WD Black SN850: Die erste offiziell lizenzierte Playstation-5-SSD ist da

Nur echt mit blauer Beleuchtung: Die WD Black SN850 soll einen Zertifizierungsprozess für die Playstation 5 durchlaufen haben.

Artikel veröffentlicht am ,
WD Black SN850 für PS5
WD Black SN850 für PS5 (Bild: Western Digital)

Western Digital hat die WD Black SN850 für die Playstation 5 vorgestellt - und damit laut Herstellerangaben die offiziell lizenzierte SSD für Sonys Spielekonsole. Nun ist die WD Black SN850 per se nicht neu, es gibt sie bereits seit Herbst 2020 in unterschiedlichen Ausführungen.

Stellenmarkt
  1. IT-Referent (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. Data Scientist* with focus on Data Engineering
    SCHOTT AG, Mainz
Detailsuche

Bei der SSD handelt es um ein NVMe-Modell in M.2-2280-Bauweise, dank PCIe Gen4 unterstützt die WD Black SN850 auch die von Sony empfohlene Leserate von 5,5 GByte/s. Tatsächlich liegt sie mit 7 GByte/s lesend und mit 5,3 GByte/s schreibend weit darüber. Was also ist der Unterschied zwischen der regulären und der für die Playstation 5 lizenzierten WD Black SN850?

Nur echt mit blauer Beleuchtung

Laut Hersteller wurde die SSD in verschiedenen Einsatzszenarien geprüft, der Zertifizierungsprozess soll ausführliche Tests mit Spielen verschiedener Genres umfassen. Ob es beispielsweise eine angepasste Firmware-Änderung bei der für die Playstation 5 gedachten WD Black SN850 gibt, sagte Western Digital nicht. Zumindest den Renderings nach ist das RGB-Licht des Kühlers auf Blau voreingestellt.

Dieser entspricht dem der bisher schon verfügbaren WD Black SN850 und ist so flach, dass er exakt in den Schacht der Playstation 5 passt. Ein solcher Kühler sorgt üblicherweise dafür, dass bei sehr lange andauernden Lese- oder Schreibvorgängen die Leistung aufgrund einer Überhitzung nicht einbricht. Beim Einsatz in einer Spielekonsole ist das bisher selten der Fall, selbst wenn Daten von der SSD gestreamt werden.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Sony gestattet den Einbau einer M.2-SSD in die Playstation 5 seit Sommer 2021, zuerst per Beta-Firmware und später per finaler Software. Der interne Speicher der Konsole weist 825 GByte auf, eine zusätzliche SSD mit bis zu 4 TByte erweitert diesen zugunsten einer höheren Kapazität.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Intel & AMD
Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen

Aktuelle CPUs von Intel und AMD haben Schwachstellen, über die fremde Daten ausgelesen werden können.
Eine Analyse von Johannes Hiltscher

Intel & AMD: Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen
Artikel
  1. Elektroautos: Siemens und Mahle kooperieren bei kabellosem Laden
    Elektroautos
    Siemens und Mahle kooperieren bei kabellosem Laden

    Siemens und Mahle wollen beim induktiven Laden von Elektroautos zusammenarbeiten. Siemens verspricht sich große Chancen in diesem Markt.

  2. Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
    Google Fonts
    Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

    Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

  3. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /