Abo

Android Open Source Project

Artikel
  1. Smartphones: Für Huawei wird es eng

    Smartphones: Für Huawei wird es eng

    Die Vorstellung von Huaweis Mate-30-Serie dürfte für viele trotz beeindruckender Technik enttäuschend gewesen sein: Die neuen Geräte wurden gar nicht erst für Deutschland angekündigt, zudem kommen sie ohne Google-Apps. Für Huawei wirken sich die US-Sanktionen immer dramatischer aus.
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    20.09.2019127 KommentareVideo
  2. Huawei: Mate-30-Serie ohne Google kommt nicht nach Deutschland

    Huawei: Mate-30-Serie ohne Google kommt nicht nach Deutschland

    Huawei hat seine Mate-30-Serie vorgestellt, in Deutschland werden die neuen Top-Smartphones allerdings zumindest vorerst nicht erhältlich sein. Googles Play-Dienste sind aufgrund des US-Boykotts nicht vorinstalliert.

    19.09.201920 KommentareVideo
  3. Aurora OS: Huawei will russisches Sailfish OS auf Tablets installieren

    Aurora OS: Huawei will russisches Sailfish OS auf Tablets installieren

    Für die Volkszählung in Russland könnten Huawei-Tablets mit der russischen Sailfish-OS-Variante Aurora OS zum Einsatz kommen. Ob dies ein Hinweis auf eine mögliche Neuausrichtung bezüglich der verwendeten Betriebssysteme ist, ist aktuell noch nicht abzusehen - erscheint aber eher unwahrscheinlich.

    28.08.20197 Kommentare
  4. Project Mainline und Apex: Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel

    Project Mainline und Apex: Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel

    Für Android Q stellt Google große Teile der Update-Infrastruktur um, aktualisiert Systemkomponenten und übernimmt dafür die Pflege von den OEMs. Details dazu erklärt das Team nun in einem Interview. Demnach bleibt der Linux-Kernel aber auch noch länger die größte Baustelle für Android.

    04.07.20190 Kommentare
  5. Smartphones: Huawei bleibt vorsichtig optimistisch

    Smartphones: Huawei bleibt vorsichtig optimistisch

    Auf einem Presse-Event in Berlin bekräftigt Huawei sein Zukunftsversprechen: Wer sich ein Huawei-Smartphone kauft, soll es auch künftig wie gewohnt nutzen können. Auf Detailfragen bekommen wir allerdings keine genauen Antworten - die Diplomatie steht im Vordergrund, stärker als das neue 5G-Smartphone.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch

    02.07.20190 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ec4u expert consulting ag, Karlsruhe, Böblingen bei Stuttgart, München, Düsseldorf
  2. BWI GmbH, München
  3. Rational AG, München
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm


  1. Smartphones: Huawei will Android Q für 17 Smartphones bringen

    Smartphones : Huawei will Android Q für 17 Smartphones bringen

    Der US-Boykott dauert weiter an, Huawei verspricht aber auch künftig Android-Updates für seine Smartphones anbieten zu wollen. Auch das neue Android Q soll für eine Reihe von Geräten erscheinen - Huaweis aktuelle Mitteilung bleibt an einigen Stellen aber vage.

    20.06.201910 KommentareVideo
  2. US-Boykott: Huawei erwägt alternatives Betriebssystem zu Android

    US-Boykott: Huawei erwägt alternatives Betriebssystem zu Android

    Nach dem US-Boykott gegen Huawei will der chinesische Hersteller ein eigenes Betriebssystem für Smartphones weiterentwickeln, gleichzeitig aber auch nach Alternativen anderer Hersteller Ausschau halten. Genügend Teile für eine dreimonatige Produktionsphase seien zudem vorhanden.

    21.05.201965 KommentareVideo
  3. US-Blacklist: Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

    US-Blacklist : Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

    Google soll wegen des Drucks der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt haben. Damit wäre nur noch die Open-Source-Version von Android für den Hersteller verfügbar. Auch Intel und Qualcomm würden Huawei nicht mehr beliefern.

    20.05.2019442 KommentareVideo
  4. Security Patch: Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken

    Security Patch: Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken

    In einer Vorankündigung verweist Google auf ein neues Security Patch Level. Das April-Update schließt viele Lücken und sollte für einige, aber nicht alle aktuellen Android-Geräte erscheinen. Es gibt auch viele Sicherheitslücken, die Qualcomm-basierte Smartphones betreffen.

    02.04.20195 KommentareVideo
  5. Linux: Android-Geräte sollen künftig Standard-Kernel-API benutzen

    Linux: Android-Geräte sollen künftig Standard-Kernel-API benutzen

    Die Linux-Kernel in Android-Geräten sind derzeit immer noch sehr weit entfernt vom Code im Hauptzweig des Kernels. Langfristig sollen aber alle Android-Geräte die üblichen Kernel-Schnittstellen benutzen. Den Anfang macht das Grafiksystem DRM, das auf dem Pixel 3 schon benutzt wird.

    20.11.20188 Kommentare
  1. Android: Gerätehersteller müssen in Europa für Google-Apps zahlen

    Android: Gerätehersteller müssen in Europa für Google-Apps zahlen

    Google ändert diesen Monat die Lizenzvereinbarung für die Nutzung der Google-Apps auf Android-Geräten innerhalb Europas. Gerätehersteller müssen für diese künftig bezahlen, dürfen dafür aber erstmals auch Smartphones und Tablets mit Android-Forks verkaufen.

    17.10.201878 Kommentare
  2. Patchday: Google schließt 59 Sicherheitslücken in Android

    Patchday: Google schließt 59 Sicherheitslücken in Android

    Das Android-Sicherheitsupdate für September schließt kritische Sicherheitslücken, darunter eine im Media-Framework.

    07.09.201837 Kommentare
  3. Android TV: Erste Indizien für einen Nachfolger des Nexus Players

    Android TV: Erste Indizien für einen Nachfolger des Nexus Players

    Google arbeitet womöglich an einem Nachfolger des Nexus Players. Eine neue Android-TV-Streamingbox von Google wird aber wohl erst nächstes Jahr erscheinen - zusammen mit Android Q.

    20.03.20182 KommentareVideo
  1. Android P: Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt

    Android P: Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt

    Mit der kommenden Android-Hauptversion werden Hintergrundaktivitäten von Apps stärker als bisher beschränkt. Damit soll mit Android P die Sicherheit von Smartphones und Tablets erhöht werden.

    21.02.201820 KommentareVideo
  2. DNS über TLS: Google bringt sichere DNS-Abfragen in Developer-Android

    DNS über TLS: Google bringt sichere DNS-Abfragen in Developer-Android

    Committs im Android-Open-Source-Project zeigen, dass Google an einer Implementierung für DNS über TLS für Android arbeitet. Damit können Anfragen nicht nur vor neugierigen Blicken versteckt, sondern auch gegen Manipulation abgesichert werden. Wann das Feature kommen könnte, ist aber noch unklar.

    26.10.201728 Kommentare
  3. Krack: WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

    Krack : WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

    Schwachstellen in der Implementierung von WPA2 ermöglichen das Mitlesen verschlüsselter Kommunikation per WLAN - ohne Zugriff auf das Passwort. Linux- und Windows-Nutzer können patchen, Android-User müssen hoffen.
    Von Hauke Gierow und Sebastian Grüner

    16.10.2017179 KommentareVideo
  1. Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar

    Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar

    Unihertz hat mit dem Jelly und seinem 2,45-Zoll-Display das wohl kleinste moderne Smartphone auf den Markt gebracht. Mancher Nutzer wünscht sich bei der Flut an Riesen-Smartphones ein kleines Gerät - die Verwendung ist aufgrund der geringen Ausmaße aber mitunter sehr gewöhnungsbedürftig.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    12.09.201777 KommentareVideo
  2. Dex-Bytecode: Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

    Dex-Bytecode: Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

    Android-Entwickler können sich über einen neuen Compiler von Google freuen, der die Kompilierzeit verringern sowie die Binärdateien verkleinern soll. Facebook arbeitet bereits an einem ähnlichen Bytecode-Optimierer.

    16.08.20170 Kommentare
  3. Project Treble: Google will Android-Updates revolutionieren

    Project Treble: Google will Android-Updates revolutionieren

    Das kommende Android O enthält ein stabiles Hardware-Interface. Hersteller können damit schnell und einfach Android-Updates und -Upgrades umsetzen - wenn sie denn wollen. Aber Probleme mit Linux-Kernel- und Treiber-Updates löst das auch nicht.

    13.05.201740 KommentareVideo
  1. Hikey 960: Huawei bringt Entwicklerboard mit Mate-9-Chip

    Hikey 960: Huawei bringt Entwicklerboard mit Mate-9-Chip

    Das Hikey 960 ist ein sehr leistungsstarkes Entwicklerboard mit einem Octacore-Soc von Huawei. Die Platine lässt sich mit einem aktuellen Android betreiben und soll künftig den Mainline-Kernel unterstützen, und damit auch klassische Linux-Distributionen, was aber utopisch scheint.

    27.04.201710 Kommentare
  2. Bug in Surfaceflinger: Android-Displayserver kann aus der Ferne Code ausführen

    Bug in Surfaceflinger: Android-Displayserver kann aus der Ferne Code ausführen

    Mit dem Februar-Patch schließt Google zahlreiche Sicherheitslücken in Android. Kritisch sind dabei Lücken im Kernel-Dateisystem, im Displayserver Surfaceflinger und - fast schon traditionell - im Medienserver sowie der Libstagefright.

    08.02.201715 Kommentare
  3. Android: Google Now Launcher wird ausgemustert

    Android: Google Now Launcher wird ausgemustert

    Der Google Now Launcher wird demnächst nicht mehr angeboten. Er wird bald aus dem Play Store entfernt und Hersteller von Android-Geräten dürfen ihn dann nicht mehr vorinstallieren.

    06.02.201735 Kommentare
  1. Smartphone-OS: Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

    Smartphone-OS: Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

    Einst wollte Cyanogen-CEO Kirt McMaster Google eine Kugel in den Kopf schießen - stattdessen sind CyanogenOS und die Cyanogenmod nun Geschichte. Das Community-ROM soll als Lineage neu aufgestellt werden, weil Markenrechtsprobleme drohen.

    25.12.201666 Kommentare
  2. Android-Alternativen: Wo sind all die ROMs hin?

    Android-Alternativen: Wo sind all die ROMs hin?

    Lange Zeit waren alternative Android-ROMs ein dauerpräsentes Thema in den Android-Nachrichten. Um viele große Entwicklerteams ist es mittlerweile allerdings ruhig geworden. Golem.de hat sich auf Erklärungssuche begeben und mit Entwicklern großer Developer-Teams gesprochen.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch

    20.12.2016147 KommentareAudio
  3. Android-Dezember-Updates: Patch für Dirty Cow und Android 7.1.1 mit neuen Emojis

    Android-Dezember-Updates: Patch für Dirty Cow und Android 7.1.1 mit neuen Emojis

    Android bekommt einen Patch für Dirty Cow, außerdem wird eine zwei Jahre alte Lücke im Linux-Kernel geschlossen. Google hat außerdem die Android-Version 7.1.1 freigegeben, die unter anderem weibliche Emojis bringt.

    06.12.20167 Kommentare
  4. Update: Google will Android 7.1.1 im Dezember 2016 veröffentlichen

    Update: Google will Android 7.1.1 im Dezember 2016 veröffentlichen

    Google verteilt eine neue Entwicklervorschau für Android 7.1.1 und hat im Zuge dessen mitgeteilt, wann das Update allgemein verfügbar sein wird: Im Dezember 2016 soll es für drei Nexus-Geräte, das Pixel C und für andere Gerätehersteller zur Verfügung stehen.

    23.11.201640 Kommentare
  5. Nexus 5: Juli-Patch macht Probleme bei der Lautstärkeregulierung

    Nexus 5: Juli-Patch macht Probleme bei der Lautstärkeregulierung

    Viele Besitzer eines Nexus 5 können die Lautstärke des Smartphones seit dem Juli-Patch nicht mehr ohne Weiteres einstellen. Alles deutet auf einen Fehler im Android-Kernel hin, eine Abhilfe existiert bereits, wenn auch nicht von Google.

    17.07.201623 Kommentare
  6. Android Nougat: Google will vor Ransomware und Zertifikatsspionage schützen

    Android Nougat: Google will vor Ransomware und Zertifikatsspionage schützen

    In der kommenden Android-Version will Google mit einer umstrittenen Maßnahme verhindern, dass verschlüsselte Daten von Angreifern mitgelesen werden. Außerdem soll das Betriebssystem vor Erpressungstrojanern schützen.
    Von Hauke Gierow

    11.07.201618 KommentareVideo
  7. KDE: Plasma Mobile bekommt Cyanogenmod-Basis

    KDE: Plasma Mobile bekommt Cyanogenmod-Basis

    Für die Abbilder seiner Mobil-Oberfläche wechselt das KDE-Plasma-Team auf Cyanogenmod als Basis, was die Nutzung auf vielen verschiedenen Geräten ermöglichen könnte. Die bisher genutzten Images von Ubuntu Touch sind unter anderem nicht aktuell genug.

    03.05.20167 Kommentare
  8. Security: Google patcht Android-Stagefright-Bugs und Kernel

    Security: Google patcht Android-Stagefright-Bugs und Kernel

    Google hat zahlreiche Schwachstellen in Android geschlossen, darunter Fehler in der Medienverwaltung und den entsprechenden Bibliotheken. Auch eine Sicherheitslücke im Kernel wurde behoben.

    05.04.20169 Kommentare
  9. Google: Android-Patch für Kernel-Bug bis 1. März

    Google: Android-Patch für Kernel-Bug bis 1. März

    Die kürzlich gefundene Kernel-Lücke wird mit den monatlichen Android-Updates bis zum 1. März geschlossen. Das schreibt ein Google-Entwickler. Die Auswirkungen sind laut Google geringer als ursprünglich behauptet, weshalb nur wenige Geräte betroffen seien.

    21.01.201626 Kommentare
  10. Linux: Vermeidbare Lücke bedroht Mehrzahl der Android-Geräte

    Linux: Vermeidbare Lücke bedroht Mehrzahl der Android-Geräte

    Durch eine Sicherheitslücke im Linux-Kernel lassen sich Root-Rechte erlangen. Der fehlerhafte Code betrifft neben Millionen Linux-Nutzern wohl auch den größten Teil aller Android-Geräte - und hätte mit einem seit langem diskutierten Ansatz verhindert werden können.

    19.01.201691 Kommentare
  11. OTA-Patch: Google verteilt Sicherheitsupdate für Android 6.0

    OTA-Patch: Google verteilt Sicherheitsupdate für Android 6.0

    Die neue Android-Version 6.0 alias Marshmallow bekommt nach einem Monat ihre erste Sicherheitsaktualisierung. Grund sind insgesamt sieben Bedrohungen, von denen Google zwei als kritisch einstuft.

    03.11.201511 Kommentare
  12. Android-ROM: Ungewisse Zukunft für Paranoid Android

    Android-ROM: Ungewisse Zukunft für Paranoid Android

    Paranoid Android ist derzeit am Ende. Einer der führenden Köpfe des Projekts hat es für tot erklärt. Diese Meinung teilen aber nicht alle bei Paranoid Android und hoffen auf eine Wiederbelebung des Projekts.

    11.10.201516 Kommentare
  13. Verschlüsselung: Granite Phone tritt gegen das Blackphone an

    Verschlüsselung: Granite Phone tritt gegen das Blackphone an

    Ein sicheres mobiles Betriebssystem zur verschlüsselten mobilen Kommunikation - das wünschen sich viele Nutzer. Die Firma Sikur stellt jetzt mit dem Granite-Phone einen Wettbewerber für das Blackphone vor. Einige Details sind jedoch noch offen.
    Von Hauke Gierow

    05.10.201518 Kommentare
  14. AOSP-Kooperation: Android-Diversität bereitet Herstellern viele Probleme

    AOSP-Kooperation: Android-Diversität bereitet Herstellern viele Probleme

    Viele Hersteller pflegen eigene Android-Forks sowie Hardwareabstraktionen und tragen wenig oder gar nicht zu Googles AOSP bei. Das erschwert adäquate Reaktionen auf Lücken wie Stagefright. Einige Entwickler diskutieren deshalb Möglichkeiten zum Lösen dieser Probleme.

    15.09.201521 Kommentare
  15. Oneplus Two im Test: Zwei ist besser als Eins

    Oneplus Two im Test: Zwei ist besser als Eins

    Fingerabdrucksensor, USB-C-Stecker, Laser-Autofokus, eigene Android-Version - Oneplus hat beim Two einiges verändert. Ob der Hersteller auch die Hitzeprobleme des verbauten Prozessors in den Griff bekommen hat, hat sich Golem.de im ausführlichen Test angeschaut.
    Von Tobias Költzsch

    13.08.2015112 KommentareVideo
  16. Android-Schwachstelle: Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

    Android-Schwachstelle: Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

    Black Hat 2015 Erste Nachweise, dass sich die wohl gravierende Sicherheitslücke in Android ausnutzen lässt, sind bereits im Umlauf. Patches gibt es zwar schon für Android und Cyanogenmod - bis die Hersteller sie bereitstellen, könnte Stagefright aber millionenfach missbraucht worden sein.

    04.08.201555 Kommentare
  17. Oneplus Two im Hands On: Das Flagship-Killerchen

    Oneplus Two im Hands On: Das Flagship-Killerchen

    Auch das zweite Smartphone von Oneplus kommt mit guter Ausstattung und einem verhältnismäßig niedrigen Preis. Golem.de konnte das Oneplus Two bereits antesten und überprüfen, ob sich ein Kauf lohnt.
    Von Tobias Költzsch

    31.07.2015137 KommentareVideo
  18. Android 5.1: Paranoid Android veröffentlicht neuen Lollipop-Build

    Android 5.1: Paranoid Android veröffentlicht neuen Lollipop-Build

    Für Nexus-Geräte steht ein neuer Paranoid-Android-Build zur Verfügung, der auf Android 5.1 basiert. Nach dem Weggang des Kernteams zu Oneplus suchen die verbliebenen Programmierer dringend nach Unterstützung, die wöchentliche Veröffentlichung ist nicht mehr möglich.

    07.07.20153 Kommentare
  19. Sicherheit: Fehler im Debugger macht Android-Systeme angreifbar

    Sicherheit: Fehler im Debugger macht Android-Systeme angreifbar

    Über eine Schwachstelle in Android können Unbefugte Zugriff auf Daten auf dem Gerät erhalten. Die meisten verwendeten Android-Geräte weisen den Fehler weiterhin auf, obwohl Google schon vor Monaten darauf hingewiesen wurde.

    01.07.201554 Kommentare
  20. Security: Google startet Bounty-Programm für Android

    Security: Google startet Bounty-Programm für Android

    Wer in Android eine Schwachstelle findet, wird von Google entlohnt. Der Suchmaschinenanbieter erweitert sein Bounty-Programm auf das mobile Betriebssystem - allerdings mit einigen Einschränkungen.

    16.06.20150 Kommentare
  21. Android-ROMs: AOKP ist zurück

    Android-ROMs: AOKP ist zurück

    Lange war es still um das Team von AOKP, jetzt melden sich die Programmierer des alternativen Android-ROMs zurück - stabile Lollipop-Builds sollen bald kommen. Auch von Paranoid Android gibt es Neuigkeiten.

    09.03.20159 Kommentare
  22. Silent Circle: PrivateOS 1.1 führt virtualisierte Container ein

    Silent Circle: PrivateOS 1.1 führt virtualisierte Container ein

    MWC 2015 In Silent Circles mobilem Betriebssystem PrivateOS 1.1 sollen künftig abgeschottete Bereiche für mehr Sicherheit im Unternehmenseinsatz sorgen. Außerdem wird es ein neues Blackphone geben.

    05.03.20151 KommentarVideo
  23. Android: Update für HTC-Browser verärgert Nutzer

    Android: Update für HTC-Browser verärgert Nutzer

    HTC hat seinen angepassten AOSP-Browser in den Play Store eingestellt. Damit lässt sich der Browser abseits von Firmware-Updates aktualisieren. Das erste Update hat viele HTC-Kunden aber erst einmal verärgert.

    14.01.201522 Kommentare
  24. Android 5.0: Lollipop läuft bereits auf Xperia-Smartphones

    Android 5.0: Lollipop läuft bereits auf Xperia-Smartphones

    Kurz nachdem Google den Quelltext von Android 5.0 freigegeben hat, zeigt Sony bereits erste lauffähige Versionen für einige Xperia-Smartphones. Die zum Selbstkompilieren benötigten Binaries sollen bald veröffentlicht werden. Auf XDA Developers gibt es bereits ein erstes ROM für das Xperia Z1.

    07.11.201435 KommentareVideo
  25. Android: Google vereinfacht Zertifizierungsprozess

    Android: Google vereinfacht Zertifizierungsprozess

    Google will den Anteil an Android-Geräten erhöhen, die mit den eigenen Apps laufen, und die Kontrolle über Android behalten. Dafür wurde laut einem Bericht der Zertifizierungsprozess gegenüber einigen Geräteherstellern vereinfacht.

    22.10.20148 Kommentare
  26. Android: Rund die Hälfte aller Geräte von Sicherheitslücke betroffen

    Android: Rund die Hälfte aller Geräte von Sicherheitslücke betroffen

    45 Prozent aller Android-Smartphones sind noch immer von einer vor wenigen Wochen entdeckten Sicherheitslücke im Smartphone-Browser betroffen. In Deutschland liegt die Zahl sogar deutlich höher.

    09.10.2014168 Kommentare
  27. Xperia Z3 Compact: Schlechtere Fotos nach Bootloader-Entsperrung

    Xperia Z3 Compact: Schlechtere Fotos nach Bootloader-Entsperrung

    Sony hat bestätigt, dass die von Sony selbst angebotene Entsperrung des Bootloaders zu einer Verschlechterung der Bildqualität beim Xperia Z3 Compact führt - worauf Nutzer des Services vorher nicht hingewiesen wurden. Grund seien bestimmte DRM-geschützte Algorithmen.

    05.10.201490 Kommentare
  28. Android-ROM: Cyanogenmod lehnte Google-Übernahme ab

    Android-ROM: Cyanogenmod lehnte Google-Übernahme ab

    Cyanogenmod soll auf ein Kaufangebot seitens Google nicht eingegangen sein, da sich die Firma hinter der Custom-ROM noch im Wachstum befinde.

    04.10.2014122 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. AOSP
    Google verdient an vielen Android-Smartphones nicht mit
    AOSP: Google verdient an vielen Android-Smartphones nicht mit

    Auf 79 Prozent der 2013 verkauften Smartphones läuft mittlerweile Android als Betriebssystem - Google profitiert von diesen Zahlen aber wohl in geringerem Maße als angenommen: Knapp ein Drittel der Android-Versionen sind nicht von Google zertifiziert und werfen demnach keinen Gewinn ab.


Gesuchte Artikel
  1. Blaue Häkchen
    Whatsapp-Update erlaubt Abschaltung der Lesebestätigung
    Blaue Häkchen: Whatsapp-Update erlaubt Abschaltung der Lesebestätigung

    Seit kurzem verraten zwei blaue Häkchen, ob eine Nachricht bei Whatsapp gelesen worden ist. Bei den Nutzern ist das umstritten. Eine neue Version des Messengers überlässt dem Nutzer die Entscheidung.
    (Blaue Haken Whatsapp)

  2. Leak
    Gopro Hero 4 soll in 4K aufnehmen
    Leak: Gopro Hero 4 soll in 4K aufnehmen

    Die Actionkameras von Gopro können bislang 4K-Videos nicht flüssig aufnehmen, was sich ab Anfang Oktober ändern soll. Dann wird laut einer inoffiziellen Vorabinformation die Gopro 4 erscheinen.
    (Gopro Hero 4)

  3. Ausverkauf
    iPod Classic fast nur noch zu Liebhaberpreisen verfügbar
    Ausverkauf: iPod Classic fast nur noch zu Liebhaberpreisen verfügbar

    Heimlich, still und leise hat Apple den iPod Classic aus dem Programm genommen. Das hat Folgen bei den Händlern: Viele bieten den Mediaplayer mit Festplatte gar nicht mehr direkt an, andere erhöhen die Preise.
    (Ipod Classic)

  4. Amazons Fire Phone im Kurztest
    Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
    Amazons Fire Phone im Kurztest: Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen

    Amazons Fire Phone ist überraschend schnell auch in Deutschland erhältlich: Ab sofort kann das Gerät exklusiv bei der Deutschen Telekom bestellt werden, die Lieferung erfolgt noch im September. Golem.de konnte sich Amazons Smartphone mit 3D-Simulation und Produkterkennung vor dem Start genauer ansehen.
    (Fire Phone)

  5. Raspberry B+ im Test
    Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
    Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß

    Das Raspberry Pi B+ hat den gleichen SoC wie seine Vorgänger. Wir waren aber auf die Änderungen gespannt und haben uns die neue Version der Entwicklerplatine genauer angesehen - und wurden überrascht.
    (Raspberry Pi B)

  6. Homespot
    Kabel Deutschland erklärt Bedingungen für private Hotspots
    Homespot: Kabel Deutschland erklärt Bedingungen für private Hotspots

    Jeder Kunde von Kabel Deutschland, der über Kabelmodem mit WLAN online ist, kann bald zu einem öffentlichen Hotspot für andere Kunden des Unternehmens werden. Wer das nicht möchte, obwohl er selbst nicht haften muss, hat sechs Wochen Zeit zum Widerspruch.
    (Kabel Deutschland Wlan Hotspot)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #