Application-Specific Integrated Circuit

Artikel
  1. Handelskrieg: Globalfoundries' China-Fab ist gescheitert

    Handelskrieg: Globalfoundries' China-Fab ist gescheitert

    Das Halbleiterwerk für 10 Milliarden US-Dollar bleibt leer, stattdessen rüstet Globalfoundries für das US-Militär auf.

    22.05.202010 Kommentare
  2. Ampere Altra: ARM-basierte Server-CPU nutzt 80 Kerne

    Ampere Altra: ARM-basierte Server-CPU nutzt 80 Kerne

    Schneller als AMDs 64-kerniger Epyc und Intels 28-kerniger Xeon Platinum: Der Ampere Altra ist ein Server-Prozessor mit 80 Cores und achtkanaligem DDR4-Speicherinterface, gefertigt wird er von TSMC mit 7 nm.

    03.03.202029 Kommentare
  3. Chip-on-Wafer-on-Substrate: TSMC hat 1.700-mm²-Interposer entwickelt

    Chip-on-Wafer-on-Substrate: TSMC hat 1.700-mm²-Interposer entwickelt

    Für die nächste Generation an ASICs: Ein 1.700 mm² großer Interposer dient als Träger für mehrere Chiplets wie eine GPU mit sechs HBM-Speicherstapeln. Gedacht ist TSMCs neuer Interposer für 7-nm- und 5-nm-Designs.

    03.03.20207 KommentareVideo
  4. Sambanova: AI-Startup will Datenfluss-Chips anbieten

    Sambanova: AI-Startup will Datenfluss-Chips anbieten

    Gut 450 Millionen US-Dollar Investitionskapital sind vorhanden: Damit plant Sambanova spezielle, rekonfigurierbare Dataflow-Prozessoren für künstliche Intelligenz zu entwickeln. Gegründet wurde Sambanova von Stanford-Professoren, das Geld stammt zum Teil von der Darpa.

    02.03.20207 Kommentare
  5. CDN-Anbieter: Cloudflare wechselt von Intel auf AMDs Epyc

    CDN-Anbieter: Cloudflare wechselt von Intel auf AMDs Epyc

    Nach neun Generationen keine Custom-Intel-Server mehr: Cloudflare setzt bei der Gen10 komplett auf AMDs Epyc 7002 mit 48 CPU-Kernen. Das Leitmotiv "Intel not inside" gilt auch bei Netzwerk und Storage.

    25.02.202013 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Alexander von Humboldt-Stiftung, Bonn
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. dmTECH GmbH, Karlsruhe (Home-Office möglich)
  4. OEDIV KG, Bielefeld


  1. Atom P5900: Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da

    Atom P5900: Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da

    Mit dem Atom P5900 alias Snow Ridge hat Intel einen Prozessor für 5G-Basisstationen entwickelt. Das 10-nm-Design nutzt bis zu 24 Tremont-Kerne, also die nächste Generation der Low-Power-Atom-Architektur.

    24.02.20201 Kommentar
  2. Künstliche Intelligenz: Intel schließt Nervana-Abteilung

    Künstliche Intelligenz: Intel schließt Nervana-Abteilung

    Wenige Jahre nach der Übernahme kommt das Ende, denn Intel macht Nervana dicht. Das KI-Startup ist durch den Zukauf der Habana Labs überflüssig geworden, die Hardware nicht leistungsstark genug.

    01.02.202012 Kommentare
  3. Coral Accelerator: Google bietet Mini-TPU als ASIC für eigene Boards

    Coral Accelerator: Google bietet Mini-TPU als ASIC für eigene Boards

    CES 2020 Mit seinen Coral-Produkten will Google seine KI-Beschleuniger einfacher für Entwickler zugänglich machen. Den dazugehörigen Mini-TPU-Chip gibt es jetzt als ASIC und außerdem ein neues Board.

    03.01.20203 Kommentare
  4. AMD-Leak: Github zeigt Specs von PS5 und Xbox Series X

    AMD-Leak: Github zeigt Specs von PS5 und Xbox Series X

    Ein Github-Repository legt offen, welche Hardware in den Chips der Playstation 5 und der Xbox Series X stecken dürfte: Beide haben Modi zur Abwärtskompatibilität, wobei die Sony-Konsole sehr hoch taktet und das Microsoft-Pendant extrem viele Shader-Einheiten aufweist.

    30.12.2019149 KommentareVideo
  5. Semi-Custom: AMDs Konsolen-Chefin wechselt zu Intel

    Semi-Custom: AMDs Konsolen-Chefin wechselt zu Intel

    Masooma Bhaiwala geht zur Konkurrenz: Als Senior Director of Design Engineering bei AMD verantwortete sie mehrere Konsolen-SoCs für Microsofts Xbox und Sonys Playstation sowie den älteren Trinity-Chip.

    20.12.20199 KommentareVideo
  1. BCM56990: Broadcoms Tomahawk-Chip liefert 25,6 TBit/s

    BCM56990: Broadcoms Tomahawk-Chip liefert 25,6 TBit/s

    Satte 31 Milliarden Transistoren im 7-nm-Verfahren: Broadcom hat den Tomahawk 4 alias BCM56990 vorgestellt. Der Switch-ASIC schafft 25,6 TBit/s an Netzwerktraffic - das reicht für 64 Ports mit 400GbE.

    19.12.20196 Kommentare
  2. Silicon One: Cisco will den Netzwerkprozessor der Zukunft bauen

    Silicon One: Cisco will den Netzwerkprozessor der Zukunft bauen

    Nicht einmal 16K-Streaming schließt Cisco in seiner Zukunftsvision aus. In der Gegenwart baut das Unternehmen einen Prozessor, der die Aufgaben vieler anderer übernehmen und damit Kosten sparen soll. Für die nahe Zukunft ist er mit einem Datendurchsatz von 10 TBit/s ausgelegt.

    12.12.201910 Kommentare
  3. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

    Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

    Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.

    16.11.201916 Kommentare
  1. NNP-T und NNP-I: Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz

    NNP-T und NNP-I: Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz

    Mit dem NNP-T1000 für Training und dem NNP-I1000 für Inferencing bringt Intel zwei ASICs für künstliche Intelligenz auf den Markt. Zudem kündigte der Hersteller die nächste Myriad-VPU der Movidus-Tochter an.

    14.11.20192 Kommentare
  2. Stratix 10 GX 10M: Intels neuer FPGA ist der größte bisher

    Stratix 10 GX 10M: Intels neuer FPGA ist der größte bisher

    Intel hat das neue FPGA-Modul Stratix 10 GX 10M vorgestellt. Mit schätzungsweise 43,3 Milliarden Transistoren soll er der bisher größte und leistungsfähigste seiner Art sein. Mit EMIB als Verbindungsmethode will das Unternehmen künftig viele weitere FPGAs schneller bauen.

    08.11.20190 Kommentare
  3. Glasfaser mit 400 Gbps: Schnelle Anbindungen sichern das Netz von morgen

    Glasfaser mit 400 Gbps: Schnelle Anbindungen sichern das Netz von morgen

    Welchen Sinn ergeben Glasfaseranschlüsse jenseits der 100-Gbps-Marke und wo finden sich überhaupt Anwendungen dafür? Wir betrachten den Stand der Dinge und schlüsseln auf, wohin die Reise geht.
    Eine Analyse von Mike Wobker

    22.10.201937 KommentareVideo
  1. RB300: Ein Blick in Boschs 300-mm-Fab

    RB300: Ein Blick in Boschs 300-mm-Fab

    In Dresden entsteht derzeit eines der modernsten Halbleiterwerke Deutschlands: Die RB300 ist Boschs Fertigungsstätte für 300-mm-Wafer, dort werden Automotive-ASICs mit 130-nm-Technik hergestellt. Wir haben Reinraum und Subfab des 1-Milliarde-Euro-Projekts besichtigt.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    08.10.201977 KommentareVideo
  2. Vitis Software Platform: Xilinx' FPGAs einfacher und kostenlos programmieren

    Vitis Software Platform: Xilinx' FPGAs einfacher und kostenlos programmieren

    Entwickler müssen sich bei Xilinx' FPGAs nicht länger mit Hardware-Sprachen auseinandersetzen: Bei der Vitis Software Platform reichen C++ oder Python, um die Schaltungen zu programmieren.

    02.10.201915 Kommentare
  3. Hanguang 800: Alibabas Inference-Chip soll Nvidias Tesla T4 schlagen

    Hanguang 800: Alibabas Inference-Chip soll Nvidias Tesla T4 schlagen

    Mit dem Hanguang 800 hat Alibaba einen für maschinelles Lernen gedachten Chip entwickelt, der Inferencing effizienter ausführen soll als Nvidias Tesla T4. Mit 17 Milliarden Transistoren ist der Hanguang 800 komplexer, zudem verkauft ihn Alibaba nicht an andere Unternehmen.

    01.10.20199 Kommentare
  1. Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

    Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

    Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.
    Von Hanno Böck

    18.09.2019242 Kommentare
  2. HBM2E: SK Hynix hat schnellsten Stapelspeicher

    HBM2E: SK Hynix hat schnellsten Stapelspeicher

    Auf 3,2 GBit/s von Samsung folgt SK Hynix mit 3,6 GBit/s: Der Stapelspeicher taktet höher als der der Konkurrenz, die Kapazität fällt mit 16 GByte pro Stack identisch aus. Bis zur Serienfertigung dauert noch bis 2020.

    12.08.20190 KommentareVideo
  3. Cooper Lake: Intels Xeons mit bfloat16-Instruktion haben 56 Kerne

    Cooper Lake: Intels Xeons mit bfloat16-Instruktion haben 56 Kerne

    Die nächste Xeon-Generation, intern Cooper Lake genannt, sind CPUs mit 56 Kernen. Intel hat zudem eine Unterstützung für das bfloat16-Format für beschleunigtes maschinelles Lernen in die Chips integriert.

    06.08.201911 Kommentare
  1. ROG Swift PG35VQ: Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync

    ROG Swift PG35VQ: Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync

    Jahre nach der Vorstellung endlich verfügbar: Mit dem ROG Swift PG35VQ hat Asus einen ungewöhnlich ausgestatteten Bildschirm im Angebot: Der gekrümmte 35-Zöller löst mit 3.440 x 1.440 Pixeln bei 200 Hz auf, obendrein unterstützt er G-Sync und HDR. Der Preis hat es aber in sich.

    29.07.201920 KommentareVideo
  2. Computergeschichte: Apollo-Navigationscomputer der Nasa kann Bitcoin schürfen

    Computergeschichte: Apollo-Navigationscomputer der Nasa kann Bitcoin schürfen

    Ein 35 kg schwerer Klotz mit Ferritringspeicher - trotzdem hat der Bastler Ken Shirriff den restaurierten AGC der Nasa zum Schürfen von Bitcoin konfigurieren können. Das habe viel Aufwand und manuelles Anpassen des Sha-256-Algorithmus gekostet, sagte der Entwickler.

    10.07.201938 KommentareVideo
  3. Acacia Communications: Cisco kauft für 2,84 Milliarden Dollar optischen Ausrüster

    Acacia Communications: Cisco kauft für 2,84 Milliarden Dollar optischen Ausrüster

    Cisco braucht Transponder für Glasfasernetze, die sehr hohe Datenraten erreichen. Dafür wird Acacia Communications übernommen.

    09.07.20190 Kommentare
  4. Nervana NNP-I: Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

    Nervana NNP-I: Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

    Mit der Nervana NNP-I alias Spring Hill plant Intel ein M.2-Kärtchen, das für Inferencing in Servern eingesetzt werden soll. Es wurde in enger Zusammenarbeit mit Facebook entwickelt und nutzt einen stark modifizierten Ice-Lake-Chip samt AI-Einheiten.

    28.06.20190 Kommentare
  5. Ethernet-Spezialist: Intel kauft Barefoot Networks

    Ethernet-Spezialist: Intel kauft Barefoot Networks

    Um sich im Ethernet-Segment besser zu positionieren, hat Intel nicht ganz überraschend Barefoot Networks übernommen. Dessen Tofino-Chips sind für 100GbE-Switches gedacht, ein wichtiger Baustein für Cloud-Server.

    12.06.20191 Kommentar
  6. Avera Semiconductor: Globalfoundries verkauft ASIC-Sparte an Marvell

    Avera Semiconductor: Globalfoundries verkauft ASIC-Sparte an Marvell

    Nach zwei Fabs veräußert Globalfoundries auch die Abteilung für festverdrahtete Schaltungen (ASICs). Die stammte ursprünglich von IBM und bringt im besten Fall 740 Millionen US-Dollar für Globalfoundries, sofern alles zu Marvells Zufriedenheit läuft. Dabei darf auch TSMC fertigen.

    21.05.20190 Kommentare
  7. FPGAs: Xilinx macht ein Drittel mehr Umsatz und kauft Solarflare

    FPGAs: Xilinx macht ein Drittel mehr Umsatz und kauft Solarflare

    Xilinx, der weltweit größte Hersteller von programmierbaren Schaltungen (FPGAs), hat seinen Umsatz deutlich gesteigert und mit Solarflare einen kalifornischen Netzwerkspezialisten übernommen.

    25.04.20194 KommentareVideo
  8. Spring Crest: Intels KI-Chip misst über 700 mm²

    Spring Crest: Intels KI-Chip misst über 700 mm²

    Mit dem Spring Crest genannten Design plant Intel einen eigenen Beschleuniger für künstliche Intelligenz. Der Chip ist sehr groß und für das Training neuronaler Netze mithilfe von Matrix-Multiplikationen ausgelegt, hinzu kommen 32 GByte Stapelspeicher für viel Bandbreite.

    15.04.20198 Kommentare
  9. Chipmaschinen-Ausrüster: ASML widerspricht chinesischer Spionage

    Chipmaschinen-Ausrüster: ASML widerspricht chinesischer Spionage

    Der niederländische Hersteller von Belichtungssystemen für Mikrochips bestätigte einen Technologiediebstahl. Laut ASML hätten sich eigene Mitarbeiter durch den Verkauf von Software bereichern wollen.

    11.04.20193 KommentareVideo
  10. Cloud AI 100: Qualcomm zeigt Steckkarte für künstliche Intelligenz

    Cloud AI 100: Qualcomm zeigt Steckkarte für künstliche Intelligenz

    Mit der Cloud AI 100 genannten Beschleunigerkarte für Inferencing will Qualcomm im Markt für künstliche Intelligenz ebenfalls eine Rolle spielen. Der Hersteller hebt vor allem die Effizienz des 7-nm-Chips hervor.

    09.04.20192 Kommentare
  11. Kryptowährungen: China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten

    Kryptowährungen: China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten

    Sinnlose Ressourcenverschwendung, Umweltverschmutzung und mangelnde Sicherheit sind für China Argumente, Kryptowährungen zu verbieten. Dabei kommen einige große Kryptoanbieter aus dem Land. Noch ist das Konzept nicht vollständig ausgearbeitet.

    09.04.201958 Kommentare
  12. Machine Learning: Googles Mini-TPU kostet mit Board 150 US-Dollar

    Machine Learning: Googles Mini-TPU kostet mit Board 150 US-Dollar

    Um Machine-Learning-Modelle künftig noch schneller in sogenannten Edge-Geräten zu verwenden, verkauft Google nun wie angekündigt seine Edge-TPU. Diese gibt es als Entwicklerboard, als System-on-Module oder USB-Beschleuniger.

    06.03.20197 Kommentare
  13. Blockchain Graphics Card: Sapphire baut 16-GByte-Radeon für Crypto-Mining

    Blockchain Graphics Card: Sapphire baut 16-GByte-Radeon für Crypto-Mining

    Etherum ist tot, es lebe Grin: Die Radeon RX 570 hat gleich 16 GByte Videospeicher und ist für den Cuckaroo/Cuckatoo-Algorithmus gedacht. Der Kurs von Grin ist nach dem Start bereits abgestürzt.

    22.01.201929 Kommentare
  14. Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: "Wir sind überall"

    Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: "Wir sind überall"

    Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
    Ein Interview von Marc Sauter

    05.10.20183 Kommentare
  15. Canaan Avalon A9: Erster Miner mit 7-nm-ASIC und Bitcoin-Fernseher

    Canaan Avalon A9: Erster Miner mit 7-nm-ASIC und Bitcoin-Fernseher

    Die Bitcoin-Industrie hat ihren ersten Chip mit 7-nm-Verfahren für besonders effizientes Crypto-Mining, den A3206 von Canaan für das Avalon A9 genannte System. Außerdem gibt es einen 4K-Fernseher, in dem mehr als zwei Dutzend 16-nm-ASICs während des Binge-Watching nebenher schürfen.

    09.08.201825 Kommentare
  16. Server-CPUs: Cooper Lake und Ice Lake nutzen gleichen Sockel

    Server-CPUs: Cooper Lake und Ice Lake nutzen gleichen Sockel

    Intel hat einen Ausblick auf seine Server-Roadmap gegeben: Noch 2018 soll Cascade Lake SP mit einer Befehlssatzerweiterung für Machine Learning erscheinen, 2019 und 2020 dann Cooper Lake SP und Ice Lake SP für einen neuen Sockel. AMD legt bis dahin mit 64 Zen-Kernen vor.

    09.08.20181 Kommentar
  17. Machine Learning: Google bringt Mini-TPU zur Modell-Anwendung

    Machine Learning: Google bringt Mini-TPU zur Modell-Anwendung

    Damit Machine-Learning-Modelle künftig noch schneller in sogenannten Edge-Geräten angewendet werden können, stellt Google mit den Edge-TPUs einen Spezialchip für eben diese Aufgabe vor. Google plant dafür eine Kooperation mit vielen Geräteherstellern und Hardwarezulieferern.

    26.07.20181 Kommentar
  18. Xilinx übernimmt DeePhi Tech: Weltgrößter FPGA-Hersteller kauft China-Startup

    Xilinx übernimmt DeePhi Tech: Weltgrößter FPGA-Hersteller kauft China-Startup

    Nach mehrjähriger Zusammenarbeit hat Xilinx bei DeePhi Tech zugegriffen: Das chinesische Startup entwickelt auf FPGAs des Herstellers beispielsweise eine Baidu-basierte Spracherkennung für Amazons AWS.

    20.07.20180 Kommentare
  19. FPGA: Intels Server-Sparte kauft eASIC

    FPGA: Intels Server-Sparte kauft eASIC

    Zuwachs für die Programmable Solutions Group: Intel hat eASIC übernommen, um die eigenen FPGA-Lösungen für Server besser integrieren zu können. Beide Hersteller kooperieren seit Jahren, da reine CPUs mittlerweile oft mit Beschleunigern gekoppelt werden.

    13.07.20189 Kommentare
  20. Linux-Kernel: Google baut Mini-Treiber-Schicht für unbekannten Apex-Chip

    Linux-Kernel: Google baut Mini-Treiber-Schicht für unbekannten Apex-Chip

    Das Treiber-Framework Gasket von Google-Entwicklern ist in den Staging-Bereich des Linux-Kernels aufgenommen worden. Genutzt wird Gasket zur Umsetzung eines nicht näher beschriebenen Chips, der Apex heißt. Dabei könnte es sich um den Beschleuniger für Bildverarbeitung Monette Hill von Intel handeln.

    09.07.20181 Kommentar
  21. Kunlun: Baidu zeigt AI-Chips für Training und Inferencing

    Kunlun: Baidu zeigt AI-Chips für Training und Inferencing

    Nach Intel und Google hat auch Baidu eigene Chips für künstliche Intelligenz entwickelt: Den Kunlun gibt es für Training und für Inferencing, mit über 260 Teraops theoretischer Leistung sind die ASICs sehr leistungsstark.

    05.07.20182 Kommentare
  22. Turing: Nvidia bespricht nächste Grafikkartengeneration im August

    Turing: Nvidia bespricht nächste Grafikkartengeneration im August

    Der Veröffentlichungstermin von Nvidias intern Turing genannten Grafikkarten rückt näher: Auf der Hot Chips 30 im August 2018 erläutert der Hersteller die Architektur seiner Mainstream-Architektur.

    31.05.20180 KommentareVideo
  23. Synopsys-Demo: Prototyp von USB 3.2 schafft 1.600 MB/s

    Synopsys-Demo: Prototyp von USB 3.2 schafft 1.600 MB/s

    Synopsys hat mit zwei FPGA-Plattformen die erste Demo mit USB 3.2 gezeigt. Die neue Schnittstelle schafft mit bis zu 20 GBit/s eine doppelt so hohe Datenrate wie USB 3.1 Gen2 bisher. Per USB-Typ-C-Kabel und unter Windows 10 sind knapp 13 GBit/s Übertragungsrate erreicht worden.

    29.05.201817 KommentareVideo
  24. Nervana NNP-L1000: Spring Crest soll dreifache AI-Leistung aufweisen

    Nervana NNP-L1000: Spring Crest soll dreifache AI-Leistung aufweisen

    Intel hat sich zur Rechengeschwindigkeit des Nervana NNP (Lake Crest) geäußert: Der AI-Chip soll Nvidias Tesla V100 teils schlagen. Der Nervana NNP-L1000 (Spring Crest) genannte Nachfolger verschiebt sich auf Ende 2019, zudem wird ein Inferencing-Beschleuniger entwickelt.

    24.05.20180 KommentareVideo
  25. Phantom Gaming: Asrock-Grafikkarten kommen nicht nach Europa

    Phantom Gaming: Asrock-Grafikkarten kommen nicht nach Europa

    Mit Asrock gibt es zwar mittlerweile einen neuen Hersteller von AMD-Grafikkarten, die Radeon-Pixelbeschleuniger werden aber nur in speziellen Märkten verkauft. Außen vor sind China und Europa.

    08.05.20182 KommentareVideo
  26. Halbleiterwerk: Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden

    Halbleiterwerk : Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden

    Erstmals seit Jahrzehnten entsteht in Deutschland wieder eine große und moderne Produktionsstätte für Halbleiter. Bosch wird in Dresden unter anderem Chips auf 300-mm-Wafern für Automotive und das Internet der Dinge fertigen. Die RB300-Fab kostet rund eine Milliarde Euro.

    25.04.20189 Kommentare
  27. SteamVR Tracking 2.0: 36 m² Spielfläche kosten 1.400 Euro

    SteamVR Tracking 2.0: 36 m² Spielfläche kosten 1.400 Euro

    HTC und Valve haben das SteamVR Tracking 2.0 für das Vive Pro veröffentlicht. Der nutzbare Bereich vergrößert sich von 25 m² auf 36 m², das Paket aus Basisstationen und VR-Headset ist aber sehr teuer. Wer volle 100 m² will, muss zudem extra zahlen.

    24.04.201810 KommentareVideo
  28. Vaunt: Intels Datenbrille wird wohl nie erscheinen

    Vaunt: Intels Datenbrille wird wohl nie erscheinen

    Eine Geschichte wie Google Glass: Erst Ende 2017 hat Intel die Vaunt vorgestellt. Das Projekt wird wohl niemals fertiggestellt - Mitarbeiter werden entlassen. Dabei ist das Produkt ein interessanter Ansatz aus echter Brille mit Sehstärke und Wearable.

    19.04.20186 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Test Landwirtschafts-Simulator 2015
    Altbewährtes mit Wald-Zugabe
    Test Landwirtschafts-Simulator 2015: Altbewährtes mit Wald-Zugabe

    Hobbybauern aufgepasst: Es ist wieder Pflüg, Sä- und Erntezeit. Der neue Landwirtschafts-Simulator 2015 bietet Bekanntes etwas hübscher und detaillierter. Neu ist die Forstwirtschaft, die allerdings noch voller Fehler ist - wie vieles andere auch.
    (Landwirtschafts Simulator 2015)

  2. Huawei Honor 6
    Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro
    Huawei Honor 6: Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro

    Huawei hat das Honor 6 für den deutschen Markt vorgestellt. Das Full-HD-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor hat einen speziellen Akkumodus und soll noch diesen Monat auf den Markt kommen.
    (Huawei Honor 6)

  3. Magenta Zuhause
    Echte Flatrates mit neuen Telekom-Tarifen für DSL und FTTH
    Magenta Zuhause: Echte Flatrates mit neuen Telekom-Tarifen für DSL und FTTH

    Nur noch drei Tarife für neue Festnetzkunden bietet die Telekom mit der Marke "Magenta Zuhause" an. Anders als bei "Magenta Eins" ist dabei kein Mobilfunk enthalten. IPTV per Entertain kann zugebucht werden, der Receiver ist nun im Preis inbegriffen.
    (Magenta Zuhause)

  4. Test Alien Isolation
    System Shock und Säuremonster
    Test Alien Isolation: System Shock und Säuremonster

    Hochspannung vom Feinsten, stimmungsvolle Grafik und eine einfache, aber gut erzählte Handlung machen Alien Isolation zum besten Spiel mit dem original Alien-Monster seit langem.
    (Alien Isolation)

  5. Lumia 830
    Microsofts günstigeres Lumia 930 bald verfügbar
    Lumia 830: Microsofts günstigeres Lumia 930 bald verfügbar

    Das neue Lumia 830 ist laut Microsoft ab kommender Woche im deutschen Handel erhältlich. Für 400 Euro bietet das Smartphone ein 5-Zoll-Display mit 720p-Auflösung, einen wechselbaren Akku, einen Micro-SD-Slot und eine 10-Megapixel-Kamera.
    (Lumia 830)

  6. Magenta Eins
    Telekom vereint Tarife für Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen
    Magenta Eins: Telekom vereint Tarife für Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen

    Die Deutsche Telekom bietet mit Magenta Eins erstmals eine Kombination aus Mobilfunk-, Festnetz- und Fernsehprodukt. Damit will das Telekommunikationsunternehmen vor allem neue Kunden gewinnen.
    (Telekom Magenta)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #