Abo

Tencent

Artikel
  1. Tencent: Chinesische Publisher schlagen eigene Altersfreigaben vor

    Tencent: Chinesische Publisher schlagen eigene Altersfreigaben vor

    In China gehen die Diskussionen um Jugendschutz weiter: Über zehn Publisher, darunter Konzerne wie Tencent und Netease, haben in einer regierungsnahen Zeitung ein Altersfreigabesystem vorgestellt.

    08.07.20194 KommentareVideo
  2. Neuausrichtung: Tencent setzt wohl auf Mobilversion von League of Legends

    Neuausrichtung: Tencent setzt wohl auf Mobilversion von League of Legends

    Statt einfach eine Mobilversion von League of Legends zu entwickeln, hat Tencent jahrelang Millionen in Arena of Valor gesteckt - und sich dabei laut einem Medienbericht mit seinem eigenen Studio Riot Games verkracht. Nun steht eine Neuausrichtung bevor.

    28.05.20192 KommentareVideo
  3. Tencent: Pubg Mobile verschwindet vom chinesischen Markt

    Tencent: Pubg Mobile verschwindet vom chinesischen Markt

    Spielegigant Tencent hat seine Pläne aufgegeben, in China mit der Mobile-Version des Battle-Royale-Spiels Pubg Geld zu verdienen. Stattdessen erscheint ein patriotischer Shooter mit frappierenden Ähnlichkeiten.

    08.05.20192 Kommentare
  4. Spielebranche: Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten

    Spielebranche: Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten

    Keine Glücksspielelemente, kein Blut und keine Leichen: Die Behörden in China haben ihre Richtlinien für die Freigabe von Computerspielen überarbeitet. Publisher wie Netease und Tencent haben außerdem weitere Verschärfungen bei der maximalen Spieldauer angekündigt.

    23.04.201967 KommentareVideo
  5. Vom Messenger zur Plattform: Wie sich Wechat in den Alltag fast aller Chinesen schleicht

    Vom Messenger zur Plattform: Wie sich Wechat in den Alltag fast aller Chinesen schleicht

    Facebook, Twitter und Whatsapp sind in China blockiert. Dafür haben die Chinesen eine viel bequemere Plattform. Wechat soll fast alle Internetangebote ersetzen, die der chinesische Bürger im Alltag benötigt. Wer nicht gläsern sein will, hat jedoch keine Chance, am öffentlichen Leben teilzuhaben.
    Von Felix Lee

    16.04.201970 Kommentare
Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen
  3. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main


  1. We Game X: Tencent öffnet eigenen PC-Spieleshop für westliche Kunden

    We Game X: Tencent öffnet eigenen PC-Spieleshop für westliche Kunden

    Der Epic Games Store wird von US-Spielern auch wegen der Beteiligung von Tencent an Epic Games abgelehnt. Nun eröffnet der chinesische Telekommunikationskonzern selbst seinen Spieleshop We Game X für Kunden aus dem Westen.

    08.04.20199 KommentareVideo
  2. Activision: Call of Duty erscheint für mobile Endgeräte

    Activision: Call of Duty erscheint für mobile Endgeräte

    GDC 2019 Multiplayergefechte auf Nuketown und anderen bekannten Karten: Activision setzt bei der Mobileversion von Call of Duty auf eine Mischung aus Black Ops und Modern Warfare.

    19.03.20195 KommentareVideo
  3. Finanzierung: Smartphone-Bank N26 bekommt 260 Millionen Euro

    Finanzierung: Smartphone-Bank N26 bekommt 260 Millionen Euro

    N26 hat neues Geld aus den USA und Singapur bekommen. Die junge Firma will in die USA expandieren.

    10.01.201946 Kommentare
  4. Jugendschutz: China erlaubt neue Computerspiele

    Jugendschutz : China erlaubt neue Computerspiele

    Aufatmen bei Publishern: In China gibt es wieder Zulassungen für Computerspiele. Auf einen Schlag wurden jetzt 80 neue Games auf allen Plattformen freigegeben. Weitere sollen folgen - auch von Tencent und Netease, deren Aktienkurs unter der monatelangen Sperre gelitten hatten.

    30.12.20182 KommentareVideo
  5. Elektroauto-Startup: Byton kooperiert langfristig mit Bosch

    Elektroauto-Startup: Byton kooperiert langfristig mit Bosch

    Der chinesische Hersteller Byton will beim Bau seiner Elektroautos eng mit dem Zulieferer Bosch kooperieren. Von Boschs Kooperation mit Daimler beim autonomen Fahren kann das Unternehmen vorerst jedoch nicht profitieren.

    26.09.20186 KommentareVideo
  1. Blaulicht: China kämpft mit Spielebeschränkungen gegen Kurzsichtigkeit

    Blaulicht: China kämpft mit Spielebeschränkungen gegen Kurzsichtigkeit

    Der chinesische Spielemarkt könnte vor einer ernsthaften Krise stehen: Die Regierung des Landes plant offenbar ernsthafte Beschränkungen der Spielzeit. Es geht nicht wie früher um die Suchtproblematik - sondern darum, vor allem Kinder vor Kurzsichtigkeit zu schützen.

    01.09.201849 KommentareVideo
  2. Battle Royale: Pubg Corp zieht Klage gegen Epic Games zurück

    Battle Royale: Pubg Corp zieht Klage gegen Epic Games zurück

    Der Rechtsstreit um Pubg und Fortnite Battle Royale ist zumindest vorläufig beendet. Das Entwicklerstudio Pubg Corp hat in Südkorea seine Klage gegen den Konkurrenten Epic Games zurückgezogen. Möglicherweise hat der chinesische Konzern Tencent dafür gesorgt.

    28.06.20180 KommentareVideo
  3. Actionspiel: Pubg Mobile bietet Kämpfe in der Ich-Perspektive

    Actionspiel: Pubg Mobile bietet Kämpfe in der Ich-Perspektive

    Mit dem bislang umfangreichsten Inhalts-Update für Pubg Mobile können Spieler auf dem Smartphone nun wahlweise in der Ego-Perspektive antreten. Außerdem bietet Version 0.6.0 einen zusätzlichen Spielmodus und weitere Verbesserungen.

    20.06.20180 KommentareVideo
  1. K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    13.06.201869 KommentareVideo
  2. Chicken Dinner: Pubg erhält Updates an allen Fronten

    Chicken Dinner: Pubg erhält Updates an allen Fronten

    Ein Übungsplatz für die Mobilversion, umfangreiche Änderungen an den Waffen in der Windows-Variante: Die Entwickler bauen und erweitern Playerunknown's Battlegrounds grundlegend.

    23.04.201834 KommentareVideo
  3. Finanzierung: Smartphone-Bank N26 hat fast 1 Million Kunden

    Finanzierung: Smartphone-Bank N26 hat fast 1 Million Kunden

    Die Bank N26 wächst schnell. Viele neue Kunden kamen in den vergangenen Wochen bei dem Fintech dazu und es soll ein neues Konto geben.

    16.04.201847 Kommentare
  1. Fintechs: Deutsche Finanz-Startups sammeln Gelder in Rekordhöhe

    Fintechs: Deutsche Finanz-Startups sammeln Gelder in Rekordhöhe

    Tencent, Visa und andere Konzerne investieren stark in deutsche Startups, die sich auf Finanzdienstleistungen spezialisieren. Allein im ersten Quartal 2018 sollen fast 300 Millionen Euro an die Fintechs gegangen sein.

    08.04.201840 Kommentare
  2. Playerunknown's Battlegrounds: Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich

    Playerunknown's Battlegrounds: Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich

    Battle Royale erobert nun auch in Europa die mobilen Endgeräte: Tencent hat Playerunknown's Battlegrounds (Pubg) hierzulande offiziell als kostenlosen Download für iOS und Android veröffentlicht.

    20.03.20183 KommentareVideo
  3. Finanzierung: Tencent kauft Anteil an Online-Bank N26

    Finanzierung: Tencent kauft Anteil an Online-Bank N26

    Wechat-Betreiber Tencent beteiligt sich an einer Finanzierungsrunde der deutschen Smartphone-Bank N26. Die Bank will fünf Millionen Kunden gewinnen.

    20.03.201850 Kommentare
  1. Tencent: Lego will mit Tencent in China digital expandieren

    Tencent: Lego will mit Tencent in China digital expandieren

    Lego hat große Pläne in China: Gemeinsam mit dem Internetunternehmen Tencent soll in dem Land das hauseigene soziale Bastelnetzwerk Lego Life aufgebaut werden, außerdem soll es gemeinsam produzierte Spiele und eine Videoplattform geben.

    16.01.20182 KommentareVideo
  2. Elektromobilität: Byton stellt Elektroauto mit Riesendisplay vor

    Elektromobilität: Byton stellt Elektroauto mit Riesendisplay vor

    CES 2018 Tesla bekommt Konkurrenz: Byton stattet sein Elektroauto mit einem riesigen Display aus. Auch sonst ist das Konzept des Fahrzeugs ungewöhnlich.

    03.01.201828 KommentareVideo
  3. China: Wechat-Profil statt Personalausweis

    China: Wechat-Profil statt Personalausweis

    Das soziale Netzwerk Wechat ist so etwas wie das Facebook von China, und es wird wichtiger: Künftig sollen sich die Mitglieder auch mit ihrem Profil etwa bei der Anmeldung in Hotels identifizieren können - staatlich legitimiert, und wohl auch überwacht.

    28.12.201713 KommentareVideo
  1. Actionspiel: Mobilversion von Pubg geplant

    Actionspiel: Mobilversion von Pubg geplant

    Das Battle-Royale-Spiel schlechthin kommt auf das Smartphone: Zuerst für China, später vielleicht auch für andere Märkte soll eine Umsetzung von Playerunknown's Battlegrounds auf Mobilgeräten erscheinen. Auf der PC-Plattform feiert das Actionspiel derzeit weitere Erfolge.

    28.11.201737 KommentareVideo
  2. Arena of Valor: Tencent veröffentlicht Sucht-Moba in Europa

    Arena of Valor: Tencent veröffentlicht Sucht-Moba in Europa

    In Asien ist es derzeit eines der erfolgreichsten Mobilegames, in China haben Jugendschützer sogar massive Spielzeitbeschränkungen verhängt: Das Free-to-Play-Moba Arena of Valor - so heißt die angepasste Version in Deutschland - ist nun auch in Europa für iOS und Android erhältlich.

    16.08.201740 KommentareVideo
  3. China Joy 2017: Tausend chinesische Manager und die Sache mit Overwatch

    China Joy 2017: Tausend chinesische Manager und die Sache mit Overwatch

    Von wegen nur Free-to-Play: Die chinesische Spieleindustrie will - teils mit staatlicher Unterstützung - auch die westlichen Hardcore-Gamingmärkte erobern. Golem.de war auf der größten asiatischen Spielemesse und hat mit Managern, Politikern und Spielern gesprochen.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    02.08.201733 KommentareVideo
  4. Elite Dangerous: Tencent beteiligt sich an Frontier Developments

    Elite Dangerous: Tencent beteiligt sich an Frontier Developments

    Etwa die Hälfte der Anteile an Epic Games (Unreal Engine 4) gehört dem chinesischen Internetkonzern Tencent, ebenso das Entwicklerstudio Riot Games (League of Legends). Nun hat sich Tencent für mehrere Millionen Pfund bei den Machern des Weltraumspiels Elite Dangerous eingekauft.

    31.07.20176 KommentareVideo
  5. King of Glory: Börse bestraft Jugendschutz

    King of Glory: Börse bestraft Jugendschutz

    Gut gemeint ist es immerhin: Der Internetkonzern Tencent hat in China massive Spielzeitbeschränkungen für sein Mobilegame King of Glory eingeführt - die Börse reagiert negativ. In westlichen Märkten soll der an League of Legends erinnernde Titel im Herbst 2017 erscheinen.

    05.07.201714 Kommentare
  6. Vor Alphabet: Apple bleibt wertvollstes Unternehmen der Welt

    Vor Alphabet: Apple bleibt wertvollstes Unternehmen der Welt

    Apple führt die Liste der wertvollsten Unternehmen der Welt weiter an - gefolgt von Alphabet und Microsoft. Die USA steuern der aktuellen Liste von 100 Konzernen 55 Unternehmen bei, aus China kommen elf. Deutschland fällt mit vier Konzernen insgesamt zurück.

    01.07.201754 Kommentare
  7. Elektroauto: Tencent investiert 1,8 Milliarden US-Dollar in Tesla

    Elektroauto: Tencent investiert 1,8 Milliarden US-Dollar in Tesla

    Tesla hat einen neuen großen Anteilseigner: Der chinesische Internetkonzern Tencent investiert knapp 1,8 Milliarden US-Dollar in Tesla. Das Geld wird für die Produktion des Elektroautos Model 3 benötigt.

    29.03.201745 KommentareVideo
  8. Kartendienst: Here wird ein bisschen chinesisch

    Kartendienst: Here wird ein bisschen chinesisch

    Drei chinesische Unternehmen investieren in Here und erhalten einen kleinen Anteil am Unternehmen. Damit soll der Kartendienst besser an die Bedürfnisse des wichtigen chinesischen Markts angepasst werden.

    27.12.20161 Kommentar
  9. Tencent: 8,6 Milliarden US-Dollar für Clash of Clans

    Tencent: 8,6 Milliarden US-Dollar für Clash of Clans

    Riot Games (League of Legends) und eine hohe Beteiligung an Epic Games gehören dem chinesischen Konzern Tencent schon. Nun kauft er auch das finnische Entwicklerstudio Supercell und damit unter anderem den Mobilegame-Bestseller Clash of Clans.

    21.06.201623 KommentareVideo
  10. Tencent: Konsolenpläne mit Microsoft und Intel

    Tencent: Konsolenpläne mit Microsoft und Intel

    Der chinesische Internetkonzern Tencent, dem League of Legends gehört, stellt gemeinsam mit Partnern eine neue Konsole für den chinesischen Markt vor.

    17.05.20169 KommentareVideo
  11. Elektroautos: BMW verliert führende Entwickler an chinesisches Startup

    Elektroautos: BMW verliert führende Entwickler an chinesisches Startup

    Ein chinesisches Unternehmen hat BMW gleich mehrere Entwickler für Elektroautos abgeworben. Hinter dem Startup stehen bekannte Namen der IT- und Elektronikbranche in Asien.

    20.04.201618 Kommentare
  12. Zensur in China: LinkedIn verspricht "keinen vorauseilenden Gehorsam"

    Zensur in China: LinkedIn verspricht "keinen vorauseilenden Gehorsam"

    LinkedIn hat ein Angebot für Nutzer in China eröffnet. Es muss sich dafür den dortigen Zensurbestimmungen fügen, verspricht aber Transparenz.

    25.02.20141 Kommentar
  13. Capcom: Monster Hunter MMO mit Cryengine 3?

    Capcom: Monster Hunter MMO mit Cryengine 3?

    Gerüchte über ein MMO in der Welt von Monster Hunter gibt es schon länger, jetzt steht offenbar die Enthüllung durch Capcom und Tencent unmittelbar bevor. Allerdings dürfte das Spiel, das auf der Cryengine 3 basiert, vorerst nur in Asien erscheinen.

    18.04.201310 KommentareVideo
  14. Technik für Warface & Co.: Crytek gründet Studio in Schanghai

    Technik für Warface & Co.: Crytek gründet Studio in Schanghai

    Der asiatische Markt gewinnt für Crytek weiter an Bedeutung, jetzt gründet das Entwicklerstudio eine Niederlassung in Schanghai. Es soll sich unter anderem um die technische Umsetzung von lokalen Besonderheiten in Titeln wie Warface kümmern.

    08.08.20124 KommentareVideo
  15. Vivendi: Möglicherweise doch kein Verkauf von Activision Blizzard

    Vivendi: Möglicherweise doch kein Verkauf von Activision Blizzard

    Eigentlich wollte der französische Medienkonzern Vivendi seine Anteile an Activision Blizzard veräußern - im Gespräch waren unter anderem Microsoft und Time Warner. Jetzt gibt es Hinweise, dass das Management seine Meinung geändert hat.

    20.07.20123 Kommentare
  16. Vivendi: Geht Activision Blizzard an Microsoft oder Time Warner?

    Vivendi: Geht Activision Blizzard an Microsoft oder Time Warner?

    Der französische Medienkonzern Vivendi will seine Anteile an Activision Blizzard verkaufen und hat eine Bank mit der Kontaktaufnahme zu potenziellen Käufern beauftragt. Darunter sind laut einem Medienbericht auch Microsoft, Time Warner und Tencent.

    09.07.201249 Kommentare
  17. Tencent: Call of Duty Online nimmt China ins Visier

    Tencent: Call of Duty Online nimmt China ins Visier

    Seit über zwei Jahren arbeitet Activision in Schanghai an Call of Duty Online, jetzt gibt der Publisher seine Pläne für den chinesischen Markt bekannt: Gemeinsam mit Tencent soll der Shooter als Free-to-Play-Multiplayerspiel vermarktet werden.

    04.07.20122 KommentareVideo
  18. Unreal Engine 4: Tencent beteiligt sich an Epic Games

    Unreal Engine 4: Tencent beteiligt sich an Epic Games

    Tencent investiert in Epic Games. Der neue strategische Partner sieht großes Potenzial in der Unreal Engine, ist aber auch Lizenznehmer der Cryengine 3.

    19.06.20123 Kommentare
  19. China: Festnahmen und Sperrungen nach Putschgerüchten

    China: Festnahmen und Sperrungen nach Putschgerüchten

    In China sind mehrere Nutzer festgenommen worden, weil sie Gerüchte über einen Putsch im Internet gestreut haben. Außerdem haben die chinesischen Behörden mehrere Websites gesperrt, über die die Falschmeldung verbreitet wurden.

    02.04.20127 Kommentare
  20. Crytek: Tencent Games lizenziert Cry Engine 3

    Crytek: Tencent Games lizenziert Cry Engine 3

    Der deutsche Export nach China läuft gut - nicht nur bei Luxusautos und Werkzeugmaschinen, sondern auch bei der Cry Engine 3: Crytek gibt ein Lizenzabkommen mit dem größten chinesischen Studio bekannt.

    18.01.20126 KommentareVideo
  21. Tencent: 350 Millionen US-Dollar für League of Legends

    Tencent: 350 Millionen US-Dollar für League of Legends

    Einige ehemalige Entwickler von Blizzard arbeiten bei Riot Games, dem Entwicklerteam des auf Defense of the Ancients basierenden Onlinespiels League of Legends. Ab sofort gehört das Studio mehrheitlich zur chinesischen Tencent Holding.

    07.02.20118 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #