593 Telefónica Artikel
  1. EIB: Telefónica bekommt Kredit für LTE- und 5G-Ausbau

    EIB: Telefónica bekommt Kredit für LTE- und 5G-Ausbau

    Telefónica Deutschland leiht sich Geld, um die Ziele beim Netzausbau zu erreichen. Ab dem Jahr 2020 sollen mehrere Milliarden Euro in das Netz investiert werden.

    04.02.20205 Kommentare
  2. O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

    O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

    Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    04.02.2020150 KommentareVideo
  3. Telefónica: Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen

    Telefónica: Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen

    Am 4. Februar 2020 starten die neuen O2-Free-Tarife von Telefónica. Sie unterscheiden sich bezüglich der Drosselung nicht mehr von Smarpthone-Tarifen anderer Anbieter. Das bisherige endlose Weitersurfen wird ersatzlos gestrichen.

    04.02.202017 Kommentare
  4. Prepaid-Tarife: Blau senkt die Preise und erhöht die Leistung

    Prepaid-Tarife: Blau senkt die Preise und erhöht die Leistung

    Blau senkt die Preise aller Prepaid-Tarife und erhöht zugleich die Leistung. Die Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Auch die Zubuchoptionen für Datenpakete werden aufgestockt und im Preis gesenkt.

    30.01.202011 Kommentare
  5. O2 My Prepaid: Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen

    O2 My Prepaid: Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen

    Telefónica wertet die eigenen Prepaid-Tarife auf. In allen Allnet-Tarifen gibt es mehr ungedrosseltes Datenvolumen, der teuerste Tarif wird im Preis gesenkt. Eine unlimitierte Datenflatrate für Prepaid-Kunden bietet das Unternehmen weiterhin nicht an.

    29.01.202013 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Universität zu Köln, Köln
  3. Stadt Erlangen, Erlangen
  4. Bechtle AG, Bonn


  1. Staatssekretäre: Versorgungsstand Telefónicas "dramatischer als bei anderen"

    Staatssekretäre: Versorgungsstand Telefónicas "dramatischer als bei anderen"

    Der Beirat der Bundesnetzagentur hat nicht nur die Telefónica wegen ihres Rückstands beim LTE-Ausbau kritisiert. Auch Vodafone und die Telekom hätten viel nachzuholen, heißt es.

    28.01.202021 Kommentare
  2. Mobile Daten: Telefónica-Netz erreicht fast 1 Exabyte

    Mobile Daten: Telefónica-Netz erreicht fast 1 Exabyte

    Die Telefónica-Kunden haben im vorigen Jahr fast 1 Exabyte genutzt. Damit liegt der Netzbetreiber vor Vodafone.

    23.01.202017 Kommentare
  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.

    22.01.20202 Kommentare
  4. O2 Free Unlimited Basic: Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

    O2 Free Unlimited Basic: Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

    Telefónica überarbeitet die bisherigen O2-Free-Tarife. Es wird künftig drei Tarife mit vollwertiger Datenflatrate geben. Die übrigen O2-Free-Tarife verlieren die höhere Geschwindigkeit in der Drosselung und sind auf dem Niveau der Konkurrenz.

    21.01.2020122 Kommentare
  5. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

    17.01.20202 Kommentare
  1. O2: Telefónica testet Open RAN in Europa

    O2: Telefónica testet Open RAN in Europa

    Open RAN will Mobilfunknetze mit günstiger einfacher Hardware und Open Source Software aufbauen. Das testet die Telefónica nun erstmals in ihrem O2-Netz in Großbritannien.

    17.01.20200 Kommentare
  2. Telefónica: Wie viele Balken am Smartphone der LTE-Empfang haben soll

    Telefónica: Wie viele Balken am Smartphone der LTE-Empfang haben soll

    Telefónica streitet sich mit der Bundesnetzagentur um die Qualität seines LTE-Netzes. Es geht darum, welcher Pegel gilt.

    13.01.202029 Kommentare
  3. Bundesnetzagentur: Telefónica kann LTE-Auflagen am wenigsten erfüllen

    Bundesnetzagentur: Telefónica kann LTE-Auflagen am wenigsten erfüllen

    Keiner der Netzbetreiber hat bisher die ICE-Strecken und Bundesautobahnen voll versorgt, wie es die Bundesnetzagentur vorschreibt. Telefónica will in diesem Jahr weitere 7.600 Standorte bauen, um die LTE-Versorgungsauflagen zu erfüllen.

    10.01.202016 Kommentare
  1. Virtueller Netzbetreiber: Freenets Klarmobil hat technische Probleme mit eSIM

    Virtueller Netzbetreiber: Freenets Klarmobil hat technische Probleme mit eSIM

    Die eSIM bei der Freenet-Marke Klarmobil funktioniert noch nicht. Bei dem virtuellen Netzbetreiber ist das Zusammenspiel mit Vodafone und im Netz der Telekom Deutschland bei der eSIM gestört.

    08.01.20200 Kommentare
  2. Huawei: Vodafone-Chef für zweistellige Milliardenstrafe bei Spionage

    Huawei: Vodafone-Chef für zweistellige Milliardenstrafe bei Spionage

    Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter will eine sachliche Debatte über Sicherheit im Mobilfunk. Sensible Daten steckten vor allem im Kernnetz, nicht aber in den Zugangsnetzen.

    03.01.20205 Kommentare
  3. Telefónica Deutschland: O2-Netz mit Rekordnutzung zum Jahreswechsel

    Telefónica Deutschland: O2-Netz mit Rekordnutzung zum Jahreswechsel

    Kunden der Telefónica nutzen zum Jahreswechsel die meisten Daten bei Whatsapp. Viele verwendeten auch die Sprachtelefonie für einen kurzen Gruß.

    02.01.202018 Kommentare
  1. Easy Money: Telefónica muss Kunden 225.000 Euro Guthaben auszahlen

    Easy Money: Telefónica muss Kunden 225.000 Euro Guthaben auszahlen

    "Easy Money" ist Englisch für leicht verdientes Geld. Ein O2-Kunde nahm das so wörtlich, dass es dem Mobilfunkbetreiber Telefónica zu teuer wurde. Ein Gericht hat nun entschieden: Der Netzbetreiber muss zahlen.

    12.12.201985 Kommentare
  2. Telefónica Deutschland: USA, nicht China, haben deutsche Netze angegriffen

    Telefónica Deutschland: USA, nicht China, haben deutsche Netze angegriffen

    Telefónica Deutschland betont in einem nicht öffentlichen Positionspapier zu Huawei an den Bundestag, dass weder Netzbetreibern noch dem Bund Risiken durch das chinesische Unternehmen bekannt seien. Die anderen Mobilfunkausrüster fielen bei Forschung und Entwicklung hinter Huawei zurück.

    12.12.201954 Kommentare
  3. 5G: Telefónica Deutschland setzt auf Huawei und Nokia

    5G: Telefónica Deutschland setzt auf Huawei und Nokia

    Telefónica Deutschland hat sich eindeutig für die Zusammenarbeit mit Huawei bei 5G entschieden. Beide Partner, Huawei und Nokia, müssen aber die Sicherheitszertifizierung bestehen.

    11.12.20190 Kommentare
  1. Schlusslicht Telefónica: Mobilfunkbetreiber erfüllen Auflagen zur 4G-Versorgung nicht

    Schlusslicht Telefónica: Mobilfunkbetreiber erfüllen Auflagen zur 4G-Versorgung nicht

    Auf ICE-Strecken und an Bundesautobahnen werden die LTE-Versorgungsauflagen bis Jahresende wohl nicht erreicht. Die Strafen sind gering. Doch das bleibt nicht so.

    29.11.201923 Kommentare
  2. Lateinamerika: Telefónica konzentriert sich auf Deutschland und Europa

    Lateinamerika: Telefónica konzentriert sich auf Deutschland und Europa

    Die Expansion in Lateinamerika kostete die spanische Telefónica über 100 Milliarden US-Dollar. Doch das soll fast alles weg. Neue Schwerpunkte sind Spanien, Großbritannien, Deutschland und Brasilien.

    29.11.20191 Kommentar
  3. Netztest: Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer

    Netztest: Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer

    Die Netzbetreiber verstehen die Ergebnisse nicht, doch im Test der Computer-Bild stehen alle schlechter da als im Vorjahr, teilweise mit deutlichem Rückgang.

    19.11.201953 Kommentare
  1. Bürokratie: Einige Mobilfunk-Bauvorhaben stehen seit sechs Jahren still

    Bürokratie: Einige Mobilfunk-Bauvorhaben stehen seit sechs Jahren still

    Für die Netzbetreiber und den Bitkom sind behördliche Verfahren oder fehlende Standorte schuld an den Funklöchern. Das bewertete der Bundesverkehrsminister gerade erst noch deutlich anders.

    19.11.201912 Kommentare
  2. BTS-Hotel: LTE-Versorgung in Berliner U-Bahn wird endlich besser

    BTS-Hotel: LTE-Versorgung in Berliner U-Bahn wird endlich besser

    Die LTE-Versorgung in der Berliner U-Bahn wurde verbessert. Doch bis zu einer Vollversorgung vergeht noch viel Zeit.

    19.11.20195 Kommentare
  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.

    12.11.20195 Kommentare
  4. Telekom, Telefónica und Vodafone: Mobilfunkbetreiber bauen zusammen 6.000 neue Standorte

    Telekom, Telefónica und Vodafone: Mobilfunkbetreiber bauen zusammen 6.000 neue Standorte

    Um die Auflagen für den Ausbau zu erfüllen, werden die drei Netzbetreiber zusammen Standorte errichten und anschließen. Auch United Internet ist eingeladen, die Funklöcher zu schließen.

    11.11.20199 Kommentare
  5. Bundesnetzagentur: Funkloch-App zeigt, wo es kein Netz gibt

    Bundesnetzagentur: Funkloch-App zeigt, wo es kein Netz gibt

    Die Bundesnetzagentur legt die Ergebnisse der Messungen mit der Funkloch-App vor. Hier wird auch anhand von 160 Millionen Messpunkten klarer, wo es kein Netz gibt.

    07.11.201970 Kommentare
  6. Pyur: Telefónica bietet 1 GBit/s im Netz von Tele Columbus

    Pyur: Telefónica bietet 1 GBit/s im Netz von Tele Columbus

    Telefónica hat eine Kooperation mit Tele Columbus geschlossen, was dem Kabelnetzbetreiber guttun sollte. Damit will der Anbieter seinen Rückzug aus einem eigenen Festnetz ausgleichen.

    31.10.201914 Kommentare
  7. DNS-over-HTTPS: Deutsche Provider sitzen DoH vorerst aus

    DNS-over-HTTPS: Deutsche Provider sitzen DoH vorerst aus

    Anfragen von Golem.de an deutsche Provider zeigen, dass diese die Einführung von DNS-over-HTTPS (DoH) durch Google und Mozilla zwar ähnlich kritisieren wie internationale Provider, sich aber noch eher in der Beobachterrolle sehen. Und die Deutsche Telekom sieht das Geschäft mit Daten in Gefahr.
    Von Sebastian Grüner

    29.10.2019168 Kommentare
  8. Unabhängig vom Brexit-Ausgang: Keine Roaming-Gebühren bei Reisen nach Großbritannien

    Unabhängig vom Brexit-Ausgang: Keine Roaming-Gebühren bei Reisen nach Großbritannien

    Reisende mit deutschem Mobilfunkvertrag können unabhängig vom Ausgang des Brexit-Dramas auch in Zukunft ihre Mobilfunkleistung ohne Roaming-Gebühren in Großbritannien nutzen. Das ist zumindest für die drei deutschen Mobilfunknetzbetreiber gesichert.

    28.10.20195 Kommentare
  9. LTE: Telefónica O2 liegt bei Downloadrate deutlich zurück

    LTE : Telefónica O2 liegt bei Downloadrate deutlich zurück

    Laut einer Studie von P3/Umlaut ist die LTE-Downloadrate bei der Telefónica durch abgeschlossene Netzzusammenführung und Ausbau gestiegen. Die anderen Netzbetreiber liegen aber klar vorne.

    25.10.201967 Kommentare
  10. Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut

    Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut

    Der Testlauf zur TV-Verbreitung über 5G war erfolgreich und geht wohl sogar nach dem offiziellen Ende weiter. Der mobile TV-Empfang war gut. Erreicht wurden eine hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Abdeckung.

    23.10.20197 Kommentare
  11. O2: Telefónica installiert 850 neue LTE-Sender

    O2: Telefónica installiert 850 neue LTE-Sender

    Die Telefónica Deutschland muss ihr LTE-Netz weiter verstärken und erweitern und hat zusätzliche LTE-Frequenzbänder eingeschaltet. In diesem Jahr hatte die Bundesnetzagentur dies angemahnt.

    23.10.201917 Kommentare
  12. Wibattack: Weiterer SMS-Angriff auf die SIM-Karte

    Wibattack: Weiterer SMS-Angriff auf die SIM-Karte

    Wie Simjacker kann auch die Schadsoftware Wibattack Daten aus dem Mobiltelefon ausleiten. Auch hier kommt die Schadsoftware per SMS und läuft auf der SIM-Karte, sie nutzt allerdings eine andere Sicherheitslücke.

    30.09.20199 Kommentare
  13. Berlin: Vodafone beginnt LTE-Ausbauprogramm

    Berlin: Vodafone beginnt LTE-Ausbauprogramm

    Vodafone hat begonnen, Funklöcher bei LTE in Berlin zu schließen. Für 2019 und 2020 sind in der Stadt 82 weitere LTE-Bauvorhaben geplant.

    25.09.201910 KommentareVideo
  14. O2 You mit Rabatt: Telefónica entkoppelt Vertrag und Smartphone-Finanzierung

    O2 You mit Rabatt: Telefónica entkoppelt Vertrag und Smartphone-Finanzierung

    Mehr Flexibilität und Ersparnismöglichkeiten für O2-Mobilfunkkunden. Telefónica startet das Kombiangebot O2 You. Das Besondere ist, dass der Vertrag gekündigt werden kann und die Smartphone-Finanzierung weiterläuft - und umgekehrt. Dann gibt es aber keinen Rabatt mehr.

    24.09.201914 Kommentare
  15. Simjacker: SIM-Schadsoftware funktioniert nicht mit hiesigen SIM-Karten

    Simjacker: SIM-Schadsoftware funktioniert nicht mit hiesigen SIM-Karten

    Mittels präparierter SMS nistet sich die Schadsoftware Simjacker auf der SIM-Karte eines Mobiltelefons ein und liest Daten aus. Drei große Mobilfunkunternehmen aus Deutschland geben für ihre SIM-Karten jedoch Entwarnung.

    20.09.20197 Kommentare
  16. Antennen: Telefónica Deutschland will Mobilfunkmasten verkaufen

    Antennen: Telefónica Deutschland will Mobilfunkmasten verkaufen

    Der Telefónica-Konzern hat weltweit trotz Sparkurs 40 Milliarden Euro Schulden. Die Funktürme sollen verkauft werden, in Spanien werden Stellen abgebaut und in anderen Ländern die Netze komplett abgegeben.

    11.09.201912 Kommentare
  17. O2 Easy Money: Telefónica-Kunde will 210.000 Euro aus Rabatt-Tarif von 2005

    O2 Easy Money: Telefónica-Kunde will 210.000 Euro aus Rabatt-Tarif von 2005

    Vor der Einführung von Telefonieflatrates gab es ein Rabattprogramm bei O2. Damit hat der Netzbetreiber nun große Probleme.

    08.09.201972 Kommentare
  18. Bundesnetzagentur: Telekom erhält als erste 5G-Frequenzen

    Bundesnetzagentur: Telekom erhält als erste 5G-Frequenzen

    Eine Einigung zwischen 1&1 Drillisch und Telefónica über die Lage der 5G-Frequenzblöcke gelang nicht. Die Bundesnetzagentur musste die Zuordnung festlegen.

    04.09.20190 Kommentare
  19. Ausbau: Bundesnetzagentur wird 5G-Urkunden in Kürze ausgeben

    Ausbau: Bundesnetzagentur wird 5G-Urkunden in Kürze ausgeben

    Am Mittwoch wird die Bundesnetzagentur den Termin für die Vergabe der 5G-Frequenzbereiche offiziell mitteilen. Dann können die ersten Frequenzen eingesetzt werden.

    04.09.20191 Kommentar
  20. Sieben Wochen: Streit um 5G-Frequenz zwischen Telefónica und 1&1 Drillisch

    Sieben Wochen: Streit um 5G-Frequenz zwischen Telefónica und 1&1 Drillisch

    Knapp sieben Wochen lang haben sich Telefónica und 1&1 Drillisch wegen der Zuordnung der 5G-Frequenzen im mittleren Bereich gestritten. Jetzt kann die Bundesnetzagentur endlich die Urkunden verteilen.

    28.08.20191 Kommentar
  21. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    23.08.201913 Kommentare
  22. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.

    21.08.20191 Kommentar
  23. Telefónica: LTE-Router O2 Homespot mit Flatrate für 40 Euro

    Telefónica: LTE-Router O2 Homespot mit Flatrate für 40 Euro

    Die Telefónica bietet ihren O2 Homespot wieder an. Es gibt einen neuen Tarif mit einer echten Flatrate, die aber eine wichtige Einschränkung hat.

    13.08.2019122 Kommentare
  24. Fernsehen: Rohde & Schwarz exportiert 5G Broadcast nach China

    Fernsehen: Rohde & Schwarz exportiert 5G Broadcast nach China

    In China testet man FeMBMS für Fernsehen über 5G-Funktürme. Dafür war ein Versuch in Bayern das Vorbild, an dem auch die Telefónica beteiligt ist.

    13.08.20194 Kommentare
  25. Mobile Connect: Mobilfunkbetreiber starten passwortlosen Login-Dienst

    Mobile Connect: Mobilfunkbetreiber starten passwortlosen Login-Dienst

    Ausgerechnet per SMS wollen die Mobilfunkbetreiber Telekom, Vodafone und Telefónica das Passwort beim Login ersetzen. Mit Verimi nutzt ein erster Single-Sign-on-Dienst das neue Verfahren.

    12.08.201918 Kommentare
  26. Fonic und Fonic Mobile: Mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichem Preis

    Fonic und Fonic Mobile: Mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichem Preis

    Telefónica hat neue Tarife für die Tochtermarken Fonic und Fonic Mobile vorgestellt. In allen Prepaid-Tarifen gibt es mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichbleibenden Preisen.

    30.07.201910 Kommentare
  27. Project Loon: Alphabets Ballons kumulieren eine Million Flugstunden

    Project Loon: Alphabets Ballons kumulieren eine Million Flugstunden

    Seit 2011 experimentiert Google beziehungsweise Alphabet mit Ballons, um schnelles Internet in entlegene Regionen zu bringen. Die Ballons, die inzwischen komplett automatisiert fahren, haben insgesamt eine Million Stunden in der Luft verbracht und dabei umgerechnet 1.000 Mal die Erde umrundet.

    24.07.201918 KommentareVideo
  28. Quartalsbericht: Telefónica Deutschland kommt nicht aus der Verlustzone

    Quartalsbericht: Telefónica Deutschland kommt nicht aus der Verlustzone

    Bei Telefónica Deutschland will sich trotz eines leichten Umsatzwachstums kein Gewinn einstellen. Durch 5G-Lizenzen und die Mitnutzung des Kabelnetzes von Vodafone sieht sich Landeschef Markus Haas aber gut aufgestellt.

    24.07.20190 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #