Abo
Anzeige

USB Power Delivery

USB Power Delivery ist eine Option des USB-Standards, um auch größere Geräte zu versorgen. Bis zu 100 Watt sind per USB PD möglich. Der Standard erlaubt also auch das Versorgen von Notebooks und Desktops und selbst Konsolen wie Nintendos Switch.

Artikel
  1. Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles

    Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles

    Mit USB Power Delivery gibt es eine echte universelle Energieversorgung für alle möglichen mobilen Geräte. Damit sind auch Powerbanks alias Akkupacks möglich, die Smartphone, Tablet und Notebook aufladen können. Wir haben Ankers externen Akku mit Power Delivery und USB Typ C getestet.
    Ein Test von Andreas Sebayang

    14.07.201785 Kommentare

  2. SW271: Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

    SW271: Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

    Mit dem kleinen 4K-UHD-Monitor SW271 stellt Benq einen Monitor vor, der sich vor allem für Fotografen eignen soll. Das Display bietet einen hohen Dynamikumfang, feine Farbauflösung und kann per USB Typ C betrieben werden. Besonders hell ist das Profimodell allerdings nicht.

    12.07.201716 Kommentare

  3. Toshiba: Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss

    Toshiba: Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss

    Toshiba hat seine Variante eines Docks mit Thunderbolt 3 vorgestellt. Vor allem anschlussseitig ist es recht vielseitig. Der Preis ist allerdings hoch.

    13.06.201712 Kommentare

Anzeige
  1. Asus: Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

    Asus: Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

    Computex 2017 Asus bewirbt das Zenbook Flip S als dünnstes Convertible der Welt. Das 13,3-Zoll-Gerät weist ein 4K-Display mit 360-Grad-Scharnier und mit Stiftunterstützung auf. Es nutzt einen Fingerprint-Sensor sowie einen 15-Watt-Kaby-Lake-Chip.

    29.05.201710 KommentareVideo

  2. USB Typ C Alternate Mode: Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

    USB Typ C Alternate Mode: Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

    Sowohl Belkin als auch Elgato haben ihre recht teuren Thunderbolt-3-Docks für Juni 2017 angekündigt. Die Geräte bieten unter anderen Gigabit-Ethernet und externe Displayanschlüsse. Aber nur eines ist für Windows und MacOS.

    25.05.201717 Kommentare

  3. Schnittstelle: Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt

    Schnittstelle: Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt

    Die von Intel initiierte Thunderbolt-Technik kann unter Linux nicht immer besonders gut genutzt werden. Das könnte sich nun endlich ändern, da das Unternehmen die Pflege der Linux-Kernel-Treiber übernehmen möchte - möglicherweise für Chromebook-Support.

    19.05.20170 Kommentare

  1. Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

    Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

    Das B9440 ist schlank, schick und schnell. Asus' hochpreisiges Ultrabook ist auf dem Papier ein Topgerät inklusive Linux-Kompatibilität - wären da nicht die vielen, teilweise groben Makel, die gerade Businesskunden nicht gefallen dürften.
    Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

    17.05.201781 KommentareVideo

  2. Primebook P13: Trekstor wagt den Schritt zum hochpreisigen Notebook

    Primebook P13: Trekstor wagt den Schritt zum hochpreisigen Notebook

    Kaby-Lake-Chip und flache Form: Das Primebook P13 soll anders als andere Trekstor-Produkte mit teuren Produkten konkurrieren. Mit Anschlüssen ist der Hersteller sparsam.

    05.05.201724 Kommentare

  3. HP Elitebook 725 G4 im Test: Dieses AMD-Notebook überzeugt

    HP Elitebook 725 G4 im Test: Dieses AMD-Notebook überzeugt

    Gestiegene Akkulaufzeit, mehr Leistung und viele Schnittstellen: HPs Elitebook 725 G4 mit AMDs Bristol-Ridge-Chip überzeugt fast durchgehend, nur der Lüfter nervt. Und wer im Akkubetrieb volle Helligkeit wünscht, muss tief im Treiber suchen.
    Ein Test von Marc Sauter

    04.05.2017101 KommentareVideo

  1. Anker Powercore+ 26800 PD: Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

    Anker Powercore+ 26800 PD: Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

    Anker hat seine Powerbank um die Fähigkeit erweitert, Geräte auch mit der USB-Option Power Delivery per USB Type C aufzuladen. Das Versorgen von Notebooks ist damit kein Problem mehr. Zusätzlich gibt es für Altgeräte USB Typ A.

    28.04.201714 Kommentare

  2. USB Typ C im Flugzeug: Weniger Zuverlässigkeit und erst einmal kein Power Delivery

    USB Typ C im Flugzeug: Weniger Zuverlässigkeit und erst einmal kein Power Delivery

    Die Luftfahrtbranche kann mit dem Tempo der IT-Entwicklungen nicht mithalten. Bis USB Typ C überhaupt verbaut wird, dauert es noch. Auf der AIX hat IFPL Golem.de erklärt, worauf Fluggäste erst einmal verzichten müssen.

    05.04.201724 Kommentare

  3. HP Elite Slice im Kurztest: So müsste ein Mac Mini aussehen!

    HP Elite Slice im Kurztest: So müsste ein Mac Mini aussehen!

    Leicht zu warten, schickes Gehäuse, gut austauschbare Komponenten: Das alles schafft HP mit dem Elite Slice und zeigt, wie ein Rechner nachhaltig zu konstruieren ist. Selbst bei den Anschlüssen gibt es kaum Kompromisse und mit der Quad-Core-CPU ist der Minirechner effizienter als der Mac Mini.
    Ein Test von Andreas Sebayang und Sebastian Grüner

    28.03.2017198 KommentareVideo

  1. Modell 32UD99: LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland

    Modell 32UD99: LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland

    Cebit 2017 Ab April 2017 will LG seinen ersten HDR-Monitor für PCs im deutschen Sprachraum anbieten. Das 4K-Display mit IPS-Panel ist schön scharf und bunt, aber nicht so hell wie HDR-Geräte fürs Heimkino.

    20.03.201712 Kommentare

  2. USB Typ C Power Delivery: Nintendos Netzteil funktioniert nicht mit allen Notebooks

    USB Typ C Power Delivery: Nintendos Netzteil funktioniert nicht mit allen Notebooks

    Das neue USB-C-Netzteil von Nintendos Switch ist zwar nicht das stärkste, doch es ist leicht, nicht allzu teuer und von einem bekannten Hersteller. Damit bietet es sich etwa als günstige Alternative zu den überteuerten Apple-Netzteilen an. Bei Razer und Dell versagt es jedoch.
    Von Andreas Sebayang

    02.03.201747 KommentareVideo

  3. Nintendo Switch im Test: Klack und los, egal wie und wo

    Nintendo Switch im Test: Klack und los, egal wie und wo

    Die Nintendo Switch lässt sich als Handheld, Tablet oder Konsole nutzen. Wir haben Nintendos Neue in allen Szenarios ausführlich getestet: unter bewölktem Himmel und Sonnenschein, auf der Couch mit TV und Hi-Fi-Anlage, auf dem Küchentisch und im Bett.
    Ein Test von Michael Wieczorek, Andreas Sebayang und Marc Sauter

    01.03.2017227 KommentareVideo

  1. Super Speed Plus: Erste USB-3.1-Gen2-Hubs könnten bald erscheinen

    Super Speed Plus: Erste USB-3.1-Gen2-Hubs könnten bald erscheinen

    Wer mehrere externe Geräte mit USB-3.1-Gen2-Geschwindigkeit anschließen möchte, benötigt entsprechend viele Ports. Hersteller wie Via Labs arbeiten daher an Controllern für Hubs.

    25.01.201710 Kommentare

  2. USB Typ Chaos: Die Unbeschrifteten

    USB Typ Chaos: Die Unbeschrifteten

    Wer ein USB-Kabel vom Typ C kaufen möchte, der muss durchaus mit Ärger rechnen. Der Standard ist so verwirrend, dass man leicht das falsche Kabel erwischen kann. Vor allem online muss aufgepasst werden.
    Von Andreas Sebayang und Sebastian Wochnik

    30.12.201688 Kommentare

  3. Apple und LG: Neuer 5K-USB-C-Monitor ist auch mit alten Macs kompatibel

    Apple und LG: Neuer 5K-USB-C-Monitor ist auch mit alten Macs kompatibel

    Apple hat bekanntgegeben, dass der von LG insbesondere für den Apple-Markt produzierte USB-Typ-C-Monitor Ultrafine 5K auch mit älteren Macs kompatibel ist. Anwender müssen aber auf die volle Auflösung verzichten und als Primär-Bildschirm bietet sich das Gerät auch nicht an.

    21.12.20165 Kommentare

  4. Eizo Flexscan EV2780: Teures USB-C-Display mit guter Ausstattung kommt im Januar

    Eizo Flexscan EV2780: Teures USB-C-Display mit guter Ausstattung kommt im Januar

    Eizo hat mittlerweile sein erstes Display mit USB Typ C als Bildschnittstelle für den deutschen Markt angekündigt. Das Gerät bietet gute technische Daten, allerdings auch zu einem hohen Preis.

    21.12.201610 Kommentare

  5. Elitedisplay S340c: HP kündigt gebogenen Büromonitor mit wegklappbarer Webcam an

    Elitedisplay S340c: HP kündigt gebogenen Büromonitor mit wegklappbarer Webcam an

    HPs neues Elitedisplay ist ein großer und vor allem gebogener Bildschirm für den Bürobetrieb. Dieser soll sich besonders für Videokonferenzen eignen. Und damit sich der Anwender nicht beobachtet fühlt, kann die Kamera des 34-Zoll-Displays versteckt werden. Zudem gibts USB Typ C und Skype-Tasten.

    16.12.201620 Kommentare

  6. Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!

    Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!

    Als langjährige Apple-Nutzer wollten wir das neue Macbook Pro mit Touch Bar wirklich mögen. Aber was nützt ein leichtes Gerät, wenn man dafür einen schweren Akkupack mitschleppen muss? Das Notebook hat viele gute Eigenschaften, aber die Enttäuschung überwiegt.
    Ein Test von Andreas Sebayang und Sebastian Wochnik

    16.12.2016457 KommentareVideo

  7. Zenbook 3 im Test: Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen

    Zenbook 3 im Test: Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen

    Asus' Notebook ist ein wenig kleiner, ein kleines bisschen leichter und dennoch schneller als die Konkurrenz, die als Vorbild diente: Apples Macbook 12. In der Praxis zeigen sich Nachteile bei der Lüftersteuerung, interessante USB-Typ-C-Probleme und ein gutes Linux-System als Alternative.
    Ein Test von Andreas Sebayang, Sebastian Wochnik und Sebastian Grüner

    08.12.201680 KommentareVideo

  8. Fujitsu Lifebook U727: Leichtes Kaby-Lake-Notebook mit vielen Anschlüssen

    Fujitsu Lifebook U727: Leichtes Kaby-Lake-Notebook mit vielen Anschlüssen

    Fujitsus neues Lifebook ist leicht und modern und bietet trotzdem Anschlüsse für VGA-Kabel. Aber auch USB Typ C verbaut das Unternehmen im U727. Anwender können außerdem sowohl den Akku austauschen als auch den Arbeitsspeicher aufrüsten.

    22.11.20165 Kommentare

  9. Qualcomm Quick Charge 4: In 5 Minuten den Smartphone-Akku zu 50 Prozent aufladen

    Qualcomm Quick Charge 4: In 5 Minuten den Smartphone-Akku zu 50 Prozent aufladen

    Qualcomm verspricht, dass ein Smartphone in wenigen Minuten so schnell aufgeladen ist, dass der Nutzer es fünf Stunden lang verwenden kann. Quick Charge 4 benötigt USB Type C.

    17.11.201620 Kommentare

  10. USB Typ C und Android: Missachtung von Standards kann Konsequenzen haben

    USB Typ C und Android: Missachtung von Standards kann Konsequenzen haben

    In seiner aktualisierten Compatibility Definition v7 hat Google genauer definiert, wie die Implementierung von USB Typ C auszusehen hat - und wird Im Vergleich zur Vorgängerdefinition deutlicher. Wer sich nicht an den Standard hält, bekommt eventuell keine Updates mehr. Das könnte LG und HTC treffen.

    11.11.201644 Kommentare

  11. Thunderbolt 3 und USB Typ C: Kompatibilitätsprobleme beim neuen Macbook Pro

    Thunderbolt 3 und USB Typ C: Kompatibilitätsprobleme beim neuen Macbook Pro

    Ausgerechnet mit älterer Thunderbolt-3-Hardware hat das neue Macbook Pro mit Touch Bar Kompatibilitätsprobleme. Als Konsequenz werden Mac-Produkte von Plugable teils nur für Windows vermarktet. Aber auch USB Typ C ohne Thunderbolt hat beim Mac noch nicht die Reife und Displaylink klappt auch nicht.

    04.11.201656 KommentareVideo

  12. Eizo Flexscan EV2780: USB-Typ-C-Display mit konfigurierbarer Stromversorgung

    Eizo Flexscan EV2780: USB-Typ-C-Display mit konfigurierbarer Stromversorgung

    Eizos EV2780 kann nicht nur per Displayport und HDMI Signale entgegennehmen, sondern auch mit USB Typ C. Interessant ist die Kompatibilitätsliste. Manch ein Smartphone stürzt ab, wenn der Monitor angeklemmt wird. Die Schuld liegt aber eher beim Smartphone-Hersteller.

    02.11.20161 Kommentar

  13. Macbook Pro: USB-Besonderheiten und rechte Bandbreitenschwäche beim 13er

    Macbook Pro: USB-Besonderheiten und rechte Bandbreitenschwäche beim 13er

    Apple verkauft das neue Macbook Pro 13 mit Touch Bar mit vier Thunderbolt-3-Ports. Ein aktuelles Support-Dokument stellt klar: Nicht alle Ports sind gleich schnell. Außerdem gibt es ein paar technisch interessante Einschränkungen rund um USB Type C, die allerdings nachvollziehbar sind.

    30.10.201659 KommentareVideo

  14. IFPL: USB Typ C kommt in Flugzeugsitze

    IFPL: USB Typ C kommt in Flugzeugsitze

    USB-C-Buchsen wird es wohl bald auch in Flugzeugen geben. Zumindest ist IFPL für den Einsatz von USB Typ C vorbereitet. Die Buchsenkomponenten vertragen zudem weit mehr Einsteckvorgänge als vom USB Implementers Forum vorgesehen ist.

    13.10.201633 Kommentare

  15. USB Implementers Forum: Neues Logo für einfacheres Verständnis von USB-Ladegeräten

    USB Implementers Forum: Neues Logo für einfacheres Verständnis von USB-Ladegeräten

    Damit eindeutiger wird, wieviel Energie ein USB-Ladegerät überhaupt bereitstellen kann, hat das USB Implementers Forum ein neues Logo eingeführt. Fortan soll es auf Ladegeräten anzeigen, mit wieviel Watt ein Gerät aufgeladen werden kann. Pflicht wird es jedoch nicht.

    17.08.201617 Kommentare

  16. Powerup Backpack: Rucksack überwacht Temperaturen und lädt HP-Notebooks

    Powerup Backpack: Rucksack überwacht Temperaturen und lädt HP-Notebooks

    Rucksäcke gibt es von HP schon lange - meist Werbegeschenke oder einfaches Zubehör ohne besondere Funktion. Der Powerup Backpack ist direkt für den technisch interessierten Nutzer gedacht, der beim Tragen damit seine Geräte aufladen kann. Aber nicht jedes Notebook kann versorgt werden.

    09.08.20161 KommentarVideo

  17. USB Type C: Schutz gegen billige Ladegeräte, Klinke ist bald passé

    USB Type C: Schutz gegen billige Ladegeräte, Klinke ist bald passé

    Ein neues Authentifizierungsprotokoll soll Smartphones und Tablets mit USB-Type-C-Anschluss gegen billige Kabel oder Ladegeräte schützen. Zudem sollen über den Port künftig auch Kopfhörer angeschlossen werden können, die Ausgabe erfolgt digital statt per Klinke.

    14.04.2016137 Kommentare

  18. Überblick: Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

    Überblick: Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

    Viele neue Geräte werden mit USB Typ C ausgeliefert. Bei Notebooks lassen einen die Hersteller leichter erkennen, welche Schnittstellen der Anschluss unterstützt - bei Smartphones quasi gar nicht.
    Von Marc Sauter

    26.01.2016109 KommentareVideo

  19. Dell Latitude und das E-Dock: Vom klassischen Docking hin zum fummeligen Kabel

    Dell Latitude und das E-Dock: Vom klassischen Docking hin zum fummeligen Kabel

    Das E-Dock hat ausgedient. Die robusten Dockstations von Dell werden ein letztes Mal mit Skylake unterstützt. Die Zukunft liegt in USB-C-Alternate-Mode-Boxen mit Thunderbolt oder Displayport. Das hat einige Vorteile, aber auch Nachteile und ist nicht gerade billig.
    Von Andreas Sebayang

    20.01.201669 Kommentare

  20. Schnittstelle: Neues Thunderbolt wechselt auf USB-Stecker Typ C

    Schnittstelle: Neues Thunderbolt wechselt auf USB-Stecker Typ C

    Computex 2015 Das war's für den Mini-Displayport-Anschluss: Thunderbolt 3 nutzt den USB-Stecker Typ C und unterstützt allerhand Protokolle. Die Schnittstelle ist vielseitig, überträgt Daten schneller als USB 3.1 und lädt Geräte auf. Nachteilig sind die Kabel.

    02.06.201536 Kommentare

  21. Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner

    Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner

    Apples neues Macbook 12 ist sehr leicht und sehr dünn. Und dafür musste Apple kaum Kompromisse eingehen. Doch ein Problem ist der einzelne USB-Typ-C-Anschluss. Oft ist er das Beste, was einem Notebook passieren konnte - doch mindestens genauso oft nervt er einfach.
    Von Sebastian Wochnik

    13.05.2015262 KommentareVideo

  22. Schnittstelle: Windows 10 unterstützt USB Typ C

    Schnittstelle: Windows 10 unterstützt USB Typ C

    Egal ob Deskop-PC, Notebook, Tablet oder Smartphone: Microsoft bietet mit Windows 10 für all diese Plattformen eine Treiber-Unterstützung für USB 3.1 und den neuen Stecker Typ C an.

    20.03.201563 KommentareVideo

  23. HDMI und DP: Google legt USB-C-Adapter offen

    HDMI und DP: Google legt USB-C-Adapter offen

    Im Chromium-Projekt stehen Schaltpläne und Firmware-Quellcode von HDMI- und Display-Port-Adaptern für USB-C bereit. Ein Vergleich von Apple und Google zeigt dabei deutliche Unterschiede zum Adapter-Konzept für ihre neuen Laptops.

    12.03.201554 Kommentare

  24. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C: Dieser Anschluss ist besetzt

    Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C: Dieser Anschluss ist besetzt

    IMHO Nur ein einzelner USB-3.1-Anschluss vom Typ C! Wer Geräte an Apples Macbook 12 anschließen möchte, braucht Adapter: Die kosten 20 bis 90 Euro. Apples Thunderbolt-Display ist aber nicht kompatibel.
    Von Marc Sauter

    10.03.2015549 KommentareVideo

  25. Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle

    Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle

    Wie schnell ist USB 3.1, welche Vorteile bietet der Stecker USB Type C, wie viel Watt liefert USB Power Delivery und wie war das mit per USB angeschlossenem 5K-Monitor? Viele Fragen, ein Überblick.
    Von Marc Sauter

    26.02.2015144 KommentareVideo

  26. Alternate Mode: Displayport über USB Typ-C wird Teil des Vesa-Standards

    Alternate Mode: Displayport über USB Typ-C wird Teil des Vesa-Standards

    Nur noch ein einziges Kabel vom Notebook zum 4K-Monitor, der den Mobilrechner auch noch auflädt - das könnte mit Displayport und dem neuen Typ-C-Stecker für USB bald Realität werden. Das Vesa-Gremium nutzt dazu den Alternate Mode von USB.

    23.09.201426 KommentareVideo

  27. Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher

    Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher

    Qnaps Mini-NAS für die Hosentasche sieht aus wie ein alter iPod mit zu kleinem Display. QGenie soll deutlich mehr Flexibilität bieten als viele WLAN-Festplatten und USB-Sticks - fast wie ein Heim-Netzwerk. Doch scheitert das an sich gute Konzept vor allem an einem.

    26.08.201429 Kommentare

  28. USB Typ C: Der neue USB-Stecker ist fertig und geht in Produktion

    USB Typ C: Der neue USB-Stecker ist fertig und geht in Produktion

    Ein Stecker, um alle anderen zu ersetzen: Planmäßig hat das Gremium USB-IF den neuen Typ C spezifiziert. Ab sofort können Mitglieder des Konsortiums Geräte, Stecker, Kabel und Buchsen herstellen. Noch im Jahr 2014 ist mit ersten Produkten zu rechnen.

    12.08.2014159 Kommentare

  29. USB 3.1 Typ C: Neuer USB-Stecker kommt mit etwas Glück noch 2014

    USB 3.1 Typ C: Neuer USB-Stecker kommt mit etwas Glück noch 2014

    Computex 2014 USB Typ C, das fast alle bisherigen Stecker ablösen soll, ist noch nicht fertig - aber bald. Noch 2014 könnten erste Produkte mit dem schmalen und robusten Port erscheinen.

    03.06.201440 Kommentare

  30. Alpine Ridge: 100-Watt-Ladefunktion und 40 GBit/s für Thunderbolt

    Alpine Ridge: 100-Watt-Ladefunktion und 40 GBit/s für Thunderbolt

    Intel plant, die für 2015 erwarteten Prozessoren mit Codenamen Skylake mit einer neuen Thunderbolt-Version auszustatten. Alpine Ridge soll mit PCI-Express-3.0-Lanes arbeiten, 40 GBit an Daten pro Sekunde übertragen und Geräte mit bis zu 100 Watt aufladen.

    22.04.201410 Kommentare

  31. Smartphones: EU-Rat beschließt Richtlinie für einheitliches Ladegerät

    Smartphones: EU-Rat beschließt Richtlinie für einheitliches Ladegerät

    Ab dem Jahr 2017 soll es in der EU nur noch Mobiltelefone mit einem einheitlichen Anschluss für Ladegeräte geben - welcher das sein soll, wurde aber noch nicht entschieden. Immerhin ist die nötige Richtlinie endgültig verabschiedet.

    14.04.2014102 Kommentare

  32. USB 3.1 Typ C: So sieht der verdrehsichere neue USB-Port aus

    USB 3.1 Typ C: So sieht der verdrehsichere neue USB-Port aus

    Auf dem IDF China hat Intel erstmals Bilder und Daten zum neuen Typ C für USB vorgelegt. Die nicht abwärtskompatiblen Stecker und Buchsen sind sehr kompakt und beherrschen USB 3.1, USB-AV sowie Power Delivery. Vor allem für mobile Geräte sollen sie sich bald durchsetzen.

    02.04.2014231 Kommentare

  33. Trontium Reactor: Riesenakku mit 100-Watt-USB-Anschlüssen

    Trontium Reactor: Riesenakku mit 100-Watt-USB-Anschlüssen

    Mit dem Reactor getauften Akku will Trontium ein erstes Modell mit USB Power Delivery anbieten. Über drei USB-Anschlüsse sollen jeweils 100 Watt fließen und damit nicht nur Akkus von Smartphones und Tablets, sondern auch von Notebooks wieder aufgeladen werden können.

    26.03.201425 Kommentare

  34. USB 3.1: Stromzufuhr per Superspeed

    USB 3.1: Stromzufuhr per Superspeed

    CES 2014 Die aktuelle USB-3.1-Schnittstelle ermöglicht das Laden von Geräten ebenso wie eine schnellere Datenübertragung, beides hat sich Golem.de vor Ort in Las Vegas angeschaut.

    06.01.201448 KommentareVideo

  35. IEC 62700: Ein Ladegerät für alle Notebooks

    IEC 62700: Ein Ladegerät für alle Notebooks

    Das IEC präsentiert seine Idee eines einheitlichen Ladesteckers für Notebooks. Vor allem Endkundennetzteile sind Wegwerfware, während Geschäftskundennetzteile zumindest bei einzelnen Herstellern weiterverwendet werden können. Doch diese bauen ihre Infrastruktur ohnehin gerade um.

    17.12.201348 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Verwandte Themen
USB Typ C, Macbook 12, USB 3.1, DP, Displaylink, Eizo, Thunderbolt, Dell XPS 13, MHL, Computex 2014, USB, Chromebook, USB 3.0, Netzteil

Gesuchte Artikel
  1. Hausbatterie Powerwall
    Tesla macht die Energiewende schick
    Hausbatterie Powerwall: Tesla macht die Energiewende schick

    Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla Motors bietet künftig auch Akkus an: Powerwall nennt das Unternehmen die Energiespeicher für die heimische Solaranlage. Das Konzept scheint vielversprechend.
    (Tesla Powerwall 2 Vergleich)

  2. Garmin
    Sportuhr Fenix 5 erscheint in drei Varianten
    Garmin: Sportuhr Fenix 5 erscheint in drei Varianten

    42, 47 und 51 Millimeter groß und ziemlich teuer sind die drei Versionen der Sportuhr und Smartwatch Fenix 5 von Garmin. Das Topmodell bietet Fans von Outdoor-Abenteuern besondere Funktionen.
    (Garmin Fenix 5s)

  3. id Software
    Beta von Quake Champions ist kurz vor dem Start
    id Software: Beta von Quake Champions ist kurz vor dem Start

    Schafft der Rechner die 120 fps? Das Entwicklerstudio id Software will bereits in den nächsten Tagen den geschlossenen Betatest von Quake Champions starten - noch sind Anmeldungen möglich.
    (Quake Champions Beta)

  4. Electronic Arts
    "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"
    Electronic Arts: "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"

    VR für alle Entwickler, die Bedeutung des E-Sports und firmeninterne Battlefield-1-Gefechte: Golem.de hat am Rande der Quo Vadis 17 mit Jens Kosche gesprochen, dem Geschäftsführer von Electronic Arts Deutschland.
    (Vr News)


RSS Feed
RSS FeedUSB PD

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige