Ursula von der Leyen

Artikel
  1. Corona-Konjunkturpaket: Irgendwas mit Digital und Klima

    Corona-Konjunkturpaket: Irgendwas mit Digital und Klima

    Mit ihrem Zukunftspaket will die Bundesregierung Deutschland "modernst" und "zukunftsweisend" machen - aber in einem wesentlichen Punkt bleibt alles beim Alten.
    Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

    05.06.202022 KommentareVideo
  2. Digitale-Dienste-Gesetz: Chancen für die Kleinen - Kontrolle für die Großen

    Digitale-Dienste-Gesetz: Chancen für die Kleinen - Kontrolle für die Großen

    Die EU-Kommission will den digitalen Binnenmarkt fairer gestalten. Eine Behörde könnte die Algorithmen der großen IT-Konzerne überprüfen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    12.05.20202 Kommentare
  3. Breitband: Politiker fordern von EU mehr Tempo beim Glasfaserausbau

    Breitband: Politiker fordern von EU mehr Tempo beim Glasfaserausbau

    Die EU ist bei den Bewilligungen für den Ausbau des Glasfasernetzes zu langsam, so der Vorwurf von Bundestagsabgeordneten aus CDU und CSU.

    18.04.202093 KommentareVideo
  4. KI-Strategie der EU: "Man muss sich nur entscheiden, wen man diskriminiert"

    KI-Strategie der EU: "Man muss sich nur entscheiden, wen man diskriminiert"

    Die EU-Kommission will die Bürger vor Risiken der künstlichen Intelligenz schützen. Für den Informatikprofessor Peter Liggesmeyer stecken im KI-Weißbuch teilweise falsche Vorstellungen von den Möglichkeiten der KI sowie das Problem, Algorithmen nicht von neuronalen Netzen unterscheiden zu können.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    10.03.202013 Kommentare
  5. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.

    19.02.20204 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof, Hof
  2. WINGAS GmbH, Kassel
  3. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Eibenstock-Neidhardtsthal
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg


  1. 5G: EU-Kommission eindeutig gegen Ausschluss von Huawei

    5G: EU-Kommission eindeutig gegen Ausschluss von Huawei

    Laut einem Bericht hat die EU-Kommission ihren Standpunkt zu Huawei gefunden. Ein monatelanger Austausch mit den nationalen Sicherheitsbehörden ging der Entscheidung voraus.

    27.01.20204 Kommentare
  2. Künstliche Intelligenz: EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung

    Künstliche Intelligenz: EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung

    Die EU-Kommission könnte der Bundesregierung einen Strich durch die Rechnung machen. Zumindest vorübergehend könnte der Einsatz automatisierter Systeme zur Gesichtserkennung verboten werden.

    19.01.202042 KommentareVideo
  3. Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss

    Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss

    Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    09.01.202042 KommentareVideo
  4. Videoüberwachung: SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung

    Videoüberwachung: SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung

    In der Koalition bahnt sich ein Streit über die Videoüberwachung an Bahnhöfen und Flughäfen an. Während Innenminister Seehofer die Gesichtserkennung breit ausrollen will, gibt es Widerstand aus der SPD.

    06.01.202011 KommentareVideo
  5. Neue EU-Kommission: Von der Leyen wirbt für Green Deal und Digitalisierung

    Neue EU-Kommission: Von der Leyen wirbt für Green Deal und Digitalisierung

    Die neue EU-Kommission unter Präsidentin Ursula von der Leyen kann ihre Arbeit aufnehmen. Die CDU-Politikerin lässt in ihrer Antrittsrede kein digitales Buzzwort aus.

    27.11.20198 Kommentare
  1. Bundesregierung: Rechnungshof kritisiert Laptop-Kauf für Bundeswehr

    Bundesregierung: Rechnungshof kritisiert Laptop-Kauf für Bundeswehr

    Laut dem Magazin des Spiegel hat der Bundesrechnungshof nicht viele gute Worte für ein 170-Millionen-Euro-Projekt des Verteidigungsministeriums übrig. Durch die Anschaffung Tausender Laptops sei das mobile Arbeiten noch lange nicht gesichert. Der Grund: das limitierte Intranet der Bundeswehr.

    06.11.201922 Kommentare
  2. Milliardenforderung: EU-Kommission streitet mit Apple und Irland vor Gericht

    Milliardenforderung : EU-Kommission streitet mit Apple und Irland vor Gericht

    Muss Apple in der EU 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen? Mehr als drei Jahre nach der Entscheidung der EU-Kommission treffen sich die Parteien nun vor Gericht.

    17.09.20190 Kommentare
  3. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
    Ein Bericht von Justus Staufburg

    16.07.2019137 Kommentare
  1. Neue Behörde: Rechnungshof zweifelt an Finanzierung von Cyberagentur

    Neue Behörde : Rechnungshof zweifelt an Finanzierung von Cyberagentur

    Mit einer neuen Agentur will die Bundesregierung eigentlich "Sprunginnovationen" in der Cybersicherheit fördern. Doch schon vor dem offiziellen Start gibt es Kritik vom Rechnungshof an den Plänen.

    03.07.20193 Kommentare
  2. Von der Leyen: "Zensursula" soll EU-Kommissionspräsidentin werden

    Von der Leyen: "Zensursula" soll EU-Kommissionspräsidentin werden

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist überraschend als Kandidatin für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin nominiert worden. Das Internet hat vor zehn Jahren keine guten Erfahrungen mit "Zensursula" gemacht. Zuletzt machte sie sich für die Entwicklung von Cyberwaffen für die Bundeswehr stark.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    03.07.2019118 Kommentare
  3. Digitaler Gegenschlag: Mehrheit befürwortet Hackbacks im Cyberkrieg

    Digitaler Gegenschlag: Mehrheit befürwortet Hackbacks im Cyberkrieg

    Die Mehrheit der Internetnutzer hat Angst vor den Folgen eines Cyberkriegs. Nicht nur Innenminister Seehofer findet daher Gegenangriffe bei Hackerattacken gut.

    12.02.201937 Kommentare
  1. Agentur für Cybersicherheit: Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands

    Agentur für Cybersicherheit: Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands

    Die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit soll nicht nur defensive IT-Sicherheit erforschen, sondern auch Cyberwaffen. Die zivil-militärische Zusammenarbeit finden nicht alle gut.

    01.02.201915 Kommentare
  2. Geheimdienste und Bundeswehr: Masterstudiengang für Staatshacker gestartet

    Geheimdienste und Bundeswehr: Masterstudiengang für Staatshacker gestartet

    Bundeswehr und Nachrichtendienste haben einen großen Bedarf an IT-Experten. Ein neuer Studiengang soll nun Master of Intelligence and Security Studies ausbilden. Auch für die Wirtschaft könnte er künftig offenstehen.

    14.01.201988 Kommentare
  3. Cyberwar: Forschungsstelle für digitale Waffen

    Cyberwar: Forschungsstelle für digitale Waffen

    Die Agentur für Innovationen in der Cybersicherheit ist weniger zivil, als Innen- und Verteidigungsministerium glauben machen wollen. Sie soll Cyberwaffen entwickeln.
    Von Kai Biermann

    17.10.20186 Kommentare
  1. Neue Behörde: Agentur für Hackbacks und Quantenkryptographie

    Neue Behörde: Agentur für Hackbacks und Quantenkryptographie

    Die Darpa als Vorbild: Mit einer neuen Agentur will die Bundesregierung "Sprunginnovationen" in der Cybersicherheit fördern. Innenminister Seehofer wünscht sich "eine Anmeldung ohne Hürden" und die Möglichkeit für Hackbacks.
    Von Friedhelm Greis

    29.08.201819 Kommentare
  2. Hackbacks: Regierung plant Innovationsagentur für Cybersicherheit

    Hackbacks : Regierung plant Innovationsagentur für Cybersicherheit

    Deutschland soll offenbar selbst eigene Cyberwaffen entwickeln. Eine neue Agentur soll künftig dabei helfen, auf dem "digitalen Gefechtsfeld" zu bestehen.

    12.08.201825 Kommentare
  3. Verteidigungsministerin: Versprechen auf freies Internet der Bundeswehr scheitert

    Verteidigungsministerin: Versprechen auf freies Internet der Bundeswehr scheitert

    Vorerst wird es kein kostenloses Breitband-Internet für die Soldaten der Bundeswehr geben. Das Projekt wird sich erst in zwei Jahren umsetzen lassen.

    29.06.201828 Kommentare
  1. Cybertruppe: Bundeswehr startet neue Abteilung für IT-Sicherheit

    Cybertruppe: Bundeswehr startet neue Abteilung für IT-Sicherheit

    Der Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr wird künftig von 13.500 Soldaten und Zivilisten bevölkert. Ein kleiner Teil davon hat bereits seine Arbeit aufgenommen.

    05.10.201623 Kommentare
  2. Entführung von Entwicklungshelferin: Bundeswehr hackte afghanisches Mobilfunknetz

    Entführung von Entwicklungshelferin: Bundeswehr hackte afghanisches Mobilfunknetz

    Wie gut sind die IT-Fähigkeiten der Bundeswehr? In Afghanistan gelang es der Truppe offenbar, Standortdaten eines Mobilfunkproviders zu hacken, um ein Entführungsopfer zu finden.

    23.09.201632 Kommentare
  3. Europäisches Parlament: Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

    Europäisches Parlament: Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

    Das Europaparlament will es Staaten ermöglichen, in Ausnahmefällen Internetseiten zu sperren. Bürgerrechtler sind empört. Die wichtigsten Fakten zum Streit um die neue Anti-Terror-Richtlinie.
    Ein Bericht von Thomas Kirchner und Simon Hurtz

    06.07.20161 Kommentar
  4. Synaptics: Fingerabdrucksensor zum Nachrüsten für Notebooks

    Synaptics: Fingerabdrucksensor zum Nachrüsten für Notebooks

    Synaptics hat einen kleinen Fingerabdruckscanner für den USB-Port vorgestellt, der besonders für mobile Anwender interessant sein soll. Die biometrische Lösung kann auch beim Transport im Notebook verbleiben.

    07.06.201610 Kommentare
  5. Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds

    Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds

    Die Bundeswehr hat eine neue Cybertruppe, doch Spezialisten dafür sind nur schwer zu finden - der IT-Nachwuchs geht selten zum Bund. Jetzt sollen auch Nerds umworben werden, die bisher nicht für eine Bundeswehrkarriere infrage kamen.
    Von Thomas Wiegold

    28.04.2016445 Kommentare
  6. Verteidigungsministerium: Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

    Verteidigungsministerium: Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

    Deutschland wird demnächst auch im Cyber-Raum verteidigt. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will bei der Bundeswehr einen Organisationsbereich Cyber schaffen. Bereits jetzt hat die Bundeswehr ein eigenes CERT.

    26.04.201632 Kommentare
  7. Biometrie: Mit der Kamera Merkels Fingerabdruck hacken

    Biometrie: Mit der Kamera Merkels Fingerabdruck hacken

    31C3 Identitätsklau per Kamera: Fingerabdrücke von Politikern zu kopieren, ist kein Problem. Ein Foto der Hand genügt, wie zwei Sicherheitsforscher demonstrierten.

    27.12.201448 Kommentare
  8. UAV: Die Bundeswehr will die Kampfdrohne

    UAV: Die Bundeswehr will die Kampfdrohne

    Bekommt die Bundeswehr Kampfdrohnen? Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) soll in dieser Woche darüber entscheiden. Im Bundestag fand am Montag eine Expertenanhörung zu den unbemannten Kampfflugzeugen statt.

    30.06.201428 Kommentare
  9. Bundeswehr: Bundesregierung will US-Kampfdrohne Reaper prüfen

    Bundeswehr: Bundesregierung will US-Kampfdrohne Reaper prüfen

    Das Verteidigungsministerium hat Anfang des Jahres die Musterprüfung einer US-Kampfdrohne in Auftrag gegeben. Die Vorbereitungen für den Drohnenkauf sind laut Spiegel "weiter gediehen als bisher bekannt".

    17.03.201431 Kommentare
  10. IMHO: Bittere Zeiten für die Netzpolitik

    IMHO: Bittere Zeiten für die Netzpolitik

    Prism, Acta, Totalüberwachung: Themen, mit denen die Netzszene punkten könnte. Sie ist aber zersplittert und geschwächt wie lange nicht mehr. Was ist passiert? Und was muss geschehen, damit sie wieder an Bedeutung gewinnt? Ein Auszug aus "Das Netz - Jahresrückblick Netzpolitik 2013-2014" von iRights.Lab.

    03.12.201332 Kommentare
  11. Erreichbarkeit: Gewerkschaft fordert E-Mail-Stopp nach Feierabend

    Erreichbarkeit: Gewerkschaft fordert E-Mail-Stopp nach Feierabend

    Die größte Gewerkschaft der Welt will die ständige Erreichbarkeit von Arbeitnehmern eindämmen. Der neue IG-Metall-Chef Wetzel fordert dazu eine gesetzliche Regelung.

    29.11.201325 Kommentare
  12. Onlineglücksspiele: Dienstag Abstimmung über Internetsperren in der EU

    Onlineglücksspiele: Dienstag Abstimmung über Internetsperren in der EU

    Das EU-Parlament entscheidet über einen Bericht, der illegales Glücksspiel im Internet wieder einmal mit Sperren verhindern soll. Ein britischer Abgeordneter von den Konservativen will den Vorstoß durchsetzen.

    09.09.201326 Kommentare
  13. Onlineglücksspiele: Neuer Anlauf für Internetsperren in der EU

    Onlineglücksspiele: Neuer Anlauf für Internetsperren in der EU

    Ein Ausschuss des EU-Parlaments will die Menschen durch Internetsperren vor den Gefahren des Onlineglücksspiels schützen. Dies sei ein "bewährtes Verfahren", das unter EU-Staaten ausgetauscht werden müsse.

    10.07.201356 Kommentare
  14. Filesharing: Schweiz will Internetsperren auf das Urheberrecht ausweiten

    Filesharing: Schweiz will Internetsperren auf das Urheberrecht ausweiten

    Internetsperren, die in der Schweiz gegen Kindesmissbrauch eingerichtet wurden, sollen auf Urheberechtsverletzungen ausgeweitet werden.

    22.05.2013158 Kommentare
  15. Telekom: Bundestagspetition gegen Drosselung gestartet

    Telekom: Bundestagspetition gegen Drosselung gestartet

    Eine Petition auf der Plattform des Bundestages will die DSL-Drosselungspläne der Telekom durch ein Gesetz stoppen. Sie fordert die Gleichbehandlung von Datenpaketen unabhängig von ihrem Inhalt und ihrer Herkunft.

    22.05.201329 Kommentare
  16. Umstrittene Leiharbeiter: Wie Amazon an Glanz verliert

    Umstrittene Leiharbeiter: Wie Amazon an Glanz verliert

    Die Politik erhöht den Druck auf den Onlinehändler Amazon wegen des umstrittenen Einsatzes von Leiharbeitern. Kunden kündigen ihre Nutzerkonten, im Netz häufen sich Beschwerden. Der Konzern wirkt hilflos.

    18.02.2013186 Kommentare
  17. Unter Druck: Von der Leyen fordert Aufklärung von Amazon

    Unter Druck: Von der Leyen fordert Aufklärung von Amazon

    Der ARD-Bericht über die Behandlung von Leiharbeitern bei Amazon zieht weitere Kreise. Nun forderte die Bundesarbeitsministerin Aufklärung von Amazon und droht der Leiharbeitsfirma mit Lizenzentzug.

    17.02.201396 Kommentare
  18. Bundestag: E-Petitionssystem erlaubt Unterzeichnen auch mit Pseudonym

    Bundestag: E-Petitionssystem erlaubt Unterzeichnen auch mit Pseudonym

    Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages hat sein Internetportal erneuert. Der Datenschutz wurde verbessert und die Benutzerfreundlichkeit erhöht.

    10.09.20124 Kommentare
  19. Berufsgenossenschaft: Offlinezeiten wichtig für Zufriedenheit und Produktivität

    Berufsgenossenschaft: Offlinezeiten wichtig für Zufriedenheit und Produktivität

    Ohne Offlinezeiten und Pausen ist kein kreatives Arbeiten möglich. Doch die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen raten in der laufenden Debatte zu flexiblen Regelungen, gerade bei internationalen Teams.

    14.06.20129 Kommentare
  20. E-Mails und Smartphone: "Recht auf Nichterreichbarkeit wird zum Maulkorb"

    E-Mails und Smartphone: "Recht auf Nichterreichbarkeit wird zum Maulkorb"

    Dorothee Bär, die Vorsitzende des CSU-Netzrates, ist gegen feste Regeln für die Funkstille für Arbeitnehmer von E-Mails und SMS vom Arbeitgeber. Künstliche Kommunikationsbegrenzungen würden persönliches Potenzial und die individuelle Kreativität unnötig beschränken.

    13.06.2012113 Kommentare
  21. E-Mails und Smartphone: Arbeitsministerin will Regeln für Nicht-Erreichbarkeit

    E-Mails und Smartphone: Arbeitsministerin will Regeln für Nicht-Erreichbarkeit

    Ständige Erreichbarkeit per E-Mail macht die Beschäftigten krank. Arbeitsministerin Ursula von der Leyen ruft die Betriebe auf, Regeln für die Offlinezeit aufzustellen. Doch das reicht anderen nicht aus.

    12.06.201289 Kommentare
  22. Die digitale Gesellschaft: Politiker und ihr Umgang mit dem Netz

    Die digitale Gesellschaft: Politiker und ihr Umgang mit dem Netz

    Mit Hilfe des Internets verbreiten sich Nachrichten heutzutage rasend schnell und erreichen ein größeres Publikum als früher. Politiker müssten deshalb umdenken und ihren Umgang mit dem Netz ändern, schreiben Falk Lüke und Markus Beckedahl in ihrem Buch "Die digitale Gesellschaft". Ein Auszug.

    23.05.20122 Kommentare
  23. Netzpolitik: Internet-Enquête will als Bundestagsausschuss weitermachen

    Netzpolitik: Internet-Enquête will als Bundestagsausschuss weitermachen

    Die Internet-Enquête, in der Abgeordnete, Hacker und Onlinebürgerrechtler zusammenarbeiten, will im Sommer 2012 doch nicht aufhören. Praktische Ergebnisse in der Netzpolitik gibt es bisher fast keine.

    08.02.20125 Kommentare
  24. Leutheusser-Schnarrenberger: "Internet-Zuständigkeit der Bundesregierung regeln"

    Leutheusser-Schnarrenberger: "Internet-Zuständigkeit der Bundesregierung regeln"

    Nach dem heutigen Bericht der Internet-Enquête-Kommission im Bundestag forderte Leutheusser-Schnarrenberger eine klare Zuständigkeit für das Thema Internet in der Bundesregierung. Die Internet-Enquête forderte ein staatliches Programm für ein Notebook oder Tablet für alle Schulkinder.

    20.01.201233 Kommentare
  25. Elektronischer Einkommensnachweis: Elena wird eingestellt

    Elektronischer Einkommensnachweis: Elena wird eingestellt

    Der elektronische Einkommensnachweis Elena wird eingestellt. Darauf haben sich das Wirtschafts- und das Arbeitsministerium verständigt. Bereits Ende 2010 wurde der Start des Systems von der Bundesregierung um zwei Jahre verschoben.

    18.07.201146 Kommentare
  26. Netzsperren: Löschen statt Sperren wird Gesetz

    Netzsperren : Löschen statt Sperren wird Gesetz

    Die Bundesregierung hat in der heutigen Kabinettssitzung ein Gesetz auf den Weg gebracht, welches das Zugangserschwerungsgesetz aufheben soll. In Zukunft soll "Löschen statt Sperren" gelten.

    25.05.201110 Kommentare
  27. Studie: Kaum Verkauf von Kinderpornografie im Internet

    Studie: Kaum Verkauf von Kinderpornografie im Internet

    Verkauft wird Kinderpornografie im Internet kaum, sie wird vielmehr gratis in abgeschotteten Newsgroups und über Tauschbörsen ausgetauscht, wie eine Studie ergab. Kinderschänder dort zu fassen, ist nach Ansicht des Leiters der Initiative White IT wegen Gesetzeslücken kaum möglich.

    02.05.201162 Kommentare
  28. Provider: "Internetsperren wegen Glücksspiels sind verfassungswidrig"

    Provider: "Internetsperren wegen Glücksspiels sind verfassungswidrig"

    Der Eco stuft den neuen Versuch, über den Glücksspielstaatsvertrag Internetsperren zu installieren, als verfassungswidrig ein. Zugleich hat das Bundesverfassungsgericht eine Beschwerde des Arbeitskreises Zensur gegen Internetsperren abgewiesen.

    20.04.201115 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #