Abo

Telefónica

Artikel
  1. Telefónica: LTE-Router O2 Homespot mit Flatrate für 40 Euro

    Telefónica: LTE-Router O2 Homespot mit Flatrate für 40 Euro

    Die Telefónica bietet ihren O2 Homespot wieder an. Es gibt einen neuen Tarif mit einer echten Flatrate, die aber eine wichtige Einschränkung hat.

    13.08.2019121 Kommentare
  2. Fernsehen: Rohde & Schwarz exportiert 5G Broadcast nach China

    Fernsehen: Rohde & Schwarz exportiert 5G Broadcast nach China

    In China testet man FeMBMS für Fernsehen über 5G-Funktürme. Dafür war ein Versuch in Bayern das Vorbild, an dem auch die Telefónica beteiligt ist.

    13.08.20194 Kommentare
  3. Mobile Connect: Mobilfunkbetreiber starten passwortlosen Login-Dienst

    Mobile Connect: Mobilfunkbetreiber starten passwortlosen Login-Dienst

    Ausgerechnet per SMS wollen die Mobilfunkbetreiber Telekom, Vodafone und Telefónica das Passwort beim Login ersetzen. Mit Verimi nutzt ein erster Single-Sign-on-Dienst das neue Verfahren.

    12.08.201918 Kommentare
  4. Fonic und Fonic Mobile: Mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichem Preis

    Fonic und Fonic Mobile: Mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichem Preis

    Telefónica hat neue Tarife für die Tochtermarken Fonic und Fonic Mobile vorgestellt. In allen Prepaid-Tarifen gibt es mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichbleibenden Preisen.

    30.07.201910 Kommentare
  5. Project Loon: Alphabets Ballons kumulieren eine Million Flugstunden

    Project Loon: Alphabets Ballons kumulieren eine Million Flugstunden

    Seit 2011 experimentiert Google beziehungsweise Alphabet mit Ballons, um schnelles Internet in entlegene Regionen zu bringen. Die Ballons, die inzwischen komplett automatisiert fahren, haben insgesamt eine Million Stunden in der Luft verbracht und dabei umgerechnet 1.000 Mal die Erde umrundet.

    24.07.201918 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München
  4. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg


  1. Quartalsbericht: Telefónica Deutschland kommt nicht aus der Verlustzone

    Quartalsbericht: Telefónica Deutschland kommt nicht aus der Verlustzone

    Bei Telefónica Deutschland will sich trotz eines leichten Umsatzwachstums kein Gewinn einstellen. Durch 5G-Lizenzen und die Mitnutzung des Kabelnetzes von Vodafone sieht sich Landeschef Markus Haas aber gut aufgestellt.

    24.07.20190 Kommentare
  2. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.

    22.07.201976 Kommentare
  3. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

    Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

    Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.

    18.07.201911 KommentareVideo
  4. Telefónica: Software-Fehler beschert O2-Kunden erhöhtes Datenvolumen

    Telefónica: Software-Fehler beschert O2-Kunden erhöhtes Datenvolumen

    Telefónica gibt sich kulant. Der Mobilfunknetzbetreiber hatte einigen O2-Kunden aufgrund eines Software-Fehlers ein doppelt so hohes ungedrosseltes Datenvolumen angezeigt. Als Reaktion erhalten die betroffenen Kunden das erhöhte Datenvolumen.

    17.07.201913 Kommentare
  5. Tochterfirma: United Internet erhöht für 5G-Netz Anteile an 1&1 Drillisch

    Tochterfirma: United Internet erhöht für 5G-Netz Anteile an 1&1 Drillisch

    United Internet nutzt den niedrigen Kurs, um weitere Anteile an der Tochterfirma 1&1 Drillisch zu kaufen. Damit soll die Verpflichtung für den Aufbau eines eigenen 5G-Netzes unterstrichen werden.

    10.07.20192 Kommentare
  1. Deutschlandradio: Radio über 5G bringe "wesentlich höhere Kosten"

    Deutschlandradio: Radio über 5G bringe "wesentlich höhere Kosten"

    Nach Niedersachsens Ausstieg beim Digitalradio DAB+ warnt der Intendant von Deutschlandradio vor der Alternative 5G. Diese sei teuer und der Ausbau der Netze dauere noch viele Jahre.

    09.07.201942 Kommentare
  2. 700 MHz: Vodafone nimmt LTE in Fernsehfrequenzen in Betrieb

    700 MHz: Vodafone nimmt LTE in Fernsehfrequenzen in Betrieb

    Die 700-MHz-Frequenzen sind in einigen Bundesländern schon seit Langem verfügbar. Vodafone hat die Nutzung mit 4G begonnen, aber auch 5G könnte hier laufen.

    05.07.20191 Kommentar
  3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?

    18.06.20193 Kommentare
  1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

    Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

    Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    15.06.201991 Kommentare
  2. Backhaul: Telefónica macht Geheimnis aus Anbindung beim Mobilfunk

    Backhaul: Telefónica macht Geheimnis aus Anbindung beim Mobilfunk

    Die Aussagen der Telefónica deuten darauf hin, dass die meisten ihrer Sites weiterhin nicht mit Glasfaser angeschlossen sind. Doch das ist für 5G eigentlich eine Grundvoraussetzung.

    14.06.201945 Kommentare
  3. Mobilfunk: Telekom, Vodafone und Telefónica fürchten Abbau wegen 1&1

    Mobilfunk: Telekom, Vodafone und Telefónica fürchten Abbau wegen 1&1

    Betriebsräte der drei Mobilfunkbetreiber fürchten, dass es durch den günstigen Newcomer United Internet und seine Tochter 1&1 Drillisch zu einem massiven Stellenabbau in der Branche kommt. Sie wollen keinen Zwang zum Teilen der Netze.

    14.06.201946 Kommentare
  1. Funklöcher: Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber

    Funklöcher: Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber

    Die Strafen für Mobilfunk-Betreiber, die die Ausbauauflagen nicht erfüllen, sollen noch in der letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause stark angehoben werden. Der öffentliche Druck ist hoch.

    14.06.201923 Kommentare
  2. 5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    13.06.201962 Kommentare
  3. 4G und 5G: Telefónica fordert Zusammenarbeit aller Netzbetreiber

    4G und 5G: Telefónica fordert Zusammenarbeit aller Netzbetreiber

    Die Telefónica will beim 5G-Ausbau mit Vodafone und der Telekom zusammenarbeiten. Bestehende Frequenzen sollten gegen Ausbauverpflichtungen gratis verlängert werden.

    13.06.201910 Kommentare
  1. Netz: Vodafone will Euro-Milliarden aus 5G-Auktion zurück

    Netz: Vodafone will Euro-Milliarden aus 5G-Auktion zurück

    Die Bundesregierung solle den 5G-Auktionserlös nicht für den geförderten Netzausbau und den Digitalpakt Schule ausgeben, fordert Vodafone-Deutschlandchef Ametsreiter. Das Geld solle per Förderung direkt an die Netzbetreiber zurückgehen.

    12.06.2019130 Kommentare
  2. 1&1 Drillisch: 5G-Auktion ist zu Ende

    1&1 Drillisch: 5G-Auktion ist zu Ende

    1&1 Drillisch gibt bei einem Block auf. Damit endet die 5G-Auktion der Bundesnetzagentur nach 13 Wochen. Bald gib es wieder vier Mobilfunkbetreiber in Deutschland.

    12.06.2019105 Kommentare
  3. Bundesnetzagentur: 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro

    Bundesnetzagentur: 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro

    Auch in der 13. Woche steigen die Preise bei der 5G-Frequenzauktion relativ langsam. Der Vorplatz des 5G-Auktionsraumes von Vodafone wächst ganz langsam zu.

    12.06.20197 Kommentare
  1. Bundesnetzagentur: Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

    Bundesnetzagentur: Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

    Die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica kritisieren, dass der für die 5G-Auktion zuständige Abteilungsleiter im Urlaub und danach in Pension ist. Zudem drängt man weiter auf die Abschaffung der Vergabe durch Auktionen.

    11.06.201912 Kommentare
  2. 5G-Auktion: Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    5G-Auktion: Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    Telekom, Vodafone und Telefónica wollen es 1&1 Drillisch bei der 5G-Auktion schwermachen. Der Chef des Netzplanungsunternehmens Seim und Partner interpretiert die bisherige Auktion anders als ein Professor vom ZEW.

    31.05.201946 Kommentare
  3. Netzausbau: Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb

    Netzausbau: Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb

    Die Telekom verdichtet ihr LTE-Netz. Die Bundesnetzagentur macht sich dennoch Sorgen um das Tempo des Mobilfunkausbaus in Deutschland.

    27.05.20198 Kommentare
  4. Runde 405: 5G-Auktion überschreitet 6 Milliarden Euro

    Runde 405: 5G-Auktion überschreitet 6 Milliarden Euro

    Soeben wurde in Runde 405 der Versteigerung bei der Bundesnetzagentur eine wichtige runde Zahl geboten. Die Netzbetreiber kämpfen weiter um die 5G-Blöcke.

    23.05.201917 Kommentare
  5. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

    Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

    Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

    22.05.201937 Kommentare
  6. Telefónica: O2 verkauft Xiaomi-Smartphones

    Telefónica: O2 verkauft Xiaomi-Smartphones

    Als erster Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland nimmt Telefónica Xiaomi Smartphones ins Sortiment. Zum Start verkauft O2 zwei aktuelle Xiaomi-Modelle, die es mit oder ohne Vertrag und bei Bedarf mit zinsloser Ratenzahlung gibt.

    20.05.201915 KommentareVideo
  7. Quartalsbericht: United Internet leidet unter Pyur-Beteiligung und 5G-Auktion

    Quartalsbericht: United Internet leidet unter Pyur-Beteiligung und 5G-Auktion

    United Internet spürt als größter Einzelaktionär die massiven Kursverluste von Tele Columbus (Pyur). Auch wegen der Beteiligung an der 5G-Auktion steht das Unternehmen unter Druck.

    15.05.201910 Kommentare
  8. Auktion: 1&1 Drillisch will einen 5G-Block tauschen

    Auktion: 1&1 Drillisch will einen 5G-Block tauschen

    In dieser Woche kommt wieder mehr Bewegung in die unendliche Frequenzauktion. 1&1 Drillisch will wohl einen Block im 3,6-GHz-Bereich gegen einen bei 2 GHz tauschen.

    13.05.201917 Kommentare
  9. Experte: Netzbetreiber sind zum Kampf um 5G-Frequenzblöcke gezwungen

    Experte: Netzbetreiber sind zum Kampf um 5G-Frequenzblöcke gezwungen

    Der Kampf um zusammenhängende Blöcke bei der seit über sieben Wochen laufenden 5G-Auktion ist nicht unsinnig. Es geht laut einem Experten um hohe Datenraten und wohl auch gigantische Profite mit dem neuen Netz.

    10.05.201928 Kommentare
  10. 5G Today: Fernsehen über 5G startet in Deutschland

    5G Today: Fernsehen über 5G startet in Deutschland

    In Oberbayern wird getestet, wie mit 5G-Broadcasting eine Overlay-Infrastruktur geschaffen werden kann, die sich zur gleichzeitigen Versorgung von Millionen künftiger 5G-Mobilgeräte eignet. Die regulären Mobilfunknetze sollen nicht belastet werden.

    09.05.201922 Kommentare
  11. Quartalsbericht: Telefónica Deutschland macht erneut hohen Verlust

    Quartalsbericht: Telefónica Deutschland macht erneut hohen Verlust

    Telefónica Deutschland will weiter in die Infrastruktur investieren, sagt der Vorstandsvorsitzende Markus Haas. Doch die Verluste wachsen.

    09.05.201925 Kommentare
  12. Langsames Mobilfunknetz: Bundesnetzagentur will Netzbetreiber nach Bonn einbestellen

    Langsames Mobilfunknetz: Bundesnetzagentur will Netzbetreiber nach Bonn einbestellen

    Selbst die niedrigen Versorgungsauflagen der Bundesnetzagentur für LTE werden nicht erreicht. Die Netzbetreiber sollen sich jetzt erklären.

    03.05.201939 Kommentare
  13. Telefónicas O2 TV: Waipu TV für O2-Kunden vergünstigt - auch für Apple TV

    Telefónicas O2 TV: Waipu TV für O2-Kunden vergünstigt - auch für Apple TV

    Telefónica bietet einen eigenen Fernseh-Streaming-Dienst namens O2 TV an. Es ist Waipu TV unter einem anderen Namen. O2-Kunden erhalten also alle Funktionen von Waipu TV - meist zu einem niedrigeren Preis. Im Unterschied zu Waipu TV läuft O2 TV sogar auf dem Apple TV.

    03.05.20199 Kommentare
  14. Telekommunikation: Telefónica sieht 5G "erst einmal nicht für die Massen"

    Telekommunikation: Telefónica sieht 5G "erst einmal nicht für die Massen"

    5G ist laut Telefónica Deutschland erst einmal nur für die Industrie wichtig. Die Massen bekommen es nur in Stadien und bei Großveranstaltungen.

    02.05.201924 Kommentare
  15. 3,6 GHz: Ein Block in der 5G-Auktion hat 3,2 Milliarden Euro gekostet

    3,6 GHz: Ein Block in der 5G-Auktion hat 3,2 Milliarden Euro gekostet

    Es geht allen nur um das eine: Einen abstrakten Block im 3,6-GHz-Bereich. Seit Runde 109 der 5G-Frequenzauktion der Bundesnetzagentur ist das klar. Nun sind wir bei Runde 261.

    29.04.2019110 Kommentare
  16. Fernsehen: 5G Broadcast soll ab 2027 DVB-T2 ablösen

    Fernsehen: 5G Broadcast soll ab 2027 DVB-T2 ablösen

    Fernsehen über 5G wird in Bayern so erfolgreich getestet, dass der Leiter Verbreitung beim Bayerischen Rundfunk weitermachen will. 2030 werden die Frequenzen von DVB-T2 frei.

    29.04.201937 Kommentare
  17. Deutschland: Telefónica Deutschland konzentriert sich auf LTE-Ausbau

    Deutschland: Telefónica Deutschland konzentriert sich auf LTE-Ausbau

    Das Netz der Telefónica Deutschland soll in zahlreichen Regionen mit zusätzlichen LTE-Frequenzen aufgerüstet werden, "um höhere Kapazitäten und Geschwindigkeiten bereitzustellen."

    26.04.20197 Kommentare
  18. Kanzleramtschef Braun: Staat soll auch selbst Funkmasten aufstellen

    Kanzleramtschef Braun: Staat soll auch selbst Funkmasten aufstellen

    Kanzleramtsminister Helge Braun will das restliche 1 Prozent der Haushalte staatlich mit Mobilfunk-Masten versorgen. Doch laut Opposition geht es um den Versorgungsgrad der Fläche Deutschlands, der weit niedriger ist.

    18.04.201913 Kommentare
  19. Netzclub: Werbefinanzierter Smartphone-Tarif ist teuer

    Netzclub: Werbefinanzierter Smartphone-Tarif ist teuer

    Telefónica bringt ein neues Netzclub-Tarifportfolio. Das Besondere an Netzclub ist, dass Kunden Werbung bekommen und dafür entsprechende Gegenleistungen erhalten. Das neue kostenpflichtige Angebot wirkt nicht mehr zeitgemäß.

    16.04.201923 Kommentare
  20. Telefónicas Fernsehstreaming: O2 TV setzt auf Waipu TV zu günstigeren Konditionen

    Telefónicas Fernsehstreaming: O2 TV setzt auf Waipu TV zu günstigeren Konditionen

    Telefónica will nicht länger hinter dem Wettbewerb zurückstehen und bietet den O2-Kunden in Kürze ebenfalls einen Fernseh-Streaming-Dienst an. Der O2 TV genannte Dienst basiert auf Waipu TV, O2-Kunden erhalten diesen aber zu günstigeren Konditionen.

    09.04.20193 Kommentare
  21. Deutschland: Telefónica streicht 10 Prozent der Stellen für Netztechniker

    Deutschland: Telefónica streicht 10 Prozent der Stellen für Netztechniker

    Kaum ist die Netzzusammenlegung abgeschlossen, meint Telefónica Deutschland, im Bereich Network Technology Arbeitsplätze abbauen zu können. Dabei gäbe es bei der Netzabdeckung noch einiges zu tun..

    05.04.201930 Kommentare
  22. O2 Free: Telefónica hebt LTE-Sperre für Drosselung auf

    O2 Free: Telefónica hebt LTE-Sperre für Drosselung auf

    In der Drosselung kann O2 Free demnächst auch im LTE-Netz mit 1 MBit/s genutzt werden. Der Betreiber Telefónica hebt die Beschränkung auf UMTS ab Mai 2019 auf.

    03.04.201919 Kommentare
  23. Netzausrüster: ZTE sieht Glasfaser als Fundament für 5G

    Netzausrüster: ZTE sieht Glasfaser als Fundament für 5G

    Der Ausrüster ZTE sieht bei 5G viele neue Sites. Aus einer werden fünf pro Quadratkilometer.

    27.03.20196 Kommentare
  24. Zweiter Sender: Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit

    Zweiter Sender: Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit

    Um Fernsehen auf dem Smartphone zu empfangen, ist keine SIM-Karte nötig, es gibt einen Free-to-Air-Modus. In Bayern geht es jetzt los, bald mit 5G.

    22.03.201917 Kommentare
  25. 4G: Telefónica verspricht schnellen LTE-Ausbau

    4G: Telefónica verspricht schnellen LTE-Ausbau

    Mehrere Hundert Mobilfunkstandorte mit GSM- und UMTS-Versorgung haben bei der Telefónica erstmalig LTE erhalten. Bestehende LTE-Standorte bekamen neue Frequenzen.

    21.03.201911 Kommentare
  26. Mobilfunk: Unionsfraktion will staatliche Gesellschaft gegen Funklöcher

    Mobilfunk: Unionsfraktion will staatliche Gesellschaft gegen Funklöcher

    Die Mobilfunk-Infrastrukturgesellschaft soll Standorte in Regionen errichten, in denen entweder keiner der drei Anbieter ein Netz betreibt oder nur ein Netz präsent ist. Die Firmen sollen dies nutzen, um Funklöcher zu schließen.

    20.03.201911 Kommentare
  27. Linke: 5G-Netzplanung mit Steuergeldern

    Linke: 5G-Netzplanung mit Steuergeldern

    Der Staat will dort 5G aufbauen, wo es sich für Konzerne nicht lohnt. Die Linke sieht die Gefahr, dass mit Steuergeldern die Funklöcher gestopft werden, mit denen die Mobilfunkbetreiber nicht genug Geld verdienen können.

    18.03.201926 Kommentare
  28. United Internet: Niedrige Preise im 5G-Mobilfunk erwartet

    United Internet: Niedrige Preise im 5G-Mobilfunk erwartet

    United Internet könnte mit seiner Beteiligung an der am Dienstag startenden 5G-Auktion von Anfang an die Preise drücken. Bisher ist noch wenig über künftige 5G-Preise bekannt.

    18.03.201924 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. HTC
    One X und One X Plus erhalten kein Android-Update mehr
    HTC: One X und One X Plus erhalten kein Android-Update mehr

    HTCs Android-Smartphones One X und One X Plus werden vom Hersteller kein Android-Update mehr erhalten. Somit bleiben beide Smartphones bei Android 4.2.2 hängen. Das One X Plus kam vor etwas mehr als einem Jahr auf den Markt, das One X erschien vor knapp zwei Jahren.
    (Htc One X Plus)

  2. 650.000 Volt
    iPhone-Hülle als Elektroschocker
    650.000 Volt: iPhone-Hülle als Elektroschocker

    Das Yellow Jacket ist eine iPhone-Hülle mit Zusatzakku, die auch als Elektroschocker verwendet werden kann. Die Telefon- oder WLAN-Verbindung soll dabei nicht unterbrochen werden.
    (Elektroschocker)

  3. Test The Secret World
    Echtwelt-Abenteuer mit Anspruch
    Test The Secret World: Echtwelt-Abenteuer mit Anspruch

    Wer Stephen King und Dan Brown mag, könnte The Secret World lieben. Das Onlinerollenspiel von Funcom bietet ein frisches Szenario, eine spannende Haupthandlung und tolle Solo-Quests. Ausgerechnet die eigentlichen Fans von "MMO" im "MMORPG" kommen weniger auf ihre Abo-Kosten.
    (Secret World)

  4. Benchmark
    Nächster 3DMark erscheint nach Windows 8 mit DirectX-11
    Benchmark: Nächster 3DMark erscheint nach Windows 8 mit DirectX-11

    Futuremark hat ein Video veröffentlicht, das eine Szene aus der nächsten Version des 3DMark zeigt. Der Benchmark soll nach Windows 8 auf den Markt kommen und Funktionen von DirectX-9, 10 und 11 testen können.
    (Benchmark)

  5. HDTV
    Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre
    HDTV: Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre

    Flachbildfernseher stehen seit Anfang 2011 schon in jedem zweiten Haushalt in Deutschland. Doch die kostspieligen und attraktiven Geräte sind oft nach wenigen Jahren kaputt, eine Reparatur lohnt sich nicht. Das sei von den Herstellern so gewollt, meint ein Techniker.
    (Flachbildfernseher)

  6. Motorola Defy Mini
    Android-Smartphone mit IP67-Zertifizierung
    Motorola Defy Mini: Android-Smartphone mit IP67-Zertifizierung

    Mit dem Defy Mini bringt Motorola eine abgespeckte Variante des Android-Smartphones Defy auf den Markt. Auch das Defy Mini hat ein IP67-zertifiziertes Gehäuse, aber ein kleineres Display, weniger Speicher und einen langsameren Prozessor.
    (Motorola Defy)

  7. DSLR
    Erste Fotos der Nikon D800 mit 36 Megapixeln
    DSLR: Erste Fotos der Nikon D800 mit 36 Megapixeln

    Der Nachfolger für Nikons Digitalspiegelreflexkamera D700 wird bald erscheinen. Erste Fotos der Vollformatkamera D800 sind nun inoffiziell erschienen. Die Kamera soll Fotos mit 36 Megapixeln aufnehmen und in Full-HD filmen können.
    (Nikon Nachfolger D700)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #