Abo
Anzeige

Onlinewerbung

Artikel
  1. Microsoft: Gute Store-Apps sollen besseren Marketingstatus erhalten

    Microsoft: Gute Store-Apps sollen besseren Marketingstatus erhalten

    Wichtige Kriterien für Nutzer und Werbende: Microsoft will Store-Apps für das Windows Premium Ads Program nach verschiedenen Kriterien bewerten. Premium-Apps sollen besonders effiziente Werbeplattformen bieten. Die Auswahl geschieht größtenteils durch Mitarbeiter.

    19.09.20174 Kommentare

  1. Social Media: Deutsche Influencer werben falsch

    Social Media: Deutsche Influencer werben falsch

    Styling-Tipps und schicke Reisebilder: Viele Social-Media-Sternchen verdienen mit solchen Posts Geld, denn oft handelt es sich dabei um bezahlte Werbung. Ein Urteil stellt jetzt fest: Das muss auch dranstehen - sonst droht rechtlicher Ärger.

    06.09.201720 Kommentare

  2. Adva Optical Networking: Deutscher Glasfaserausrüster beklagt schwache Auftragslage

    Adva Optical Networking: Deutscher Glasfaserausrüster beklagt schwache Auftragslage

    Adva Optical Networking kämpft mit schwacher Auftragslage bei der Glasfaser-Ausrüstung und entlässt Beschäftigte. Vor kurzem wurde der US-Konkurrent MRV übernommen.

    29.08.20175 Kommentare

Anzeige
  1. Microsoft: Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

    Microsoft: Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

    Dunkirk, Fast and Furious 8 oder Game of Thrones: Im Windows Store können viele Filme mit Streaming-Apps konsumiert werden. Das Problem: Es handelt sich teilweise um illegale Kopien. Microsoft scheint eher träge darauf zu reagieren.

    23.08.201733 Kommentare

  2. Kitkat-Werbespot: Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

    Kitkat-Werbespot: Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

    Nestlé hat Ärger mit Atari. Der Computerspielehersteller hat den Lebensmittelhersteller verklagt, weil das Atari-Spiel Breakout in einem Kitkat-Werbespot kopiert worden sei. Der Spot soll aus dem vergangenen Jahr stammen.

    20.08.201756 Kommentare

  3. Adblock Plus: OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

    Adblock Plus  : OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

    Vollständige Niederlage der Verlage im Streit mit Adblock Plus: Das Oberlandesgericht München hält Werbeblocker in jeder Hinsicht für legal. Nun muss der BGH entscheiden.

    17.08.2017163 Kommentare

  1. Urheberrecht: Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    Urheberrecht: Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    Im Streit über die Blockade von Anzeigen im Netz hat eine US-Firma einen neuen Hebel gefunden. Der Vorgang erinnert an den Rechtsstreit zwischen Eyeo und dem Axel-Springer-Verlag.

    15.08.201767 Kommentare

  2. Indiegames-Rundschau: Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

    Indiegames-Rundschau: Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

    Verlassene Raumstationen, schwere Entscheidungen und eine Menge alte Bekannte: Die Indiegames der vergangenen Wochen beleben den Spielesommer. Golem.de stellt die interessantesten Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    14.08.20173 KommentareVideo

  3. Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing

    Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing

    Windows 10 S soll schneller und sicherer sein als ein vollwertiges Windows. Microsoft verdreht zur Vorstellung Tatsachen, wie wir im Test festgestellt haben. Das Betriebssystem mit Store-Beschränkung gehört nicht auf den Surface Laptop, sondern in die Schule.
    Ein Test von Oliver Nickel

    07.08.2017277 KommentareVideo

  1. Google: Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

    Google: Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

    Werbefrei Musik hören: Google Play Music und Youtube Red sollen als neuer Dienst zusammengeführt werden. Momentan ist Googles Musikangebot noch unübersichtlich aufgeteilt. Das soll sich damit ändern.

    27.07.201729 KommentareVideo

  2. Kreditkarte: Großbritannien schafft Altersverifikation für Online-Pornos

    Kreditkarte: Großbritannien schafft Altersverifikation für Online-Pornos

    Eine Pornosperre, die nur nach Eingabe der Kreditkartendaten abgeschaltet werden kann, will die regierende konservative Partei in Großbritannien einführen. Das ist schon einmal gescheitert.

    18.07.201749 Kommentare

  3. Android: Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an

    Android  : Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an

    Nutzer des HTC 10 beschweren sich im Internet über die voreingestellte Tastatur ihres Smartphones: Seit kurzem werden Werbeanzeigen oberhalb der Tastatur angezeigt, wenn Nutzer beispielsweise Text in Eingabefelder auf Webseiten eingeben wollen.

    17.07.201749 KommentareVideo

  1. Nachrichten: Facebook Messenger zeigt künftig Werbung

    Nachrichten: Facebook Messenger zeigt künftig Werbung

    Facebook ist ohne die separate App Messenger nur noch umständlich auf mobilen Endgeräten zu nutzen - also fängt nun das Geldverdienen an: Im Homescreen soll jetzt auch Werbung angezeigt werden.

    12.07.201759 Kommentare

  2. Influencer: Medienanstalten empfehlen #Werbung

    Influencer: Medienanstalten empfehlen #Werbung

    "#Sponsored" oder "#ad" reicht nicht, stattdessen sollte etwa unter Bildern oder Videos ausdrücklich "#Werbung" stehen: Die Medienanstalten der Länder haben ihren Leitfaden für Youtuber und andere Influencer überarbeitet.

    10.07.201737 Kommentare

  3. Würfel: Google zeigt experimentelles Werbeformat für Virtual Reality

    Würfel: Google zeigt experimentelles Werbeformat für Virtual Reality

    Einfach ein Würfel, der Neugierde und den Spieltrieb anspricht: So könnte ein Werbeformat in Virtual-Reality-Umgebungen aussehen. Mitarbeiter eines Ideenlabors von Google haben es der Öffentlichkeit vorgestellt.

    29.06.201715 Kommentare

  1. Datenschutz: In Realmärkten sollen keine Gesichter mehr gescannt werden

    Datenschutz  : In Realmärkten sollen keine Gesichter mehr gescannt werden

    Der Nutzen der Kameras zur Gesichtserfassung in Real-Supermärkten ist für die Kunden nicht nachvollziehbar, der Test wird daher mit sofortiger Wirkung beendet. So erklärt Real das überraschende Aus des Systems.

    28.06.201714 Kommentare

  2. EU-Kommission: Google muss in EU 2,42 Milliarden Euro Strafe zahlen

    EU-Kommission: Google muss in EU 2,42 Milliarden Euro Strafe zahlen

    Milde Strafe für Google, statt 9 Milliarden Euro will die EU nur 2,4 Milliarden Euro. Der Konzern soll seinem Preisvergleichsdienst einen unrechtmäßigen Vorteil verschafft haben.

    27.06.201716 Kommentare

  3. Gmail: Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

    Gmail: Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

    Künftig will Google auch in der Privatkundenversion von Gmail den Text nicht mehr auf Stichworte für Werbung untersuchen. Stattdessen sollen die gleichen Verfahren wie unter anderem bei der Internetsuche verwendet werden.

    24.06.201740 Kommentare

  4. Google Ads: Brotli lädt Werbung auf Webseiten schneller

    Google Ads: Brotli lädt Werbung auf Webseiten schneller

    Das neuen Komprimierungsverfahren Brotli setzt Google künftig auch für seine Werbeformate ein. Vor allem mobile Webseiten sollten damit deutlich schneller Laden und der Wechsel spart Google mehrere Terabyte Traffic pro Tag.

    22.06.201733 Kommentare

  5. Firefox Klar: Mozillas Trackingschutz-Browser erscheint für Android

    Firefox Klar: Mozillas Trackingschutz-Browser erscheint für Android

    Mit Firefox Focus bietet Mozilla einen speziellen Browser, der vor Tracking schützt. Den Browser, der in Deutschland Klar heißt, gibt es nun für Android. Nutzer können damit schnell Seiten besuchen und die angefallenen Daten direkt wieder löschen.

    20.06.201716 Kommentare

  6. Suche: Google erwartet 9 Milliarden US-Dollar Strafe in der EU

    Suche: Google erwartet 9 Milliarden US-Dollar Strafe in der EU

    Es wird ernst für Google im Wettbewerbsverfahren um seine Suche in der EU. In den kommenden Wochen dürfte eine Strafe von 9 Milliarden US-Dollar gefordert werden.

    16.06.201773 Kommentare

  7. Voice Labs: Vorerst doch keine Werbung in Alexa-Skills

    Voice Labs: Vorerst doch keine Werbung in Alexa-Skills

    Voice Labs gibt auf und bringt keine Werbung in Alexa-Skills. Das Startup wollte eigentlich Werbung vermarkten, die dann von Amazons Echo-Lautsprechern angesagt wird. Ein Skill-Entwickler droht mit der Abkehr von Alexa.

    16.06.201727 Kommentare

  8. Real: Gesichter dürfen an der Supermarktkasse gescannt werden

    Real: Gesichter dürfen an der Supermarktkasse gescannt werden

    Wer Gesichter von Kunden mit einer Kamera erfasst, betreibt nicht automatisch eine Verarbeitung personenbezogener Daten. Dieser Ansicht ist jedenfalls der Bayerische Datenschutzbeauftragte und erlaubt Real den Einsatz der umstrittenen Technologie.

    12.06.2017186 Kommentare

  9. Google: Selektiver Adblocker für Chrome kommt Anfang 2018

    Google: Selektiver Adblocker für Chrome kommt Anfang 2018

    Google will die Qualität von Onlinewerbung verbessern. Dazu tritt das Unternehmen einem Forschungsprojekt bei, das die unbeliebtesten Werbemethoden erforscht. Auf Basis dieser Ergebnisse soll Chrome ab 2018 Werbung filtern.

    02.06.201756 Kommentare

  10. Echo-Lautsprecher: Amazon verbietet fast alle Werbung in Alexa-Skills

    Echo-Lautsprecher: Amazon verbietet fast alle Werbung in Alexa-Skills

    Amazon verhagelt Voice Labs das Geschäft. Das Startup wollte in Kürze Werbebotschaften in Alexa-Skills ermöglichen. Jetzt hat Amazon die Entwicklerrichtlinien diesbezüglich überarbeitet. Nur in wenigen Ausnahmen ist Werbung gestattet.

    21.05.201775 KommentareVideo

  11. Voice Labs: Wenn Alexa Werbung ansagt

    Voice Labs: Wenn Alexa Werbung ansagt

    Werbung auf smarten Lautsprechern gibt es bisher nicht. Das wird sich bald ändern. Dann sagt Alexa zwischendurch Werbebotschaften auf Amazons Echo-Lautsprechern an. Entwickler können damit ihre Arbeit an den Skills finanzieren.

    12.05.201768 KommentareVideo

  12. Soziales Netzwerk: Facebook geht gegen Ad-Schleudern vor

    Soziales Netzwerk: Facebook geht gegen Ad-Schleudern vor

    Facebook ist voll von verlinkten Webseiten, die wenig Content, dafür aber viel Werbung enthalten. Das soziale Netzwerk geht künftig gegen solche Links vor und zeigt sie nicht mehr in den News Feeds an. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz sollen Werbeschleudern erkannt werden.

    11.05.20177 Kommentare

  13. Fernsehwerbung: 230 Android-Apps unterstützen Tracking per Ultraschall

    Fernsehwerbung: 230 Android-Apps unterstützen Tracking per Ultraschall

    Die Anzahl an Apps die Ultraschall-Tracking von Werbekonsumenten unterstützen, nimmt offenbar rasant zu. Mehr als 200 Apps unterstützen das umstrittene Verfahren, im vergangenen Jahr waren es erst sechs. Ein bisschen Entwarnung gibt es: Bislang unterstützt kein Fernsehsender in Europa das Verfahren.

    05.05.201765 Kommentare

  14. Phishing: Bösartige Google-Docs-Einladungen kopieren Kontakte

    Phishing  : Bösartige Google-Docs-Einladungen kopieren Kontakte

    Wer heute eine Einladung für ein Google-Docs-Dokument bekommen hat, sollte dieser auf keinen Fall Folge leisten - denn es dürfte sich in den meisten Fällen um eine Phishing-Kampagne handeln. Wer klickt, gibt seine Kontakte frei und bekommt Scareware-Anzeigen. Die Macher scheinen vom Erfolg überrascht.

    03.05.201710 Kommentare

  15. Mediendienste-Richtlinie: Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

    Mediendienste-Richtlinie: Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

    Netflix und andere Streamingdienste sollen künftig 30 Prozent europäische Filme anbieten, Youtuber dürfen keine Schleichwerbung mehr betreiben. Einen ensprechenden Vorschlag hat das EU-Parlament beschlossen.

    26.04.2017107 Kommentare

  16. Let's Player: Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

    Let's Player: Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

    Quo Vadis 17 Youtuber wie Peter Smits erreichen ein Riesenpublikum, entsprechend wichtig sind sie für die Vermarktung von Spielen. Das gelte nicht nur für qualitativ hochwertige Titel, sagte Smits bei einer Podiumsdiskussion.
    Von Peter Steinlechner

    25.04.201737 Kommentare

  17. Oracle: Übernahme des Analysespezialisten Moat eingeleitet

    Oracle: Übernahme des Analysespezialisten Moat eingeleitet

    Analyse von Cloud-Daten: Oracle übernimmt Moat und damit eine Auswahl an Software für Marketingstudien. Kunden könnten in Zukunft Oracle-Produkte mit statistischen Auswertungen in der Cloud erwarten.

    19.04.20170 Kommentare

  18. Gezielte Werbung: Deutsche Post testet Gesichtserkennung in Filialen

    Gezielte Werbung  : Deutsche Post testet Gesichtserkennung in Filialen

    Die Werbung in den Warteschlangen von Postfilialen soll personalisierter werden. Die verwendete Gesichtserkennungssoftware ist umstritten, auch wenn sie Menschen nicht identifiziert.

    12.04.201771 Kommentare

  19. Videoportal: Werbung auf Youtube nur noch für größere Kanäle

    Videoportal: Werbung auf Youtube nur noch für größere Kanäle

    Diese Änderung dürfte Wirkung zeigen: Ab sofort zeigt Youtube nur noch Werbung auf Kanälen mit mindestens 10.000 Views. Damit sollen unseriöse Anbieter es schwerer haben, an Geld zu kommen.

    07.04.201762 Kommentare

  20. Viveport: HTC will Werbung in der virtuellen Realität vermarkten

    Viveport: HTC will Werbung in der virtuellen Realität vermarkten

    Entwickler von Free-to-Play-Titeln für VR-Brillen können künftig eine neue Einnahmequelle erschließen: VR-Werbung. Anbieter HTC preist das Format als besonders "immersiv" und interaktiv an.

    01.04.201714 KommentareVideo

  21. Softwareentwicklung: Microsoft stellt Codeplex ein

    Softwareentwicklung: Microsoft stellt Codeplex ein

    Microsoft schließt den Dienst Codeplex. Ab sofort können keine neuen Projekte mehr angelegt werden, Ende des Jahres ist dann endgültig Schluss. Wer den Dienst noch nutzt, bekommt Hilfe beim Umzug.

    01.04.201741 Kommentare

  22. Extremistische Inhalte: Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

    Extremistische Inhalte: Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

    Noch immer kann das Unternehmen nicht garantieren, dass Werbung nicht in einem Anzeigenumfeld erscheint, das den Anzeigenkunden nicht gefällt. Google nimmt das Thema ernst. Eine konkrete Lösung ist aber noch nicht in Sicht.

    30.03.20174 Kommentare

  23. Neue Richtlinien: Google will Werber besser vor Hass-Webseiten schützen

    Neue Richtlinien: Google will Werber besser vor Hass-Webseiten schützen

    Googles Werbekunden mögen es nicht, wenn ihre Anzeigen neben rassistischen oder homophoben Inhalten erscheinen. Um dies zu verhindern, werden die Richtlinien und Maßnahmen für die Identifikation derartiger Inhalte verschärft. Generell entfernt werden einschlägige Seiten aber nicht.

    21.03.201710 Kommentare

  24. Fernsehstreaming: Zattoo spielt eigene Werbung aus

    Fernsehstreaming: Zattoo spielt eigene Werbung aus

    Der Fernsehstreamingdienst Zattoo will in Kürze damit beginnen, eigene Werbeformate auszuspielen. Die zusätzliche Werbung wird parallel zur normalen Fernsehwerbung ausgespielt. Die neuen Werbeschaltungen sehen auch zahlende Kunden.

    21.03.201740 Kommentare

  25. Sprachassistent: Google Home spielt unaufgefordert Werbung ab

    Sprachassistent: Google Home spielt unaufgefordert Werbung ab

    Googles Lautsprecher mit Sprachassistent Home hat unaufgefordert vom neuen Disney-Film Die Schöne und das Biest erzählt und auf dessen Filmstart hingewiesen. Werbung soll das Google zufolge nicht sein, sondern "eine von unseren Partnern geteilte Geschichte" - also Werbung.

    18.03.201742 Kommentare

  26. Werbeblocker: Eyeo übergibt Kontrolle an Acceptable-Ads-Komitee

    Werbeblocker: Eyeo übergibt Kontrolle an Acceptable-Ads-Komitee

    Eyeo will nicht mehr selbst über die Regeln für Whitelisting bei Adblockern und akzeptable Werbeanzeigen entscheiden. Künftig wird ein Gremium die Regeln festlegen - unabhängig - wie Eyeo betont.

    16.03.201720 Kommentare

  27. MPAA und RIAA: Film- und Musikbranche will Mega-Upload-Daten rekonstruieren

    MPAA und RIAA: Film- und Musikbranche will Mega-Upload-Daten rekonstruieren

    Die US-Film- und Musikindustrie will die verbliebenen Daten von Megaupload retten lassen. Einige Hoster haben noch Backups der Daten des Sharehosters.

    16.03.201720 Kommentare

  28. Windows 10: Microsoft zeigt Werbung im Windows Explorer an

    Windows 10: Microsoft zeigt Werbung im Windows Explorer an

    Der Windows Explorer ist nicht länger werbefrei. Microsoft hat damit begonnen, im Dateimanager von Windows 10 Werbebotschaften anzuzeigen. Dabei werden ausschließlich Microsoft-eigene Produkte beworben, keine vergleichbaren Produkte der Konkurrenz.

    10.03.2017666 Kommentare

  29. Gesetzliches Verbot: Die schlechte Adblocker-Satire der Verleger

    Gesetzliches Verbot: Die schlechte Adblocker-Satire der Verleger

    Die Verleger rufen im Streit um Adblocker nach dem Gesetzgeber. Das ist eine gute Tradition in Deutschland und würde mit einem Schlag Millionen Nutzer kriminalisieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    08.03.2017224 Kommentare

  30. River City Media: Spammer vergessen 1,4 Milliarden Mailadressen im Netz

    River City Media: Spammer vergessen 1,4 Milliarden Mailadressen im Netz

    Ein Backup-Fehler dürfte das Aus für ein großes Spam-Netzwerk aus den USA bedeuten. River City Media verdiente Geld mit Spam-Nachrichten, SMS-Kampagnen und Affiliate-Marketing - inklusive gefälschter Suchmaschinen.

    07.03.201725 Kommentare

  31. Megaupload: Kim Dotcom kann in die USA abgeschoben werden

    Megaupload: Kim Dotcom kann in die USA abgeschoben werden

    Der neuseeländische High Court hat erneut gegen Kim Dotcom entschieden. Falls seine Anwälte vor einem Berufungsgericht nicht gewinnen können, wird er in die USA abgeschoben. Aber nicht wegen Urheberrechtsverletzung durch Megaupload.

    20.02.201775 Kommentare

  32. Onlinewerbung: Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

    Onlinewerbung: Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

    Lange Werbespots, die nicht übersprungen werden können: Diese Werbeform will Youtube künftig abschaffen. Wer sich über diese Form der Onlinewerbung ärgert, muss sich aber noch etwas gedulden.

    19.02.2017133 Kommentare

  33. Cliqz kauft Ghostery: Ein neues Paket, um Google auszuweichen

    Cliqz kauft Ghostery: Ein neues Paket, um Google auszuweichen

    Der in München entwickelte Browser Cliqz hebt sich durch seine Suchfunktion und clevere Anti-Tracking-Technik ab. Nun bekommt er eine millionenfach genutzte Erweiterung.
    Von Patrick Beuth

    15.02.201714 Kommentare

  34. Tobis Tricks: Youtuber gibt Kampf gegen Bild.de auf

    Tobis Tricks: Youtuber gibt Kampf gegen Bild.de auf

    Der Youtuber Tobias Richter will nicht mehr gegen den Axel-Springer-Verlag kämpfen. Das gesammelte Geld ist weg - und das Landgericht Hamburg folgte Springers Argumentation zu wirksamen technischen Sperren und der Blockierung von "Javascripten".

    08.02.2017284 Kommentare

  35. Kabelnetz: Bundesnetzagentur verbietet Vodafone-Werbung

    Kabelnetz: Bundesnetzagentur verbietet Vodafone-Werbung

    Laut Bundesnetzagentur hat Vodafone mit zwei Werbeaktionen versucht, die Verbraucher zu täuschen. Die Werbeschreiben wurden verboten.

    02.02.201751 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 28
Anzeige

Verwandte Themen
OpenX, Google Adsense, Ad-Server, Phorm, AGOF, Do Not Track, IVW, Scott Thompson, Carol Bartz, Adblock Plus, Jack Ma, AdBlocker, Lodsys, Flipboard

Gesuchte Artikel
  1. Galaxy S2 und Galaxy Note
    Samsung bringt Android 4.0 im ersten Quartal 2012
    Galaxy S2 und Galaxy Note: Samsung bringt Android 4.0 im ersten Quartal 2012

    Für das erste Quartal 2012 hat Samsung für die Smartphones Galaxy S2 und Galaxy Note ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich angekündigt. Nur ein weiteres Galaxy-Smartphone wird von Samsung als upgradefähig benannt.
    (Update Android 4.0 Fuer Samsung Galaxy S2)

  2. Bundesregierung
    Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt
    Bundesregierung: Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt

    Wie bislang kaum bekannt war, ist die stille SMS zur Ortung von Mobiltelefonen von Bundesbehörden in den vergangenen Jahren millionenfach zur Überwachung genutzt worden. Das ergab eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko.
    (Handy Ortung)

  3. Ankündigungen
    Black Ops 2 am 1. Mai - und Half-Life 3 auf der E3?
    Ankündigungen: Black Ops 2 am 1. Mai - und Half-Life 3 auf der E3?

    Das nächste Call of Duty wird offiziell am 1. Mai 2012 vorgestellt, wahrscheinlich handelt es sich um Black Ops 2. Auch Valve plant eine Enthüllung - mit einer "3" im Titel.
    (Black Ops 2)

  4. Windows RT
    Microsoft will 199 US-Dollar für Surface nicht dementieren
    Windows RT: Microsoft will 199 US-Dollar für Surface nicht dementieren

    Seit Monaten versucht Microsoft offenbar, seine Partner aus der ersten Angebotsreihe von Windows-RT-Tablets zu beruhigen. Doch die wollen nur eines hören: dass das Gerücht über einen Preis von 199 US-Dollar für Surface nicht stimmt.
    (Windows Surface)

  5. LG Nexus 4
    Smartphone mit Android 4.2 und induktiver Ladetechnik
    LG Nexus 4: Smartphone mit Android 4.2 und induktiver Ladetechnik

    LG und Google haben heute trotz der ausgefallenen Presseveranstaltung das Android-Smartphone Nexus 4 mit induktiver Ladetechnik angekündigt. Es wird mit Android 4.2 Mitte November 2012 auf den Markt kommen.
    (Lg Nexus 4 Test)

  6. Windows-8-Tablet
    Surface Pro muss nach 4 Stunden an die Steckdose
    Windows-8-Tablet: Surface Pro muss nach 4 Stunden an die Steckdose

    Das Surface Pro von Microsoft wird eine Akkulaufzeit haben, die halb so lang ist wie bei den Surface-RT-Tablets. Das ergibt für das Windows-8-Tablet eine Laufzeit von 4 Stunden, dann ist der Akku leer und muss wieder geladen werden.
    (Surface Pro)

  7. HTC One X Plus im Test
    HTC One X und ein bisschen Plus
    HTC One X Plus im Test: HTC One X und ein bisschen Plus

    Mit dem One X Plus hat HTC sein Modell One X aufgemotzt: Prozessor, der Akku und die Frontkamera wurden verbessert. Das Smartphone läuft außerdem mit Android 4.1 und einer neuen Sense-Oberfläche. Ob diese Verbesserungen den hohen Preis rechtfertigen, zeigt unser ausführlicher Test.
    (Htc One X Plus)


RSS Feed
RSS FeedOnlinewerbung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige