Abo
9.951 Telekommunikation Artikel
  1. Speedtest: Vodafone zeigt hohe Datenrate in erster 5G-Mobilfunkstation

    Speedtest: Vodafone zeigt hohe Datenrate in erster 5G-Mobilfunkstation

    Bei einem ersten Test bei Vodafone in Berlin wurden im ersten öffentlichen 5G-Netz der Stadt 840 Megabit pro Sekunde im Download und fast 36 Megabit im Upload gemessen. Dabei sind die Frequenzen noch gar nicht vergeben.

    15.08.201933 Kommentare
  2. 28-GHz-Band: Qualcomm baut mit Partnern 5G-Millimeterwellennetz in Moskau

    28-GHz-Band: Qualcomm baut mit Partnern 5G-Millimeterwellennetz in Moskau

    In Moskau soll in den kommenden Monaten ein großes 5G-Netz im 28-GHz-Band entstehen. Qualcomm liefert die Technik, doch der Bereich braucht sehr viele Antennenstandorte.

    14.08.20191 Kommentar
  3. M-net: München hat 500.000 Haushalte am Glasfasernetz

    M-net: München hat 500.000 Haushalte am Glasfasernetz

    Während andere noch reden, erschließt M-net seit über zehn Jahren München flächendeckend mit Glasfaser. Doch meist handelt es sich erst um FTTB (Fiber To The Building).

    13.08.201945 Kommentare
  4. Root Metrics: Messungen für die ersten 5G-Netze der Welt liegen vor

    Root Metrics: Messungen für die ersten 5G-Netze der Welt liegen vor

    Für die ersten größeren 5G-Netze der Welt in Südkorea sind umfassende Messungen vorgenommen worden. LG Uplus liegt hier vorn, dessen Ausrüster ist Huawei. Doch keiner der Betreiber kommt auf 1 GBit/s und die Latenz von 1 ms bleibt unerreicht.

    13.08.201922 Kommentare
  5. Telefónica: LTE-Router O2 Homespot mit Flatrate für 40 Euro

    Telefónica: LTE-Router O2 Homespot mit Flatrate für 40 Euro

    Die Telefónica bietet ihren O2 Homespot wieder an. Es gibt einen neuen Tarif mit einer echten Flatrate, die aber eine wichtige Einschränkung hat.

    13.08.2019122 Kommentare
Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim


  1. Fernsehen: Rohde & Schwarz exportiert 5G Broadcast nach China

    Fernsehen: Rohde & Schwarz exportiert 5G Broadcast nach China

    In China testet man FeMBMS für Fernsehen über 5G-Funktürme. Dafür war ein Versuch in Bayern das Vorbild, an dem auch die Telefónica beteiligt ist.

    13.08.20194 Kommentare
  2. Ausrüster: Wi-Fi 802.11ax wird den Mobilfunk nicht ersetzen

    Ausrüster: Wi-Fi 802.11ax wird den Mobilfunk nicht ersetzen

    Wi-Fi und Mobilfunk werden immer leistungsfähiger. Doch der Mobilfunk sei durch seine zentralisierte Frequenzverwaltung robuster, erklärt ein Huawei-Experte. In einigen Bereichen werde 5G das WLAN sogar verdrängen.

    12.08.201914 Kommentare
  3. US-Embargo: Huawei-Chef bekennt schweren Schaden bei Smartphone-Sparte

    US-Embargo: Huawei-Chef bekennt schweren Schaden bei Smartphone-Sparte

    Huawei-Gründer Ren Zhengfei hat die Beschäftigten auf tiefgreifende Umstellungen im Consumer-Bereich, wo die Smartphones hergestellt werden, vorbereitet. Er bekennt dabei großen Schaden durch das US-Embargo.

    12.08.201910 Kommentare
  4. 5G: Verkehrsministerium erarbeitet Gesamtstrategie für Mobilfunk

    5G: Verkehrsministerium erarbeitet Gesamtstrategie für Mobilfunk

    Schnellere Genehmigungsprozesse, öffentliche Grundstücke als Standorte für Mobilfunkmasten, Kooperationen von Anbietern: Das auch für Digitales und Infrastruktur zuständige Bundesverkehrsministerium unter Andreas Scheuer will den Mobilfunk mit einer Gesamtstrategie voranbringen.

    10.08.20198 Kommentare
  5. Förderung: Bürgermeister raten, FTTH nach Bestellung nicht abzunehmen

    Förderung: Bürgermeister raten, FTTH nach Bestellung nicht abzunehmen

    Erst hatte die Regierung über 15 Jahre lang keine ambitionierten Ziele für FTTH, nun soll eine breite Förderung das Problem schnell lösen. Doch das führt zu volkswirtschaftlichem Unsinn.

    09.08.2019119 Kommentare
  1. Siemens Optische Netze: Infinera will weitere Massenentlassungen in Deutschland

    Siemens Optische Netze: Infinera will weitere Massenentlassungen in Deutschland

    Bei der früheren Siemens Optische Netze ist der neue Besitzer aus den USA dabei, auch die Arbeitsplätze in München abzubauen. Beteuerungen der Regierung, zu helfen, blieben leere Versprechungen.

    09.08.20199 Kommentare
  2. Verizon: 5G auf dem Land wird nicht besser als LTE

    Verizon: 5G auf dem Land wird nicht besser als LTE

    5G werde außerhalb der Städte keine viel höhere Datenübertragungsrate als LTE bieten. Dazu sprach der Chef von Verizon in dieser Woche.

    09.08.201918 Kommentare
  3. Quartalsbericht: Telekom hat Probleme beim Verkauf ihrer Vectoring-Anschlüsse

    Quartalsbericht: Telekom hat Probleme beim Verkauf ihrer Vectoring-Anschlüsse

    Die Telekom kann trotz starker Quartalszahlen im Festnetz wenig Neukunden für Vectoring gewinnen. Besonders die Konkurrenz mietete weniger Zugänge bei der Telekom an und viele Kunden gingen verloren.

    08.08.201975 Kommentare
  1. Quartalsbericht: Deutsche Telekom macht 0,9 Milliarden Euro Gewinn

    Quartalsbericht: Deutsche Telekom macht 0,9 Milliarden Euro Gewinn

    Die Deutsche Telekom kann den Gewinn erneut steigern, trotz hoher Investitionen für den Netzausbau und Ausgaben für Funklizenzen. Die Übernahme von Sprint in den USA ist weiterhin nicht sicher.

    08.08.201917 Kommentare
  2. BSI-Präsident: Egal, ob das Bauteil aus China, Korea oder Schweden kommt

    BSI-Präsident: Egal, ob das Bauteil aus China, Korea oder Schweden kommt

    Das BSI überprüft technische Komponenten und Produkte auf ihre Manipulationsfähigkeit und ihr Sicherheitsniveau. Dabei sei das Herkunftsland unbedeutend.

    07.08.20192 Kommentare
  3. Opensignal: Mobilfunk viel langsamer als Netzbetreiber angeben

    Opensignal: Mobilfunk viel langsamer als Netzbetreiber angeben

    Die von Mobilfunk-Betreibern angegebenen Datenraten zwischen 500 und 225 MBit/s werden praktisch nie erreicht. In der Realität sind es nur knapp 30 MBit/s.

    07.08.201969 Kommentare
  1. Digitale Dividende III: Veranstaltungstechnik sieht keinen Weg, auf 5G auszuweichen

    Digitale Dividende III: Veranstaltungstechnik sieht keinen Weg, auf 5G auszuweichen

    Theateraufführungen, Konzerte oder Veranstaltungs- und Konferenztechnik nutzen Frequenzen im UHF-Spektrum. Ein Ausweichen auf 5G soll hier nicht möglich sein.

    07.08.201916 Kommentare
  2. FTTC: Telekom schaltet Super-Vectoring für 877.000 frei

    FTTC: Telekom schaltet Super-Vectoring für 877.000 frei

    Wieder hat die Deutsche Telekom fast 900.000 Haushalte mit Super Vectoring versorgt. FTTC (Fiber To The Curb) wurde in großen Städte und kleinen Orten ausgebaut.

    07.08.201936 Kommentare
  3. Drei Jahre Routerfreiheit: Einfache Kabelmodems brauchen "keine neue Firmware"

    Drei Jahre Routerfreiheit: Einfache Kabelmodems brauchen "keine neue Firmware"

    Vodafone versuche weiter, Nutzern Angst vor dem Einsatz eigener Router zu machen. Ein einfaches Kabelmodem mit LAN-Anschluss erhalte auch bei Providergeräten in der Regel kein Update.

    06.08.201983 Kommentare
  1. 5G+: AT&T schaltet "5G"-Netz in New York City ein

    5G+: AT&T schaltet "5G"-Netz in New York City ein

    AT&T bietet sein eingeschränktes 5G+ in Teilen von New York City Geschäftskunden und Entwicklern an. Normale Kunden werden noch nicht versorgt.

    06.08.20191 Kommentar
  2. United Internet: Deutsche Glasfaser und Inexio sollen zum Verkauf stehen

    United Internet: Deutsche Glasfaser und Inexio sollen zum Verkauf stehen

    Deutsche Glasfaser und Inexio sollen einem Bericht zufolge nach einem Käufer suchen. Doch es könnte sich auch einfach um einen neuen Geldgeber gehen.

    06.08.20192 Kommentare
  3. Fehlender Bedarf: Telekom bietet bei Super Vectoring kein FTTH

    Fehlender Bedarf: Telekom bietet bei Super Vectoring kein FTTH

    Einer bayerischen Gemeinde genügt das Super Vectoring nicht, die Anwohner wollen Glasfaser bis ins Haus (FTTH). Doch die Telekom sieht keinen Anlass, ein Angebot zu machen, und warnt vor der Deutschen Glasfaser.

    05.08.2019204 Kommentare
  1. Drei Jahre Routerfreiheit: Vodafone kritisiert Nutzer mit eigenem Router

    Drei Jahre Routerfreiheit: Vodafone kritisiert Nutzer mit eigenem Router

    Auch im dritten Jahr der Routerfreiheit wächst die Anzahl der Nutzer langsam, aber stetig. Vodafone kann sich mit dem Rückgang im Verleihgeschäft nicht abfinden.

    05.08.2019202 Kommentare
  2. One Fiber: EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten

    One Fiber: EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten

    Ein bundesweites Glasfasernetz entlang der Schienen ließe sich relativ einfach verlegen und würde nicht nur die Wi-Fi-Versorgung im Zug verbesssern. Jetzt liegt der Bahn eine erste Planung vor, einer der Partner ist relativ unbekannt.

    05.08.20192 Kommentare
  3. Deutsche Telekom: Stream On verliert Video-Drosselung und erhält EU-Roaming

    Deutsche Telekom: Stream On verliert Video-Drosselung und erhält EU-Roaming

    Die Deutsche Telekom reagiert auf eine Gerichtsentscheidung und passt die Stream-On-Option für Mobilfunkkunden an. Es wird keine Bandbreitenbegrenzung mehr für Videos geben und EU-Roaming wird aktiviert.

    02.08.201960 Kommentare
  4. Google Assistant: Google stoppt Auswertung von Sprachaufnahmen in der EU

    Google Assistant: Google stoppt Auswertung von Sprachaufnahmen in der EU

    Google-Mitarbeiter werten keine Sprachaufnahmen des Google Assistant mehr aus der EU aus. Dies erklärte das Unternehmen dem Hamburger Datenschutzbeauftragten im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens. Das gilt allerdings nur vorübergehend.

    01.08.201910 Kommentare
  5. Deutsche Telekom: Unterbrechungsfreie Telefonate beim Grenzübertritt

    Deutsche Telekom: Unterbrechungsfreie Telefonate beim Grenzübertritt

    Die Deutsche Telekom bietet die Möglichkeit an, weiter zu telefonieren, wenn eine Landesgrenze überschritten wird. Zunächst funktioniert das zwischen Deutschland und Ländern, in denen das Unternehmen im Mobilfunkmarkt aktiv ist. Weitere Länder sollen folgen.

    01.08.201912 Kommentare
  6. Breko: Jetzt möglichst "viel Glasfaser bauen"

    Breko: Jetzt möglichst "viel Glasfaser bauen"

    Beim Glasfaser-Ausbau müsse es jetzt schnell gehen, um der Konkurrenz durch Vodafone oder Telekom zuvorzukommen, mahnt der Breko. Die Nachfrage der Kunden für FTTH sei stark gestiegen.

    30.07.201980 Kommentare
  7. Trotz US-Embargo: Huawei erzielt weiterhin Wachstum

    Trotz US-Embargo: Huawei erzielt weiterhin Wachstum

    Huawei spürt das US-Embargo, kann aber weiterhin wachsen, wenn auch weniger stark. Die Anzahl der ausgelieferten Smartphones stieg durch die Stärke in China um 24 Prozent auf 118 Millionen Einheiten.

    30.07.20190 Kommentare
  8. Fonic und Fonic Mobile: Mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichem Preis

    Fonic und Fonic Mobile: Mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichem Preis

    Telefónica hat neue Tarife für die Tochtermarken Fonic und Fonic Mobile vorgestellt. In allen Prepaid-Tarifen gibt es mehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichbleibenden Preisen.

    30.07.201910 Kommentare
  9. Mobilfunk: Congstar-Tarife erhalten LTE-Nutzung für monatlich 1 Euro

    Mobilfunk: Congstar-Tarife erhalten LTE-Nutzung für monatlich 1 Euro

    Zwei weitere Congstar-Tarife erhalten bis Ende Juli eine kostenpflichtige LTE-Option. Bisher war dies nur den teuren Congstar-Tarifen vorbehalten - gegen Aufpreis.

    28.07.2019112 Kommentare
  10. Datenschutz: Apple hört durch Siri Drogengeschäfte und Sex mit

    Datenschutz: Apple hört durch Siri Drogengeschäfte und Sex mit

    Einige Apple-Vertragsarbeiter erhalten Sprachdateien von Siri, um diese zu analysieren und den Assistenten zu verbessern. Allerdings werden laut einer internen Quelle des Guardian oft private Momente aufgenommen - beim Sex, bei Geschäften und beim Gespräch mit dem Arzt.

    27.07.2019206 Kommentare
  11. Telekom: US-Justizministerium erlaubt Kauf von Sprint durch T-Mobile

    Telekom: US-Justizministerium erlaubt Kauf von Sprint durch T-Mobile

    Die Deutsche Telekom darf den Mobilfunkbetreiber Sprint in den USA kaufen. Nach der Zustimmung durch das US-Justizministerium sind noch Klagen von mehreren US-Bundesstaaten gegen die Übernahme anhängig.

    26.07.20193 Kommentare
  12. Schulden: Vodafone bereitet Verkauf seiner Mobilfunkmasten vor

    Schulden: Vodafone bereitet Verkauf seiner Mobilfunkmasten vor

    Die Vodafone Group will ihre Schuldenlast senken und gründet ihre Mobilfunkmasten in ein separates Unternehmen aus. Bei Vodafone Deutschland sinkt der Umsatz, doch das Kabelnetz ist stark.

    26.07.201910 Kommentare
  13. Bayern: Klagen über Datenrate und Netzabdeckung wachsen

    Bayern: Klagen über Datenrate und Netzabdeckung wachsen

    In Bayern gibt es viele weiße Flecken bei der LTE-Abdeckung entlang von Autostraßen und Bahnlinien. Der Unmut darüber wächst.

    25.07.201915 Kommentare
  14. Quartalsbericht: Nokia macht trotz 5G weiter Verlust

    Quartalsbericht: Nokia macht trotz 5G weiter Verlust

    Nokia kann im zweiten Quartal eine gestiegene Zahl von 5G-Verträgen ausweisen. Der Umsatz steigt, doch es wird weiter ein hoher Verlust erwirtschaftet.

    25.07.20191 Kommentar
  15. Adtran: Telekom reduziert Super-Vectoring-Bestellungen

    Adtran: Telekom reduziert Super-Vectoring-Bestellungen

    Die Telekom kürzt bei ihrem US-Zulieferer die Bestellungen für Super-Vectoring-Linecards, was mehrere Analysten auf die Ausgaben für 5G zurückführen. Zugleich wird für 2020 bei Adtran mehr G.fast bestellt.

    25.07.20199 KommentareVideo
  16. Drei Jahre Routerfreiheit: 80 Prozent sind gegen den Routerzwang

    Drei Jahre Routerfreiheit: 80 Prozent sind gegen den Routerzwang

    Meistens machen neue Kunden der Kabelnetz-Betreiber von der Routerfreiheit Gebrauch. Rund 80 Prozent sind gegen Routerzwang, doch die große Masse wechselt noch nicht.

    24.07.201973 Kommentare
  17. Boost Mobile: Regulierer sorgt für 4. nationalen US-Mobilfunkbetreiber

    Boost Mobile: Regulierer sorgt für 4. nationalen US-Mobilfunkbetreiber

    Die Zustimmung zur Übernahme des dritt- und des viertgrößten Mobilfunkbetreibers hat einen Preis: Sprint muss seinen Mobilfunkprovider Boost Mobile an Dish Network abgeben. Zusammen mit wertvollen Funklizenzen der Partner.

    24.07.20192 Kommentare
  18. Strafverfolgung: US-Justizminister will Hintertüren in Verschlüsselung

    Strafverfolgung: US-Justizminister will Hintertüren in Verschlüsselung

    Verschlüsselung bedeute eine rechtsfreie Zone, die Kriminelle gerne nutzen, argumentiert der US-Justizminister. Deshalb brauche es dringend Hintertüren für die Strafverfolgungbehörden. Kritiker halten dagegen und warnen vor Missbrauch.

    24.07.201940 Kommentare
  19. Project Loon: Alphabets Ballons kumulieren eine Million Flugstunden

    Project Loon: Alphabets Ballons kumulieren eine Million Flugstunden

    Seit 2011 experimentiert Google beziehungsweise Alphabet mit Ballons, um schnelles Internet in entlegene Regionen zu bringen. Die Ballons, die inzwischen komplett automatisiert fahren, haben insgesamt eine Million Stunden in der Luft verbracht und dabei umgerechnet 1.000 Mal die Erde umrundet.

    24.07.201918 KommentareVideo
  20. Quartalsbericht: Telefónica Deutschland kommt nicht aus der Verlustzone

    Quartalsbericht: Telefónica Deutschland kommt nicht aus der Verlustzone

    Bei Telefónica Deutschland will sich trotz eines leichten Umsatzwachstums kein Gewinn einstellen. Durch 5G-Lizenzen und die Mitnutzung des Kabelnetzes von Vodafone sieht sich Landeschef Markus Haas aber gut aufgestellt.

    24.07.20190 Kommentare
  21. US-Justizministerium: Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen

    US-Justizministerium: Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen

    Bei der Telekom steht ein Treffen des Spitzenmanagements an. Es geht um die Genehmigung der Übernahme von Sprint durch die Telekom vom US-Justizministerium. Doch es gibt ein weiteres Problem.

    24.07.20192 Kommentare
  22. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

    23.07.201937 Kommentare
  23. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

    23.07.20197 Kommentare
  24. Ericsson: Swisscom beginnt 5G-Ausbau auch indoor

    Ericsson: Swisscom beginnt 5G-Ausbau auch indoor

    Die Swisscom beginnt ihr 5G-Netz auch indoor auszurollen. Dazu werden 5G Radio Dots von Ericsson eingesetzt. Doch der Betreiber setzt auf ein Zwei-Klassen-5G.

    23.07.20192 Kommentare
  25. Funk Unlimited: Freenet kündigt Kunden mit hohem Datenverbrauch

    Funk Unlimited : Freenet kündigt Kunden mit hohem Datenverbrauch

    Unbegrenztes mobiles Internet zum Vorzugspreis will Freenet Funk Unlimited Kunden anbieten. Einigen Kunden wurde der Tarif gekündigt. Sie sollen gegen die Geschäftsbedingungen verstoßen haben.

    23.07.2019470 Kommentare
  26. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

    22.07.20198 Kommentare
  27. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.

    22.07.201976 Kommentare
  28. FSB: Russischer Geheimdienst-Dienstleister gehackt

    FSB: Russischer Geheimdienst-Dienstleister gehackt

    Rund 7,5 TByte Daten konnten Hacker bei dem Dienstleister Sytech erbeuten. Darin enthalten sind geheime Forschungsarbeiten und Programme für den russischen Geheimdienst FSB. Unter anderem will dieser Tor-Nutzer deanonymisieren.

    22.07.20194 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 40
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #