AWS Translate: Amazons Übersetzungstool unterstützt 22 weitere Sprachen

Ob E-Mails, Webseiten oder Texte: AWS Translate kann Kunden bei der Übersetzung helfen. Das ist mittlerweile in 54 Sprachen möglich. Merkwürdig: Obwohl diverse afrikanische Sprachen unterstützt werden, ist der Dienst in der einzigen afrikanischen AWS-Region noch deaktiviert.

Artikel veröffentlicht am ,
AWS Translate kann Text übersetzen.
AWS Translate kann Text übersetzen. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Amazons Textübersetzungstool AWS Translate wird um 22 Sprachen erweitert. Das gibt das Unternehmen bereits vor der eigenen Entwicklerkonferenz Re:invent bekannt. Dazu gehören einige afrikanische und osteuropäische Sprachen. Unterstützt werden: Afrikaans, Albanisch, Amharisch, Aserbaidschanisch, Bengalisch, Bosnisch, Bulgarisch, Dari, Estländisch, Georgisch, Hausa, kanadisches Französisch, Kroatisch, Lettisch, Paschtunisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Somali, Swahili, Tagalog und Tamil.

Stellenmarkt
  1. BIM-Manager (m/w/d) für Offshore-HGÜ-Projekte
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. Storage Engineer Backup (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Leinfelden-Echterdingen
Detailsuche

Insgesamt kann die Software dadurch mittlerweile 54 Sprachen in andere Sprachen - 2.804 Sprachpaare - übersetzen. Das Unternehmen hat zudem einige Regionen für den Dienst hinzugefügt: Nordkalifornien, London, Paris, Stockholm, Hong Kong und Sydney. Eine vollständige Liste der Verfügbarkeitszonen zeigt Amazon in einer Übersichtstabelle. Merkwürdig daran ist: Die einzige afrikanische AWS-Region Bahrain im Persischen Golf unterstützt Translate nicht. Dabei hat Amazon gerade diverse afrikanische Sprachen ergänzt.

15 US-Dollar für eine Million Zeichen

AWS Translate lässt sich als Cloud-Dienst in diverse Drittprogramme implementieren - etwa über das AWS SDK für C++, Ruby oder andere Programmiersprachen. Texte können mit einem API-Aufruf übersetzt und beispielsweise als String weiterverarbeitet werden. Kunden können so beispielsweise E-Mails, journalistische Texte oder Webseiten übersetzen. Der Dienst ist daher eher ein indirekter Konkurrent zu ebenfalls umfangreichen Diensten wie Google Translate, die sich zum Großteil an Anwender und nicht an Unternehmen richten.

AWS Translate rechnet nach der Anzahl der Symbole ab, die mit dem Dienst übersetzt werden. Im kostenlosen Tier der AWS Cloud sind zwei Millionen Symbole pro Monat für die ersten 12 Monate enthalten. Danach kosten eine Million Zeichen jeweils 15 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Apple-Kopfhörer im Vergleich: Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?
    Apple-Kopfhörer im Vergleich
    Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?

    Apple hat die aktuelle Generation der Airpods vorgestellt. Preislich sind sie nah an der Pro-Variante. Was ist der bessere Deal?
    Von Christian Hensen

  2. Smartphone: Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
    Smartphone
    Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln

    Google erwartet offenbar, dass das Pixel 6 stärker nachgefragt wird: Die Bestellungen sind doppelt so hoch wie die Produktion im Jahr 2020.

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /