Abo
Anzeige
WD-Logo (Bild: Western Digital), Western Digital
WD-Logo (Bild: Western Digital)

Western Digital

Western Digital (WD) ist ein amerikanischer Hersteller von Speichermedien aller Art mit Sitz in Irvine, Kalifornien. Das 1970 gegründete Unternehmen stellte zunächst Halbleiter und Chips für Taschenrechner her, bevor es in den 1980ern mit der Produktion von Festplatten begann. Western Digital hat 2011 die Speichersparte von Hitachi und 2015 den Speicherhersteller Sandisk übernommen. WD machte 2017 einen Umsatz von circa 19 Milliarden US-Dollar und beschäftigte ungefähr 70.000 Mitarbeiter. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zu Western Digital.

Artikel
  1. CPU-Architektur: Western Digital will 2 Milliarden RISC-V-Kerne im Jahr

    CPU-Architektur: Western Digital will 2 Milliarden RISC-V-Kerne im Jahr

    Die Storage-Spezialisten von Western Digital wollen die für ihre Produkte genutzten Rechenkerne, Prozessoren und Controller auf die freie Architektur RISC-V migrieren. Das Unternehmen will künftig so rund zwei Milliarden RISC-V-Kerne pro Jahr vertreiben.

    30.11.201716 Kommentare

  1. Microwave Assisted Magnetic Recording: WD arbeitet an der 40-Terabyte-Festplatte

    Microwave Assisted Magnetic Recording: WD arbeitet an der 40-Terabyte-Festplatte

    Mit einem neuen, MAMR genannten Verfahren möchte Western Digital die Kapazität von Festplatten in den nächsten Jahren in etwa vervierfachen. Da die verwendeten Materialien weitestgehend gleich bleiben, steigen die Kosten recht wenig an.

    12.10.201729 Kommentare

  2. Ultrastar Hs14: Die erste 14-Terabyte-Festplatte ist da

    Ultrastar Hs14: Die erste 14-Terabyte-Festplatte ist da

    Von HGST kommt die bisher einzige HDD mit 14 Terabyte: Die Ultrastar Hs14 ist wie erwartet heliumgefüllt und verwendet acht Platter. Zumindest die Schreibgeschwindigkeit fällt trotz einiger Tricks aber niedriger aus als beim 12-Terabyte-Modell.

    06.10.201728 KommentareVideo

Anzeige
  1. 18 Milliarden Dollar: Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

    18 Milliarden Dollar: Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

    Nach monatelangen Verhandlungen hat sich der US-Finanzinvestor Bain im Bieterwettstreit um Toshibas Speicherchip-Sparte durchgesetzt. Doch ein Rechtsstreit mit Western Digital belastet den Deal.

    20.09.20172 Kommentare

  2. G-Drive Mobile SSD R-Series: Kleine externe SSD mit USB 3.1 Gen2 Type C

    G-Drive Mobile SSD R-Series: Kleine externe SSD mit USB 3.1 Gen2 Type C

    Das neue G-Drive von G-Technology ist eine wetterfeste externe SSD mit IP67-Schutzart. Dank USB-3.1-Gen2-Geschwindigkeit arbeitet das kompakte G-Drive flott. Angesichts der hohen Kapazität kostet zumindest das große Modell aber auch viel Geld.

    16.09.20178 Kommentare

  3. WD Gold: Western Digital bringt HDD mit 12 Terabyte Kapazität

    WD Gold: Western Digital bringt HDD mit 12 Terabyte Kapazität

    Für Rechenzentren und die Cloud: Western Digital bringt Festplatten für Enterprise-Kunden, die eine hohe Kapazität haben und trotzdem zuverlässig sein sollen. Auf dem Papier können sie mit Festplatten von HGST mithalten - der eigenen Tochterfirma.

    14.09.20177 KommentareVideo

  1. Sandisk: Western Digital verkauft Speicherkarten für Nintendo Switch

    Sandisk: Western Digital verkauft Speicherkarten für Nintendo Switch

    Wer seine Switch intensiv nutzt, dürfte mittelfristig kaum mit dem internen Speicher auskommen. Nun wollen Nintendo und Western Digital offiziell lizenzierte MicroSDXC-Karten in zwei Größen anbieten.

    03.09.201715 KommentareVideo

  2. Western Digital: Sandisk bringt Micro-SD-Karte mit 400 GByte

    Western Digital: Sandisk bringt Micro-SD-Karte mit 400 GByte

    Ifa 2017 Die neue Ultra Plus fasst knapp ein halbes Terabyte, das sind über 50 Prozent mehr als bisherige Micro-SD-Speicherkarten. Allerdings arbeitet Sandisks neues Modell mit dem älteren UHS-I-Standard, weshalb es eine Weile dauert, es zu befüllen.

    01.09.201734 KommentareVideo

  3. Backblaze: Verbraucher-HDDs nicht schlechter als Enterprise-Modelle

    Backblaze: Verbraucher-HDDs nicht schlechter als Enterprise-Modelle

    Im zweiten Quartal 2017 hat Backblaze viele Beobachtungen aufgezeichnet. Die Ausfallquote der meisten Festplatten ist über das Quartal konstant geblieben. Außerdem sind Verbrauchermodelle von Seagate-Platten ähnlich zuverlässig wie deren Enterprise-Modelle - zumindest noch.

    31.08.201717 KommentareVideo

  1. Flash-Speicher: Toshiba und Western Digital streiten um neue Chipfabrik

    Flash-Speicher: Toshiba und Western Digital streiten um neue Chipfabrik

    Um den Marktführer Samsung einzuholen, baut Toshiba eine neue Fabrik für 3D-NAND-Flash. Jetzt will US-Partner Western Digital Anteile davon haben - und das, obwohl beide Parteien noch in einem aktuellen Rechtsstreit stecken.

    07.08.20170 KommentareVideo

  2. Schulden: Toshiba-Partner und Geldgeber wollen Insolvenzverfahren

    Schulden: Toshiba-Partner und Geldgeber wollen Insolvenzverfahren

    Eine Insolvenz von Toshiba wäre eine der größten in der japanischen Geschichte. Jetzt könnte es doch noch dazu kommen.

    28.07.20172 Kommentare

  3. BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    Vier statt drei Bit je Zelle: Der BiCS3 X4 genannte Flash-Speicher von Western Digital kommt so auf hohe 768 GBit. Vorerst wird der Hersteller aber nur Prototypen präsentieren.

    25.07.201719 Kommentare

  1. BiCS4: 96 Layer für 4 Bit pro Zelle und 1,5-TByte-Packages

    BiCS4: 96 Layer für 4 Bit pro Zelle und 1,5-TByte-Packages

    Toshiba und Western Digital haben den BiCS4 vorgestellt: Der 3D-Flash-Speicher schichtet 96 Lagen an vierbittigen Zellen (Quadruple Level Cell, QLC) für 1 TBit pro Chip übereinander. Damit sind einseitig bestückte M.2-SSDs mit 6 TByte Kapazität denkbar.

    29.06.20171 Kommentar

  2. NAND-Flash: Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest

    NAND-Flash: Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest

    Finanziell schwer angeschlagen will Toshiba sich dennoch den Käufer seiner Flashsparte nach nationalen Gesichtspunkten aussuchen. Ob der Plan aufgeht, ist noch offen.

    21.06.20170 Kommentare

  3. WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz

    WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz

    Bei Western Digital gilt: Schwarz ist schneller als Blau und Grün. Die WD Black SSD setzt sich allerdings weniger von der WD Blue SSD ab als gedacht. Zwar liefert sie für ihren Preis eine passable Leistung ab, gegen Samsungs 960 Evo hat sie es aber schwer.
    Ein Test von Marc Sauter

    21.06.20178 Kommentare

  1. SSD: WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte

    SSD: WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte

    Computex 2017 Western Digital stattet seine Blue 3D genannten SSDs mit geschichtetem Flash-Speicher aus. Dadurch sinkt die Leistungsaufnahme deutlich und die Kapazität verdoppelt sich. Das gleiche Modell wird auch als Sandisk Ultra III 3D verkauft.

    01.06.20176 KommentareVideo

  2. Ultrastar SS300: HGST stellt TLC-SSDs für Enterprise-Kunden vor

    Ultrastar SS300: HGST stellt TLC-SSDs für Enterprise-Kunden vor

    Beim Lesen fast genauso schnell wie MLC-Flash: Die neuen SAS-SSDs von HGST für den Serverbereich können auch mit TLC-Flash bestellt werden, der auf dem Papier gute Leistungswerte bringt. Das Problem ist die Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb.

    19.05.20174 Kommentare

  3. WD Red und Red Pro: NAS-Festplatten erreichen 10 TByte

    WD Red und Red Pro: NAS-Festplatten erreichen 10 TByte

    Western Digital verschiebt nach rund einem Jahr die Kapazitätsgrenze seiner NAS-Festplatten um 2 TByte. Die neuen, Helium-gefüllten Festplatten werden als Red und Red Pro verkauft. Vor allem die Leistungsaufnahme sinkt dadurch.

    18.05.201731 Kommentare

  4. 27 Milliarden US-Dollar: Foxconn höchster Bieter für Toshibas Speichergeschäft

    27 Milliarden US-Dollar: Foxconn höchster Bieter für Toshibas Speichergeschäft

    Nach der Übernahme von Sharp greift Taiwans Elektronikhersteller Foxconn nach einem weiteren japanischen Unternehmen. Das Gebot für Toshibas Chipsparte übertrifft die der Konkurrenz deutlich.

    11.04.20176 Kommentare

  5. Western Digital: Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

    Western Digital: Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

    Flash-Speicher für die Hosentasche: Western Digital bringt seine erste externe SSD, die über USB-C verbunden wird. Sie soll nicht nur sehr schnell, sondern auch besonders sicher und stabil sein.

    06.04.201711 KommentareVideo

  6. Atom-Unfall: WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

    Atom-Unfall: WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

    Cebit 2017 Zwar gibt es keinen Rückruf, aber ein Support-Versprechen: WD will seine beiden NAS-Modelle, bei denen Intels Atom-SoC ausfallen kann, auch nach Ablauf der Garantie unterstützen. Das sagte das Unternehmen Golem.de in Hannover.

    26.03.201712 Kommentare

  7. NAS-Ausfälle: Seagate nennt betroffene Modelle und beruhigt Nutzer

    NAS-Ausfälle: Seagate nennt betroffene Modelle und beruhigt Nutzer

    Dass Seagate von potenziellen Ausfällen von Intels C2000-CPUs betroffen ist, war bereits bekannt. Der Festplattenhersteller nennt jetzt die beiden NAS-Modelle, die ausfallen können. Die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht hoch, es gibt also keinen Rückruf.

    08.03.20170 Kommentare

  8. Western Digital My Cloud: NAS-Gerät macht jeden zum Admin

    Western Digital My Cloud: NAS-Gerät macht jeden zum Admin

    Western Digital hat in der Hackerszene nicht den Ruf, Schwachstellen schnell zu beseitigen. Sicherheitslücken, die den Login-Vorgang und die Ausführung von Code betreffen, wurden daher ohne Responsible Disclosure veröffentlicht - damit die Nutzer handeln können.

    06.03.201736 Kommentare

  9. NAS-Ausfälle: Seagate schweigt, Netgear ruft zurück

    NAS-Ausfälle: Seagate schweigt, Netgear ruft zurück

    Netgear wird der Weiterbetrieb rund um die Intel-C2000-basierten NAS-Systeme zu riskant. Seagate hingegen will sich bis heute auf Nachfrage nicht zu möglichen Schäden äußern. Interessanterweise betrifft das auch Western Digital, obwohl eine Antwort dieses Herstellers einfach sein sollte.

    06.03.201710 Kommentare

  10. Sandisk iNand 7350: WD rüstet Speicher für Smartphones auf

    Sandisk iNand 7350: WD rüstet Speicher für Smartphones auf

    MWC 2017 Eine Antwort an die Konkurrenz sind die neuen eMMC-Speicherbausteine von Western Digital. Unter der Marke Sandisk wendet das Unternehmen sein 3D-Herstellungsverfahren an, um die Bausteine auch für Smartphones passend zu machen. Das Ergebnis ist überraschend schnell.

    28.02.20177 Kommentare

  11. BiCS3: Toshibas 512-GBit-Flash-Chips werden in Mustern ausgeliefert

    BiCS3: Toshibas 512-GBit-Flash-Chips werden in Mustern ausgeliefert

    Nur wenige Wochen nach dem Start der Fertigung meldet Toshiba die Auslieferung von Musterstückzahlen seiner neuen 512-GBit-TLC-Chips. Mit Toshibas Technik wären 1-TByte-SSDs mit nur einem Chip-Package möglich.

    23.02.20179 Kommentare

  12. BiCS3: Flash Forward startet Fertigung von 512-GBit-Flash-Chips

    BiCS3: Flash Forward startet Fertigung von 512-GBit-Flash-Chips

    Toshiba und Western Digital haben die Kapazität ihres BiCS3 genannten Flash-Speichers verdoppelt. Die Pilotproduktion von 512-GBit-Dies sei angelaufen, womit Flash Forward zeitlich einige Wochen vor Samsung liegen könnte.

    08.02.20170 Kommentare

  13. Backblaze: Acht-Terabyte-Platten sind zuverlässiger als gedacht

    Backblaze: Acht-Terabyte-Platten sind zuverlässiger als gedacht

    2016 zeichnete sich für Backblaze ein positiver Trend ab: Die insgesamte Zuverlässigkeit der beobachteten Festplatten nahm zu. HGST hängt dabei weiterhin den Mutterkonzern Western Digital ab, eine positive Überraschung sind außerdem Laufwerke mit acht Terabyte.

    02.02.201739 KommentareVideo

  14. CTO: Führungswechsel bei Microsoft und Western Digital

    CTO: Führungswechsel bei Microsoft und Western Digital

    Linkedins Kevin Scott wird bei Microsoft die Rolle des CTO einnehmen, während Ex-HPE-Mitarbeiter Martin Fink diesen Posten bei Western Digital übernimmt. Beide Personen haben bei namhaften Unternehmen Erfahrungen gesammelt.

    25.01.20176 Kommentare

  15. NAND-Flash: Toshiba gliedert sein Speichergeschäft aus

    NAND-Flash  : Toshiba gliedert sein Speichergeschäft aus

    Massive Verluste im der Atomkraftwerkssparte zwingen Toshiba zum Handeln: Zu den interessierten Käufern der Flash-Sparte zählt Western Digital. Mit den US-Amerikanern betreibt Toshiba gemeinsame Halbleiterwerke in Japan.

    18.01.20171 Kommentar

  16. WD Black SSD: Auf Grün und Blau folgt Schwarz und schnell

    WD Black SSD: Auf Grün und Blau folgt Schwarz und schnell

    CES 2017 Leistung statt Sparsamkeit soll die neue Black SSD von Western Digital im M.2-Format liefern - im Gegensatz zum blauen oder grünen Pendant aus der Reihe. Bezahlbar soll sie trotzdem sein.

    12.01.20177 Kommentare

  17. Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht

    Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht

    Western Digital bietet mit der Festplatte für den Raspberry Pi ein angeblich anfängerfreundliches Festplattenset an. Wir wollten wissen, ob der Hersteller hier nur unbedarfte Pi-Einsteiger abzocken will, und haben es uns näher angeschaut. Dabei waren wir in mehrfacher Hinsicht positiv überrascht.
    Ein Test von Alexander Merz

    06.01.201771 Kommentare

  18. Ultrastar He12: WD plant Festplatten mit bis zu 14 Terabyte

    Ultrastar He12: WD plant Festplatten mit bis zu 14 Terabyte

    Im kommenden Jahr sollen die ersten HDD mit 12 und 14 Terabyte Kapazität erscheinen: Western Digital möchte Helium-gefüllte Festplatten mit acht Plattern anbieten, die größere Spezialversion setzt auf überlappende Spuren.

    07.12.201610 Kommentare

  19. HPE: Was The Machine ist und was nicht

    HPE: Was The Machine ist und was nicht

    Einst auch als Produkt geplant, hat The Machine mittlerweile verstärkt den Charakter eines Forschungsprojekts. HPEs Idee eines Computers mit gigantischem, nicht flüchtigem Speicherpool scheiterte unter anderem an den Partnern. In Zukunft dürfte The Machine dennoch eine wichtige Rolle spielen.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    01.12.201628 KommentareVideo

  20. Die Nextcloud Box im Kurztest: Die heimische Wolke ist noch nicht einfach genug

    Die Nextcloud Box im Kurztest: Die heimische Wolke ist noch nicht einfach genug

    In der Nextcloud Box haben der Ubuntu-Hersteller Canonical, Festplattenhersteller Western Digital und der Owncloud-Fork Nextcloud ihre Experimente in eine fassbare Form gegossen. Herausgekommen ist die Nextcloud Box. Das Linux-Magazin hat sich das Sync-Device angeschaut und sieht Optimierungsbedarf.
    Ein Praxistest von Kristian Kißling

    14.11.2016102 Kommentare

  21. WD Blue und WD Green: Western Digitals erste SSDs sind alte Bekannte

    WD Blue und WD Green: Western Digitals erste SSDs sind alte Bekannte

    Durch die Übernahme von Sandisk ist Western Digital zum SSD-Hersteller geworden. Die ersten beiden Modelle sind in zwei Formfaktoren erhältlich - und eigentlich nicht neu.

    11.10.201611 Kommentare

  22. Speicherriese: Sandisk zeigt SDXC mit 1 TByte

    Speicherriese: Sandisk zeigt SDXC mit 1 TByte

    Photokina 2016 Die kleinen Speicherkarten für Digitalkameras werden bald 1 TByte Daten speichern. Sandisk zeigt auf der Fotomesse Photokina bereits den Prototyp einer solchen SDXC-Karte.

    21.09.201618 Kommentare

  23. Koop mit Canonical und WDLabs: Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen

    Koop mit Canonical und WDLabs: Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen

    In Kooperation mit Canonical und WDLabs haben die Macher von Nextcloud einen Minirechner mit ihrer freien Cloud-Lösung vorgestellt. Interessierten Nutzern soll damit ein eigenes Hosting möglichst einfach gemacht werden.

    16.09.201624 Kommentare

  24. Helium-Festplatten: WD Gold erreicht 10 TByte

    Helium-Festplatten: WD Gold erreicht 10 TByte

    Western Digital bietet seine Festplatten für Rechenzentren und Server mit höheren Kapazitäten an. Die WD-Gold-Serie wird neuerdings mit 10 TByte angeboten.

    03.08.201616 Kommentare

  25. BiCS3: Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

    BiCS3: Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

    Toshiba und Western Digital produzieren 3D-Flash-Speicher mit besonders vielen Lagen - 64 Schichten sind bisher Rekord. Bei der Kapazität stellt das NAND allerdings keine Bestmarke auf.

    27.07.20163 Kommentare

  26. Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert

    Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert

    Sie hätten die Lösung für die Probleme der Festplattenhersteller in Anbetracht der zunehmenden SSD-Konkurrenz werden können. Doch verkauft haben sich die sogenannten SSHDs nicht. Die Gründe sind vielfältig.
    Eine Analyse von Andreas Sebayang

    21.07.2016129 Kommentare

  27. Flash-Speicher: Flash Forwards neue Fab 2 in Japan ist fertig

    Flash-Speicher: Flash Forwards neue Fab 2 in Japan ist fertig

    Toshiba und Western Digital alias Flash Forward haben nach rund zwei Jahren Bauzeit ein weiteres Halbleiterwerk in Yokkaichi, Japan eröffnet. In der neuen Fab 2 wird 3D-Flash-Speicher für SSDs produziert.

    15.07.20167 Kommentare

  28. Flash-Speicher: Toshiba und WD stecken 15 Milliarden US-Dollar in ihre Fabs

    Flash-Speicher: Toshiba und WD stecken 15 Milliarden US-Dollar in ihre Fabs

    Neue Investitionen für die Produktion von Flash-Speicher: Toshiba und Western Digital wollen in den kommenden drei Jahren rund 15 Milliarden US-Dollar für die Aufrüstung von Fabs aufwenden.

    06.07.20160 Kommentare

  29. Extreme/Ultra Micro-SD: Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

    Extreme/Ultra Micro-SD: Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

    Enorme fünf MByte pro Sekunde flotter als die Konkurrenz: Nach Samsung hat auch Sandisk zwei Micro-SD-Speicherkarten mit 256 GByte Kapazität angekündigt und spricht von den schnellsten der Welt.

    30.06.20166 Kommentare

  30. My Passport Wireless Pro: WDs externe WLAN-Festplatte hat einen Akku und SD-Reader

    My Passport Wireless Pro: WDs externe WLAN-Festplatte hat einen Akku und SD-Reader

    Bis zu 3 TByte Speicherplatz für unterwegs: Western Digitals My Passport Wireless Pro ist quasi ein Akku-betriebenes NAS. Die externe Festplatte kann per WLAN angesprochen werden, liest SD-Karten, nutzt einen USB-3.0-Anschluss und lädt optional Smartphones auf.

    21.06.201618 KommentareVideo

  31. WD Gold 8 TByte: Schnellere Helium-Festplatten mit 24/7-Hotline

    WD Gold 8 TByte: Schnellere Helium-Festplatten mit 24/7-Hotline

    Western Digitals neue Enterprise-Festplatten sind golden: Die mit Helium gefüllten WD-Gold-Modelle werden mit bis zu 8 statt wie zuvor 6 TByte und 24-Stunden-Service ausgeliefert. Außerdem zieht der Hersteller bei der Geschwindigkeit mit Seagate gleich.

    19.04.201611 Kommentare

  32. NAS-Festplatte: WD Red erreicht 8 TByte

    NAS-Festplatte: WD Red erreicht 8 TByte

    Western Digital bietet seine für Endkunden-NAS-Systeme vorgesehene Red-Serie nun auch als 8-TByte-Modell an und erreicht damit Seagates Kapazitäten in dem Segment. Auch die ebenfalls für den Dauerbetrieb ausgelegte Purple-Serie wird größer. Beide Serien sind jedoch recht teuer.

    02.03.201634 Kommentare

  33. Western Digital: Selbstverschlüsselnde Festplatten sind voller Fehler

    Western Digital: Selbstverschlüsselnde Festplatten sind voller Fehler

    Die Verschlüsselung ist gerade bei externen Festplatten sinnvoll, da sie verloren gehen können. Doch zahlreiche Modelle von Western Digital mit eingebauter Verschlüsselungsfunktion sind mit einfachen Methoden angreifbar.

    21.10.201511 Kommentare

  34. Festplatten: China steckt 4 Milliarden US-Dollar in Western Digital

    Festplatten: China steckt 4 Milliarden US-Dollar in Western Digital

    Eine Tochter des chinesischen Staatsunternehmens Tsinghua hat einen 15-Prozent-Anteil des Festplatten-Herstellers Western Digital erworben. Zu diesem Zweck kaufte Unisplendour Corporation Limited neu ausgegebene Aktien für mehrere Milliarden US-Dollar.

    01.10.201512 Kommentare

  35. Western Digital Blue SSHD: WDs erste Hybrid-Festplatte hat 4 TByte

    Western Digital Blue SSHD: WDs erste Hybrid-Festplatte hat 4 TByte

    4 TByte Magnet-Speicher plus 8 GByte Flash: Die Blue SSHD ist Western Digitals erste große Hybrid-Festplatte. Sie ist ein bisschen flotter und sparsamer als Seagates zwei Jahre alte Desktop SSHD.

    25.06.201530 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
Anzeige

Verwandte Themen
Festplattenkrise, Backblaze, HGST, HAMR, Server-Festplatte, Festplatte, USB-Festplatte, Helium, Odroid, SDXC, Nextloud, Seagate, Notebook-Festplatte, Qnap

Gesuchte Artikel
  1. Kamera-Firmware
    Fujifilm will weiße Scheibchen in Fotos bekämpfen
    Kamera-Firmware: Fujifilm will weiße Scheibchen in Fotos bekämpfen

    Die Digitalkamera X10 von Fujifilm hat ein größeres Problem, wenn damit helle Lichtreflexe fotografiert werden. Weiße Kreise anstelle schöner Blendensterne bevölkern dann das Bild. Ein Firmwareupdate soll nun Abhilfe schaffen.
    (Fuji X10 Firmware)

  2. Cisco
    Kabel Deutschland bereitet Netzzugänge über 100 MBit/s vor
    Cisco: Kabel Deutschland bereitet Netzzugänge über 100 MBit/s vor

    Kabel Deutschland hat bei Cisco Hardware für den Netzwerkausbau bestellt. Dabei geht es um höhere Datenübertragungsraten für die Internetzugänge und Video-on-Demand. Technisch ist eine höhere Datenrate schon lange möglich, diese wird von Kabel Deutschland aber nicht angeboten.
    (Kabel Deutschland)

  3. Tomb Raider
    Nimm dich in Acht, Nathan Drake!
    Tomb Raider: Nimm dich in Acht, Nathan Drake!

    Crystal Dynamics' neues Tomb-Raider-Spiel kommt im März 2013. Ein neuer Trailer erinnert von der Präsentation her stark an Sonys PS3-Spieleserie Uncharted - nur dass deren Held Nathan Drake nicht annähernd so brutal behandelt wird wie die junge Lara Croft.
    (Tomb Raider)

  4. Android
    Samsung Galaxy S3 mit LTE kommt nach Deutschland
    Android: Samsung Galaxy S3 mit LTE kommt nach Deutschland

    Ab Oktober will Samsung auch in Deutschland eine LTE-Version des Android-Smartphones Samsung Galaxy S3 anbieten.
    (Samsung Galaxy S3 Lte)

  5. Magic Lantern
    Alternative Firmware macht Canon 7D zur Profivideokamera
    Magic Lantern: Alternative Firmware macht Canon 7D zur Profivideokamera

    Die kostenlose Firmwareerweiterung Magic Lantern für Canons Spiegelreflexkamera 7D soll Videofilmern zahlreiche Profifunktionen bescheren, die Canon selbst nicht bietet. Nach langer Wartezeit ist nun die erste Alphaversion erschienen.
    (Canon 7d)

  6. Samsung Galaxy Xcover 2
    4-Zoll-Smartphone mit Jelly Bean und IP67-Zertifizierung
    Samsung Galaxy Xcover 2: 4-Zoll-Smartphone mit Jelly Bean und IP67-Zertifizierung

    Galaxy Xcover 2 heißt ein neues Android-Smartphone von Samsung mit IP67-Zertifizierung. Die eingebaute Kamera soll auch unter Wasser funktionieren. Im Unterschied zum Vorgängermodell gibt es ein größeres Display mit einer höheren Auflösung und eine halbwegs aktuelle Android-Version.
    (Samsung Galaxy Xcover)

  7. Filialschließungen
    Cyberport-Kooperationspartner Niedermeyer ist insolvent
    Filialschließungen: Cyberport-Kooperationspartner Niedermeyer ist insolvent

    Niedermeyer hat kein Geld mehr und musste Insolvenz anmelden. Mehr als die Hälfte der Geschäfte des Filialnetzes sollen durch die Insolvenz geschlossen werden. Niedermeyer ist für den Computerhändler Cyperport der österreichische Partner und stellt seine Filialen zur Verfügung.
    (Cyberport)


RSS Feed
RSS FeedWestern Digital

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige