Abo
Philips Hue (Bild: Telekom), Philips Hue
Philips Hue (Bild: Telekom)

Philips Hue

Philips Hue ist ein Beleuchtungssystem des niederländischen Elektronikherstellers Philips. Das System besteht aus mehrfarbigen LED-Leuchten und einem Hub, der als zentrales Steuergerät fungiert. Der Hub benötigt ein aktives WLAN, um die LEDs ansteuern zu können und um mit Hilfe eines Smartphones bedient zu werden. Laut Philips sind mit dem Smart-Home-System bis zu 50 Leuchten steuerbar. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zum Philips Hue.

Artikel
  1. Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable

    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    10.04.201911 KommentareVideo
  2. Smart Home: Wie passen die einzelnen Komponenten zusammen?

    Smart Home: Wie passen die einzelnen Komponenten zusammen?

    Wer aus seinem Zuhause ein Smart Home machen will, wünscht sich wohl ein System, in dem alles mit allem sofort funktioniert. Die Realität ist aber: Es gibt verschiedene, vermeintlich inkompatible Systeme und Komponenten. Das wirkt erst einmal abschreckend, sollte es aber nicht.
    Von Günther Ohland

    25.03.201966 KommentareVideo
  3. Gesunder Schlaf: Matratze mit iPhone-Anschluss kühlt und wärmt

    Gesunder Schlaf: Matratze mit iPhone-Anschluss kühlt und wärmt

    Die Matratze The Pod von Eight Sleep wird mit dem iPhone verbunden. Um einen gesunden Schlaf zu ermöglichen, kann sie wärmen und kühlen sowie die Körperfunktionen des Schläfers überwachen.

    14.02.201930 Kommentare
  4. Smart Home: Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    Smart Home: Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    Von Signify gibt es neue, teils farbige Philips-Hue-Beleuchtungsmöglichkeiten für den Außenbereich und erstmals einen kabellosen, wasserfesten Bewegungsmelder.

    09.01.20191 Kommentar
  5. Ausfall bei Philips Hue: Sprachsteuerung von Lampen funktionierte nicht

    Ausfall bei Philips Hue : Sprachsteuerung von Lampen funktionierte nicht

    Die Lampe mal eben auf Zuruf ein- oder ausschalten - das funktionierte bei Nutzern des Hue-Systems mehrere Stunden lang nicht. Der Fehler ist zwar korrigiert, aber nicht bei allen. Manche müssen die Systeme neu einrichten, um Lampen wieder mit der Stimme zu bedienen.

    04.01.2019112 Kommentare
Stellenmarkt
  1. WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal
  2. zero, Bremen
  3. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


  1. Firmware-Update: Philips macht die Hue-Lampen praktischer

    Firmware-Update: Philips macht die Hue-Lampen praktischer

    Philips hat ein Firmware-Update für die Hue-Lampen verteilt. Damit sollen sich die Lampen die zuletzt gewählte Farbe und Helligkeit merken. Bisher gingen die Hue-Lampen immer mit einer nicht änderbaren Standardeinstellung an, wenn sie einmal komplett vom Strom genommen wurden.

    14.12.201835 KommentareVideo
  2. Hue Lightstrip Outdoor im Test: Smarte LED-Leiste kämpft mit Zigbee-Beschränkungen

    Hue Lightstrip Outdoor im Test: Smarte LED-Leiste kämpft mit Zigbee-Beschränkungen

    Nach der Lichtleiste für drinnen hat Philips nun auch eine Hue-Variante für den Außeneinsatz im Sortiment. Wir haben die Hue Lightstrip Outdoor getestet und sind dabei auf lästige Beschränkungen gestoßen. Teilweise sind diese auch vom Hersteller selbst verschuldet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    06.12.201845 Kommentare
  3. Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

    Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

    LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    28.09.2018152 Kommentare
  4. Outdoor Lightstrip: Philips-Hue-Leuchtstreifen soll Garten und Balkon beleuchten

    Outdoor Lightstrip: Philips-Hue-Leuchtstreifen soll Garten und Balkon beleuchten

    Ifa 2018 Zur Ifa 2018 stellt Signify einen wetterfesten Leuchtstreifen vor, mit dem Gärten und Balkons in 16 Millionen Farben beleuchtet werden können. Er ist biegbar und soll sich mit Hilfe von Klammern besonders leicht montieren lassen. Außerdem gibt es ein neues Deckenpanel und einen neuen GU10-Spot.

    20.08.201869 Kommentare
  5. Play und Signe: Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht

    Play und Signe: Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht

    Ifa 2018 Kurz vor der Ifa 2018 hat Signify sein Sortiment an Hue-Lampen erweitert: Die Lightbar Play und die Stehleuchte Signe können 16 Millionen Farben darstellen und sind für indirekte Beleuchtung gedacht. Unter anderem lassen sie sich zusammen mit der Sync-App als Ambilight-Ersatz nutzen.

    20.08.201814 Kommentare
  1. Smart Home: Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt

    Smart Home: Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt

    Signify hat seinen jüngst vorgestellten Adore-Badezimmerspiegel um eine ganze Serie von smarten Hue-Leuchten erweitert, die für das Badezimmer geeignet sind. Alle Leuchten sind vor Spritzwasser und Dampf geschützt.

    06.08.20182 Kommentare
  2. Badezimmerspiegel: Philips Hue kommt ins Bad

    Badezimmerspiegel: Philips Hue kommt ins Bad

    Philips hat mit dem Hue Adore einen Badspiegel vorgestellt, der über das Heimautomatisierungssystem Hue gesteuert werden kann. Das Licht lässt sich dimmen und im Weißton verändern.

    29.07.201861 Kommentare
  3. Hue Sync im Test: Ambilight zum Nachrüsten

    Hue Sync im Test: Ambilight zum Nachrüsten

    Philips Lighting hat mit Hue Sync eine einfache Methode vorgestellt, Videos und Musik mit farbigen Hue-Lampen zu verbinden. Damit werden die in einem Film dargestellten Farben wiedergegeben. Im Test überzeugt uns das System auch als Ambilight-Alternative.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    31.05.201886 KommentareVideo
  1. Leuchten und Kameras: Smart-Home-Produkte sind nicht fit für die DSGVO

    Leuchten und Kameras: Smart-Home-Produkte sind nicht fit für die DSGVO

    Smart-Living-Produkte sind häufig nicht mit der Datenschutz-Grundverordnung konform. Eine wissenschaftliche Untersuchung von 22 Produkten stellte bei allen Herstellern Mängel fest.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    23.05.201812 Kommentare
  2. Hue Version 3.0 angeschaut: Philips stellt neue Version der Hue-App vor

    Hue Version 3.0 angeschaut: Philips stellt neue Version der Hue-App vor

    Mit der Version 3.0 hat Philips Lighting ein Update für seine Hue-App vorgestellt. Android- und iOS-Nutzer können künftig schneller auf Szenen und Farbeinstellungen zugreifen sowie die Farben verschiedener Lampen gleichzeitig ändern. Wir konnten die Betaversion der App bereits ausprobieren.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    08.05.201820 Kommentare
  3. Smarte Beleuchtung: Philips Hue geht in den Garten

    Smarte Beleuchtung: Philips Hue geht in den Garten

    Philips hat bisher nur Hue-Leuchten für den Innenbereich in Programm gehabt. Ab Juli gibt es nun erstmals auch Außenleuchten mit App-Anbindung und Sprachsteuerung.

    13.03.20184 KommentareVideo
  1. Mycroft Mark II: Smarter Open-Source-Lautsprecher vorgestellt

    Mycroft Mark II: Smarter Open-Source-Lautsprecher vorgestellt

    Mit dem Mark II will das Startup Mycroft AI eine Alternative zu den smarten Lautsprechern von Google, Amazon oder Apple anbieten: Dank Open-Source-Software soll er keine Daten sammeln und trotzdem einen vergleichbaren Nutzungsumfang bieten.

    26.01.201812 KommentareVideo
  2. Begleitbeleuchtung: Hue-App soll Lampen mit dem Computer synchronisieren

    Begleitbeleuchtung: Hue-App soll Lampen mit dem Computer synchronisieren

    CES 2018 Das Konzept erinnert an die Ambilight-Fernseher: Diesmal steuern jedoch der Mac oder der PC die Hue-Lichter des Nutzers passend zum Bildschirminhalt des Computers. Dies geschieht mit Hilfe der Anwendung Hue Sync, die Philips entwickelt.

    11.01.201827 KommentareVideo
  3. Neuinstallation hilft: Ikea Trådfri verliert nach Update Homekit-Verbindung

    Neuinstallation hilft: Ikea Trådfri verliert nach Update Homekit-Verbindung

    Ikea hat ein Update veröffentlicht, das seine Trådfri-Produktreihe in Verbindung mit Apples Homekit erhebliche Probleme bereitet. So verliert die Smart-Home-Lösung ihre Verbindung zu Homekit. Eine Neuinstallation soll das Problem lösen.

    10.01.201826 KommentareVideo
  1. Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei

    Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei

    Wir haben zwölf smarte Lautsprecher mit Alexa oder dem Google Assistant getestet und waren überrascht, wie schwer es für einige Firmen aus der Hi-Fi-Branche ist, den Echo-Geräten Paroli zu bieten. Zwei Modelle, die nicht einmal so teuer sind, haben es dann aber doch geschafft.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    07.12.201794 KommentareVideo
  2. Workshop: Alexa kann Helligkeitsprobleme mit Hue-Lampen umgehen

    Workshop: Alexa kann Helligkeitsprobleme mit Hue-Lampen umgehen

    Es ist nervig, wenn sich eine dimmbare Lampe mit einer viel zu geringen Helligkeit einschaltet. Das kann passieren, wenn Hue-Lampen über digitale Assistenten wie Alexa oder Google Assistant mit Sprachsteuerung bedient werden. Zumindest für Alexa gibt es einen Kniff.
    Von Ingo Pakalski

    30.11.201755 KommentareVideo
  3. Smarte Beleuchtung: Ikea Trådfri beherrscht jetzt Apple Homekit und Alexa

    Smarte Beleuchtung: Ikea Trådfri beherrscht jetzt Apple Homekit und Alexa

    Ikea hat ein Update veröffentlicht, das seine Trådfri-Produktreihe Homekit-kompatibel macht. So kann der Nutzer über Siri seine Beleuchtung von Ikea steuern. Auch mit Amazon Alexa wurde Verbindung aufgenommen, doch Google Home bleibt außen vor.

    02.11.201744 KommentareVideo
  1. Smart Home: Ikea bekommt Homekit-Unterstützung für Trådfri nicht fertig

    Smart Home: Ikea bekommt Homekit-Unterstützung für Trådfri nicht fertig

    Ikea hat nun schon zum zweiten Mal die Einführung von Homekit bei seiner Trådfri-Smart-Lighting-Produktreihe verschoben. Offenbar gibt es beim Update technische Schwierigkeiten, weshalb es gestoppt wurde.

    13.10.201745 KommentareVideo
  2. Microsoft: Cortana steuert Smart-Home-Geräte

    Microsoft: Cortana steuert Smart-Home-Geräte

    Microsoft ist gerade dabei, Cortana zu erweitern. Der digitale Assistent kann nun auch Smart-Home-Komponenten ansteuern - auf Zuruf kann das Licht umgestellt oder die Heizung verändert werden.

    08.10.201725 KommentareVideo
  3. Heimautomatisierung: Philips macht Hue-Zubehör Homekit-fähig

    Heimautomatisierung: Philips macht Hue-Zubehör Homekit-fähig

    Philips hat die Schalter, Dimmer und Bewegungsmelder seines Hue-Systems nachträglich kompatibel zu Apples Homekit gemacht. Damit können nach einem Software-Update auch andere Geräte gesteuert werden.

    04.10.20176 KommentareVideo
  4. Smart Home: Philips Hue bindet Schalter und Sensoren in Homekit ein

    Smart Home: Philips Hue bindet Schalter und Sensoren in Homekit ein

    Philips will Schalter und Sensoren für Philips Hue-Geräte mit Apples Heimautomatisierungslösung Homekit kompatibel machen. Außerdem sollen sich die Hue-LEDs wie Ambilights zu Fernsehinhalten verhalten.

    01.09.201711 KommentareVideo
  5. Smarte Lampen: Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit

    Smarte Lampen: Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit

    Ikea hatte bereits im Frühsommer 2017 angekündigt, dass sein Lampensystem Trådfri mit den gängigen Sprachassistenten kompatibel sein wird. Jetzt beginnt der Möbelhändler mit der Verteilung eines entsprechenden Updates, dank dem Nutzer die Lampen auch mit Echo, Home und per Homekit steuern können.

    10.08.201737 KommentareVideo
  6. Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch

    Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch

    Ikeas eigenes Beleuchtungssystem Trådfri ist einfach einzurichten und kann ohne Internetverbindung verwendet werden. Das macht es zu einem sehr sicheren Smart-Home-System - das optionale Gateway dient nur Komfortfunktionen. Wer trotzdem basteln möchte, kann dies dank Home Assistant dennoch tun.
    Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

    12.07.2017177 KommentareVideo
  7. Wemo: Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

    Wemo: Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

    Belkin will mit einer eigenen Bridge das Wemo-Smart-Home-System kompatibel mit Apples Homekit machen. Damit wird es dann möglich, die Wemo-Geräte mit Siri zu steuern.

    25.05.20170 Kommentare
  8. Kerzenlampen: Philips bringt Hue-E14-Lampen auf den Markt

    Kerzenlampen: Philips bringt Hue-E14-Lampen auf den Markt

    Das Philips-Hue-System soll ab April um E14-Kerzenlampen erweitert werden. LED-Leuchtmittel mit den dünnen Sockeln hatte Philips bisher nicht im Angebot. Zwei Modelle mit unterschiedlichen Funktionen stehen zur Wahl.

    17.03.201732 Kommentare
  9. iLuv Rainbow8: Homekit-kompatibles LED-Leuchtmittel ohne Bridge-Pflicht

    iLuv Rainbow8: Homekit-kompatibles LED-Leuchtmittel ohne Bridge-Pflicht

    Die LED-Leuchtmittel von iLuv sind mit Apples Heimautomatisierungslösung Homekit kompatibel und lassen sich über Siri steuern. Im Gegensatz zu Lösungen von Philips und Osram wird keine Bridge benötigt.

    17.03.201713 Kommentare
  10. Brilliant Control: Der Wandschalter für das Smart Home

    Brilliant Control: Der Wandschalter für das Smart Home

    Das Smart Home wird häufig mit dem Smartphone oder der Stimme kontrolliert. Die Entwickler von Brilliant Control setzen dagegen auf einen Wandschalter mit Touch Display, der zahlreiche Geräte wie Philips Hue, Sonos oder Nest fernsteuert.

    09.02.201751 KommentareVideo
  11. Qualitätsprobleme: Hue-Deckenlampen von Philips verlieren Teile

    Qualitätsprobleme: Hue-Deckenlampen von Philips verlieren Teile

    Philips ruft drei Hue-Deckenlampenmodelle zurück, weil sich von diesen Teile lösen und zu Boden stürzen können. Betroffen sind die Modelle Fair, Still und Being.

    02.02.20177 KommentareVideo
  12. Razer Ariana/Valerie angeschaut: Ein Notebook mit drei Displays und ein Raumprojektor

    Razer Ariana/Valerie angeschaut: Ein Notebook mit drei Displays und ein Raumprojektor

    CES 2017 Ungewöhnliche Konzepte, die Aufsehen erregen: Razers Project Valerie ist quasi ein Blade-Pro-17-Notebook mit Triple-4K-Panels. Und bei Razers Project Ariana erweitert ein Beamer ausgewählte Spiele rund um einen Monitor.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    09.01.201725 KommentareVideo
  13. Vivaldi 1.5: Browser mit Lampensteuerung

    Vivaldi 1.5: Browser mit Lampensteuerung

    Mehr Browserkomfort verspricht Vivaldi 1.5. Der Browser kann Philips-Hue-Lampen ansteuern und die Tab-Verwaltung ist umfangreicher geworden. Außerdem gibt es einen Lesemodus, eine bessere Notizfunktion und kompaktere Updates.
    Von Ingo Pakalski

    22.11.201656 KommentareVideo
  14. Jon S. von Tetzchner: Ein halbes Leben für zwei Browser

    Jon S. von Tetzchner: Ein halbes Leben für zwei Browser

    Browser sind sein Leben - Jon S. von Tetzchner war erst für den Opera-Browser verantwortlich und hat danach mit Vivaldi einen neuen erschaffen, der demnächst um einen vollwertigen E-Mail-Client ergänzt werden soll. Wir haben mit dem Vivaldi-Chef über seine weiteren Pläne gesprochen.
    Von Ingo Pakalski

    08.11.2016131 Kommentare
  15. Philips Hue: Smarte Lampe per Drohne gehackt

    Philips Hue: Smarte Lampe per Drohne gehackt

    Hacker haben eine Sicherheitslücke in vermeintlich smarten Lampen des Herstellers Philips ausgenutzt. Dazu flogen sie mit einer Drohne und etwas technischem Equipment an verwundbaren Geräten vorbei und installierten einen Wurm.

    04.11.201616 Kommentare
  16. Amazons Echo im Test: Beim Dankesagen ertappt

    Amazons Echo im Test: Beim Dankesagen ertappt

    Digitale Assistenten in der eigenen Wohnung könnten in einigen Jahren selbstverständlich sein. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Wir haben uns Amazons Echo mit einer frühen Version der deutschen Alexa angeschaut und uns manchmal sogar beim Lautsprecher bedankt.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    02.11.2016184 KommentareVideo
  17. Pebble 2 im Test: Die Always-on-Smartwatch mit Charme

    Pebble 2 im Test: Die Always-on-Smartwatch mit Charme

    Auf den ersten Blick sieht die Pebble 2 aus wie eine Digitaluhr aus den 1980er Jahren oder aus dem Kaugummiautomaten. Pebbles Nutzungskonzept überzeugt uns aber auch beim neuen Modell, ebenso die neuen Funktionen wie der Pulsmesser - der aus der der Smartwatch aber keine Fitnessuhr macht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    31.10.201646 KommentareVideo
  18. Enocean: Bluetooth-LE-Schalter erzeugt seine Energie selbst

    Enocean: Bluetooth-LE-Schalter erzeugt seine Energie selbst

    Nachdem Enocean schon lange für das eigene Funkprotokoll sowie Zigbee Schalter anbietet, die keine Batterien benötigen, erweitert das Unternehmen sein Angebot um einen weiteren 2,4-GHz-Sender mit Bluetooth Smart.

    12.10.201611 Kommentare
  19. Google Home: Google Assistant klingt weniger menschlich als Amazons Alexa

    Google Home: Google Assistant klingt weniger menschlich als Amazons Alexa

    Google hat weitere Details zum smarten Lautsprecher Google Home bekanntgegeben und ihn sprechen lassen. Mit Google Assistant soll Home beim Planen des Alltags helfen und ist auf ein Zusammenspiel mit den Pixel-Smartphones ausgerichtet. Es klingt nicht so menschlich wie Amazons Alexa.

    04.10.201624 KommentareVideo
  20. Trådfri: Smarte Beleuchtung von Ikea

    Trådfri : Smarte Beleuchtung von Ikea

    Smarte Heimbeleuchtung gibt es bisher nur in wenigen Haushalten. Ikea will das ändern und ab Oktober 2016 LED-Leuchtmittel, LED-Lichtpaneele und Türen mit LED-Beleuchtung anbieten, die sich aus der Ferne dimmen oder farblich verändern lassen.

    28.09.201643 Kommentare
  21. Echo und Echo Dot im Hands on: Amazons Alexa klingt auf Deutsch schon sehr gut

    Echo und Echo Dot im Hands on: Amazons Alexa klingt auf Deutsch schon sehr gut

    Mit dem Echo und dem Echo Dot bringt Amazon seine ersten Alexa-fähigen Geräte nach Deutschland. Die Echos dienen als zentrales Steuerungselement für das smarte Haus und werden nur über die Sprache bedient. Sie sollen alle möglichen Fragen beantworten können und das stellt Amazon vor eine Herausforderung.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    14.09.201684 KommentareVideo
  22. Heimautomation: Logitech Pop als universeller Schalter für das Smart Home

    Heimautomation: Logitech Pop als universeller Schalter für das Smart Home

    Logitech bringt den Schalter Pop für die Heimautomation nach Deutschland. Der Schalter kann unterschiedliche Geräte ansprechen und nicht nur Leuchtmittel, sondern auch Musikanlagen und weitere Smart-Home-Apparate schalten.

    02.09.201624 Kommentare
  23. Smart Home: Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

    Smart Home: Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

    Ifa 2016 Philips bringt zur Ifa 2016 einen Bewegungsmelder für das Hue-System. Er erlaubt personalisierbare Einstellungen für schwächeres Licht in der Nacht und kann beliebige Lichtstimmungen in unterschiedlichen Räumen aktivieren. Außerdem werden 26 neue Leuchten vorgestellt.

    29.08.201642 Kommentare
  24. Logitech Pop: Ein universeller Schalter für das Smart Home

    Logitech Pop: Ein universeller Schalter für das Smart Home

    Das Logitech Pop ist ein Schalter für das vernetzte Zuhause, das die unterschiedlichsten Geräte ansprechen kann. So lassen sich nicht nur Leuchtmittel, sondern auch Musikanlagen und andere Smart-Home-Apparate schalten.

    12.08.201620 Kommentare
  25. Smart Home: Philips plant Bewegungssensor für Hue-Lampen

    Smart Home: Philips plant Bewegungssensor für Hue-Lampen

    Das Philips-Hue-System soll einen Bewegungssensor erhalten, der es ermöglicht, die Lampen ohne manuellen Eingriff anzusteuern. Auch ein Helligkeitssensor soll im Philips Hue Motion Sensor stecken. Das Gerät soll über das Zigbee-Protokoll mit der Basisstation sprechen.

    08.08.201623 Kommentare
  26. Regulierbare Farbtemperatur: Philips Hue White Ambiance jetzt im Handel

    Regulierbare Farbtemperatur: Philips Hue White Ambiance jetzt im Handel

    Die Philips Hue White Ambiance ist ein LED-Leuchtmittel, dessen Farbtemperatur vom Anwender per App eingestellt werden kann. Die Hue-Leuchten lassen sich zudem dimmen und sind jetzt im Handel erhältlich.

    24.05.201637 Kommentare
  27. Revolv: Google macht Heimautomatisierung kaputt

    Revolv: Google macht Heimautomatisierung kaputt

    Der Heimautomatisierungs-Hub Revolv wurde Ende 2014 von Nest übernommen, das seinerseits neun Monate später von Google gekauft wurde. Nun beendet Google die Serverunterstützung für Revolv und macht die Geräte unbrauchbar. Das gefällt nicht jedem.

    05.04.2016152 Kommentare
  28. Bosch: Smart Home in Rund

    Bosch: Smart Home in Rund

    Light + Building Bosch will im Smart-Home-Markt vor allem seine Synergien mit anderen Unternehmensteilen des Konzerns nutzen, um den Kunden eine runde und leicht zu installierende Lösung anzubieten - bis hin zu intelligenten Haushaltsgeräten. Auch Philips' Hue-System wird unterstützt. Die Preise sind jedoch hoch.

    15.03.201618 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Mac OS X 10.6
    Apple stellt Support von Snow Leopard offenbar ein
    Mac OS X 10.6: Apple stellt Support von Snow Leopard offenbar ein

    Nutzer von Apples Betriebssystem Mac OS X 10.6 Snow Leopard müssen sich überlegen, ob sie die Version weiter betreiben wollen, nachdem Apple seit September 2013 kein Update mehr geliefert hat.
    (Snow Leopard)

  2. Blackberry Z10 im Langzeittest
    Tausche Android gegen Blackberry
    Blackberry Z10 im Langzeittest: Tausche Android gegen Blackberry

    Mit dem Z10 versucht Blackberry ein Comeback im Smartphone-Markt. Auch Android-Anwendungen lassen sich auf dem Gerät installieren. Golem.de-Autor Tobias Költzsch hat zwei Wochen lang sein Galaxy S3 gegen das Z10 getauscht und im Langzeittest überprüft, wie schwer ein Umstieg ist.
    (Blackberry Z10)

  3. Linux-Distributionen
    Opensuse 12.3 freigegeben
    Linux-Distributionen: Opensuse 12.3 freigegeben

    Das Opensuse-Team hat Version 12.3 seiner Linux-Distribution freigegeben. Als Standarddatenbank ersetzt MariaDB die bisher verwendete MySQL. Außerdem wurde die Unterstützung für UEFIs Secure Boot eingebaut.
    (Opensuse)

  4. Rundfunkbeitrag
    Datenabgleich mit den Einwohnermeldeämtern hat begonnen
    Rundfunkbeitrag: Datenabgleich mit den Einwohnermeldeämtern hat begonnen

    Um Beitragspflichtige ausfindig zu machen, gleicht der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio seine Daten mit denen der Einwohnermeldeämter ab. Übermittelt werden die Datensätze aller Volljährigen in Deutschland.
    (Rundfunkbeitrag)

  5. Auflösung und Geschwindigkeit
    Canon 7D Mark II für Sport- und Landschaftsfotografen
    Auflösung und Geschwindigkeit: Canon 7D Mark II für Sport- und Landschaftsfotografen

    Canons Semiprofi-Spiegelrefelexkamera EOS 7D ist seit Oktober 2009 auf dem Markt und die Gerüchte um den Nachfolger Mark II werden dichter. Das neue Modell soll 10 Bilder pro Sekunde erreichen und über 20 Megapixel mit dem APS-C-Sensor aufnehmen.
    (Canon 7d Mark Ii)

  6. Hasselblad Lunar
    Luxus-Systemkamera zum Mondpreis
    Hasselblad Lunar: Luxus-Systemkamera zum Mondpreis

    Mit der Lunar hat Hasselblad seine erste Systemkamera angekündigt. Sie sieht aus wie eine miniaturisierte DSLR, doch ein Spiegel ist nicht eingebaut. Stattdessen setzt Hasselblad auf Carbon, Titan, Holz und andere Edelmaterialien. Das hat seinen Preis.
    (Hasselblad)

  7. Project Photofly 2.0
    Software erstellt 3D-Modelle aus Fotos
    Project Photofly 2.0: Software erstellt 3D-Modelle aus Fotos

    Project Photofly 2.0 heißt ein Cloud-basiertes System von Autodesk, welches es ermöglicht, aus normalen Digitalfotos hochaufgelöste 3D-Modelle zu erstellen. Diese können anschließend auch auf einem 3D-Drucker ausgegeben werden.
    (3d Modell Aus Fotos)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #