Abo
Anzeige

Cloud-Storage

Artikel
  1. Netzspeicher: Huawei startet eigene Mobile Cloud

    Netzspeicher: Huawei startet eigene Mobile Cloud

    Huawei wird für seine Smartphones einen eigenen Cloudspeicher anbieten. Die Mobile Cloud ermöglicht es Nutzern, ihre Geräteeinstellungen und Daten wie Fotos, Videos und Dokumente auf 5 GByte Speicher abzulegen. Ab 2018 sollen Nutzer auch mehr Speicherplatz erwerben können.

    27.09.20174 KommentareVideo

  1. Backblaze: Verbraucher-HDDs nicht schlechter als Enterprise-Modelle

    Backblaze: Verbraucher-HDDs nicht schlechter als Enterprise-Modelle

    Im zweiten Quartal 2017 hat Backblaze viele Beobachtungen aufgezeichnet. Die Ausfallquote der meisten Festplatten ist über das Quartal konstant geblieben. Außerdem sind Verbrauchermodelle von Seagate-Platten ähnlich zuverlässig wie deren Enterprise-Modelle - zumindest noch.

    31.08.201717 KommentareVideo

  2. Dateien: iOS-Dateimanager erhält Zugriff auf weitere Clouddienste

    Dateien: iOS-Dateimanager erhält Zugriff auf weitere Clouddienste

    In der iOS 11 Beta 2, die derzeit an zahlende Entwickler verteilt wird, ist im Dateimanager eine Funktion zur Einbindung weiterer Clouddienste hinzugekommen. Der Anwender kann von iOS direkt darauf zugreifen. Ein wichtiger Vertreter fehlt aber weiterhin.

    26.06.201745 KommentareVideo

Anzeige
  1. Familienmitbenutzung: iCloud-Speicherplatz wird günstiger

    Familienmitbenutzung: iCloud-Speicherplatz wird günstiger

    Apple verkauft Speicherplatz in der iCloud um die Hälfte günstiger - zumindest beim größten Paket. Für zehn Euro im Monat erhält der Nutzer 2 TByte Speicher und kann diesen mit der Familie teilen, sofern die Mitglieder ebenfalls iOS 11 verwenden.

    07.06.201716 KommentareVideo

  2. Netapp: Modulare HCI-Serverknoten sind in 30 Minuten einsatzbereit

    Netapp: Modulare HCI-Serverknoten sind in 30 Minuten einsatzbereit

    Netapps neue hyperkonvergente Server teilen sich in Module auf. Massenspeicher und Rechenressourcen sind getrennt und werden in Gehäusen für bis zu vier dieser Blöcke verkauft. Die Vorteile: leichte Skalierbarkeit und schnelle Aufbauzeit. Die Bindung an den Anbieter ist jedoch Pflicht.

    06.06.201716 KommentareVideo

  3. Jamboard: Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

    Jamboard: Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

    Das Jamboard ermöglicht Konferenzen und Diagrammzeichnungen über die Google-Cloud. Das Gerät ist jetzt verfügbar, aber nur für eine jährliche Gebühr. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt Konkurrent Cisco.

    24.05.20170 KommentareVideo

  1. Microsoft: Onedrive Files on Demand bringt Windows-8-Funktion zurück

    Microsoft: Onedrive Files on Demand bringt Windows-8-Funktion zurück

    Build 2017 Dateien im Explorer sehen, ohne online zu sein: Onedrive on Demand lädt Cloud-Dateien nur dann herunter, wenn sie vom Nutzer gebraucht werden. Eine bessere Treiberverankerung und Integration in Windows Explorer sollen die aus Windows 8 bekannte Funktion verlässlicher und einfacher machen.

    12.05.201710 KommentareVideo

  2. Verschlüsselung: Boxcryptor unterstützt Echtzeitsynchronisation von Dropbox

    Verschlüsselung: Boxcryptor unterstützt Echtzeitsynchronisation von Dropbox

    Gleichzeitig synchronisieren und sichern: Die Verschlüsselung mit Boxcryptor ist jetzt für Dropbox Smartsync möglich. Unter MacOS funktioniert das besser als mit Windows.

    05.04.20174 KommentareVideo

  3. Thecus N2350: Mini-NAS mit Platz für zwei Festplatten und Online-Backup

    Thecus N2350: Mini-NAS mit Platz für zwei Festplatten und Online-Backup

    Ein kleines Backup für zu Hause: Thecus hat ein NAS vorgestellt, dessen Hardware etwas eingeschränkt ist. Der versprochene Funktionsumfang und ein integriertes Cloud-Backup sollen das jedoch ausgleichen.

    05.04.201710 Kommentare

  1. Amazon Web Services: Cloud-Callcenter nutzt Alexa-Engine als Ansager

    Amazon Web Services: Cloud-Callcenter nutzt Alexa-Engine als Ansager

    Per Drag-and-Drop: Amazon Connect soll die Einrichtung von Callcentern in wenigen Minuten erledigen. Relevante Daten werden in der Cloud gespeichert und Anrufer werden mit Alexas Stimme begrüßt.

    31.03.20170 KommentareVideo

  2. Google Cloud Platform: Mehr als 50 Ankündigungen für Googles Enterprise Cloud

    Google Cloud Platform: Mehr als 50 Ankündigungen für Googles Enterprise Cloud

    Ein Sicherheitschip, eine Videoanalysesoftware und mehr Leistung für virtuelle Maschinen sind unter den vielen Ankündigungen auf Googles Konferenz Cloud Next. Preissenkungen und eine verlängerte Demozeit sollen noch mehr Kunden anziehen.

    14.03.20170 KommentareVideo

  3. Quick Access: Google bringt Deep-Learning-Funktion für Drive

    Quick Access: Google bringt Deep-Learning-Funktion für Drive

    Mit Quick Access sollen Drive-Nutzer die richtigen Dateien zum richtigen Zeitpunkt finden: Dank Maschinenlernen zeigt Googles Onlinespeicherdienst künftig Dateien in einem separaten Bereich an, die das System für momentan wichtig hält.

    13.03.20171 Kommentar

  1. S3 Cloud Storage: AWS-Ausfall legt zahlreiche Dienste über Stunden lahm

    S3 Cloud Storage  : AWS-Ausfall legt zahlreiche Dienste über Stunden lahm

    Amazon wollte zuerst nicht von einem Ausfall sprechen, die Nutzer schon: Das AWS-Rechenzentrum US-East-1 meldete "erhöhte Fehlerraten" beim Cloud-Dienst S3. Zahlreiche Webdienste waren nicht erreichbar, auch die Fire-TV-Dienste und Amazon Music konnten nicht genutzt werden.

    28.02.201779 KommentareVideo

  2. Microsoft: Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

    Microsoft: Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

    Dropbox macht es vor, Microsoft zieht nach: Onedrive soll nun doch eine differentielle Synchronisation bekommen. Außerdem können sich Nutzer auf das Teilen von Inhalten direkt aus dem Windows-Explorer einstellen.

    24.02.201711 Kommentare

  3. Torus: CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

    Torus: CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

    Das erst im Sommer begonnene Projekt Torus von Cloud-Spezialist CoreOS wird schon wieder beendet. Der Grund dafür deutet auf eine deutliche stärkere Zuwendung von CoreOS zu Kubernetes und dessen Community hin.

    20.02.20170 Kommentare

  1. Dropbox: "Wir gestalten Dropbox fundamental für Teams um"

    Dropbox: "Wir gestalten Dropbox fundamental für Teams um"

    Große Ankündigungen kommen seitens Dropbox: Das Cloud-Unternehmen will sich mit Paper und Smart Sync bei Geschäftskunden beliebt machen. Wer das bei der Konkurrenz schon gesehen hat, liegt richtig - die Neuerungen erinnern stark an Googles oder Microsofts Cloud-Angebote.

    01.02.20177 KommentareVideo

  2. Freier Cloud-Server: Nextcloud 11 setzt auf bessere Security

    Freier Cloud-Server: Nextcloud 11 setzt auf bessere Security

    Die aktuelle Version 11 von Nextcloud enthält einige neue Sicherheitsfunktionen und Nextcloud ist einem Security-Check der NCC Group unterzogen worden. Zudem erneuert das Projekt seinen Appstore, der Signaturen nutzt und der Server bietet eine experimentelle WebRTC-Integration mit Spreed.me an.

    13.12.201610 KommentareVideo

  3. Cloudspeicher: Dropbox plant Offline-Modus für Mobilanwender

    Cloudspeicher: Dropbox plant Offline-Modus für Mobilanwender

    Dropbox-Ordner funktionieren auf Mobilgeräten bisher nur, wenn diese online sind. Bald soll es jedoch möglich sein, Ordnerinhalte offline unter iOS und Android zu sichern, damit diese immer verfügbar sind. Einige Einschränkungen gibt es dennoch.

    07.12.201614 Kommentare

  4. Cloud Computing: Was ist eigentlich Software Defined Storage?

    Cloud Computing: Was ist eigentlich Software Defined Storage?

    Cloud Computing boomt und beschert auch dem Konzept des Software Defined Storage (SDS) ordentlich Auftrieb. Worum geht es dabei eigentlich und warum ist SDS interessant? Golem.de erklärt das am Beispiel der SDS-Lösung Ceph.
    Ein Bericht von Martin Loschwitz

    06.10.201632 Kommentare

  5. Cloud-Speicher: Amazon bietet unbegrenzten Speicherplatz für 70 Euro im Jahr

    Cloud-Speicher: Amazon bietet unbegrenzten Speicherplatz für 70 Euro im Jahr

    Amazons Online-Speicherdienst Drive ermöglicht es auch Nutzern in Deutschland, Daten in unbegrenzter Größe zu speichern. Dafür werden 70 Euro im Jahr fällig; drei Monate lang kann der Dienst kostenlos ausprobiert werden.

    29.07.2016193 Kommentare

  6. China: Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

    China: Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

    Die deutsche und die chinesische Seafile wollen nicht mehr zusammenarbeiten. Im Streit werden Preiserhöhungen von bis zu 400 Prozent beklagt. Die Chinesen werfen den Deutschen Hinterhältigkeit vor.

    24.07.201632 Kommentare

  7. Server, Cloud und Storage: Huawei hält sich für weltweit führend

    Server, Cloud und Storage: Huawei hält sich für weltweit führend

    Vollmundig lobt Huawei seinen eigenen Erfolg und will nach China nun Europa und den Rest der Welt erobern. Bis der chinesische Konzern im Bereich Server, Cloud und Storage tatsächlich führend ist, muss noch einiges passieren, unterschätzen sollte man ihn allerdings nicht.
    Von Achim Sawall

    04.07.20164 Kommentare

  8. Sperrung: Paypal entschuldigt sich bei Dropbox-Alternative Seafile

    Sperrung: Paypal entschuldigt sich bei Dropbox-Alternative Seafile

    Der Zahlungsabwickler Paypal hat sich in einem ungewöhnlichen Schritt für die Sperrung des deutschen Cloud-Anbieters Seafile entschuldigt. Es ging um den Vorwurf des Verbreitens illegaler Inhalte. Doch Seafile will nicht mehr mit dem US-Konzern arbeiten.

    22.06.201643 Kommentare

  9. Seafile: Paypal will Dropbox-Alternative zur Bespitzelung zwingen

    Seafile: Paypal will Dropbox-Alternative zur Bespitzelung zwingen

    Die deutsche Dropbox-Alternative Seafile sollte den Datenverkehr der Kunden für Paypal überprüfen. Als das fränkische Unternehmen sich weigerte, wurde der Cloud-Anbieter gesperrt.

    21.06.2016279 Kommentare

  10. Torus von CoreOS: Einfaches Storagesystem für komplizierte Containertechnik

    Torus von CoreOS: Einfaches Storagesystem für komplizierte Containertechnik

    Die Verwendung von Containersystemen birgt einige Probleme beim Speichern von Daten. Cloud-Spezialist CoreOS möchte diese mit der Storagetechnik Torus lösen, die Containern einfache Dateien zum Einhängen ganzer Speichersysteme bietet.

    02.06.20160 Kommentare

  11. Microsoft: Kunden können 15 GByte kostenlosen Onedrive-Speicherplatz behalten

    Microsoft: Kunden können 15 GByte kostenlosen Onedrive-Speicherplatz behalten

    Wegen Kundenprotesten will Microsoft den Speicherplatz seines Cloud-Dienstes Onedrive nun doch nicht einschränken. Eigentlich sollten künftig nur noch 5 statt 15 GByte kostenlos genutzt werden können.

    14.12.201516 Kommentare

  12. EU: Europäische Sicherheits-Cloud mit Fraunhofer soll kommen

    EU: Europäische Sicherheits-Cloud mit Fraunhofer soll kommen

    Die EU moderiert eine Initiative für eine EU-Cloud, die höchsten Sicherheitsansprüchen folgen soll. Doch die ist nicht für Endnutzer, sondern für die Industrie.

    26.10.20158 Kommentare

  13. Cloud-Speicher: Dropbox führt Team-Funktion ein

    Cloud-Speicher: Dropbox führt Team-Funktion ein

    Mit der neuen Team-Funktion soll sich auch der kostenlose Tarif des Online-Speicherdienstes Dropbox besser für den Einsatz in Unternehmen eignen. Besonders den Zugriff auf gemeinsame Dateien für Arbeitsgruppen hat Dropbox dabei vereinfacht.

    22.09.201511 Kommentare

  14. Owncloud: "Warum sollte uns jemand trauen?"

    Owncloud: "Warum sollte uns jemand trauen?"

    Kein Sammeln von Kundendaten, kein monolithisches Wachstum, enge Zusammenarbeit mit der Community: Owncloud macht vieles anders als andere Cloud-Dienste - mit großem Erfolg. Das liegt auch daran, dass das Unternehmen nicht um allzu großes Vertrauen wirbt.
    Von Sebastian Grüner

    03.09.201572 Kommentare

  15. Canonical: Ubuntu One ist jetzt Open Source

    Canonical: Ubuntu One ist jetzt Open Source

    Ein Jahr, nachdem Canonical seinen Online-Speicherdienst Ubuntu One eingestellt hat, sind jetzt weite Teile des Codes unter der AGPLv3 freigegeben worden.

    13.08.20153 Kommentare

  16. Apple: iCloud löscht unter Umständen Daten unwiederbringlich

    Apple: iCloud löscht unter Umständen Daten unwiederbringlich

    Mark Jaquith hat entdeckt, dass Apples iCloud Drive möglicherweise Datenverluste herbeiführt. In einem speziellen Fall der Synchronisation liegt dann weder ein lokales Backup noch eine Cloud-Variante der Dateien vor.

    15.07.201513 Kommentare

  17. Privater Cloudspeicher: BSI gibt Tipps zur Absicherung von Owncloud

    Privater Cloudspeicher: BSI gibt Tipps zur Absicherung von Owncloud

    Die wachsende Verbreitung von Owncloud hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik veranlasst, Vorschläge zur Absicherung für den privaten Cloudspeicher bereitzustellen.

    18.06.201549 Kommentare

  18. Cloudspeicher: Dropbox für iOS erstellt bald Office-Dokumente

    Cloudspeicher: Dropbox für iOS erstellt bald Office-Dokumente

    Dropbox hat die Version 3.9 seiner iOS-App veröffentlicht, die es ermöglicht, Dateien zu kommentieren und bald auch Office-Dokumente zu erzeugen. Das soll es Nutzern leichter machen, mobile Bürotätigkeiten zu übernehmen.

    07.05.20150 Kommentare

  19. Online-Speicherdienst: Amazon Cloud Drive bietet unlimitierten Speicherplatz

    Online-Speicherdienst: Amazon Cloud Drive bietet unlimitierten Speicherplatz

    Für 60 US-Dollar im Jahr gibt es Amazon Cloud Drive nun mit unbeschränktem Speicherplatz für alle Datentypen. Dropbox verlangt für ein TByte Speicherplatz in seiner Cloud deutlich mehr - genau wie Google.

    26.03.201552 Kommentare

  20. Storage: Google erweitert Cloud-Speicher um Nearline-Lösung

    Storage: Google erweitert Cloud-Speicher um Nearline-Lösung

    Cloud Storage Nearline heißt das neue Onlinespeicher-Angebot von Google. Es richtet sich an Unternehmen, die ein hochverfügbares Backup ihrer kritischen Daten anlegen wollen.

    11.03.20155 Kommentare

  21. Erweiterung: Dropbox funktioniert jetzt überall in iOS

    Erweiterung: Dropbox funktioniert jetzt überall in iOS

    Dropbox hat für seinen iOS-Client ein Update vorgestellt, das es durch eine Extension dem Anwender ermöglicht, seine Daten von vielen Apps direkt in der Cloud zu speichern. Der bisher nötige App-Wechsel wird somit überflüssig.

    18.02.20156 Kommentare

  22. Schließung: Sharehoster Rapidshare wird alle Nutzerdaten löschen

    Schließung: Sharehoster Rapidshare wird alle Nutzerdaten löschen

    Nach langem Kampf ist der Schweizer Sharehoster Rapidshare offenbar endgültig am Ende. Alle Nutzerdaten würden in rund sechs Wochen gelöscht, kündigt die Firma an.

    10.02.2015129 Kommentare

  23. Datenschutz: Private Dropbox mit Bittorrent Sync einrichten

    Datenschutz: Private Dropbox mit Bittorrent Sync einrichten

    Wer Dropbox und Co. seine Daten nicht anvertrauen will, kann mit Bittorrent Sync einen eigenen Cloud-Server aufsetzen. Mit einer speziellen Linux-Version lässt sich das leicht erledigen.
    Von Jörg Thoma

    02.02.201559 Kommentare

  24. iOS-Version: Google Drive durch Fingerabdrucksensor sicherer

    iOS-Version: Google Drive durch Fingerabdrucksensor sicherer

    Die iOS-App von Google Drive kann Unbefugten den Zugriff auf die Clouddaten nun verwehren, weil sie den Fingerabdruck des Besitzers als Schlüssel verwenden kann. Auch andere iOS-8-Funktionen werden jetzt unterstützt.

    07.11.20145 Kommentare

  25. Onedrive: Microsoft erhöht auf unendlich

    Onedrive: Microsoft erhöht auf unendlich

    Die Attraktivität des Abonnements für Office 365 steigt durch eine neue Ankündigung von Microsoft enorm. Wer monatlich rund zehn Euro ausgibt, erhält nicht nur die Office-Suite, sondern auch unlimitierten Speicherplatz in der Cloud auf Onedrive.

    27.10.2014137 Kommentare

  26. Datendiebstahl: Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

    Datendiebstahl: Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

    Eine aktuelle Welle von Phishing-Mails bedient sich eines Tricks, um Nutzer zur Eingabe ihrer Mailadressen samt Passwort zu verleiten. Dabei wird eine Webseite von den echten Dropbox-Servern ausgeliefert.

    20.10.20143 Kommentare

  27. Selective Sync: Dropbox-Fehler löscht Daten von Anwendern

    Selective Sync: Dropbox-Fehler löscht Daten von Anwendern

    Dropbox hat die Daten von Anwendern verloren, die das Selective-Sync-Feature bei einigen älteren Desktop-Clients aktiviert hatten. Eine Entschädigung hat Dropbox schon in Aussicht gestellt, doch wer kein Backup besaß, hat nun ein Problem.

    13.10.201478 Kommentare

  28. Omnicloud: Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

    Omnicloud: Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

    Omnicloud ist eine Verschlüsselungssoftware für das Cloud Computing, die vom Fraunhofer SIT entwickelt wurde: Das System verschlüsselt und verschleiert Daten vor dem Übertragen auf den Internet-Speicher. Außerdem soll sie helfen, Speicherplatz zu sparen.

    01.10.201412 Kommentare

  29. Noch ein Bug: iOS 8 löscht aus Versehen Dokumente in iCloud Drive

    Noch ein Bug: iOS 8 löscht aus Versehen Dokumente in iCloud Drive

    Apples Resetfunktion in iOS 8 ist gründlicher als geplant. Die Funktion der Geräte löscht alle iWork-Dokumente in Apples Onlinespeicherdienst iCloud Drive, obwohl Apple im Menü genau das Gegenteil behauptet.

    29.09.201449 Kommentare

  30. Speicherdienst: Apple bringt iCloud Drive für Windows

    Speicherdienst: Apple bringt iCloud Drive für Windows

    Apple hat überraschend seinen Speicherdienst iCloud Drive für Windows geöffnet. Für die meisten OS-X-Nutzer ist der Zugriff hingegen noch nicht möglich, weil die Betriebssystemversion 10.10 Yosemite noch nicht final ist.

    19.09.201434 Kommentare

  31. Online-Speicherdienst: Spideroak will vor Durchsuchungen warnen

    Online-Speicherdienst: Spideroak will vor Durchsuchungen warnen

    Der Online-Speicherdienst Spideroak will ein Warnsystem einführen, das eine mögliche Kompromittierung durch Strafverfolgungsbehörden oder Geheimdienste ankündigen soll.

    15.08.201411 Kommentare

  32. Eigene Cloud: Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

    Eigene Cloud: Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

    Version 7 der Community-Edition von Owncloud erlaubt das Teilen von Dateien über verschiedene Instanzen hinweg, ermöglicht die Bearbeitung von Microsoft-Word-Dateien und bietet Administratoren feinere Einstellungen.

    23.07.201429 Kommentare

  33. Microsoft: Kostenloses OneDrive-Update auf 15 GByte

    Microsoft: Kostenloses OneDrive-Update auf 15 GByte

    Microsoft hatte es Ende Juni angekündigt, nun steht das Angebot: 15 GByte Speicherplatz erhalten OneDrive-Nutzer kostenlos. Wer Office-365-Abonnent ist, bekommt sogar 1 TByte Speicher. Zuvor hatte Google massiv die Preise für Cloudspeicher gesenkt.

    18.07.201438 Kommentare

  34. Zocalo: Amazon bietet neuen Speicherdienst

    Zocalo: Amazon bietet neuen Speicherdienst

    Mit Zocalo will Amazon gegen Konkurrenten wie Dropbox, Box, Microsofts Onedrive oder Googles Drive antreten. Dort können Daten gespeichert und Dokumente gemeinsam kommentiert werden.

    11.07.201416 Kommentare

  35. Microsoft: Onedrive für iOS macht im Hintergrund Fotobackups

    Microsoft: Onedrive für iOS macht im Hintergrund Fotobackups

    Microsoft hat eine neue iOS-Version von Onedrive veröffentlicht, die im Hintergrund die Bilder in der Cloud sichert, die der Nutzer mit seinem iPhone oder iPad geschossen hat. Auch für Android-Nutzer gibt es ein Update.

    26.06.201415 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
Anzeige

Verwandte Themen
Cubby, Hi-Drive, Bitcasa, AeroFS, Boxcryptor, Onedrive, Google Storage, Amazon S3, Owncloud, Riak, Dropbox, Skydrive, Google Drive, Compute Engine

Gesuchte Artikel
  1. Update für Real Racing 3
    EA verärgert einige Spieler mit Werbeeinblendungen
    Update für Real Racing 3: EA verärgert einige Spieler mit Werbeeinblendungen

    Mit dem neuen Update für Real Racing 3 verärgert Electronic Arts einige Stammspieler, da EA nun an vielen Stellen Google Ads einblendet. Darüber dürften auch die Werbetreibenden verärgert sein, da die Banner mitunter nicht funktionieren. Wir konnten sie jedoch mit einem In-App-Einkauf loswerden.
    (Real Racing 3)

  2. Dolby Atmos Probe gehört
    Klang aus der Decke kommt fürs Heimkino
    Dolby Atmos Probe gehört: Klang aus der Decke kommt fürs Heimkino

    Seit 2012 gibt es Dolby Atmos als Technik für Kinosound. 2014 wird nun das Jahr, in dem auch private Haushalte in den Genuss von 118 Objektspuren kommen, die von links nach rechts bis hin zur Decke wandern. Dolby hat uns das System fürs Heim in Berlin demonstriert.
    (Dolby Atmos)

  3. Galaxy Note 4 im Hands On
    Überzeugendes neues Galaxy Note mit 1440p-Display
    Galaxy Note 4 im Hands On: Überzeugendes neues Galaxy Note mit 1440p-Display

    Samsung bleibt mit dem Galaxy Note 4 seiner Riesen-Smartphone-Reihe mit Digitizer treu. Neben starker Hardware setzt Samsung auch beim neuen Gerät wieder auf sinnvolle Verbesserungen der Stiftbedienung. Golem.de hat sich das neue Gerät ausgiebig ansehen können.
    (Galaxy Note 4)

  4. 100 KBit/s statt 100 MBit/s
    Kabel Deutschland drosselt jetzt auch ältere Verträge
    100 KBit/s statt 100 MBit/s: Kabel Deutschland drosselt jetzt auch ältere Verträge

    Kabel Deutschland schreibt seine Kunden mit AGB-Änderungen an. Danach gilt die Drosselung für Filesharing nun auch für Verträge, die vor August 2009 geschlossen wurden.
    (Kabel Deutschland)

  5. Test Assassin's Creed Unity
    Schöner meucheln in Paris
    Test Assassin's Creed Unity: Schöner meucheln in Paris

    Mord in Notre Dame, Köpfe sammeln für Madame Tussauds, amouröse Spiele im Schloss Versailles und die Französische Revolution: Das erste Assassin's Creed nur für "Next Gen" und PC konfrontiert den Spieler erneut mit der Historie. Eine große Chance nutzt Unity allerdings nicht.
    (Assassins Creed Unity Test)

  6. Elite Dangerous
    "Wir haben quasi den Big Bang nachgebildet"
    Elite Dangerous: "Wir haben quasi den Big Bang nachgebildet"

    400 Milliarden Sonnensysteme könnten Spieler in Elite Dangerous erkunden - falls ein Durchbruch in Sachen Lebenserwartung gelingt. Im Gespräch mit Golem.de hat Entwickler Frontier erzählt, was sich kurz vor Fertigstellung bei dem Weltraumspiel tut. Das sorgt derzeit für Verärgerung bei Spielern, weil der Offlinemodus gestrichen wurde.
    (Elite Dangerous)


Alternative Schreibweisen
Cloudspeicher, Onlinespeicher

RSS Feed
RSS FeedCloud-Storage

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige