Smarte Leuchten mit Kurzschluss: Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor

Wegen Kurzschlussgefahr werden einige Netzteile von Philips Hue Outdoor zurückgerufen, die zwischen 2018 und 2020 verkauft wurden.

Artikel veröffentlicht am ,
Philips-Hue-Lily-Gartenspot
Philips-Hue-Lily-Gartenspot (Bild: Signify)

Einige Baureihen der smarten Gartenbeleuchtung Philips Hue Outdoor wurden mit Netzteilen ausgeliefert, die nicht so dicht sind, wie es eigentlich erforderlich ist. Damit niemanden etwas passiert, sollten die Geräte stromlos gemacht und ihr Typenschild untersucht werden. Betroffen sind Netzteile, die zwischen 2018 und 2020 verkauft wurden.

Stellenmarkt
  1. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  2. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
Detailsuche

Es handelt sich um ein vorsorgliches Austauschprogramm, bei dem die Kundschaft nach dem Besitznachweis ein einwandfreies Netzteil kostenlos zugeschickt bekommt.

Es handelt sich um die Netzteile folgender Leuchten:

  1. Lily Gartenspot
  2. Lily XL Outdoor Spot
  3. Calla Sockelleuchte
  4. Econic Wand- und Sockelleuchte
  5. Impress Wandleuchte
  6. Calla Große Sockelleuchte

Auf der Vorderseite des Netzteils steht ein vierstelliger Produktionscode: Er ist mit YYWW formatiert, wobei sich Y auf das Jahr und W auf die Woche bezieht. Alle Produkte vor und einschließlich der Woche 41 des Jahres 2019 sind potenziell betroffen. Diese wurden natürlich auch noch 2020 verkauft. Ein Beispiel: Ein Netzteil mit dem Code 1835 ist betroffen, ein Netzteil mit dem Code 2005 nicht.

Auf seiner Website beschreibt der Hersteller, wie der Rücksendevorgang abläuft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wochenrückblick: Jetzt schlägt´s 11!
    Wochenrückblick
    Jetzt schlägt´s 11!

    Golem.de-Wochenrückblick Windows 11 ist der Name von Microsofts neuem Betriebssystem und die E3 ist zu Ende. Die Woche im Video.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /