Abo

Application-Specific Integrated Circuit

Artikel
  1. Vaunt: Intels Datenbrille wird wohl nie erscheinen

    Vaunt: Intels Datenbrille wird wohl nie erscheinen

    Eine Geschichte wie Google Glass: Erst Ende 2017 hat Intel die Vaunt vorgestellt. Das Projekt wird wohl niemals fertiggestellt - Mitarbeiter werden entlassen. Dabei ist das Produkt ein interessanter Ansatz aus echter Brille mit Sehstärke und Wearable.

    19.04.20186 Kommentare
  2. Prozessoren: Facebook entwickelt eigene Chips, nicht nur für KI

    Prozessoren: Facebook entwickelt eigene Chips, nicht nur für KI

    Zuckerbergs Konzern sucht öffentlich Chipentwickler. Die sollen sowohl komplett neue als auch modifizierte Bausteine für künstliche Intelligenz und Videoanwendungen bauen. Es ist nicht das erste Mal, dass Facebook eigene Hardware entwickelt.

    19.04.20181 Kommentar
  3. Antminer E3: Bitmains ASIC für Ethereum kommt Mitte Juli 2018

    Antminer E3: Bitmains ASIC für Ethereum kommt Mitte Juli 2018

    Der Antminer E3 ist auf dem Papier wesentlich effizienter als eine vergleichbare Anordnung aus Grafikkarten. Durch das System könnten sich die Preise von AMDs Radeon RX 580 und anderen GPUs endlich wieder erholen. Eventuell macht der kommende Ethereum-Algorithmus dessen Schürfen aber auch komplett unrentabel.

    04.04.201813 Kommentare
  4. Krypto-Mining: Intel reicht Patent für Bitcoin-SoC ein

    Krypto-Mining: Intel reicht Patent für Bitcoin-SoC ein

    Ein von Intel entwickelter Chip könnte CPU-Kerne mit einem Bitcoin-Hardware-Beschleuniger verbinden. Das in einem ursprünglich 2016 eingereichten Patent beschriebene SoC soll die Leistungsaufnahme beim Schürfen der Kryptowährung drastisch reduzieren.

    02.04.201841 KommentareVideo
  5. Exadrive DC100: 100-TByte-SSD soll 3,5-Zoll-Festplatten Konkurrenz machen

    Exadrive DC100: 100-TByte-SSD soll 3,5-Zoll-Festplatten Konkurrenz machen

    Mit Standardgehäuse und SATA-Schnittstelle will Nimbus Data die klassische HDD im Rechenzentrum ersetzen. Die Exadrive DC100 hat erstmals eine Kapazität von 100 TByte. Die dafür benötigten Controller brauchen aber etwas mehr Strom.

    20.03.201851 Kommentare
Stellenmarkt
  1. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


  1. Project Everest: Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    Project Everest: Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    Der FPGA-Entwickler Xilinx arbeitet an einer neuen Kombination aus Logik-Chips und schnellem Speicher. Die Plattform ist vor allem für Rechenzentren gedacht, der Fokus des 7-nm-Produkts liegt auf 5G-Systemen und Deep Learning.

    19.03.20180 Kommentare
  2. Auftragsfertiger: TSMCs 7-nm-Node soll schon 40 Kunden haben

    Auftragsfertiger: TSMCs 7-nm-Node soll schon 40 Kunden haben

    Der taiwanische Auftragsfertiger TSMC wird im Sommer 2018 mit der Produktion der ersten 7-nm-Chips beginnen. Dazu sollen Apples A12 gehören, eine neue Vega-GPU von AMD, ein Grafikprozessor von Nvidia und Hardware von Qualcomm.

    15.03.20184 KommentareVideo
  3. Crypto-Mining: Antminer F3 könnte Grafikkartenpreise senken

    Crypto-Mining: Antminer F3 könnte Grafikkartenpreise senken

    Der Auftragsfertiger TSMC erwartet eine Umsatzsteigerung durch ASICs für Crypto-Mining. Der Antminer F3 von Bitmain soll Ethereum schürfen und würde Grafikkarten eventuell unrentabel machen. Das könnte die Preissituation zumindest zeitweise entspannen.

    12.03.2018106 KommentareVideo
  4. Krypto-Mining: AMDs Threadripper schürft effizient Monero

    Krypto-Mining: AMDs Threadripper schürft effizient Monero

    Wer einen Prozessor vom Typ Ryzen Threadripper besitzt, kann sich mit Krypto-Mining ein bisschen was dazuverdienen: AMDs CPUs eignen sich gut, um Monero zu schürfen, selbst aktuelle Grafikkarten sind kaum effizienter und bis auf AMDs Vega 64/56 auch nicht schneller.

    13.02.201810 KommentareVideo
  5. Halbleiter: Wafer-Preise werden um 20 Prozent steigen

    Halbleiter: Wafer-Preise werden um 20 Prozent steigen

    Mehrere große Hersteller von Wafer für Mikrochips erhöhen 2018 und 2019 die Preise für ihre Siliziumscheiben. Davon betroffen sind praktisch alle Chips - also Prozessoren, GPUs und SoCs, aber auch Sensoren sowie DRAM und Flash-Speicher.

    06.02.201833 KommentareVideo
  1. Vaunt: Intels Smart Glasses sehen aus wie ... eine Brille

    Vaunt: Intels Smart Glasses sehen aus wie ... eine Brille

    Die Vaunt genannten Smart Glasses von Intel projizieren Informationen mit einem speziellen Laser ins Auge. Dabei stören sie weder die Sicht des Nutzers noch werden Personen im Umfeld durch eine Kamera oder ähnliches vergrault.

    05.02.201879 Kommentare
  2. Auftragsfertiger: Samsung gibt Nodes und Exynos an Partner

    Auftragsfertiger: Samsung gibt Nodes und Exynos an Partner

    Um die Position als Auftragsfertiger zu stärken, haben Samsungs Partner per Safe-Programm schneller Zugriff auf moderne Technologien. Zudem überlegen die Koreaner, ihre Exynos-Chips auch in Smartphones anderer Hersteller zu verwenden.

    25.01.20180 Kommentare
  3. HBM2: Samsung produziert 2,4-GBit/s-Stapelspeicher

    HBM2: Samsung produziert 2,4-GBit/s-Stapelspeicher

    Mit höherer Datenrate und geringerer Spannung: Samsungs neuer High Bandwidth Memory Gen2 (HBM2) für Grafikkarten oder Rechenbeschleuniger geht in die Serienfertigung. Er könnte auf AMDs 7-nm-Vega oder Nvidias Ampere eingesetzt werden.

    12.01.20185 KommentareVideo
  1. Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten

    Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten

    Ein enormer Kursanstieg und grundlegende Reformen: 2017 ist in Bezug auf Bitcoin aufregend gewesen. Legitimität hat die virtuelle Währung als Ware an Chicagoer Handelsbörsen erhalten. Die zunehmende Verbreitung von Kryptowährungen und damit einhergehende Betrügereien alarmieren jedoch die Finanzaufsichten.
    Eine Analyse von Jörg Thoma

    02.01.201895 KommentareVideoAudio
  2. Intel-Prozessoren: Monette Hill und Whiskey Lake

    Intel-Prozessoren: Monette Hill und Whiskey Lake

    Seit einigen Tagen listet Intel neue Prozessoren: Whiskey Lake für Notebooks könnte die mittlerweile fünfte 14-nm-Generation sein und mindestens vier Kerne aufweisen. Bei Monette Hill für Desktops scheint es sich um einen Beschleuniger für Bildverarbeitung zu handeln, die Technik steckt offenbar in Googles Pixel 2.

    29.12.20174 KommentareVideo
  3. Selbstvermessung: Adidas will bei Wearables aussteigen

    Selbstvermessung: Adidas will bei Wearables aussteigen

    Adidas will einem Medienbericht zufolge keine Fitness-Wearables mehr selbst herstellen und sich künftig Software widmen. Konkurrent Nike hat diesen Schritt schon vollzogen.

    19.12.20173 KommentareVideo
  1. Kryptowährung: Bitcoin erreicht erstmals einen Wert von 7.000 US-Dollar

    Kryptowährung: Bitcoin erreicht erstmals einen Wert von 7.000 US-Dollar

    Der Wert der Bitcoin steigt und steigt. Im vergangenen Monat hat die Kryptowährung um 70 Prozent zugelegt - auf einen Wert von mehr als 7.000 US-Dollar. Setzt sich das exponentielle Wachstum fort, könnte sie in diesem Jahr die 7.000-Euro-Marke erreichen.

    03.11.2017101 Kommentare
  2. C-Labs: Samsung baut Mining-System aus Galaxy S5

    C-Labs: Samsung baut Mining-System aus Galaxy S5

    Bitcoins minen per CPU kann jeder - nicht aber per Smartphone: In den C-Labs hat Samsung gleich 40 alte Galaxy S5 zu einem Mining-Rig gekoppelt. Schnell sind die zwar nicht, dafür effizient.

    30.10.201734 KommentareVideo
  3. Nervana Neural Network Processor: Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

    Nervana Neural Network Processor: Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

    Als Lake Crest entwickelt, möchte Intel den Nervana NNP noch in diesem Jahr veröffentlichen. Die Prototypen der ASICs laufen bereits, einer der Kunden für den KI-Chip wird Facebook.

    18.10.20172 KommentareVideo
  1. Neuromorphic Computing: Intels Loihi-Chip ist Gehirn nachempfunden

    Neuromorphic Computing: Intels Loihi-Chip ist Gehirn nachempfunden

    Neuromorphic Computing statt Deep Learning: Loihi heißt Intels neuer Testchip, der künstliche Neuronen und Synapsen für künstliche Intelligenz nutzt und selbstlernend sein soll.

    27.09.20178 KommentareVideo
  2. Techbold: Mining-Komplett-PCs mit bis zu 256 MH/s

    Techbold: Mining-Komplett-PCs mit bis zu 256 MH/s

    Der österreichische Hersteller Techbold bietet Mining-Systeme mit spezieller Software an, mit denen ohne Vorkenntnisse diverse Kryptowährungen geschürft werden. Die Rechner nutzen bis zu acht Nvidia-Pascal-Grafikkarten und sind entsprechend teuer.

    19.09.201732 Kommentare
  3. Project Brainwave: Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

    Project Brainwave: Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

    Hot Chips 29 Statt auf fest verdrahtete ASICs, wie Googles TPU, setzt Microsoft für sein Azure-Cloud-Geschäft auf flexiblere FPGAs. Mit diesen sollen künftig Machine-Learning-Modelle beschleunigt werden, um "Echtzeit-KI" bereitzustellen.

    23.08.20170 Kommentare
  1. E-Commerce: Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

    E-Commerce: Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

    Kleine Läden sind beim Online-Vertrieb gegenüber großen Anbietern wie Amazon oder Otto häufig benachteiligt. Das Kartellamt will dafür sorgen, dass dem Einzelhandel ein zweiter Vertriebsweg im Netz eröffnet wird.

    18.08.201757 Kommentare
  2. DLU: Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

    DLU: Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

    Neben eigenen ARM-Prozessoren für den Post-K-Supercomputer arbeitet Fujitsu auch an Deep-Learning-Einheiten. Den DLUs reicht eine niedrige Integer-Präzision, weshalb die Energie-Effizienz extrem hoch ausfallen soll. Vorerst sind dedizierte Beschleuniger angedacht, später dann On-Package-Varianten.

    13.07.20170 Kommentare
  3. AI-Beschleuniger: Intels Spring Crest erscheint Ende 2018

    AI-Beschleuniger: Intels Spring Crest erscheint Ende 2018

    Die erste Generation von Intels Deep-Learning-ASIC ist noch nicht verfügbar, der Nachfolger ist aber bereits geplant. Spring Crest folgt auf Lake Crest; es handelt sich hierbei erneut um einen Spezialchip mit Stapelspeicher für Beschleunigerkarten.

    11.07.20172 Kommentare
  4. Grafikkarte: Sapphire bringt Radeon RX 470 für Mining

    Grafikkarte: Sapphire bringt Radeon RX 470 für Mining

    Die Radeon RX 470 Mining ist für das Schürfen von Kryptowährungen wie Ethereum gedacht. Die Grafikkarte hat keine Display-Ausgänge und sie ist nicht für Endkunden gedacht. Erwähnenswert sind die vier UEFIs und die Garantie.

    26.06.201729 Kommentare
  5. MEMS: Neue Chipfabrik in Dresden wird massiv subventioniert

    MEMS: Neue Chipfabrik in Dresden wird massiv subventioniert

    Am heutigen Montag wurden die Pläne von Bosch zum Bau einer Chipfabrik in Dresden offiziell bestätigt. Damit ensteht nach fast 20 Jahren wieder ein neues Chipwerk in Deutschland.

    19.06.201725 Kommentare
  6. MEMS: Bosch plant eine Milliarde Euro für Chip-Werk in Dresden

    MEMS: Bosch plant eine Milliarde Euro für Chip-Werk in Dresden

    Bosch baut in Dresden ein ASICs-Werk für MEMS-Sensoren in autonomen Autos. Die Investition wird erst in der kommenden Woche offiziell bekanntgegeben.

    15.06.20174 Kommentare
  7. Pixel-Smartphones: Apples Ex-Chip-Architekt entwickelt für Google

    Pixel-Smartphones: Apples Ex-Chip-Architekt entwickelt für Google

    Googles neuer Lead SoC Architect heißt Manu Gulati und designt dort CPUs für Pixel-Smartphones. Zuvor arbeitete er für Apple und entwarf Chips für iPads und iPhones. Google dürfte mittelfristig Tensorflow-Hardware in seine SoCs integrieren.

    14.06.20171 KommentarVideo
  8. SteamVR Tracking 2.0: Größere Spielfläche dank mehr als zwei Lighthouse-Boxen

    SteamVR Tracking 2.0: Größere Spielfläche dank mehr als zwei Lighthouse-Boxen

    Valves SteamVR unterstützt durch neue Sensor-ASICs mehr Basistationen als bisher. Obendrein werden die Lighthouse-Boxen kompakter und günstiger. Allerdings müssen bisherige VR-Headsets angepasst werden, das HTC Vive ist inkompatibel.

    07.06.20170 KommentareVideo
  9. Microsoft: Weil CPUs zu langsam sind, müssen FPGAs her

    Microsoft: Weil CPUs zu langsam sind, müssen FPGAs her

    Build 2017 Mark Russinovich, Technikchef von Microsoft Azure, hat einen Einblick in die Serverlandschaft des Unternehmens gegeben und nennt Gründe, warum FPGAs die Zukunft bei Microsoft sind.
    Ein Bericht von Andreas Sebayang

    15.05.201731 Kommentare
  10. Skylake-SP: Intel benennt neue Xeon-Prozessoren nach Edelmetallen

    Skylake-SP: Intel benennt neue Xeon-Prozessoren nach Edelmetallen

    Aus den Xeon E5/E7 werden die Xeon Platinum, Gold, Silver und Bronze. Die intern als Skylake-SP bezeichneten CPUs sind mit integrierten Optionen wie Fabric oder Gigabit-Ethernet ausgerüstet, daher spricht Intel von einer skalierbaren Plattform.

    04.05.201718 KommentareVideo
  11. OLG Düsseldorf: Kartellrechtsurteil stärkt Online-Handel

    OLG Düsseldorf: Kartellrechtsurteil stärkt Online-Handel

    Hersteller von Markenartikeln dürfen ihren Händlern den Internetvertrieb nicht zu sehr durch ein Verbot von Suchmaschinen erschweren. Mit dieser Auffassung hat sich das Bundeskartellamt nun vor Gericht durchgesetzt.

    07.04.20175 Kommentare
  12. Machine Learning: Google gibt einen tieferen Einblick in seine TPUs

    Machine Learning: Google gibt einen tieferen Einblick in seine TPUs

    Die von Google selbst entwickelten Machine-Learning-Chips, die Tensor Processing Units, sollen weitaus flotter und obendrein effizienter rechnen als Grafikkarten oder Prozessoren. Spannend ist dabei der interne Aufbau der ASICs.

    06.04.20173 Kommentare
  13. Firmenstrategie: Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

    Firmenstrategie: Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

    Data-Center statt klassische Computer: Intel positioniert sich neu. Die bisherige 5G-Chefin wird nun Chief Strategy Officer. Außerdem wurde die Artificial Intelligence Products Group gebildet. Ihr Leiter ist Naveen Rao, Gründer des AI-Startups Nervana.

    30.03.20170 Kommentare
  14. Festnahme: Venezolanische Bitcoin-Miner sollen Stromnetz gefährden

    Festnahme: Venezolanische Bitcoin-Miner sollen Stromnetz gefährden

    Was tun bei bitterer Armut und einem Strompreis, der gegen null tendiert? Bitcoin-Mining! Das denken sich viele Bürger in Venezuela. Einige haben es wohl übertrieben und wurden jetzt festgenommen.

    26.01.2017136 Kommentare
  15. HPE: Was The Machine ist und was nicht

    HPE: Was The Machine ist und was nicht

    Einst auch als Produkt geplant, hat The Machine mittlerweile verstärkt den Charakter eines Forschungsprojekts. HPEs Idee eines Computers mit gigantischem, nicht flüchtigem Speicherpool scheiterte unter anderem an den Partnern. In Zukunft dürfte The Machine dennoch eine wichtige Rolle spielen.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    01.12.201628 KommentareVideo
  16. Lake Crest: Intel plant eigenen Chip für neuronale Netzwerke

    Lake Crest: Intel plant eigenen Chip für neuronale Netzwerke

    Neue Hardware für Deep Learning: Die Intel-Tochter Nervana erwartet erste Muster von Lake Crest im kommenden Jahr, als Knights Crest sollen die Chips auch mit Xeons gekoppelt werden. Die neuen Skylake-EP-Server-CPUs liefert Intel derweil überraschend aus, verärgert aber viele seiner Partner massiv.

    17.11.20164 Kommentare
  17. Eye Tracker 4C: Tobiis Eye-Tracking-Leiste erkennt auch Kopfbewegungen

    Eye Tracker 4C: Tobiis Eye-Tracking-Leiste erkennt auch Kopfbewegungen

    Der Eye Tracker 4C erkennt Augen- und Kopfbewegungen, um zusätzlich zu Maus und Tastatur Spiele zu steuern. Tobii hat obendrein einen eigenen Chip integriert, was die Leistungsaufnahme senkt.

    22.10.20166 Kommentare
  18. Cloud Computing: Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste

    Cloud Computing: Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste

    Die stetige wachsende Verbreitung von Cloud-Technologie stellt Admins vor immer neue Herausforderungen. Mit Hyperconverged, einer Art Alles-in-einem-Lösung von Hardware und Cloud-Software, soll das einfacher werden. Golem.de erklärt den Ansatz und stellt die Angebote führender Hersteller vor.
    Eine Analyse von Manuel Kuck

    20.10.201620 KommentareVideoAudio
  19. Offener Interconnect-Standard: Gen-Z-Konsortium will mit Intel konkurrieren

    Offener Interconnect-Standard: Gen-Z-Konsortium will mit Intel konkurrieren

    Um künftig Prozessoren, Beschleuniger und Speicher in Servern zu verknüpfen, entwickelt das Gen-Z-Konsortium eine neue Verbindung samt Protokoll. Größen wie Intel oder Nvidia fehlen aber.

    12.10.20165 Kommentare
  20. Project Catapult: Microsoft setzt massiv auf FPGAs

    Project Catapult: Microsoft setzt massiv auf FPGAs

    Sie bilden laut Microsoft die Basis des ersten KI-Supercomputers: Azure ist mit unzähligen FPGAs ausgestattet, dank denen etwa Cortana und Wikipedia und später Office beschleunigt werden.

    27.09.201621 Kommentare
  21. CCIX: Ein Interconnect für alle

    CCIX: Ein Interconnect für alle

    Diverse große Hersteller wie ARM, IBM und Qualcomm entwickeln zusammen eine Verbindung: Der Cache Coherent Interconnect for Accelerators soll Prozessoren und Beschleuniger verknüpfen. Gerade für Data-Center soll das Effizienz und Leistung verbessern.

    25.05.20163 Kommentare
  22. Tensor Processing Unit: Google baut eigene Chips für maschinelles Lernen

    Tensor Processing Unit: Google baut eigene Chips für maschinelles Lernen

    Um seine Projekte rund ums maschinelle Lernen zu beschleunigen, baut Google spezielle eigene Chips. Diese werden seit einem Jahr etwa für Street View oder Alpha Go genutzt und sollen künftig auch für Googles Kunden bereitstehen.

    19.05.20169 Kommentare
  23. HBM2: eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

    HBM2: eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

    Ein Chip mit einem HBM2-Stack: Der Speicherinterface-Entwickler eSilicon arbeitet an einem Design, das im 14LPP-Verfahren entsteht. Dabei könnte es sich um AMDs Zen-basierte APUs namens Raven Ridge handeln, denkbar ist aber auch der Chip des Nintendo NX.

    02.04.20166 Kommentare
  24. FPGA: Prozessor Marke Eigenbau

    FPGA: Prozessor Marke Eigenbau

    Heute kann man vieles selbst herstellen: Brillengestelle mit dem 3D-Drucker oder die Raumüberwachung mit Arduino und Co. Doch lassen sich auch Prozessoren mit selbst entwickelten Software-Algorithmen versehen? Dafür kann ein Field Programmable Gate Array (FPGA) die Lösung sein.
    Von Bernd Schmidt

    22.03.201636 Kommentare
  25. Open Compute: Microsoft veröffentlicht Code für Switches mit Debian

    Open Compute: Microsoft veröffentlicht Code für Switches mit Debian

    In dem Projekt Sonic hat Microsoft verschiedene Softwarekomponenten veröffentlicht, die Netzwerkfunktionen in der Azure-Cloud ermöglichen. Der Code basiert auf Debian und einer ebenfalls freien Hardwareabstraktion.

    10.03.20160 Kommentare
  26. Fitness-Apps: Asics kauft Runkeeper

    Fitness-Apps: Asics kauft Runkeeper

    Die Fitness-App Runkeeper gehört ab sofort zum Sportartikelhersteller Asics. Beide sind auf Laufen und Jogging spezialisiert. Für Endkunden soll sich vorerst nichts ändern. In letzter Zeit haben auch Adidas und Under Armour bereits bekannte Apps gekauft.

    12.02.20162 Kommentare
  27. Quantum Annealing Device: Forscher äußern Zweifel an Googles Quantensystem

    Quantum Annealing Device: Forscher äußern Zweifel an Googles Quantensystem

    Google preist den D-Wave 2X mit exorbitanten Zuwächsen verglichen mit klassischen Systemen an, genauer gesagt mit Faktor 10^8. Allerdings wurde das Quantum Annealing Device mit einem simulierten Singlecore unter Verwendung eines speziellen Algorithmus getestet.

    10.12.201512 Kommentare
  28. Geforce 980 Ti Kingpin: EVGA lässt Nutzern die Wahl bei der Grafikchip-Qualität

    Geforce 980 Ti Kingpin: EVGA lässt Nutzern die Wahl bei der Grafikchip-Qualität

    Auch wenn es nur ein Indikator ist: EVGA bemisst den Preis der neuen Kingpin-Grafikkarte am Gütegrad des verbauten Chips, denn eine höhere Qualität geht mit mehr Übertaktungspotenzial einher.

    21.07.201516 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Test Landwirtschafts-Simulator 2015
    Altbewährtes mit Wald-Zugabe
    Test Landwirtschafts-Simulator 2015: Altbewährtes mit Wald-Zugabe

    Hobbybauern aufgepasst: Es ist wieder Pflüg, Sä- und Erntezeit. Der neue Landwirtschafts-Simulator 2015 bietet Bekanntes etwas hübscher und detaillierter. Neu ist die Forstwirtschaft, die allerdings noch voller Fehler ist - wie vieles andere auch.
    (Landwirtschafts Simulator 2015)

  2. Huawei Honor 6
    Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro
    Huawei Honor 6: Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro

    Huawei hat das Honor 6 für den deutschen Markt vorgestellt. Das Full-HD-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor hat einen speziellen Akkumodus und soll noch diesen Monat auf den Markt kommen.
    (Huawei Honor 6)

  3. Magenta Zuhause
    Echte Flatrates mit neuen Telekom-Tarifen für DSL und FTTH
    Magenta Zuhause: Echte Flatrates mit neuen Telekom-Tarifen für DSL und FTTH

    Nur noch drei Tarife für neue Festnetzkunden bietet die Telekom mit der Marke "Magenta Zuhause" an. Anders als bei "Magenta Eins" ist dabei kein Mobilfunk enthalten. IPTV per Entertain kann zugebucht werden, der Receiver ist nun im Preis inbegriffen.
    (Magenta Zuhause)

  4. Test Alien Isolation
    System Shock und Säuremonster
    Test Alien Isolation: System Shock und Säuremonster

    Hochspannung vom Feinsten, stimmungsvolle Grafik und eine einfache, aber gut erzählte Handlung machen Alien Isolation zum besten Spiel mit dem original Alien-Monster seit langem.
    (Alien Isolation)

  5. Lumia 830
    Microsofts günstigeres Lumia 930 bald verfügbar
    Lumia 830: Microsofts günstigeres Lumia 930 bald verfügbar

    Das neue Lumia 830 ist laut Microsoft ab kommender Woche im deutschen Handel erhältlich. Für 400 Euro bietet das Smartphone ein 5-Zoll-Display mit 720p-Auflösung, einen wechselbaren Akku, einen Micro-SD-Slot und eine 10-Megapixel-Kamera.
    (Lumia 830)

  6. Magenta Eins
    Telekom vereint Tarife für Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen
    Magenta Eins: Telekom vereint Tarife für Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen

    Die Deutsche Telekom bietet mit Magenta Eins erstmals eine Kombination aus Mobilfunk-, Festnetz- und Fernsehprodukt. Damit will das Telekommunikationsunternehmen vor allem neue Kunden gewinnen.
    (Telekom Magenta)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #