Blockchain

Blockchain ist als kryptographische Technologie hinter Bitcoin bekannt, doch zahlreiche Projekte nutzen die Technik jetzt auch abseits der Kryptowährung. In einer Blockchain können Informationen fälschungssicher und transparent gespeichert werden.

Artikel
  1. Kryptowährung: Mit Bitcoin und Gold per Visa-Karte bezahlen

    Kryptowährung: Mit Bitcoin und Gold per Visa-Karte bezahlen

    Die österreichische Kryptobörse Bitpanda bringt eine Visa-Debitkarte heraus, mit der sich Bitcoins ausgeben lassen.

    21.01.202116 Kommentare
  2. Kryptowährung: Mann verliert Passwort zu fast 200 Millionen Euro in Bitcoin

    Kryptowährung: Mann verliert Passwort zu fast 200 Millionen Euro in Bitcoin

    Auf einem Zettel standen die Zugangsdaten zu 7.002 Bitcoin. Zwei von zehn Versuche bleiben dem deutschen Programmierer noch.

    13.01.2021180 KommentareVideo
  3. Kryptowährung: Bitcoin steigt auf fast 35.000 US-Dollar

    Kryptowährung: Bitcoin steigt auf fast 35.000 US-Dollar

    Die Kryptowährung Bitcoin hat kurzzeitig einen Spitzenwert von 34.800 US-Dollar erreicht. Allein 2021 stieg der Wert um rund 17 Prozent.

    04.01.202136 Kommentare
  4. Phänomen Bitcoin: Außen Hype, innen gereift

    Phänomen Bitcoin: Außen Hype, innen gereift

    Nach dem Hoch 2017 stürzte der Bitcoin-Kurs rasant ab und das Projekt wurde vielfach für gescheitert erklärt. Voreilig, wie sich nun zeigt. Gerade hat der Bitcoin ein Rekordhoch erreicht.
    Von Friedemann Brenneis

    17.12.2020127 KommentareVideo
  5. Digitalwährung: Libra heißt jetzt Diem und könnte im Januar kommen

    Digitalwährung: Libra heißt jetzt Diem und könnte im Januar kommen

    Der Name der ursprünglich von Facebook ins Leben gerufenen Kryptowährung Libra wurde geändert. Sie könnte schon bald eingeführt werden.

    01.12.20202 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. Landratsamt Lörrach, Lörrach
  4. BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen


  1. L'Oréal, Zero Days, Bitcoin, Tiktok: Sonst noch was?

    L'Oréal, Zero Days, Bitcoin, Tiktok: Sonst noch was?

    Was am 13. November 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

    13.11.20200 Kommentare
  2. Bitcoin und Co.: Paypal will zur Handelsplattform für Kryptowährungen werden

    Bitcoin und Co.: Paypal will zur Handelsplattform für Kryptowährungen werden

    Das Unternehmen arbeitet mit Banken und Unternehmen zusammen. So soll der Dienst etwa fürs Zahlen mit Bitcoin genutzt werden können.

    22.10.20204 Kommentare
  3. Circulor: Volvo kämpft per Blockchain gegen Warlords und Kinderarbeit

    Circulor: Volvo kämpft per Blockchain gegen Warlords und Kinderarbeit

    Volvo hat sich am Blockchain-Unternehmen Circulor beteiligt, um die vollständige Nachverfolgung der Kobalt-Lieferkette abzusichern.

    08.07.20206 Kommentare
  4. Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

    Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

    Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
    Von Boris Mayer

    02.07.202027 Kommentare
  5. Hamsterkäufe: App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    Hamsterkäufe: App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    Das Bundesamt für zentrale Wirtschaftsplanung will wegen der Cortana-Seuche gegen Hamsterkäufe von Klopapier vorgehen. Einkauf und Verbrauch sollen künftig nur noch mit einer Online-Registrierung möglich sein.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    01.04.2020270 KommentareVideo
  1. CCC: Youtube-Kanal des Chaos Computer Clubs gehackt

    CCC : Youtube-Kanal des Chaos Computer Clubs gehackt

    Angreifer haben den Kanal in "Microsoft US" umbenannt und bewerben ein Bitcoin-Gewinnspiel.

    30.03.202045 Kommentare
  2. FBI: Ransomwares bekommen 145 Millionen US-Dollar Lösegeld

    FBI: Ransomwares bekommen 145 Millionen US-Dollar Lösegeld

    Das FBI hat die Bitcoin-Wallets bekannter Ransomware gesammelt und ausgewertet. Demnach bezahlten Betroffene Lösegeld in Höhe von knapp 145 Millionen US-Dollar. Derweil betonte der Deutsche Städtetag, dass Behörden den Lösegeldforderungen nicht nachgeben dürften.

    05.03.20201 Kommentar
  3. Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied

    Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied

    Nach zahlreichen prominenten Abgängen im letzten Jahr bekommt Facebooks Digitalwährung Libra neuen Schwung: Die E-Commerce-Plattform Shopify tritt dem Projekt bei. Damit könnten rund eine Million Händler die Digitalwährung nutzen, sofern sie wie angekündigt dieses Jahr kommt.

    22.02.20206 KommentareVideo
  1. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

    23.10.20195 Kommentare
  2. Digitalwährung: Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start

    Digitalwährung: Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start

    Neben der Facebook-Tochter Calibra sind Spotify, Uber und Vodafone offizielle Gründungsmitglieder der Libra Association, die die gleichnamige Digitalwährung verwalten soll. Zuvor sind jedoch mehrere Firmen ausgestiegen, eine noch kurz vor der offiziellen Gründung.

    16.10.201910 Kommentare
  3. Facebook: Vier namhafte Unternehmen verlassen Libra

    Facebook: Vier namhafte Unternehmen verlassen Libra

    Vor einer Woche hat Paypal seinen Ausstieg aus dem Libra-Projekt erklärt, nun ziehen Visa, Mastercard, Stripe und Ebay nach. Damit verliert Libra binnen weniger Tage wichtige Unterstützer, die jedoch einen Wiedereinstieg offenlassen.

    12.10.201937 KommentareVideo
  1. Kryptowährung: Paypal verlässt Libra Association

    Kryptowährung: Paypal verlässt Libra Association

    Nach der Kritik von Regierungen und Regulierern an Facebooks Digitalwährung Libra gibt es einen ersten Aussteiger. Der Zahlungsdienstleister Paypal erklärt, er wolle sich lieber auf die bisherigen Prioritäten fokussieren. Auch andere Firmen zweifeln.

    07.10.20191 KommentarVideo
  2. Kryptowährung: Visa und Mastercard könnten Libra Association verlassen

    Kryptowährung: Visa und Mastercard könnten Libra Association verlassen

    Trotz einer Bitte von Facebook: Einige Mitglieder der Libra Association wollen die Kryptowährung nicht öffentlich unterstützen. Im Gegenteil, mehrere Unternehmen denken darüber nach, wieder aus der Association und damit aus Libra auszusteigen.

    02.10.20199 KommentareVideo
  3. Digitale Wertpapiere: Regierung beschließt Blockchain-Strategie

    Digitale Wertpapiere: Regierung beschließt Blockchain-Strategie

    Die Bundesregierung sieht Vorteile in der "Tokenisierung von Assets". Auch für digitale Identitäten sollen Einsatzmöglichkeiten der Blockchain-Technik geprüft werden.

    18.09.20197 Kommentare
  1. Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

    Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

    Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.
    Von Hanno Böck

    18.09.2019242 Kommentare
  2. Facebooks Digitalwährung: Frankreich möchte Libra in Europa stoppen

    Facebooks Digitalwährung: Frankreich möchte Libra in Europa stoppen

    Der französische Finanzminister möchte Libra auf europäischem Boden nicht erlauben, auch die Bundesregierung hat starke Bedenken.

    12.09.201911 KommentareVideo
  3. Facebooks Digitalwährung: Libra bekommt Konkurrenz aus China

    Facebooks Digitalwährung: Libra bekommt Konkurrenz aus China

    Bereits in wenigen Wochen könnte eine staatliche Kryptowährung von der chinesischen Zentralbank veröffentlicht werden - deutlich vor Facebooks Libra.

    10.09.20194 Kommentare
  1. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

    16.07.201931 KommentareVideo
  2. Facebook Libra: Trump hält Kryptowährungen nicht für Geld und für gefährlich

    Facebook Libra: Trump hält Kryptowährungen nicht für Geld und für gefährlich

    US-Präsident Trump kritisiert Kryptowährungen wie Bitcoin. Sie würden nur für kriminelle Geschäfte genutzt und seien instabil. Ähnlich sieht es US-Schatzmeister Powell. Derweil verteidigt Facebook seine Kryptowährung Libra - allerdings gegen andere Kritik.

    12.07.201936 Kommentare
  3. Computergeschichte: Apollo-Navigationscomputer der Nasa kann Bitcoin schürfen

    Computergeschichte: Apollo-Navigationscomputer der Nasa kann Bitcoin schürfen

    Ein 35 kg schwerer Klotz mit Ferritringspeicher - trotzdem hat der Bastler Ken Shirriff den restaurierten AGC der Nasa zum Schürfen von Bitcoin konfigurieren können. Das habe viel Aufwand und manuelles Anpassen des Sha-256-Algorithmus gekostet, sagte der Entwickler.

    10.07.201938 KommentareVideo
  4. Neue Geldwäsche-Regeln: Kryptowährungsdienste sehen ihr Geschäftsmodell bedroht

    Neue Geldwäsche-Regeln: Kryptowährungsdienste sehen ihr Geschäftsmodell bedroht

    Der Bundesverband Deutsche Startups schlägt Alarm angesichts des Plans, mit dem Bundesfinanzminister Olaf Scholz die 5. EU-Geldwäscherichtlinie umsetzen will. Kern der Kritik sind die vorgesehenen zusätzlichen Identifikationsverfahren. Auch Facebooks Libra wäre betroffen.
    Von Stefan Krempl

    21.06.201987 KommentareVideo
  5. Libra: Politiker kritisieren Facebooks Kryptowährung

    Libra: Politiker kritisieren Facebooks Kryptowährung

    Facebooks Pläne zur Einführung der Kryptowährung Libra sollen besser kontrolliert oder sogar ausgesetzt werden, lauten die Forderungen von Politikern aus den USA und Europa. Erst sollten mögliche Probleme geklärt werden.

    19.06.201918 KommentareVideo
  6. Libra: Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung

    Libra: Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung

    Nun ist es offiziell: Gemeinsam mit 27 Unternehmen möchte Facebook die Kryptowährung Libra veröffentlichen. Diese soll 2020 kommen und mit einigen Besonderheiten aufwarten.

    18.06.201931 KommentareVideo
  7. Libra: Facebooks Kryptowährung bekommt namhafte Unterstützung

    Libra: Facebooks Kryptowährung bekommt namhafte Unterstützung

    Facebooks Kryptowährungspläne erhalten hochrangige Unterstützung. Über ein Dutzend Unternehmen investieren hohe Beträge in die Libra genannte Währung, darunter Paypal, Uber und Mastercard.

    14.06.201930 Kommentare
  8. Project Libra: Facebook arbeitet an eigener Kryptowährung

    Project Libra: Facebook arbeitet an eigener Kryptowährung

    Facebook arbeitet derzeit eifrig an Project Libra. Dabei handelt es sich um ein eigenes Kryptowährungs-System, dessen Coins zum Bezahlen im Internet genutzt werden sollen. Nutzer sollen sich die Währung durch das Konsumieren von Werbung verdienen können.

    03.05.201914 Kommentare
  9. Kryptowährungen: China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten

    Kryptowährungen: China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten

    Sinnlose Ressourcenverschwendung, Umweltverschmutzung und mangelnde Sicherheit sind für China Argumente, Kryptowährungen zu verbieten. Dabei kommen einige große Kryptoanbieter aus dem Land. Noch ist das Konzept nicht vollständig ausgearbeitet.

    09.04.201958 Kommentare
  10. Quadrigacx: 137 Millionen US-Dollar in Bitcoins verschwunden

    Quadrigacx: 137 Millionen US-Dollar in Bitcoins verschwunden

    Eine gerichtliche Untersuchung konnte zwar die Konten, aber nicht die Bitcoins finden, die der verstorbene Chef der Kryptowährungsbörse Quadrigacx auf seinem verschlüsselten Laptop gespeichert haben soll. Doch das ist nicht die einzige Ungereimtheit.

    04.03.201914 Kommentare
  11. Samsung: Das Galaxy S10 hat eine Krypto-Wallet vorinstalliert

    Samsung: Das Galaxy S10 hat eine Krypto-Wallet vorinstalliert

    Das Smartphone zum Bezahlen mit Bitcoin nutzen - das soll mit dem kommenden Samsung Galaxy S10 ab Werk möglich sein. Eine kontaktlose Zahlungsmöglichkeit ist ebenfalls vorhanden. Neben Ethereum und Bitcoin werden zwei weniger bekannte Währungen unterstützt.

    26.02.201935 KommentareVideo
  12. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

    Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

    Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.

    16.02.201928 Kommentare
  13. Falsches Metamask: Malware auf Google Play stiehlt Kryptowährungen

    Falsches Metamask: Malware auf Google Play stiehlt Kryptowährungen

    Eine falsche Version der eigentlich legitimen App Metamask ist auf Google Play herunterladbar. Die Malware greift jedoch im schlimmsten Fall Kontodaten der Krypto-Wallets des Opfers ab und kopiert Wallet-Adressen des Angreifers statt der eigenen. Das Unternehmen Eset rät zur Vorsicht.

    11.02.20198 Kommentare
  14. Landkreis Zwickau: Krypto-Mining illegal am Stromzähler vorbei

    Landkreis Zwickau: Krypto-Mining illegal am Stromzähler vorbei

    Seit Anfang 2017 soll eine Gruppe in Deutschland Krypto-Mining betrieben haben. Dabei nutzte sie eine Elektroinstallation, die den Stromzähler umging. Doch der hohe Verbrauch war zu auffällig, der Versorger bemerkte das Mining von Bitcoin, Dash und Ethereum.

    07.02.2019160 KommentareVideo
  15. Quadrigacx: Kryptomarktbesitzer tot, 137 Millionen Dollar unerreichbar

    Quadrigacx: Kryptomarktbesitzer tot, 137 Millionen Dollar unerreichbar

    Der Inhaber einer Kryptowährungsbörse ist plötzlich gestorben. Er hinterlässt verschlüsselte Festplatten mit Währung im Wert von 137 Millionen US-Dollar. Allerdings wusste nur er das Passwort.

    04.02.2019134 Kommentare
  16. Kryptowährungen: Auch auf seinen Bitcoin-Geldbeutel muss man gut aufpassen

    Kryptowährungen: Auch auf seinen Bitcoin-Geldbeutel muss man gut aufpassen

    35C3 Anbieter von Krypto-Wallets versprechen, in diesen seien Bitcoins sicher verstaut. Sind sie nicht, zeigten nun Sicherheitsforscher auf dem Kongress des Chaos Computer Clubs.
    Von Kai Biermann

    28.12.201823 KommentareVideo
  17. Kriminalität: Bombendrohungen per Massenmail

    Kriminalität: Bombendrohungen per Massenmail

    In den USA, Kanada und Neuseeland empfangen Unternehmen und andere Organisationen per E-Mail versendete Bombendrohungen. Die Absender wollen damit offenbar Geld erpressen, Bomben wurden bisher aber keine gefunden.

    14.12.20183 Kommentare
  18. Initiative Q: Gehen Sie nicht über Los, ziehen Sie keine Q ein!

    Initiative Q: Gehen Sie nicht über Los, ziehen Sie keine Q ein!

    Initiative Q will ein digitales Zahlungsmittel entwickeln. Millionen Menschen haben sich bereits Q-Münzen gesichert. Dabei existieren die noch gar nicht.
    Von Lisa Hegemann

    15.11.201828 Kommentare
  19. Project Concord: VMware und die quelloffene Blockchain-Lösung

    Project Concord: VMware und die quelloffene Blockchain-Lösung

    Die schlechte Energiebilanz von Blockchain-Transaktionen ist für VMware Grund, ein eigenes System anzubieten. Eine erste Betaversion von Project Concord ist quelloffen und soll energieeffizienter sein. Es setzt trotzdem auf gängige Systeme wie Ethereum und Hyperledger.

    07.11.20183 Kommentare
  20. Weltraumbergbau: Blockchain-Unternehmen Consensys kauft Planetary Resources

    Weltraumbergbau: Blockchain-Unternehmen Consensys kauft Planetary Resources

    Mit Planetary Resources sah es zuletzt nicht so gut aus: Vielleicht hilft ein neuer Eigentümer, ein Blockchain-Unternehmen, die finanziellen Schwierigkeiten des Weltraumbergbau-Unternehmens zu lösen.

    05.11.20186 KommentareVideo
  21. Blockchain in Games: Jenseits der Kryptokatzen

    Blockchain in Games: Jenseits der Kryptokatzen

    Cryptokitties ist das bei weitem bekannteste Beispiel für den Einsatz der Blockchain in Games. Doch andere Nutzungsformen der Technik könnten auf Dauer mehr Erfolg haben.
    Von Achim Fehrenbach

    01.10.201828 KommentareVideoAudio
  22. Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain

    Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain

    Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
    Ein Interview von Sebastian Gluschak

    12.09.201827 KommentareVideo
  23. Canaan Avalon A9: Erster Miner mit 7-nm-ASIC und Bitcoin-Fernseher

    Canaan Avalon A9: Erster Miner mit 7-nm-ASIC und Bitcoin-Fernseher

    Die Bitcoin-Industrie hat ihren ersten Chip mit 7-nm-Verfahren für besonders effizientes Crypto-Mining, den A3206 von Canaan für das Avalon A9 genannte System. Außerdem gibt es einen 4K-Fernseher, in dem mehr als zwei Dutzend 16-nm-ASICs während des Binge-Watching nebenher schürfen.

    09.08.201825 Kommentare
  24. Bakkt: Eigentümer der New Yorker Börse kündigt Bitcoin-Plattform an

    Bakkt: Eigentümer der New Yorker Börse kündigt Bitcoin-Plattform an

    Auf einer eigenen Plattform will der Börsenbetreiber ICE die Verbreitung digitaler Vermögenswerte unter anderem im Consumer-Bereich vergrößern. Dabei kooperiert das Unternehmen mit Partnern wie Microsoft, Starbucks und der Boston Consulting Group.

    06.08.201810 Kommentare
  25. Abstractism: Valve entfernt Spiel mit zwei dreisten Betrugsmaschen

    Abstractism : Valve entfernt Spiel mit zwei dreisten Betrugsmaschen

    Abzocker auf Steam werden offenbar immer kreativer: Nach Protesten durch Nutzer ist jetzt ein Spiel entdeckt und dann auch entfernt worden, das gleich mit zwei unterschiedlichen Betrugsmaschen versucht hat, Geld zu verdienen.

    01.08.201846 KommentareVideo
  26. Foam: Geodaten auf der Blockchain

    Foam: Geodaten auf der Blockchain

    Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
    Von Dirk Koller

    01.08.201823 KommentareAudio
  27. Digital Asset: Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an

    Digital Asset: Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an

    Das Startup Digital Asset hat mit der Google Cloud eine Plattform für sein Blockchain-SDK DAML gefunden. Gleichzeitig ist das für Google eine Gelegenheit, ein momentan besonderes Produkt im Vergleich zur Konkurrenz zu bieten. Mögliche Anwendungsgebiete liegen in der Medizin und als Bezahldienst.

    24.07.20184 Kommentare
  28. ADB voraktiviert: Kryptomining über Port 5555

    ADB voraktiviert: Kryptomining über Port 5555

    Zahlreiche günstige Android-Geräte werden mit voraktivierter ADB-Schnittstelle ausgeliefert und können aus dem Netz kontrolliert werden. Derzeit wird das von einer Kryptomining-Kampagne genutzt.

    13.06.201810 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Playstation und Messenger
    IS kommuniziert zunehmend an den Geheimdiensten vorbei
    Playstation und Messenger: IS kommuniziert zunehmend an den Geheimdiensten vorbei

    Nach den Terroranschlägen von Paris fordert die Gewerkschaft der Polizei eine längere Speicherung von Verbindungsdaten. Sicherheitsexperten verweisen hingegen auf Probleme durch Verschlüsselung und die Kommunikation über die Playstation durch den IS.
    (Whatsapp)

  2. Huawei G8
    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
    Huawei G8: Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

    Huawei hat mit dem G8 neben dem neuen Top-Modell Mate S auch ein neues Mittelklasse-Gerät vorgestellt. Es kommt mit teilweise identischer Hardware wie das Mate S: So hat es auch den verbesserten Fingerabdrucksensor und eine 13-Megapixel-Kamera mit RGBW-Sensor.
    (Huawei G8)

  3. Project Ara
    Googles seltsamer Humor
    Project Ara: Googles seltsamer Humor

    Seit einigen Tagen versorgt Google die Öffentlichkeit bezüglich Project Ara mit kleinen Infohappen. Dabei offenbart sich eine seltsame Art von Humor. So soll das modulare Smartphone beim zuletzt vermeldeten Falltest gar nicht auseinandergefallen sein.
    (Project Ara)

  4. VR-Brille
    Sonys Project Morpheus ist offenbar fertig
    VR-Brille: Sonys Project Morpheus ist offenbar fertig

    Laut einem Sony-Mitarbeiter ist die VR-Brille Project Morpheus fertig und kann wie geplant 2016 erscheinen. Derzeit soll Sony nur noch an ersten Games arbeiten. Auch zu dem Konkurrenzgerät Oculus Rift äußerte sich der Ingenieur - und zwar sehr skeptisch.
    (Project Morpheus)

  5. Steam Controller ausprobiert
    Konkurrenz für WASD und Maus
    Steam Controller ausprobiert: Konkurrenz für WASD und Maus

    Im November 2015 startet Valve die Steam-Machine- und Steam-Controller-Offensive. Golem.de konnte das so gut wie fertige Gamepad ausprobieren - und hat gleich getroffen.
    (Steam Controller)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #