Abo
Anzeige

Gesichtserkennung

Das Gesicht ist eines der wichtigsten biometrischen Merkmale des Menschen. Bei der computergestützten Gesichtserkennung sollen Algorithmen zunächst ein menschliches Gesicht in einem Bild lokalisieren und es dann anhand von Merkmalen wie Hauttextur- und -farbe oder der geometrischen Anordnung von Augen, Mund und Nase identifizieren. Das Anwendungsgebiet von Gesichtserkennung ist breit: Digitalkameras können sie nutzen, um Gesichter in einem Motiv zu finden und darauf zu fokussieren. Unternehmen können den Zugang zu ihren Räumlichkeiten per Gesichtserkennung kontrollieren. Es ist auch möglich, Überwachungskameras im öffentlichen Raum mit solchen Systemen auszustatten.

Artikel
  1. Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen

    Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen

    Ankis neues Produkt hat mit den martialischen Rennautos der Firma nicht viel gemeinsam. Der niedliche Roboter Cozmo fährt zwar auch ein wenig herum, will mit seinen Benutzern aber erstmal nur spielen. Auch programmieren lässt er sich.
    Ein Hands on von Alexander Merz

    26.06.20172 KommentareVideo

  1. 1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten

    1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten

    Eine kleine Platine für Arduino-Boards verspricht, Sensoren und Aktoren zu ersetzen. Dabei befindet sich auf ihr kein einziges Bauelement dieser Art. Stattdessen wird ein Gerät verwendet, das sowieso jeder mit sich herum trägt.
    Ein Test von Alexander Merz

    16.06.201731 Kommentare

  2. Logitech Circle 2 im Hands on: Mehr Fischauge ist wachsamer

    Logitech Circle 2 im Hands on: Mehr Fischauge ist wachsamer

    Logitech hat seine Sicherheitskamera Circle überarbeitet: Sie kann nun einen größeren Bereich überwachen und ist wahlweise mit Kabel oder Akku sowie mit durchdachten Befestigungsmöglichkeiten erhältlich.
    Ein Hands on von Peter Steinlechner

    13.06.20176 Kommentare

Anzeige
  1. Überwachung: Innenminister will Zugriff auf Whatsapp-Daten

    Überwachung: Innenminister will Zugriff auf Whatsapp-Daten

    Der deutsche Innenminister möchte Sicherheitsbehörden den Zugriff auf Whatsapp-Daten gewähren. Auch die Videoüberwachung mit Gesichtserkennung soll intensiviert werden. Mit beiden Maßnahmen will er Terroristen leichter ausfindig machen können.

    11.06.2017287 Kommentare

  2. Grenzkontrollen: US-Grenzschutz will Lichtfeldkamera für Gesichtserkennung

    Grenzkontrollen: US-Grenzschutz will Lichtfeldkamera für Gesichtserkennung

    Verschmutzte oder getönte Scheiben? Für Gesichtserkennungssysteme an US-Grenzen ist das bald kein Hindernis mehr: Sie sollen mit einer Lichtfeldkamera kombiniert werden, die einen guten Einblick ins Fahrzeuginnere bieten sollen.

    06.06.20177 KommentareVideo

  3. Biometrie: Airlines wollen Ausweis durch Fingerabdruck ersetzen

    Biometrie: Airlines wollen Ausweis durch Fingerabdruck ersetzen

    Delta Airlines und Finnair arbeiten daran, Ausweisdokumente am Flughafen überflüssig zu machen. Stattdessen soll der Fingerabdruck oder eine Gesichtserkennung als biometrisches Identifizierungsmerkmal herhalten. Erste Tests laufen.

    05.06.201716 Kommentare

  1. Jamboard: Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

    Jamboard: Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

    Das Jamboard ermöglicht Konferenzen und Diagrammzeichnungen über die Google-Cloud. Das Gerät ist jetzt verfügbar, aber nur für eine jährliche Gebühr. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt Konkurrent Cisco.

    24.05.20170 KommentareVideo

  2. Flugsicherheit: EU dringt auf Gespräche über mögliches Laptopverbot

    Flugsicherheit: EU dringt auf Gespräche über mögliches Laptopverbot

    Ein Kabinenverbot für größere elektronische Geräte wie etwa Laptops auf allen Flügen in die USA alarmiert die EU-Kommission. Angeblich bereiten sich die Fluglinien aber schon darauf vor.

    12.05.201736 Kommentare

  3. Windows 10 Version 17xx: Fall Creators Update bringt Windows Story Remix

    Windows 10 Version 17xx: Fall Creators Update bringt Windows Story Remix

    Build 2017 Ein neues Update, eine neue App. Mit dem nächsten großen Windows-10-Update gibt es Windows Story Remix und viele Kleinigkeiten, die das Creators Update fortsetzen sollen.

    11.05.201711 KommentareVideo

  1. Nvidia: Das Polygon-Headquarter ist bald fertig

    Nvidia: Das Polygon-Headquarter ist bald fertig

    GTC 2017 Noch im Winter 2017 soll es bezugsbereit sein: Im kalifornischen San Jose entsteht mithilfe von VR das neue Hauptquartier von Nvidia. Innen wie außen besteht es aus Dreiecken und soll Platz für gut zweitausend Mitarbeiter bieten.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    09.05.20175 KommentareVideo

  2. Künstliche Intelligenz: Diese Bilder sind nicht für Menschenaugen bestimmt

    Künstliche Intelligenz: Diese Bilder sind nicht für Menschenaugen bestimmt

    Die Mehrheit heute erzeugter Fotos wird von Maschinen für Maschinen gemacht, sagt der Künstler Trevor Paglen. Deshalb müssten wir jetzt lernen, wie Computer zu sehen.
    Von Patrick Beuth

    08.05.201746 Kommentare

  3. Gesichtserkennung: Programmierer veröffentlicht Bilder aus Tinder auf Kaggle

    Gesichtserkennung: Programmierer veröffentlicht Bilder aus Tinder auf Kaggle

    Tinder-Bilder sind kein Match für Gesichtserkennung: Ein Programmierer aus den USA hat sich mehrere Zehntausend Bilder aus der Dating-App Tinder beschafft. Er hat sie ins Netz gestellt, damit Algorithmen für die Gesichtserkennung daran trainiert werden können.

    02.05.201738 Kommentare

  1. Elektronischer Personalausweis: Das tote Pferd soll auferstehen

    Elektronischer Personalausweis: Das tote Pferd soll auferstehen

    Was ist eigentlich diese eID? Kaum jemand nutzt die Onlinefunktion des Personalausweises. Die Regierung will das ändern und sie verpflichtend aktivieren. Datenschützer kritisieren das, die Regierung verschiebt daraufhin die Abstimmung über das Gesetz.
    Von Eike Kühl

    26.04.2017174 KommentareVideo

  2. Andrea Voßhoff: Keine Einwände gegen Gesichtserkennungstest in Berlin

    Andrea Voßhoff: Keine Einwände gegen Gesichtserkennungstest in Berlin

    Die deutschen Datenschützer haben große Bedenken gegen einen flächendeckenden Einsatz von Gesichtserkennungssoftware in Bahnhöfen. Tests zu deren Vorbereitung findet die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hingegen akzeptabel.

    16.04.201714 Kommentare

  3. Gezielte Werbung: Deutsche Post testet Gesichtserkennung in Filialen

    Gezielte Werbung  : Deutsche Post testet Gesichtserkennung in Filialen

    Die Werbung in den Warteschlangen von Postfilialen soll personalisierter werden. Die verwendete Gesichtserkennungssoftware ist umstritten, auch wenn sie Menschen nicht identifiziert.

    12.04.201771 Kommentare

  1. Grenzschutz: Drohnen sollen mit Gesichtserkennung ausgerüstet werden

    Grenzschutz: Drohnen sollen mit Gesichtserkennung ausgerüstet werden

    Der US-Grenzschutz will kleine Drohnen mit einer Gesichtserkennung ausstatten und damit die rund 3.200 km lange Grenze zu Mexiko absichern. Gesteuert werden die Drohnen per Sprachkommando.

    10.04.201713 Kommentare

  2. Gesichtserkennung: FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

    Gesichtserkennung: FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

    Für seine neue biometrische Datenbank hat das FBI bereits Fotos von fast der Hälfte der US-Bevölkerung eingesammelt - ohne deren Einwilligung. Die Gesichtserkennung stieß auf scharfe Kritik in einer Anhörung im US-Repräsentantenhaus.

    29.03.201731 Kommentare

  3. Spark Room Kit: Cisco bringt KI in Konferenzräume

    Spark Room Kit: Cisco bringt KI in Konferenzräume

    Ciscos neues Spark Room Kit soll einen Kameramann simulieren. Das Konferenzsystem erkennt Gesichter sowie den aktuellen Sprecher und richtet Bild und Ton auf ihn aus - ganz wie ein Mini-Spark-Board.

    28.03.20172 Kommentare

  4. Videoüberwachung: Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

    Videoüberwachung: Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

    Automatisches Tracking von Personen mit Hilfe von Gesichtserkennungssoftware soll erstmals an einem öffentlichen Bahnhof in Deutschland getestet werden. Zunächst sollen nur Freiwillige teilnehmen. Kritiker befürchten jedoch, dass dabei auch Unbeteiligte erfasst werden.

    27.03.201716 Kommentare

  5. Webcam Logitech Brio im Test: Zum Skypen fast zu schade

    Webcam Logitech Brio im Test: Zum Skypen fast zu schade

    4K, HDR, Windows Hello - die Daten der Webcam Brio von Logitech klingen beeindruckend. Der Preis allerdings auch. Wir haben sie in einer Redaktionskonferenz ausprobiert - und noch einiges mehr damit gemacht.
    Ein Test von Martin Wolf und Sebastian Grüner

    15.03.201745 KommentareVideo

  6. Verkehr: Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

    Verkehr: Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

    Rot heißt rot: Weil in China so viele Verkehrsunfälle an roten Ampeln passieren, haben die Behörden in Shenzhen eine Ampel installiert, die Fußgänger erkennt und erfasst, die bei Rot nicht stehenbleiben.

    03.03.201725 Kommentare

  7. Realface: Apple kauft israelischen Gesichtserkennungsspezialisten

    Realface: Apple kauft israelischen Gesichtserkennungsspezialisten

    Apple soll das israelische Unternehmen Realface, das sich auf Gesichtserkennung spezialisiert hat, gekauft haben. Mit deren Technik könnte eine neue Authentifizierungsfunktion für iOS und MacOS einziehen.

    20.02.20175 KommentareVideo

  8. DSLR: Pentax KP nimmt mit ISO 819.200 auf

    DSLR: Pentax KP nimmt mit ISO 819.200 auf

    Ricoh hat mit der Pentax KP seine bisher lichtstärkste Digitalkamera vorgestellt. Die DSLR arbeitet mit einem APS-C-CMOS-Sensor, der 24 Megapixel Auflösung bietet. Die Lichtempfindlichkeit liegt bei ISO 819.200.

    26.01.201718 KommentareVideo

  9. Prozessor: Qualcomms Snapdragon 835 im Detail

    Prozessor: Qualcomms Snapdragon 835 im Detail

    CES 2017 Der Smartphone-Chip für 2017: Qualcomms Snapdragon 835 ist ein High-End-SoC mit neuer Grafikeinheit, Gigabit-LTE-Modem und moderner 10-nm-Fertigung. Die Kryo genannten CPU-Kerne sind allerdings keine komplette Eigenentwicklung mehr.
    Von Marc Sauter

    03.01.201720 Kommentare

  10. Nach Terroranschlag: Politiker und Hacker streiten über totale Videoüberwachung

    Nach Terroranschlag: Politiker und Hacker streiten über totale Videoüberwachung

    33C3 Nach jedem Terroranschlag gibt es neue Vorschläge für mehr Überwachung. Diesmal diskutieren Datenschützer, Hacker und Politiker über die Frage, ob man überall Kameras installieren sollte. Die visuelle Vorratsdatenspeicherung droht.

    27.12.201635 Kommentare

  11. Intelligente Videoüberwachung: Innenministerium will Gesichtserkennung testen

    Intelligente Videoüberwachung: Innenministerium will Gesichtserkennung testen

    Die Bundesregierung will mit intelligenter Videoüberwachung Terrorverdächtige aufspüren. Ob das gelingen kann, sollen Tests zeigen. Die Grünen sind überzeugt, dass solche Maßnahmen mit dem geltenden Recht nicht vereinbar sind.
    Von Dietmar Neuerer

    26.10.201612 Kommentare

  12. Megacams.me: Porno-Webcam-Suchmaschine soll Doppelgänger-Videos finden

    Megacams.me: Porno-Webcam-Suchmaschine soll Doppelgänger-Videos finden

    Die Porno-Branche hat Gesichtserkennungssoftware entdeckt: Die Suchseite Megacams.me will anhand eines hochgeladenen Fotos Porno-Webcam-Videos finden, deren Darsteller der Person auf dem Bild ähnelt. Die Gesichtserkennung scheint von Microsoft zu stammen.

    26.09.201616 Kommentare

  13. Konkurrenz für Amazon Echo: Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher

    Konkurrenz für Amazon Echo: Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher

    Apple scheint einen Amazon-Echo- und Google-Home-Konkurrenten zu planen. Mittlerweile wurde der mutmaßliche Siri-Lautsprecher eventuell schon bei der US-Regulierungsbehörde FCC eingereicht. Ob der Lautsprecher auch eine Kamera zur Gesichtserkennung besitzt, bleibt unklar.

    26.09.201611 KommentareVideo

  14. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test: Ein Oneplus Three, zwei Systeme

    OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test: Ein Oneplus Three, zwei Systeme

    Für das Oneplus Three stehen mittlerweile erste Builds von Cyanogenmods CM 13 zur Verfügung - Three-Nutzer stehen also vor der Wahl, ob sie nicht vom ursprünglichen OxygenOS dorthin wechseln wollen. Wir haben uns zwei Threes geschnappt und die Systeme miteinander verglichen.
    Von Tobias Költzsch

    29.08.201659 KommentareVideo

  15. Gesichtserkennung: Wir fälschen dein Gesicht

    Gesichtserkennung: Wir fälschen dein Gesicht

    Biometrische Systeme sind praktisch: Der Nutzer meldet sich mit einem Körperteil an, etwa seinem Gesicht. Solche Systeme lassen sich aber relativ gut austricksen.

    24.08.201619 Kommentare

  16. Terrorbekämpfung: Denn sie wissen nicht, wen sie scannen

    Terrorbekämpfung: Denn sie wissen nicht, wen sie scannen

    Innenminister de Maizière will Gesichter an Bahnhöfen automatisch scannen lassen. Das passt zu den Plänen des BKA. Dabei ist völlig unklar, was so ein System brächte.

    24.08.2016103 Kommentare

  17. Vorratsdatenspeicherung: Regierung will jede Art von Kommunikation auswerten

    Vorratsdatenspeicherung  : Regierung will jede Art von Kommunikation auswerten

    Ganz egal, wie Nutzer im Netz kommunizieren: Bundesinnenminister de Maizière will alle Anbieter dazu verpflichten, die Verbindungsdaten auf Vorrat zu speichern.

    11.08.2016169 Kommentare

  18. Faceless Recognition System: Ein verwischtes Gesicht schützt nicht vor Erkennung

    Faceless Recognition System: Ein verwischtes Gesicht schützt nicht vor Erkennung

    Gesichtserkennung ohne Gesicht: Forscher aus Saarbrücken haben einen Algorithmus entwickelt, der Menschen auf Bildern erkennt, auch wenn ihre Gesichter unkenntlich gemacht wurden. Dazu reichen wenige klare Fotos als Vorlage aus.

    10.08.201612 Kommentare

  19. Face-Aware Liquify: Photoshop CC macht Gesichter auf Knopfdruck schön

    Face-Aware Liquify: Photoshop CC macht Gesichter auf Knopfdruck schön

    Photoshop CC 2015.5 kann Gesichter in Fotos nicht nur erkennen, sondern bietet auch Schieberegler, um die Proportionen von Lippen, Augen, Stirn, Kinn und Nase zu verändern. Das Ergebnis wirkt verblüffend natürlich.

    22.06.201663 KommentareVideo

  20. iOS 10: Apple verbessert Musik, Navigation und Messages

    iOS 10: Apple verbessert Musik, Navigation und Messages

    Apple hat auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2016 einen detaillierten Einblick in sein neues Mobilbetriebssystem gegeben. Mit iOS 10 ändert sich wieder einmal das Interface und es gibt auch sonst viele Neuerungen.

    13.06.201630 KommentareVideo

  21. Biometrie: Die Bundesregierung freut sich schon auf Gesichtserkennung

    Biometrie: Die Bundesregierung freut sich schon auf Gesichtserkennung

    In der EU-Datenbank Eurodac werden Fingerabdrücke von Flüchtlingen gespeichert. Nun sollen Gesichtsfotos dazukommen. Die Bundesregierung begrüßt das, die Linke warnt.
    Ein Bericht von Patrick Beuth

    09.06.201617 Kommentare

  22. Siri und OK Google: Sprachassistenten sind Nutzern zu peinlich

    Siri und OK Google: Sprachassistenten sind Nutzern zu peinlich

    In der Öffentlichkeit verwenden nur sehr wenige Smartphone-Nutzer die Sprachassistenten ihrer Geräte. Doch zu Hause und im Auto sieht es anders aus, so eine Studie von Creative Strategies aus den USA. Bald werden uns noch viel mehr solcher Assistenten umgeben.

    07.06.2016117 Kommentare

  23. Findface im Selbstversuch: Privacy-Apokalypse aus Russland?

    Findface im Selbstversuch: Privacy-Apokalypse aus Russland?

    Weg mit Privatsphäre im Netz: Die Entwickler der russischen Gesichtserkennungs-App versprechen traumhafte Erkennungsquoten und neue Anwendungen. Russische Sicherheitsbehörden sollen sich schon für die App interessieren. Wir haben sie ausprobiert.
    Von Pavel Lokshin

    02.06.2016136 KommentareAudio

  24. Projekt Trust Secure: Google will mal wieder Passwörter abschaffen

    Projekt Trust Secure: Google will mal wieder Passwörter abschaffen

    Google I/O Sensoren, Apps, Nutzerverhalten: Smartphones verraten so einiges über ihre Nutzer. Google will diese Daten als Alternative zu schwachen Passwörtern verwenden.
    Von Eike Kühl

    25.05.201617 Kommentare

  25. Intel Authenticate: Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

    Intel Authenticate: Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

    Cebit 2016 Intel hat sein Sicherheitssystem Authenticate in der Praxis gezeigt. Bisher funktioniert es schon mit einer PIN, einem Fingerabdruck und einem Smartphone als Faktoren, weitere Möglichkeiten sollen hinzukommen.

    16.03.20163 Kommentare

  26. Custom Blurring: Youtube verwischt alles

    Custom Blurring: Youtube verwischt alles

    Nicht nur Gesichter verwischen: Das Videoportal Youtube hat die Blur-Funktion erweitert. Jetzt können beliebige Objekte in Videos unkenntlich gemacht werden.

    26.02.201615 Kommentare

  27. Mobile World Congress: Bezahlen Sie einfach mit Ihrem guten Gesicht

    Mobile World Congress: Bezahlen Sie einfach mit Ihrem guten Gesicht

    Mastercard will mobiles Bezahlen mit Selfies absichern. Mit Smartphone und Selbstporträt zu bezahlen, soll angeblich ab Sommer auch in Deutschland möglich sein.
    Von Patrick Beuth

    25.02.20166 Kommentare

  28. Bildbearbeitung: Google stampft Picasa ein

    Bildbearbeitung: Google stampft Picasa ein

    Google stellt sein Bildverwaltungs- und Bildbearbeitungsprogramm Picasa ein. Die Anwender sollen auf Google Fotos wechseln, erhalten aber keine so umfassende Bearbeitungssoftware mehr.

    15.02.201636 Kommentare

  29. Microsofts Surface Pro 4 im Test: Das Surface sagt Hallo

    Microsofts Surface Pro 4 im Test: Das Surface sagt Hallo

    Microsofts Surface Pro 4 ist samt Type Cover ein gutes Detachable, denn die neue Anstecktastatur ist nahe dran an einer regulären. Zudem ist die Leistung dank Skylake-Chip und cleverer Kühlung höher als beim Vorgänger. Besonders gut gefällt uns Windows Hello.
    Von Marc Sauter

    23.11.2015151 KommentareVideo

  30. Gesichtserkennung: Software überträgt Mimik von einem Gesicht auf ein anderes

    Gesichtserkennung: Software überträgt Mimik von einem Gesicht auf ein anderes

    Mach doch mal das gleiche Gesicht wie ich! Kein Problem für eine Software, die deutsche und amerikanische Forscher entwickelt haben. Sie überträgt einfach den Ausdruck eines Gesichts auf ein anderes.

    23.10.201511 KommentareVideo

  31. Ultra-Broadband Forum 2015: Huawei arbeitet an GBit für 90 Prozent aller Haushalte

    Ultra-Broadband Forum 2015: Huawei arbeitet an GBit für 90 Prozent aller Haushalte

    Die Festnetze sollen in den nächsten Jahren fast alle auf eine Datenrate von 100 MBit/s bis 1.000 MBit/s ausgebaut werden, kündigte Huawei an. Der Netzwerkausrüster weiß, was die Betreiber derzeit machen, auch beim TV-Kabel.

    08.09.2015106 Kommentare

  32. Project Rigel: Neuer Photoshop für Smartphones und Tablets angekündigt

    Project Rigel: Neuer Photoshop für Smartphones und Tablets angekündigt

    Adobe will auf seiner Hausmesse Max im Oktober 2015 den Nachfolger seiner mobilen Photoshopversion vorstellen, die derzeit unter dem Entwicklungsnamen Project Rigel programmiert wird. Die App für iOS und Android soll kostenlos sein.

    28.08.201542 Kommentare

  33. Neuer Privacy Visor: Eine Brille gegen Gesichtserkennungs-Algorithmen

    Neuer Privacy Visor: Eine Brille gegen Gesichtserkennungs-Algorithmen

    Wer den Privacy Visor trägt, soll damit die Gesichtserkennung von Kameras oder sozialen Netzwerken stören können. Das erste Modell der Brille verwendete noch aufwendige LED-Beleuchtung, der zweite Privacy Visor kommt jetzt ohne Elektronik aus.

    08.08.2015155 Kommentare

  34. App: Mastercard will Gesichtsscans durchführen

    App: Mastercard will Gesichtsscans durchführen

    Mastercard experimentiert mit einer besseren Absicherung von Kreditkartenzahlungen und will ab Herbst mittels Smartphone Gesichtsscans durchführen. Das soll Betrügern das Handwerk legen. Die Selfie-Begeisterung soll dabei helfen.

    03.07.20159 Kommentare

  35. Gesichtserkennung: Facebook erkennt Personen sogar von hinten

    Gesichtserkennung: Facebook erkennt Personen sogar von hinten

    Facebooks Entwickler haben einen Algorithmus erschaffen, der Menschen auf Bildern auch dann erkennt, wenn das Gesicht nicht klar zu sehen ist. Das Programm erkennt Personen an anderen Eigenschaften - sogar von hinten.

    23.06.201517 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Sonnet
    Thunderbolt-Adapter macht USB 3.0 und eSATA an Macs möglich
    Sonnet: Thunderbolt-Adapter macht USB 3.0 und eSATA an Macs möglich

    Sonnet will noch in diesem Jahr einen Adapter für Thunderbolt anbieten. Dieser ermöglicht es wiederum, Adapter aufzunehmen, die im Expresscard-Format gebaut wurden. So lässt sich ein Macbook Air etwa um Firewire 800 oder auch USB 3.0 nachrüsten. Der Preis der Lösung ist allerdings hoch.
    (Thunderbolt Adapter)

  2. Trekstor
    E-Book-Reader Pyrus als Alternative zu Amazons Kindle
    Trekstor: E-Book-Reader Pyrus als Alternative zu Amazons Kindle

    Trekstor hat mit Pyrus einen E-Book-Reader mit E-Ink-Display vorgestellt, der auf den ersten Blick Amazons Kindle 4 sehr ähnlich ist. Er ist knapp 30 Euro preiswerter, aber neuen Lesestoff kann er nur per Mac oder PC aufnehmen.
    (Trekstor Ebook Reader Pyrus)

  3. Drohne
    Flugroboter landet auf der Hand
    Drohne: Flugroboter landet auf der Hand

    Ein in den USA entwickelter Flugroboter kann sich auf der Hand niederlassen wie ein Vogel. Dieses Manöver ist für Roboter schwierig zu imitieren.
    (Drohne)

  4. Panasonic Lumix LX7
    Liebhaberkamera mit lichtstarkem Zoom
    Panasonic Lumix LX7: Liebhaberkamera mit lichtstarkem Zoom

    Panasonics Antwort auf dem Boom lichtstarker Objektive in Kompaktkameras heißt Lumix LX7. Ihr Zoomobjektiv bietet eine Lichtstärke von f/1,4 im Weitwinkel- und f/2,3 im Telebereich. Die manuellen Einstellungsmöglichkeiten sollen auch ambitionierte Fotografen überzeugen.
    (Lumix Lx7)

  5. ZDF-Zoom
    Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten
    ZDF-Zoom: Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten

    Ein ZDF-Team hat einen Mitarbeiter mit versteckter Kamera in das Logistikzentrum des Onlineversandhändlers Zalando bei Berlin arbeiten geschickt. "Zum Teil nicht menschenwürdig", beurteilte ein Experte die Bedingungen dort. Zalando will jetzt handeln.
    (Zalando)

  6. Linux-Distribution
    Opensuse-12.3-Beta mit Linux 3.7
    Linux-Distribution: Opensuse-12.3-Beta mit Linux 3.7

    Die Beta enthält zwar eine Vorabversion von KDE SC 4.10, bei Libreoffice verhalten sich die Entwickler aber konservativer und setzen auf Version 3.6.
    (Opensuse 12.3)

  7. Download
    Deutsche Telekom schließt Musicload und Gamesload
    Download: Deutsche Telekom schließt Musicload und Gamesload

    Die Telekom will Musicload und Gamesload schließen oder verkaufen. Wird kein Partner oder Käufer gefunden, ist in ein paar Monaten Schluss.
    (Musicload)


Verwandte Themen
Cybershot-Handy, Pentax, Lumix, Intel Galileo, Touchscreenhandy, Lifelog, Bildstabilisierung, Cybershot, Biometrie, Max Schrems, Casio Exilim, Sanyo, Videoüberwachung, Olympus

RSS Feed
RSS FeedGesichtserkennung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige