• IT-Karriere:
  • Services:

WLAN: Amazons Mesh-Router können Wi-Fi 6 und Zigbee

Die Eero 6 und Eero Pro 6 kombinieren ein Mesh-System und eine Smarthome-Steuerung in einem System. Auch Amazon Alexa ist kompatibel.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Eero Pro 6 funkt im Tri-Band.
Der Eero Pro 6 funkt im Tri-Band. (Bild: Amazon)

Amazon hat eine neue Version des Eero-Meshsystems vorgestellt. Die Eero 6 und Eero Pro 6 sind, wie der Name vermuten lässt, als Wi-Fi-6-Geräte ausgelegt. Sie unterstützten den aktuellen Standard 802.11ax und sollen zugleich auch als Zigbee-Hub mittels 802.15.4-Antenne fungieren können. Dieses Protokoll kommt bei Smarthome-Systemen wie etwa Philips Hue zum Einsatz. Normalerweise werden dafür zusätzliche Basisstationen benötigt. Diese integriert der Eero 6.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Oberhausen
  2. Bundeskartellamt, Bonn

Der Unterschied zwischen beiden Routern liegt zum größten Teil in ihrer Sendeleistung: Der Eero 6 funkt im Dual-Band-Modus, während der Eero Pro 6 auch Tri-Band unterstützt - also das Senden auf zwei 5-GHz- und einem 2,4-Ghz-Band zeitgleich und für einen theoretisch höheren Datendurchsatz. Der Pro-Router verwendet zudem einen etwas schnelleren 1,6-Ghz-Quad-Core-Prozessor, 1 GByte RAM und 4 GByte Flash-Speicher. Der Standard-Eero-Router nutzt einen 1,2-Ghz-Quad-Core-Prozessor, 512 MByte RAM und 4 GByte Flash-Speicher.

Gigabit Ethernet dabei

Beide Router haben am Gehäuse zwei zusätzliche Gigabit-Ethernet-Buchsen (RJ45) verbaut, damit auch kabelgebundene LAN-Verbindungen hergestellt werden können. Ein USB-C-Port fungiert als Netzteilstecker.

  • Eero Pro 6 (Bild: Amazon)
  • Eero 6 (Bild: Amazon)
  • Eero 6 (Bild: Amazon)
  • Eero Pro 6 (Bild: Amazon)
  • Eero 6 (Bild: Amazon)
  • Eero Pro 6 (Bild: Amazon)
Eero Pro 6 (Bild: Amazon)

Als typisches Mesh-System wählt sich auch der Eero 6 automatisch in identische SSIDs ein, um ein hausumspannendes einheitliches WLAN zu erstellen. Die Einrichtung der Router soll laut Amazon recht einfach sein. Außerdem lässt sich das System mit Amazons Sprachassistentin Alexa verbinden und Netzwerkgeräte damit per Sprache steuern.

Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management
    27.09.-01.10. 2021, online
Weitere IT-Trainings

Amazon bietet die Eero-6 einzeln oder auch im Zweierpack an. Derzeit sind die Router allerdings nur im US-Shop des Versandhändlers gelistet: Der Eero 6 kostet einzeln 130 US-Dollar. Zwei Stück sind für 200 US-Dollar erhältlich. Die Pro-Version ist nur einzeln gelistet. Pro Stück werden 230 US-Dollar fällig. Der Verkaufsstart der Router ist der 2. November 2020. Da es die Vorgänger auch in Europa gibt, ist von einem EU-Launch der neuen Geräte auszugehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. (aktuell u. a. be quiet! Pure Loop 120mm Wasserkühlung für 59,90€, be quiet! Silent Base 802...
  3. 819€ (Bestpreis)
  4. 199,90€ (Bestpreis)

FunnyGuy 27. Sep 2020

Kann das Teil MU-MIMO, wie viele Antennen sind verbaut? Alternative zu Ubiquiti?

HeroFeat 26. Sep 2020

OpenWRT Support wäre wirklich super. Ich befürchte nur leider das es nicht so einfach...


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /