Microsoft: Windows Subsystem für Android bekommt modernes Netzwerk

Das Android in Windows soll nun die gleiche IP-Adresse wie das Host-System nutzen und VPNs unterstützen. Auch AV1 kommt in das System.

Artikel veröffentlicht am ,
Das WSA ändert viel am Netzwerk.
Das WSA ändert viel am Netzwerk. (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Microsoft hat das Juli-Update für sein Windows Subsystem für Android (WSA) mit Version 2205.40000.14.0 veröffentlicht. Die wichtigsten Änderung an dem WSA betreffen laut Aussagen des Herstellers vor allem den Netzwerk-Stack. Dazu heißt es: "Wir führen jetzt Advanced Networking ein, das den App-Zugriff auf lokale Netzwerkgeräte für ARM-Computer ermöglicht, so dass Apps diese Funktionalität nutzen können. Wir haben auch IPv6- und VPN-Konnektivität aktiviert, wodurch die Netzwerkfunktionen des Subsystems verbessert werden."

Stellenmarkt
  1. IT Administrator (m/w/d)
    Bike Mobility Services GmbH, Cloppenburg
  2. Technischer Produktmanager (m/w/d)
    CCV GmbH, Au in der Hallertau
Detailsuche

Im Zuge dieser Änderungen hat Microsoft auch die Einstellungen des WSA verändert und angepasst. In der Ankündigung schreibt Microsoft dazu: "Das bedeutet, dass die IP-Adresse aus dem Developer-Abschnitt in der Einstellungs-App entfernt wurde, da das Subsystem keine andere IP-Adresse mehr als Ihr Computer hat."

Insbesondere der fehlende Zugriff auf das lokale Netzwerk sowie die unterschiedlichen IP-Adressen von Host und WSA sorgten in der Vergangenheit für einigen Mehraufwand bei komplexeren Tests und Arbeiten mit dem WSA. Microsoft warnt aber, dass einige VPN-Apps und -Techniken wohl noch nicht zuverlässig mit den neuen erweiterten Netzwerkfunktionen zusammenarbeiten. In einigen Fällen könnte dies dazu führen, dass die Android-Apps gar keine Netzwerkverbindung aufbauen können.

Zu dem WSA hinzugekommen ist außerdem die Unterstützung für den freien Video-Codec AV1. Ebenso verhindert das Abspielen von Videos im WSA, dass das Display der Windows-Maschine ausgeschaltet wird. Das Team hat außerdem weitere Fehler bei der Video-Wiedergabe behoben. Windows respektiert zudem die Android-Einstellung, die Screenshots von Android-Apps verhindert. In das WSA integriert sind die May-Updates für den Android-Kernel aus AOSP, Chromium Webview ist auf Version 101 aktualisiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  2. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /