• IT-Karriere:
  • Services:

C-Ersatz: Debian kann mit Rust Coreutils laufen

Die Werkzeuge der Coreutils bilden die Basis vieler Linux-Distributionen. Die Re-Implementierung in Rust lässt sich in Debian testen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das inoffizielle Maskottchen der Rust-Community ist eine Krabbe namens Ferris.
Das inoffizielle Maskottchen der Rust-Community ist eine Krabbe namens Ferris. (Bild: Pixabay)

Die in Rust geschriebenen Coreutils befinden sich nun als Paket in den Experimental-Paketquellen von Debian. Das berichtet der für die Arbeiten zuständige Entwickler Sylvestre Ledru in seinem Blog. Bei dem Projekt handelt es sich um eine Re-Implementierung der GNU Coreutils, also der Werkzeugsammlung für die teilweise schon sehr alten Kommandozeilenwerkzeuge wie cp, mv, ls, cat, env und viele weitere.

Stellenmarkt
  1. thinkproject Deutschland GmbH, München
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Bonn

Der bei Mozilla angestellte Entwickler Ledru habe sich dem Projekt in der laufenden Covid-19-Pandemie angenommen, um ein privates Projekt zu haben und die Sprache Rust besser zu erlernen. Ziel der in Rust geschriebenen Coreutils ist es dabei, einen vollständigen Ersatz für die gleichnamige Werkzeugsammlung aus dem GNU-Projekt zu erstellen, deren Programme in C geschrieben sind.

Ledru wollte eigenen Angaben zufolge mit der Nutzung in Debian überprüfen, wie weit fortgeschritten die Arbeiten an den Rust Coreutils bereits sind und ob diese produktiv einsetzbar sind. Denn derzeit fehlen immer noch viele Optionen in dem Rust-Projekt, die die GNU-Werkzeuge bieten. Ebenso wird nur ein Bruchteil der Tests in der offiziellen Test-Suite erfüllt.

Das Erstellen des Debian-Pakets habe dabei einige Schwierigkeiten verursacht, die mit dem immer noch vergleichsweise neuen Rust-Ökosystem im Zusammenhang stehen. Noch werden die Rust Coreutils außerdem auch nicht als Ersatz für die GNU Coreutils installiert, sondern in einen eigenen Unterordner. Nutzen lassen sich die Werkzeuge aber natürlich dennoch.

Golem Akademie
  1. PostgreSQL Fundamentals
    15.-18. Juni 2021, online
  2. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    3./4. Mai 2021, online
Weitere IT-Trainings

Dank des weitgehenden Verzichts von Systemd auf Skripte startet das Debian-System mit den Rust Coreutils auch ohne Fehler. Ledru hat jedoch einige Fehler bei den Installationsskripten von zahlreichen anderen Paketen gefunden, da den Rust Coreutils noch einige Funktionen fehlten. Der Entwickler hat diese Probleme zumindest für die 1.000 beliebtesten Debian-Pakete behoben und die notwendigen Optionen in den Rust Coreutils umgesetzt. Ähnliches gilt für ein leicht unterschiedliches Verhalten zwischen den GNU und Rust Coreutils, was Ledru für letztere ebenso angepasst hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 17,99
  3. 2,79€

Steffo 11. Mär 2021 / Themenstart

C ist trivial und einfach zu verstehen. Man lernt auch nicht sonderlich viel über...

stop 10. Mär 2021 / Themenstart

ein interessantes projekt

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /