Peertube: Debian spendet für freie Live-Streaming-Software

Die diesjährige Konferenz hat laut Debian die Notwendigkeit für eine freie Live-Streaming-Software gezeigt. Die Spende soll dies ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Peertube soll dank der Debian-Spende Live-Streaming bekommen.
Peertube soll dank der Debian-Spende Live-Streaming bekommen. (Bild: Peertube)

Das Debian-Projekt hat 10.000 Euro an die aktuelle Crowdfunding-Kampagne für die freie Software Peertube gespendet, wie das Projekt in seinem Blog mitteilt. Mit Hilfe der Spende an die gemeinnützige Organisation Framasoft soll eine Live-Streaming-Funktion in Peertube umgesetzt werden. Die Software verfolgt einen dezentralen Ansatz in einem föderierten Netzwerk. Dafür werden das Activitypub-Protokoll und Webtorrents genutzt, was den Namen erklärt: Die Videostreamingsoftware arbeitet nach dem Peer-to-Peer-Prinzip.

Stellenmarkt
  1. Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für den Bereich Zentrale Beschaffung und IT-Vertragsmanagement
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
Detailsuche

"Wir hoffen, dass diese unkonventionelle Geste aus dem Debian-Projekt uns helfen wird, dieses Jahr etwas weniger schrecklich zu machen und uns und damit der Menschheit bessere Werkzeuge für freie Software zu geben, um uns der Zukunft anzunähern", heißt es dazu in dem Blogeintrag.

Dass sich das Debian-Projekt für die Spende entschieden hat, ist demnach eine Reaktion auf die Erfahrungen aus der eigenen Debian-Konferenz in diesem Jahr, die auf Grund der Covid-19-Pandemie nur virtuell stattfinden konnte. "Das machte dem Projekt klar, dass wir eine permanente Live-Streaming-Infrastruktur für kleine Veranstaltungen lokaler Debian-Gruppen benötigen. Daher scheint Peertube, eine FLOSS-Video-Hosting-Plattform, die perfekte Lösung für uns zu sein", heißt es bei Debian.

Die für ihre starken ethischen Prinzipien bekannte und vor allem unabhängige Debian-Community beschreibt die Unterstützung der Peertube-Entwicklung zudem als wichtige Geste, die wieder einmal beweise, "dass Solidarität, gegenseitige Hilfe und Zusammenarbeit Werte sind, die es unseren Gemeinschaften ermöglichen, Werkzeuge zu schaffen, die uns helfen, eine Utopie anzustreben".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  2. KI: Gesichtserkennung verhindert Anträge auf Arbeitslosengeld
    KI
    Gesichtserkennung verhindert Anträge auf Arbeitslosengeld

    Um Betrug beim Arbeitslosengeld vorzubeugen, setzen US-Staaten auf eine Gesichtserkennung. Das führt zu zahlreichen Problemen.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Neremyn 02. Nov 2020

PeerTube ist tatsächlich gar nicht mal so schlecht. Bin gespannt wie schnell es sich...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /