Der Eingang zum Cyberbunker in Traben-Trarbach (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de), Cyberbunker
Der Eingang zum Cyberbunker in Traben-Trarbach (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)

Cyberbunker

Der Cyberbunker ist ein sogenannter "kugelsicherer Hoster" ("bulletproof hoster"), der 1995 in einem stillgelegten niederländischer Nato-Bunker von dem IT-Unternehmer Herman Johan Xennt gegründet wurde.

Im Sommer 2013 kaufte Xennt das frühere Amt für Wehrgeophysik in Traben-Trarbach an der Mosel. In dem dortigen Bunker vermietete er ebenfalls Serverkapazitäten. Nach Ansicht von Ermittlungsbehörden befanden sich auf den Servern ausschließlich illegale Angebote, die im Darknet beispielsweise Drogenhandel ermöglichten.

Im September 2019 nahm die Polizei die Betreiber des Bunkers fest und beschlagnahmte das komplette Gelände. Im Oktober 2020 startet in Trier der Prozess gegen acht Angeklagte, darunter Xennt. Ihnen wird die Bildung einer kriminellen Vereinigung und Beihilfe zu Straftaten vorgeworfen.

Artikel
  1. Cyberbunker-Prozess: Betreibern wird Beteiligung an 249.000 Delikten vorgeworfen

    Cyberbunker-Prozess: Betreibern wird Beteiligung an 249.000 Delikten vorgeworfen

    Ist der Betreiber des Cyberbunkers ein "Superschurke" oder nur ein "Nerd"? Diese und andere Fragen muss das Landgericht Trier ab heute klären.

    19.10.20206 KommentareVideo
  2. Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

    Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

    Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
    Eine Recherche von Friedhelm Greis

    14.10.202018 KommentareVideo
  3. Bulletproof-Hoster: Immer noch Traffic zu den Cyberbunker-IPs

    Bulletproof-Hoster: Immer noch Traffic zu den Cyberbunker-IPs

    Nach der Beschlagnahme des Cyberbunkers konnten zwei Forscher den verbleibenden Traffic zum ehemaligen Bulletproof-Hoster analysieren.

    29.06.20200 Kommentare
  4. Bulletproof-Hoster: Cyberbunker vermietete Server an Rechtsextreme

    Bulletproof-Hoster: Cyberbunker vermietete Server an Rechtsextreme

    Der Gründer des Cyberbunkers spekuliert über politische Gründe für die Razzia im vergangenen Jahr. Die Staatsanwaltschaft widerspricht.

    15.05.202022 Kommentare
  5. Cyberbunker: "Bisher keine einzige legale Webseite gefunden"

    Cyberbunker: "Bisher keine einzige legale Webseite gefunden"

    Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen die Betreiber des Cyberbunkers und nennt mehrere gehostete Webseiten.

    07.04.202080 Kommentare
Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig-Mölkau
  2. Stadt Korntal-Münchingen, Korntal-Münchingen
  3. cargo support GmbH & Co. KG, Bielefeld
  4. Webasto Group, Stockdorf bei München


  1. Bulletproof-Hoster: Ermittlungen im Cyberbunker bestätigen Vorwürfe

    Bulletproof-Hoster: Ermittlungen im Cyberbunker bestätigen Vorwürfe

    Der Verdacht gegen die mutmaßlichen Betreiber eines Bulletproof-Hosters in einem ehemaligen Nato-Bunker an der Mosel hat sich laut Staatsanwaltschaft bestätigt. Eine Anklage solle bald folgen. Die Auswertung der beschlagnahmten Server könnte zu weiteren Verfahren führen.

    04.12.201918 Kommentare
  2. Cyberbunker: Razzia bei Bulletproof-Hoster im Nato-Bunker

    Cyberbunker: Razzia bei Bulletproof-Hoster im Nato-Bunker

    Das GSG 9 und mehrere Hundert Polizisten haben ein Rechenzentrum in einem ehemaligen Nato-Bunker gestürmt. Ziel der Aktion war ein sogenannter Bulletproof-Hoster. Auf den Servern sollen illegale Marktplätze wie der Wall Street Market gelaufen sein.

    27.09.2019127 Kommentare
  3. NTP-Reflection: Cloudflare meldet massiven DDoS-Angriff

    NTP-Reflection: Cloudflare meldet massiven DDoS-Angriff

    Der Netzwerksicherheitsanbieter Cloudflare hat in der Nacht einen massiven DDoS-Angriff auf einen seiner Kunden gemeldet. Es handele sich um einen NTP-Reflection-Angriff, der größer sein soll als der Angriff auf Spamhaus Mitte 2013.

    11.02.201434 Kommentare
  4. Gefängnis: Pirate-Bay-Gründer erhält nach Massenprotesten seine Bücher

    Gefängnis: Pirate-Bay-Gründer erhält nach Massenprotesten seine Bücher

    Die Haftbedingungen für den Hacker Gottfrid Svartholm Warg sind gelockert worden, nachdem sich über 105.000 Menschen für seine Freilassung eingesetzt haben. Der Pirate-Bay-Gründer bekam sogar eine Playstation in seine Zelle.

    14.01.201445 Kommentare
  5. Pirate-Bay-Gründer: "Beweise für Hack in Schweden wurden mir untergeschoben"

    Pirate-Bay-Gründer: "Beweise für Hack in Schweden wurden mir untergeschoben"

    Svartholm Warg will mit dem Steuerdaten-Hack auf den IT-Dienstleister Logica nichts zu tun haben. Die Beweise auf seinem Rechner seien ihm über das Internet untergeschoben worden. Namen nennt der Pirate Bay-Gründer nicht.

    30.04.201316 Kommentare
Verwandte Themen
Peter Sunde, Darknet, Pirate Bay, WCO, Cloudflare, Polizei, Tauschbörse, Predictive Policing, DoS, DE-CIX, BKA, Filesharing

Alternative Schreibweisen
Cyberbunkers, CyberBunker, Cyber-Bunker

RSS Feed
RSS FeedCyberbunker

  1. Spamhaus-Angriff: Verdächtiger DDoS-Angreifer in Spanien verhaftet

    Spamhaus-Angriff: Verdächtiger DDoS-Angreifer in Spanien verhaftet

    In Spanien ist der mutmaßliche Sprecher der Gruppe verhaftet worden, die den großangelegten Angriff auf die Organisation Spamhaus initiiert haben soll. Die niederländischen Behörden werfen ihm vor, aktiv an dem DDoS-Angriff beteiligt gewesen zu sein.

    30.04.20131 Kommentar
  2. Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Gründer soll eine Bank gehackt haben

    Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Gründer soll eine Bank gehackt haben

    Gegen Gottfrid Svartholm Warg (Anakata) von Pirate Bay gibt es in Schweden eine neue Anklage. Er soll Konten bei der Nordea Bank gehackt haben.

    17.04.201340 Kommentare
  3. DDos-Angriffe: Spamhaus-Attacke erschüttert das Internet nicht

    DDos-Angriffe: Spamhaus-Attacke erschüttert das Internet nicht

    Der DDoS-Angriff auf die Spamhaus-Server soll so massiv gewesen sein, dass das weltweite Internet davon betroffen war. Tatsächlich waren die Angriffe zwar grafisch sichtbar, Ausfälle dürfte es aber kaum gegeben haben.

    28.03.20135 Kommentare
  1. Spamhaus: DDoS-Angriff mit Anycast abgewehrt

    Spamhaus: DDoS-Angriff mit Anycast abgewehrt

    Einen massiven DDoS-Angriff auf das Spamhaus-Projekt hat Cloudflare mit Hilfe von Anycast abgewehrt. Die Umverteilung der DNS-Anfragen soll jedoch Dienste wie Netflix beeinträchtigt haben. Grund des Angriffs war das Blacklisting des Webhosters Cyberbunker durch Spamhaus.

    27.03.201332 Kommentare
  2. Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Gründer nicht mehr in Isolationshaft

    Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Gründer nicht mehr in Isolationshaft

    Die Haftbedingungen des Pirate-Bay-Gründers Gottfrid Svartholm Warg werden gelockert. Falls keine Anklage wegen des Angriffs auf Steuerdaten in Schweden erhoben wird, dürfte er bald entlassen werden.

    10.12.20127 Kommentare
  3. Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Mitbegründer in Schweden in Einzelhaft

    Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Mitbegründer in Schweden in Einzelhaft

    Der Programmierer Gottfrid Svartholm Warg wird in Schweden 23 Stunden am Tag in Isolationshaft gehalten. Die Haftbedingungen verhängte der Staat nicht wegen Pirate Bay, sondern wegen Vorwürfen zu Angriffen auf die Daten der Steuerbehörde des Landes.

    23.10.201226 Kommentare
  1. Dagens Nyheter: Pirate-Bay-Gründer hat schwedische Steuerbehörde gehackt

    Dagens Nyheter: Pirate-Bay-Gründer hat schwedische Steuerbehörde gehackt

    Eine schwedische Tageszeitung berichtet, dass Pirate-Bay-Mitbegründer Gottfried Svartholm Warg (Anakata) nicht wegen früherer Vergehen nach Schweden gebracht werden soll. Er soll den IT-Dienstleister Logica gehackt und Steuerdaten von mehreren Personen kopiert haben.

    10.09.201246 Kommentare
  2. Kambodscha: Nach Pirate-Bay-Abschiebung fließen 57 Millionen US-Dollar

    Kambodscha: Nach Pirate-Bay-Abschiebung fließen 57 Millionen US-Dollar

    Kurz nachdem Kambodscha die Vereinbarung für die Abschiebung des Pirate-Bay-Mitbegründers Gottfrid Svartholm Warg mit Schweden ausgehandelt hat, fließen jetzt 57 Millionen US-Dollar.

    06.09.201261 Kommentare
  3. Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Gründer wird indirekt nach Schweden abgeschoben

    Gottfrid Svartholm Warg: Pirate-Bay-Gründer wird indirekt nach Schweden abgeschoben

    Schweden hat durchgesetzt, dass der Pirate-Bay-Mitbegründer Gottfrid Svartholm Warg aus Kambodscha abgeschoben wird. In Schweden erwartet ihn eine Haftstrafe.

    04.09.201212 Kommentare
  1. Bittorrent-Tracker: Mitbegründer von Pirate Bay in Kambodscha verhaftet

    Bittorrent-Tracker: Mitbegründer von Pirate Bay in Kambodscha verhaftet

    Der Programmierer Gottfrid Svartholm Warg wurde auf Druck der schwedischen Regierung in Phnom Penh verhaftet, wo er seit vier Jahren lebt. Obwohl es kein Auslieferungsabkommen gibt, soll der Pirate-Bay-Mitbegründer nach Schweden gebracht werden.

    02.09.2012102 Kommentare
  2. The Pirate Bay: Fliegende Server in Drohnen?

    The Pirate Bay: Fliegende Server in Drohnen?

    Ein Teil der Pirate-Bay-Infrastruktur könnte in Drohnen ausgelagert werden. Das soll vor dem Abschalten der Server schützen, die Idee startet jedoch vorerst nur als Experiment - wenn überhaupt.

    19.03.201253 Kommentare
  3. Torrent-Site: Neue Ermittlungen gegen The Pirate Bay

    Torrent-Site: Neue Ermittlungen gegen The Pirate Bay

    Die schwedischen Behörden ermitteln wieder gegen die Torrent-Site The Pirate Bay. Der Registrar von einigen Domains des Projekts bestätigte Anfragen der Polizei, will aber vorerst keine Informationen preisgeben, weil es noch keine richterliche Anordnung gibt.

    15.03.20126 Kommentare
  1. Bittorrent-Tracker: Pirate-Bay-Betreiber müssen ins Gefängnis

    Bittorrent-Tracker: Pirate-Bay-Betreiber müssen ins Gefängnis

    Die Haftstrafen gegen die wegen Pirate Bay Verurteilten werden vom Obersten Gerichtshof Schwedens nicht geprüft. Alle vier müssen ins Gefängnis, Carl Lundström will aber vor den Europäischen Gerichtshof ziehen, um das zu verhindern.

    01.02.201242 Kommentare
  2. Bittorrent-Tracker: Haftstrafen für Pirate-Bay-Angeklagte verkürzt

    Bittorrent-Tracker: Haftstrafen für Pirate-Bay-Angeklagte verkürzt

    Die Revision für die Angeklagten im Pirate-Bay-Prozess hat eine Bestätigung des harten Urteils gebracht. Während die Haftstrafen gesenkt wurden, fordert das Gericht jetzt 4,95 Millionen Euro Schadensersatz.

    27.11.201066 Kommentare
  3. Bittorrent-Tracker: Piratenpartei bringt The Pirate Bay zurück

    Bittorrent-Tracker: Piratenpartei bringt The Pirate Bay zurück

    Der Bittorrent-Tracker The Pirate Bay ist wieder erreichbar. Nachdem die Site nach einer einstweiligen Verfügung gegen den deutschen Routing-Provider CB3ROB (alias Cyberbunker) zunächst offline gewesen war, hat nun die schwedische Piratenpartei ausgeholfen.

    18.05.2010148 Kommentare
  4. Urteil aus Hamburg: Cyberbunker muss Zugang zu The Pirate Bay blockieren

    Der Verband der US-Filmwirtschaft hat in Deutschland eine einstweilige Verfügung gegen den Provider Cyberbunker erwirkt. Danach darf Cyberbunker keine Anfragen mehr an den Bittorrent-Tracker The Pirate Bay weiterleiten.

    17.05.201097 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #