2.499 Soziales Netz Artikel
  1. Spectacles 3: Modisch fragwürdige neue Snapchat-Brille kostet 370 Euro

    Spectacles 3: Modisch fragwürdige neue Snapchat-Brille kostet 370 Euro

    Snap hat seine Snapchat-Brille Spectacles noch nicht aufgegeben: Eine dritte Version soll in limitierter Auflage ab November 2019 erhältlich sein und erstmals zwei Kameras enthalten. Damit sollen 3D-Effekte ermöglicht werden. Das Design der Brille ist speziell.

    13.08.201914 KommentareVideo
  2. Medienbericht: US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen

    Medienbericht: US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen

    Weniger Benachteiligung für konservative Beiträge auf Facebook, Twitter und anderen sozialen Netzerken: Das ist laut Medienberichten das Ziel von Überlegungen der Regierung unter US-Präsident Trump. Dabei könnte die Federal Communications Commission (FCC) eine zentrale Rolle übernehmen.

    10.08.201910 KommentareVideo
  3. Spielenetzwerk: Discord unterstützt Streaming im Freundeskreis

    Spielenetzwerk: Discord unterstützt Streaming im Freundeskreis

    Nicht für die breite Öffentlichkeit, sondern für maximal zehn Zuschauer gedacht ist eine neue Streamingfunktion auf Discord, mit der ausdrücklich nur Inhalte aus PC-Spielen übertragen werden - sonst nichts.

    10.08.20191 KommentarVideo
  4. Hyp3r: Werbepartner von Instagram sammelte massenhaft Standortdaten

    Hyp3r: Werbepartner von Instagram sammelte massenhaft Standortdaten

    Instagram Stories sollten nur einen Tag sichtbar sein. Das Marketing-Unternehmen Hyp3r umging diese Einschränkung und sammelte massenhaft Informationen über Instagram-Nutzer. Vor allem hatte es das Startup auf Standortdaten abgesehen.

    08.08.20195 Kommentare
  5. Klimakrise: Facebook soll auf Werbung der fossilen Industrie verzichten

    Klimakrise: Facebook soll auf Werbung der fossilen Industrie verzichten

    Die Umweltorganisation 350.org fordert von Facebook, Werbeanzeigen der fossilen Industrie nicht mehr zu akzeptieren. Bereits jetzt nimmt Facebook bestimmte Werbung nicht an, etwa für Zigaretten oder für Waffen.

    07.08.201910 Kommentare
Stellenmarkt
  1. PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  3. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Mannheim, Düsseldorf, Magdeburg, Chemnitz (Home-Office)
  4. TGW Software Services GmbH, Teunz


  1. Soziales Netzwerk: Openbook heißt jetzt Okuna

    Soziales Netzwerk : Openbook heißt jetzt Okuna

    Auf Openbook folgt Openspace und jetzt Okuna. Nach der dritten Umbenennung hofft das soziale Netzwerk, jetzt richtig anfangen zu können. Die ersten Testversionen wurden schon verteilt.

    05.08.201911 Kommentare
  2. Internetsucht: US-Senator will Autoplay und Endlos-Feeds verbieten

    Internetsucht: US-Senator will Autoplay und Endlos-Feeds verbieten

    Mithilfe psychologischer Tricks und bestimmter Techniken wollen soziale Netzwerke möglichst lange die Aufmerksamkeit der Nutzer an sich binden. Das will US-Senator Josh Hawley nun gesetzlich erschweren.

    31.07.201934 Kommentare
  3. Data Transfer Project: Apple unterstützt Projekt für Datenportabilität

    Data Transfer Project: Apple unterstützt Projekt für Datenportabilität

    Die Open-Source-Initiative für einen Datenaustausch zwischen Portalen macht Fortschritte. In wenigen Monaten soll es erste Funktionen für Benutzer geben.

    31.07.20192 Kommentare
  4. EuGH-Urteil zu Facebook: Social-Plugins nur mit Einwilligung der Nutzer erlaubt

    EuGH-Urteil zu Facebook : Social-Plugins nur mit Einwilligung der Nutzer erlaubt

    Der Europäische Gerichtshof hat den Datenschutz bei sozialen Netzwerken gestärkt. Deren Webseiten-Plugins dürfen nicht mehr beliebig Nutzerdaten übertragen.

    29.07.201957 Kommentare
  5. Wahlbeeinflussung: Facebooks Werbetransparenz ist "kaputt"

    Wahlbeeinflussung: Facebooks Werbetransparenz ist "kaputt"

    Facebooks Werbedatenbank Ad Library soll Transparenz über Wahlwerbung und -beeinflussung schaffen. Sie ist aber so fehlerhaft, dass Forscher sie als "kaputt" bezeichnen. Zudem hat Facebook kurz vor der Europawahl etliche Anzeigen aus Frankreich entfernt.

    26.07.20192 Kommentare
  1. Quartalsbericht: Facebook wächst trotz Skandalen und Rekordstrafe weiter

    Quartalsbericht: Facebook wächst trotz Skandalen und Rekordstrafe weiter

    Facebook kann seine Nutzerschaft weiter steigern. Trotz der Rekordstrafe macht das Unternehmen nach wie vor Gewinn.

    24.07.201928 Kommentare
  2. RapID: Facebook hilft Openstreetmap mit KI-Editor

    RapID: Facebook hilft Openstreetmap mit KI-Editor

    Die Community von Openstreetmap bekommt Unterstützung durch ein KI-basiertes Werkzeug von Facebook. Dieses schlägt den Verlauf von Straßen und Wegen vor, die die Community dann verifizieren kann.

    24.07.20198 Kommentare
  3. Wettbewerb: US-Regierung ermittelt gegen Amazon, Facebook und Google

    Wettbewerb: US-Regierung ermittelt gegen Amazon, Facebook und Google

    In den USA könnte es ungemütlich für die großen Tech-Unternehmen werden. Das US-Justizministerium will mögliche Behinderungen des Wettbewerbs durch Amazon, Facebook und Google prüfen. Die Gründe dafür könnten auch politischer Natur sein.

    24.07.20193 Kommentare
  1. Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Facebook wehrt sich gegen Millionenbußgeld

    Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Facebook wehrt sich gegen Millionenbußgeld

    Facebook legt Widerspruch gegen ein Bußgeld in Millionenhöhe im Zusammenhang mit dem deutschen Gesetz gegen Hass im Netz ein. Anfang des Monats wurde gegen Facebook ein Bußgeld von zwei Millionen Euro verhängt.

    22.07.20194 Kommentare
  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

    16.07.201931 KommentareVideo
  3. Cambridge Analytica: Facebook zahlt wegen Datenvorfällen 5 Milliarden US-Dollar

    Cambridge Analytica: Facebook zahlt wegen Datenvorfällen 5 Milliarden US-Dollar

    Nach mehreren Monaten hat sich die US-Behörde FTC festlegen können: Facebook muss fünf Milliarden US-Dollar Strafe zahlen, wegen Cambridge Analytica und anderen Vorfällen. Nach Ansicht einiger Kritiker ist diese Summe im Verhältnis zum Einkommen des Unternehmens zu niedrig - der Aktienkurs steigt.

    13.07.201931 Kommentare
  1. Hermes für React Native: Facebook baut eigene Javascript-Engine

    Hermes für React Native: Facebook baut eigene Javascript-Engine

    Um das Framework React Native zu beschleunigen, hat Facebook die Javascript-Engine Hermes erstellt. Damit sollen Android-Apps, die Javascript nutzen, deutlich schneller laufen als bisher.

    12.07.201911 Kommentare
  2. Facebook Libra: Trump hält Kryptowährungen nicht für Geld und für gefährlich

    Facebook Libra: Trump hält Kryptowährungen nicht für Geld und für gefährlich

    US-Präsident Trump kritisiert Kryptowährungen wie Bitcoin. Sie würden nur für kriminelle Geschäfte genutzt und seien instabil. Ähnlich sieht es US-Schatzmeister Powell. Derweil verteidigt Facebook seine Kryptowährung Libra - allerdings gegen andere Kritik.

    12.07.201936 Kommentare
  3. Digitalsteuer: US-Regierung prüft Maßnahmen gegen Frankreich

    Digitalsteuer: US-Regierung prüft Maßnahmen gegen Frankreich

    Ist Frankreichs Digitalsteuer ungerecht für US-Unternehmen wie Google, Amazon oder Facebook? Das glaubt US-Präsident Donald Trump und hat eine Untersuchung angeordnet. Am Ende könnten Maßnahmen wie etwa Strafzölle gegen Frankreich folgen.

    11.07.20199 Kommentare
  1. Instagram: Anti-Mobbing-Trick könnte Streite eskalieren lassen

    Instagram: Anti-Mobbing-Trick könnte Streite eskalieren lassen

    Mit einer clever anmutenden Kommentarfunktion will Instagram künftig Mobbing unterbinden. Allerdings dürfte der Trick schnell durchschaut werden - und dann erst recht zu Problemen auf dem Schulhof führen.

    11.07.201997 Kommentare
  2. Social Media: Trump darf kritische Nutzer nicht blockieren

    Social Media: Trump darf kritische Nutzer nicht blockieren

    Für Donald Trump gelten auf Twitter schon bestimmte Sonderregeln. Gegen die amerikanische Verfassung darf aber auch der US-Präsident nicht verstoßen.

    10.07.201918 Kommentare
  3. Soziales Netzwerk: Facebook will 30 Prozent der Abo-Einnahmen

    Soziales Netzwerk: Facebook will 30 Prozent der Abo-Einnahmen

    Bislang können Influencer auf Facebook alle Einnahmen durch Abos ihrer Fans behalten, künftig will das Netzwerk bis zu 30 Prozent für sich behalten. Neue Funktionen bei Gruppen und Videowerbung sollen langfristig für mehr Unterstützer und höhere Einnahmen sorgen.

    10.07.20191 Kommentar
  1. Großbritannien: Ab 30.000 Followern ist man berühmt

    Großbritannien: Ab 30.000 Followern ist man berühmt

    Ein paar Tausend Follower auf Instagram kriegt man mit etwas Aufwand schon zusammen, aber ab wie vielen Fans gilt man als berühmt? Eine britische Regulierungsstelle hat nun eine konkrete Zahl genannt - unter anderem wegen eines Rechtsstreits um ein Schlafmittel.

    05.07.201914 KommentareVideo
  2. Machine Learning: Facebook-Störung gibt Einblick in dessen Bilderkennung

    Machine Learning: Facebook-Störung gibt Einblick in dessen Bilderkennung

    Während der Störung von einigen Facebook-Diensten konnten Nutzer einen Einblick gewinnen, wie das Unternehmen Bilder markiert. Das Machine-Learning-System erkennt bereits Personen, Körperhaltungen und Emotionen und kann zwischen Kindern und Erwachsenen unterscheiden. Trotzdem zeigen sich Probleme.

    04.07.201911 Kommentare
  3. Soziales Netzwerk: Openbook muss sich noch einmal umbenennen

    Soziales Netzwerk: Openbook muss sich noch einmal umbenennen

    Gegen den Namen Openbook erhob Facebook Einspruch, also benannte sich das soziale Netzwerk in Openspace um. Dummerweise gibt es ein gleichnamiges deutsches Unternehmen, was das Openspace-Team übersehen hatte. Die Suche nach einem neuen Namen beginnt von vorn.

    03.07.201928 Kommentare
  4. Mängel im Transparenzbericht: Millionenbußgeld gegen Facebook wegen NetzDG

    Mängel im Transparenzbericht: Millionenbußgeld gegen Facebook wegen NetzDG

    Den Transparenzberichten zufolge löscht Facebook deutlich weniger strafbare Hasskommentare als Youtube und Twitter nach dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Weil das möglicherweise nicht stimmen kann, gibt es nun ein hohes Bußgeld gegen das Netzwerk.

    02.07.201920 Kommentare
  5. Soziales Netzwerk: Instagram testet "Privatisierung" der Anzahl von Likes

    Soziales Netzwerk: Instagram testet "Privatisierung" der Anzahl von Likes

    Möglicherweise ist auf Instagram künftig nicht mehr zu sehen, wie viele Likes ein Beitrag bekommen hat. Das soziale Netzwerk verspricht sich davon weniger Druck, insbesondere für jüngere Mitglieder.

    01.07.201919 KommentareVideo
  6. Social Media: Twitter hat neue Regeln für Politiker

    Social Media: Twitter hat neue Regeln für Politiker

    Bislang hat Twitter auch die umstrittenen Beiträge von US-Präsident Trump nicht gelöscht. Mit neuen Nutzungsbestimmungen setzt sich das Unternehmen nun selbst unter Zugzwang, problematische Beiträge als Regelverstoß zu markieren - wenn es sich traut.

    28.06.20191 KommentarVideo
  7. Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

    Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

    Mehr als drei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen eines angeblichen Abrechnungsbetrugs bei den schleswig-holsteinischen Datenschützern. "Pleiten und Pannen" hätten die Aufklärung verzögert, kritisiert die betroffene Marit Hansen.

    26.06.20190 Kommentare
  8. #Twittersperrt: Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig

    #Twittersperrt: Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig

    Vor den Europawahlen im Mai sperrte Twitter zahlreiche Accounts wegen angeblicher Wählertäuschung. Mehrere Gerichte haben dieses Vorgehen nun untersagt. Auch AfD-Wähler könnten Satire erkennen.

    26.06.20199 Kommentare
  9. Neue Geldwäsche-Regeln: Kryptowährungsdienste sehen ihr Geschäftsmodell bedroht

    Neue Geldwäsche-Regeln: Kryptowährungsdienste sehen ihr Geschäftsmodell bedroht

    Der Bundesverband Deutsche Startups schlägt Alarm angesichts des Plans, mit dem Bundesfinanzminister Olaf Scholz die 5. EU-Geldwäscherichtlinie umsetzen will. Kern der Kritik sind die vorgesehenen zusätzlichen Identifikationsverfahren. Auch Facebooks Libra wäre betroffen.
    Von Stefan Krempl

    21.06.201987 KommentareVideo
  10. Libra: Politiker kritisieren Facebooks Kryptowährung

    Libra: Politiker kritisieren Facebooks Kryptowährung

    Facebooks Pläne zur Einführung der Kryptowährung Libra sollen besser kontrolliert oder sogar ausgesetzt werden, lauten die Forderungen von Politikern aus den USA und Europa. Erst sollten mögliche Probleme geklärt werden.

    19.06.201918 KommentareVideo
  11. Libra: Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung

    Libra: Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung

    Nun ist es offiziell: Gemeinsam mit 27 Unternehmen möchte Facebook die Kryptowährung Libra veröffentlichen. Diese soll 2020 kommen und mit einigen Besonderheiten aufwarten.

    18.06.201931 KommentareVideo
  12. Soziales Netzwerk: Openbook muss sich wegen Facebook umbenennen

    Soziales Netzwerk: Openbook muss sich wegen Facebook umbenennen

    Das "book" im Namen passt Facebook nicht: Das kleine soziale Netzwerk Openbook nennt sich nach Druck aus Palo Alto künftig Openspace, um Prozesskosten zu vermeiden. Die ursprüngliche Idee für den neuen Namen stammt von PGP-Erfinder Phil Zimmermann.

    14.06.201941 Kommentare
  13. Libra: Facebooks Kryptowährung bekommt namhafte Unterstützung

    Libra: Facebooks Kryptowährung bekommt namhafte Unterstützung

    Facebooks Kryptowährungspläne erhalten hochrangige Unterstützung. Über ein Dutzend Unternehmen investieren hohe Beträge in die Libra genannte Währung, darunter Paypal, Uber und Mastercard.

    14.06.201930 Kommentare
  14. Nutzungsbedingungen: Whatsapp verbietet Newsletter und Massennachrichten

    Nutzungsbedingungen: Whatsapp verbietet Newsletter und Massennachrichten

    Der Messengerdienst Whatsapp will stärker gegen den Missbrauch seiner Dienste vorgehen. Anbietern droht demnächst eine Klage bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.

    12.06.201924 Kommentare
  15. G20-Staaten: IT-Konzerne sollen globale Mindeststeuer zahlen

    G20-Staaten: IT-Konzerne sollen globale Mindeststeuer zahlen

    Die 20 größten Industrieländer wollen das Steuersystem weltweit umkrempeln. Ab Ende 2020 könnte eine weltweite Mindeststeuer gelten - auch für IT-Konzerne wie Google oder Facebook.

    09.06.201996 Kommentare
  16. Vierter Aktionstag: Bundesweite Razzien wegen Hasskommentaren

    Vierter Aktionstag: Bundesweite Razzien wegen Hasskommentaren

    Die Zahl politisch motivierter Hasspostings im Internet ist deutlich zurückgegangen. Dennoch gehen die Behörden weiterhin mit bundesweiten Razzien gegen die Urheber vor.

    06.06.201976 Kommentare
  17. EuGH-Gutachten: Facebook drohen Uploadfilter für Beleidigungen

    EuGH-Gutachten: Facebook drohen Uploadfilter für Beleidigungen

    Soziale Netzwerke wie Facebook könnten zu einem aktiven Suchen und Entfernen von rechtswidrigen Inhalten verpflichtet werden. Nach Ansicht eines EuGH-Anwalts könnten solche "elektronischen Tintenkiller" weltweit gelten.

    04.06.201920 Kommentare
  18. Einreise in die USA: Ohne Social-Media-Informationen kein Visum

    Einreise in die USA: Ohne Social-Media-Informationen kein Visum

    Wer ein Visum für die USA benötigt, muss grundsätzlich Informationen über seine Social-Media- und E-Mail-Konten offenlegen. Bei der Einreise über das Esta-Programm bleibt die Angabe freiwillig.

    03.06.2019184 KommentareVideo
  19. Sammelklage: Nutzer können laut Facebook keine Privatsphäre erwarten

    Sammelklage: Nutzer können laut Facebook keine Privatsphäre erwarten

    In einer Sammelklage gehen Nutzer gegen Facebook im Skandal um Cambridge Analytica vor. Das soziale Netzwerk will jedoch keinen Schaden seiner Mitglieder durch die Datenweitergabe anerkennen.

    01.06.201927 Kommentare
  20. DHCPLB: Facebooks Loadbalancer verringern Hardware auf ein Zehntel

    DHCPLB: Facebooks Loadbalancer verringern Hardware auf ein Zehntel

    Zum Provisionieren seiner Server nutzt Facebook DHCP. Dank eines eigenen Loadbalancers und Servers konnte das Unternehmen die benötigte Hardware bei gleichem Traffic-Aufkommen massiv reduzieren. Die Software dazu ist Open Source.

    29.05.20195 Kommentare
  21. Youtuber: Kramp-Karrenbauer will "Meinungsmache" vor Wahlen bekämpfen

    Youtuber : Kramp-Karrenbauer will "Meinungsmache" vor Wahlen bekämpfen

    Die CDU hat sich offenbar sehr über die Kritik aus der Youtuber-Szene vor den Europawahlen geärgert. Nun überlegt die Parteivorsitzende Kramp-Karrenbauer eine Einschränkung der Meinungsfreiheit im Wahlkampf. Weitere CDU-Politiker fordern eine Regulierung.

    28.05.2019769 Kommentare
  22. Europawahlen: Was bedeutet das Wahlergebnis für Europa?

    Europawahlen: Was bedeutet das Wahlergebnis für Europa?

    Nicht nur in Deutschland, auch auf EU-Ebene haben Konservative und Sozialdemokraten bei der Europawahl 2019 stark verloren. Da sie nicht mehr über eine Mehrheit im Europaparlament verfügen, wächst der Einfluss von Grünen und Liberalen.
    Von Friedhelm Greis

    27.05.201954 Kommentare
  23. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Europawahlen : Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

    26.05.2019393 Kommentare
  24. Facebook: Whatsapp soll Werbeanzeigen in der App bekommen

    Facebook: Whatsapp soll Werbeanzeigen in der App bekommen

    Bisher können Whatsapp-Nutzer den Messenger ohne Werbung verwenden - das soll sich ab 2020 ändern: In den Storys werden dann Werbeanzeigen eingeblendet, der normale Chatverlauf soll allerdings werbefrei bleiben.

    23.05.201965 Kommentare
  25. Europawahlen: Die digitalpolitischen Pläne der größeren Parteien

    Europawahlen: Die digitalpolitischen Pläne der größeren Parteien

    Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 ist kurzzeitig außer Gefecht gesetzt, doch ein Blick in die Wahlprogramme gewährt generell tiefere Einsichten in die digitale Agenda der angetretenen politischen Kräfte als die Online-Entscheidungshilfen. Große Versprechen tun sich darin genauso auf wie massive Leerstellen.
    Eine Analyse von Stefan Krempl

    23.05.20199 Kommentare
  26. EU-Wahl: Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    EU-Wahl: Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    Nicht Manni, sondern grundsätzlich Manfred Weber: Der konservative Europa-Spitzenkandidat hat sich bei einer TV-Diskussion mit seinem Konkurrenten dafür plädiert, dass in sozialen Netzwerken immer der echte Name angezeigt werde.

    17.05.2019163 KommentareVideo
  27. Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

    Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

    Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
    Ein Bericht von Justus Staufburg

    16.05.201940 Kommentare
  28. #Twittersperrt: Twitter verbietet jegliche Satire zum Wahlprozess

    #Twittersperrt: Twitter verbietet jegliche Satire zum Wahlprozess

    Nach einer Bundestagsanhörung wird etwas klarer, wann Twitter gegen Beiträge zum Thema Wahlen vorgeht. Die vielen unbegründeten Sperrungen bleiben aber weiter nicht ganz nachvollziehbar.

    15.05.201975 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #