Abo
Debian GNU/Linux

Debian GNU/Linux

Die 1993 von Ian Murdock ins Leben gerufene Distribution Debian GNU/Linux zeichnet sich dadurch aus, dass sie ausschließlich aus freier Software besteht und komplett von Freiwilligen entwickelt wird. Die Distribution gilt auf Grund ihres Entwicklungsprozesses als sehr stabil, steht allerdings auch in dem Ruf, eine sehr konservative Software-Auswahl mitzuliefern. Debian läuft auf vielen unterschiedlichen Architekturen und existiert in drei parallelen Versionen: einer stabilen, einer Testing-Variante und einer als instabil gekennzeichneten. Die einzelnen Veröffentlichungen werden dabei nach Charakteren des Films "Toy Story" benannt.

Artikel
  1. Google: Chrome OS verteilt Linux-App-Unterstützung

    Google: Chrome OS verteilt Linux-App-Unterstützung

    Die aktuelle Version 69 von Chrome OS bietet nun auch ganz offiziell Unterstützung für übliche Linux-Anwendungen, die in einem Container laufen. Noch ist die Liste an unterstützten Geräten aber recht kurz.

    19.09.20181 Kommentar
  2. LMDE: Linux Mint Debian Edition wechselt auf Debian Stretch

    LMDE: Linux Mint Debian Edition wechselt auf Debian Stretch

    Die Macher der Distribution Linux Mint pflegen auch eine Variante, die auf Debian statt Ubuntu basiert. Diese Linux Mint Debian Edition (LMDE) liegt jetzt in einer neuen Version auf Basis von Debian 9 alias Stretch vor und kommt mit dem aktuellen Cinnamon-Desktop.

    03.09.20188 Kommentare
  3. Collabora: Debian bekommt wieder eigenes Docker-Paket

    Collabora: Debian bekommt wieder eigenes Docker-Paket

    Moderne Technik, die sich schnell verändert und viele Abhängigkeiten hat, schafft es nur schwer in eher langsam arbeitenden Linux-Distributionen wie Debian aufgenommen zu werden. Das gilt auch für Docker, das erstmals nach Jahren wieder als mehr oder weniger stabiles Paket in Debian wandert.

    06.07.201823 Kommentare
  4. Android, Debian, Sailfish OS: Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

    Android, Debian, Sailfish OS: Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

    Die Macher des Gemini PDA haben angekündigt, dass Nutzer mit einem neuen Flash-Tool bis zu drei Betriebssysteme gleichzeitig installieren und beim Booten auswählen können: Android mit oder ohne Root, Debian und Sailfish OS. Das finnische Betriebssystem ist nun auch verfügbar.

    26.06.20187 KommentareVideo
  5. Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018

    Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018

    Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
    Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

    04.06.201883 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Würzburg
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Flensburg
  3. über experteer GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover


  1. Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck

    14.05.20189 Kommentare
  2. Google: Chromebooks werden mit Linux-Apps zur Entwicklermaschine

    Google: Chromebooks werden mit Linux-Apps zur Entwicklermaschine

    Google I/O 2018 Wie erwartet, laufen künftig übliche Linux-Anwendungen auch auf Chromebooks - in einer Mischung aus VM und Container. Google will die Geräte für Entwickler attraktiver machen und bietet darüber etwa Android Studio in Chrome OS an.

    09.05.201825 KommentareVideo
  3. beep: Sicherheitslücke im Piepstool für Linux

    beep: Sicherheitslücke im Piepstool für Linux

    Das Kommandozeilentool "beep" dient eigentlich nur dazu, einen Piepston auf dem PC-Speaker auszugeben. Doch jetzt wurde eine Sicherheitslücke darin entdeckt - mit der man Root-Rechte erlangen kann.

    05.04.201812 Kommentare
  4. Google: Chromebooks bekommen "Linux-VMs" und "Terminal"

    Google: Chromebooks bekommen "Linux-VMs" und "Terminal"

    Aktuelle Beiträge zum Code von Chrome OS enthalten Hinweise auf die Unterstützung von Linux-VMs. Gedacht ist das wohl für die Web- und Android-Entwicklung. Inwiefern übliche Linux-Distros mit ihren Anwendungen damit auf Chromebooks laufen, ist aber noch unklar.

    27.02.201810 Kommentare
  5. Orange Pi One Plus: 20-Dollar-Minirechner mit Gigabit Ethernet und HDMI 2.0a

    Orange Pi One Plus: 20-Dollar-Minirechner mit Gigabit Ethernet und HDMI 2.0a

    Der Orange Pi One Plus ist kleiner als ein Raspberry Pi, aber trotzdem genauso leistungsfähig. WLAN und Bluetooth hat der kleine Rechner nicht, Gigabit Ethernet, HDMI für ein 4K-Signal und einen Power-Knopf hingegen schon.

    05.01.201881 Kommentare
  1. Linux-Distributionen: Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

    Linux-Distributionen: Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

    Das Reproducible-Builds-Projekt der Linux-Distribution Debian meldet neue Erfolgszahlen. Demnach lassen sich auf bestimmten Plattformen bereits 94 Prozent der Pakete reproduzierbar bauen.

    24.07.201719 Kommentare
  2. Skylake und Kaby Lake: Debian warnt vor "Albtraum-Bug" in Intel-CPUs

    Skylake und Kaby Lake: Debian warnt vor "Albtraum-Bug" in Intel-CPUs

    Prozessoren der Intel-Generationen Kaby Lake und Skylake (X) können Probleme beim Hyperthreading bekommen. Das Debian-Projekt beschreibt die Fehler als "Alptraum". Betroffen sind neben Linux auch Windows und vielleicht einige Macbook Pro.

    26.06.201773 Kommentare
  3. Stretch: Debian 9 erscheint in Erinnerung an Projektgründer

    Stretch: Debian 9 erscheint in Erinnerung an Projektgründer

    Nach 26 Monaten Entwicklung ist Debian 9 alias Stretch erschienen. Das Projekt widmet die Veröffentlichung seinem verstorbenen Gründer. Die Version 9 ersetzt unter anderem MySQL, bringt den Firefox-Browser zurück und verbessert die Sicherheit des Systems.

    19.06.201718 Kommentare
  1. Linux-Distribution: Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung

    Linux-Distribution: Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung

    Die kommende Version 9 der Linux-Distribution Debian, alias Stretch, wird UEFI Secure Boot nicht unterstützen. Das Team will außerdem auf ein CD-Archiv seiner Pakete verzichten.

    28.04.2017103 Kommentare
  2. Altes Protokoll: Debian-Projekt stellt FTP-Server ein

    Altes Protokoll: Debian-Projekt stellt FTP-Server ein

    Die Linux-Distribution Debian wird Ende dieses Jahres ihre öffentlichen FTP-Server abschalten. Die Gründe sind ähnliche wie bei den Linux-Kernel-Entwicklern, die ebenfalls auf FTP verzichten, allerdings mit einem entscheidenden Unterschied.

    26.04.201721 Kommentare
  3. Sicherheit: Tails 2.11 und 3.0 Beta2 freigegeben

    Sicherheit: Tails 2.11 und 3.0 Beta2 freigegeben

    Nur zwei Tage auseinander liegen die Veröffentlichungen von Tails 2.11 und 3.0 Beta. Während 2.11 eine der letzten Aktualisierungen der Distribution auf der Basis von Debian 8 "Jessie" ist, wird Tails 3.0 bei seinem Erscheinen im Juni auf Debian 9 "Stretch" setzen.

    10.03.20170 Kommentare
  1. Raspberry Pi Zero W: Zero bekommt WLAN und Bluetooth

    Raspberry Pi Zero W: Zero bekommt WLAN und Bluetooth

    Der Raspberry Pi im Miniformat erhält den Funkchip des Raspberry Pi 3. Der formale Preis verdoppelt sich, neue Distributoren sind hinzugekommen.

    28.02.201724 Kommentare
  2. Project Zero: NTFS-Treiber ermöglicht Linux-Rootzugriff

    Project Zero: NTFS-Treiber ermöglicht Linux-Rootzugriff

    Eine fehlerhafte Konfiguration des Userspace-Treibers für NTFS unter Linux ermöglicht einfachen Root-Zugriff. Davon betroffen waren Standardinstallationen von Debian und Ubuntu, Patches stehen dafür inzwischen bereit.

    13.02.20177 Kommentare
  3. Debian GNU/Linux 8.6: Debian Jessie erhält die sechste Aktualisierung

    Debian GNU/Linux 8.6: Debian Jessie erhält die sechste Aktualisierung

    Debian 8 Jessie ist am Wochenende zum sechsten Mal aktualisiert worden. Seit dem letzten Update im Juni sind rund 90 Sicherheitslücken geschlossen worden. Zudem wurden rund 80 Fehler beseitigt und sechs Pakete entfernt.

    19.09.20168 Kommentare
  1. Maru: Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

    Maru: Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

    Der Macher des Android-ROMs Maru mit eingebautem Linux-Desktop-Modus hat sein Versprechen wahrgemacht: Der Quelltext ist als Open Source für alle verfügbar. Ziel soll eine größere Auswahl an kompatiblen Geräten sein - entsprechende Dev-Gruppen und einen Guide gibt es schon.

    27.08.201632 KommentareVideo
  2. Raspberry Pi 3: Booten über USB oder per Ethernet

    Raspberry Pi 3: Booten über USB oder per Ethernet

    Der Raspberry Pi 3 kann zukünftig auch ein Betriebssystem von einem angesteckten USB-Massenspeicher und über das Netzwerk starten. Allerdings wird nicht jedes USB-Speichergerät unterstützt.

    06.08.201618 Kommentare
  3. Modesetting: Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

    Modesetting: Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

    Wegen der Probleme mit Intels X11-Treiber werden Debian und Ubuntu diese nicht mehr verwenden. Stattdessen soll der generische Modesetting-Treiber genutzt werden, der leichter gepflegt werden kann.

    25.07.201653 Kommentare
  1. Android mit Desktop-Modus: Maru für alle verfügbar

    Android mit Desktop-Modus: Maru für alle verfügbar

    Das alternative Android-ROM mit Desktop-Modus Maru kann jetzt ohne Einladung und damit verbundene Wartezeiten heruntergeladen werden. Außerdem will der Entwickler ein Open-Source-Projekt starten, um das ROM auf weitere Smartphones zu bringen.

    09.06.201621 KommentareVideo
  2. Aufräumen von Prozessen beim Logout: Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

    Aufräumen von Prozessen beim Logout: Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

    Die aktuelle Version der Login-Verwaltung von Systemd beendet beim Abmelden sämtliche laufenden Prozesse. Für die Entwickler und Maintainer des Projekts ist das eine sinnvolle und gewünschte Funktion, sie stört aber auch massiv den Arbeitsfluss einiger Nutzer.

    30.05.201691 Kommentare
  3. Linux-Entwicklung: Imagination sponsert Debian für Mips-Entwicklung

    Linux-Entwicklung: Imagination sponsert Debian für Mips-Entwicklung

    Um die Entwicklung der 64-Bit-Mips-Architektur zu beschleunigen, unterstützt der Hersteller Imagination nun die Debian-Community. Das zuständige Team der Linux-Distribution bekommt dafür potente Netzwerkhardware.

    18.05.20166 Kommentare
  4. Open Source: Xscreensaver-Entwickler kritisiert Update-Politik von Debian

    Open Source: Xscreensaver-Entwickler kritisiert Update-Politik von Debian

    Der Entwickler des Xscreensavers streitet sich mit Debian-Entwicklern über deren Update-Politik. Der Zwist offenbare dabei Grundsatzfragen im Umgang von Distro-Maintainern mit Upstream-Entwicklern, die niemandem helfen, meint Sicherheitsexperte Matthew Garrett.

    06.04.2016119 Kommentare
  5. Open Compute: Microsoft veröffentlicht Code für Switches mit Debian

    Open Compute: Microsoft veröffentlicht Code für Switches mit Debian

    In dem Projekt Sonic hat Microsoft verschiedene Softwarekomponenten veröffentlicht, die Netzwerkfunktionen in der Azure-Cloud ermöglichen. Der Code basiert auf Debian und einer ebenfalls freien Hardwareabstraktion.

    10.03.20160 Kommentare
  6. Security: Qubes kommt jetzt mit Salt

    Security: Qubes kommt jetzt mit Salt

    Das auf Sicherheit getrimmte Betriebssystem Qubes kommt in der neuen Version mit vorkonfigurierten Arbeitsumgebungen. Der Installationsprozess ist einfacher, die Hardware-Unterstützung besser. Auch erste Pläne für Version 4.0 wurden mitgeteilt.

    10.03.20160 Kommentare
  7. Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile

    Raspberry Pi 3 im ersten Test : Kein Grund zur Eile

    Die Fangemeinde des Raspberry Pi ist vielfältig. Wir haben uns angeschaut, wer mit dem neuen Modell schon seinem Hobby nachgehen kann und wer besser noch bei einem älteren Modell bleibt.
    Von Alexander Merz

    01.03.2016141 KommentareVideo
  8. Raspberry Pi 3: Neuer Bastelrechner ist verfügbar

    Raspberry Pi 3: Neuer Bastelrechner ist verfügbar

    Das Raspberry Pi 3 hat einen schnelleren Prozessor und WLAN. An den sonstigen Daten ändert sich nichts, auch der Preis unterscheidet sich kaum von dem des Vorgängers.

    29.02.2016149 Kommentare
  9. Raspberry Pi 3: Bastlers Liebling endlich mit WLAN

    Raspberry Pi 3: Bastlers Liebling endlich mit WLAN

    Ein FCC-Bericht bestätigt die Gerüchte um ein neues Raspberry-Pi-Modell. Es wird über WLAN und Bluetooth verfügen. Abstriche an anderer Stelle wird es deswegen wohl nicht geben - im Gegenteil.

    27.02.201678 Kommentare
  10. Dual-OS-Gerät angeschaut: Intels Android-Smartphone mit integriertem Desktop-Linux

    Dual-OS-Gerät angeschaut: Intels Android-Smartphone mit integriertem Desktop-Linux

    MWC 2016 Zusammen mit Foxconn zeigt Intel ein produktionsreifes Android-Smartphone, das auf einem angeschlossenen Monitor parallel Debian Linux anzeigen kann. Grundlage ist Intels Atom-X3-Prozessor, der Kostenfaktor des Gerätes liegt bei unter 100 US-Dollar.
    Von Tobias Költzsch

    24.02.201627 KommentareVideo
  11. Debian: Aus Iceweasel wird wieder Firefox

    Debian: Aus Iceweasel wird wieder Firefox

    Mozilla und Debian haben sich auf neue Eckpunkte für die Verwendung von Firefox in der Linux-Distribution geeinigt - nach mehr als zehn Jahren Diskussion.

    19.02.201625 Kommentare
  12. Cloud Computing: Microsoft integriert Red Hat Enterprise Linux in Azure

    Cloud Computing: Microsoft integriert Red Hat Enterprise Linux in Azure

    Microsoft bindet Red Hat Enterprise Linux in den Azure Marketplace ein. Auch Bitnami-Images sowie Walmarts Oneops sind künftig auf Microsofts Cloud-Plattform zu finden.

    18.02.20163 Kommentare
  13. Linux: Debian 6 am Ende der Langzeitunterstützung

    Linux: Debian 6 am Ende der Langzeitunterstützung

    Der Support im Rahmen von Debian LTS neigt sich für Debian 6 "Squeeze" dem Ende zu. Am 29. Februar 2016 wird nach fünf Jahren die Unterstützung eingestellt.

    15.02.201622 Kommentare
  14. Linux: Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

    Linux: Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

    Der Installer der auf Anonymität und Sicherheit ausgelegten Linux-Distribution Tails ist in Debian und Ubuntu integriert worden. Das soll die Installation von Tails erheblich vereinfachen.

    12.02.20162 Kommentare
  15. Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken

    Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken

    Die Sparvariante des beliebten Bastelrechners Raspberry Pi ist zwar für jeden bezahlbar, aber ist er auch für jeden sinnvoll? Wir haben den Zero-Rechner im Kleinstformat ausprobiert.
    Von Alexander Merz

    19.01.2016119 KommentareVideo
  16. Debian-Gründer: Ian Murdock mit 42 Jahren gestorben

    Debian-Gründer: Ian Murdock mit 42 Jahren gestorben

    Der Gründer des Debian-Projekts, Ian Murdock, ist im Alter von 42 Jahren gestorben. Der einflussreiche Informatiker arbeitete unter anderem für Sun an Solaris und zuletzt für Docker.

    31.12.20151 Kommentar
  17. Raspberry Pi Zero: Spar-Pi für 5 US-Dollar

    Raspberry Pi Zero: Spar-Pi für 5 US-Dollar

    Eine abgespeckte Version des beliebten Bastelrechners gibt es jetzt zu einem sehr niedrigen Preis. Allerdings muss der Käufer im Laden deutlich mehr als 5 US-Dollar ausgeben.

    26.11.201598 Kommentare
  18. Raspberry Pi Display: Die Bedienkonsole

    Raspberry Pi Display: Die Bedienkonsole

    Vor einigen Wochen ist das lang erwartete, offizielle Raspberry-Pi-Display vorgestellt worden. Trotz runder Ecken haben sich im Test einige Kanten gezeigt.
    Von Alexander Merz

    13.10.201574 KommentareVideo
  19. Security: Qubes 3.0 hat einen neuen Hypervisor Abstraction Layer

    Security: Qubes 3.0 hat einen neuen Hypervisor Abstraction Layer

    Das Qubes-Projekt will die Sicherheit des Betriebssystems durch konsequente Virtualisierung verbessern. Jetzt hat das Team Version 3.0 veröffentlicht - und dem Erbe von Caspar Bowden gewidmet.

    05.10.20152 Kommentare
  20. Raspberry Pi: Neue Raspbian-Version basiert auf Jessie

    Raspberry Pi: Neue Raspbian-Version basiert auf Jessie

    Die bekannte Linux-Distribution des Rasberry Pi, Raspbian, baut mehr auf der aktuellen Debian-Distribution Jessie auf. Für Anwender ändern sich nur Details.

    30.09.201520 Kommentare
  21. Security: Kali Linux 2.0 als Rolling Release veröffentlicht

    Security: Kali Linux 2.0 als Rolling Release veröffentlicht

    Keine Versionssprünge mehr für Kali Linux: Ab Version 2.0 sollen einzelne Updates die Linux-Distribution für IT-Sicherheitsexperten stets auf dem aktuellen Stand halten. Die Pro-Variante von Metasploit mussten die Kali-Entwickler aber entfernen.

    13.08.20154 Kommentare
  22. Google Voice-Search: Chromium lädt heimlich Binärmodul nach

    Google Voice-Search: Chromium lädt heimlich Binärmodul nach

    Ein Debian-Entwickler hat auf seinem System festgestellt, dass der freie Chromium-Browser im Hintergrund eine Erweiterung für eine Suchfunktion mit Spracherkennung herunterlädt. Automatisch aktiviert wird das Hotword-Modul allerdings nicht.

    18.06.201518 Kommentare
  23. SSH: Sechs Jahre alter Bug bedroht Github-Repositories

    SSH: Sechs Jahre alter Bug bedroht Github-Repositories

    Ein Debian-Bug aus dem Jahr 2008 hinterlässt immer noch Spuren. Eine Analyse der öffentlichen SSH-Schlüssel bei Github zeigt: Mittels angreifbarer Schlüssel hätten Angreifer die Repositories von Projekten wie Python und Firmen wie Spotify oder Yandex manipulieren können.

    03.06.20159 Kommentare
  24. Debian 8 angeschaut: Das unsanfte Upgrade auf Systemd

    Debian 8 angeschaut : Das unsanfte Upgrade auf Systemd

    Debian 8 alias Jessie ist erschienen - mit zahlreichen aktuellen Softwarepaketen. Der Umstieg vom Vorgänger Wheezy dürfte aber vor allem wegen Systemd nicht für alle infrage kommen.
    Von Jörg Thoma

    28.04.2015143 KommentareVideo
  25. Linux: Chrome benötigt aktuelle Kernel-Features

    Linux : Chrome benötigt aktuelle Kernel-Features

    Die Entwickler des Chrome-Browsers wollen künftig eine Funktion zum Synchronisieren von Sandbox-Threads einsetzen, die erst mit dem Kernel 3.17 eingeführt wurde. Nutzer von Distributionen mit älteren Kernels haben damit ein Problem. Das betrifft sogar das noch nicht veröffentlichte Debian Jessie.

    08.03.2015123 Kommentare
  26. Softwaresicherheit: Vertrauen durch reproduzierbare Build-Prozesse

    Softwaresicherheit: Vertrauen durch reproduzierbare Build-Prozesse

    Fosdem 2015 Freie Software wirbt mit dem Versprechen, dass jeder den Quellcode prüfen kann. Doch wie kann garantiert werden, dass die verteilte Software wirklich aus den angegebenen Quellen stammt? Debian will hierfür reproduzierbare Build-Prozesse einführen.

    02.02.201515 Kommentare
  27. Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

    Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

    Eine schwere Sicherheitslücke mit dem Namen GHOST ist in der Namensauflösung der Glibc-Bibliothek entdeckt worden. Das Problem wurde bereits vor zwei Jahren behoben, aber offenbar nicht als Sicherheitsproblem erkannt. Viele Linux-Distributionen sind daher betroffen.

    27.01.201582 Kommentare
  28. Jessie: Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

    Jessie: Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

    Für Debian 8 alias Jessie gibt es keine offiziellen Vorversionen. Dafür steht der Installer nun als Release Candidate bereit. Die finale Veröffentlichung könnte in wenigen Wochen erfolgen.

    26.01.20150 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Debian 5.0: Ein erster Blick auf Lenny
    Debian 5.0: Ein erster Blick auf Lenny

    Mit einigen Monaten Verzögerung ist Debian GNU/Linux 5.0 alias Lenny erschienen. Neben aktualisierten Anwendungen wurde der grafische Installer verbessert. Mit Debian Volatile soll außerdem Software, die sehr schnell veraltet, auch in der stabilen Debian-Version lange einsatzfähig bleiben.

  2. Etch: Debian GNU/Linux 4.0 ist fertig
    Etch: Debian GNU/Linux 4.0 ist fertig

    Ein absolutes Novum: Für Debian 4.0 alias Etch legten die Entwickler erstmals schon sehr früh einen Erscheinungstermin fest. Der 4. Dezember 2006 sollte es sein. Geklappt hat das Vorhaben zwar nicht, doch nun steht Etch mit einiger Verspätung zum Download bereit. In der Version 4.0 unterstützt Debian offiziell elf verschiedene Architekturen, bringt Secure-Apt mit und ermöglicht auch schicke Effekte auf dem Desktop. Die Installation kann nun erstmals mit einem grafischen Werkzeug erfolgen. Auch den Einsatz verschiedener Virtualisierungsvarianten erleichtert Etch.

  3. Interview: "Debian ist traditionell stark im Server-Bereich"

    Für Debian 4.0 gaben die Entwickler der freien Linux-Distribution frühzeitig ein Veröffentlichungsdatum bekannt, welches dann doch um vier Monate verfehlt wurde. Neben diesem festen Termin als Ziel gab es im Etch-Veröffentlichungsprozess noch weitere Neuerungen. So führte Projektleiter Anthony Towns das Dunc-Tank ein, um die Release-Manager zu bezahlen. Nicht bei jedem Debian-Entwickler stieß diese Idee auf Begeisterung. Bereits Anfang Januar 2007 - nach der ersten Verschiebung von Etch - beantwortete Release-Manager Andreas Barth Golem.de einige Fragen zum Veröffentlichungsprozess, zum Verhältnis zu Ubuntu und Debians Marktposition.

  4. Interview: Mit mehr System zu schnellerem Debian-Release
    Interview: Mit mehr System zu schnellerem Debian-Release

    Martin Michlmayr ist seit rund zehn Jahren an diversen freien Softwareprojekten beteiligt, zuletzt von April 2003 bis April 2005 an "Debian Project Leader". Golem.de sprach mit Michlmayr im ersten Teil dieses Interviews über die lange Verzögerung von Debian Sarge, aktuelle Herausforderungen und Probleme der freien Linux-Distribution, das Verhältnis zu Ubuntu und Gentoo sowie die weitere Entwicklung des Projekts.


Gesuchte Artikel
  1. Rockstar Games
    GTA 5 Online ist schon wieder offline
    Rockstar Games: GTA 5 Online ist schon wieder offline

    Der Ansturm ist offenbar zu groß: Kurz nach der Freischaltung des Onlinemodus von GTA 5 ist das Spiel nicht erreichbar - mehr als die originelle Charaktergenerierung konnte Golem.de nicht ausprobieren.
    (Gta 5 Online)

  2. Android-Smartphone
    Sonys Xperia ZL kommt doch nach Deutschland - für 600 Euro
    Android-Smartphone: Sonys Xperia ZL kommt doch nach Deutschland - für 600 Euro

    Sony wollte das Xperia ZL eigentlich gar nicht in Deutschland anbieten. Nun wird das Handelsunternehmen Phone House das Android-Smartphone in Deutschland vermarkten. Es soll im April 2013 für 600 Euro zu haben sein.
    (Xperia Zl)

  3. Mac OS X
    Mountain Lion 10.8.1 rettet Akkulaufzeit ein wenig
    Mac OS X: Mountain Lion 10.8.1 rettet Akkulaufzeit ein wenig

    Als Apple sein Betriebssystem Mountain Lion veröffentlichte, klagten Nutzer über verringerte Akkulaufzeiten. Manche Notebooks sollen nur noch halb so lange laufen wie unter OS X 10.7 alias Lion. Durch das Update auf 10.8.1 hat sich die Situation verbessert.
    (Os X Mountain Lion)

  4. Windows 8 im Test
    Microsoft kachelt los und eckt an
    Windows 8 im Test: Microsoft kachelt los und eckt an

    Mehrere Systemsteuerungen, mehrere Oberflächen und mehrere Nutzungskonzepte. Die fertige Version von Windows 8 bestätigt, was zu befürchten war: ein gewisses Chaos. Aber sie hat auch Zukunft, vor allem für kommende Windows-8-Geräte. Unser Test klärt, ob auch alte Hardware profitiert.
    (Windows 8 Test)

  5. Radikaler Umbau
    Aus SchülerVZ wird IDpool
    Radikaler Umbau: Aus SchülerVZ wird IDpool

    Die VZ Netzwerke, zu denen StudiVZ, SchülerVZ und MeinVZ gehören, werden umgebaut: SchülerVZ bekommt einen neuen Namen: IDpool. Was aus den anderen Netzwerken wird, ist offen.
    (Schülervz)

  6. Ice Cream Sandwich
    HTC verteilt Android-4-Update für Sensation XE
    Ice Cream Sandwich: HTC verteilt Android-4-Update für Sensation XE

    Das Sensation XE von HTC erhält ab sofort das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich. Wie das Sensation läuft das Sensation XE nach dem Update nicht mit dem aktuellen Sense 4.0, das es vorerst nur für die One-Modelle von HTC gibt.
    (Ice Cream Sandwich)

  7. Lumia 800 im Test
    Nokia setzt mit Windows-Phone-Smartphone auf Design
    Lumia 800 im Test: Nokia setzt mit Windows-Phone-Smartphone auf Design

    Nokia hat sein erstes Smartphone mit Windows Phone 7.5 vorgestellt. Mit dem Lumia 800 will der Konzern wieder konkurrenzfähig werden. Schick ist es allemal.
    (Lumia 800 Test)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #