Abo

LinkedIn

LinkedIn ist ein US-amerikanisches Karrierenetzerk mit Sitz in Mountain View in Kalifornien. Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 gegründet und ist seit 2011 an der New York Stock Exchange gelistet. Im Juni 2016 hatte Microsoft angekündigt, das Unternehmen für 26,2 Milliarden US-Dollar übernehmen zu wollen. Der Deal wird derzeit noch von den Kartellbehörden geprüft.

Artikel
  1. Soft Skills: Vom Einzelkämpfer zum Team Leader

    Soft Skills: Vom Einzelkämpfer zum Team Leader

    Wer als Teamleiter ein größeres IT-Projekt in Angriff nehmen möchte, dem sollte klar sein: Es kommt nicht nur auf fachliche Kompetenz an. Wer erfolgreich sein möchte, sollte auch Soft Skills haben. Gerade für IT-Experten, die oft als introvertiert gelten, ergeben sich da mitunter Schwierigkeiten.
    Von Daniela Schrank

    20.08.201884 KommentareAudio
  2. Qualcomm: Snapdragon 855 wird zum Snapdragon 8150

    Qualcomm: Snapdragon 855 wird zum Snapdragon 8150

    Qualcomm wird Ende 2018 neue Snapdragon-Chips vorstellen: Der Snapdragon 855 alias Snapdragon 8150 ist für Smartphones gedacht, der Snapdragon 8180 erscheint für Notebooks mit Windows 10 on ARM. Anders als beim Snapdragon 845/850 unterscheiden sich beide stärker voneinander.

    20.08.201812 KommentareVideo
  3. Social Mapper: Neues Tool mit Gesichtserkennung spürt Nutzerprofile auf

    Social Mapper: Neues Tool mit Gesichtserkennung spürt Nutzerprofile auf

    Ein neues Opensource-Tool zur Gesichtserkennung kann Personen automatisiert auf verschiedenen Plattformen aufspüren. Das von Mitarbeitern der Sicherheitsfirma Trustwave entwickelte Programm richtet sich zwar an Penetrationstester, bietet aber auch Potenzial für Missbrauch.

    09.08.20182 Kommentare
  4. Datenschutz: British Airways soll unerlaubt persönliche Daten weitergeben

    Datenschutz: British Airways soll unerlaubt persönliche Daten weitergeben

    Beim Bearbeiten der Flugbuchung oder beim Einchecken auf ba.com würden per URL persönliche Reisedaten an Dritte wie Twitter und Werbeunternehmen wie DoubleClick gesendet, sagt ein IT-Experte. Die Fluggesellschaft weiß von nichts und verweist auf ihre Cookie-Policy.

    20.07.20183 Kommentare
  5. Quartalsbericht: Aus Microsofts Cloud regnet es Dollar-Milliarden

    Quartalsbericht: Aus Microsofts Cloud regnet es Dollar-Milliarden

    Das neue Microsoft ist ein höchst erfolgreiches Cloud-Unternehmen. Allein in drei Monaten werden fast neun Milliarden US-Dollar Gewinn erwirtschaftet.

    19.07.201867 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe, München
  3. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  4. HUBER IT Informations-Technologie, München


  1. Credential Stuffing: 90 Prozent der Loginversuche in Shops kommen von Unbefugten

    Credential Stuffing: 90 Prozent der Loginversuche in Shops kommen von Unbefugten

    Obwohl es 2017 weniger Fälle geleakter Zugangsdaten gab, blüht der Handel mit E-Mail-Adressen und Passwörtern wie eh und je. Das funktioniert auch deswegen so gut, weil Nutzer noch immer ein und dasselbe Passwort für verschiedene Konten verwenden.

    19.07.201898 Kommentare
  2. Shahriar Rabii: Googles Chip-Chef wird Facebooks neuer Head of Silicon

    Shahriar Rabii: Googles Chip-Chef wird Facebooks neuer Head of Silicon

    Facebook hat Shahriar Rabii abgeworben, er wird als Head of Silicon dem Social-Media-Unternehmen helfen, eigene Chips zu entwickeln. Rabii arbeitete am Visual Pixel Core der Pixel-2-Smartphones.

    16.07.20185 KommentareVideo
  3. Reorganisation: Tesla entlässt seinen IT-Chef

    Reorganisation: Tesla entlässt seinen IT-Chef

    Teslas Chief Information Officer Gary Clark verlässt das Unternehmen. Er reiht sich damit in die steigende Zahl von Führungskräften ein, die bei dem Elektroautobauer ausscheiden. In Clarks Fall erfolgt das nicht freiwillig. Einen Ersatz gibt es offensichtlich nicht.

    02.07.201883 KommentareVideo
  4. Plenty: Erfahrene Tesla-Ingenieure wechseln zu Bauernhof-Startup

    Plenty: Erfahrene Tesla-Ingenieure wechseln zu Bauernhof-Startup

    Der langjährige Tesla-Ingenieur Nick Kalayjian verlässt den Autohersteller Tesla nach fast 12 Jahren, um bei der Entwicklung hocheffizienter vertikaler Farmen beim Startup Plenty zu arbeiten. Kalayjian ist nicht der erste Tesla-Ingenieur, der sich so entscheidet.

    08.06.201853 Kommentare
  5. Entwicklerplattform: Microsoft will Github kaufen

    Entwicklerplattform : Microsoft will Github kaufen

    Mehr als 5 Milliarden US-Dollar könnte Microsoft für die bislang unabhängige Entwicklerplattform Github ausgeben. US-Medien berichten, dass die Übernahme beschlossen ist - offizielle Bestätigungen stehen aber noch aus.

    02.06.2018156 KommentareVideo
  1. Elektroautos: VW wirbt leitenden Tesla-Ingenieur für Model S und X ab

    Elektroautos: VW wirbt leitenden Tesla-Ingenieur für Model S und X ab

    Volkswagen hat den leitenden Ingenieur für Teslas Produktion des Model S und Model X abgeworben. Matthew Renna soll nun die Verantwortung für den modularen Elektrobaukasten von VW in Nordamerika übernehmen, mit dem künftige VW-Elektroautos ausgerüstet werden.

    05.04.2018102 KommentareVideo
  2. Panera Bread: Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    Panera Bread: Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    Sicherheitsexperten zufolge sollen die persönlichen Daten von bis zu 37 Millionen Kunden einer großen Kette von Bäckerei-Cafés in den USA frei zugänglich gewesen sein - und das seit mindestens acht Monaten. Bei seiner Reaktion macht das Unternehmen offenbar fast alles falsch.

    03.04.201818 Kommentare
  3. Ryzenfall: Unbekannte Sicherheitsfirma veröffentlicht Quatsch zu AMD

    Ryzenfall: Unbekannte Sicherheitsfirma veröffentlicht Quatsch zu AMD

    Eine Firma aus Israel will spektakuläre Informationen zu Sicherheitslücken bei AMD veröffentlicht haben. Doch bei näherem Hinsehen erweist sich die Veröffentlichung selbst als missratene Sprungvorhersage.
    Eine Analyse von Hauke Gierow

    14.03.201878 KommentareVideo
  1. Bruno Jacobfeuerborn: Telekom wechselt ihren Chief Technology Officer aus

    Bruno Jacobfeuerborn: Telekom wechselt ihren Chief Technology Officer aus

    Die Deutsche Telekom hat einen neuen CTO. Bruno Jacobfeuerborn hat den Posten an Alex Jinsung Choi abgegeben, ohne dass der Konzern dies bekanntgegeben hätte.

    09.02.20189 Kommentare
  2. Qualcomm-Kauf: Broadcoms Angebot von 146 Milliarden ist noch zu wenig

    Qualcomm-Kauf: Broadcoms Angebot von 146 Milliarden ist noch zu wenig

    Es könnte ein historischer Deal werden: Broadcom erhöht sein Angebot zum Kauf von Qualcomm auf 146 Milliarden US-Dollar. Trotzdem scheint das nicht genug zu sein. Broadcom vergesse bei dem Angebot den Wert, der durch den Kauf von NXP hinzugekommen sei, so der Übernahmekandidat.

    09.02.201828 Kommentare
  3. Quartalsbericht: Microsoft wird im Cloud-Geschäft immer stärker

    Quartalsbericht: Microsoft wird im Cloud-Geschäft immer stärker

    Ohne Änderungen im US-Steuerrecht hätte Microsoft 7,5 Milliarden US-Dollar Gewinn ausgewiesen. Der Cloud-Umsatz stieg um 56 Prozent.

    31.01.201835 Kommentare
  1. Celina Mikolajczak: Uber holt sich Teslas Akkuexpertin für sein Flugauto

    Celina Mikolajczak: Uber holt sich Teslas Akkuexpertin für sein Flugauto

    Celina Mikolajczak war Teslas Akkuexpertin. Doch nun ist sie zu Uber gewechselt, um das Projekt eines fliegenden Autos zu unterstützen. Uber will sich demnach stärker in die technischen Aspekte des Projekts einklinken.

    09.01.20183 KommentareVideo
  2. Intel-Prozessoren: Monette Hill und Whiskey Lake

    Intel-Prozessoren: Monette Hill und Whiskey Lake

    Seit einigen Tagen listet Intel neue Prozessoren: Whiskey Lake für Notebooks könnte die mittlerweile fünfte 14-nm-Generation sein und mindestens vier Kerne aufweisen. Bei Monette Hill für Desktops scheint es sich um einen Beschleuniger für Bildverarbeitung zu handeln, die Technik steckt offenbar in Googles Pixel 2.

    29.12.20174 KommentareVideo
  3. Deutsche Wirtschaft: Massiv ausgeweitete Cyberangriffe aus China

    Deutsche Wirtschaft: Massiv ausgeweitete Cyberangriffe aus China

    Hacker, Spionage und Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen: Um die deutsch-chinesische Freundschaft ist es gerade nicht so gut bestellt. Berlin sucht den Cyber-Dialog, Peking mauert. Was ist da los?

    26.12.201719 KommentareVideo
  1. Pixel-Smartphones: Google wirbt weiteren SoC-Ingenieur ab

    Pixel-Smartphones: Google wirbt weiteren SoC-Ingenieur ab

    Mit John Bruno hat Google noch einen fähigen Entwickler für Smartphone-Chips angestellt. Der System Architect war zuvor viele Jahre bei AMD sowie Apple beschäftigt und dürfte bei Google daher an SoCs für kommende Pixel-Geräte arbeiten.

    22.12.20175 KommentareVideo
  2. Spionage: Chinas Geheimdienste kommen per LinkedIn

    Spionage: Chinas Geheimdienste kommen per LinkedIn

    Pekings Spione nutzen für die Kontaktanbahnung offenbar vermehrt soziale Netzwerke wie Xing und LinkedIn, indem sie andere Mitglieder mit gefälschten Profilen ansprechen. Mehr als 10.000 solcher Kontaktversuche habe es bei deutschen Staatsbürgern gegeben, warnt der Bundesverfassungsschutz.

    11.12.20175 Kommentare
  3. Abgelaufen: LinkedIn vergisst TLS-Zertifikate

    Abgelaufen: LinkedIn vergisst TLS-Zertifikate

    Für fast drei Stunden waren heute die Zertifikate aller Subdomains des Berufsnetzwerks LinkedIn ausgelaufen. Peinlich, da die meisten Suchmaschinen darauf verweisen.

    30.11.20173 Kommentare
  1. Firefox Nightly Build 58: Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

    Firefox Nightly Build 58: Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

    Im Nightly Build 58 testet Mozilla einige neue Funktionen: So sollen Nutzer bald personalisierte Artikelvorschläge von Pocket bekommen. Außerdem werden Nutzer womöglich bald vor Webseiten gewarnt, die im großen Stil Nutzerdaten verloren haben.

    23.11.201720 KommentareVideo
  2. Office: Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

    Office: Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

    Ignite 2017 Mehr LinkedIn: Office 365 und Microsoft 365 sollen detaillierte Kontaktinformationen direkt im Programm einblenden können. Dazu nutzt Microsoft LinkedIn und seine 500 Millionen Nutzer. Eine ähnliche Funktion soll auch für Dynamics 365 kommen.

    26.09.20175 KommentareVideo
  3. Unsichere Passwörter: Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

    Unsichere Passwörter: Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

    Noch immer haben viele Nutzer schlechte Passwörter und benutzen diese gleich für mehrere Accounts. Das geht aus Microsofts eigener Sicherheitsanalyse hervor, die Trends aus dem Enterprise- und Privatkundengeschäft präsentiert.

    22.08.201720 Kommentare
  4. Dragon Racing: Faraday Future steigt offenbar bei der Formel E wieder aus

    Dragon Racing: Faraday Future steigt offenbar bei der Formel E wieder aus

    Der Elektroautohersteller Faraday Future könnte aus Geldnot bei der Formel E wieder aussteigen. Der Mutterkonzern LeEco soll sich mit dem Bau von Elektroautos übernommen haben.

    16.08.20170 Kommentare
  5. Sicherheitsfirma: Fireeye bestreitet Hack von Mandiant

    Sicherheitsfirma: Fireeye bestreitet Hack von Mandiant

    Hacker behaupten, vertrauliche Systeme der Sicherheitsfirma Mandiant geknackt zu haben - das Unternehmen widerspricht. Es seien lediglich private Konten übernommen worden und auch hier seien keine speziellen Kenntnisse notwendig gewesen.

    07.08.20170 Kommentare
  6. Pwned Passwords: Troy Hunt bietet Passwortcheck an

    Pwned Passwords: Troy Hunt bietet Passwortcheck an

    Have I Been Pwned ist um einen weiteren Dienst erweitert worden - einen Passwortcheck. Aktiv genutzte Passwörter sollten der Seite aber nicht anvertraut werden.

    04.08.201727 Kommentare
  7. Pixel-Smartphones: Apples Ex-Chip-Architekt entwickelt für Google

    Pixel-Smartphones: Apples Ex-Chip-Architekt entwickelt für Google

    Googles neuer Lead SoC Architect heißt Manu Gulati und designt dort CPUs für Pixel-Smartphones. Zuvor arbeitete er für Apple und entwarf Chips für iPads und iPhones. Google dürfte mittelfristig Tensorflow-Hardware in seine SoCs integrieren.

    14.06.20171 KommentarVideo
  8. Docs.com: Microsofts Office-Sharing-Seite wird eingestellt

    Docs.com: Microsofts Office-Sharing-Seite wird eingestellt

    Zum Ende des Jahres sollten Nutzer von Docs.com ihre veröffentlichten Daten sichern. Denn dann wird Microsoft den Dienst und dessen Konten löschen. Der Grund für die Abschaltung: Onedrive und LinkedIn.

    09.06.20174 KommentareVideo
  9. Passwortmanager: Kundendaten von Onelogin gehackt

    Passwortmanager: Kundendaten von Onelogin gehackt

    Ein Passwortmanager soll Nutzern helfen, sichere Passwörter zu generieren und sicher zu speichern. Bei dem Betreiber Onelogin wurden jedoch zahlreiche Informationen von Nutzern durch Angreifer kompromittiert, wie das Unternehmen selbst mitteilt.

    02.06.201749 Kommentare
  10. Quartalsbericht: Microsofts Zukunft ist erfolgreich in die Cloud verschoben

    Quartalsbericht: Microsofts Zukunft ist erfolgreich in die Cloud verschoben

    Microsoft wächst massiv mit Azure und Office 365. Aber auch der Umsatz mit dem Betriebssystem Windows stieg um 5 Prozent.

    27.04.201735 Kommentare
  11. Microsoft: Mit LinkedIn Mitarbeiter und Leads finden

    Microsoft: Mit LinkedIn Mitarbeiter und Leads finden

    Ein erstes Resultat aus der Übernahme: Microsoft integriert Dienste von LinkedIn in sein Business-Tool Dynamics 365. Das soll Unternehmen eine bessere Personensuche ermöglichen. Erstmals kommt diese Cloud-Software auch auf deutsche Server.

    25.04.20170 Kommentare
  12. Azure und Office 365: Microsoft wächst weiter durch Cloud

    Azure und Office 365: Microsoft wächst weiter durch Cloud

    Microsoft hat einen Gewinn von 5,2 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. "Wir sehen eine starke Nachfrage nach unseren Cloud-basierten Diensten", sagte Finanzchefin Amy Hood. Der Windows-Bereich verlor weiter Umsatz.

    26.01.20172 Kommentare
  13. CTO: Führungswechsel bei Microsoft und Western Digital

    CTO: Führungswechsel bei Microsoft und Western Digital

    Linkedins Kevin Scott wird bei Microsoft die Rolle des CTO einnehmen, während Ex-HPE-Mitarbeiter Martin Fink diesen Posten bei Western Digital übernimmt. Beide Personen haben bei namhaften Unternehmen Erfahrungen gesammelt.

    25.01.20176 Kommentare
  14. Jobnetzwerk: Russland will App von LinkedIn verbieten

    Jobnetzwerk: Russland will App von LinkedIn verbieten

    Das zu Microsoft gehörende Jobnetzwerk LinkedIn hat schon länger Probleme in Russland, nun droht sogar der Marktausschluss: Apple und Google wurden aufgefordert, die App aus ihren Download-Stores zu entfernen.

    09.01.201723 Kommentare
  15. Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen

    Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen

    Obwohl die Zwei-Faktor-Authentifizierung einer der wirksamsten Wege ist, einen Account abzusichern, schrecken nach wie vor viele Nutzer davor zurück. Wir erklären die wichtigsten Fakten.
    Von Hauke Gierow

    05.12.2016153 KommentareVideo
  16. Auslieferungsantrag: USA und Russland streiten um mutmaßlichen LinkedIn-Hacker

    Auslieferungsantrag: USA und Russland streiten um mutmaßlichen LinkedIn-Hacker

    US-Behörden haben in Prag einen Mann festnehmen lassen, der hinter dem LinkedIn-Hack stecken soll. Auch Russland will, dass der Mann ausgeliefert wird - wegen eines deutlich geringeren Vergehens.

    24.11.20166 Kommentare
  17. Browser Locker: Ransomware späht Social-Media-Profile aus

    Browser Locker: Ransomware späht Social-Media-Profile aus

    Ein neue Ransomware durchsucht die Festplatten der Nutzer nach Hinweisen, um eine individuelle Erpressungsbotschaft zu generieren. Auch auf dem Gerät hinterlegte Social-Media-Profile werden genutzt, um Nutzer zur Zahlung zu bewegen.

    16.11.20167 Kommentare
  18. Fernwartung: Teamviewer 12 kommt mit 60 fps

    Fernwartung: Teamviewer 12 kommt mit 60 fps

    Schnellere Reaktionszeiten, schnellere Datenübertragung und die Fernwartung von Smartphone zu Smartphone: Die Fernwartungssoftware Teamviewer 12 ist ab heute als Betaversion erhältlich.

    02.11.201631 Kommentare
  19. Fragwürdige Big-Data-Analyse: Dieses Startup will Mieter ausspionieren

    Fragwürdige Big-Data-Analyse: Dieses Startup will Mieter ausspionieren

    Als ob Schufa-Abfrage, Mieterselbstauskunft und freundliches Benehmen bei der Besichtigung noch nicht genug sind: Das Unternehmen Tenant Assured aus Großbritannien plant, potenzielle Mieter in sozialen Medien zu durchleuchten - mit fragwürdigen Resultaten.
    Von Hauke Gierow

    19.10.201647 KommentareVideo
  20. Workplace: Facebook eröffnet ein neues Netzwerk

    Workplace: Facebook eröffnet ein neues Netzwerk

    Speziell für Firmen und ihre Mitarbeiter bietet Facebook unter dem Namen Workplace ein neues soziales Netzwerk an. Mitglied kann nur werden, wer bei einem registrierten Unternehmen arbeitet.

    11.10.20166 Kommentare
  21. 500-Millionen-Hack: Yahoo sparte an der Sicherheit

    500-Millionen-Hack: Yahoo sparte an der Sicherheit

    Marissa Mayer verteilte bei Yahoo kostenfreie iPhones und teures Catering - an der Sicherheit wurde aber offenbar gespart. Außerdem bezweifelt eine Sicherheitsfirma, dass Yahoo wirklich von einem staatlichen Akteur gehackt wurde.

    29.09.201624 Kommentare
  22. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

    25.09.201642 Kommentare
  23. Skype Teams: Microsoft arbeitet an eigenem Slack-Konkurrenzprodukt

    Skype Teams: Microsoft arbeitet an eigenem Slack-Konkurrenzprodukt

    Fast hätte Microsoft den Instant-Messaging-Dienst Slack für acht Milliarden US-Dollar übernommen. Nun ist bekannt geworden, dass der Konzern unter dem Namen Skype Teams ein eigenes, ebenfalls für Geschäftskunden gedachtes Konkurrenzprodukt entwickelt.

    07.09.201635 Kommentare
  24. Virtual Reality: Kabellose HTC Vive ist in der Entwicklung

    Virtual Reality: Kabellose HTC Vive ist in der Entwicklung

    Die schweren Kabel beim HTC Vive stören nicht mehr lange - sagt zumindest das bulgarische Entwicklerstudio Intugame. Es arbeitet zusammen mit Valve an einer technischen Lösung zur drahtlosen Übertragung der Bilder und Positionsdaten.

    01.09.201615 KommentareVideo
  25. Spotify: Einfach mal Passwörter ändern

    Spotify: Einfach mal Passwörter ändern

    Schon wieder neue Passwörter: Einige Kunden von Spotify sollen sie als Vorsichtsmaßnahme ändern, der Hintergrund bleibt vage. Auch nach welchen Kriterien die Kunden ausgewählt wurden, ist nicht bekannt.

    01.09.20169 Kommentare
  26. Elektroautos: Faraday Future wirbt Elektroautochef von GM ab

    Elektroautos: Faraday Future wirbt Elektroautochef von GM ab

    Das Elektroauto-Startup Faraday Future hat mit Peter Savagian den früheren Chef von General Motors Elektroautosparte abgeworben. Savagian war Chefingenieur beim Elektroauto GM EV1, das 1996 auf den Markt kam.

    08.08.20161 KommentarVideo
  27. Amazon: Kopfhörer mit Geräuschminderung sollen bei Gefahr abschalten

    Amazon: Kopfhörer mit Geräuschminderung sollen bei Gefahr abschalten

    Amazon hat in den USA ein Patent für einen geräuschmindernden Kopfhörer zugesprochen bekommen, der bei möglicher Gefahr abschaltet. Das Gerät könnte Sirenen, Hupen oder den Namen des Trägers durchlassen, damit diesen Warnungen erreichen.

    01.08.201620 Kommentare
  28. Quartalsbericht: Microsoft überrascht mit hohem Gewinn

    Quartalsbericht: Microsoft überrascht mit hohem Gewinn

    Microsoft hat sich von der fehlgeschlagenen Nokia-Übernahme etwas erholt und macht wieder über 3 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch der Konzern ist weiter im Umbruch und der Umsatz bricht erstmals seit sieben Jahren ein.

    19.07.201619 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Jugendschutz
    Ist GTA 4 verantwortlich für Gewalttat eines Jungen?
    Jugendschutz: Ist GTA 4 verantwortlich für Gewalttat eines Jungen?

    Kurz vor der Veröffentlichung von GTA 5 sorgt in den USA ein tragischer Unglücksfall für Schlagzeilen: Offenbar hat ein achtjähriger Junge seine Großmutter erschossen - direkt nachdem er GTA 4 gespielt hat.
    (Gta 4)

  2. Huawei Ascend G615
    Android-Smartphone mit Quad-Core-CPU für 300 Euro
    Huawei Ascend G615: Android-Smartphone mit Quad-Core-CPU für 300 Euro

    Unter dem Schlagwort Honour 2 war das Ascend G615 von Huawei erwartet worden. Nun kommt das Android-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor und 4,5-Zoll-Touchscreen in Kürze für 300 Euro auf den Markt.
    (Huawei)

  3. Base Varia
    Android-Smartphone mit Dual-SIM für 89 Euro
    Base Varia: Android-Smartphone mit Dual-SIM für 89 Euro

    Die E-Plus-Tochter Base bietet mit dem Varia ein günstiges Einsteiger-Smartphone an. Für 89 Euro bekommt der Käufer ein einfaches Android-Gerät, das mit zwei SIM-Karten arbeiten kann und Wechselcover hat.
    (Dual Sim Smartphone)

  4. Archos 97 Carbon
    Das erste der Elements-Tablets
    Archos 97 Carbon: Das erste der Elements-Tablets

    Das Archos 97 Carbon ist Archos' erstes Tablet der neuen Elements-Serie. Sein 9,7-Zoll-Touchscreen steckt in einem Aluminiumgehäuse.
    (Archos)

  5. Star-Trek-Videospiel
    Kirk und Spock ballern ab 2013
    Star-Trek-Videospiel: Kirk und Spock ballern ab 2013

    Star Trek lässt es 2013 im Kino und auf PC und Konsolen krachen. Namco-Bandai hat neue Spielszenen veröffentlicht, in denen die junge Enterprise-Crew in heftige Feuergefechte verwickelt ist.
    (Star Trek)

  6. Neue Atomuhr
    Eine Sekunde in 140 Milliarden Jahren
    Neue Atomuhr: Eine Sekunde in 140 Milliarden Jahren

    US-Forscher haben eine Maschine gebaut, welche die Genauigkeit von Atomuhren drastisch erhöhen soll. Statt bisher üblichen Abweichungen von einer Sekunde in einer Million Jahren soll die gleiche Ungenauigkeit erst in 140 Milliarden Jahren erreicht werden.
    (Atomuhr)

  7. Jugendschutz
    Bundesprüfstelle nimmt Dead Island von B-Liste
    Jugendschutz: Bundesprüfstelle nimmt Dead Island von B-Liste

    Dem Actionspiel Dead Island droht nach Auffassung der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) doch keine Beschlagnahmung - deshalb steht es nicht mehr im B-Teil der Index-Liste.
    (Dead Island)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #