Heimstudio-Streaming: Elgato mit LED-Lichtschlange und Akustik-Paneelen

Wer aus dem Heimstudio streamt, benötigt schönes Licht und guten Ton. Beides will Elgato mit dem Light Strip und den Wave Panels bieten

Artikel veröffentlicht am ,
Elgato Light Strip
Elgato Light Strip (Bild: Elgato)

Der Elgato Light Strip ist eine LED-Lichtschlange mit 108 dimmbaren LEDs, die beliebig verkürzt und mit doppelseitigem Klebeband befestigt werden können. Es handelt sich um sogenannte RGBWW-LEDs, die sowohl kaltes als auch warmes Weiß (3500-6500 K) unterstützen und auch Millionen von Farben anzeigen können. Der Light Strip erreicht eine maximale Helligkeit von 2.000 Lumen und wird über WLAN (2,4 GHz) über eine App angesteuert, die für MacOS, Windows 10, iOS und Android erhältlich ist.

  • Elgato Wave Panels (Bild: Elgato)
  • Elgato Light Strip (Bild: Elgato)
Elgato Wave Panels (Bild: Elgato)
Stellenmarkt
  1. Backend Developer (m/w/d) - Cloud & GOlang
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
  2. IT-Professional-Projektmanag- er (m/w/d)
    Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Rosenheim
Detailsuche

Auch über das Elgato Stream Deck, eine mit mehreren konfigurierbaren Tasten bestückte Fernbedienung lassen sich die LEDs steuern, wobei auch mehrere Szenen abgerufen werden können.

Der Elgato Light Strip ist zwei Meter lang und wird mit Controller und Netzteil geliefert. Er kostet rund 60 Euro und konkurriert etwa mit der Philips Hue Lightstripes. Die LEDs sollen flackerfrei sein, was bei Videostreams von Vorteil ist.

Zudem stellte Elgato mit den Wave Panels kleine Akustikpaneele vor. Dabei handelt es sich um Schaumstoffelemente, die an der Wand angebracht werden und Raumschall schlucken sollen. Sie sind in mehreren Farben erhältlich, ein Paket kostet 120 Euro und enthält sechs Paneele. Mit den beiliegenden Klebestreifen und ein bis zwei Schrauben lassen sich die Wave Panels befestigen und einfach wieder abnehmen. Die je 250 Gramm schweren Module messen 491 x 426 x 47 mm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Tranquil 05. Mär 2021

Ich habe 6 Stück für 29 Euro bei Platino24 kauft. War unproblematisch und denke ein...

Naveyn 05. Mär 2021

Ich denke schon, dass man die Light Strips von Elgato mit dem Elgato Streamdeck Steuern...

MFGSparka 05. Mär 2021

Schaumstoffe für diesen Anwendungsfall sind nicht billig. Habe selbst mein Arbeitszimmer...

Denshi 05. Mär 2021

So heißt die App-gesteuerte Lampe, wegen der ich ein altes Android Gerät mit kaputtem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /