Abo
380 5G Artikel
  1. Virtual Reality: Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

    Virtual Reality: Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

    Weg von stationären oder mobilen Headsets hin zu einer Cloud-Lösung: Huawei und TPCast planen Virtual Reality über den 5G-Standard. Auch Augmented Reality und Mixed Reality sollen so in Zukunft komplett drahtlos umgesetzt werden.

    21.11.20175 KommentareVideo
  2. Huawei: 5G braucht mehr Antennen und Basisstationen

    Huawei: 5G braucht mehr Antennen und Basisstationen

    Huawei räumt ein, dass 5G mehr Antennen braucht. Zumindest zu Beginn des Ausbaus ist die Errichtung vieler weiterer Antennen und Basisstationen notwendig. Doch das soll nicht so bleiben.

    16.11.20172 Kommentare
  3. Glasfaser: Telekom erkundigt sich nach FTTH für jeden Haushalt

    Glasfaser: Telekom erkundigt sich nach FTTH für jeden Haushalt

    Der Technikchef der Telekom war gerade in Australien, um sich über einen flächendeckenden FTTH-Ausbau zu informieren. Nicht zufällig begann Bruno Jacobfeuerborn seine Rede auf dem Huawei-Branchenevent damit.

    16.11.201784 Kommentare
  4. BT: Für Betreiber ist 5G ein gewaltiges Upgrade des Netzwerks

    BT: Für Betreiber ist 5G ein gewaltiges Upgrade des Netzwerks

    Die Netzbetreiber stehen mit 5G vor großen Aufgaben. Der Chef von BT machte deutlich, dass die Erwartungen der Kunden nicht enttäuscht werden dürften.

    16.11.20171 Kommentar
  5. Huawei: Mobilfunkbetreiber fürchten steigende Kosten per Bit

    Huawei: Mobilfunkbetreiber fürchten steigende Kosten per Bit

    5G wird von den Netzbetreibern nicht ohne Bedenken aufgebaut. Doch ist das Netz einmal errichtet, sollen laut Huawei die Kosten pro übertragenes Bit sinken. Diese Ansicht teilen auch andere.

    15.11.201715 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg im Breisgau
  2. E. M. Group Holding AG, Wertingen, München
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. State Street Bank International GmbH, München


  1. Mobilfunknetz: Vodafone wird 3G im Jahr 2020 abschalten

    Mobilfunknetz: Vodafone wird 3G im Jahr 2020 abschalten

    3G/UMTS war kein Erfolg, gibt der Vodafone-Cheftechniker offen zu. Das Abschaltdatum ist ungefähr gesetzt. Es wird Zeit für etwas Neues: 5G.

    15.11.201770 Kommentare
  2. Mobilfunkstandard: 5G macht personalisiertes Radio möglich

    Mobilfunkstandard: 5G macht personalisiertes Radio möglich

    5G erlaubt bald ein ganz anderes Radioprogramm. Doch damit verändern sich die Bedingungen, was auch den Rundfunkbeitrag und seine Verteilung neu in Frage stellt.

    14.11.201732 Kommentare
  3. Kaum FTTH: Bauern mit Datenrate unzufrieden

    Kaum FTTH: Bauern mit Datenrate unzufrieden

    Eine Umfrage des Deutschen Bauernverbands hat große Probleme bei den verfügbaren Datenübertragungsraten ergeben. Und: Die Landwirte wollen auch 5G-Mobilfunk auf den Höfen.

    12.11.201788 Kommentare
  4. Ericsson: Swisscom will Gigabit LTE bis Ende des Jahres anbieten

    Ericsson: Swisscom will Gigabit LTE bis Ende des Jahres anbieten

    Swisscom investiert, um bis Ende des Jahres in einigen Städten Gigabit LTE anzubieten. Ab dem Jahr 2018 soll landesweit Gigabit-LTE zur Verfügung stehen.

    08.11.20173 Kommentare
  5. Terranova Projekt: Fraunhofer-Forscher arbeiten an 5G-Nachfolger

    Terranova Projekt: Fraunhofer-Forscher arbeiten an 5G-Nachfolger

    5G-Mobilfunk wird nicht lange für den steigenden Datenbedarf ausreichen. 6G soll darum 400 Gigabit pro Sekunde transportieren und Glasfasertechnologie mit der Richtfunkübertragung verbinden.

    07.11.201712 Kommentare
  1. Mobilfunkallianz 5GAA: 5G soll Fernsteuerung autonomer Autos ermöglichen

    Mobilfunkallianz 5GAA: 5G soll Fernsteuerung autonomer Autos ermöglichen

    Die Autoindustrie will die Entwicklung des neuen Mobilfunkstandards 5G maßgeblich beeinflussen. 5G müsse ein "echter automotiver Standard" werden, fordert die 5GAA.

    27.10.201717 KommentareVideo
  2. BBWF: Telekom will Festnetz und Mobilfunk komplett verschmelzen

    BBWF: Telekom will Festnetz und Mobilfunk komplett verschmelzen

    Die Deutsche Telekom will die historisch gewachsene Trennung zwischen Festnetz und Mobilfunk aufheben. "Wir müssen uns radikal ändern", sagte Telekom-Manager Franz Seiser.

    25.10.2017150 Kommentare
  3. Smartphone: Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

    Smartphone: Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

    Qualcomm hat per 5G-Modem mehrere Gigabit die Sekunde übertragen, passend dazu wurde ein 5G-Referenz-Smartphone vorgestellt. Ebenfalls neu ist der Snapdragon 636, welcher eine höhere Leistung und einen besseren Bildprozessor aufweist.

    18.10.20170 KommentareVideo
  1. Campusnetze: Industriebetriebe wollen eigene 5G-Netze aufspannen

    Campusnetze: Industriebetriebe wollen eigene 5G-Netze aufspannen

    Industriebetriebe auf dem Land leiden unter schlechter Mobilfunkversorgung. Darum wollen sie nun 5G selbst betreiben, doch wem gehören die Frequenzen?

    12.10.201715 Kommentare
  2. Netzausbau: Telekom belegt größten Teil des deutschen Kabeltiefbaus

    Netzausbau: Telekom belegt größten Teil des deutschen Kabeltiefbaus

    Der Netzausbau der Deutschen Telekom setzt die gesamte Tiefbaubranche unter Druck. Laut Konzernangaben sind 75 Prozent der Kapazitäten des Kabeltiefbaus durch die Telekom gebunden.

    12.10.201769 Kommentare
  3. Huawei: Telekom zeigt vier 5G-Funkzellen in Berlin

    Huawei: Telekom zeigt vier 5G-Funkzellen in Berlin

    Die Telekom hat in ihrem laufenden Mobilfunknetz 5G vorgeführt. Die vier Huawei-Antennen stehen an drei Standorten. Gezeigt wird alles an einer Carrera-Bahn.

    12.10.201717 Kommentare
  1. 5G: Braucht Gigabit-Mobilfunk über 1 Million neue Antennen?

    5G: Braucht Gigabit-Mobilfunk über 1 Million neue Antennen?

    5G-Mobilfunk mit sehr viel höheren Datenraten und sehr niedriger Latenzzeit steht kurz bevor. Doch ist dafür wirklich ein ganzer Wald neuer Antennen nötig?

    11.10.201774 Kommentare
  2. Niederlande: VodafoneZiggo wird schnell ein Giganetz anbieten

    Niederlande: VodafoneZiggo wird schnell ein Giganetz anbieten

    Das Unternehmen VodafoneZiggo verfügt über Mobilfunk und TV-Kabelnetz. Für den 5G-Ausbau in den Niederlanden wurde eine Vereinbarung mit Ericsson getroffen.

    10.10.20179 KommentareVideo
  3. NSA 5G: Mischung aus LTE und 5G dürfte bald kommen

    NSA 5G: Mischung aus LTE und 5G dürfte bald kommen

    Eine erheblich höhere Datenrate als LTE und eine bessere Latenzzeit bringt die Non-Stand Alone 5G-Technologie. Wenn alles wie geplant verläuft, geht es 2019 los.

    04.10.20174 Kommentare
  1. Qualcomm: Gigabit-Mobilfunk und -Smartphones kommen früher

    Qualcomm: Gigabit-Mobilfunk und -Smartphones kommen früher

    Der Chiphersteller Qualcomm, der die Modems für 5G-Smartphones entwickelt, geht von einem früheren Start von 5G aus. Anfang 2019 soll es soweit sein.

    02.10.201713 KommentareVideo
  2. WLAN: Ericsson und Intel zeigen kleines öffentliches 5G-Netz

    WLAN: Ericsson und Intel zeigen kleines öffentliches 5G-Netz

    Das erste kleine 5G-Netzwerk für Nutzer ist ein WLAN. Es ist für ein Kreuzfahrtschiff im Hafen in Tallinn aufgespannt worden. Die Technik stammt von Ericsson und Intel.

    29.09.20172 KommentareVideo
  3. LTE-Nachfolger: Huawei erzielt 32 GBit/s im Mobilfunk

    LTE-Nachfolger: Huawei erzielt 32 GBit/s im Mobilfunk

    Huawei hat mehrere wichtige Techniken für 5G zusammengeführt und eine sehr hohe Datenrate erreicht. Genutzt wurde der Bereich 200 MHz auf dem C-Band.

    28.09.20177 Kommentare
  1. Telekom: Hamburger Hafen und Venedig testen das Giganetz

    Telekom: Hamburger Hafen und Venedig testen das Giganetz

    Hamburg und Venedig bekommen als erste in Europa das Giganetz 5G. Logistik und Touristik werden getestet. Die Telekom ist dabei.

    27.09.20172 KommentareVideo
  2. Ultra-Capacity Layer: Goethe-Universität arbeitet mit an 100 GBit/s per Funk

    Ultra-Capacity Layer: Goethe-Universität arbeitet mit an 100 GBit/s per Funk

    Drei Universitäten und Unternehmen arbeiten am Ultrawave-Kanal für 100 Gigabit. Zum Einsatz kommen Millimeterwellen-Vakuumkomponenten, Festkörperelektronik und Photonik.

    27.09.20175 Kommentare
  3. Höhere Datenrate: Telefónica baut Mobilfunknetz mit Nokia aus

    Höhere Datenrate: Telefónica baut Mobilfunknetz mit Nokia aus

    Die Telefónica verbessert ihr Mobilfunknetz in stark frequentierten Stadtzentren und im ländlichen Raum. Nokia liefert neueste LTE- und 5G-Technologie.

    14.09.20173 Kommentare
  4. Network Functions Virtualization: Vodafone macht 5G mit VMware

    Network Functions Virtualization: Vodafone macht 5G mit VMware

    Vodafone hat sich Software-Lizenzen und Support von VMware gesichert, um Network Functions Virtualization (NFV) für 5G bieten zu können. Es geht um eine virtualisierte Infrastruktur für die Entwicklung neuer Dienste.

    13.09.20170 Kommentare
  5. Mobilfunk: Nokia erwartet keine Überraschungen bei 5G-Standard

    Mobilfunk: Nokia erwartet keine Überraschungen bei 5G-Standard

    Nokia ist zuversichtlich, dass es bei der 5G-Standardisierung keine großen Änderungen mehr gibt. Auch Qualcomm hat etwas Neues im Bereich Endgeräte fertig.

    11.09.20176 Kommentare
  6. Air Scale RRH: Nokia holt den Rest aus LTE heraus

    Air Scale RRH: Nokia holt den Rest aus LTE heraus

    Nokia erweitert seine Antennen, um maximale Leistung aus LTE herauszuholen. Die Netzbetreiber sollen "technische Weiterentwicklungen" erhalten, die sie "in Richtung 5G bringen".

    08.09.20179 Kommentare
  7. Mobilfunk: Telekom beginnt mit Messungen für LTE Advanced und 5G

    Mobilfunk: Telekom beginnt mit Messungen für LTE Advanced und 5G

    Mobilfunksysteme in höheren Frequenzbereichen wie 4.5 und 5G werden bei der Telekom vermessen. Es beginnt in Leipzig, weitere Städte folgen.

    06.09.20171 Kommentar
  8. Hardware: Ericsson kündigt 5G-Basisstation an

    Hardware: Ericsson kündigt 5G-Basisstation an

    Ericsson bringt 4G und 5G in einer Basisstation zusammen, die im zweiten Quartal 2018 verkauft wird. Die Produktion der 5G-Hardware kann anlaufen.

    05.09.201710 Kommentare
  9. Huawei: Deutsche Telekom zeigt 5G im regulären Netz in Berlin

    Huawei: Deutsche Telekom zeigt 5G im regulären Netz in Berlin

    Ifa 2017 Telekom und Huawei setzen in Berlin schon mal 5G ein. Im Jahr 2018 folgen weitere Tests und Geräte für den Massenmarkt, sobald diese verfügbar sind.

    01.09.20170 Kommentare
  10. BT: Telefónica O2 Deutschland will bei 5G führend werden

    BT: Telefónica O2 Deutschland will bei 5G führend werden

    O2 hat trotz Problemen große Ziele. Eine erweiterte Partnerschaft mit BT soll Hosting-Services für das Mobilfunknetz verbessern und bei 5G Fortschritte bringen.

    30.08.201712 Kommentare
  11. 5G MoNArch: Nokia und Telekom erproben 5G-Mobilfunk in der Praxis

    5G MoNArch: Nokia und Telekom erproben 5G-Mobilfunk in der Praxis

    5G wird in einer Touristenmetropole und offenbar im Hamburger Hafen getestet. Mit dabei sind Nokia, Huawei und die Deutsche Telekom.

    27.08.201716 Kommentare
  12. Nokia Bell Labs: Projekt schafft 5G Platform-as-a-Service

    Nokia Bell Labs: Projekt schafft 5G Platform-as-a-Service

    Eine neue Form von Cloud wird für 5G gebraucht. Plattformen dieser Art existierten bisher nicht. Mit NGPaaS will ein Konsortium etwas ganz Neues schaffen.

    09.08.20177 Kommentare
  13. Mobilfunk: Nokia will 5G früher fertig haben

    Mobilfunk: Nokia will 5G früher fertig haben

    Nokias Kunden drängeln offenbar. Wegen Druck der Netzbetreiber in den USA, China, Japan und Südkorea soll 5G früher fertig werden. Das wird zu proprietären Lösungen führen.

    03.08.20170 Kommentare
  14. Mobilfunk: Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

    Mobilfunk: Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

    Eine Studie betont, dass 5G ohne Glasfaser nicht möglich ist. Die neue Luftschnittstelle sei zwar im Nahbereich extrem leistungsfähig, werde aber dennoch überschätzt.

    20.07.201733 Kommentare
  15. IETF: 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

    IETF: 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

    Die 5G-Netze sind IP-basiert und nutzen viele Protokolle des Internets - auch wenn sie nicht mit dem klassischen Internet verbunden sind. Die Standardisierungsgremien 3GPP und IETF wollen deshalb stärker zusammenarbeiten, was auch Probleme abseits der Technik mit sich bringt.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    19.07.20178 Kommentare
  16. Huawei: Frühe 5G-Netze bringen nur Teile der Technik

    Huawei: Frühe 5G-Netze bringen nur Teile der Technik

    5G soll in Südkorea und den USA schon sehr viel früher als in anderen Ländern starten. Ein Experte des Mobilfunkausrüsters Huawei beschäftigt sich mit diesen Versprechungen.

    18.07.20173 Kommentare
  17. Deutschland: Substanzielle Verstärkung des Glasfaserausbaus nötig

    Deutschland: Substanzielle Verstärkung des Glasfaserausbaus nötig

    Zum Aufbau eines 5G-Netzes braucht Deutschland substanziell mehr Glasfaser. Das räumte das Bundesverkehrsministerium ein. Die Opposition bezweifelt jedoch, dass das erreicht wird.

    12.07.201717 Kommentare
  18. MWC Shanghai: LTE-Technologie erreicht Latenz von unter zwei Millisekunden

    MWC Shanghai: LTE-Technologie erreicht Latenz von unter zwei Millisekunden

    Nokia, Huawei und ZTE zeigen auf dem MWC Shanghai 5G und den Übergang dahin mit LTE in der höchsten Ausbaustufe.

    28.06.20179 Kommentare
  19. Innovation Days: Ericsson liefert Basisstation an 5G Lab Germany

    Innovation Days: Ericsson liefert Basisstation an 5G Lab Germany

    Bei den Innovation Days von Ericsson dreht sich alles um 5G. Die Forschung wird mit einer Lieferung an die 5G Labs an der Technischen Universität Dresden weitergebracht.

    28.06.20170 KommentareVideo
  20. Eckpunkte: Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz

    Eckpunkte: Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz

    Die Bundesnetzagentur hat umrissen, wo sie den 5G-Mobilfunk in Deutschland sieht. Betreiber können jetzt ihren Bedarf anmelden.

    28.06.20170 Kommentare
  21. 10 GBit/s: Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß

    10 GBit/s: Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß

    Die Swisscom nutzt eine 5G-Mobilfunkstation und zwei Endgeräte von Ericsson für einen Test in Zürich. Es wurden zweimal 10 GBit/s parallel im Mobilfunknetz erreicht.

    28.06.201718 Kommentare
  22. Wahlprogramm: SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

    Wahlprogramm: SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

    Die SPD hat sich auf Gigabit-Netze für 90 Prozent aller Gebäude festgelegt, 5G soll mit Glasfaser angebunden werden. Die CDU will das in erster Linie für die Wirtschaft.

    26.06.201750 Kommentare
  23. FTTH/B: Zwei Bundesländer wollen "Glasfaser first"

    FTTH/B: Zwei Bundesländer wollen "Glasfaser first"

    Zwei Bundesländer wollen den Glasfaserausbau voranbringen. Doch der Digitalgipfel der Bundesregierung leistet sich neben einem Bekenntnis zur Glasfaser immer noch die Auffassung, dass auch Kupferdoppelader einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Anforderungen der Gigabit-Gesellschaft leistet.

    19.06.201737 Kommentare
  24. FTTH: Minister will Glasfaser nicht Gewinnprognosen unterwerfen

    FTTH: Minister will Glasfaser nicht Gewinnprognosen unterwerfen

    Der Bundeslandwirtschaftsminister will "Glasfaser bis ans Haus und zu jedem Funkmast". Dies dürfe nicht einseitig durch Gewinnprognosen beeinflusst werden.

    15.06.201712 Kommentare
  25. Huawei: Erste 5G-Smartphones kommen 2019

    Huawei: Erste 5G-Smartphones kommen 2019

    Sie sind noch sehr groß, die ersten Smartphones für 5G, aber es geht voran. Der Standardisierungsprozess für das superschnelle Netzwerk läuft weiter.

    13.06.20176 Kommentare
  26. 5G: Deutsche Telekom spricht sich eindeutig für Glasfaser aus

    5G: Deutsche Telekom spricht sich eindeutig für Glasfaser aus

    Zum Digitalgipfel muss die Vectoring-Company Deutsche Telekom sich zu Glasfaser bekennen. Es geht um die Anbindung von Mobilfunkstationen. Auch das TV-Kabelnetz mit Docsis 3.1 der Konkurrenz sei hier bedeutend.

    13.06.201765 Kommentare
  27. Huawei: Europa soll 155 Milliarden Euro für Netzwerkausbau ausgeben

    Huawei: Europa soll 155 Milliarden Euro für Netzwerkausbau ausgeben

    Einer der Chefs von Huawei mahnt Europas Rückstand beim Ausbau der Telekommunikationsnetzwerke an. Besonders auf dem Land müsse die Abdeckung dringend verbessert werden.

    13.06.201719 Kommentare
  28. Telekom Austria: Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

    Telekom Austria: Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

    Hohe Datenraten werden im LTE-Netz von A1 Slovenija übertragen. Als nächster Schritt in Richtung 5G folgen Massive MIMO, Beam Forming und Beam Steering.

    29.05.201712 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #