Open Power: Erster freier Power-Chip geht in Produktion

Nach der Offenlegung der Power-Architektur geht nun erstmals ein SoC in Produktion, das nicht von IBM stammt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Teil des Floorplans des Libre-SoC
Ein Teil des Floorplans des Libre-SoC (Bild: Open Power Foundation)

Das zuständige Forschungs- und Entwicklungsteam von Libre-SoC hat den gleichnamigen Chip zur Produktion im 180-nm-Verfahren bei TSMC gegeben. Das berichtet die Open Power Foundation in ihrem Blog. Der Libre-SoC ist ein komplett freier Chip auf Grundlage des inzwischen offengelegten Power-Befehlssatzes. Ziel des Projekts ist es, eigenen Angaben zufolge einen CPU/GPU-Hybriden zu schaffen.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. CRM Analyst (m/w/d) Europe
    Birkenstock Group B.V. & Co. KG, München
Detailsuche

Der Chip entsteht in Kooperation der Chips4Makers-Community mit Forschern der Sorbonne-Universität. Dabei soll aber nicht nur ein freier Befehlssatz verwendet werden. Vielmehr wurde der Quellcode und damit das Design des Chips vollständig frei verfügbar und zudem mit freien Werkzeugen erstellt.

Die Open Power Foundation schreibt zu dem Libre-SoC: "Dies macht es zum ersten ASIC seiner Art, und viele weitere werden folgen - jeder kommt einer attraktiven offenen Hardware-Alternative zu aktuellen proprietären Angeboten näher". Finanziell unterstützt werden die Arbeiten von der NLNet Foundation im Rahmen ihrer Next Generation Internet Initiative.

Interessant an dem Libre-SoC ist aber nicht nur seine Offenheit, sondern auch der Fakt, dass es sich dabei um den ersten Power-Chip seit über einem Jahrzehnt handelt, der nicht direkt von IBM oder seinen Industriekooperationen stammt. Mit Microwatt erstellt IBM zudem selbst eine freie Implementierung der Power-Architektur. Der Chip ist ebenfalls in Testproduktion und soll nun als Referenz für Benchmarks und zur Verifizierung des Libre-SoC dienen.

Golem ULTRA
Golem Akademie
  1. OpenShift Installation & Administration
    9.-11. August 2021, online
  2. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    26. - 28. Oktober 2021, online
  3. Einführung in die Programmierung mit Rust
    21.-24. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

IBM hatte im Herbst 2019 angekündigt, den Power-Befehlssatz als Open Source bereitzustellen. In einer Analyse dazu haben wir das als wohl letzten möglichen Befreiungsschlag für die Power-CPUs beschrieben. Zusätzlich zu den bereits erwähnten Libre-SoC und Microwatt erstellt eine Arbeitsgruppe der Open Power Foundation derzeit mit LibreBMC auch noch einen freien Baseboard Management Controller (BMC) auf Grundlage von Power.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
So schalten wir den TPM-Zwang in Windows 11 ab

Windows 11 kann auf vielen Geräten ohne TPM 2.0 und Secureboot nicht installiert werden. Wir zeigen eine Möglichkeit, wie das doch klappt.
Von Oliver Nickel

Microsoft: So schalten wir den TPM-Zwang in Windows 11 ab
Artikel
  1. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  2. Verfassungsbeschwerden erfolgreich: Rundfunkbeitrag steigt auf 18,36 Euro
    Verfassungsbeschwerden erfolgreich
    Rundfunkbeitrag steigt auf 18,36 Euro

    Die Verfassungsbeschwerden von ARD, ZDF und Deutschlandradio vor dem Bundesverfassungsgericht waren erfolgreich. Der Rundfunkbeitrag darf steigen.

  3. Elektromobilität: Volkswagen will erst 2024 wieder Elektro-Kleinwagen bringen
    Elektromobilität
    Volkswagen will erst 2024 wieder Elektro-Kleinwagen bringen

    Mit dem e-Up hat Volkswagen kein Geld verdient, doch ab 2024 soll es wieder einen Elektrokleinwagen von Škoda, Seat und VW geben.

schnedan 14. Jul 2021 / Themenstart

OK, dann mag ich Power jetzt um so mehr :-)

schnedan 12. Jul 2021 / Themenstart

https://en.wikipedia.org/wiki/OpenPOWER_Foundation

Bananularphone 12. Jul 2021 / Themenstart

War mir nicht bewusst

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 154,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /