Abo
Anzeige
IBM

IBM

IBM (International Business Machines) zählt zu den ältesten IT-Unternehmen weltweit. Der Fokus des Unternehmens entwickelte sich von Lochkartensortiermaschinen über Großrechner hin zu IT-Lösungen. Auch der PC nahm seine Anfänge bei IBM, wenngleich das Unternehmen seine PC- und Notebook-Sparte 2004 an das chinesische Unternehmen Lenovo verkaufte. Seit mehr als zehn Jahren ist IBM das Unternehmen mit den meisten Patentanmeldungen weltweit.

Artikel
  1. IT-Outsourcing: Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

    IT-Outsourcing: Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

    In Schweden gibt es Kritik an der Entscheidung, zahlreiche Informationen über schwedische Bürger in einen Clouddienst auszulagern - ohne dessen Mitarbeiter einer Sicherheitskontrolle zu unterziehen. Die Entscheidung ist im Jahr 2015 getroffen worden, auf die Prüfung wurde aus Zeitgründen verzichtet.

    25.07.20176 Kommentare

  1. Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers

    Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers

    Quantencomputer bestehen nicht nur aus Qubits. Erst die Quantengatter machen es möglich, mit ihnen zu rechnen. Nötig sind immer drei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    25.07.20170 Kommentare

  2. Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten

    Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten

    Die Welt blickt auf 70 Jahre Entwicklung moderner Computer zurück, die Erinnerung an die Herausforderungen der damaligen Entwickler verblasst aber zunehmend. Im Computermuseum der Uni Stuttgart lässt sich der Aufwand der frühen Computernutzung noch nachempfinden.
    Ein Bericht von Tobias Költzsch

    24.07.201739 KommentareVideo

Anzeige
  1. Project Q: Google öffnet Zugang zu Quantencomputer

    Project Q: Google öffnet Zugang zu Quantencomputer

    IBM hat es vorgemacht, Alphabet zieht nach: Wissenschaftler und Entwickler können mit Googles Quantencomputer arbeiten. Ziel ist, Anwendungen für Quantencomputer zu entwickeln.

    18.07.20179 Kommentare

  2. Huawei: Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt

    Huawei: Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt

    Mit aktuellen Xeon-Prozessoren und All-Flash-Speichern sollen Huaweis Fusionserver V5 überzeugen. Sie sollen auch für KI-Aufgaben geeignet sein und Microsofts Hybrid-Cloud-API Azure Stack unterstützen - damit wäre Huawei eines der ersten Unternehmen, die das Tool verwenden.

    18.07.20170 KommentareVideo

  3. Mainframes: IBMs Z14 will alles verschlüsseln

    Mainframes: IBMs Z14 will alles verschlüsseln

    IBM hat seine Mainframe-Großrechner der Z-Serie um den Z14 erweitert. Er soll umfassende Verschlüsselung ohne die damit einhergehenden Leistungseinbußen bieten.

    17.07.20175 Kommentare

  1. Fields-Medaille: Die Mathematikerin Maryam Mirzakhani ist gestorben

    Fields-Medaille: Die Mathematikerin Maryam Mirzakhani ist gestorben

    Schon ihre Doktorarbeit erregte Aufsehen. Wenige Jahre später erhielt sie als erste Frau die höchste Auszeichnung für Mathematiker, die Fields-Medaille. Die Wissenschaftlerin ist im Alter von 40 Jahren an Krebs gestorben.

    17.07.20178 Kommentare

  2. IBM: Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden

    IBM: Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden

    Was IBMs KI Watson ermöglicht, ist aus Sicht der Investmentbank Jefferies nicht die Zukunft. Die liege beim maschinellen Lernen und Deep Learning. In dieses Feld investiert die Konkurrenz - darunter Google, Amazon, Apple und Facebook.

    14.07.20176 Kommentare

  3. KI von IBM: Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

    KI von IBM: Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

    Komplexe Aufgaben fallen bisher an menschliche IT-Administratoren. IBM will das ändern: Die IBM Services Platform nutzt die eigene künstliche Intelligenz Watson, um automatisierte Prozesse zu optimieren. Das spart Geld - und Arbeitsplätze.

    13.07.20177 KommentareVideo

  1. Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer

    Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer

    Ohne die seltsamen Phänomene der Quantenphysik kommt längst kein IT-System mehr aus. Wo spukt es besonders?
    Ein Bericht von Matthias Matting

    10.07.201710 KommentareAudio

  2. Tastatur-Kuriosität im Test: Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!

    Tastatur-Kuriosität im Test: Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!

    Ein deutscher Student hatte in den 1980er Jahren die Idee für eine ungewöhnliche programmierbare Tastatur: Das LC Board hat 34 Tasten mit kleinen LC-Displays. Um deren digitale Beschriftung zu ändern, hat Golem.de einen DOS-Rechner aus dem Keller geholt und ein 30 Jahre altes Programm installiert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    04.07.2017133 KommentareVideo

  3. David Hill: Wegbereiter des Retro-Thinkpads hört auf

    David Hill: Wegbereiter des Retro-Thinkpads hört auf

    Der Vice President of Design tritt zurück: David Hill, einer der Köpfe hinter den Thinkpads, bleibt Lenovo dennoch erhalten. Er hat die ikonischen Business-Notebooks maßgeblich geprägt und vor zwei Jahren die Frage nach einem Retro-Thinkpad gestellt. Das mittlerweile angekündigte Sondermodell erscheint noch 2017.

    30.06.201714 Kommentare

  1. Star Trek: Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

    Star Trek: Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

    Ab sofort können Kapitäne in Star Trek Bridge Crew ihren menschlichen und computergesteuerten Untergebenen die Befehle auch per Sprache erteilen. Dazu hat IBM seine Technologie Watson in das VR-Spiel eingebaut - vorerst auf experimenteller Basis als Beta.

    23.06.20171 KommentarVideo

  2. Node.js: Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

    Node.js: Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

    Der NPM-Dienst hat vor zwei Wochen Passwörter von Entwicklern zurückgezogen. Jetzt ist klar warum: Ein Hacker konnte schwache Passwörter sammeln und hätte damit wohl die Hälfte des Node-Paket-Systems sowie sehr prominente Pakete infiltrieren können.

    23.06.20177 Kommentare

  3. Quantencomputer: Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums

    Quantencomputer: Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums

    Quantenkonferenz Stefan Filipp radelt mit dem E-Bike jeden Tag zu seinem Arbeitsplatz bei IBM Research in Zürich, wo er an der Quantendatenverarbeitung mit supraleitenden Schaltkreisen arbeitet. Das Schlimmste für ihn wäre, wenn sich der Quantencomputer nicht realisieren ließe.
    Ein Interview von Werner Pluta

    23.06.20172 Kommentare

  1. Quantenprogrammierung: "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

    Quantenprogrammierung: "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

    Quantenkonferenz Andere bauen Quantencomputer, er kümmert sich um die Programmierung. Will Zeng vom US-Unternehmen Rigetti hat einen Befehlssatz und ein Software-Toolkit für Quantencomputer mit entwickelt. Im Gespräch mit Golem.de erklärt er, warum es ein Erfolg sein könnte, keinen Quantencomputer bauen zu können.
    Ein Interview von Werner Pluta

    22.06.20174 Kommentare

  2. Lenovo: Thinkpad-Sondermodell zum Jubiläum

    Lenovo: Thinkpad-Sondermodell zum Jubiläum

    Das "Retro-Thinkpad" kommt noch in diesem Jahr - zum 25. Jubiläum der Marke. Das hat Lenovo bestätigt und außerdem eine Studie gezeigt, wie das nächste oder übernächste Modell aussehen soll.

    21.06.201776 Kommentare

  3. HPC und Rechenzentren: Lenovo ruft die vierte Revolution der IT aus

    HPC und Rechenzentren: Lenovo ruft die vierte Revolution der IT aus

    Nachdem die letzten Reste von IBMs x86-Sparte integriert sind, meint es Lenovo richtig ernst: Das Unternehmen will zum größten Anbieter von allen möglichen Servern und anderen professionellen PCs werden. Die Chancen stehen nicht schlecht, wie die Konferenz Transform in New York zeigt.
    Von Nico Ernst

    21.06.20179 Kommentare

  4. Path Forward: Eine Viertelmilliarde US-Dollar für Exascale-Supercomputer

    Path Forward: Eine Viertelmilliarde US-Dollar für Exascale-Supercomputer

    Bis 2021 will das US-Energieministerium neue Komponenten für Exascale-Supercomputer. Es zahlt daher hunderte Millionen US-Dollar an AMD, Cray, HPE, IBM, Intel und Nvidia. Mit Path Forward wollen die USA wieder an China vorbeiziehen.

    16.06.201723 Kommentare

  5. Quantencomputer: "Wir sind im Moment auf dem Niveau eines Röhrencomputers"

    Quantencomputer: "Wir sind im Moment auf dem Niveau eines Röhrencomputers"

    Quantenkonferenz Google, IBM, D-Wave arbeiten an Quantencomputern. Sie sollen schneller rechnen, heutige Verschlüsselung im Nu knacken und dafür ihrerseits praktisch nicht zu knackende Verschlüsselung ermöglichen. Wir haben mit Rainer Blatt, einem der führenden Experten auf dem Gebiet, darüber gesprochen.
    Ein Interview von Werner Pluta

    16.06.201711 Kommentare

  6. In eigener Sache: Ticketverlosung für die große Quantenkonferenz abgeschlossen

    In eigener Sache  : Ticketverlosung für die große Quantenkonferenz abgeschlossen

    Quantenkonferenz Was machen Quantenforscher, wann gibt es richtige Quantencomputer, und was hat das mit mir zu tun? Wer das wissen möchte, hat am 23. Juni die Gelegenheit, umfassend aufgeklärt zu werden - und zwar gratis. Wir verlosen fünf Tickets für die erste eigene Golem.de-Konferenz. Update: Die Verlosung ist abgeschlossen, die Gewinner sind informiert.

    14.06.201710 Kommentare

  7. Jigsaw: Diskussion um Modulsystem verzögert Java 9 weiter

    Jigsaw: Diskussion um Modulsystem verzögert Java 9 weiter

    Nachdem das für Java 9 geplante Modulsystem mit dem Codenamen Jigsaw in einer ersten Abstimmung abgelehnt worden ist, soll die Veröffentlichung von Java 9 weiter verschoben werden. Damit will man sich für alle möglichen Entwicklungen wappnen.

    31.05.20170 Kommentare

  8. Urteil gegen Lexmark: US-Patentrechte erlöschen bei Verkauf des Produkts

    Urteil gegen Lexmark: US-Patentrechte erlöschen bei Verkauf des Produkts

    Mit Lord Coke gegen Lexmark: Der Oberste Gerichtshof der USA hat sich im Streit um die Wiederbefüllung von Druckerkartuschen gegen die Hersteller gewandt. Ein großer Erfolg für Drittanbieter.

    31.05.201743 Kommentare

  9. Quantencomputer: Quantencomputing mit steigenden Einsätzen

    Quantencomputer: Quantencomputing mit steigenden Einsätzen

    Quantenkonferenz Das Rennen ist eröffnet: Eine ganze Reihe öffentlicher und privater Forschungsinitiativen bemüht sich um die besten Quantencomputer-Technologien.
    Von Dirk Eidemüller

    31.05.20170 KommentareVideoAudio

  10. In eigener Sache: Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

    In eigener Sache: Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

    Quantenkonferenz Zugang zu Topexperten und allen wichtigen Informationen zum aktuellen Stand der Quantenforschung: Das ermöglicht Golem.de jetzt auch dem wissenschaftlichen Nachwuchs mit einem Sonderrabatt für die große Konferenz am 23. Juni in Berlin.

    30.05.201710 Kommentare

  11. CPU-Architektur: RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

    CPU-Architektur: RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

    Die Portierungsarbeiten für die neue freie CPU-Architektur RISC-V sind so weit fortgeschritten, dass die Patches dafür nun offiziell in den Linux-Kernel aufgenommen werden sollen.

    24.05.20174 Kommentare

  12. IBM Q: Mehr Qubits von IBM

    IBM Q: Mehr Qubits von IBM

    Quantenkonferenz IBM hat neue Quantencomputer für die Öffentlichkeit vorgestellt. Statt nur 5 haben sie jetzt 16 und 17 Qubits.

    18.05.20175 KommentareVideo

  13. AMD: Vega-Chips in 14+ nm und Navi-GPUs in 7 nm

    AMD: Vega-Chips in 14+ nm und Navi-GPUs in 7 nm

    Die Chips kommender Vega-Grafikkarten sollen wie bei den Radeon RX 500 in einem verbesserten 14-nm-Verfahren gefertigt werden; die Navi-Generation und das, was danach erscheint, (Next Gen), mit 7-nm-Technik. Die Roadmap gilt für 2017 bis 2020.

    18.05.20176 KommentareVideo

  14. Jigsaw: Mehrheit vorerst gegen Modulsystem in Java 9

    Jigsaw: Mehrheit vorerst gegen Modulsystem in Java 9

    Eine Abstimmung der Java-Community bestätigt die Skeptiker in ihren Bedenken zu dem Jigsaw-Modulsystem. Die Mehrheit des Entscheidungsgremiums stimmte vorerst gegen die Public Review. Um Jigsaw zu retten, bleibt damit nicht mehr viel Zeit.

    10.05.20178 Kommentare

  15. Jigsaw: Red Hat und IBM verzögern Modulsystem von Java 9

    Jigsaw: Red Hat und IBM verzögern Modulsystem von Java 9

    Nach Red Hat hat nun auch IBM öffentlich Bedenken am Veröffentlichungsprozess für Java 9 geäußert. Die beide Unternehmen kritisieren vor allem das neue Jigsaw-Modulsystem, was Java-Sponsor Oracle in Bedrängnis bringt.

    08.05.20177 KommentareVideo

  16. USB-Sticks: IBM liefert Installationsmedien mit Malware aus

    USB-Sticks: IBM liefert Installationsmedien mit Malware aus

    Vom USB-Stick auf das Betriebssystem: Eine Schadsoftware verteilt sich von IBM-Produkten selbstständig. Betroffen sind die mitgelieferten Sticks mehrerer Storwize-Geräte. IBM rät, den USB-Stick zu formatieren oder gleich zu zerstören.

    04.05.201716 Kommentare

  17. Geschichte des Quantencomputings: Das ganze Universum ist ein Quantencomputer

    Geschichte des Quantencomputings: Das ganze Universum ist ein Quantencomputer

    Quantenkonferenz Das Rechnen mit Quantenzuständen sollte zuerst ein Problem der Physiker lösen: die seltsame Welt der Quanten zu simulieren. Und vielleicht ist es auch nur dafür sinnvoll.
    Ein Bericht von Matthias Matting

    03.05.201711 KommentareVideoAudio

  18. IBMs Tastaturklassiker im Test: Und ewig klappert die Model M

    IBMs Tastaturklassiker im Test: Und ewig klappert die Model M

    Wenn über mechanische Tastaturen gesprochen wird, fällt unter Enthusiasten irgendwann der Name "Model M": IBMs Tastatur-Klassiker gilt als robustes Keyboard mit charakteristischem Klick. Golem.de hat an einem Modell aus dem Jahr 1992 überprüft, ob die Tastatur wirklich so gut ist, und gibt Tipps zum Kauf.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    02.05.2017188 KommentareVideo

  19. Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen

    Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen

    Quantenkonferenz Quantencomputer lösen bestimmte Probleme im Handumdrehen - doch auch sie haben technische und physikalische Grenzen.
    Ein Bericht von Matthias Matting

    25.04.201716 KommentareVideoAudio

  20. Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!

    Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!

    Open Networking bringt die von PCs bekannte Freiheit auf Netzwerkgeräte: die Entkopplung von Hard- und Software. Was zunächst extrem praktisch erscheint, ist vor allem in den Details sehr kompliziert und eignet sich deshalb nur für einen speziellen Nutzerkreis.
    Eine Analyse von Timo Herzig und Jan Staratzke

    19.04.201762 Kommentare

  21. Oracle Sparc: Fujitsu bringt neuen Sparc-Server trotz Marktdruck

    Oracle Sparc: Fujitsu bringt neuen Sparc-Server trotz Marktdruck

    Partner halten zusammen: Fujitsu stellt neue Oracle-Sparc-Systeme für schwere Datenlasten vor. Die langjährigen Partner haben sogar Pläne für Sparc-Chips bis in das Jahr 2021 hinein.

    06.04.20172 Kommentare

  22. Autonomes Fahren: IBM-System entscheidet, wer das Auto steuert

    Autonomes Fahren: IBM-System entscheidet, wer das Auto steuert

    Wer kommt mit einem platten Reifen oder schlechter Sicht besser klar: das System für autonomes Fahren oder der Mensch? IBM hat ein System entwickelt, das in einer außergewöhnlichen Situation entscheiden soll, wer das Fahrzeug steuert.

    03.04.201712 Kommentare

  23. Cloud Native Con: Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

    Cloud Native Con: Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

    Die Container-Orchestrierung Kubernetes erweitert in Version 1.6 deutlich ihre Zugriffsverwaltung auf Dienste. Dank der beteiligten Unternehmen wie Google skaliert das Werkzeug darüber hinaus besser über Cluster mit tausenden Knoten.

    29.03.20173 Kommentare

  24. D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?

    D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?

    Cebit 2017 Zusammen mit Volkswagen will D-Wave die Rechentechnik revolutionieren und präsentiert dazu stolz eine Quanten-Rechenmaschine auf der Technikmesse in Hannover. Ob die Technik etwas taugt, muss sie aber noch unter Beweis stellen.
    Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    22.03.201710 KommentareVideo

  25. Oracle: Cloud-Geschäft lässt Umsatz rapide ansteigen

    Oracle: Cloud-Geschäft lässt Umsatz rapide ansteigen

    Cloud sei Dank: In vielen Bereichen verzeichnet Oracle sinkende Verkaufszahlen, das Cloud-Geschäft allein hat jedoch die Umsatzerwartungen von Analysten übertroffen. Jetzt gilt es, sich auf dem von AWS dominierten Markt weiter zu etablieren.

    16.03.20170 Kommentare

  26. Speichertechnik: Datenspeicher braucht nur ein Atom pro Bit

    Speichertechnik: Datenspeicher braucht nur ein Atom pro Bit

    Kleiner geht es kaum: Eine neue Speichertechnik nutzt die Atome eines Metalls als Informationsträger. Die Forscher aus der Schweiz wollen damit keine neuartige Festplatte entwickeln.
    Von Jan Oliver Löfken

    08.03.201718 KommentareVideo

  27. Unternehmen: VMware tritt der Linux Foundation bei

    Unternehmen: VMware tritt der Linux Foundation bei

    Die Linux Foundation ist ein Konsortium zur Förderung des Wachstums von Linux. Als neues Mitglied wurde VMware Inc. im Gold-Standard aufgenommen.

    08.03.20173 Kommentare

  28. Künstliche Intelligenz: IBMs Watson bekommt noch mehr Kundendaten zum Analysieren

    Künstliche Intelligenz: IBMs Watson bekommt noch mehr Kundendaten zum Analysieren

    Einstein allein ist nicht genug: Im Zuge einer Partnerschaft soll IBMs Watson das Unternehmen Salesforce unterstützen. Auch Wetterdaten und automatisierte Marktanalysen sollen die Kundenberatung verbessern.

    07.03.20170 Kommentare

  29. IBM Q: Qubits as a Service

    IBM Q: Qubits as a Service

    Für kommerzielle Zwecke will IBM in den kommenden Jahren über seine Cloud den Zugriff auf stärkere Quantencomputer anbieten. Angepeilt sind rund 50 Qubit.

    06.03.201710 KommentareVideo

  30. Quartalszahlen: HPE überholt IBM bei Enterprise-Storage

    Quartalszahlen: HPE überholt IBM bei Enterprise-Storage

    Dell, HPE, IBM, Allnet und Hitachi: Alle großen Unternehmen im Bereich Storage verlieren an Umsatz. Interessant wird es bei der Verteilung des Umsatzes: All-Flash-Speicher legt um mehr als die Hälfte zu und die Gigabyte-Preise sinken drastisch.

    06.03.20175 Kommentare

  31. Ryzen 7 1800X im Test: "AMD ist endlich zurück"

    Ryzen 7 1800X im Test: "AMD ist endlich zurück"

    In Spielen etwas langsamer, dafür in Anwendungen oft gleichauf mit Intels doppelt so teurem Achtkerner: AMDs neuer Octacore-Prozessor für den Sockel AM4, der Ryzen 7 1800X, gefällt uns als Gesamtpaket. Preislich noch attraktiver sind die beiden niedriger getakteten Modelle.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    02.03.2017347 Kommentare

  32. Server: IBM stellt Komplettsystem für kleine Unternehmen vor

    Server: IBM stellt Komplettsystem für kleine Unternehmen vor

    Von der Software bis zur Hardware sollen die neuen S812-Server ein komplettes IBM-System bieten. Das bedeutet: Power8-Prozessor und die Betriebssysteme IBM i oder AIX in einem 19-Zoll-Gehäuse.

    23.02.201724 Kommentare

  33. Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

    Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

    Politische Querelen, Patentstreitigkeiten, aggressiver Lobbyismus, Fehlentscheidungen und unzufriedene Mitarbeiter: Die Geschichte des Limux-Projekts gleicht einer Tragödie. Jetzt folgt der vermutlich letzte Akt: die Abwicklung.
    Von Jörg Thoma

    20.02.2017244 Kommentare

  34. Stellenabbau: IT-Branche in den USA entlässt fast 100.000 Beschäftigte

    Stellenabbau: IT-Branche in den USA entlässt fast 100.000 Beschäftigte

    In den USA haben in der Computer-, Elektronik- und Telekommunikationsbranche viele Menschen ihren Arbeitsplatz verloren. Entlassungen gab es wegen Übernahmen, aber auch der Druck im Konkurrenzkampf kostete IT-Jobs.

    17.02.201719 Kommentare

  35. IBM: Zentralisierung von Standorten hat weitreichende Folgen

    IBM: Zentralisierung von Standorten hat weitreichende Folgen

    Zwingt IBM seine Mitarbeiter, an wenige ausgewählte Standorte zu ziehen? The Register berichtet von ungewöhnlichen Umstrukturierungen innerhalb des Unternehmens, die auch Europa betreffen könnten. Dabei soll es heißen: Entweder vor Ort arbeiten oder gekündigt werden.

    09.02.20178 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 61
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Aldi Talk All-In-Flat 2.000
    Datenflatrate, Handy- und SMS-Volumen für 20 Euro
    Aldi Talk All-In-Flat 2.000: Datenflatrate, Handy- und SMS-Volumen für 20 Euro

    Aldi startet unter der Aldi-Talk-Marke einen neuen 20-Euro-Optionstarif, der als Antwort auf die jüngsten Handy- und Datenflatrate-Tarife gedacht ist. Die All-In-Flat 2.000 bietet aber weniger Flatrate-Eigenschaften als die Konkurrenz.
    (Alditalk)

  2. Google
    Android 4.4.4 ist fertig
    Google: Android 4.4.4 ist fertig

    Das zweite Update in einem Monat: Google hat Android 4.4.4. veröffentlicht. Es beseitigt vor allem ein Sicherheitsloch und korrigiert kleinere Fehler. Das Rooting-Tool Towelroot funktioniert weiterhin.
    (Android 4.4.4)

  3. Axel-Springer-Konzern
    Massenentlassungen bei Computer Bild werden ausgesprochen
    Axel-Springer-Konzern: Massenentlassungen bei Computer Bild werden ausgesprochen

    Der Axel-Springer-Konzern macht seine Drohung wahr und setzt die angekündigten Massenentlassungen seiner Redakteure der Computer-Bild-Gruppe um. Die entstehenden Lücken würden von freien Redakteuren, Praktikanten und Aushilfen gefüllt, erklären die Betroffenen.
    (Computerbild)

  4. Fifa 13 und Kinect
    Fluchen verboten
    Fifa 13 und Kinect: Fluchen verboten

    Schon in Fifa 12 pfeift der Schiedsrichter teils kleinlich, in Fifa 13 hat er womöglich noch schlechtere Laune: wenn er den Spieler mithilfe der Spracherkennung von Kinect beim Fluchen erwischt.
    (Fifa 13)

  5. Musikdienst
    Simfy nur noch 5 Stunden pro Monat kostenlos
    Musikdienst: Simfy nur noch 5 Stunden pro Monat kostenlos

    Der Musikstreamingdienst Simfy schränkt seinen kostenlosen Zugang Simfy Free deutlich ein. Bei den nicht zahlenden Nutzern stößt das auf wenig Verständnis.
    (Simfy)

  6. Samsung Ativ Smart PC im Test
    Windows 8 und Atom im Tablet - das Beste aus beiden Welten?
    Samsung Ativ Smart PC im Test: Windows 8 und Atom im Tablet - das Beste aus beiden Welten?

    Ein 11,6 Zoll großer Touchscreen, lange Laufzeiten und Kompatibilität zu allen Windows-Programmen - die Erwartungen an Intels neue Plattform Clover Trail für Windows 8 sind groß. Der Smart PC XE500T1C von Samsung erfüllt sie jedoch nur zum Teil.
    (Windows 8 Tablet Pc)

  7. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideos)


Verwandte Themen
Open Virtualization Alliance, Optochip, Watson, Lotus Symphony, OIN, Racetrack-Speicher, Thinkvantage, Mark Papermaster, LTO, SCO gegen Linux, Libcloud, SPSS, Hybrid Memory Cube, Datawarehouse

RSS Feed
RSS FeedIBM

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige