Abo
619 5G Artikel
  1. Games: Amazon und Verizon testen Spielestreaming

    Games: Amazon und Verizon testen Spielestreaming

    Microsoft, Google, Sony und noch viele andere Unternehmen bieten Spielestreaming oder arbeiten daran, das Interesse der Kunden ist bislang begrenzt. Trotzdem liebäugeln offenbar auch Amazon und Verizon mit dem Geschäft - wohl auch in der Hoffnung, dass 5G den Durchbruch bringt.

    14.01.201958 KommentareVideo
  2. Regierungsstillstand: US-Technikbranche sorgt sich wegen Shutdown um 5G

    Regierungsstillstand: US-Technikbranche sorgt sich wegen Shutdown um 5G

    Der bislang längste Regierungsstillstand in den USA bereitet der Technologiebranche zunehmend Sorgen. Ein einflussreicher Verband befürchtet sogar, dass das Land bei der Einführung von 5G zurückfallen könnte.

    13.01.201932 KommentareVideo
  3. Backhaul: Telekom und Ericsson erzielen 40 GBit/s für Mobilfunk

    Backhaul: Telekom und Ericsson erzielen 40 GBit/s für Mobilfunk

    Die Deutsche Telekom will ihre 5G-Anlagen auch mit Richtfunk anbinden. Eine Backhaul-Ausrüstung von Ericsson soll das ermöglichen. Doch die Latenzzeit wurde etwas geschönt.

    11.01.20193 Kommentare
  4. Dommermuth: United Internet wird an 5G-Auktion teilnehmen

    Dommermuth: United Internet wird an 5G-Auktion teilnehmen

    United Internet will sich 5G doch nicht entgehen lassen. Durch Partner sollen die Kosten für den Netzausbau auf andere abgewälzt werden.

    10.01.201920 Kommentare
  5. LTE: Freenet warnt vor mehr Funklöchern wegen UMTS-Rückbau

    LTE: Freenet warnt vor mehr Funklöchern wegen UMTS-Rückbau

    Die vielen Kunden ohne LTE-Tarif sind auf veraltete UMTS-Netze angewiesen, die immer größere Lücken aufweisen, weil die Betreiber sie zurückbauen. So könnten die Funklöcher sogar noch größer werden.

    08.01.201978 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Hays AG, Bonn
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Mannheim (Home-Office)
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm


  1. 5G: Monopolkommission misstraut Neutralität der Netzagentur

    5G: Monopolkommission misstraut Neutralität der Netzagentur

    Der Bund soll seine Anteile an der Deutschen Telekom vollständig verkaufen. Das Bundeswirtschaftsministerium sei sonst als Anteilseigner nicht neutral bei der 5G-Auktion.

    02.01.201913 Kommentare
  2. Mobilfunk: Telekom will hohe 5G-Ausbau-Auflagen verhindern

    Mobilfunk: Telekom will hohe 5G-Ausbau-Auflagen verhindern

    Deutschland habe die längsten Genehmigungsverfahren für Antennenstandorte in Europa. Daneben gebe es begrenzte Baukapazitäten und Bürgerinitiativen, sagte der Telekom-Sprecher zur Klage des Konzerns gegen die Bundesnetzagentur zu 5G.

    02.01.201923 Kommentare
  3. 5G-Frequenzen: Mobilfunkprovider klagen gegen Vergaberegeln

    5G-Frequenzen : Mobilfunkprovider klagen gegen Vergaberegeln

    Offene rechtliche Fragen bei den Auflagen zur Versorgung in der Fläche und beim Roaming: Telefónica und Vodafone haben Klage gegen die Vergaberegeln bei der geplanten Versteigerung der 5G-Frequenzen im Frühjahr 2019 eingereicht.

    30.12.201827 Kommentare
  4. Sicherheit: Verfassungsschützer warnt vor Verschlüsselung bei 5G

    Sicherheit: Verfassungsschützer warnt vor Verschlüsselung bei 5G

    Hamburgs Verfassungsschutzchef Torsten Voß sieht den 5G-Standard als Risiko für die Demokratie: Extremisten und Terroristen könnten die systemimmanente Verschlüsselung ausnutzen, der Staat sollte entsprechend eine Zugriffsmöglichkeit erhalten.

    29.12.201848 Kommentare
  5. 5G: Huawei würde Standorte schliessen statt Kunden ausspionieren

    5G: Huawei würde Standorte schliessen statt Kunden ausspionieren

    Huawei meint, kein chinesisches Gesetz könne den Netzwerkausrüster zwingen, seine Kunden auszuspionieren. Mit dem deutschen BSI will man Security-Standards für 5G und die gesamten Branche erarbeiten. Daran sollen alle Ausrüster teilnehmen.

    22.12.201853 Kommentare
  1. Early 5G Innovation Cluster: Telefónica startet 5G-Funkzellen in Berlin ohne Glasfaser

    Early 5G Innovation Cluster: Telefónica startet 5G-Funkzellen in Berlin ohne Glasfaser

    Ein erstes, öffentlich aufgebautes 5G-Netz der Telefónica wird in einem dichtbesiedelten Gebiet erprobt. Für den Backhaul erreichte Nokia Datenraten von 2 GBit/s bei 18 und 80 GHz. Per Software-Upgrade seien bis zu 10 GBit/s möglich, alles nur mit Mikrowellentechnologie.

    19.12.201813 Kommentare
  2. Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

    Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

    Eine Offenlegung des Quellcodes wie durch Huawei wünscht sich BSI-Chef Schönbohm auch von anderen Herstellern. Derweil besorgt sich das BSI Huawei-Bauteile auf der ganzen Welt, um sie auf Hintertüren zu untersuchen. Alles ohne Ergebnis.

    14.12.201842 Kommentare
  3. Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

    Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

    Ein viertes Mobilfunknetz in Deutschland könnte doch noch kommen. Der Chef von United Internet, Ralph Dommermuth, will ZTE aus China für sich einspannen. ZTE hat gerade seinen wichtigsten Kunden in Deutschland verloren.

    13.12.201812 Kommentare
  1. US-Kampagne: Vodafone sieht keine Sicherheitsprobleme mit Huawei

    US-Kampagne: Vodafone sieht keine Sicherheitsprobleme mit Huawei

    Vodafone unterzieht seine Netzwerkausrüstung mit Sicherheitstests. Doch Technik von Huawei wird nicht im Kernnetzwerk eingesetzt.

    13.12.20185 Kommentare
  2. T-Mobile Polska: Telekom verspricht flächendeckendes 5G-Netz in Polen

    T-Mobile Polska: Telekom verspricht flächendeckendes 5G-Netz in Polen

    Während es in Deutschland nicht möglich sein soll, wird im Zentrum von Warschau ein 5G-Netz gestartet und die Telekom-Tochter T-Mobile Polska verspricht "5G-Netzabdeckung für das ganze Land".

    11.12.201837 Kommentare
  3. Konzernbetriebsräte: Roaming soll fünfstellige Zahl an Arbeitsplätzen kosten

    Konzernbetriebsräte: Roaming soll fünfstellige Zahl an Arbeitsplätzen kosten

    In einer bisher nicht gekannten Einheit wenden sich die Chefs der Konzernbetriebsräte der Mobilfunkbetreiber an die Regierungsparteien. Doch statt um Arbeitsrechte geht es um Konzerninteressen.

    11.12.201821 Kommentare
  1. Telekommunikation: Verizon entlässt 10.000 Mitarbeiter, um "agiler" zu werden

    Telekommunikation: Verizon entlässt 10.000 Mitarbeiter, um "agiler" zu werden

    Etwa sieben Prozent der Belegschaft bei Verizon werden mit Abfindung entlassen. Das Unternehmen bereite sich laut CEO Hans Vestberg auf "große kommende Dinge" vor - vermeintlich 5G. Bei 10.000 Entlassungen könnte es aber nicht lange bleiben.

    11.12.20187 Kommentare
  2. Latenz: Der Eine-Millisekunde-Mythos im Mobilfunkstandard 5G

    Latenz: Der Eine-Millisekunde-Mythos im Mobilfunkstandard 5G

    Der kommende Mobilfunkstandard 5G ist in erster Linie breitbandig und extrem reaktionsschnell. So liest man es immer wieder. Doch was hat es mit der Latenz von einer Millisekunde auf sich?
    Von Jan Raehm

    10.12.201898 KommentareVideo
  3. Roaming: Bundesnetzagentur sieht 5G-Auktion in Gefahr

    Roaming: Bundesnetzagentur sieht 5G-Auktion in Gefahr

    Die Pflicht zum Roaming in unterversorgten ländlichen Gebieten würde "erhebliche Rechtsunsicherheiten verursachen und das 5G-Auktionsverfahren gefährden", mahnt die Bundesnetzagentur. Zwei Bundesministerien sehen das anders.

    06.12.201821 Kommentare
  1. Ausrüstung: BT entfernt Huawei-Technik aus dem 4G-Kernnetzwerk

    Ausrüstung: BT entfernt Huawei-Technik aus dem 4G-Kernnetzwerk

    Um eine alte Richtlinie umzusetzen, wird die britische BT Group Technik von Huawei aus dem Kernnetz nehmen. Das gefällt nicht jedem: BT Chief Architect Neil McRae hatte erst Ende November 2018 gesagt: "Es gibt momentan nur einen echten 5G-Anbieter, und das ist Huawei - die anderen müssen aufholen."

    05.12.201810 Kommentare
  2. Telekom-Chef: 5G überall ist wie "Privatjets für alle"

    Telekom-Chef: 5G überall ist wie "Privatjets für alle"

    Die Forderung nach einer 5G-Versorgung in jedem Winkel ist aus Sicht von Telekom-Chef Höttges völlig überzogen. Keiner frage, wie dies ermöglicht werden solle, aber es werde gefordert. Dies sei genauso sinnvoll, wie Privatjets für alle zu verlangen, sagte er in Nürnberg.

    05.12.201845 Kommentare
  3. Qualcomm: 5G startet 2019 mit Snapdragon-Smartphones

    Qualcomm: 5G startet 2019 mit Snapdragon-Smartphones

    Kommendes Jahr erscheinen die ersten 5G-Smartphones, unter anderem von Samsung. In ihnen steckt zumeist der Snapdragon 855 von Qualcomm mit integriertem LTE, der daher ein zusätzliches 5G-Modem benötigt.

    05.12.20182 KommentareVideo
  1. Spionagevorwürfe: Telefónica nennt Huawei bei 5G "zuverlässig"

    Spionagevorwürfe: Telefónica nennt Huawei bei 5G "zuverlässig"

    Nach der Telekom hat auch die Telefónica Huawei ihr Vertrauen ausgesprochen. Netztechnologie von externen Dienstleistern werde im Vorfeld ausführlichen Tests unterzogen, auch zu Sicherheitsstandards.

    04.12.201826 Kommentare
  2. Erstes iPhone mit 5G: Apple will abwarten

    Erstes iPhone mit 5G: Apple will abwarten

    In besonders teuren Smartphones steckt nicht immer aktuelle Technik. Diese Erfahrung werden iPhone-Käufer demnächst machen. Apple will erst einmal abwarten, bis es ein erstes iPhone mit 5G-Technik auf den Markt bringt.

    04.12.201843 KommentareVideo
  3. 5G: Telekom hält Spionagevorwürfe gegen Huawei für unbegründet

    5G: Telekom hält Spionagevorwürfe gegen Huawei für unbegründet

    Der Ausruf der USA an die Verbündeten, Huawei auszuschließen, ist für die Telekom sachlich unbegründet. Zudem können die US-Geheimdienste Deutschlands Regierung keinerlei Belege vorlegen.

    04.12.201821 KommentareVideo
  4. Digitalgipfel: Telekom, Huawei und Nokia wollen Laternen für 5G nutzen

    Digitalgipfel: Telekom, Huawei und Nokia wollen Laternen für 5G nutzen

    Auf dem Digitalgipfel der Bundesregierung entwerfen Telekom, Huawei und Nokia zusammen Pläne, um 5G mit seinen vielen Antennen zu verwirklichen. An U-Bahn-Zugängen und Straßenlaternen sollen schnell und einfach Antennenstandorte entstehen.

    03.12.201818 Kommentare
  5. Huawei: USA werden ihre 5G-Ziele wohl nicht erreichen können

    Huawei: USA werden ihre 5G-Ziele wohl nicht erreichen können

    Huawei fragt sich, warum die US-Regierung weltweit gegen den Netzwerkausrüster vorgeht. "Ist es, weil wir mit 5G zu gut sind?", vermutet Eric Xu.

    29.11.201814 Kommentare
  6. Bundesnetzagentur: Was jetzt versteigert wird, hat "sehr kurze Reichweiten"

    Bundesnetzagentur: Was jetzt versteigert wird, hat "sehr kurze Reichweiten"

    5G wird nicht mit der nächsten Auktion im Frühjahr 2019 flächendeckend, sondern wenn überhaupt, dann erst mit der übernächsten. Das stellte der Chef der Bundesnetzagentur Jochen Homann sichtlich genervt klar.

    29.11.201820 Kommentare
  7. Sicherheitsbedenken: Neuseeland sperrt Huawei von 5G-Aufbau aus

    Sicherheitsbedenken: Neuseeland sperrt Huawei von 5G-Aufbau aus

    Nach den USA und Australien verhängt auch Neuseeland einen Bann gegen den chinesischen Ausrüster Huawei. Allerdings betrifft dieser nicht alle Produkte des Unternehmens, sondern lediglich das schnelle Mobilfunknetz 5G.

    29.11.201816 Kommentare
  8. Beirat der Bundesnetzagentur: Wie es zur Einigung für die 5G-Auktion kam

    Beirat der Bundesnetzagentur: Wie es zur Einigung für die 5G-Auktion kam

    Zuerst war sich die Große Koalition mal wieder uneinig. Dann wurde am Montag doch von allen Vertretern der Regierungsparteien für die 5G-Vergaberegeln gestimmt. Ein Beiratsmitglied der Bundesnetzagentur erklärt, wie das ablief.

    27.11.20188 Kommentare
  9. Bundesnetzagentur: Regeln für Vergabe der 5G-Frequenzen beschlossen

    Bundesnetzagentur: Regeln für Vergabe der 5G-Frequenzen beschlossen

    Der Kompromiss für die Versteigerung der 5G-Frequenzen ist bestätigt. Ein flächendeckendes 5G-Netz werde es auf lange Sicht mit den Frequenzen nicht geben, meint der Bitkom.

    26.11.201823 Kommentare
  10. LTE oder WLAN: Deutsche Autohersteller streiten über Funkstandard

    LTE oder WLAN: Deutsche Autohersteller streiten über Funkstandard

    Ob LTE-V2X oder WLAN-V2X für die Kommunikation zwischen Autos zum Einsatz kommen soll, ist stark umstritten. BMW und Daimler setzen gemeinsam mit der Deutschen Telekom auf LTE-V2X und den Nachfolger 5G. Andere Automobilkonzerne sind dagegen.

    23.11.201843 KommentareVideo
  11. TKG: Union und SPD sind für nationales Roaming durch ein Gesetz

    TKG: Union und SPD sind für nationales Roaming durch ein Gesetz

    Um Funklöcher zu schließen, soll die Bundesnetzagentur nationales Roaming anordnen können. Dafür wollen die Vize-Fraktionsvorsitzenden von Union und SPD das Gesetz ändern.

    23.11.201826 Kommentare
  12. Huawei: Superband soll alle LTE-Frequenzen verwalten

    Huawei: Superband soll alle LTE-Frequenzen verwalten

    Zum Ende der Hausmesse MBBF 2018 von Huawei gab es einen kurzen Ausblick auf Neuerungen bei der Mobilfunkausrüstung. Ein neuer Marketingbegriff für Giga-LTE ist Superband.

    21.11.20182 Kommentare
  13. Huawei: Wie 5G-Aufbau mit weniger neuen Antennen funktionieren soll

    Huawei: Wie 5G-Aufbau mit weniger neuen Antennen funktionieren soll

    Die Anzahl der neuen Antennenstandorte ist ein Kernthema bei 5G. Hier will Huawei eine Lösung haben.

    21.11.20186 Kommentare
  14. MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G

    MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G

    Mit dem Rollout von 5G verliert 4G nicht an Bedeutung. Die Netze werden verschmelzen. Für die Telefónica Deutschland bleibt LTE sogar unerlässlich.

    20.11.20187 Kommentare
  15. Sunrise: Wir werden "ADSL- und VDSL-Zeugs mit 5G ersetzen"

    Sunrise: Wir werden "ADSL- und VDSL-Zeugs mit 5G ersetzen"

    Der zweitgrößte Netzbetreiber der Schweiz will sein Kupfer auf der letzten Meile nicht mehr nutzen. 5G und Fixed Wireless Access wird es ersetzen, sobald Huawei die Technik liefert.

    20.11.201867 Kommentare
  16. MBBF: Huawei hat bereits 10.000 5G-Sites ausgeliefert

    MBBF: Huawei hat bereits 10.000 5G-Sites ausgeliefert

    Huawei ist bereits dabei, seine 5G-Mobilfunkanlagen in viele Länder auszuliefern. Der neue Mobilfunkstandard werde sehr viel schneller verteilt, als Huawei angenommen habe, sagte Firmenchef Ken Hu.

    20.11.20183 Kommentare
  17. National Roaming: United-Internet-Chef Dommermuth resigniert bei 5G

    National Roaming: United-Internet-Chef Dommermuth resigniert bei 5G

    Ohne einen Zwang zu National Roaming will United Internet nun doch keinen zweistelligen Milliardenbetrag in ein 5G-Netz investieren. "Es sieht momentan nicht besonders gut aus", meinte Ralph Dommermuth.

    19.11.201830 Kommentare
  18. Bundesnetzagentur: Vodafone prüft rechtliche Schritte gegen 5G-Auflagen

    Bundesnetzagentur: Vodafone prüft rechtliche Schritte gegen 5G-Auflagen

    Vodafone erwägt eine Klage. Die Telefónica bezweifelt die Rechtssicherheit der 5G-Vergabebedingungen und der Bitkom stellt fest, es sei nun an den Netzbetreibern zu entscheiden, ob sie den Klageweg beschreiten.

    16.11.201812 Kommentare
  19. 5G: Huawei eröffnet Security Lab in Bonn

    5G: Huawei eröffnet Security Lab in Bonn

    Huawei hat gemeinsam mit dem Chef des BSI sein neues Security Lab in Bonn gestartet. Auch Quellcodeanalysen zu 5G sind dort grundsätzlich möglich.

    16.11.20182 Kommentare
  20. Auktion: Bundesnetzagentur erhöht Auflagen an 5G

    Auktion: Bundesnetzagentur erhöht Auflagen an 5G

    In ihrem finalen Entscheidungsentwurf hat die Bundesnetzagentur nun Kooperationen der Netzbetreiber zu 5G erleichtert, darunter auch Roamingvereinbarungen.

    16.11.201816 Kommentare
  21. Julia Klöckner: Landwirtschaftsministerin drängt auf volle 5G-Abdeckung

    Julia Klöckner: Landwirtschaftsministerin drängt auf volle 5G-Abdeckung

    Julia Klöckner will weiße Flecken auf der Landkarte mit 5G schließen. Ein Experte bei Nokia hat dazu jedoch eine andere Meinung.

    16.11.201832 Kommentare
  22. Unkalkulierbares Risiko: Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen

    Unkalkulierbares Risiko: Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen

    Machtprobe zwischen der Koalition und den Telekom-Konzernen. Während Bundeskanzlerin Merkel einen flächendeckenden 5G-Ausbau fordert, drohen Telekom, Vodafone und Telefónica mit Klagen. Das könnte den Ausbau stark verzögern.

    15.11.201843 Kommentare
  23. Gasline: Telefónica mietet Glasfaser von Gasversorger

    Gasline: Telefónica mietet Glasfaser von Gasversorger

    Die Telefónica braucht einen weiteren Partner, um ihre Mobilfunkstandorte besser anzubinden. Hier arbeitet der Betreiber, der kein eigenes Festnetz hat, schon mit mehreren Firmen zusammen.

    15.11.20180 Kommentare
  24. Buglas: Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze

    Buglas: Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze

    Kommunale Netzbetreiber haben eigene Pläne für lokale Mobilfunknetze. Anderen Netzbetreibern soll Open-Access-Zugang gewährt werden.

    14.11.20189 Kommentare
  25. 5G: Huawei wehrt sich gegen Vorwürfe aus Innenministerium

    5G: Huawei wehrt sich gegen Vorwürfe aus Innenministerium

    Einige Vertreter des Bundesinnenministeriums und des Auswärtigen Amtes wollen dem Beispiel Australiens folgen und chinesische Ausrüster aus Sicherheitsgründen pauschal ausschließen. Huawei hat darauf reagiert.

    14.11.201811 Kommentare
  26. Datentraffic: Wofür die Telefónica 5G wirklich braucht

    Datentraffic: Wofür die Telefónica 5G wirklich braucht

    Die Telefónica Deutschland benötigt 5G wegen der massiv steigenden Datennutzung in ihrem Mobilfunknetz. Sonst wäre im Jahr 2021 das Netz am Ende seiner Leistungsfähigkeit.

    14.11.201810 Kommentare
  27. XMM 8160: Intel stellt erstes 5G-Modem ein und plant zweites

    XMM 8160: Intel stellt erstes 5G-Modem ein und plant zweites

    Offiziell beschleunigt Intel die Entwicklung seines neuen XMM 8160 genannten 5G-Modems für Apples iPhones. Die erste Generation, das XMM 8060, wird aber nie erscheinen - sie bildet nun die Basis für den Nachfolger.

    14.11.20187 Kommentare
  28. Funklöcher: Telefónica spottet über Netzabdeckung im Wald für Pilze-Apps

    Funklöcher: Telefónica spottet über Netzabdeckung im Wald für Pilze-Apps

    Der Telefónica-Deutschland-Chef macht sich darüber lustig, dass es gutes Netz sogar im Wald geben soll. Für den flächendeckenden 5G-Ausbau fehlen die Mittel.

    12.11.2018163 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #