Wirtschaft: Warum China gegen Internetkonzerne vorgeht

Chinas KP geht seit einem Jahr massiv gegen die großen Internet-Konzerne der Volksrepublik vor. Sie will so für mehr Gleichheit sorgen, aber nicht nur.

Eine Analyse von Gerd Mischler veröffentlicht am
Der Drache war erst ein Symbol des chinesischen Kaisers und ist heute noch ein Symbol des Staates.
Der Drache war erst ein Symbol des chinesischen Kaisers und ist heute noch ein Symbol des Staates. (Bild: Pixabay / Montage: Golem.de)

Chinas Kaiser kritisierte man nicht. Wer es dennoch tat, wurde früher dafür bei lebendigem Leibe gekocht oder langsam zerstückelt. So sah es die Strafordnung im Reich der Mitte vor. Auch heute verfolgen die Regulierungsbehörden der Volksrepublik ihre Kritiker mit allen Mitteln, die einem autokratischen Regime zur Verfügung stehen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
Ein Bericht von Peter Ilg


Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind
Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind

Das Jahr ist von Massenentlassungen bei Tech-Unternehmen geprägt. Wir haben per Open Data analysiert, welche Branchen das besonders betrifft.
Von Felix Uelsmann


    •  /