Abo
Anzeige

Spiele-Entwicklung

Artikel
  1. Fortnite Battle Royale: Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

    Fortnite Battle Royale: Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

    Cheater sorgen in Titeln wie Playerunknown's Battlegrounds und Fortnite Battle Royale für immer größere Probleme. Jetzt verklagt Epic Games zwei Betrüger auf jeweils 150.000 US-Dollar.

    17.10.201721 KommentareVideo

  1. Pubg Corp.: Neues Studio für Playerunknown's Battlegrounds gegründet

    Pubg Corp.: Neues Studio für Playerunknown's Battlegrounds gegründet

    Das Entwicklerstudio Bluehole hat einen Ableger namens Pubg Corp. gegründet, der künftig für Playerunknown's Battlegrounds verantwortlich zeichnet. Um die inzwischen mehr als 13 Millionen Spieler weltweit soll sich auch eine Niederlassung in Europa kümmern.

    29.09.201728 KommentareVideo

  2. Spielebranche: US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

    Spielebranche: US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

    75 US-Dollar für die erste Sprachaufnahme, Vorabinfos über sexuelle oder gewalthaltige Inhalte: Nach gut einem Jahr hat sich die nordamerikanische Spielebranche mit der wichtigsten Gewerkschaft der Synchronsprecher geeinigt.

    26.09.201714 KommentareVideo

Anzeige
  1. Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche

    Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche

    Österreichische Games sind vielfältig: Davon können sich Besucher der Messe Play Austria überzeugen. Allerdings fehlen der Branche noch Akteure mit internationaler Strahlkraft.
    Ein Bericht von Achim Fehrenbach

    14.09.201714 KommentareVideo

  2. Gamedesign: Der letzte Lebenspunkt hält länger

    Gamedesign: Der letzte Lebenspunkt hält länger

    Aus dem Takt geratene Bossgegner in Dark Souls, besonders wertvolle letzte Pistolenkugeln und Schüsse, die absichtlich danebengehen: Auf Twitter verraten Entwickler ihre schmutzig-schönen Designtricks - prompt gibt es Kritik.

    05.09.201752 KommentareVideo

  3. Xbox One: Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

    Xbox One: Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

    Schon länger gibt es Pläne, auf der Xbox One offiziell auch Maus und Tastatur in Spielen zu unterstützen. Jetzt hat Plattformchef Mike Ybarra darüber gesprochen, wie das in Onlinematches funktionieren könnte.

    04.09.201771 KommentareVideo

  1. Animationstechnologie: Remedy Games verwendet Motion Matching in P7

    Animationstechnologie: Remedy Games verwendet Motion Matching in P7

    Gamescom 2017 In seinem nächsten Projekt verwendet das finnische Entwicklerstudio Remedy Games (Alan Wake, Quantum Break) die Animationstechnologie Motion Matching. Auf der Tagung Devcom hat Illkka Kuusela das System vorgestellt.

    21.08.20174 KommentareVideo

  2. Spielebranche: Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

    Spielebranche: Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

    Gamescom 2017 Die Spielebranche in Deutschland konnte im ersten Halbjahr 2017 um rund 11 Prozent zulegen. Fans klassischer Vollpreistitel müssen sich trotzdem Sorgen machen - trotz guter Neuerscheinungen verliert das Segment auffallend stark.

    16.08.201759 KommentareVideo

  3. Blizzard: Der Name Battle.net bleibt

    Blizzard: Der Name Battle.net bleibt

    Eigentlich hat Blizzard den Namen Battle.net nicht mehr für sein Onlineportal nutzen wollen. Nun folgt ganz offiziell die Kehrtwende - nachdem selbst Topmanager weiter die altgewohnte Bezeichnung verwendet hatten.

    15.08.201718 KommentareVideo

  1. Assassin's Creed: Wie sieht es eigentlich bei Ubisoft Singapur aus?

    Assassin's Creed: Wie sieht es eigentlich bei Ubisoft Singapur aus?

    Seit dem gelungenen Black Flag (Piraten) ist Ubisoft Singapur an Assassin's Creed beteiligt - aber wie muss man sich den Ableger in Asien eigentlich vorstellen? Golem.de hat die Niederlassung ebenso wie die in Schanghai besucht und mit Entwicklern gesprochen.

    10.08.20173 KommentareVideo

  2. Epic Games: Unreal Engine 4.17 unterstützt Apples ARKit und Xbox One X

    Epic Games: Unreal Engine 4.17 unterstützt Apples ARKit und Xbox One X

    Epic Games hat das Update auf Version 4.17 seiner Unreal Engine veröffentlicht. Neben Verbesserungen bei der Produktion von Zwischensequenzen gibt es Unterstützung von ARKit - und auch von der Xbox One X, was offensichtlich besonders einfach umsetzbar war.

    08.08.20170 KommentareVideo

  3. Ubisoft: "Ich freue mich, wenn ab und zu eine Revolution stattfindet"

    Ubisoft: "Ich freue mich, wenn ab und zu eine Revolution stattfindet"

    Virtual Reality und Entscheidungen der Entwickler, die Kosten pro Spielstunde und Umwälzungen in der Branche: Golem.de hat mit Ubisoft-Chef Yves Guillemot gesprochen - und dabei auch erfahren, was er macht, sollte der Konkurrent Vivendi die Übernahmeschlacht um Ubisoft gewinnen.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

    04.08.201727 KommentareVideo

  1. China Joy 2017: Tausend chinesische Manager und die Sache mit Overwatch

    China Joy 2017: Tausend chinesische Manager und die Sache mit Overwatch

    Von wegen nur Free-to-Play: Die chinesische Spieleindustrie will - teils mit staatlicher Unterstützung - auch die westlichen Hardcore-Gamingmärkte erobern. Golem.de war auf der größten asiatischen Spielemesse und hat mit Managern, Politikern und Spielern gesprochen.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    02.08.201733 KommentareVideo

  2. Elite Dangerous: Tencent beteiligt sich an Frontier Developments

    Elite Dangerous: Tencent beteiligt sich an Frontier Developments

    Etwa die Hälfte der Anteile an Epic Games (Unreal Engine 4) gehört dem chinesischen Internetkonzern Tencent, ebenso das Entwicklerstudio Riot Games (League of Legends). Nun hat sich Tencent für mehrere Millionen Pfund bei den Machern des Weltraumspiels Elite Dangerous eingekauft.

    31.07.20176 KommentareVideo

  3. Playstation 4: Sony macht Jagd auf SDK 4.5

    Playstation 4: Sony macht Jagd auf SDK 4.5

    Forenbeiträge und ein offenes Homebrew-SDK für die Playstation 4 als Kollateralschaden: Bei der (legitimen) Jagd auf die Entwicklersoftware SDK 4.5 sind Anwälte von Sony laut einem Medienbericht offenbar übers Ziel hinausgeschossen.

    21.07.201718 KommentareVideo

  1. Valve: Für Half-Life 3 und Nachfolger war nie ein Abschluss geplant

    Valve: Für Half-Life 3 und Nachfolger war nie ein Abschluss geplant

    Für Gordon Freeman war kein endgültiger Abschluss geplant, und das Geheimnis um den G-Man wäre auch in Half-Life 3 vermutlich nicht aufgeklärt worden: Der ehemalige Valve-Autor Marc Laidlaw hat über seine Ideen für den dritten Teil des Actionklassikers gesprochen.

    18.07.201789 KommentareVideo

  2. Jump: So was wie Netflix für Indiegames

    Jump: So was wie Netflix für Indiegames

    Zugriff auf rund 60 Spiele, eine gut gemachte App für Windows-PC, MacOS und Linux: Das will ein Startup namens Jump noch im Sommer 2017 für Abonnenten bieten. Ab sofort können Interessierte den Dienst kostenlos in der Beta und mit eingeschränktem Angebot ausprobieren.

    11.07.201717 Kommentare

  3. Onlineportal: Valve stellt Mitgliedszahlen und Neuerungen für Steam vor

    Onlineportal: Valve stellt Mitgliedszahlen und Neuerungen für Steam vor

    Valve will bei Steam die persönlichen Empfehlungen durch Kuratoren ausbauen, unter anderem mit Bewertungen in Videoform. Außerdem hat die Firma aktuelle Nutzerzahlen veröffentlicht.

    03.07.201750 Kommentare

  4. Age of Wonders 3: Paradox Interactive kauft Strategiespielexperten Triumph

    Age of Wonders 3: Paradox Interactive kauft Strategiespielexperten Triumph

    Die Entwicklung von Age of Wonders 3 hatte noch Minecraft-Milliardär Markus "Notch" Persson finanziell unterstützt. Bei der Fortsetzung dürfte das nicht nötig sein: Das Entwicklerstudio Triumph gehört ab sofort zu Paradox Interactive.

    30.06.20176 KommentareVideo

  5. Steam Direct: Valve will von Entwicklern 100 US-Dollar pro Spiel verlangen

    Steam Direct: Valve will von Entwicklern 100 US-Dollar pro Spiel verlangen

    Steam Direct wird für Spieleentwickler jeweils nach Projekt abgerechnet. Wer ein Spiel in das System einbringen will, muss 100 US-Dollar zahlen, was Missbrauch verhindern soll. Ab einem gewissen Umsatz gibt es das Geld von Valve zurück.

    05.06.201732 Kommentare

  6. Squad: Take 2 kauft Kerbal Space Program

    Squad: Take 2 kauft Kerbal Space Program

    Der Publisher Take 2 (Rockstar Games, 2K Games) hat Kerbal Space Program übernommen. Langfristig soll aus dem Weltraumspiel eine eigene Marke werden.

    31.05.201727 KommentareVideo

  7. Squad: Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an

    Squad: Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an

    Das Kerbal Space Program ist eine ebenso ungewöhnliche wie verspielte Weltraumsimulation. Wie sich jetzt herausstellt, hat Valve Software mehr oder weniger das ganze Team dahinter angestellt - wofür genau, ist unklar.

    23.05.201723 KommentareVideo

  8. Spielebranche: Sega will klassische Marken neu auflegen

    Spielebranche: Sega will klassische Marken neu auflegen

    Ein neues Jet Set Radio, noch mehr Total War oder lieber Alpha Protocol 2? Sega hat mit einer Geschäftspräsentation unfreiwillig einen viralen Hit gelandet. Es geht um Pläne zur möglichen Wiederbelebung einiger alter Spieleklassiker.

    16.05.201713 KommentareVideo

  9. Mimimi: Entwicklerverband kritisiert Deutschen Computerspielpreis

    Mimimi: Entwicklerverband kritisiert Deutschen Computerspielpreis

    Das Entwicklerstudio Mimimi Productions verweigert eine Preisannahme - und verzichtet damit auch auf 40.000 Euro. Nun wird klar, dass Ursache für den Eklat wohl Unstimmigkeiten bei der Wahl der Jury sind.

    28.04.201750 KommentareVideo

  10. Star Citizen: Transparenz im All

    Star Citizen: Transparenz im All

    Quo Vadis 17 Das Weltraumspiel Star Citizen ist eines der ambitioniertesten Projekte derzeit. Auch beim Umgang mit der Community setzt es Maßstäbe - Entwickler Brian Chambers erzählt von Elitetestern und Erwartungsmanagement.

    27.04.201736 KommentareVideo

  11. id Software: "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

    id Software: "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

    Tech Summit Bessere Technologien für Licht und Schatten wünscht er sich ebenso wie CPUs mit mehr Kernen: Golem.de hat sich mit Billy Khan, Lead Engine Programmer bei id Software, über Spielegrafik und die Vorteile von PS4 Pro und Xbox Scorpio unterhalten.
    Ein Interview von Peter Steinlechner und Marc Sauter

    27.04.201716 KommentareVideo

  12. Deutscher Computerspielpreis: Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

    Deutscher Computerspielpreis: Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

    Der Genremix Portal Knights des Frankfurter Entwicklerstudios Keen Games hat in der wichtigsten Kategorie beim Deutschen Computerspielpreis gewonnen. Zum Eklat kam es bei der Verleihung für das beste Gamedesign.

    26.04.201764 KommentareVideo

  13. Spielentwickler: Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt

    Spielentwickler: Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt

    Quo Vadis 17 Der typische Spielentwickler ist 34 Jahre alt, kinderlos und hat einen Universitätsabschluss: Kate Edwards vom Verband IDGA hat aktuelle Zahlen über einen begehrten Beruf bekanntgegeben.

    26.04.201794 Kommentare

  14. In eigener Sache: Doom auf dem Tech Summit

    In eigener Sache: Doom auf dem Tech Summit

    Tech Summit Dynamische Lichteffekte und der Wechsel von OpenGL zu Vulkan bei Doom: Über diese und andere Themen spricht Lead Engine Programmer Billy Khan (id Software) auf dem Tech Summit von Golem.de.

    21.04.20172 KommentareVideo

  15. Spielebranche: Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

    Spielebranche: Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

    Die Anzahl der Beschäftigten in der deutschen Spielebranche ist in den vergangenen Monaten um 11 Prozent gesunken. Der Branchenverband fordert mehr staatliche Förderung, um den Trend umzukehren.

    20.04.201718 Kommentare

  16. Neuansiedlung: Blue Byte will in Berlin AAA-Spiele entwickeln

    Neuansiedlung: Blue Byte will in Berlin AAA-Spiele entwickeln

    An internationalen Großproduktionen sollen die Entwickler in einem neuen Studio von Blue Byte in Berlin arbeiten können. Noch vor Ende 2017 sollen dort rund 50 Mitarbeiter beschäftigt sein, in den nächsten Jahren sollen es viel mehr werden.

    19.04.201710 KommentareVideo

  17. Nvidia: "Geometry Pass spart in VR massiv Rechenleistung"

    Nvidia: "Geometry Pass spart in VR massiv Rechenleistung"

    Tech Summit Die Bildrate muss stabil bleiben, obwohl zwei Bilder statt eines gerendert werden: Golem.de hat mit Dominic Eskofier von Nvidia über technische Herausforderungen und schlaue Algorithmen bei der Darstellung von Virtual Reality gesprochen.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

    13.04.20172 KommentareVideo

  18. Noah Falstein: Spieledesigner verlässt Google wegen fehlender Perspektive

    Noah Falstein: Spieledesigner verlässt Google wegen fehlender Perspektive

    Noah Falstein war vier Jahre lang Googles Chef-Spieledesigner - nun hat er das Unternehmen verlassen. Grund sei die ausgebliebene Gelegenheit, große Spiele entwickeln zu können, obwohl der Markt gewachsen sei.

    10.04.201722 KommentareVideo

  19. Assassin's Creed: Alex Hutchinson verlässt Ubisoft

    Assassin's Creed: Alex Hutchinson verlässt Ubisoft

    Einer der profiliertesten Entwickler gründet ein eigenes Studio: Nach sieben Jahren verlässt Game Director Alex Hutchinson das Studio von Ubisoft in Montreal. Hutchinson war unter anderem für Assassin's Creed 3 und Far Cry 4 mitverantwortlich.

    10.04.20174 KommentareVideo

  20. Pay-by-Call: Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder

    Pay-by-Call: Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder

    Die telefonische Abwicklung von Einkäufen muss immer vom Anschlussinhaber autorisiert werden. Missbrauchsgefahren gibt es aber weiter bei anderen Telefondiensten.

    07.04.201717 Kommentare

  21. Drone Swarm: "32.000 Drohnen sind viel zu viel für die CPU"

    Drone Swarm: "32.000 Drohnen sind viel zu viel für die CPU"

    Tech Summit Zehntausende Drohnen, gesteuert durch den Spieler: Technisch und spielerisch geht Stillalive Studios mit Drone Swarm neue Wege. Golem.de hat mit Entwickler Julian Mautner unter anderem darüber gesprochen, warum die GPU für die Berechnung der Drohnen zuständig ist.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

    06.04.201755 KommentareVideo

  22. Spielebranche: Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

    Spielebranche: Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

    Wachstum bei Spielen und Abogebühren, ein Rückgang bei Konsolenhardware und Peripherie: Insgesamt ist der Spielemarkt in Deutschland 2016 stabil geblieben. Wachstum gab es vor allem bei virtuellen Gütern und Zusatzinhalten.

    04.04.20175 Kommentare

  23. Cloud Imperium Games: Star Citizen setzt auf Vulkan statt auf DirectX

    Cloud Imperium Games: Star Citizen setzt auf Vulkan statt auf DirectX

    Das - noch lange nicht fertige - PC-Vorzeigespiel Star Citizen setze auf die Grafik-API Vulkan, so einer der Programmierer. Noch nicht endgültig entschieden ist offenbar, ob die Unterstützung für DirectX ganz eingestellt wird.

    20.03.2017140 KommentareVideo

  24. Nominierungen: Mut zur Nische beim Deutschen Computerspielpreis

    Nominierungen: Mut zur Nische beim Deutschen Computerspielpreis

    Schon mal von On Rusty Trails gehört? Noch weniger als in den Vorjahren setzt der Deutsche Computerspielpreis auf kommerzielle Erfolge, wie die nun veröffentlichte Liste der nominierten Games zeigt.

    13.03.201715 KommentareVideo

  25. Zenimax: John Carmack will 22,5 Millionen US-Dollar

    Zenimax: John Carmack will 22,5 Millionen US-Dollar

    150 Millionen US-Dollar hat Zenimax im Jahr 2009 für id Software bezahlt - ein Großteil davon sollte auf das Konto von John Carmack wandern. Um einen Teil dieser Summe gibt es nun einen weiteren Rechtsstreit.

    10.03.20171 KommentarVideo

  26. Aus dem Verlag: Making Games Conference für Spielebranche kommt nach München

    Aus dem Verlag: Making Games Conference für Spielebranche kommt nach München

    Computerspiele gewinnen bei den Medientagen München an Bedeutung: Im Rahmen der Veranstaltung findet erstmals die Making Games Conference statt. Sie richtet sich an Fachbesucher und will Expertenwissen über die Spielebranche vermitteln.

    09.03.20170 KommentareVideo

  27. Creative Assembly: Crytek verkauft bulgarisches Studio an Sega

    Creative Assembly: Crytek verkauft bulgarisches Studio an Sega

    Das Entwicklerstudio Crytek Black Sea hat ab sofort einen neuen Eigner und Namen: Es gehört nun zu Sega und wird der auf Strategiespiele (Total War, Halo Wars 2) spezialisierten Firmentochter Creative Assembly unterstellt.

    07.03.20170 KommentareVideo

  28. Oculus Rift: "Am liebsten würde ich die Auflösung der Displays erhöhen"

    Oculus Rift: "Am liebsten würde ich die Auflösung der Displays erhöhen"

    GDC 17 Was würden höhere Auflösungen bei VR-Headsets bringen, die große Bedeutung von Videos für Oculus Rift und Gear VR: Golem.de hat mit Oculus-Mitgründer und Rift-Plattform-Chef Nate Mitchell über Virtual Reality gesprochen.
    Von Peter Steinlechner

    02.03.201720 KommentareVideo

  29. Ark Survival Evolved: "Man darf nicht immer auf die Community hören"

    Ark Survival Evolved: "Man darf nicht immer auf die Community hören"

    GDC 17 Nur wenige Entwicklerstudios gehen so auf die Wünsche der Community ein wie Wildcard bei Ark Survival Evolved. Nur: Was wollen die Spieler eigentlich - und wie unterscheiden Entwickler zwischen guten und weniger guten Ideen?
    Von Peter Steinlechner

    02.03.201749 KommentareVideo

  30. Nvidia: "KI wird die Computergrafik revolutionieren"

    Nvidia: "KI wird die Computergrafik revolutionieren"

    GDC 17 Deep Learning soll Spiele schlauer, vor allem aber schöner machen - sagt Nvidia. Außerdem hat das Unternehmen neue Angebote für Profi- und Hobbyentwickler vorgestellt und Andeutungen über eine High-End-PC-Version von Final Fantasy 15 gemacht.

    01.03.201711 KommentareVideo

  31. Uncharted 4: 34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

    Uncharted 4: 34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

    GDC 17 Das Entwicklerstudio Naughty Dog ist berühmt für seine aufwendig in Szene gesetzten Spiele. Lead Animator Jeremy Yates hat auf der GDC 17 über erste Konzepte für Uncharted 4 gesprochen - und darüber, wie die riesigen Datenmengen verwaltet wurden.

    28.02.20173 KommentareVideo

  32. Twitch: Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

    Twitch: Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

    GDC 17 Streamern auf Twitch winken weitere Einnahmen: Künftig bekommen sie eine Umsatzbeteiligung, wenn ein Spieler über ihren Kanal ein Spiel ersteht. Die Käufer wiederum kriegen von Twitch eine kleine Belohnung.

    27.02.201721 Kommentare

  33. Gamesbranche: PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

    Gamesbranche: PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

    GDC 17 Keine Plattform ist bei Spielentwicklern so beliebt wie der PC - Playstation 4 und Xbox One folgen offenbar mit deutlichem Abstand. Bei den VR-Headsets gibt es einen erstaunlich klaren Favoriten.

    27.02.201781 KommentareVideo

  34. In eigener Sache: Wie man mit Game Engines VR-Welten erschafft

    In eigener Sache: Wie man mit Game Engines VR-Welten erschafft

    Tech Summit Game Engines und das Rendering von Virtual Reality, Eye Tracking und Künstliche Intelligenz: Auf dem diesjährigen Tech Summit sprechen Experten der Games- und IT-Szene über die Technologien von heute und morgen. Der Ticketverkauf läuft.

    21.02.20171 Kommentar

  35. Aus dem Verlag: Making Games Festival für künftige Spielemacher angekündigt

    Aus dem Verlag: Making Games Festival für künftige Spielemacher angekündigt

    E-Sport-Matches und VR-Stationen, aber auch Ansprechpartner und Arbeitgeber für den Weg in die Spielebranche: Ende April 2017 findet parallel zur Entwicklertagung Quo Vadis in Berlin erstmals das Making Games Festival statt.

    15.02.20173 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 16
Anzeige

Verwandte Themen
Cafu, Respawn 2015, Tech Summit, Starlight Inception, Quo Vadis 2015, Game Connection 2014, Kerbal Space Program, GDC Europe 2015, Quo Vadis 17, Quo Vadis 16, Deutscher Entwicklerpreis, 3D-Engine, Mass Effect 4, Warface

Gesuchte Artikel
  1. IT-Anwalt
    EuGH-Urteil hat Redtube-Streaming legalisiert
    IT-Anwalt: EuGH-Urteil hat Redtube-Streaming legalisiert

    Der IT-Anwalt Christian Solmecke ist der Meinung, dass ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs auch das Streaming von illegalen Quellen legalisiert. Dies ist unter Juristen jedoch umstritten. Für Solmecke war damit auch die Redtube-Abmahnwelle zweifellos illegal.
    (Redtube)

  2. Sony Xperia Z3 Compact
    Verbesserter Nachfolger des Xperia Z1 Compact
    Sony Xperia Z3 Compact: Verbesserter Nachfolger des Xperia Z1 Compact

    Sehr gute Ausstattung ohne sperrige Gehäusemaße, das ist das Besondere an Sonys Xperia Z3 Compact. Es ist die kompakte Variante des Xperia Z3, ohne dass der Käufer große Abstriche bei der Smartphone-Ausstattung machen muss.
    (Xperia Z3 Compact)

  3. Soft Exosuit
    Das Exoskelett wird weich
    Soft Exosuit: Das Exoskelett wird weich

    Der an der Harvard-Universität entwickelte Soft Exosuit ist ein etwas anderes Exoskelett. Es ist kein komplexer Roboteranzug aus Metall, sondern besteht aus Textilien und wird unter der Kleidung getragen.
    (Exoskelett)

  4. Huawei Honor 6
    Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro
    Huawei Honor 6: Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro

    Huawei hat das Honor 6 für den deutschen Markt vorgestellt. Das Full-HD-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor hat einen speziellen Akkumodus und soll noch diesen Monat auf den Markt kommen.
    (Huawei Honor 6)

  5. Jawbone UP3
    Neues stromsparendes Fitness-Armband kostet 180 Euro
    Jawbone UP3: Neues stromsparendes Fitness-Armband kostet 180 Euro

    Mit dem UP3 hat Jawbone ein neues Fitnessarmband vorgestellt, das stromsparend die Herzfrequenz und weitere Merkmale des Nutzers misst. Zudem soll das Design des Wearables umfassend konfigurierbar sein - in Deutschland aber bisher nicht.
    (Jawbone)

  6. GTA 5
    Altes und neues Los Santos im Vergleich
    GTA 5: Altes und neues Los Santos im Vergleich

    Rockstar Games zeigt die Unterschiede zwischen der bislang erhältlichen und der kommenden Version von GTA 5 im Videovergleich. Auf der neuen Konsolengeneration und auf PCs bietet das Programm deutlich schönere Grafik - und eine Plattform hat sogar einen besonderen Gag auf Lager.
    (Gta 6)


RSS Feed
RSS FeedSpiele-Entwicklung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige