Abo
Anzeige

Zensur

Artikel

  1. Internetzensur: China macht VPN genehmigungspflichtig

    Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

    Wer in China einen VPN-Dienst betreiben will, muss künftig nett um Erlaubnis fragen - bei der Regierung. Für ausländische Unternehmen wird die Zensur immer mehr zum Problem.

    23.01.2017104 Kommentare

  1. Jobnetzwerk: Russland will App von LinkedIn verbieten

    Jobnetzwerk

    Russland will App von LinkedIn verbieten

    Das zu Microsoft gehörende Jobnetzwerk LinkedIn hat schon länger Probleme in Russland, nun droht sogar der Marktausschluss: Apple und Google wurden aufgefordert, die App aus ihren Download-Stores zu entfernen.

    09.01.201723 Kommentare

  2. Bundestagswahlkampf 2017: Die große Angst vor dem Internet

    Bundestagswahlkampf 2017

    Die große Angst vor dem Internet

    Fake-News, Wikileaks und Social Bots: Die etablierten Parteien sehen in diesem Jahr das Internet erstmals als Gefahr für den Wahlkampf. Die bisherigen Pläne sind jedoch zum Scheitern verurteilt.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    02.01.2017104 KommentareAudio

Anzeige
  1. Wahlkampf: Regierung plant angeblich Abwehrzentrum gegen Fake-News

    Wahlkampf  

    Regierung plant angeblich Abwehrzentrum gegen Fake-News

    In der deutschen Politik gibt es derzeit große Sorgen vor Desinformationskampagnen aus dem Ausland. Nun verfolgt die Bundesregierung offenbar ein Konzept, das sie sich bei der EU abgeschaut haben könnte. Der Deutsche Journalisten-Verband wittert Zensur.

    23.12.2016103 Kommentare

  2. Blockade in Ägypten: Kryptomessenger Signal kann die Zensur umgehen

    Blockade in Ägypten

    Kryptomessenger Signal kann die Zensur umgehen

    Weil der Kryptomessenger Signal in Ägypten blockiert wird, hat das Team um Moxie Marlinspike einen Mechanismus entwickelt, der die Nutzung der App wieder möglich machen soll. Künftig soll das automatisch für alle Nutzer gelten - egal ob sie Android oder iOS nutzen.

    22.12.201610 Kommentare

  3. South Carolina: US-Bundesstaat soll Porno-Sperre bekommen

    South Carolina

    US-Bundesstaat soll Porno-Sperre bekommen

    Nur wer 20 US-Dollar zahlt, soll den Pornofilter auf neuen Computern entfernen können. Das sieht eine Gesetzvorlage für Internetsperren des Abgeordneten Bill Chumley vor.

    20.12.201676 Kommentare

  1. Zensur: Türkische Provider blockieren Tor

    Zensur

    Türkische Provider blockieren Tor

    Kein Zugang mehr zu gesperrten Seiten: Türkische Provider haben auf Anweisung der Regierung Dienste gesperrt, mit denen sich Website-Blockaden umgehen lassen. Die Zensurmaßnahmen scheinen erfolgreich.

    19.12.201665 Kommentare

  2. Fake News: Für Facebook wird es hässlich

    Fake News

    Für Facebook wird es hässlich

    Alle Optionen, die Facebook im Kampf gegen Propaganda und Falschmeldungen derzeit hat, sind schlecht. Die schlechteste: jede Verantwortung auf die Nutzer abwälzen.
    Ein IMHO von Patrick Beuth

    13.12.2016284 Kommentare

  3. Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie

    Digitalcharta

    Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie

    Eine Gruppe prominenter, selbsternannter Digital-Avantgardisten will die Grundrechte in die digitale Sphäre übertragen. Eigentlich ein löblicher Ansatz, doch unser Autor ist von der "Digitalcharta" nicht überzeugt.
    Eine Analyse von Jürgen Geuter

    01.12.20168 Kommentare

  1. Verbotene Sexpraktiken: UK will Netzsperren für Porno-Zensur erzwingen

    Verbotene Sexpraktiken

    UK will Netzsperren für Porno-Zensur erzwingen

    Die Porno-Zensur für bestimmte sexuelle Praktiken im Vereinigten Königreich soll für Streaming-Angebote mit Netzsperren durchgesetzt werden. Um Filme mit "konventionellen" Inhalten sehen zu können, soll es zudem eine strenge Alterskontrolle geben.

    24.11.201669 Kommentare

  2. Ubisoft: Watch Dogs 2 wird etwas weniger freizügig

    Ubisoft

    Watch Dogs 2 wird etwas weniger freizügig

    In Watch Dogs 2 sind einige Figuren zu detailreich: Nachdem einem Spieler zufällig die sehr lebensechte Darstellung eines weiblichen Genitals aufgefallen ist, kündigt Ubisoft ein Update an. Trotzdem bleibt das Actionspiel relativ freizügig, in einigen Ländern erscheint es nicht offiziell.

    16.11.201664 KommentareVideo

  3. Neue Richtlinie: EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

    Neue Richtlinie

    EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

    Mit einem neuen Antiterrorgesetz sagt die EU Terroristen den Kampf an. Vor allem die Vorbereitung von Terrorakten soll damit europaweit kriminalisiert werden. Das hat erhebliche Auswirkungen auf das Internet und seine Nutzer.

    16.11.201630 Kommentare

  1. Soziale Medien: Türkische Regierung zensiert das Internet

    Soziale Medien

    Türkische Regierung zensiert das Internet

    Whatsapp und Twitter funktionieren nicht mehr, auch sonst ist der Internetzugang in der Türkei eingeschränkt. Der Deutsche Journalisten-Verband protestiert gegen die Entscheidung der türkischen Regierung.

    04.11.201650 Kommentare

  2. Cloud-Dienste: Türkei zensiert Github, Onedrive und Dropbox

    Cloud-Dienste

    Türkei zensiert Github, Onedrive und Dropbox

    Open Source-Projekte müssen in der Türkei derzeit einen VPN nutzen, wenn sie auf Github setzen. Genau wie andere Dienste ist die Programmierplattform dort derzeit geblockt.

    10.10.201651 Kommentare

  3. Howto: Goodbye Google? Suchmaschinen selber hosten

    Howto

    Goodbye Google? Suchmaschinen selber hosten

    Bei einem Marktanteil von über 90 Prozent kommt man nicht um die Google-Suche herum. Oder doch? Wir haben uns fünf alternative Suchmaschinen zum Selbsthosten angesehen. Wir erklären, wie leicht sie sich installieren lassen, wie gut ihre Suchergebnisse sind und ob sich das für Otto Normalnutzer lohnt.
    Eine Anleitung von Jan Weisensee

    04.10.2016120 Kommentare

  1. DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

    DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

    Der Denial-of-Service-Angriff gegen den Journalisten Brian Krebs zeigt, welche Gefahren das Internet der Dinge für die Meinungsfreiheit birgt. Bislang deutet alles darauf hin, dass es noch viel schlimmer wird.
    Ein IMHO von Hanno Böck

    26.09.2016106 Kommentare

  2. Internetzensur: Russland sperrt Pornoseiten

    Internetzensur

    Russland sperrt Pornoseiten

    Die Internetzensur in Russland trifft jetzt auch bekannte westliche Pornoseiten. Die zuständige Behörde begab sich in ungewohnt offene Onlinediskussionen.

    16.09.2016139 Kommentare

  3. Nacktbilder: Facebook knickt im Streit um Vietnam-Foto ein

    Nacktbilder

    Facebook knickt im Streit um Vietnam-Foto ein

    Mit dieser weltweiten Empörung hatte Facebook wohl nicht gerechnet. In Zukunft dürfen Nutzer ein bekanntes Foto aus dem Vietnam-Krieg posten und teilen, das ein nacktes Kind auf der Flucht vor Napalm-Bomben zeigt.

    10.09.201669 Kommentare

  4. Anonymisierung: Tor-Projekt nimmt neue Bridge-Authority in Betrieb

    Anonymisierung

    Tor-Projekt nimmt neue Bridge-Authority in Betrieb

    Eine neue Bridge-Authority soll auch künftig sicherstellen, dass Tor trotz Zensur genutzt werden kann. Ein von Aktivisten angekündigter Generalstreik im Netzwerk ist weitgehend ausgefallen.

    02.09.20160 Kommentare

  5. Nach ISP-Blockaden: Urheberlobby will Sperren auf Betriebssystemebene

    Nach ISP-Blockaden

    Urheberlobby will Sperren auf Betriebssystemebene

    Zusätzlich zu Internetsperren könnten auch große Betriebssystemhersteller wie Microsoft, Apple und Google illegale Downloads verhindern. Diese könnten sogar zu diesem Verhalten gesetzlich gezwungen werden, heißt es in einem Bericht der Film- und Fernsehindustrie.

    04.08.2016377 Kommentare

  6. Zensurversuch in Frankreich: Microsoft, Google müssen Torrents nicht zensieren

    Zensurversuch in Frankreich

    Microsoft, Google müssen Torrents nicht zensieren

    Eigentlich wollte der französische Verband der Musikproduzenten gerichtlich erzwingen, dass Google und Bing, den Begriff "Torrent" herausfiltern. Das Urteil des Pariser Gerichts endete für den Kläger aber ganz anders als erhofft.

    21.07.201617 Kommentare

  7. BitTorrent: Domains von Kickass Torrents beschlagnahmt

    BitTorrent

    Domains von Kickass Torrents beschlagnahmt

    Verhaftung und Beschlagnahmungen gegen eine der größten BitTorrent-Plattformen. Der mutmaßliche Betreiber soll in die USA ausgeliefert werden, wo ihm Urheberechtsverletzungen mit einem Volumen von über 1 Milliarde US-Dollar vorgeworfen werden.

    21.07.201613 Kommentare

  8. Europäisches Parlament: Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

    Europäisches Parlament

    Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

    Das Europaparlament will es Staaten ermöglichen, in Ausnahmefällen Internetseiten zu sperren. Bürgerrechtler sind empört. Die wichtigsten Fakten zum Streit um die neue Anti-Terror-Richtlinie.
    Ein Bericht von Thomas Kirchner und Simon Hurtz

    06.07.20161 Kommentar

  9. Paradox Interactive: Entwickler bedauert Schnitte bei Hearts of Iron 4

    Paradox Interactive

    Entwickler bedauert Schnitte bei Hearts of Iron 4

    Anfang Juni 2016 erscheint das Strategiespiel Hearts of Iron 4 - in Deutschland mit Schnitten. Hersteller Paradox Interactive hat jetzt die notwendigen Änderungen erklärt und diese bedauert.

    20.05.2016145 KommentareVideo

  10. Um Prüfungsbetrug zu vermeiden: Der Irak schaltet das Internet ab

    Um Prüfungsbetrug zu vermeiden

    Der Irak schaltet das Internet ab

    Schüler, die sich mit Messenger-Diensten über Prüfungsfragen austauschen oder bei der Wikipedia spicken gehen? Nicht im Irak. Denn wenn das Internet bei der Prüfung stört, wird es einfach abgeschaltet.

    17.05.201670 Kommentare

  11. Geoblocking: 45.000 Unterzeichner für Petition gegen Netflix' VPN-Sperren

    Geoblocking

    45.000 Unterzeichner für Petition gegen Netflix' VPN-Sperren

    Die VPN-Sperren von Netflix sind für Unterzeichner eines Briefes an den Netflix-Chef ein Eingriff in ihre Privatsphäre. VPNs seien ein legitimes Mittel gegen kriminelle Aktivitäten, staatliche Überwachung und Zensur oder einfach nur für eine sichere Verbindung zu einem schwach gesicherten Hotel-Wi-Fi.

    13.05.201635 Kommentare

  12. Brasilien: Sperrung von Whatsapp vorzeitig beendet

    Brasilien  

    Sperrung von Whatsapp vorzeitig beendet

    Die brasilianische Justiz geht schon wieder gegen Whatsapp vor und sperrt den Dienst. Die eigentlich für drei Tage vorgesehene Sperre wurde nach einem Tag wieder beendet.

    03.05.201628 Kommentare

  13. HTTP 451: Github weist auf Zensur und staatliche Löschaufträge hin

    HTTP 451

    Github weist auf Zensur und staatliche Löschaufträge hin

    Der neue HTTP-Statuscode 451 soll auf staatliche Zensurmaßnahmen und ähnliche Löschaufforderungen durch Behörden hinweisen. Der Projekthoster Github hat den Status nun umgesetzt und liefert auch einen Grund dafür mit.

    18.03.201621 Kommentare

  14. Whatsapp: 57 Programmierer für eine Milliarde Nutzer

    Whatsapp

    57 Programmierer für eine Milliarde Nutzer

    In sieben Jahren hat Whatsapp weltweit eine Milliarde Nutzer gewonnen. Während die SMS weiter auf dem Rückzug ist, legen andere Chat-Dienste ebenfalls deutlich zu.

    02.02.2016106 Kommentare

  15. Entwickler rechnet ab: "Bitcoin ist gescheitert"

    Entwickler rechnet ab

    "Bitcoin ist gescheitert"

    Die größten Probleme einer Kryptowährung? Offensichtlich nicht rein technische. Das schreibt ein langjähriger Bitcoin-Entwickler. Er prophezeit keine rosige Zukunft für das Projekt.

    15.01.2016252 Kommentare

  16. Adblock Plus: Auch Spiegel Online klagt gegen Eyeo

    Adblock Plus  

    Auch Spiegel Online klagt gegen Eyeo

    Es ist inzwischen das sechste Medium, das juristisch gegen Werbeblocker vorgeht. Während die Klage des Spiegel erst im Mai verhandelt wird, ist ein anderer Verlag schon in zehn Tagen dran.

    14.01.2016116 Kommentare

  17. Facebook: CSU will Hass schon vor Veröffentlichung löschen

    Facebook

    CSU will Hass schon vor Veröffentlichung löschen

    Facebook, Twitter und andere soziale Netzwerke sollen Hasskommentare und Terror-Propaganda schon vor der Veröffentlichung löschen: Für diesen Vorschlag erntet die CSU viel Spott und Kritik - selbst aus den eigenen Reihen.

    04.01.201682 Kommentare

  18. Active Probing: Wie man Tor-Bridges in verschlüsseltem Traffic findet

    Active Probing

    Wie man Tor-Bridges in verschlüsseltem Traffic findet

    32C3 Chinas Internetzensoren sind offenbar erfindungsreich: Statt stumpf alle verschlüsselten Verbindungen zu blockieren, suchen die Zensoren aktiv nach Tor-Bridges, um diese zu unterbinden. Doch es gibt Möglichkeiten, die Zensur zu trollen.

    28.12.20156 Kommentare

  19. Neuer HTTP-Fehlercode: 451 - diese Seite wird zensiert

    Neuer HTTP-Fehlercode

    451 - diese Seite wird zensiert

    Die HTTP-Fehlermeldung "404 - Seite nicht gefunden" kennt jeder. Jetzt gibt es einen neuen Statuscode für zensierte Inhalte. Seine Zahlenfolge ist keineswegs zufällig gewählt.
    Von Patrick Beuth

    21.12.201585 Kommentare

  20. Brasilien: Whatsapp für 14 Stunden blockiert

    Brasilien  

    Whatsapp für 14 Stunden blockiert

    Whatsapp-Nutzer in Brasilien mussten sich für mehrere Stunden nach einem anderen Chat-Programm umsehen, denn die Justiz des Landes hatte eine temporäre Sperre des Dienstes verfügt. Die Sperrung wurde früher als erwartet beendet. Sie dauerte insgesamt 14 Stunden an.

    17.12.201574 Kommentare

  21. Kasachstan: Man-in-the-Middle-Angriff auf ein ganzes Land geplant?

    Kasachstan

    Man-in-the-Middle-Angriff auf ein ganzes Land geplant?

    Mit einem manuell zu installierenden TLS-Root-Zertifikat will Kasachstan offenbar alle verschlüsselten Verbindungen ins Ausland mitlesen: Das stand auf der Webseite des nationalen Telekom-Anbieters. Die Meldung ist wieder weg - die Pläne auch?

    03.12.201523 Kommentare

  22. Bundesgerichtshof: Gema scheitert mit Klage für Internetsperren

    Bundesgerichtshof

    Gema scheitert mit Klage für Internetsperren

    Der Bundesgerichtshof will Netzbetreiber nicht in Störerhaftung nehmen. Zuerst müssten Gema und Musikindustrie gegen die Betreiber illegaler Angebote und deren Hoster vorgehen. Doch grundsätzlich ausgeschlossen wurde die Störerhaftung und Sperren nicht.

    26.11.201526 Kommentare

  23. "Madame No" im Interview: "Es muss Konsequenzen geben!"

    "Madame No" im Interview

    "Es muss Konsequenzen geben!"

    Die Vorratsdatenspeicherung hält sie für komplett verfehlt, die Safe-Harbor-Entscheidung des EuGH für eine Chance: Golem.de hat mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger - früher oft "Madame No" genannt - über Bürgerrechte, mangelnde Verantwortung bei Facebook und ehemalige Piraten gesprochen.
    Von Keywan Najafi Tonekaboni

    10.11.201548 Kommentare

  24. Google: Alphabet will Geschäfte in China machen

    Google

    Alphabet will Geschäfte in China machen

    Jedes Alphabet-Unternehmen kann laut Sergey Brin selbst entscheiden, wo es aktiv ist. Das gilt auch für China.

    30.10.20154 Kommentare

  25. Internetfreiheit: China zensiert am meisten

    Internetfreiheit

    China zensiert am meisten

    Um die Freiheit des Internets ist es in vielen Staaten der Welt nicht gut bestellt. Auch zwei europäische Länder haben im vergangenen Jahr deutlich Minuspunkte gesammelt. Deutschland verschlechterte sich ebenfalls.

    29.10.201517 Kommentare

  26. EU: Britischer Pornofilter wird illegal

    EU

    Britischer Pornofilter wird illegal

    Laut der Verordnung der EU-Kommission ist der britische Pornofilter nicht mehr zulässig. Jetzt will die Regierung die Internetsperren irgendwie fortsetzen.

    29.10.201570 Kommentare

  27. Streaming-Portal: Geld- und Bewährungsstrafe für Kino.to-Helfer

    Streaming-Portal

    Geld- und Bewährungsstrafe für Kino.to-Helfer

    Zwei Kino.to-Uploader müssen zum Teil hohe Geldstrafen zahlen, kommen aber mit Haftstrafen auf Bewährung davon. Beide haben gestanden und auf eine Revision verzichtet.

    13.10.201517 Kommentare

  28. Anstößige Inhalte: Apple löscht App über Drohnenangriffe

    Anstößige Inhalte

    Apple löscht App über Drohnenangriffe

    Eine App, die Informationen über US-Drohnenangriffe verbreitet, ist aus Apples App Store entfernt worden. Sie könnte für einige Nutzer anstößige Inhalte enthalten, rechtfertigt sich das Unternehmen.

    30.09.201551 Kommentare

  29. Einstweilige Verfügung: Fireeye geht juristisch gegen Sicherheitsforscher vor

    Einstweilige Verfügung

    Fireeye geht juristisch gegen Sicherheitsforscher vor

    Ein Team von Sicherheitsforschern wollte auf einer Konferenz über Sicherheitslücken in Fireeye-Produkten berichten. Fireeye sah durch die Präsentation Geschäftsgeheimnisse bedroht und hat eine einstweilige Verfügung erwirkt.
    Von Hanno Böck

    16.09.201554 Kommentare

  30. Camera Restricta: Noch ein Eiffelturm-Foto? Diese Kamera weigert sich

    Camera Restricta

    Noch ein Eiffelturm-Foto? Diese Kamera weigert sich

    Die Camera Restricta ist bockig. Wo schon tausendfach geknipst wurde, löst sie nicht aus. Gebrauchen kann das niemand. Aber es zeigt, wie Technik eine Zensur ermöglicht.

    16.09.201561 Kommentare

  31. Anonymisierung: Russische Regierung kann Tor nicht stoppen

    Anonymisierung

    Russische Regierung kann Tor nicht stoppen

    Das russische Innenministerium versucht schon lange, gegen das Tor-Netzwerk vorzugehen. Deshalb hat die Behörde im vergangenen Jahr einen Auftrag zur Identifizierung von Nutzern ausgeschrieben - doch das ist nicht so einfach wie gedacht.

    09.09.201540 Kommentare

  32. Torrent: Telekom lehnt Sperrung von The Pirate Bay ab

    Torrent

    Telekom lehnt Sperrung von The Pirate Bay ab

    Die Deutsche Telekom weigert sich, eine Sperranforderung für The Pirate Bay, isohunt.to und h33t.to umzusetzen. Das hatte der Verband der Österreichischen Musikwirtschaft gefordert.

    27.08.201550 Kommentare

  33. IT-Sicherheit: Alibi-Router sollen Daten um Zensurzonen herumleiten

    IT-Sicherheit

    Alibi-Router sollen Daten um Zensurzonen herumleiten

    Nutzer haben gegenwärtig wenig Kontrolle darüber, über welche Regionen in der Welt ihre Daten geleitet werden. Das will das Alibi-Projekt ändern. Es soll ein Peer-to-Peer-Netzwerk entstehen, durch das Daten um zensurgefährdete Regionen herumgeleitet werden.

    25.08.201511 Kommentare

  34. Security: Zurück zu den Hacker-Ursprüngen

    Security

    Zurück zu den Hacker-Ursprüngen

    Black Hat 2015 Wer moderne Technik zerlegt, um sie und damit die Welt verstehen zu können, macht sich strafbar. Dabei müsste das Hacken gefördert werden, sagt die Anwältin Jennifer Granick.

    06.08.20155 Kommentare

  35. Netzkontrolle: China schickt Polizisten in große Internetunternehmen

    Netzkontrolle

    China schickt Polizisten in große Internetunternehmen

    Große Internetunternehmen in China bekommen ein Polizeibüro: Die Polizisten sollen Internetkriminalität verhindern - und die Unternehmen überwachen.

    06.08.201513 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 16
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Samsung
    Galaxy S2 erhält Android 4.0
    Samsung: Galaxy S2 erhält Android 4.0

    Als wahrscheinlich erstes Samsung-Smartphone soll das Galaxy S2 ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten.
    (Task Manager Für Android 4)

  2. iPad 3 im Test
    Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer
    iPad 3 im Test: Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer

    Ein tolles scharfes Display, mehr Gewicht und neue Funktechnik, die in Deutschland nicht brauchbar ist: Apples iPad 3 zeigt sich im Golem.de-Test als seltsamer Mix aus deutlichen Verbesserungen und Verschlechterungen, die eine Entscheidung für oder gegen das neue iPad schwermachen.
    (Ipad 3 Preis)

  3. Nintendo
    3DS XL erscheint am 28. Juli 2012
    Nintendo: 3DS XL erscheint am 28. Juli 2012

    Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aime hat in einer Episode von Nintendo-Direct eine größere Version vom 3DS mit dem Namenszusatz XL sowie neue Spieleentwicklungen für das Handheld angekündigt.
    (Nintendo 3ds Xl)

  4. Android-Smartphone
    Samsungs Galaxy S3 Mini taucht in ersten Shops auf
    Android-Smartphone: Samsungs Galaxy S3 Mini taucht in ersten Shops auf

    Erste Onlineshops in Skandinavien listen das Galaxy S3 Mini von Samsung auf. Es wird erwartet, dass das Android-Smartphone in dieser Woche offiziell vorgestellt wird.
    (Samsung Galaxy S3 Mini)

  5. Test Far Cry 3
    Sandbox-Spiel mit Super-Spinner
    Test Far Cry 3: Sandbox-Spiel mit Super-Spinner

    Der Urlaub auf der Trauminsel könnte so schön sein - wenn es nur den durchgeknallten Irren mit seiner Privatarmee nicht gäbe. Und wenn die offene Spielewelt von Far Cry 3 etwas lebendiger und interessanter wäre.
    (Far Cry 3 Test)

  6. Samsung
    Soundbar mit Vakuumröhrenverstärker und Bluetooth
    Samsung: Soundbar mit Vakuumröhrenverstärker und Bluetooth

    Samsung hat zur Verstärkung der oft dünnen Töne, die aus Flachbildfernsehern kommen, eine schnurlose Lautsprecherlösung vorgestellt. Sie ist mit einem Röhrenverstärker ausgerüstet, der für warme Klänge sorgen soll.
    (Soundbar)

  7. Mac OS X 10.9
    Mavericks ist fertig
    Mac OS X 10.9: Mavericks ist fertig

    Apple hat die Entwicklung seines Betriebssystems Mac OS X 10.9 alias Mavericks abgeschlossen. Entwickler können das Gold-Master der Software bereits herunterladen.
    (Mac Os 10.9)


Verwandte Themen
AK Zensur, Internetsperren, Re:publica 2010, White-IT, Meinungsfreiheit, Campus Party, SOPA, Bundestagswahl 2009, Acta, JMStV, David Cameron, Baidu, Stiftung Datenschutz, Go Daddy

RSS Feed
RSS FeedZensur

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige