Open Power: Erster freier Power-Chip geht in Produktion

Nach der Offenlegung der Power-Architektur geht nun erstmals ein SoC in Produktion, das nicht von IBM stammt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Teil des Floorplans des Libre-SoC
Ein Teil des Floorplans des Libre-SoC (Bild: Open Power Foundation)

Das zuständige Forschungs- und Entwicklungsteam von Libre-SoC hat den gleichnamigen Chip zur Produktion im 180-nm-Verfahren bei TSMC gegeben. Das berichtet die Open Power Foundation in ihrem Blog. Der Libre-SoC ist ein komplett freier Chip auf Grundlage des inzwischen offengelegten Power-Befehlssatzes. Ziel des Projekts ist es, eigenen Angaben zufolge einen CPU/GPU-Hybriden zu schaffen.

Stellenmarkt
  1. Senior Service Manager Netzwerk WAN (m/w/d)
    BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach, deutschlandweit
  2. Senior Data Scientist (m/f/d)
    Heraeus Business Solutions GmbH, Hanau
Detailsuche

Der Chip entsteht in Kooperation der Chips4Makers-Community mit Forschern der Sorbonne-Universität. Dabei soll aber nicht nur ein freier Befehlssatz verwendet werden. Vielmehr wurde der Quellcode und damit das Design des Chips vollständig frei verfügbar und zudem mit freien Werkzeugen erstellt.

Die Open Power Foundation schreibt zu dem Libre-SoC: "Dies macht es zum ersten ASIC seiner Art, und viele weitere werden folgen - jeder kommt einer attraktiven offenen Hardware-Alternative zu aktuellen proprietären Angeboten näher". Finanziell unterstützt werden die Arbeiten von der NLNet Foundation im Rahmen ihrer Next Generation Internet Initiative.

Interessant an dem Libre-SoC ist aber nicht nur seine Offenheit, sondern auch der Fakt, dass es sich dabei um den ersten Power-Chip seit über einem Jahrzehnt handelt, der nicht direkt von IBM oder seinen Industriekooperationen stammt. Mit Microwatt erstellt IBM zudem selbst eine freie Implementierung der Power-Architektur. Der Chip ist ebenfalls in Testproduktion und soll nun als Referenz für Benchmarks und zur Verifizierung des Libre-SoC dienen.

Golem ULTRA
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.08.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

IBM hatte im Herbst 2019 angekündigt, den Power-Befehlssatz als Open Source bereitzustellen. In einer Analyse dazu haben wir das als wohl letzten möglichen Befreiungsschlag für die Power-CPUs beschrieben. Zusätzlich zu den bereits erwähnten Libre-SoC und Microwatt erstellt eine Arbeitsgruppe der Open Power Foundation derzeit mit LibreBMC auch noch einen freien Baseboard Management Controller (BMC) auf Grundlage von Power.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /