Abo

Ruby

Artikel
  1. Projekthoster: Github zeigt Sicherheitswarnungen für Python

    Projekthoster: Github zeigt Sicherheitswarnungen für Python

    Wie versprochen, hat der Projekthoster Github seine Funktion zum Suchen nach und Warnen vor Sicherheitslücken auf Code erweitert, der in Python geschrieben ist. Nutzer sollen damit vor allem die Abhängigkeiten ihrer Projekte besser im Blick behalten können.

    17.07.20180 Kommentare
  2. Path Traversal: Mit Zip Slip lassen sich beliebige Dateien verändern

    Path Traversal: Mit Zip Slip lassen sich beliebige Dateien verändern

    Eine Sicherheitslücke in Kompressionsbibliotheken ermöglicht Angreifern, Dateien zu verändern und an beliebige Orte zu schreiben. Sind Adminrechte vorhanden, können Exe-Dateien getauscht und Skripte manipuliert werden.

    06.06.201818 KommentareVideo
  3. Github-Übernahme: Ein super Deal - für Microsoft und den Rest

    Github-Übernahme: Ein super Deal - für Microsoft und den Rest

    Mit der Übernahme von Github manövriert sich Microsoft geschickt aus einer Abhängigkeit und stärkt dabei noch sein Cloud-Geschäft. Das setzt wohl vor allem Atlassian unter Druck. Was der Kauf für das Open-Source-Engagement Githubs bedeutet, ist damit eigentlich auch völlig klar.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    05.06.2018127 Kommentare
  4. Programmiersprache: Vorschau auf Ruby 2.6 bringt JIT-Compiler

    Programmiersprache: Vorschau auf Ruby 2.6 bringt JIT-Compiler

    Die Programmiersprache Ruby bekommt mit der kommenden Version 2.6 einen experimentellen JIT-Compiler. Dieser funktioniert etwas anders als üblich und soll vor allem die Leistung der Sprache steigern.

    04.06.20186 Kommentare
  5. Jobinterviews: Gute Entwickler sind nie auf eine Sprache fixiert

    Jobinterviews: Gute Entwickler sind nie auf eine Sprache fixiert

    IT-Bewerbungsgespräche lassen sich erfolgreich überstehen. Wir haben mit einem Experten gute Antworten auf die wichtigsten Fragen zusammengestellt.

    23.03.2018251 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven


  1. Projekthoster: Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

    Projekthoster: Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

    Vor wenigen Wochen hat der Projekthoster Github ein Werkzeug vorgestellt, das die Abhängigkeiten eines Projekts besser darstellen soll. Das Konzept wird nun um Sicherheitshinweise und Warnungen erweitert, was die Pflege deutlich erleichtern sollte.

    17.11.20179 Kommentare
  2. Linux-Distribution: Fedora 27 wird modularer

    Linux-Distribution: Fedora 27 wird modularer

    "Tausende von Verbesserungen" verspricht Matthew Miller, Projektleiter der Linux-Distribution Fedora für die aktuelle Version 27. Unter anderem kommen ein neues Gnome, ein 32-Bit-UEFI und ein Fokus-Wechsel von Paketen hin zu Komponenten.

    15.11.20171 KommentarVideo
  3. SUSE: SLE 15 vereinheitlicht Codebasis für alle Angebote

    SUSE: SLE 15 vereinheitlicht Codebasis für alle Angebote

    Der Code und Installer von SLE 15 wird von Suse für Cloud- und traditionelle Kunden zusammengefasst, was mit der ersten Beta getestet werden kann. Die Distribution liefert zudem viele Paket-Updates und vor allem bessere Sicherheitstechnik.

    30.10.201711 Kommentare
  4. Docker, Kubernetes, Cloud Foundry: Suse versucht den Frontalangriff

    Docker, Kubernetes, Cloud Foundry: Suse versucht den Frontalangriff

    Dank geschickter Übernahmen und einer Konsolidierung rund um die Container-Orchestrierung Kubernetes bietet der Linux-Distributor Suse Produkte, die eine klare Kampfansage an das Cloud-Geschäft von Konkurrent Red Hat sind - und auch seinen eigenen Partnern langfristig das Geschäft abgraben könnte.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    27.09.20173 KommentareVideo
  5. Microsoft: Skype bringt Bewerbungsfunktion für Programmierer

    Microsoft: Skype bringt Bewerbungsfunktion für Programmierer

    Ein Codeeditor zum Testen der Fähigkeiten: In Skype können Unternehmen die Fähigkeiten ihrer Bewerber aus der Ferne testen. Der Codeeditor unterstützt bisher sieben verschiedene, wichtige Programmiersprachen und Echtzeit-Testläufe des Codes.

    30.08.201746 KommentareVideo
  1. Linux-Distribution: Fedora 26 experimentiert mit neuem Systemaufbau

    Linux-Distribution: Fedora 26 experimentiert mit neuem Systemaufbau

    Die aktuelle Version 26 von Fedora ist erschienen. Die Linux-Distribution besiegelt das Ende der MP3-Patente, bringt ein neues Partitionierungswerkzeug im Installer und unterstützt offiziell auch den Lxqt-Desktop. Für den Server experimentiert das Team mit einer modularen Basis.

    12.07.20177 Kommentare
  2. Microsoft: Arduino-Entwicklerwerkzeuge werden Open Source

    Microsoft: Arduino-Entwicklerwerkzeuge werden Open Source

    Microsoft macht mehrere Funktionen von Visual Studio für die Nutzung mit Arduino-Boards quelloffen. Mit dem Editor Visual Studio Code sollen Entwickler etwa Codevervollständigungen oder Intellisense nutzen können.

    10.07.20170 Kommentare
  3. Github: Wer Entwickler hat, braucht keine PR

    Github: Wer Entwickler hat, braucht keine PR

    Die Software-Entwicklung mit der Plattform Github und darauf aufbauenden Diensten ist mittlerweile Standard. Die beteiligten Firmen schaffen es deshalb auch ohne viel PR-Arbeit, die IT-Industrie nebenbei umzukrempeln.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    14.06.201740 Kommentare
  1. Creators Update: Die meisten Linux-Entwickler-Tools laufen auf Windows

    Creators Update: Die meisten Linux-Entwickler-Tools laufen auf Windows

    Mit dem Creators Update für Windows 10 soll ein Großteil der üblichen Unix-Entwicklerwerkzeuge auch von dem Windows-Subsystem für Linux genutzt werden können. Trotzdem ist die Technik offiziell immer noch im Beta-Stadium.

    12.04.201743 Kommentare
  2. Linux-Distribution: Fedora 25 erscheint mit Wayland als Standard

    Linux-Distribution: Fedora 25 erscheint mit Wayland als Standard

    Als erste große Linux-Distribution verabschiedet sich Fedora in Version 25 von X11 und nutzt Wayland als Standard. Außerdem hat das Team versucht, teils mehrere Jahre alte Probleme nutzerfreundlich zu lösen - dazu gehört auch der MP3-Support.
    Von Sebastian Grüner

    22.11.201631 Kommentare
  3. Infineon: Roboter löst Zauberwürfel in 0,6 Sekunden

    Infineon: Roboter löst Zauberwürfel in 0,6 Sekunden

    Sechs Seiten, 54 Quadrate, 0,6 Sekunden: Ein Roboter hat einen neuen Rekord beim Lösen des Zauberwürfels aufgestellt. Er ist dabei schneller, als das menschliche Auge erfassen kann.

    10.11.201645 KommentareVideo
  1. Zammad: OTRS-Gründer startet freie Zendesk-Alternative

    Zammad: OTRS-Gründer startet freie Zendesk-Alternative

    Mit Zammad hat der OTRS-Gründer Martin Edenhofer gemeinsam mit seinem Team eine Helpdesk-Anwendung geschaffen, die als Open-Source-Alternative zu Zendesk positioniert wird. Zammad bündelt Kundenanfragen bisher aus E-Mail, Chat, Telefon, Facebook und Twitter in einer neu gestalteten Web-App.

    19.10.201621 Kommentare
  2. HTTPOXY: Gefährliche Proxy-Variablen

    HTTPOXY: Gefährliche Proxy-Variablen

    Eine Sicherheitslücke im Zusammenspiel von CGI und der Variable HTTP_PROXY ermöglicht es Angreifern bis heute, HTTP-Anfragen von Webanwendungen umzuleiten. Dabei ist die Lücke uralt: Bereits 2001 implementierten einige Softwareprojekte Gegenmaßnahmen.

    19.07.20167 Kommentare
  3. Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein

    Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein

    Microsofts neue Nano Server sollen kleiner und dadurch sicherer sein als herkömmliche Server und weniger Speicherplatz brauchen als etwa Core-Server. Sie sind vor allem für Web- und Cloud-Anwendungen in größeren Rechenzentren gedacht. Für wen und für welche Anwendungsfälle lohnt sich der Einsatz?
    Von Thomas Joos

    27.06.20168 Kommentare
  1. Imagetragick-Bug: Sicherheitslücke in Imagemagick bedroht viele Server

    Imagetragick-Bug: Sicherheitslücke in Imagemagick bedroht viele Server

    Mit Bildern kann jetzt Code ausgeführt werden: Die Bildbearbeitungsbibliothek Imagemagick prüft Name, Inhalt und Typ von Bildern nur unzureichend - und macht die Software daher für Angriffe verwundbar. Die Sicherheitslücke soll bereits aktiv ausgenutzt werden, einen vollständigen Patch gibt es nicht.

    04.05.201625 Kommentare
  2. Ubuntu on Windows im Test: Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile

    Ubuntu on Windows im Test: Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile

    Wenn der Linux-Redakteur über die Windows-Nutzung flucht, ist eigentlich alles wie immer. Doch die Vorschau von Ubuntu auf Windows ist viel mehr als nur ein weiterer Grund zum Aufregen.
    Von Sebastian Grüner

    18.04.2016257 Kommentare
  3. Githubs Metal-Cloud: Server-Verwaltung per Chatbot statt Cloud-Software

    Githubs Metal-Cloud: Server-Verwaltung per Chatbot statt Cloud-Software

    Für seine Dienste verzichtet Github komplett auf typische Cloud-Software und setzt stattdessen auf die Verwaltung eigener Hardware im Rechenzentrum. Das bringt zwar einige Probleme mit sich, die Github aber mit einem speziellen Werkzeug und der Anbindung an einen Chatbot weitgehend gelöst haben will.

    02.12.20159 Kommentare
  1. Github: Statistik zeigt Open-Source-Trend bei Unternehmenssprachen

    Github: Statistik zeigt Open-Source-Trend bei Unternehmenssprachen

    Die Sprachstatistik von Github zeigt langfristig einen deutlichen Popularitätsanstieg von Java in Open-Source-Projekten. Auch C# gewinnt an Beliebtheit. Noch vor Jahren galten die Sprachen als beste Wahl für rein interne und proprietäre Unternehmensanwendungen.

    21.08.201522 Kommentare
  2. Security: Seitensprungportal Ashley Madison gehackt

    Security: Seitensprungportal Ashley Madison gehackt

    Mehrere Millionen Kundendaten des Seitensprungportals Ashley Madison sollen im Internet veröffentlicht worden sein. Unklar ist, ob die Datensätze echt sind. Die Täter wollten zuvor die Abschaltung des Portals erzwingen.

    19.08.201519 Kommentare
  3. Mozillas Programmiersprache: Rust bedient sich bei der Konkurrenz

    Mozillas Programmiersprache: Rust bedient sich bei der Konkurrenz

    Gedacht ist Rust als schnellere und einfachere Alternative zu C und C++. Doch die Programmiersprache unterscheidet sich teils deutlich von ihren Vorbildern. Wir zeigen ihre Grundlagen anhand von Beispielen. Dabei wird auch klar, dass sich die Sprache großzügig bei der Konkurrenz bedient.
    Von Andreas Möller

    16.07.2015147 Kommentare
  4. Mozilla: Firefox 38 erscheint mit Web-DRM

    Mozilla: Firefox 38 erscheint mit Web-DRM

    Das umstrittene Web-DRM wird nun auch vom Firefox-Browser unterstützt, steht aber noch nicht allen Nutzern zur Verfügung. Außerdem wird endlich ein eigener Tab für die Einstellungen genutzt, was den Browser konsistenter macht. Das Team hat zudem weiter an WebRTC gearbeitet.

    12.05.201542 Kommentare
  5. Biicode: Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source

    Biicode: Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source

    Biicode soll für die Programmiersprachen C und C++ das bieten, was Gem für Ruby und Pip für Python sind. Nun stellen die Entwickler wie geplant ersten Code bereit und hoffen auf größeres Engagement durch die Community.

    20.04.201518 Kommentare
  6. Gitlab kauft Gitorious: Stärkere Open-Source-Konkurrenz für Github

    Gitlab kauft Gitorious: Stärkere Open-Source-Konkurrenz für Github

    Der Hostingdienst und Serviceanbieter Gitlab hat das ehemals sehr erfolgreiche Gitorious übernommen. Anders als bei dem dominierenden Github ist der Code frei und kann von jedem genutzt werden.

    04.03.201516 Kommentare
  7. Biicode: Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

    Biicode: Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

    Was Gem für Ruby oder Pip für Python ist, soll Biicode für C und C++ werden. Die Entwickler der Abhängigkeitsverwaltung wollen nun den Quellcode des Werkzeugs freigeben und benötigen dafür Unterstützung.

    26.01.201525 Kommentare
  8. Private Schlüssel: Gitrob sucht sensible Daten bei Github

    Private Schlüssel: Gitrob sucht sensible Daten bei Github

    Immer wieder tauchen Daten wie private Schlüssel oder Passwörter in Github-Repositories auf. Mit Hilfe von Gitrob sollen diese gefunden werden können, um sich besser zu schützen. Das öffnet aber auch die Möglichkeiten für einen interessanten Angriff.

    15.01.20155 Kommentare
  9. Libuv: I/O-Bibliothek für Node.js und andere wird stabil

    Libuv: I/O-Bibliothek für Node.js und andere wird stabil

    Die Node.js-Bibliothek für Input-/Output-Operationen Libuv ist nach vier Jahren endlich stabil. Der Code zur Event-basierten Programmierung wird auch in vielen anderen freien Projekten verwendet und eigenständig entwickelt.

    21.11.20143 Kommentare
  10. Test Opensuse 13.2: Entschlackter Installer, Wicked konfiguriert das Netzwerk

    Test Opensuse 13.2: Entschlackter Installer, Wicked konfiguriert das Netzwerk

    Mit etwas Verspätung ist Version 13.2 der Linux-Distribution Opensuse freigegeben worden. Die Verzögerung war nicht Bugs im System geschuldet, sondern einer strukturellen Umorganisation.

    04.11.201414 Kommentare
  11. Qt Developer Days 2014: Javascript-Clients für Qt-Server-Software

    Qt Developer Days 2014: Javascript-Clients für Qt-Server-Software

    Qtwebchannel ermöglicht C++-Anwendungen die Kommunikation mit Javascript-Clients, die Objekte wiederverwenden können. Dank Websockets kann das Projekt theoretisch auf Sprachen wie Python oder Ruby erweitert werden.

    08.10.20140 Kommentare
  12. Ressl: LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

    Ressl: LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

    Das von OpenBSD-Entwicklern gestartete LibreSSL-Projekt erstellt ein komplett neues API, das von OpenSSL und dem Fork abstrahiert. Die Schnittstelle soll auf tatsächliche Anwendungsfälle beschränkt bleiben und könnte universellen Charakter für den TLS-Stack bekommen.

    30.09.20141 Kommentar
  13. Google Play: Android-Apps geben geheime Schlüssel preis

    Google Play: Android-Apps geben geheime Schlüssel preis

    Tausende Android-Programme betten geheime Zugangsschlüssel direkt in den Quellcode ein. Angreifer können sich so Zugang zu privaten Accounts von App-Nutzern verschaffen.

    20.06.201417 Kommentare
  14. Snapsearch: SEO fürs dynamische Web dank Firefox-Backend

    Snapsearch: SEO fürs dynamische Web dank Firefox-Backend

    Da die meisten Suchmaschinen keine dynamischen Inhalte indizieren, welche etwa mit Javascript erzeugt werden, liefert Snapsearch optimierte Inhalte, um diese dennoch finden zu können.

    19.05.20144 Kommentare
  15. Sicherheitslücke: Unternehmen können für Schäden durch Heartbleed haftbar sein

    Sicherheitslücke: Unternehmen können für Schäden durch Heartbleed haftbar sein

    Der Heartbleed-Bug gilt als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten. Millionen SSL-gesicherte Websites waren betroffen, erste Missbrauchsfälle sind bekanntgeworden. Können Unternehmen und Admins, die den Fehler nicht behoben haben, für Schäden belangt werden? Golem.de hat nachgefragt.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    10.04.201416 Kommentare
  16. Webframework: Rails 4.1 beschleunigt Tests und Rake

    Webframework: Rails 4.1 beschleunigt Tests und Rake

    Ein neuer Mechanismus zum Laden von Anwendungen verbessert die Leistung von Rake oder Generatoren deutlich. Zudem soll der Umgang mit Passwörtern nun sicherer sein.

    09.04.201414 Kommentare
  17. OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

    OpenSSL : Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

    Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.
    Von Hanno Böck

    09.04.2014183 Kommentare
  18. Linux-Distribution: Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    Linux-Distribution: Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    Das Opensuse-Projekt verschiebt wegen einiger Veränderungen die nächste stabile Version 13.2 auf kommenden November. Der erste Meilenstein ist dennoch bereits verfügbar, allerdings mit noch instabiler Software.

    20.03.201410 Kommentare
  19. Jim Weirich gestorben: Hacker trauern anders

    Jim Weirich gestorben: Hacker trauern anders

    Weinende Rubine und Einhörner, lustige Bilder und Kondolenzen bei Github, dazu ein Wikipedia-Eintrag. Die Ruby-Community trauert auf ihre ganz eigene Art um den Rake-Erfinder und Entwickler Jim Weirich, der am vergangenen Mittwoch gestorben ist.

    21.02.20148 KommentareVideo
  20. Jason Fried: 37signals setzt ganz auf Basecamp

    Jason Fried: 37signals setzt ganz auf Basecamp

    37signals benennt sich in Basecamp um und konzentriert sich künftig ganz auf dieses eine Produkt. Ein ungewöhnlicher Schritt, denn es geht dem Team vor allem darum, ein kleines Unternehmen zu bleiben.

    05.02.20149 Kommentare
  21. Hands on Sailfish OS: Intelligenter Baukasten zum Basteln und Portieren

    Hands on Sailfish OS: Intelligenter Baukasten zum Basteln und Portieren

    Auf dem Jolla läuft eine moderne Linux-Distribution mit Systemd, Btrfs, Qt5 und Wayland. Dank eingebauter Terminals und Root-Zugriff kann das System entdeckt, erweitert und leicht verändert werden. Zudem wird klar, wie es Sailfish OS auf Android-Telefone schaffen kann.

    16.12.201332 KommentareVideo
  22. Linux Journal: Leser küren Raspberry Pi und kanzeln Gnome 3 ab

    Linux Journal: Leser küren Raspberry Pi und kanzeln Gnome 3 ab

    Die Leser der US-Zeitschrift Linux Journal haben das Raspberry Pi zum besten Open-Source-Produkt 2013 gekürt. Gnome 3 war demnach die schlechteste Open-Source-Idee des vergangenen Jahres.

    08.12.2013120 KommentareVideo
  23. Linux-Distribution: Opensuse 13.1 ist fertig

    Linux-Distribution: Opensuse 13.1 ist fertig

    Pünktlich hat das Opensuse-Team Version 13.1 der Linux-Distribution nach achtmonatiger Entwicklungszeit freigegeben. Der Schwerpunkt von Opensuse 13.1 liegt in der Stabilität, betonen die Entwickler. Neben dem Linux-Kernel 3.11 sind der Desktop Gnome 3.10 und KDE SC 4.11 dabei.

    19.11.201332 Kommentare
  24. Hackerone: Bug-Prämien fürs Internet

    Hackerone: Bug-Prämien fürs Internet

    Eine Gruppe von Sicherheitsexperten von Microsoft, Facebook und Google startet unter dem Namen Hackerone ein Bug-Bounty-Programm für das gesamte Internet, bietet also Prämien für das Melden von Sicherheitslücken in Software an. Das Geld kommt von Microsoft und Facebook.

    07.11.20137 Kommentare
  25. Confetti: Ein Puzzle aus bunten Pixeln

    Confetti: Ein Puzzle aus bunten Pixeln

    Moderne Spiele bestehen aus mehr als der Story und einer Grafikengine, welche die Inhalte transportiert. Immer wichtiger wird für eindrucksvolle Bilder die Middleware, die oft von kaum bekannten Spezialisten programmiert wird. Golem.de hat eins dieser Studios besucht: Confetti.

    21.10.201366 KommentareVideo
  26. Filehosting: Dropbox-Client entschlüsselt

    Filehosting: Dropbox-Client entschlüsselt

    Sicherheitsforscher haben den in Python geschriebenen Dropbox-Client entschlüsselt und ihre Ergebnisse veröffentlicht. Damit offenbaren sie potentielle Sicherheitslücken - auch für andere Software.

    29.08.201344 Kommentare
  27. OpenSSL: Fork und der Zufall

    OpenSSL: Fork und der Zufall

    Der Zufallsgenerator von OpenSSL liefert unter bestimmten Umständen bei mehreren Aufrufen identische Werte, wenn er aus mehreren parallel ablaufenden Prozessen desselben Programms aufgerufen wird.

    23.08.201335 Kommentare
  28. Webframework: Ruby on Rails 4.0 macht schnellere Webanwendungen

    Webframework: Ruby on Rails 4.0 macht schnellere Webanwendungen

    Mit optimiertem, Key-basiertem Verfall von Caches, Turbolinks und deklarativen Etags sollen Ruby-Entwickler in Version 4.0 des Webframeworks weitgehend auf clientseitiges Javascript und JSON auf Servern verzichten können.

    26.06.201331 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Urheberrecht
    Widerstand gegen Verbote von Links und eingebetteten Videos
    Urheberrecht: Widerstand gegen Verbote von Links und eingebetteten Videos

    Die offene Beratung zur Reform des EU-Urheberrechts ist beendet. Mehr als 10.000 Antworten sind eingegangen. Große Bedenken gibt es gegen mögliche Lizenzen für Links und eingebettete Videos.
    (Redtube)

  2. Sonys PS3-Nachfolger
    Playstation 4 wird am 20. Februar 2013 vorgestellt
    Sonys PS3-Nachfolger: Playstation 4 wird am 20. Februar 2013 vorgestellt

    Sony wird den Nachfolger der Playstation 3 am 20. Februar 2013 in New York vorstellen und hat entsprechende Einladungen verschickt. Auf Youtube hat Sony zudem einen kurzen Teaser veröffentlicht.
    (Ps3)

  3. MSDN
    Microsoft Office 2013 steht zum Download bereit
    MSDN: Microsoft Office 2013 steht zum Download bereit

    Microsoft Office 2013 steht ab sofort für Abonnenten von MSDN und Technet in der finalen Version zum Download bereit. Für Windows RT kann die finale Version ab sofort von allen Käufern entsprechender Tablets heruntergeladen werden.
    (Microsoft Office Professional Plus 2013)

  4. Galaxy Nexus
    Android 4.1 alias Jelly Bean wird in Deutschland verteilt
    Galaxy Nexus: Android 4.1 alias Jelly Bean wird in Deutschland verteilt

    Google hat früher als erwartet damit begonnen, das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für das Galaxy Nexus in Deutschland zu verteilen. Nach der Aktualisierung sollte sich das Smartphone deutlich flüssiger bedienen lassen.
    (Android 4.1)

  5. Reader Wi-Fi PRS-T1
    Sony bringt WLAN-fähigen E-Book-Reader auf den Markt
    Reader Wi-Fi PRS-T1: Sony bringt WLAN-fähigen E-Book-Reader auf den Markt

    Sonys WLAN-fähiger E-Book-Reader PRS-T1 ist jetzt verfügbar. Findige Hacker haben unterdessen herausgefunden, dass sich das Android-Gerät so modifizieren lässt, dass sich Apps darauf installieren lassen.
    (Sony Prs-t1)

  6. Ohne Verschlüsselung
    Unitymedia öffnet digitale private TV-Programme
    Ohne Verschlüsselung: Unitymedia öffnet digitale private TV-Programme

    Unitymedia hebt auf Druck des Kartellamts die Verschlüsselung des privaten digitalen Fernsehprogramms auf. Damit soll die Übernahme von Kabel BW möglich werden.
    (Unitymedia)

  7. Werbefinanziert
    O2s Netzclub verabschiedet sich von drei Kostenlostarifen
    Werbefinanziert: O2s Netzclub verabschiedet sich von drei Kostenlostarifen

    O2 krempelt den werbefinanzierten Handytarif Netzclub komplett um. Künftig gibt es nur noch einen werbefinanzierten Tarif mit gedrosselter Datenflatrate. Die beiden anderen durch Werbung finanzierten Tarife werden nicht mehr angeboten.
    (Netzclub)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #