Abo
Anzeige
Philips-Hue-Lichtsystem mit Hub und zwei LED-Leuchten (Quelle: Wikipedia), Philips Hue
Philips-Hue-Lichtsystem mit Hub und zwei LED-Leuchten (Quelle: Wikipedia)

Philips Hue

Philips Hue ist ein Beleuchtungssystem des niederländischen Elektronikherstellers Philips. Das System besteht aus mehrfarbigen LED-Leuchten und einem Hub, der als zentrales Steuergerät fungiert. Der Hub benötigt ein aktives WLAN, um die LEDs ansteuern zu können und um mit Hilfe eines Smartphones bedient zu werden. Laut Philips sind mit dem Smart-Home-System bis zu 50 Leuchten steuerbar. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zum Philips Hue.

Artikel
  1. Smart Home: Philips Hue bindet Schalter und Sensoren in Homekit ein

    Smart Home: Philips Hue bindet Schalter und Sensoren in Homekit ein

    Philips will Schalter und Sensoren für Philips Hue-Geräte mit Apples Heimautomatisierungslösung Homekit kompatibel machen. Außerdem sollen sich die Hue-LEDs wie Ambilights zu Fernsehinhalten verhalten.

    01.09.201711 KommentareVideo

  1. Smarte Lampen: Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit

    Smarte Lampen: Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit

    Ikea hatte bereits im Frühsommer 2017 angekündigt, dass sein Lampensystem Trådfri mit den gängigen Sprachassistenten kompatibel sein wird. Jetzt beginnt der Möbelhändler mit der Verteilung eines entsprechenden Updates, dank dem Nutzer die Lampen auch mit Echo, Home und per Homekit steuern können.

    10.08.201732 KommentareVideo

  2. Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch

    Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch

    Ikeas eigenes Beleuchtungssystem Trådfri ist einfach einzurichten und kann ohne Internetverbindung verwendet werden. Das macht es zu einem sehr sicheren Smart-Home-System - das optionale Gateway dient nur Komfortfunktionen. Wer trotzdem basteln möchte, kann dies dank Home Assistant dennoch tun.
    Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

    12.07.2017177 KommentareVideo

Anzeige
  1. Wemo: Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

    Wemo: Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

    Belkin will mit einer eigenen Bridge das Wemo-Smart-Home-System kompatibel mit Apples Homekit machen. Damit wird es dann möglich, die Wemo-Geräte mit Siri zu steuern.

    25.05.20170 Kommentare

  2. Kerzenlampen: Philips bringt Hue-E14-Lampen auf den Markt

    Kerzenlampen: Philips bringt Hue-E14-Lampen auf den Markt

    Das Philips-Hue-System soll ab April um E14-Kerzenlampen erweitert werden. LED-Leuchtmittel mit den dünnen Sockeln hatte Philips bisher nicht im Angebot. Zwei Modelle mit unterschiedlichen Funktionen stehen zur Wahl.

    17.03.201732 Kommentare

  3. iLuv Rainbow8: Homekit-kompatibles LED-Leuchtmittel ohne Bridge-Pflicht

    iLuv Rainbow8: Homekit-kompatibles LED-Leuchtmittel ohne Bridge-Pflicht

    Die LED-Leuchtmittel von iLuv sind mit Apples Heimautomatisierungslösung Homekit kompatibel und lassen sich über Siri steuern. Im Gegensatz zu Lösungen von Philips und Osram wird keine Bridge benötigt.

    17.03.201713 Kommentare

  1. Brilliant Control: Der Wandschalter für das Smart Home

    Brilliant Control: Der Wandschalter für das Smart Home

    Das Smart Home wird häufig mit dem Smartphone oder der Stimme kontrolliert. Die Entwickler von Brilliant Control setzen dagegen auf einen Wandschalter mit Touch Display, der zahlreiche Geräte wie Philips Hue, Sonos oder Nest fernsteuert.

    09.02.201751 KommentareVideo

  2. Qualitätsprobleme: Hue-Deckenlampen von Philips verlieren Teile

    Qualitätsprobleme: Hue-Deckenlampen von Philips verlieren Teile

    Philips ruft drei Hue-Deckenlampenmodelle zurück, weil sich von diesen Teile lösen und zu Boden stürzen können. Betroffen sind die Modelle Fair, Still und Being.

    02.02.20177 KommentareVideo

  3. Razer Ariana/Valerie angeschaut: Ein Notebook mit drei Displays und ein Raumprojektor

    Razer Ariana/Valerie angeschaut: Ein Notebook mit drei Displays und ein Raumprojektor

    CES 2017 Ungewöhnliche Konzepte, die Aufsehen erregen: Razers Project Valerie ist quasi ein Blade-Pro-17-Notebook mit Triple-4K-Panels. Und bei Razers Project Ariana erweitert ein Beamer ausgewählte Spiele rund um einen Monitor.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    09.01.201725 KommentareVideo

  1. Vivaldi 1.5: Browser mit Lampensteuerung

    Vivaldi 1.5: Browser mit Lampensteuerung

    Mehr Browserkomfort verspricht Vivaldi 1.5. Der Browser kann Philips-Hue-Lampen ansteuern und die Tab-Verwaltung ist umfangreicher geworden. Außerdem gibt es einen Lesemodus, eine bessere Notizfunktion und kompaktere Updates.
    Von Ingo Pakalski

    22.11.201656 KommentareVideo

  2. Jon S. von Tetzchner: Ein halbes Leben für zwei Browser

    Jon S. von Tetzchner: Ein halbes Leben für zwei Browser

    Browser sind sein Leben - Jon S. von Tetzchner war erst für den Opera-Browser verantwortlich und hat danach mit Vivaldi einen neuen erschaffen, der demnächst um einen vollwertigen E-Mail-Client ergänzt werden soll. Wir haben mit dem Vivaldi-Chef über seine weiteren Pläne gesprochen.
    Von Ingo Pakalski

    08.11.2016131 Kommentare

  3. Philips Hue: Smarte Lampe per Drohne gehackt

    Philips Hue: Smarte Lampe per Drohne gehackt

    Hacker haben eine Sicherheitslücke in vermeintlich smarten Lampen des Herstellers Philips ausgenutzt. Dazu flogen sie mit einer Drohne und etwas technischem Equipment an verwundbaren Geräten vorbei und installierten einen Wurm.

    04.11.201616 Kommentare

  1. Amazons Echo im Test: Beim Dankesagen ertappt

    Amazons Echo im Test: Beim Dankesagen ertappt

    Digitale Assistenten in der eigenen Wohnung könnten in einigen Jahren selbstverständlich sein. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Wir haben uns Amazons Echo mit einer frühen Version der deutschen Alexa angeschaut und uns manchmal sogar beim Lautsprecher bedankt.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    02.11.2016184 KommentareVideo

  2. Pebble 2 im Test: Die Always-on-Smartwatch mit Charme

    Pebble 2 im Test: Die Always-on-Smartwatch mit Charme

    Auf den ersten Blick sieht die Pebble 2 aus wie eine Digitaluhr aus den 1980er Jahren oder aus dem Kaugummiautomaten. Pebbles Nutzungskonzept überzeugt uns aber auch beim neuen Modell, ebenso die neuen Funktionen wie der Pulsmesser - der aus der der Smartwatch aber keine Fitnessuhr macht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    31.10.201646 KommentareVideo

  3. Enocean: Bluetooth-LE-Schalter erzeugt seine Energie selbst

    Enocean: Bluetooth-LE-Schalter erzeugt seine Energie selbst

    Nachdem Enocean schon lange für das eigene Funkprotokoll sowie Zigbee Schalter anbietet, die keine Batterien benötigen, erweitert das Unternehmen sein Angebot um einen weiteren 2,4-GHz-Sender mit Bluetooth Smart.

    12.10.201611 Kommentare

  1. Google Home: Google Assistant klingt weniger menschlich als Amazons Alexa

    Google Home: Google Assistant klingt weniger menschlich als Amazons Alexa

    Google hat weitere Details zum smarten Lautsprecher Google Home bekanntgegeben und ihn sprechen lassen. Mit Google Assistant soll Home beim Planen des Alltags helfen und ist auf ein Zusammenspiel mit den Pixel-Smartphones ausgerichtet. Es klingt nicht so menschlich wie Amazons Alexa.

    04.10.201624 KommentareVideo

  2. Tradfri: Smarte Beleuchtung von Ikea

    Tradfri  : Smarte Beleuchtung von Ikea

    Smarte Heimbeleuchtung gibt es bisher nur in wenigen Haushalten. Ikea will das ändern und ab Oktober 2016 LED-Leuchtmittel, LED-Lichtpaneele und Türen mit LED-Beleuchtung anbieten, die sich aus der Ferne dimmen oder farblich verändern lassen.

    28.09.201643 Kommentare

  3. Echo und Echo Dot im Hands on: Amazons Alexa klingt auf Deutsch schon sehr gut

    Echo und Echo Dot im Hands on: Amazons Alexa klingt auf Deutsch schon sehr gut

    Mit dem Echo und dem Echo Dot bringt Amazon seine ersten Alexa-fähigen Geräte nach Deutschland. Die Echos dienen als zentrales Steuerungselement für das smarte Haus und werden nur über die Sprache bedient. Sie sollen alle möglichen Fragen beantworten können und das stellt Amazon vor eine Herausforderung.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    14.09.201684 KommentareVideo

  4. Heimautomation: Logitech Pop als universeller Schalter für das Smart Home

    Heimautomation: Logitech Pop als universeller Schalter für das Smart Home

    Logitech bringt den Schalter Pop für die Heimautomation nach Deutschland. Der Schalter kann unterschiedliche Geräte ansprechen und nicht nur Leuchtmittel, sondern auch Musikanlagen und weitere Smart-Home-Apparate schalten.

    02.09.201624 Kommentare

  5. Smart Home: Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

    Smart Home: Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

    Ifa 2016 Philips bringt zur Ifa 2016 einen Bewegungsmelder für das Hue-System. Er erlaubt personalisierbare Einstellungen für schwächeres Licht in der Nacht und kann beliebige Lichtstimmungen in unterschiedlichen Räumen aktivieren. Außerdem werden 26 neue Leuchten vorgestellt.

    29.08.201642 Kommentare

  6. Logitech Pop: Ein universeller Schalter für das Smart Home

    Logitech Pop: Ein universeller Schalter für das Smart Home

    Das Logitech Pop ist ein Schalter für das vernetzte Zuhause, das die unterschiedlichsten Geräte ansprechen kann. So lassen sich nicht nur Leuchtmittel, sondern auch Musikanlagen und andere Smart-Home-Apparate schalten.

    12.08.201620 Kommentare

  7. Smart Home: Philips plant Bewegungssensor für Hue-Lampen

    Smart Home: Philips plant Bewegungssensor für Hue-Lampen

    Das Philips-Hue-System soll einen Bewegungssensor erhalten, der es ermöglicht, die Lampen ohne manuellen Eingriff anzusteuern. Auch ein Helligkeitssensor soll im Philips Hue Motion Sensor stecken. Das Gerät soll über das Zigbee-Protokoll mit der Basisstation sprechen.

    08.08.201623 Kommentare

  8. Regulierbare Farbtemperatur: Philips Hue White Ambiance jetzt im Handel

    Regulierbare Farbtemperatur: Philips Hue White Ambiance jetzt im Handel

    Die Philips Hue White Ambiance ist ein LED-Leuchtmittel, dessen Farbtemperatur vom Anwender per App eingestellt werden kann. Die Hue-Leuchten lassen sich zudem dimmen und sind jetzt im Handel erhältlich.

    24.05.201637 Kommentare

  9. Revolv: Google macht Heimautomatisierung kaputt

    Revolv: Google macht Heimautomatisierung kaputt

    Der Heimautomatisierungs-Hub Revolv wurde Ende 2014 von Nest übernommen, das seinerseits neun Monate später von Google gekauft wurde. Nun beendet Google die Serverunterstützung für Revolv und macht die Geräte unbrauchbar. Das gefällt nicht jedem.

    05.04.2016152 Kommentare

  10. Bosch: Smart Home in Rund

    Bosch: Smart Home in Rund

    Light + Building Bosch will im Smart-Home-Markt vor allem seine Synergien mit anderen Unternehmensteilen des Konzerns nutzen, um den Kunden eine runde und leicht zu installierende Lösung anzubieten - bis hin zu intelligenten Haushaltsgeräten. Auch Philips' Hue-System wird unterstützt. Die Preise sind jedoch hoch.

    15.03.201618 KommentareVideo

  11. Philips Hue White Ambiance: Weiße Hue mit einstellbarer Farbtemperatur

    Philips Hue White Ambiance: Weiße Hue mit einstellbarer Farbtemperatur

    Light + Building Philips hat sein Hue-Sortiment erweitert und bietet jetzt ein Leuchtmittel namens Philips Hue White Ambiance an, dessen Farbtemperatur sich per App passend zur Situation verändern lässt. Wer will, kann mit den LEDs auch Sonnenauf- und untergang im Wohnzimmer simulieren.

    14.03.20169 Kommentare

  12. Echo Dot und Tap: Amazon setzt voll auf Alexa

    Echo Dot und Tap  : Amazon setzt voll auf Alexa

    Amazon hat zwei weitere Geräte mit Alexa-Technik vorgestellt. Beide Modelle sind deutlich günstiger als das Echo der ersten Generation und dienen als zentrale Steuereinheit im Haushalt. Eines der beiden Modelle kann kurioserweise nur mit einem Alexa-fähigen Gerät bestellt werden.

    03.03.201631 KommentareVideo

  13. IFTTT: BMW schaltet das Licht zu Hause aus

    IFTTT: BMW schaltet das Licht zu Hause aus

    BMW kooperiert mit dem Automationsdienst IFTTT. Wer ein Fahrzeug mit Connected Drive nutzt, kann so die Beleuchtung beim Wegfahren ausschalten, ein Fahrtenbuch bei Google Docs führen oder auf dem Armaturenbrett personalisierte Nachrichten lesen.

    27.01.201624 Kommentare

  14. Multifunctional Light: Sony macht Deckenleuchte zum Smart-Home-Zentrum

    Multifunctional Light: Sony macht Deckenleuchte zum Smart-Home-Zentrum

    Sony hat eine Deckenleuchte mit Smart-Home-Funktionen vorgestellt. Bewegungsmelder, Helligkeits- und Feuchtigkeitssensoren, Thermometer, Infrarotsensor, Lautsprecher und Mikro erlauben umfangreiche Steuerungsmöglichkeiten.

    14.01.201621 KommentareVideo

  15. Zigbee-Bridge: Philips nimmt umstrittenes Hue-Update zurück

    Zigbee-Bridge: Philips nimmt umstrittenes Hue-Update zurück

    Philips beugt sich dem Druck der enttäuschten Anwender und nimmt das Update für die Hue-Basisstation zurück. So lassen sich wieder neue Leuchtmittel von Drittanbietern wie Osram mit dem auf Zigbee basierenden System Philips Hue koppeln und verwalten.

    16.12.201531 Kommentare

  16. Firmware-Update: Philips Hue sperrt Dritt-Leuchtmittel teilweise aus

    Firmware-Update: Philips Hue sperrt Dritt-Leuchtmittel teilweise aus

    Mit einem Firmware-Update der Hue-Basisstation hat sich Philips Ärger zugezogen: Neue Leuchtmittel von Drittanbietern wie Osram können nicht mehr mit dem auf Zigbee basierenden System Philips Hue gekoppelt werden.

    15.12.201532 KommentareVideo

  17. Sprachassistent Alexa: Amazons Fire TV bekommt Zugriff auf Smart Homes und IFTTT

    Sprachassistent Alexa: Amazons Fire TV bekommt Zugriff auf Smart Homes und IFTTT

    In den USA können Nutzer des aktuellen Fire TVs dank eines Updates für den Sprachassistenten Alexa jetzt auch kompatible Smart-Home-Geräte mit ihrer Streamingbox ansteuern. Dank der Einbindung von IFTTT sind zusätzlich zahlreiche weitere Benutzungsszenarien möglich.

    30.11.20155 KommentareVideo

  18. Elgato Homekit vs. Devolo Z-Wave: Das eine Smart Home ist fertig, das andere nicht

    Elgato Homekit vs. Devolo Z-Wave: Das eine Smart Home ist fertig, das andere nicht

    Mit Elgato und Devolo versuchen zwei bekannte deutsche Firmen, im Smart-Home-Markt Fuß zu fassen. Die Ansätze könnten nicht unterschiedlicher sein: Devolo setzt auf Z-Wave-Funk, Elgato bindet sich an Apple mit Homekit und Bluetooth Low Energy alias Bluetooth Smart. Wir haben uns beide Systeme angesehen.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    25.11.201562 KommentareVideo

  19. Homekit-Integration: Philips' Hue-Lampen lassen sich mit Siri steuern

    Homekit-Integration: Philips' Hue-Lampen lassen sich mit Siri steuern

    Mit der neuen Steuerzentrale Hue Bridge 2.0 lassen sich Philips' vernetzte Lampen künftig auch über iPhones und iPads steuern. Möglich macht das die Einbindung in Apples Homekit-System. Besitzer der bisherigen Bridge erhalten beim Kauf der neuen einen Rabatt.

    05.10.201511 Kommentare

  20. Hue Wireless Dimming Kit: Dimmschalter für Philips Hue

    Hue Wireless Dimming Kit: Dimmschalter für Philips Hue

    Die LED-Leuchtmittel von Philips Hue werden vornehmlich über Apps gesteuert, doch nun hat der Hersteller auch einen Wandschalter vorgestellt. Er ist mit einem Akku ausgerüstet und kann wie eine Fernbedienung genutzt werden.

    25.08.201517 KommentareVideo

  21. Philips Hue: Licht aus mit Siri

    Philips Hue: Licht aus mit Siri

    Philips hat eine Unterstützung für Apples Heimautomatisierung Homekit zugesagt, so dass die Hue-Lampen und Leuchtmittel dann auch per Sprachbefehl gedimmt, geschaltet und farblich verändert werden können.

    08.06.201511 KommentareVideo

  22. Heimautomation: Auto steuert Licht und Heizung im Heim

    Heimautomation: Auto steuert Licht und Heizung im Heim

    Nach Hause fahren und die Heizung wärmt schon einmal vor - das soll durch die Anbindung des Autosteckmoduls Automation ganz einfach möglich sein. Bisher konnte das Modul nur Daten des Autos ans Smartphone weiterreichen, nun steuert es das Haus des Nutzers und speichert auf der Pebble-Uhr den Parkplatz.

    20.05.201548 Kommentare

  23. GE: Siri-gesteuerte LEDs sollen für Wohlbefinden sorgen

    GE: Siri-gesteuerte LEDs sollen für Wohlbefinden sorgen

    General Electric hat LED-Lampen angekündigt, die ähnlich wie Philips' Hue die Farben ändern können. Das System wird über Sprachkommandos mit iOS gesteuert und ist Homekit-kompatibel. Die Lichtsteuerung soll gesundheitsfördernde Aspekte haben.

    05.05.201516 Kommentare

  24. Philips Hue Go: Smarthome-Leuchte mit Akku

    Philips Hue Go: Smarthome-Leuchte mit Akku

    Philips hat mit der Hue Go erstmals eine akkubetriebene LED-Leuchte vorgestellt, die über Apps und eine Fernbedienung steuerbar ist. Wer will, kann sie aber auch am Stromnetz betreiben.

    02.04.20154 KommentareVideo

  25. Zigbee und Z-Wave: So funkt's im Smarthome

    Zigbee und Z-Wave: So funkt's im Smarthome

    Die Zigbee-Macher sind sich sicher, dass ihnen der Smart-Home-Markt gehört. Die Z-Wave-Macher auch. Doch aufgrund von Unterschieden im Detail und im Angebot sind nicht beide Funkstandards für alles geeignet. Außerdem verwirrt weitere Konkurrenz die Anwender.

    11.02.201521 Kommentare

  26. Luna Sleep: Smartbed soll erholsamen Schlaf garantieren

    Luna Sleep: Smartbed soll erholsamen Schlaf garantieren

    Das Internet der Dinge zieht auch ins Bett ein: Mit dem Luna Sleep soll ein Matratzenbezug entwickelt werden, der seine Temperatur an den Nutzer anpasst und gleichzeitig die Haustechnik abschaltet.

    03.02.2015121 KommentareVideo

  27. Hue und Zigbee 3.0: Philips öffnet sein Lampensystem fremden Schaltern

    Hue und Zigbee 3.0: Philips öffnet sein Lampensystem fremden Schaltern

    CES 2015 Mit einem Update auf Zigbee 3.0 wird Philips' Hue-System für LED-Lampen im Smart Home auch von fremden Schaltern bedient werden können. Zudem will Philips unter eigener Marke Sensoren anbieten, welche die Lampen auch ohne Zigbee-Hub ansprechen können.

    10.01.201516 Kommentare

  28. Wemo: Belkin verkauft LED-Lampen mit Internetanschluss

    Wemo: Belkin verkauft LED-Lampen mit Internetanschluss

    Belkin weitet sein Heimautomatisierungs-Sortiment aus: Ein dimmbares LED-Leuchtmittel und eine Steckdose, die beide über das Internet per App steuerbar sind, sollen Kunden ansprechen, die mehr Komfort in der Wohnung oder im Haus wollen.

    25.11.201460 Kommentare

  29. Smart Home: Wenn das Zuhause vernetzt wird

    Smart Home: Wenn das Zuhause vernetzt wird

    Im vollautomatischen Heim ist alles vernetzt - oder auch nur manches: Teuren Komplettlösungen stehen Insellösungen gegenüber, alle haben ihre Vor- und Nachteile. Die verschiedenen Ansätze stellt der erste Artikel unserer Reihe über das Smart Home vor.
    Von Jan Fleischmann

    04.11.2014135 Kommentare

  30. Schlaue LED-Lampe: Alba von Stack funktioniert unabhängig

    Schlaue LED-Lampe: Alba von Stack funktioniert unabhängig

    Die Stack Alba ist ein LED-Leuchtmittel, das auf Umwelt und Menschen selbstständig reagieren kann. Im Gegensatz zu anderen schlauen Lampen muss das Smartphone nicht als Lichtschalter herhalten.

    24.09.201445 KommentareVideo

  31. Memcmp: Timing-Attacke auf Philips-Lichtschalter

    Memcmp: Timing-Attacke auf Philips-Lichtschalter

    Def Con 22 Mit Hilfe eines Seitenkanalangriffs ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, einen geheimen Token eines netzbasierten Lichtschalters herauszufinden. Grund ist ein Timingproblem in der Funktion memcmp(). Solche Angriffe galten bislang als unpraktikabel.

    10.08.201437 Kommentare

  32. Philips: Hue tap - Funkschalter ohne Batterien

    Philips: Hue tap - Funkschalter ohne Batterien

    Der Philips Hue Tap ist ein kleiner Lichtschalter, der per Funk mit den Hue-Lampen kommuniziert und eine von vier abgespeicherten Lichtstimmungen einstellen kann. So kann das Smartphone in der Hosentasche bleiben.

    30.06.201478 KommentareVideo

  33. LED-Lampe von General Electric: Vernetzbares Leuchtmittel für 15 US-Dollar

    LED-Lampe von General Electric: Vernetzbares Leuchtmittel für 15 US-Dollar

    Eine LED-Lampe fürs Smarthome kann schnell eine teure Angelegenheit werden. General Electric will nun in den USA eine neue Generation von vernetzbaren Leuchtmitteln auf den Markt bringen, die ungefähr so teuer sind wie eine gute reguläre LED-Lampe. Es wird allerdings ein Zigbee-Hub benötigt.

    30.06.201419 Kommentare

  34. Intelligentes Licht von Osram: Lightify als Hue-Konkurrent

    Intelligentes Licht von Osram: Lightify als Hue-Konkurrent

    Light + Building Osram hat mit Lightify ein LED-Leuchtmittel mit Funkfernsteuerung vorgestellt, das wie die Philips Hue unterschiedliche Farben darstellen kann. Gesteuert wird das Licht über ein Smartphone oder Tablet.

    01.04.201424 Kommentare

  35. LG Tischlampe ausprobiert: Smarte Lampe mit gebogenen OLED-Panels

    LG Tischlampe ausprobiert: Smarte Lampe mit gebogenen OLED-Panels

    Light + Building Während die Lichtindustrie langsam auf immer effizientere LEDs umstellt, zeigt sich auf der Lichtmesse Light + Building in Frankfurt ein weiterer Trend: OLEDs. LG demonstriert die mittlerweile beherrschbare OLED-Technik für eine kleine Anwendung.

    30.03.201438 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Verwandte Themen
Zigbee, Light + Building, IFTTT, Smart Light, Homekit, Smart Home, Vivaldi, LED-Lampe, Echo, Echo Dot, Google Home, Philips, Digitaler Assistent, Ikea

Gesuchte Artikel
  1. Project Photofly 2.0
    Software erstellt 3D-Modelle aus Fotos
    Project Photofly 2.0: Software erstellt 3D-Modelle aus Fotos

    Project Photofly 2.0 heißt ein Cloud-basiertes System von Autodesk, welches es ermöglicht, aus normalen Digitalfotos hochaufgelöste 3D-Modelle zu erstellen. Diese können anschließend auch auf einem 3D-Drucker ausgegeben werden.
    (3d Modell Aus Fotos)

  2. Blackberry Z10 im Langzeittest
    Tausche Android gegen Blackberry
    Blackberry Z10 im Langzeittest: Tausche Android gegen Blackberry

    Mit dem Z10 versucht Blackberry ein Comeback im Smartphone-Markt. Auch Android-Anwendungen lassen sich auf dem Gerät installieren. Golem.de-Autor Tobias Költzsch hat zwei Wochen lang sein Galaxy S3 gegen das Z10 getauscht und im Langzeittest überprüft, wie schwer ein Umstieg ist.
    (Blackberry Z10)

  3. Auflösung und Geschwindigkeit
    Canon 7D Mark II für Sport- und Landschaftsfotografen
    Auflösung und Geschwindigkeit: Canon 7D Mark II für Sport- und Landschaftsfotografen

    Canons Semiprofi-Spiegelrefelexkamera EOS 7D ist seit Oktober 2009 auf dem Markt und die Gerüchte um den Nachfolger Mark II werden dichter. Das neue Modell soll 10 Bilder pro Sekunde erreichen und über 20 Megapixel mit dem APS-C-Sensor aufnehmen.
    (Canon 7d Mark Ii)

  4. Hasselblad Lunar
    Luxus-Systemkamera zum Mondpreis
    Hasselblad Lunar: Luxus-Systemkamera zum Mondpreis

    Mit der Lunar hat Hasselblad seine erste Systemkamera angekündigt. Sie sieht aus wie eine miniaturisierte DSLR, doch ein Spiegel ist nicht eingebaut. Stattdessen setzt Hasselblad auf Carbon, Titan, Holz und andere Edelmaterialien. Das hat seinen Preis.
    (Hasselblad)

  5. Linux-Distributionen
    Opensuse 12.3 freigegeben
    Linux-Distributionen: Opensuse 12.3 freigegeben

    Das Opensuse-Team hat Version 12.3 seiner Linux-Distribution freigegeben. Als Standarddatenbank ersetzt MariaDB die bisher verwendete MySQL. Außerdem wurde die Unterstützung für UEFIs Secure Boot eingebaut.
    (Opensuse)

  6. Rundfunkbeitrag
    Datenabgleich mit den Einwohnermeldeämtern hat begonnen
    Rundfunkbeitrag: Datenabgleich mit den Einwohnermeldeämtern hat begonnen

    Um Beitragspflichtige ausfindig zu machen, gleicht der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio seine Daten mit denen der Einwohnermeldeämter ab. Übermittelt werden die Datensätze aller Volljährigen in Deutschland.
    (Rundfunkbeitrag)

  7. Mac OS X 10.6
    Apple stellt Support von Snow Leopard offenbar ein
    Mac OS X 10.6: Apple stellt Support von Snow Leopard offenbar ein

    Nutzer von Apples Betriebssystem Mac OS X 10.6 Snow Leopard müssen sich überlegen, ob sie die Version weiter betreiben wollen, nachdem Apple seit September 2013 kein Update mehr geliefert hat.
    (Snow Leopard)


RSS Feed
RSS FeedPhilips Hue

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige