Elektroautos fördern: EU plant Verbrenner-Aus für Autos

Frans Timmermans, Vizepräsident der Europäischen Kommission für Umweltpolitik, schlägt ein Datum für den Verbrennerausstieg bei Autos und Strafzahlungen vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Frans Timmermans
Frans Timmermans (Bild: RO2019EU/Flickr/CC-BY-SA 2.0)

Wie kommt das Elektroauto schneller voran? Frans Timmermans, Vizepräsident der Europäischen Kommission für Umweltpolitik, hat einen Vorschlag gemacht, um die Verbreitung von Elektroautos zu fördern. Die EU solle eine Frist für die Abschaffung des Verbrennungsmotors setzen und die Autohersteller zur Zahlung von Abgaben verpflichten, sagte er der Financial Times. Brüssel bereite eine mehrgleisige Strategie vor, um die Kosten für Elektrofahrzeuge zu senken und sauberere Autos für alle Europäer zugänglich zu machen. 

Stellenmarkt
  1. System Engineer Cloud Messaging (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Automation Engineer - Robotic Process Automation (w/m/d)
    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
Detailsuche

Zu den Maßnahmen, die die Kommission vorschlagen wird, gehören laut Timmermans eine Verschärfung der CO2-Emissionsstandards für Neuwagen und die Verpflichtung für Autohersteller, für die Verschmutzung im Rahmen des Emissionshandelssystems zu zahlen.

Er glaube nicht, dass es allein mit einer Ankündigung eines Stichtags getan ist, ab dem Verbrennermotoren nicht mehr zugelassen werden dürfen, sagte Timmermans.

Die Financial Times berichtet weiter, dass ein EU-Beamter eine 100-prozentige Reduktion der durchschnittlichen CO2-Emissionen bei Neuwagen bis 2035 in Betracht ziehe. Weniger verklausuliert heißt das: 2035 soll das Aus für Benzin- und Dieselautos markieren.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Am 14. Juli 2021 sollen 13 Gesetzesvorschläge veröffentlicht werden, um die Dekarbonisierung der EU-Wirtschaft zu beschleunigen. Verkehr und Wohnungsbau sollen dazu in den EU-Emissionshandel mit aufgenommen werden, wie es bei der Financial Times heißt. Konkretere Umsetzungpläne sind noch nicht bekannt.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

VW macht Verbrenner-Ausstieg schon öffentlich

Volkswagen scheint der EU-Kommission mit seiner Ankündigung, zwischen 2033 und 2035 beim Verbrenner auszusteigen, zuvorgekommen zu sein. Der Vorstand für Marketing der Marke Volkswagen, Klaus Zellmer, kündigte bereits in einem Interview an, dass Volkswagen sich entschieden habe, aus dem Geschäft mit Verbrennern in Europa zwischen 2033 und 2035 auszusteigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Holoplot angehört
Die Sound-Scheinwerfer

Eine neue Lautsprechertechnologie mit enormem Potenzial: Holoplot bündelt Töne wie Licht und kann damit gezielt jeden Ort im Raum einzeln beschallen. Das klingt beeindruckend.
Ein Bericht von Martin Wolf

Holoplot angehört: Die Sound-Scheinwerfer
Artikel
  1. Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
    Software
    Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

    Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

  2. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

  3. Python-Trainings für Einsteiger und Fortgeschrittene
     
    Python-Trainings für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Drei Jahrzehnte nach dem Start ist Python zu einer der populärsten Programmiersprachen der Welt aufgestiegen. Die Golem Akademie bietet einen kompakten Einstieg in Python und fortgeschrittene Techniken.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Weitsicht0711 06. Jul 2021 / Themenstart

. Stalken? Weil man man die Anzahl der Beiträge sich angeschaut hat, nach deiner wilden...

BlindSeer 06. Jul 2021 / Themenstart

Aber auch keine Steigerung, was aber eher daran liegt dass wir Probleme mit dem Klima...

BlindSeer 06. Jul 2021 / Themenstart

Den ID3 selber kritisere ich ja nicht. Habe keinen gefahren (oder auch nur gesehen), was...

muhzilla 06. Jul 2021 / Themenstart

Ich bin immer wieder erstaunt, was es für egozentrische, ignorante und einfältige...

astradorus 06. Jul 2021 / Themenstart

Aus unserer Erfahrung heraus sind runderneuerte Reifen im PKW-Bereich qualitativ nicht...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /