Abo
Chevrolet Bolt EV: Pionier der Elektromobilität, General Motors
Chevrolet Bolt EV: Pionier der Elektromobilität

General Motors

General Motors (GM) wurde 1909 gegründet und ist einer der größten Automobilhersteller der Welt. GM meldete 2009 Konkurs an und wurde daraufhin zeitweise verstaatlicht. Zu dem Konzern gehören Marken wie Chevrolet, Buick oder Cadillac sowie in Deutschland Opel. GM ist ein Pionier der Elektromobilität: Der Konzern produzierte in der zweiten Hälfte der 1990er-Jahre das Elektroauto EV1, das aber nach wenigen Jahren wieder vom Markt genommen wurde.

Artikel
  1. Infotainment: Shell ermöglicht Bezahlen am Armaturenbrett

    Infotainment: Shell ermöglicht Bezahlen am Armaturenbrett

    Über den Infotainment-Bildschirm können Chevy-Besitzer ab Sommer 2018 das Benzin bezahlen, das sie von der Tanksäule zapfen wollen. Ohne Aussteigen geht es zwar nicht, dafür ist das System ohne Smartphone nutzbar.

    20.04.201813 Kommentare
  2. eCall: Automatisches Notrufsystem für Autos kommt

    eCall: Automatisches Notrufsystem für Autos kommt

    Ab dem 31. März 2018 müssen neue Automodelle über den automatischen Notruf eCall verfügen, eine Nachrüstung schreibt der Gesetzgeber aber nicht vor. Mit sogenannten Unfallmeldesteckern können Autofahrer ein Notrufsystem auch im Gebrauchtwagen nutzen.

    31.03.2018118 Kommentare
  3. Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens

    Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens

    Der tödliche Unfall mit einem autonomen Uber-Auto könnte mit einer überstürzten Entwicklung der neuen Technik zusammenhängen. Aber nicht nur Fragen der Sicherheit, auch die gesellschaftlichen Folgen des autonomen Fahrens sollten intensiver diskutiert werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    23.03.2018243 KommentareVideo
  4. Kalifornien: Apple testet mehr autonome Autos als Waymo

    Kalifornien: Apple testet mehr autonome Autos als Waymo

    Apple hat die Zahl der autonom steuernden Autos fast verdoppelt, so dass auf öffentlichen Straßen in Kalifornien mehr Apple- als Waymo-Autos unterwegs sind, die zu Googles Mutterkonzern Alphabet gehören.

    21.03.201814 KommentareVideo
  5. Uber: Frau nach Unfall mit autonomem Auto gestorben

    Uber : Frau nach Unfall mit autonomem Auto gestorben

    Eine Frau ist in der Stadt Tempe in Arizona von einem autonom fahrenden Uber-Auto tödlich verletzt worden. Uber hat daraufhin alle Versuche mit autonomen Fahrzeugen gestoppt. Die Unfallursache ist noch nicht eindeutig geklärt, womöglich trifft Uber keine Schuld.

    19.03.2018451 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. symmedia GmbH, Bielefeld
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


  1. Elektroauto: GM investiert 100 Millionen Dollar in autonomen Chevy Bolt

    Elektroauto: GM investiert 100 Millionen Dollar in autonomen Chevy Bolt

    General Motors hat angekündigt, 100 Millionen US-Dollar in die Modernisierung von zwei Fabriken zu stecken, um einen autonom fahrenden Chevy Bolt zu bauen. Das Elektroauto soll für einen Mitfahrservice entwickelt werden, der 2019 eingeführt werden soll.

    16.03.20181 KommentarVideo
  2. Robotik: Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde

    Robotik: Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde

    Seit sieben Jahren hilft er auf der ISS. Doch die US-Raumfahrtbehörde Nasa beendet den Einsatz von Robonaut 2. Seit der Roboter Beine bekommen hat, funktioniert er nicht mehr richtig. Auf der Erde soll er untersucht werden.

    16.02.201820 KommentareVideo
  3. Produktion in Spanien: Elektrischer Opel Corsa erst ab 2020 geplant

    Produktion in Spanien: Elektrischer Opel Corsa erst ab 2020 geplant

    Die nächste Corsa-Generation von Opel wird 2019 auf den Markt kommen. Die elektrische Variante will das Unternehmen, das vom französischen Autobauer PSA Peugeot Citroen übernommen worden ist, erst 2020 auf den Markt bringen.

    15.02.201844 Kommentare
  4. Elektromobilität: Nissan plant mehr als 20 neue Elektrofahrzeuge

    Elektromobilität: Nissan plant mehr als 20 neue Elektrofahrzeuge

    Mehr Autos in China bauen heißt, auch mehr Elektroautos bauen. Der japanische Autohersteller Nissan will in China expandieren und plant deshalb, sein Portfolio an Elektro- und Hybridfahrzeugen aufzustocken.

    06.02.201818 KommentareVideo
  5. Cruise Automation: Motorradfahrer verklagt GM nach Unfall mit autonomem Auto

    Cruise Automation: Motorradfahrer verklagt GM nach Unfall mit autonomem Auto

    Wer ist schuld, wenn ein Auto im autonomen Betrieb mit einem anderen Verkehrsteilnehmer kollidiert? Ein Motorradfahrer hat den Hersteller verklagt. Laut Polizei hatte der Unfall nichts mit autonomem Fahren zu tun.

    25.01.201855 KommentareVideo
  1. Autonomes Fahren: GM kündigt lenkradloses Auto für 2019 an

    Autonomes Fahren: GM kündigt lenkradloses Auto für 2019 an

    Bestückt mit fünf Laserscannern, 16 Kameras und 21 Radaren: Der von GM produzierte autonome Chevy Bolt soll schon im kommenden Jahr ohne Lenkrad und Pedale unterwegs sein.

    12.01.201845 KommentareVideo
  2. Elektroauto: Nissan plant einen Leaf mit größerer Reichweite

    Elektroauto: Nissan plant einen Leaf mit größerer Reichweite

    Reichweite ist ein Kaufkriterium für ein Elektroauto. Um gegen den Opel Ampera und das Tesla Model 3 bestehen zu können, plant Nissan eine Variante des Leaf mit einem größeren Akku.

    05.01.201879 KommentareVideo
  3. E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben

    E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben

    Wenn der Akku sich leert und die Ladestation weit weg ist, bekommen Fahrer eines Elektroautos ein Gefühl, für das es sogar schon ein Fachwort gibt: Reichweitenangst. Wir haben sie am eigenen Leib erfahren.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta, Martin Wolf und Friedhelm Greis

    06.12.2017322 KommentareVideo
  1. Crossover, Minivans und SUV: GM schwenkt massiv auf weit fahrende Elektroautos um

    Crossover, Minivans und SUV: GM schwenkt massiv auf weit fahrende Elektroautos um

    Der Erfolg des Chevy Bolt macht Mut: General-Motors-Chefin Mary Barra hat die zuvor angekündigten Pläne des Autoherstellers konkretisiert: Das Unternehmen wird massiv in Elektromobilität investieren und zahlreiche neue Autos entwickeln.

    16.11.20171 KommentarVideo
  2. Sanierungsplan: Opel plant neue Elektroautos auf Peugeot-Basis

    Sanierungsplan: Opel plant neue Elektroautos auf Peugeot-Basis

    Der Ampera-E spielt bei der Neuausrichtung von Opel keine Rolle. Während in Deutschland Brennstoffzellen und automatisiertes Fahren entwickelt werden sollen, stammen die Elektroantriebe vom französischen Mutterkonzern.

    11.11.201737 KommentareVideo
  3. US-Steuerreform: Trump will Förderung für Elektroautos stoppen

    US-Steuerreform: Trump will Förderung für Elektroautos stoppen

    Bis zu 7.500 US-Dollar können Käufer von Elektroautos in den USA erstattet bekommen. Ein Stopp dieser Förderung würde Firmen wie Tesla oder General Motors aber nur vorübergehend treffen.

    03.11.2017112 KommentareVideo
  1. General Motors: Chevy Bolt verkauft sich besser als Teslas Elektroautos

    General Motors: Chevy Bolt verkauft sich besser als Teslas Elektroautos

    Chevrolet hat im Oktober in den USA 2.871 Chevy Bolt verkauft und damit erstmals Tesla übertroffen - selbst wenn alle Modelle des US-Herstellers zusammengezählt werden. Schuld daran ist der schlechte Produktionsablauf des Tesla Model 3.

    03.11.201775 KommentareVideo
  2. Polestar: Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

    Polestar: Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

    Mit Polestar hat Volvo seine neue Elektroautomarke und mit dem Polestar 1 sein erstes Elektro-Hybridauto vorgestellt, das 2019 auf den Markt kommen soll. Das 600-PS-Auto wird ausschließlich vermietet. Diese Vermarktungsstrategie bei Elektroautos ist nicht ganz neu.

    18.10.2017142 KommentareVideo
  3. Strobe: General Motors kauft Lidar-Firma für Lasersensoren

    Strobe: General Motors kauft Lidar-Firma für Lasersensoren

    Mit Strobe übernimmt General Motors einen Hersteller von Lidar-Systemen, die sehr kompakt gebaut sind. Lidar tastet mit Laserstrahlen die Umgebung ab und kann Position und Geschwindigkeit von Objekten messen. Die Technik ist für autonomes Fahren wichtig.

    10.10.201749 Kommentare
  1. General Motors: Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw

    General Motors: Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw

    Surus ist ein geländegängiges Fahrgestell mit Elektromotoren und einer autonomen Fahrfunktion von General Motors. Die Plattform wird mit Brennstoffzellen betrieben und kann nicht nur ihre Akkus laden, sondern auch als Aggregat dienen. Die Reichweite soll bei bis zu 640 km liegen.

    09.10.201734 Kommentare
  2. Produktionsziele verfehlt: Tesla baut viel zu wenig Model 3

    Produktionsziele verfehlt: Tesla baut viel zu wenig Model 3

    Tesla hat im abgelaufenen Quartal viel zu wenig Model 3 gebaut. Statt geplanter 1.500 Stück wurden nur 260 Stück des Elektroautos hergestellt. Eigentlich sah der Plan vor, die Produktion bis Ende 2017 auf 5.000 Fahrzeuge pro Woche hochzufahren.

    03.10.2017131 KommentareVideo
  3. Wegen Lieferproblemen: Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

    Wegen Lieferproblemen: Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

    Der Opel Ampera-E ist in Deutschland praktisch nicht lieferbar. Nun wird spekuliert, ob nach der Übernahme des Autoherstellers durch Peugeot das von GM produzierte Elektroauto gar nicht mehr angeboten wird.

    22.09.201733 KommentareVideo
  1. Gegen Uber: Google will sich an Lyft beteiligen

    Gegen Uber: Google will sich an Lyft beteiligen

    Alphabets Verhältnis zu Uber wird immer schlechter. Nun will Google wohl 1 Milliarde US-Dollar in den sehr viel kleineren Konkurrenten investieren.

    15.09.20170 Kommentare
  2. Cruise Automation: GM-Tochter präsentiert "erstes autonomes Serienauto"

    Cruise Automation: GM-Tochter präsentiert "erstes autonomes Serienauto"

    Große Töne aus Detroit: Die GM-Tochterfirma Cruise Automation hat nach eigenen Angaben als erster Hersteller ein autonomes Auto zur Serienreife gebracht. Während die Software offenbar noch nicht fertig ist, sieht die Hardware alles andere als ansprechend aus.

    15.09.201735 Kommentare
  3. Ride-Sharing-App: GM testet autonomes Taxifahren ohne Taxifahrer

    Ride-Sharing-App: GM testet autonomes Taxifahren ohne Taxifahrer

    General Motors testet mit seinen Mitarbeitern in San Francisco, wie eine Welt ohne Taxifahrer aussehen könnte. Die Nutzer rufen ein autonom fahrendes Elektroauto per Ride-Sharing-App zu ihrem Standort und lassen sich zum Ziel fahren.

    09.08.201726 KommentareVideo
  4. Baojun E100: GM stellt Elektroauto für 5.300 US-Dollar vor

    Baojun E100: GM stellt Elektroauto für 5.300 US-Dollar vor

    Das Elektroauto Baojun E100 erinnert an einen Smart, stammt jedoch von der GM-Tochterfirma Baojun und kostet rund 5.300 US-Dollar. Das Fahrzeug ist allerdings nur für den chinesischen Markt gedacht.

    09.08.2017153 Kommentare
  5. Consumer Reports: Chevrolet Bolt schlägt das Tesla Modell S 75D

    Consumer Reports: Chevrolet Bolt schlägt das Tesla Modell S 75D

    Großes Elektroauto wird von kleinem Elektroauto beim Reichweitentest geschlagen. Der Chevrolet Bolt ist bei einem Test weiter gekommen als Teslas Model S 75D. Dabei schaffte der kleine Elektrowagen sogar eine längere Strecke als der Hersteller angibt. Hierzulande bringt Opel den Bolt als Ampera-E auf den Markt.

    04.08.2017340 KommentareVideo
  6. Elektromobilität: GM plant Elektro-Crossover auf Basis des Chevy Bolt

    Elektromobilität: GM plant Elektro-Crossover auf Basis des Chevy Bolt

    General Motors macht weiter mit Elektroautos: Der US-Automobilkonzern plant offensichtlich ein kleines Elektro-SUV. Zumindest betreibt der Konzern entsprechende Marktforschung.

    01.08.201711 Kommentare
  7. Tesla Model S: Crashtest löst Aktiencrash aus

    Tesla Model S: Crashtest löst Aktiencrash aus

    Das US-Versicherungsinstitut für Autobahnsicherheit hat dem Tesla Model S bei einem Crashtest nur die zweitbeste Wertung gegeben. Der Test simuliert einen Offset-Frontalaufprall bei 65 km/h. Die Tesla-Aktie sank daraufhin stark.

    07.07.2017197 Kommentare
  8. MEMS: Neue Chipfabrik in Dresden wird massiv subventioniert

    MEMS: Neue Chipfabrik in Dresden wird massiv subventioniert

    Am heutigen Montag wurden die Pläne von Bosch zum Bau einer Chipfabrik in Dresden offiziell bestätigt. Damit ensteht nach fast 20 Jahren wieder ein neues Chipwerk in Deutschland.

    19.06.201725 Kommentare
  9. MEMS: Bosch plant eine Milliarde Euro für Chip-Werk in Dresden

    MEMS: Bosch plant eine Milliarde Euro für Chip-Werk in Dresden

    Bosch baut in Dresden ein ASICs-Werk für MEMS-Sensoren in autonomen Autos. Die Investition wird erst in der kommenden Woche offiziell bekanntgegeben.

    15.06.20174 Kommentare
  10. Arbeitsbedingungen: Der Krankenwagen wird oft zu Tesla gerufen

    Arbeitsbedingungen: Der Krankenwagen wird oft zu Tesla gerufen

    Verletzungsgefahr bei Tesla: Erneut beschweren sich Mitarbeiter des US-Elektroautoherstellers über schlechte Arbeitsbedingungen. Es scheint an der Arbeitssicherheit zu mangeln.

    19.05.201755 KommentareVideo
  11. Elektroauto: Opel kann den Ampera-E nicht liefern

    Elektroauto: Opel kann den Ampera-E nicht liefern

    Opel wirbt mit seinem Elektroauto Ampera-E - aber zu kaufen sein wird das wohl vorerst nicht. Opel-Händler vermuten, dass Privatkunden das Auto erst zum Jahresende 2018 bekommen werden.

    15.05.201738 KommentareVideo
  12. Peugeot 3008: Peugeot testet autonome Autos in Singapur

    Peugeot 3008: Peugeot testet autonome Autos in Singapur

    Mehr autonome Taxis für Singapur: Peugeot will mehrere SUVs zum autonomen Fahren ausrüsten. Die Autos sollen in einem Taxi-Pilotprojekt des US-Unternehmens Nutonomy eingesetzt werden.

    03.05.20170 KommentareVideo
  13. Erlaubnis erteilt: Apple will selbstfahrende Autos in Kalifornien testen

    Erlaubnis erteilt: Apple will selbstfahrende Autos in Kalifornien testen

    Schon seit Jahren wird über Autopläne von Apple spekuliert. Jetzt gibt es eine offizielle Bestätigung - aber nicht vom Unternehmen selbst, sondern von den US-Behörden. Konkurrenten wie Google testen ihre autonomen Fahrzeuge schon länger auf öffentlichen Straßen.

    15.04.201715 Kommentare
  14. Mobvoi: VW will Autos mit künstlicher Intelligenz versehen

    Mobvoi: VW will Autos mit künstlicher Intelligenz versehen

    Volkswagen beteiligt sich mit 180 Millionen US-Dollar an einem Joint Venture mit Mobvoi. Das chinesische Unternehmen entwickelt Spracherkennungs- und Sprachsteuerungsfunktionen für Autos.

    11.04.201734 KommentareVideo
  15. CT6: Cadillac macht Tesla beim assistierten Fahren Konkurrenz

    CT6: Cadillac macht Tesla beim assistierten Fahren Konkurrenz

    Ab Herbst 2017 soll der Cadillac CT6 mit der Option Super Cruise angeboten werden, mit der die Limousine auf der Autobahn selbstständig steuern kann. Das System bietet fast die gleichen Funktionen wie Teslas Autopilot.

    11.04.201711 KommentareVideo
  16. Tesla: Der wertvollste Autohersteller der USA

    Tesla: Der wertvollste Autohersteller der USA

    Tesla wird an der Börse erstmals höher bewertet als US-Marktführer. Der Elektroauto-Pionier könnte als Nächstes die deutschen Hersteller BMW und Daimler überholen.
    Von Thomas Jahn

    05.04.201773 KommentareVideo
  17. Lieferwagen: Elektro-Lkw von MAN sollen in Städten fahren

    Lieferwagen: Elektro-Lkw von MAN sollen in Städten fahren

    MAN plant den Einstieg in den Elektro-Lkw-Markt und will zunächst Ende 2017 in Österreich entsprechende Fahrzeuge im Stadtgebiet testen. Mögliche Diesel-Fahrverbote umgeht der Lieferwagen.

    22.02.201734 Kommentare
  18. Chevrolet Bolt: GM plant Tests mit Tausenden von autonomen Elektroautos

    Chevrolet Bolt: GM plant Tests mit Tausenden von autonomen Elektroautos

    General Motors (GM) will laut einem Medienbericht zusammen mit seinem Partner Lyft ab 2018 Tausende von automatisiert fahrenden Chevrolet Bolt auf die Straßen schicken. Bisherige Testflotten sind deutlich kleiner.

    20.02.201718 KommentareVideo
  19. Cartapping: Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

    Cartapping: Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

    Um den Standort eines Autos zu überwachen, muss längst keine GPS-Wanze mehr angebracht werden. In den USA wird das offenbar schon lange mithilfe der intelligenten Navigations- und Bordsysteme praktiziert.

    16.01.2017130 Kommentare
  20. Sunfleet: Volvo plant globales Carsharing

    Sunfleet: Volvo plant globales Carsharing

    Volvo meint es ernst mit dem Carsharing und will mit Sunfleet ein globales Netzwerk aufbauen, dessen Mitglieder in vielen Ländern Autos online kurzfristig buchen und nutzen können. Andere Autohersteller sind schon weiter. Der Volvo-Chef will damit auf das veränderte Nutzungsverhalten reagieren.

    16.01.20175 Kommentare
  21. Deutsche Autohersteller: Wie viel Silicon Valley muss im autonomen Fahren stecken?

    Deutsche Autohersteller: Wie viel Silicon Valley muss im autonomen Fahren stecken?

    Im Wettstreit um die Entwicklung selbstfahrender Autos spielt das Silicon Valley eine wichtige Rolle. Die US-Autoindustrie setzt auf ihre traditionellen Standorte. Deutsche Hersteller sind dort nicht gleichermaßen präsent.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    29.12.201614 KommentareVideo
  22. Vernetztes Auto: Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar

    Vernetztes Auto: Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar

    Samsung übernimmt den HiFi-Spezialisten und Autozulieferer Harman International Industries. Die Navigationssysteme für Autos sind Samsung wichtig.

    14.11.20169 Kommentare
  23. Kooperation mit GM: US-Armee baut Wasserstoff-Pickup

    Kooperation mit GM: US-Armee baut Wasserstoff-Pickup

    General Motors und die US-Armee haben einen riesigen Pickup mit Brennstoffzelle gebaut, dessen Akku sich entnehmen und für andere Zwecke nutzen lässt. Das Fahrzeug wird im kommenden Jahr erprobt und hat auch für den militärischen Einsatz Besonderheiten.

    05.10.201633 Kommentare
  24. Sebastian Thrun: Udacity will autonomes Auto als Open-Source-Modell anbieten

    Sebastian Thrun: Udacity will autonomes Auto als Open-Source-Modell anbieten

    Udacity will ein eigenes selbstfahrendes Auto entwickeln. Hinter dem Projekt steckt Robotikspezialist Sebastian Thrun, der für Google am autonomen Fahrzeug forschte. Zudem plant die Onlineakademie des Unternehmens einen Miniabschluss in Automobiltechnik.

    19.09.20160 Kommentare
  25. Elektroauto: Der Chevy Bolt ist erschwinglich und fährt weit

    Elektroauto: Der Chevy Bolt ist erschwinglich und fährt weit

    Er ist etwa so teuer wie Teslas Model 3, fährt aber weiter und ist früher auf dem Markt. General Motors bringt in Kürze den Chevy Bolt in den Handel. Das Elektroauto hat einen großen Vorteil: Es hat eine vergleichsweise große Reichweite.

    13.09.2016133 KommentareVideo
  26. Maven: Opel bietet in Deutschland Carsharing an

    Maven: Opel bietet in Deutschland Carsharing an

    BMW und Daimler haben es vorgemacht und nun will auch Opel in Deutschland Carsharing-Angebote machen. Maven heißt der Dienst, der schon im Januar 2016 in den USA gestartet ist. Wer sein Auto privat vermieten will, wird ebenfalls bei Opel fündig.

    18.08.201616 Kommentare
  27. Autonomes Fahren: Ford will ab 2021 Taxiflotte ohne Fahrer betreiben

    Autonomes Fahren: Ford will ab 2021 Taxiflotte ohne Fahrer betreiben

    Taxifahrer ist kein Beruf mit Zukunft, wenn Ford seine Idee eines autonom fahrenden Autos durchsetzen kann. Das Unternehmen will bis 2021 ein Taxi ohne Fahrer auf den Markt bringen, das Passagiere selbstständig zum Ziel bringt. Lenkrad und Pedale gibt es in dem Auto nicht mehr.

    17.08.20166 KommentareVideo
  28. Faraday Future: Apple verliert Spezialisten für autonomes Fahren

    Faraday Future: Apple verliert Spezialisten für autonomes Fahren

    Der Elektroautohersteller Faraday Future hat Apple einen Spitzenwissenschaftler für Bilderkennung und autonome Fahrfunktionen abgeworben. Apple wird nachgesagt, selbst in diesem Bereich zu arbeiten und ein Fahrzeug zu entwickeln.

    16.08.20165 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Kindle Oasis im Hands on
    Amazon definiert die Luxusklasse für E-Book-Reader
    Kindle Oasis im Hands on: Amazon definiert die Luxusklasse für E-Book-Reader

    E-Book-Reader haben nicht den Ruf, besonders sexy zu sein. Das will Amazon mit dem Kindle Oasis ändern. Das Gerät ist sehr dünn, besonders leicht und lässt einen fast vergessen, dass man nicht in einem echten Buch liest. Mit einem Kniff gibt es eine sehr lange Akkulaufzeit.
    (Kindle Oasis)

  2. Windows 10
    Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen
    Windows 10: Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen

    Seit den frühen Morgenstunden ist Microsoft damit beschäftigt, das Gratis-Upgrade für Windows 10 zu verteilen. Wer es noch nicht erhalten hat und nicht länger warten möchte, kann die Verteilung von Windows 10 mit einem Kniff erzwingen. Außerdem stehen ISO-Images von Windows 10 bereit.
    (Windows 10 Download)

  3. Bello II
    LG stellt neues Einsteiger-Smartphone für 150 Euro vor
    Bello II: LG stellt neues Einsteiger-Smartphone für 150 Euro vor

    Mit dem Bello II bringt LG einen Nachfolger seines letztjährigen Einsteiger-Smartphones L Bello auf den Markt. Auch das neue Gerät ist von der Hardware her recht einfach ausgestattet - und ähnelt seinem Vorgänger stark.
    (Lg Bello 2)

  4. The Witcher 3
    Neue Kisten für alle Plattformen
    The Witcher 3: Neue Kisten für alle Plattformen

    CD Projekt Red stellt den bislang größten Funktionspatch für The Witcher 3 vor. Er soll unter anderem Änderungen bei den Bewegungsmöglichkeiten von Hauptfigur Geralt sowie bei der Inventarverwaltung bieten.
    (The Witcher 3)

  5. 20 Jahre
    Amazon kündigt Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder an
    20 Jahre: Amazon kündigt Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder an

    Zum Firmenjubiläum gibt es bei Amazon reduzierte Blitzangebote. Erstmals gilt die Aktion jedoch nicht für alle Kunden.
    (Amazon Prime)

  6. Instant Messenger
    Whatsapp Plus muss schließen
    Instant Messenger: Whatsapp Plus muss schließen

    Unterlassungserklärung: Die Entwickler des alternativen Whatsapp-Clients Whatsapp Plus dürfen ihr Programm nicht mehr anbieten. Whatsapp sperrt Nutzer der Software.
    (Whatsapp Plus)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #