Das Recycling von Elektronik ist oft mit Kinderarbeit und fragwürdigen Bedingungen verbunden (Bild: Kai Löffelbein), Recycling
Das Recycling von Elektronik ist oft mit Kinderarbeit und fragwürdigen Bedingungen verbunden (Bild: Kai Löffelbein)

Recycling

Recycling bezeichnet die Aufbereitung und Wiederverwendung von Abfallprodukten. Im Bereich der IT ist Recycling von Hardware-Komponenten ein wichtiges Thema. Zum einen sind die in elektronischen Bauteilen verwendeten Metalle und seltenen Erden meist teuer. Zum anderen ist das Recycling von Kunststoffen deshalb schwierig, weil die Recyclingprodukte nicht mehr die ursprüngliche Qualität erreichen können. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zu Recycling.

Artikel
  1. Elektromobilität: Fraunhofer recycelt Elektroautos

    Elektromobilität: Fraunhofer recycelt Elektroautos

    Recycling einmal anders: Das Fraunhofer IWKS will in erster Linie Komponenten wiederverwerten und erst dann Rohstoffe zurückgewinnen.

    25.05.20200 KommentareVideo
  2. Windparks: Ausgedreht

    Windparks: Ausgedreht

    Bald erreichen die ersten Offshore-Windparks ihr Betriebsende und müssen rückgebaut werden. Nur wie? Zur Auswahl stehen: sprengen, schneiden, schrauben.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    23.04.202075 KommentareVideoAudio
  3. Plastikmüll: Verändertes Enzym recycelt Kunststoff

    Plastikmüll: Verändertes Enzym recycelt Kunststoff

    Ein Enzym, das die Schutzschicht von Blättern kleinkriegt, wird auch mit Plastikflaschen fertig.

    09.04.202077 Kommentare
  4. Konzeptauto Polestar Precept: Volvo setzt auf Nachhaltigkeit

    Konzeptauto Polestar Precept: Volvo setzt auf Nachhaltigkeit

    Einer leer getrunkenen Wasserflasche kann Schlimmeres passieren, als in Polestars schickem Elektroauto zu landen.

    07.04.20207 KommentareVideo
  5. Recycling: Roboter sollen E-Antriebe und Akkus demontieren

    Recycling: Roboter sollen E-Antriebe und Akkus demontieren

    Neue Akkus aus alten: In Baden-Württemberg soll eine Fabrik gebaut werden, in der die automatisierte Demontage von elektrischen Antriebssträngen im industriellen Maßstab getestet werden soll. Die recycelten Rohstoffe sollen für den Bau neuer Elektroautos und Akkus verwendet werden.

    29.01.20200 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt


  1. Elektroauto: Fiskers Öko-SUV soll 37.500 US-Dollar kosten

    Elektroauto: Fiskers Öko-SUV soll 37.500 US-Dollar kosten

    In erster Linie will das US-Unternehmen Fisker sein Elektroauto Fisker Ocean per Leasing zur Verfügung stellen. Doch bei der Vorführung des Prototyps kündigte sein Schöpfer Henrik Fisker einen Verkaufspreis für das Auto an.

    06.01.202049 KommentareVideo
  2. Chemisches Recycling: Immerhin besser als die Deponie

    Chemisches Recycling: Immerhin besser als die Deponie

    Das Projekt The Ocean Cleanup holt Plastik aus den Meeren. Doch die Frage ist: Was tun damit? Verbrennen ist keine Option, aber nicht alles Plastik kann mit normalen Methoden recycelt werden. Chemisches Recycling soll da helfen, allerdings ist auch dieses Verfahren nicht komplett umweltfreundlich.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    20.12.201926 Kommentare
  3. Elektromobilität: Audi und Umicore recyceln Autoakkus

    Elektromobilität: Audi und Umicore recyceln Autoakkus

    Was passiert mit ausgedienten Akkus aus Elektroautos? Nach einer Weiterverwendung als stationärer Speicher müssen sie recycelt werden. Audi und Umicore wollen in Kürze Akkus aus wiedergewonnenen Rohstoffen produzieren.

    17.12.201931 KommentareVideo
  4. Abfall: Was aus Windrädern wird

    Abfall: Was aus Windrädern wird

    Majestätisch drehen sich die Rotoren der Windkrafträder auf Feldern, Hügelkämmen oder im Meer. Doch wenn sie ausgedient haben, werden die riesigen Flügel aus einem Glasfaser-Verbundstoff zu einem Problem. Ein norddeutsches Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt, an dessen Ende die Rotorblätter als Zutat im Zement landen.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    13.12.2019114 KommentareVideo
  5. Elektroauto: Öko-SUV Fisker Ocean kann vorbestellt werden

    Elektroauto: Öko-SUV Fisker Ocean kann vorbestellt werden

    Viele Details sind noch nicht bekannt, darunter Motorleistung und Preis. Trotzdem können Kunden das Elektroauto Fisker Ocean schon vorbestellen. Das Auto, das 2022 auf den Markt kommen soll, ist laut Hersteller besonders umweltfreundlich, da viele Materialien aus dem Recycling stammen.

    28.11.201937 KommentareVideo
  1. Recycling: Elektroschrott landet im Müll und nicht beim Wertstoffhof

    Recycling: Elektroschrott landet im Müll und nicht beim Wertstoffhof

    Im Sommer hat die Deutsche Umwelthilfe festgestellt, dass viele Fachhändler die Rücknahme alter Elektro- und Elektronikgeräte verweigern. Aber sie verhindern nicht allein das Recycling: Über die Hälfte des Elektronikschrotts landet im Hausmüll. Entsorger fordern ein Pfand auf die Geräte.

    25.11.201985 KommentareVideo
  2. Recycling: Ausgemusterte Windräder enden auf der Müllhalde

    Recycling: Ausgemusterte Windräder enden auf der Müllhalde

    Windkraftwerke gelten als Möglichkeit, grünen Strom zu erzeugen - mithin als umweltfreundlich. Das gilt zwar während des Betriebs. Doch danach sieht es anders aus.

    20.11.2019174 KommentareVideo
  3. Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...

    Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...

    Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    16.08.2019216 KommentareVideo
  1. Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima

    Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima

    In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    06.08.2019179 KommentareVideo
  2. Müllentsorgung: Dekra warnt vor Bränden durch weggeworfene Akkus

    Müllentsorgung: Dekra warnt vor Bränden durch weggeworfene Akkus

    Beinahe wöchentlich bricht auf einem Recyclinghof ein Feuer durch Akkus aus, die unsachgemäß entsorgt wurden. Die Prüfgesellschaft Dekra fordert eine bessere Aufklärung der Verbraucher und schärfere Kontrollen bei den Annahmestellen, um die Brände zu verhindern.

    24.07.201938 Kommentare
  3. Deutsche Umwelthilfe: Händler verweigern Annahme von Elektroschrott

    Deutsche Umwelthilfe: Händler verweigern Annahme von Elektroschrott

    55 Händler hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) überprüft: Jeder zweite verstößt gegen die gesetzliche Verpflichtung zur Rücknahme von alten Elektrogeräten. Kontrollen gebe es keine, die DUH will die Verbraucherrechte zur Not mit Klagen durchsetzen.

    23.07.201966 Kommentare
  1. Nobe 100: Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

    Nobe 100: Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

    Retro ist in: Das estnische Unternehmen Nobe hat ein dreirädriges Elektroauto entwickelt, dessen Design an die 1960er Jahre erinnert. Interessant ist zudem das modulare Konzept der Entwickler sowie die Art und Weise, wie das Auto geparkt werden soll.

    19.07.201940 Kommentare
  2. Batterierecycling: Viel zu wertvoll zum Wegwerfen

    Batterierecycling: Viel zu wertvoll zum Wegwerfen

    Nachhaltig ist Elektromobilität nur, wenn die Akkus wiederverwertet werden. Die klassischen Verfahren nutzen Hitze oder Flüssigkeit, doch einer macht es anders: Die Module werden geschreddert. So recycelt Duesenfeld die wertvollen Rohstoffe günstiger, effizienter und vor allem mit weniger CO2-Belastung.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    28.05.201949 KommentareVideoAudio
  3. Recycling: Die Plastikfischer

    Recycling: Die Plastikfischer

    Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    17.05.201988 KommentareVideoAudio
  1. Recycling: Registrierungspflicht für passive Elektrogeräte naht

    Recycling: Registrierungspflicht für passive Elektrogeräte naht

    Händler, Hersteller und Importeure müssen aufpassen: Für stromdurchleitende, passive Geräte gilt unter Umständen eine Registrierungspflicht. Wer sich nicht daran hält, muss mit Post von Konkurrenten oder hohen Bußgeldern rechnen.

    30.04.201963 Kommentare
  2. Elektromobilität: Tesla will Altakkus wiederverwerten

    Elektromobilität: Tesla will Altakkus wiederverwerten

    Was passiert mit dem verbrauchten Akku aus einem Elektroauto? Der US-Hersteller Tesla baut in seiner Fabrik Gigafactory ein eigenes Recycling-Programm auf, um die Rohstoffe aus den alten Energiespeichern für die Herstellung neuer zu gewinnen.

    17.04.201943 KommentareVideo
  3. Recycling: Müslischale auf vier Rädern

    Recycling: Müslischale auf vier Rädern

    Umweltfreundlich werden Autos wohl nie sein. Doch der Schaden lässt sich begrenzen, wie neue Entwicklungen zeigen. Vom Antrieb über die Produktionsprozesse bis zum Anbauort der verbauten Ökorohstoffe durchleuchtet die Industrie mittlerweile die gesamte Kette.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    02.11.201823 KommentareVideoAudio
  1. Elektroautos: Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling

    Elektroautos: Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling

    Wohin mit den Akkus von Elektroautos, wenn sich diese nicht mehr zum Fahren eignen? Audi und Umicore haben eine Forschungskooperation für das Recycling der Stromspeicher geschlossen.

    29.10.201817 KommentareVideo
  2. Urban Mining: Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

    Urban Mining: Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

    Rohre, Kabel, Leiter: Kupfer ist vielseitig verwendbar und der Bedarf steigt ständig. Längst wird das Metall nicht mehr nur aus der Erde geholt, sondern auch aus Elektronikschrott recycelt. Wir haben uns beim Hamburger Unternehmen Aurubis angeschaut, wie das geht.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    19.10.201822 KommentareVideoAudio
  3. Recycling: Möbel und Schuhe können zu Elektroschrott werden

    Recycling: Möbel und Schuhe können zu Elektroschrott werden

    Die Rücknahme von elektronischen und elektrischen Geräten wird ausgeweitet. Betroffen sind nun auch Möbel und Kleidungsstücke mit entsprechenden Bauteilen.

    14.08.20180 Kommentare
  4. Elektromobilität: Fraunhofer-Forscher wollen Autoakkus recyceln

    Elektromobilität: Fraunhofer-Forscher wollen Autoakkus recyceln

    Auch nach dem Ende seines Betriebszyklus kann ein Akku noch nützlich sein: als Lieferant von wertvollen Rohstoffen. In einem europäischen Forschungsprojekt wollen Forscher Verfahren entwickeln, um die unterschiedlichen Akkutypen umweltfreundlich und effizient zu recyceln.

    29.05.20183 Kommentare
  5. Recycling: Die Plastikwaschmaschine

    Recycling: Die Plastikwaschmaschine

    Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    09.05.2018172 KommentareVideo
  6. Reborn Light: Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen

    Reborn Light: Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen

    Licht dort, wo es sonst keines gibt: Nissan hat eine neue Idee, was sich mit ausgedienten Akkus aus Elektroautos anfangen lässt. Damit sollen Straßenlaternen betrieben werden.

    23.03.201831 KommentareVideo
  7. Rücknahmepflicht: Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

    Rücknahmepflicht: Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

    Laut Verbraucher- und Umweltschützern wissen viele Käufer nicht, dass Händler Elektronikschrott für Recycling zurücknehmen müssen. Darauf wird oft nur versteckt hingewiesen.

    03.07.201757 Kommentare
  8. Versteigerung: Apple I bringt nur noch 110.000 Euro

    Versteigerung: Apple I bringt nur noch 110.000 Euro

    Nur noch wenige Exemplare des ersten Apple-Rechners gibt es weltweit. Bei einer Versteigerung erzielte ein Kölner Auktionshaus jedoch längst nicht mehr so viel Geld wie noch vor einigen Jahren.

    20.05.201723 Kommentare
  9. iPhone: Apple will nur noch recycelte Rohstoffe verwenden

    iPhone: Apple will nur noch recycelte Rohstoffe verwenden

    Altes iPhone wird zu neuem iPhone: Apple will künftig nur noch Rohstoffe verwenden, die aus Altgeräten wiedergewonnen wurden. Das ist das Ziel. Wann und wie Apple es erreicht, ist fraglich.

    20.04.20177 Kommentare
  10. Epson Paperlab: Bedrucktes Papier rein, unbedrucktes wieder raus

    Epson Paperlab: Bedrucktes Papier rein, unbedrucktes wieder raus

    Cebit 2017 Recycling bleibt bei Epson im Haus. Die Maschine Paperlab wandelt beschriebenes Papier in neues um - und das fast ohne Wasser. In ein Büro passt der gezeigte Koloss aber nicht - zumindest noch nicht.

    22.03.201745 KommentareVideo
  11. Recycling: Aus Smartphones werden olympische Medaillen

    Recycling: Aus Smartphones werden olympische Medaillen

    Jeder Japaner kann Teil von Olympia 2020 sein - oder zumindest sein altes Smartphone oder ausgedienter Gameboy: Aus nicht mehr genutzten elektronischen Geräten soll das Edelmetall für die Medaillen gewonnen werden.

    02.02.201713 Kommentare
  12. Umwelthilfe: Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

    Umwelthilfe: Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

    Seit einem Monat muss der Handel gebrauchte Elektrogeräte zurücknehmen. Nach Recherchen der Deutschen Umwelthilfe nehmen es viele Händler mit der Verpflichtung nicht so genau.

    25.08.201650 Kommentare
  13. Rücknahme von Altgeräten: Umwelthilfe wirft Amazon Gesetzesverstöße vor

    Rücknahme von Altgeräten: Umwelthilfe wirft Amazon Gesetzesverstöße vor

    Die Deutsche Umwelthilfe findet die Rücksendung von Elektroaltgeräten per Post nicht besonders umweltfreundlich. Dennoch kritisiert sie die Praxis von Amazon scharf, die Kunden über dieses neue Recht falsch zu informieren.

    03.08.201637 Kommentare
  14. Energizer Recharge: Ein neuer Akku aus einem alten Akku

    Energizer Recharge: Ein neuer Akku aus einem alten Akku

    Ein Teil des Autoakkus überlebt: Der US-Batteriehersteller Energizer hat ein Verfahren entwickelt, um alte Akkus aus Elektroautos teilweise wiederzuverwerten.

    02.03.201620 Kommentare
  15. Epson: Paperlab macht aus altem Papier im Büro wieder weiße Seiten

    Epson: Paperlab macht aus altem Papier im Büro wieder weiße Seiten

    Paperlab heißt die Maschine von Epson, die ohne Zugabe von Wasser aus altem Papier neue Seiten herstellen soll. Paperlab soll im Büro aufgestellt werden und erzeugt kein gräuliches Umweltpapier, sondern weiße Seiten.

    03.12.2015105 KommentareVideo
  16. Millionen Tonnen: Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

    Millionen Tonnen: Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

    Elektronikschrott aus der EU verschwindet einfach. Interpol ist sehr selten in der Lage, die illegalen Exporte aufzuklären.

    30.08.201588 Kommentare
  17. Better Re: Zweites Leben für ausrangierte Smartphone-Akkus

    Better Re: Zweites Leben für ausrangierte Smartphone-Akkus

    Bei vielen Smartphones sind die Akkus entnehmbar und können selbst bei gesunkener Kapazität noch weiterverwertet werden, meinen die Initiatoren des Kickstarter-Projekts Better Re, die aus den Stromspeichern externe Notfallakkus machen.

    09.06.201523 KommentareVideo
  18. Recycling: Wertvoller Apple I als Elektroschrott abgegeben

    Recycling: Wertvoller Apple I als Elektroschrott abgegeben

    Der Mitarbeiter einer Elektroschrott-Recyclingfirma hat wohl nicht schlecht gestaunt, als er die Kisten mit dem Nachlass eines Mannes öffnete. Darin befand sich ein Apple I. Die Witwe hatte das seltene Gerät, von dem ein Exemplar knapp eine Million US-Dollar einbrachte, zum Entsorgen abgegeben.

    31.05.201547 Kommentare
  19. Mission Impossible: Hardware zerstört sich durch Hitze selbst

    Mission Impossible: Hardware zerstört sich durch Hitze selbst

    Aus unzähligen Filmen und Serien ist Hardware bekannt, sie sich selbst zerstören kann, um keine Spuren zu hinterlassen. US-Forscher haben nun tatsächlich Elektronik entwickelt, die sich vernichten kann. Per Funkbefehl setzt Hitze eine für die Hardware fatale Reaktion in Gang.

    22.05.201579 KommentareVideo
  20. Elektroschrott: Zahl alter Handys in Deutschland steigt auf 100 Millionen

    Elektroschrott: Zahl alter Handys in Deutschland steigt auf 100 Millionen

    Mobiltelefone lassen sich oft nur schwer reparieren und werden bewusst so hergestellt, dass sie nach wenigen Jahren nicht mehr funktionieren. Aktuell haben 84 Prozent der Bundesbürger mindestens ein unbenutztes Handy oder Smartphone zu Hause.

    02.04.201557 Kommentare
  21. Elektrogerätegesetz: Auch Onlinehandel muss kleine Geräte zurücknehmen

    Elektrogerätegesetz: Auch Onlinehandel muss kleine Geräte zurücknehmen

    Bisher landen rund 500.000 Tonnen ausrangierter Elektrogeräte im Hausmüll oder werden illegal exportiert, statt recycelt. Eine Gesetzesänderung soll jetzt den Handel zur Rücknahme zwingen, aber nur für sehr kleine Geräte. Gegen die immer kürzere Lebensdauer von Elektrogeräten finden sich keine Aussagen im Gesetz.

    11.03.201510 Kommentare
  22. UAV: Biologisch abbaubare Drohne aus Pilzen und Bakterien

    UAV: Biologisch abbaubare Drohne aus Pilzen und Bakterien

    Bakterienzellulose und Wespenspeichel: Diese Drohne macht keinen sehr appetitlichen Eindruck. Aber dafür ist sie weitgehend biologisch abbaubar. Die Entwickler wollen noch mehr Komponenten aus Bakterien herstellen.

    17.11.201440 Kommentare
  23. Platinen-Recycling: Abkochen statt wegwerfen

    Platinen-Recycling: Abkochen statt wegwerfen

    Britische Forscher haben eine innovative Leiterplatte aus Thermoplast und Leitkleber entwickelt. Wird diese in heißes Wasser getaucht, sind - anders als bei einer gelöteten Platte aus Epoxidharz - 90 Prozent der Bauteile recycelbar.

    08.05.201425 Kommentare
  24. Marlehn Thieme: Rat für nachhaltige Entwicklung will Smartphone-Pfand

    Marlehn Thieme: Rat für nachhaltige Entwicklung will Smartphone-Pfand

    Das Handypfand wird vom Rat für nachhaltige Entwicklung wieder ins Gespräch gebracht. Der Bitkom hatte stattdessen den Ausbau der orangen Wertstofftonne gefordert.

    11.02.201417 Kommentare
  25. Smarter Phone: Designkonzept für modulares Smartphone vorgestellt

    Smarter Phone: Designkonzept für modulares Smartphone vorgestellt

    Komponenten wechseln statt neues Smartphone kaufen: Zwei junge Produktdesigner haben mit dem Smarter Phone das erste Designkonzept für ein Smartphone vorgestellt, dessen Akku, Display oder Kamera problemlos ausgetauscht werden können.

    10.06.201331 KommentareVideo
  26. Trade-In-Programm: Apple will wohl alte iPhones im Laden zurückkaufen

    Trade-In-Programm: Apple will wohl alte iPhones im Laden zurückkaufen

    Einem Medienbericht zufolge will Apple künftig in seinen Ladengeschäften iPhones zurücknehmen, um den Verkauf neuer Geräte anzukurbeln. Die zurückgekauften Geräte sollen in Schwellenländern angeboten werden.

    07.06.201364 Kommentare
  27. Perpetual Plastic Project: Ringe aus dem Plastikmeer

    Perpetual Plastic Project: Ringe aus dem Plastikmeer

    Ein Künstlerkollektiv aus den Niederlanden will Kunststoff in Kunst verwandeln - mit Hilfe von 3D-Druckern. Konzertbesucher können leere Plastikbecher sammeln und daraus Schmuck machen. Langfristig wollen die Künstler die Meere von Plastikabfällen befreien.

    01.06.20137 Kommentare
  28. Mobile Geräte: Menschen wollen einfach austauschbare Akkus

    Mobile Geräte: Menschen wollen einfach austauschbare Akkus

    Die Nutzer wollen langlebige Tablets und Smartphones, deren Komponenten sich austauschen lassen. Das ergab eine Forsa-Umfrage für den BUND. Auch der Energieverbrauch sollte beim Kauf klar ausgewiesen werden.

    05.03.2013153 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. LG G3
    "Für 300 Dollar mehr hätten wir ein Metall-G3 machen können"
    LG G3: "Für 300 Dollar mehr hätten wir ein Metall-G3 machen können"

    Vor der Präsentation des G3 gab es Vermutungen, dass LG das Smartphone mit einem Metallgehäuse ausstatten wird. Vor allem aus Preisgründen hat der Hersteller allerdings darauf verzichtet.
    (Lg G3)

  2. Galaxy S5 vs. One (M8)
    Samsungs Kunststoff gegen HTCs Metall
    Galaxy S5 vs. One (M8): Samsungs Kunststoff gegen HTCs Metall

    Sowohl Samsung als auch HTC veröffentlichen zum Frühling 2014 ihr neues Topsmartphone: Samsung setzt dabei auf Glamour, HTC auf Aluminium. Golem.de konnte beide Geräte bereits testen und erklärt die wichtigsten Unterschiede - und welches Smartphone sich eher lohnt.
    (Android 4.4.2)

  3. Öffentlich-Rechtliche
    Kabel Deutschland nimmt 15 neue HD-Programme ins Kabelnetz
    Öffentlich-Rechtliche: Kabel Deutschland nimmt 15 neue HD-Programme ins Kabelnetz

    Kabel Deutschland will den Rechtsstreit mit ARD und ZDF weiterführen, nimmt aber elf HD-Programme der öffentlich-rechtlichen Sender ins Kabelnetz. Dazu kommen vier private Sender.
    (Unitymedia)

  4. Protokollanalyse
    Mogeln im Quizduell
    Protokollanalyse: Mogeln im Quizduell

    Entwickler verlassen sich zu sehr auf HTTPS und verzichten auf grundlegende Sicherheitsmaßnahmen. Über eine Man-in-the-Middle-Attacke konnten Security-Forscher in den Datenverkehr zwischen App-Server und Apps hineinsehen - und entdeckten Sonderbares.
    (Quizduell)

  5. Canonical
    Ubuntu 14.04 erhält Fenstermenüs
    Canonical: Ubuntu 14.04 erhält Fenstermenüs

    In Ubuntu 14.04 alias Trusty Tahr werden die Anwendungsmenüs optional wieder in die Titelleiste der Fenster integriert. Die Funktion lässt sich in der Systemsteuerung aktivieren.
    (Ubuntu 14.04)

  6. Sicherheitstest eingerichtet
    BSI meldet millionenfachen Identitätsdiebstahl
    Sicherheitstest eingerichtet: BSI meldet millionenfachen Identitätsdiebstahl

    Behörden haben bei der Analyse von Botnetzen rund 16 Millionen betroffene Benutzerkonten entdeckt. Das BSI bietet einen Sicherheitstest an, um E-Mails auf Identitätsdiebstahl zu überprüfen.
    (Bsi Sicherheitstest)

  7. Entwicklerplatine
    Cubietruck mit 2 GByte RAM und GBit-LAN
    Entwicklerplatine: Cubietruck mit 2 GByte RAM und GBit-LAN

    Innerhalb eines Jahres steht nun die dritte Version des Cubieboards bereit. Für 89 Euro gibt es einen Allwinner A20 SoC, 2 GByte Arbeitsspeicher, Gigabit-Ethernet und diesmal auch Kabel, Schrauben und ein Gehäuse.
    (Cubietruck)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #