

    14.01.20190 Kommentare
  11. Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
    Von Marvin Engel

    14.01.201972 Kommentare
  12. IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer

    IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer

    Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    08.01.2019183 Kommentare
  13. SPD: Arbeitsministerium will Recht auf Homeoffice per Gesetz

    SPD: Arbeitsministerium will Recht auf Homeoffice per Gesetz

    Das SPD-geführte Bundesarbeitsministerium plant ein gesetzlich verankertes Recht auf Home Office. Der Koalitionspartner CDU/CSU hat aber Bedenken und befürchtet bürokratische Hürden für Unternehmen.

    07.01.201973 Kommentare
  14. Bitkom: Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel

    Bitkom: Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel

    Drei von vier Unternehmen meinen, Bewerber für IT-Jobs forderten zu viel Gehalt. Vier von zehn bemängeln fehlende fachliche Qualifikation.

    14.12.2018472 Kommentare
  15. Job-Porträt: Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission

    Job-Porträt: Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission

    Heute Cobol zu lernen, kommt jungen Informatikstudenten etwa so zeitgemäß vor, wie an Zuses Z3 zu arbeiten. Die Programmierer der Sprache aus den späten 50ern gehen reihenweise in den Ruhestand. Doch sie werden immer noch gebraucht.
    Von Maja Hoock

    11.12.201825 KommentareVideo
  16. Bootcamps: Programmierer in drei Monaten

    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    03.12.2018258 KommentareAudio
  17. IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken

    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    26.11.2018285 KommentareAudio
  18. Bundesarbeitsgericht: Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten

    Bundesarbeitsgericht: Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten

    Streikversammlungen auf dem Firmenparkplatz kann Amazon nicht verbieten, weil das angeblich gefährlich sei. Eine kurzzeitige, situative Beeinträchtigung seines Besitzes muss Amazon hinnehmen, urteilte das Bundesarbeitsgericht.

    20.11.2018105 Kommentare
  19. Software-Entwickler: CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    Software-Entwickler: CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    Mit einer KI-gesteuerten Weiterbildungsplattform will die CDU den Fachkräftemangel bezwingen. Vorbilder sind Projekte in den USA und Österreich. Die Kosten gehen in die Milliarden.
    Von Barbara Gillmann

    06.11.201826 Kommentare
  20. Job-Porträt Cyber-Detektiv: "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    Job-Porträt Cyber-Detektiv: "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
    Von Maja Hoock

    06.11.201889 KommentareAudio
  21. Lohn: Wieder Streik an drei Amazon-Standorten

    Lohn: Wieder Streik an drei Amazon-Standorten

    Amazon hat die Löhne um zwei Prozent erhöht, liegt damit aber weiter unter dem geforderten Tarifvertrag. Hoffnungen auf eine stärkere Lohnerhöhung wie in den USA und Großbritannien haben sich nicht erfüllt. Amazon hat zudem zu verhindern versucht, dass Streikflugblätter verteilt werden.

    02.11.201811 Kommentare
  22. Alphabet: Tausende Google-Beschäftigte streiken gegen Sexismus

    Alphabet: Tausende Google-Beschäftigte streiken gegen Sexismus

    In vielen Google-Standorten wird gegen Sexismus gestreikt. Die Arbeitsniederlegungen werden über Twitter organisiert und dokumentiert. Dabei geht es um den Umgang mit Sexismus im Konzern.

    01.11.201827 Kommentare
  23. Bundesagentur für Arbeit: Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    Bundesagentur für Arbeit: Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    In Deutschland gibt es 55.000 offene Stellen für IT-Spezialisten. Aber Ausbildungsstellen für IT-Jobs stehen nicht genügend zur Verfügung.

    01.11.201832 Kommentare
  24. IT-Jobs: "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

    IT-Jobs: "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

    IT-Arbeitgeber jammern deutschlandweit über Fachkräftemangel. Das Problem haben diejenigen weniger, die besonders gute Arbeitsbedingungen für das bestehende Team schaffen.
    Von Juliane Gringer

    31.10.2018138 Kommentare
  25. Fujitsu: Augsburg will IT-Experten in der Stadt halten

    Fujitsu: Augsburg will IT-Experten in der Stadt halten

    Der letzte große Computerhersteller in Europa hat die Schließung angekündigt. Die zweite Bürgermeisterin Augsburgs will die IT-Experten, die Fujitsu entlassen wird, in der Stadt halten.

    29.10.201838 Kommentare
  26. Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

    Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

    Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
    Von Marvin Engel

    29.10.201883 KommentareAudio
  27. Augsburg: Fujitsu Deutschland macht alles dicht

    Augsburg: Fujitsu Deutschland macht alles dicht

    Fujitsu will seine gesamte Fertigung außerhalb Japans schließen. In Deutschland ist der Standort in Augsburg komplett betroffen.

    26.10.201873 Kommentare
  28. Cyberwar: Forschungsstelle für digitale Waffen

    Cyberwar: Forschungsstelle für digitale Waffen

    Die Agentur für Innovationen in der Cybersicherheit ist weniger zivil, als Innen- und Verteidigungsministerium glauben machen wollen. Sie soll Cyberwaffen entwickeln.
    Von Kai Biermann

    17.10.20186 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #