Abo

Smarter Lautsprecher

Artikel
  1. Smarte Echo-Lautsprecher: Amazon macht Alexa schlauer

    Smarte Echo-Lautsprecher: Amazon macht Alexa schlauer

    Amazon hat viele neue Funktionen für Alexa vorgestellt. Der digitale Assistent soll damit bequemer nutzbar sein und dem Nutzer besser bei alltäglichen Aufgaben helfen können. Mit Tidal lässt sich ein weiterer Musikstreamingdienst mit der Sprache steuern.

    24.09.20180 Kommentare
  2. Amazon Alexa: Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren

    Amazon Alexa: Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren

    Amazon und Microsoft intensivieren ihre Zusammenarbeit. Das Resultat: Noch in diesem Jahr sollen Kunden mit Hilfe von Echo-Lautsprechern über Alexa auch Skype-Nutzer anrufen können - und angerufen werden.

    22.09.20180 KommentareVideo
  3. Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    Amazon hat die zweite Generation des Echo Show vorgestellt. Das neue Modell erhält ein deutlich größeres Display, soll besser klingen, kann auch mit Skype verwendet werden und bekommt gleich ein Smart-Home-Hub dazu. Am Preis ändert sich nichts.

    20.09.20182 KommentareVideo
  4. Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

    Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

    Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen.

    20.09.201834 KommentareVideo
  5. Telefonieren mit Echo-Lautsprechern: Weiterhin kein Echo Connect für Deutschland

    Telefonieren mit Echo-Lautsprechern: Weiterhin kein Echo Connect für Deutschland

    Die Markteinführung des Echo Connect lässt weiter auf sich warten. Mit dem Zubehör wird ein Echo-Lautsprecher zu einem Freisprechtelefon, mit dem über die normale Festnetzleitung telefoniert wird. Auch mit der Vorstellung neuer Alexa-Geräte gibt es dazu keine Neuigkeiten.

    20.09.20181 KommentarVideo
Stellenmarkt
  1. AIRTEC Pneumatic GmbH, Reutlingen
  2. Rodenstock GmbH, München
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. Kistler Instrumente GmbH, Aachen


  1. Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

    Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

    Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

    20.09.201814 KommentareVideo
  2. Megaboom und Boom 2: Logitech entfernt Funktionen bei Ultimate-Ears-Lautsprechern

    Megaboom und Boom 2: Logitech entfernt Funktionen bei Ultimate-Ears-Lautsprechern

    Besitzer eines Boom 2 oder Megaboom zeigen sich in Kommentaren verärgert. Der Grund liegt darin, dass Logitech aus den Ultimate-Ears-Lautsprechern Funktionen entfernt hat. Amazons Alexa ist weg, aber auch die Weckerfunktionen sowie die Ferneinschaltung wurden entfernt.

    03.09.201834 Kommentare
  3. Telekoms Smart Speaker im Hands On: Der Magenta Assistent klingt schon sehr gut

    Telekoms Smart Speaker im Hands On: Der Magenta Assistent klingt schon sehr gut

    Ifa 2018 Die Deutsche Telekom hat den selbst entwickelten Magenta-Assistenten vorgestellt. Wir haben ihn uns auf dem smarten Lautsprecher der Telekom angehört. Interessierte Kunden können an einem Vorabtest teilnehmen und erhalten den Smart Speaker kostenlos.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    01.09.201833 KommentareVideo
  4. Google Home Max im Test: Fast der beste Google-Assistant-Lautsprecher

    Google Home Max im Test: Fast der beste Google-Assistant-Lautsprecher

    Google bringt nach langer Wartezeit seinen smarten Lautsprecher Home Max nach Deutschland. Im Vergleich mit Apples Homepod sowie der Klangreferenz zeigt sich: Der Home Max hat tolle Mikrofone und einen guten Klang - aber nicht den besten.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    30.08.20185 KommentareVideo
  5. Beosound 2: Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro

    Beosound 2: Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro

    Ifa 2018 Mit zwei Google-Assistant-Lautsprechern im Preisbereich von 1.500 bis 2.000 Euro steigt Bang & Olufsen in den Markt für smarte Lautsprecher ein. Der hohe Preis wird mit einem besonders guten Klang begründet. Beide Geräte sehen aus wie eine Tischlampe, bei der der Lampenschirm fehlt.

    24.08.201819 KommentareVideo
  1. Google und Amazon: Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    Google und Amazon: Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    Im zweiten Quartal 2018 wurden deutlich mehr smarte Lautsprecher verkauft als im gleichen Quartal des Vorjahres. Google führt die Liste der Hersteller an, gefolgt von Amazon - vor einem Jahr sah das noch ganz anders aus.

    17.08.20185 KommentareVideo
  2. Amazon: Nur Bruchteil der Nutzer kauft mit Alexa-Lautsprechern ein

    Amazon: Nur Bruchteil der Nutzer kauft mit Alexa-Lautsprechern ein

    Von 50 Millionen Alexa-Nutzern sollen nur 100.000 tatsächlich mit Amazons smartem Assistenten eingekauft haben. Überraschend ist das nicht: Viele Käufer dürften den von ihnen bestellten Artikel vorher selbst anschauen und Preise vergleichen wollen.

    07.08.20187 KommentareVideo
  3. Alexa-Soundbars im Test: Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    Alexa-Soundbars im Test: Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    Wir haben die ersten beiden smarten Lautsprecher in Soundbar-Ausführung getestet. Die Beam von Sonos ist deutlich kompakter, Polk liefert seine breitere Command Bar mit einem externen Subwoofer aus. Klanglich liegen beide im Spitzenfeld, es gibt aber ein paar Unterschiede. Beide sind dafür prädestiniert, mit einem Fire-TV-Gerät verwendet zu werden. Dabei stießen wir auf eine sonderbare Beschränkung.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    30.07.201821 KommentareVideo
  1. Bixby-Lautsprecher: Samsung plant einen Homepod-Widersacher

    Bixby-Lautsprecher: Samsung plant einen Homepod-Widersacher

    Schon bald will Samsung den ersten Bixby-Lautsprecher vorstellen. Dieser wird preislich direkt mit Apples Homepod konkurrieren und könnte den Siri-Lautsprecher bei der Klangqualität übertrumpfen. Das Know-how für einen entsprechend guten smarten Lautsprecher hat Samsung.

    19.07.20188 KommentareVideo
  2. Smarte Soundbars: Sonos' Beam ist verfügbar, Polks Command Bar verzögert sich

    Smarte Soundbars: Sonos' Beam ist verfügbar, Polks Command Bar verzögert sich

    Eigentlich sollten im Juli zwei Alexa-Soundbars erscheinen. Vorerst gibt es aber nur die Beam von Sonos regulär im Handel. Die Command Bar von Polk wird wohl mit einem Monat Verspätung erscheinen. Die Beam ist derzeit der teuerste smarte Lautsprecher am Markt.
    Von Ingo Pakalski

    18.07.20180 KommentareVideo
  3. Google Assistant: Googles smarter Lautsprecher kann Termine anlegen

    Google Assistant: Googles smarter Lautsprecher kann Termine anlegen

    Mit einem Google-Assistant-Lautsprecher lassen sich auf Zuruf neue Termine anlegen. Damit wird der smarte Lautsprecher nützlicher. Als weitere Neuerung spielen Google-Assistant-Lautsprecher Musik auch im Flac-Format ab - aber nur, wenn Deezer verwendet wird.

    16.07.201817 KommentareVideo
  1. Lautsprecher: Sonos will an die Börse

    Lautsprecher: Sonos will an die Börse

    Sonos trat vor gut 15 Jahren mit der Idee an, mit drahtlosen Geräten Musik im Haushalt zu verteilen. Mit dem Aufkommen von Streaming-Anbietern wuchs das Unternehmen, jetzt soll ein Börsengang Geld für mehr Wachstum bringen. Doch dabei gibt es Risiken.

    07.07.20187 KommentareVideo
  2. Sonos Beam im Hands on: Alexa-Soundbar ist mehr als nur ein smarter Lautsprecher

    Sonos Beam im Hands on: Alexa-Soundbar ist mehr als nur ein smarter Lautsprecher

    Sonos Beam ist nicht nur ein smarter Lautsprecher, sondern auch eine Soundbar für den Fernseher. Damit werden sprachgesteuerte Lautsprecher auch für Kunden interessant, die damit nicht nur Musik hören wollen. Wir haben die Alexa-Soundbar ausprobiert, sie ist eine ideale Ergänzung für Fire-TV-Geräte.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    27.06.201812 KommentareVideo
  3. Amazon: Käufer eines Echo oder Fire TV zahlen nur Herstellungskosten

    Amazon: Käufer eines Echo oder Fire TV zahlen nur Herstellungskosten

    Im Wettbewerb um smarte Lautsprecher hat es die Konkurrenz schwer. Denn Amazon verlangt nach eigenen Angaben vom Käufer lediglich die Herstellungskosten für das Gerät. Im Interview äußerte sich der Chef der Amazon-Gerätesparte auch zu Alexa-Datenschutzfragen.

    25.06.201819 KommentareVideo
  1. Spotify-Konkurrent: Youtube Music startet Gratis-Musikstreaming in Deutschland

    Spotify-Konkurrent : Youtube Music startet Gratis-Musikstreaming in Deutschland

    Youtube Music kommt nach Deutschland. Mit dem Nachfolger von Play Musik bringt Google einen neuen Musikstreaming-Abodienst auf den Markt. Wie auch Spotify kann Youtube Music mit Werbung kostenlos verwendet werden.
    Von Ingo Pakalski

    18.06.2018131 KommentareVideo
  2. Smarte Lautsprecher im Test: JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand

    Smarte Lautsprecher im Test: JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand

    Käufer smarter Lautsprecher müssen sich nicht mehr mit bassarmem bescheidenen Klang abfinden. Wer bei anderen Herstellern als Amazon und Google guckt, findet Geräte, die auch Apples Homepod übertreffen.
    Ein Test von Ingo Pakalski und Tobias Költzsch

    18.06.201857 KommentareVideo
  3. Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    14.06.2018109 KommentareVideo
  1. Logitech Harmony: Leichtere Alexa-Sprachsteuerung für TV, Blu-ray und Co.

    Logitech Harmony: Leichtere Alexa-Sprachsteuerung für TV, Blu-ray und Co.

    Logitech hat ein neues Alexa-Skill für seine Harmony-Fernbedienungen veröffentlicht. Damit lassen sich Fernseher, Musikanlagen und Ähnliches bequemer als bisher mit der Stimme über einen Alexa-Lautsprecher steuern.

    13.06.201820 Kommentare
  2. Polk Command Bar: Alexa-Soundbar kommt mit kabellosem Subwoofer

    Polk Command Bar: Alexa-Soundbar kommt mit kabellosem Subwoofer

    Polk hat eine Alexa-Soundbar mit einem drahtlosen Subwoofer vorgestellt. Damit soll der Bass intensiver sein, als wenn das Bass-Modul in die Soundbar mit eingebaut würde.

    11.06.20180 KommentareVideo
  3. Fire TV Cube: Amazons neues Fire TV ist auch ein Alexa-Lautsprecher

    Fire TV Cube: Amazons neues Fire TV ist auch ein Alexa-Lautsprecher

    Die Fire-TV-Geräte bekommen Verstärkung. Amazon hat den Cube vorgestellt, der nicht nur Videostreaming abdeckt, sondern auch als Alexa-Lautsprecher dient. Mit diesem Schritt will Amazon die Attraktivität smarter Lautsprecher steigern.

    07.06.201858 KommentareVideo
  4. Sonos Beam: TV-Soundbar mit Alexa-Steuerung kostet 450 Euro

    Sonos Beam: TV-Soundbar mit Alexa-Steuerung kostet 450 Euro

    Sonos hat seinen zweiten smarten Lautsprecher vorgestellt. Das neue Modell heißt Beam, es ist in Form einer Soundbar gehalten und kann über Alexa mit der Sprache bedient werden.

    06.06.20187 KommentareVideo
  5. Patentantrag von Apple: Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen

    Patentantrag von Apple: Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen

    Siri könnte eines Tages in der Lage sein, selbsttätig Mitteilungen zu verschicken oder auf Anrufe zu reagieren. Apple hat ein entsprechendes Verfahren zum Patent angemeldet. Abhängig von den Einstellungen am Smartphone würde Siri mit unterschiedlichen Aktionen reagieren.

    01.06.20186 Kommentare
  6. Smarter Lautsprecher: Apples Homepod kommt am 18. Juni für 350 Euro

    Smarter Lautsprecher: Apples Homepod kommt am 18. Juni für 350 Euro

    Apple verfehlt auch den Homepod-Marktstart in Deutschland. Eigentlich wollte Apple den Siri-Lautsprecher im Frühjahr auf den Markt bringen, nun kommt er aber erst am 18. Juni nach Deutschland.

    29.05.201862 KommentareVideo
  7. Smarter Lautsprecher: Echo-Gerät verschickt mitgeschnittene Unterhaltung

    Smarter Lautsprecher: Echo-Gerät verschickt mitgeschnittene Unterhaltung

    Eine Verkettung ungünstiger Umstände - so stellt Amazon einen Vorfall mit einem smarten Lautsprecher dar. Ein Echo-Lautsprecher hat eine Unterhaltung mitgeschnitten und als Alexa-Sprachmitteilung versendet. Der Fall wirft einige Fragen auf.

    25.05.201815 Kommentare
  8. Andy Rubin: Zweites Essential-Phone abgesagt

    Andy Rubin: Zweites Essential-Phone abgesagt

    Die Zukunft von Essential ist ungewiss. Das Startup hat die Entwicklung eines zweiten Smartphones gestoppt, heißt es aus Unternehmenskreisen. Außerdem sucht Andy Rubin gerade nach einem Käufer für das Unternehmen.

    25.05.20188 Kommentare
  9. Smarte Lautsprecher: Apples Homepod liegt beim Marktanteil hinter Alexa und Co.

    Smarte Lautsprecher: Apples Homepod liegt beim Marktanteil hinter Alexa und Co.

    Offizielle Verkaufszahlen hat Apple zum Homepod bislang nicht herausgerückt. Nach Angaben von Marktforschern hat es der Siri-Lautsprecher schwer gegen die etablierten Alexa- und Google-Assistant-Lautsprecher.

    18.05.201811 KommentareVideo
  10. Youtube Music: Google attackiert Spotify mit kostenlosem Musikstreaming

    Youtube Music: Google attackiert Spotify mit kostenlosem Musikstreaming

    Nach Spotify will auch Google einen werbefinanzierten Musikstreamingdienst anbieten, den Kunden kostenlos nutzen können. Den vollen Funktionsumfang gibt es gegen Bezahlung. Wie es mit Googles Play-Music-Abo weitergeht, ist unklar.

    17.05.201843 Kommentare
  11. Blast und Megablast: Alexa-Lautsprecher erhalten Spotify-Sprachsteuerung

    Blast und Megablast: Alexa-Lautsprecher erhalten Spotify-Sprachsteuerung

    Die beiden Alexa-Lautsprecher Blast und Megablast haben neue Funktionen erhalten. Neuerdings kann Spotify auf Zuruf verwendet werden und es gibt einen Equalizer.

    10.05.201810 KommentareVideo
  12. JBL Link Bar: Smarter Lautsprecher und TV-Streaming-Gerät vereint

    JBL Link Bar: Smarter Lautsprecher und TV-Streaming-Gerät vereint

    Google I/O 2018 Google und JBL haben ein neuartiges Android-TV-Gerät vorgestellt. Die Link Bar ist eine Soundbar, die als smarter Lautsprecher dient und mittels Android TV alle Funktionen eines Smart-TVs bereitstellt. Ähnliche Geräte sollen von anderen Herstellern folgen.

    08.05.20182 KommentareVideo
  13. Smarte Lautsprecher: Lego erzählt Geschichten mit Amazons Alexa

    Smarte Lautsprecher: Lego erzählt Geschichten mit Amazons Alexa

    Interaktive Hörspiele mit dem smarten Assistenten Alexa bieten Lego und Amazon: Eltern und Kleinkinder können zehn Geschichten zum Thema Autos und Tiere abrufen - vorerst allerdings nicht in Deutschland.

    03.05.20180 KommentareVideo
  14. Fire TV Cube: Amazon integriert einen Echo-Lautsprecher in ein Fire TV

    Fire TV Cube: Amazon integriert einen Echo-Lautsprecher in ein Fire TV

    Amazon hat ein neues Fire-TV-Gerät angekündigt. Der Fire TV Cube vermischt ein klassisches Fire TV mit einem Echo-Lautsprecher. Das Gerät wird sich direkt mittels Alexa auf Zuruf mit der Sprache bedienen lassen.

    25.04.201815 Kommentare
  15. Alexa: Amazon macht die Skill-Programmierung leicht

    Alexa: Amazon macht die Skill-Programmierung leicht

    Mit Skill Blueprints hat Amazon eine neue Funktion vorgestellt, mit der Echo-Nutzer einfach Alexa-Skills programmieren können. Die Einsatzzwecke reichen von Fragespielchen zu sinnvolleren Anwendungen wie Babysitter-Hilfen. Für eine Nutzung muss Alexa aktuell auf Englisch eingestellt sein.

    20.04.20181 Kommentar
  16. Smarte Lautsprecher: News-Angebote oft unzureichend an Alexa angepasst

    Smarte Lautsprecher: News-Angebote oft unzureichend an Alexa angepasst

    Viele deutsche Medienhäuser bieten spezielle Nachrichten-Skills für Alexa an. Allerdings sind die Inhalte nicht immer an die Bedürfnisse von Lautsprechern angepasst. Nutzern smarter Lautsprecher werden die wesentlichen Informationen auch mal vorenthalten. Es gibt aber auch Vorbilder.

    16.04.201822 KommentareVideo
  17. Smarter Lautsprecher: Nur treue Apple-Fans kaufen den Homepod

    Smarter Lautsprecher: Nur treue Apple-Fans kaufen den Homepod

    Der Homepod wird vor allem von treuen Apple-Fans gekauft. Aber das führt zu einem Problem: Die Verkaufszahlen für den Siri-Lautprecher brechen erheblich ein. Es ist offen, ob Kunden wegen des hohen Preises oder der vielen fehlenden Funktionen von einem Kauf absehen.

    12.04.201841 KommentareVideo
  18. Alexa: Amazon-Kunden sollen mit den Echo-Lautsprechern spielen

    Alexa: Amazon-Kunden sollen mit den Echo-Lautsprechern spielen

    Amazon hat eine erste öffentliche Betaversion der Gadgets Skill API veröffentlicht. Nun können Entwickler Spiele-Skills für Alexa entwerfen, die auf die Echo Buttons zugreifen. Damit sollen viele Geschicklichkeits- und Gesellschaftsspiele für Echo-Lautsprecher entstehen.

    05.04.20180 KommentareVideo
  19. Siri vs. Google Assistant: Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler

    Siri vs. Google Assistant: Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler

    Es geht um die richtigen Köpfe: Googles bisheriger Chefentwickler im Bereich künstliche Intelligenz wechselt zu Apple. John Giannandrea soll Apples Siri konkurrenzfähig zum Google Assistant und zu Amazons Alexa machen.

    04.04.201820 KommentareVideo
  20. Digitaler Assistent: Apple will Siri verbessern

    Digitaler Assistent: Apple will Siri verbessern

    Apple sucht derzeit intensiv nach neuen Siri-Entwicklern, um den eigenen digitalen Assistenten besser zu machen. Denn beim Funktionsumfang hinkt Siri der Konkurrenz von Amazon und Google derzeit erheblich hinterher.

    03.04.201814 KommentareVideo
  21. Alexa: Amazon bringt Echo Buttons mit Verspätung

    Alexa: Amazon bringt Echo Buttons mit Verspätung

    Statt zum Weihnachtsgeschäft vergangenes Jahr bringt Amazon die Echo Buttons kurz vor Ostern nach Deutschland. Das Zubehör ist für Echo-Geräte gedacht und soll Rate- und Geschicklichkeitsspiele mit den Alexa-Lautsprechern ermöglichen.

    29.03.20187 KommentareVideo
  22. Portal: Facebook zeigt ersten smarten Lautsprecher erst später

    Portal: Facebook zeigt ersten smarten Lautsprecher erst später

    Facebooks Datenskandal hat Folgen: Eigentlich sollte auf der Facebook-Entwicklerkonferenz im Mai ein smarter Lautsprecher vorgestellt werden. Nun sollen erst einmal Datenschutzfragen geklärt werden. Wie es damit weitergeht, ist unklar.

    28.03.20188 Kommentare
  23. JBL Link 500: Homepod-Konkurrent verspricht tiefen Bass

    JBL Link 500: Homepod-Konkurrent verspricht tiefen Bass

    JBL erweitert sein Sortiment an smarten Lautsprechern. Der Link 500 ist derzeit einer der teuersten smarten Lautsprecher und verspricht dafür einen tiefen Bass, der dem Homepod ebenbürtig sein könnte. Wie die anderen Link-Modelle läuft er mit dem Google Assistant.

    13.03.20188 KommentareVideo
  24. Musikstreaming: Amazons Alexa streamt Musik von Deezer

    Musikstreaming: Amazons Alexa streamt Musik von Deezer

    Alexa erhält einen dritten Musikstreamingdienst. Neben Amazon Music und Spotify kommt Deezer dazu. Alle drei Musikabos können mit einem Alexa-Lautsprecher umfassend mit der Stimme gesteuert werden.

    06.03.20188 Kommentare
  25. Smarte Lautsprecher: Alexa ist beliebter als Google Assistant

    Smarte Lautsprecher: Alexa ist beliebter als Google Assistant

    Smarte Lautsprecher sind bislang wenig verbreitet. Und wenn einer angeschafft wird, läuft er eher mit Amazons als mit Googles Sprachassistent. Das belegt eine aktuelle Befragung, die einen Einblick in den Markt gewährt.

    05.03.201832 KommentareVideo
  26. Smart Home: Amazon verbannt Nest-Geräte aus dem Onlineshop

    Smart Home: Amazon verbannt Nest-Geräte aus dem Onlineshop

    Keine Konkurrenz im eigenen Shop: Amazon will die Smart-Home-Produkte von Nest, Googles Schwesterunternehmen, nicht mehr verkaufen. Das ist eigentlich nur konsequent: Amazon hat ebenfalls diverse Alphabet-Produkte nicht im Angebot.

    04.03.201875 KommentareVideo
  27. Amazon: Fire TV per Zuruf mit dem Alexa-Lautsprecher steuern

    Amazon: Fire TV per Zuruf mit dem Alexa-Lautsprecher steuern

    Amazon hat die Sprachsteuerung eines Fire-TV-Geräts mit einem Alexa-Lautsprecher für Deutschland freigeschaltet. Auf Zuruf kann ein Stream pausiert oder darin gespult werden. Mit der Stimme werden Inhalte bei verschiedenen Streamingdiensten gefunden.

    27.02.201830 KommentareVideo
  28. Magenta Speaker: Alexa und Google Assistant kommen auf Telekom-Lautsprecher

    Magenta Speaker: Alexa und Google Assistant kommen auf Telekom-Lautsprecher

    MWC 2018 Der geplante Telekom-Lautsprecher wird zum Multitalent. Nicht nur Amazons Alexa, sondern auch der Google Assistant wird auf dem Magenta Speaker laufen. Es wird auch nicht ausgeschlossen, dass ein weiterer digitaler Assistent auf dem Lautsprecher genutzt werden kann.
    Von Ingo Pakalski

    26.02.201820 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Bandai Namco
    Dragon Ball Xenoverse 2 soll besonders umfangreich werden
    Bandai Namco: Dragon Ball Xenoverse 2 soll besonders umfangreich werden

    Das japanische Entwicklerstudio Dimps arbeitet am zweiten Teil von Dragon Ball Xenoverse. Laut Publisher Bandai Namco soll das Prügel-Rollenspiel größer und detailreicher werden.
    (Dragon Ball Xenoverse 2)

  2. Uncharted 4 im Test
    Meisterdieb in Meisterwerk
    Uncharted 4 im Test: Meisterdieb in Meisterwerk

    Was hat es mit dem Piratenschatz auf sich, wer ist der reumütige Dieb am Kreuz, und wie gut schlägt sich Hauptfigur Nathan im Spieleklassiker Crash Bandicoot? Die Antworten gibt es natürlich in Uncharted 4 - Golem.de hat es getestet und dabei sehr viel Spaß gehabt.
    (Uncharted 4 Test)

  3. LG V10 im Test
    Mit dem Zweiten ist nicht alles besser
    LG V10 im Test: Mit dem Zweiten ist nicht alles besser

    Ein zweites Display am Smartphone kann im Alltag eine Bereicherung sein. Dazu muss es aber sinnvoll integriert werden. LG ist das mit dem V10 nicht so ganz gelungen. Dabei macht das gelungene Oberklasse-Smartphone an vielen anderen Stellen alles richtig.
    (Lg V10)

  4. Chaton
    Samsung schaltet seinen Messenger ab
    Chaton: Samsung schaltet seinen Messenger ab

    Es hat sich ausgechattet: Samsung schaltet Anfang 2015 seinen Messenger Chaton ab. Das Chat-Programm war seit 2011 Bestandteil von Samsungs Galaxy-Smartphones und wurde auch für andere mobile Betriebssysteme portiert.
    (Chaton)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #