Logo von DX12 (Bild: Microsoft), DirectX
Logo von DX12 (Bild: Microsoft)

DirectX

DirectX ist eine API von Microsoft, die vor allem für grafikintensive Anwendungen wie etwa Spiele benutzt wird. Die Komponenten von DirectX sind alle COM-basiert und decken auch sämtliche anderen Multimediabereiche wie etwa Ton oder haptische Eingabe ab. Die aktuelle Version ist DirectX 12.0, mit ihr wurde versucht, den CPU-Overhead der ausgeführten Anwendungen zu reduzieren. Hier finden Sie Golem.de-Artikel zu DirectX.

Artikel
  1. Ubisoft: Multiplayer von Watch Dogs Legion erscheint später

    Ubisoft: Multiplayer von Watch Dogs Legion erscheint später

    Cyberpunk 2077 ausweichen und Fehler korrigieren: Ubisoft verschiebt den für Anfang Dezember geplanten Mulitplayer von Watch Dogs Legion.

    27.11.20201 KommentarVideo
  2. Systemanforderungen: Cyberpunk 2077 erscheint ohne Radeon-Raytracing

    Systemanforderungen: Cyberpunk 2077 erscheint ohne Radeon-Raytracing

    Zum Start wird Cyberpunk 2077 nur Raytracing auf Nvidias Geforce RTX 3000/2000 unterstützen, die AMD-Implementierung dauert noch.

    22.11.202058 KommentareVideo
  3. Chrome, AWS, Pyston, 3DMark: Sonst noch was?

    Chrome, AWS, Pyston, 3DMark: Sonst noch was?

    Was am 2. November 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

    02.11.20200 Kommentare
  4. Assassin's Creed Valhalla: PC-Wikinger benötigen DirectX-12-kompatible Grafikkarte

    Assassin's Creed Valhalla: PC-Wikinger benötigen DirectX-12-kompatible Grafikkarte

    Die Highend-Version von Valhalla benötigt etwas weniger teure Hardware als die von Watch Dogs Legion - dafür ist DirectX 12 Pflicht.

    15.10.20209 KommentareVideo
  5. PC-Systemanforderungen: Ultra-Grafik von Watch Dogs Legion braucht RTX 3080

    PC-Systemanforderungen: Ultra-Grafik von Watch Dogs Legion braucht RTX 3080

    Die erste Mission fängt vor dem Intro an: Wer Watch Dogs Legion am PC in Ultra spielen will, muss eine kaum lieferbare Grafikkarte auftreiben.

    13.10.202017 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. AcadeMedia GmbH, München
  2. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn
  3. DMK E-BUSINESS GmbH über Personalwerk Holding GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz


  1. RDNA2: AMD zeigt Referenzdesign der Radeon RX 6000

    RDNA2 : AMD zeigt Referenzdesign der Radeon RX 6000

    Drei Lüfter, zwei 8-Pol-Stromanschlüsse, USB-C und Fortnite - die Radeon RX 6000.

    15.09.202055 KommentareVideo
  2. Fujifilm, Flight Simulator, Firefox: Sonst noch was?

    Fujifilm, Flight Simulator, Firefox: Sonst noch was?

    Was am 3. September 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

    03.09.20202 Kommentare
  3. Microsoft: DirectStorage kommt für Windows 10

    Microsoft: DirectStorage kommt für Windows 10

    Von Playstation 5 und Xbox Series X zum PC: Mit DirectStorage werden sehr schnelle NVMe-SSDs in Spielen besser genutzt.

    02.09.202044 Kommentare
  4. Virtualisierungssoftware: Parallels Desktop 16 für MacOS Big Sur angepasst

    Virtualisierungssoftware: Parallels Desktop 16 für MacOS Big Sur angepasst

    Mit der VM Parallels Desktop 16 können Nutzer unter Apples Betriebssystem MacOS Big Sur Windows und Linux virtualisieren.

    12.08.20200 Kommentare
  5. GPU: Matrox startet Verkauf der Grafikkarten auf Nvidia-Basis

    GPU: Matrox startet Verkauf der Grafikkarten auf Nvidia-Basis

    Die D1450 und D1480 sind für den Betrieb von Videowänden geeignet und basieren auf Quadro-GPUs. Bis zu 64 Bildschirme lassen sich ansteuern.

    03.08.20203 Kommentare
  1. Microsoft: Das Mai-Update für Windows 10 ist da

    Microsoft: Das Mai-Update für Windows 10 ist da

    Windows 10 2004 kann derzeit manuell heruntergeladen werden. Microsoft Edge wird speichereffizienter und Windows 10 inklusiver.

    28.05.202096 Kommentare
  2. World of Warcraft: Blizzard integriert Raytracing-Schatten

    World of Warcraft: Blizzard integriert Raytracing-Schatten

    In World of Warcraft könnte es bald schönere Schatten geben, zumindest unter Windows 10 mit einer Geforce RTX.

    30.04.20208 KommentareVideo
  3. Entwicklertagung: Entwicklertagung GDC 2020 Summer für August angekündigt

    Entwicklertagung: Entwicklertagung GDC 2020 Summer für August angekündigt

    GDC 2020 Zwischen all den Absagen ein bisschen Optimismus: Im Sommer soll die GDC 2020 nachgeholt werden.

    20.03.20201 KommentarVideo
  1. Ubisoft: Ghost Recon Breakpoint erhält Vulkan-API

    Ubisoft: Ghost Recon Breakpoint erhält Vulkan-API

    Durch den Wechsel von DirectX 11 auf Vulkan soll die Leistung von Ghost Recon Breakpoint am PC steigen.

    20.03.20202 KommentareVideo
  2. Microsoft: DirectX 12 Ultimate macht's flotter und hübscher

    Microsoft: DirectX 12 Ultimate macht's flotter und hübscher

    Prangt das Logo von DirectX 12 Ultimate auf einer künftigen Grafikkarte, werden schnelleres Raytracing, höhere Bildraten, schönere Distanzdarstellung und besseres Textur-Streaming unterstützt.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    19.03.20200 KommentareVideo
  3. Microsoft: Xbox Series X und der externe Speicher

    Microsoft: Xbox Series X und der externe Speicher

    Schnelle Steckkarten-SSDs sollen Platzprobleme auf der Xbox Series X vermeiden. Alte externe Festplatten sollten Spieler aber noch nicht entsorgen.

    17.03.202015 KommentareVideo
  1. Khronos Group: Raytracing-Erweiterung für Vulkan-API veröffentlicht

    Khronos Group: Raytracing-Erweiterung für Vulkan-API veröffentlicht

    Die Grafikkartenschnittstelle Vulkan beherrscht nun Raytracing ähnlich dem DXR Tier 1.1 von Microsoft.

    17.03.20203 KommentareVideo
  2. Nvidia Titan RTX (SLI) im Test: 8K-Gaming heute und morgen analysiert

    Nvidia Titan RTX (SLI) im Test : 8K-Gaming heute und morgen analysiert

    Am PC ist die vierfache 4K-Auflösung schon möglich: Wir haben uns zwei wassergekühlte Titan RTX und ein 8K-Display geschnappt, um die eine Frage zu beantworten: "But can it run Crysis?" Die Antwort lautet: Ja! Dank Playstation 5 und Xbox Series X wird 8K dennoch wichtig.
    Ein Test von Marc Sauter

    03.03.2020182 KommentareVideo
  3. High Definition Render Pipeline: Unity 2019.3 unterstützt Raytracing

    High Definition Render Pipeline: Unity 2019.3 unterstützt Raytracing

    Die Januar-Version der Unity-Engine hat die High Definition Render Pipeline (HDRP) um eine Vorabversion von Raytracing für Licht und Schatten integriert. Zudem gibt es viele Verbesserungen bei den 2D-Tools.

    30.01.202014 KommentareVideo
  1. KH-40000 & KX-7000: Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

    KH-40000 & KX-7000: Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

    In China schreitet die Entwicklung von x86-Prozessoren weiter voran: Für Desktops will Zhaoxin die KX-7000 mit 7 nm und DDR5-Speicher fertigen, für Server sind die KH-40000 mit 32 Kernen geplant.

    16.12.20193 Kommentare
  2. Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

    Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

    Mit der neuen Version seiner Treibersoftware Radeon Adrenalin bietet AMD eine neue Funktion namens Boost, die bei viel Action auf dem Bildschirm die Auflösung dynamisch runterschraubt - unter anderem in Pubg und Call of Duty.

    10.12.20195 Kommentare
  3. CoD Modern Warfare im Technik-Test: Raytracing-Schatten flüssig wie nie

    CoD Modern Warfare im Technik-Test: Raytracing-Schatten flüssig wie nie

    Call of Duty Modern Warfare nutzt DirectX Raytracing, um zusätzliche und realistischere Schatten für multiple Lichtquellen darzustellen. Die restliche Grafik, vor allem Materialien und volumetrische Beleuchtung, überzeugt ebenfalls - bei dennoch serientypisch hohen Bildraten.
    Ein Test von Marc Sauter

    31.10.201910 KommentareVideo
  1. World of Tanks: Raytracing per Intels Embree-Bibliothek

    World of Tanks: Raytracing per Intels Embree-Bibliothek

    Wargaming hat Raytracing-Schatten in die Engine von World of Tanks integriert. Die BVH-Struktur wird mit Intels Embree-Bibliothek angelegt, für Halbschatten nutzen die Entwickler einen Denoising-Algorithmus.

    16.10.201911 KommentareVideo
  2. Modern Warfare: "Schatten sind extrem wichtig in Call of Duty"

    Modern Warfare: "Schatten sind extrem wichtig in Call of Duty"

    Crossplay, die Lead-Plattform und mit Drohnen erfasste Bergdaten: Golem.de hat sich mit Marc-Alexandre Boulanger-Milot vom Entwicklerstudio Beenox über Call of Duty unterhalten - vor allem über die PC-Version.

    09.10.201915 KommentareVideo
  3. Star Wars: Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware

    Star Wars: Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware

    Die PC-Version des mit Spannung erwarteten Star-Wars-Einzelspielerspektakels Jedi Fallen Order zeigt laut Electronic Arts zwei Seiten der Macht: Im Grunde genügt einfache Hardware, empfohlen wird allerdings ein recht leistungsstarker Rechner.

    09.10.20197 KommentareVideo
  4. Core-Engine: World of Tanks erhält Raytracing

    Core-Engine: World of Tanks erhält Raytracing

    Das Panzerspiel World of Tanks bekommt eine Raytracing-Unterstützung: Entwickler Wargaming will eine realistischere Schattendarstellung integrieren, die auch auf Radeon-Grafikkarten funktioniert.

    16.09.201916 KommentareVideo
  5. Spieleentwicklung: Microsoft stellt DirectX 12 für Windows 7 bereit

    Spieleentwicklung: Microsoft stellt DirectX 12 für Windows 7 bereit

    Erst für World of Warcraft, jetzt für alle Games: Microsoft stellt die Grafikbibliotheken von DirectX 12 auch für Windows 7 zur Verfügung. Die Dateien hat das Unternehmen auf Github veröffentlicht. Auch ein detaillierter Leitfaden ist online.

    26.08.201929 KommentareVideo
  6. Control im Test: Amtliche Action

    Control im Test: Amtliche Action

    Ein Behördenbesuch wird zum Abenteuer: In Control liefern sich Spieler in Amtsstuben ebenso packende wie übernatürliche Gefechte. Wichtigster Hauptdarsteller im neuen Werk von Remedy Entertainment (Max Payne) ist das fast grenzenlose Gebäude.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    26.08.201912 KommentareVideo
  7. Media Player: VLC-Player 3.0.8 ist da

    Media Player : VLC-Player 3.0.8 ist da

    Der Videolan Client ist in der Version 3.0.8 erschienen. Die neue Version des VLC-Players bringt vor allem Bugfixes.

    20.08.201951 Kommentare
  8. Parallels Desktop 15: DirectX-11-Unterstützung unter Apple Metal

    Parallels Desktop 15: DirectX-11-Unterstützung unter Apple Metal

    Mit der Version 15 von Parallels Desktop erweitert der Software-Entwickler Parallels vor allem die Fähigkeit, Spiele aus der Windows-Welt auf dem Mac zu spielen. Dafür sorgt eine Unterstützung von Apples Metal-Grafikschnittstelle.

    13.08.20194 Kommentare
  9. Fortnite: Epic Games streicht Unterstützung für DirectX 9

    Fortnite: Epic Games streicht Unterstützung für DirectX 9

    Ab Season 10 läuft Fortnite endgültig nicht mehr mit DirectX 9, stattdessen muss die Grafikkarte mit DirectX 11 kompatibel sein. Von der Änderung dürften vor allem Spieler mit älteren Laptops betroffen sein.

    24.06.20197 KommentareVideo
  10. Von Call of Duty bis Wolfenstein: Fünf weitere Spiele unterstützen Raytracing-Effekte

    Von Call of Duty bis Wolfenstein: Fünf weitere Spiele unterstützen Raytracing-Effekte

    E3 2019 Mit Call of Duty Modern Warfare, Cyberpunk 2077, Watch Dogs Legion und Wolfenstein Youngblood sind weitere Titel geplant, die Raytracing per DirectX oder Vulkan für Licht und Schatten auf Geforce-GTX/RTX-Grafikkarten verwenden.

    14.06.201918 KommentareVideo
  11. Radeon RX 5700: AMDs Navi mit RDNA-Technik schlägt Geforce RTX 2070

    Radeon RX 5700: AMDs Navi mit RDNA-Technik schlägt Geforce RTX 2070

    Computex 2019 AMD hat die Radeon RX 5000 vorgestellt: Die Navi-Grafikkarten sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein. Ein Vorabmodell ist schneller als Nvidias 500-Euro-Modell.

    27.05.201949 KommentareVideo
  12. Cryengine 5.7: Crytek zeigt Raytracing-Roadmap und erklärt Demo

    Cryengine 5.7: Crytek zeigt Raytracing-Roadmap und erklärt Demo

    Anfang 2020 will Crytek die Cryengine um Raytracing-Unterstützung erweitern. Eine Tech-Demo läuft mit 30 fps in 1080p auf einer Radeon RX Vega 56. Mittelfristig sollen Direct3D 12 und Vulkan die Leistung steigern, zudem sind generell CPU- und Speicheroptimierungen geplant.

    12.05.201969 KommentareVideo
  13. D9VK: Flüssigere D3D9-Spiele unter Linux dank Vulkan

    D9VK: Flüssigere D3D9-Spiele unter Linux dank Vulkan

    Nach DXVK nun D9VK: Das steht für D3D9 to Vulkan und beschreibt einen Wrapper, der Aufrufe von Microsofts DirectX- für die offene Vulkan-Grafikschnittstelle übersetzt. So laufen ältere Windows-Spiele unter Linux deutlich flüssiger als mit der bisherigen OpenGL-Implementierung von Lutris oder Wine.

    10.05.201942 Kommentare
  14. Raytracing: Geforce 425.31 schaltet DXR für GTX-Karten frei

    Raytracing: Geforce 425.31 schaltet DXR für GTX-Karten frei

    Der aktuelle Geforce-Grafiktreiber macht DirectX Raytracing (DXR) unter Windows 10 ab einer Geforce GTX 1060 möglich. Wie flüssig das läuft, können Nutzer mit Demos von Atomic Heart, Justice und Star Wars Reflections selbst ausprobieren. Wir raten mindestens zu einer Geforce GTX 1080.

    11.04.201918 KommentareVideo
  15. Wine: Valve aktualisiert Linux-Helfer Proton für Windows-Spiele

    Wine: Valve aktualisiert Linux-Helfer Proton für Windows-Spiele

    Valves Software Proton soll die über die Plattform Steam angebotenen Windows-Spiele auch unter Linux verfügbar machen. Die Open-Source-Software nutzt in der aktuellen Version 4.2 das im Februar veröffentlichte Wine 4.2, das bessere Unterstützung für Vulkan und DirectX 12 bietet.

    28.03.20198 Kommentare
  16. Raytracing: Nvidia schaltet DXR auf Pascal und Turing GTX frei

    Raytracing: Nvidia schaltet DXR auf Pascal und Turing GTX frei

    GDC 2019 Raytracing in Spielen unterstützen bisher nur die Geforce RTX und die Titan V, doch das ändert sich bald: Nvidia veröffentlicht im April 2019 einen Treiber für ältere Grafikkarten, genauer gesagt viele GTX-Modelle.

    19.03.201956 KommentareVideo
  17. Wochenrückblick: Elon, James und die günstige Galaxie

    Wochenrückblick: Elon, James und die günstige Galaxie

    Golem.de-Wochenrückblick James Bond gibt in seinem nächsten Abenteuer nicht mehr Gas. Tesla widmet sich künftig der Generation Y. Und wir entdecken die Vorzüge einer kompakten Galaxie. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    16.03.20191 KommentarVideo
  18. Cryengine: Crytek zeigt Raytracing auf Radeon Vega 56

    Cryengine: Crytek zeigt Raytracing auf Radeon Vega 56

    Nicht nur Nvidias Turing-Grafikkarten beherrschen Raytracing, auch AMDs Radeon-Modelle: Die Raytracing-Demo von Crytek nutzt eine Voxel-basierte globale Beleuchtung für kameraunabhängige Reflexionen und Refraktionen in Echtzeit auf einer Vega 56 - die kostet derzeit rund 300 Euro.

    15.03.201969 KommentareVideo
  19. Krita 4.2.0: Open-Source-Zeichenprogramm unterstützt HDR auf Windows 10

    Krita 4.2.0: Open-Source-Zeichenprogramm unterstützt HDR auf Windows 10

    Das Zeichenprogramm Krita ist Kennern als kostenlose Alternative zu Photoshop bekannt. In der neuen Version wurde HDR-Support hinzugefügt. Der setzt allerdings Windows 10 voraus. Die Entwickler mussten das Programm zudem für DirectX anpassen.

    14.03.20195 Kommentare
  20. State of Decay: Microsoft lässt Xbox-Spiel nativ auf Windows-PC laufen

    State of Decay: Microsoft lässt Xbox-Spiel nativ auf Windows-PC laufen

    Einfach die Installationsdatei statt auf der Xbox One auf einem Rechner mit Windows 10 herunterladen und dann ausführen: So könnte Gaming künftig im Ökosystem von Microsoft laufen - mit State of Decay klappt das offenbar schon.

    26.02.201998 KommentareVideo
  21. Mobile GPUs: Nvidia kündigt MX250 und MX230 für Einsteiger-Notebooks an

    Mobile GPUs: Nvidia kündigt MX250 und MX230 für Einsteiger-Notebooks an

    Auf seiner Webseite führt Nvidia zwei neue GPUs für Mobilrechner. Anhand der wenigen verfügbaren Daten lässt sich schließen, dass es sich um umbenannte Versionen der bisherigen MX130 und MX250 handeln dürfte.

    22.02.20194 Kommentare
  22. Microsoft DXR: Unreal Engine 4.22 Preview unterstützt Raytracing

    Microsoft DXR: Unreal Engine 4.22 Preview unterstützt Raytracing

    Die Vorschauversion der Unreal Engine integriert unter Direct3D 12 erstmals offiziell Raytracing. Entwickler können damit unter anderem eine globale Beleuchtung, eine Umgebungslichtverschattung, Reflexionen oder Schatten berechnen. Ein Entrauschungsalgorithmus wird mitgeliefert.

    14.02.20195 KommentareVideo
  23. Port Royal: Raytracing-3DMark sieht Titan V hinter Geforce RTX

    Port Royal: Raytracing-3DMark sieht Titan V hinter Geforce RTX

    CES 2019 Die neue 3DMark-Szene für Raytracing unter Windows 10 heißt Port Royal. Sie nutzt die RT-Core der Geforce RTX, weshalb eine Titan V abgeschlagen ist. Auf Geforce GTX und Radeon RX startet der Benchmark bisher nicht.

    10.01.20192 KommentareVideo
  24. Steam Play und Proton: Wie Valve Windows-Spiele auf Linux bringen will

    Steam Play und Proton: Wie Valve Windows-Spiele auf Linux bringen will

    Seit 2010 können Linux-Nutzer über Steam Spiele für ihr Betriebssystem kaufen. Insbesondere viele große Blockbuster-Titel fehlen jedoch bisher. Steam-Betreiber Valve möchte das mit einer neuen Technik namens Proton ändern. Wir erklären, wie das geht.
    Von Tim Schürmann

    19.12.2018264 Kommentare
  25. Auf Windows: Krita und Qt bekommen HDR-Unterstützung

    Auf Windows: Krita und Qt bekommen HDR-Unterstützung

    Die freie Zeichenanwendung Krita und das dafür genutzte Qt-Framework sollen eine HDR-Unterstützung bekommen. Bis zur stabilen Veröffentlichung muss aber noch viel Arbeit geleistet werden und bisher wird dies sowieso nur unter Windows unterstützt.

    23.11.20187 Kommentare
  26. Windows 10 v1809: Microsoft liefert Oktober-Update endgültig aus

    Windows 10 v1809: Microsoft liefert Oktober-Update endgültig aus

    Nachdem die Aktualisierung auf Windows 10 v1809 wegen eines schweren Fehlers vor einigen Wochen gestoppt wurde, beginnt Microsoft wieder mit der Verteilung des Updates - und gelobt erneut Besserung.

    14.11.201843 Kommentare
  27. Raytracing: Battlefield 5 startet vorerst ohne DXR-Effekte

    Raytracing: Battlefield 5 startet vorerst ohne DXR-Effekte

    Per Origin Access Premier ist Battlefield 5 bereits spielbar, Nutzer einer Geforce RTX mit Turing-Technik können aber noch kein Raytracing zuschalten. Entwickler Dice benötigt noch ein paar Tage, dann sollen die schöneren Reflexionen und Spiegelungen via Patch nachgeliefert werden.

    09.11.20185 KommentareVideo
  28. 3DMark: Neue Benchmarks für Raytracing und integrierte GPUs kommen

    3DMark: Neue Benchmarks für Raytracing und integrierte GPUs kommen

    Zwei neue Benchmarkszenen sind beim 3DMark-Entwickler UL in Arbeit: Night Raid testet integrierte Grafikeinheiten und soll auch auf ARM-Geräten laufen. Der noch unbenannte Raytracing-Benchmark testet die von Nvidia beworbene Reflexionstechnik. Interessanterweise kooperiert UL dazu auch mit AMD.

    21.09.20183 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. GTA San Andreas
    Los Santos für die Hosentasche
    GTA San Andreas: Los Santos für die Hosentasche

    Wer jeden Straßenzug in GTA 5 kennt, darf seine Ortskenntnisse demnächst auf mobilen Endgeräten erweitern: Rockstar Games kündigt eine Neuauflage von GTA San Andreas für mobile Endgeräte an. Gegenüber dem Original soll unter anderem die Grafik überarbeitet werden.
    (Gta San Andreas)

  2. Virale Verbreitung
    Meteorit schlägt im Netz ein
    Virale Verbreitung: Meteorit schlägt im Netz ein

    Fast 2.000 Video-Uploads innerhalb von wenigen Stunden: Bereits kurz nach dem Meteoritenschauer in der russischen Region Tscheljabinsk haben Hobbyfilmer bei Youtube ihre Videos eingestellt. Auch bei Twitter, Facebook und Google+ werden weltweit Bilder und Links geteilt.
    (Meteorit)

  3. Microsoft Press
    Kostenloses E-Book zu Windows 8
    Microsoft Press: Kostenloses E-Book zu Windows 8

    Microsoft Press bietet derzeit das Buch "Windows 8 - Auf einen Blick" kostenlos zum Download als PDF-Datei an, ohne DRM.
    (Windows 8 Anleitung)

  4. E-Book-Reader 4
    Hugendubel und Weltbild bringen E-Book-Reader für 60 Euro
    E-Book-Reader 4: Hugendubel und Weltbild bringen E-Book-Reader für 60 Euro

    Hugendubel und Weltbild bringen einen neuen Einsteiger-E-Book-Reader auf den Markt. Das Gerät kostet 60 Euro. Media Control meldet derweil, dass im ersten Halbjahr 2012 ungefähr so viele E-Books verkauft wurden wie im gesamten Jahr 2011.
    (Ebook Reader 4 Ink)

  5. HTCSense.com
    Ersatz geplant - alter Dienst wird eingestellt
    HTCSense.com: Ersatz geplant - alter Dienst wird eingestellt

    HTC will HTCSense.com überarbeiten. Dazu wird der Dienst aber erst einmal eingestellt. Wann das neue HTCSense.com starten wird, ist unklar.
    (Htc Sense)

  6. Apple A5
    Warum das iPhone 4 keine Siri hat
    Apple A5: Warum das iPhone 4 keine Siri hat

    US-Berichten zufolge enthält der A5-Chip des iPhone 4S einen speziellen Audioprozessor des Designers Audience. Die Integration dieses DSPs soll auch dafür verantwortlich sein, dass das iPhone 4 nicht mit der Spracherkennung Siri arbeiten kann.
    (Siri Für Iphone 4)

  7. HTC Desire HD
    Smartphone mit Android 2.2 und WLAN-n (Update)
    HTC Desire HD: Smartphone mit Android 2.2 und WLAN-n (Update)

    HTC hat mit dem Desire HD ein neues Topprodukt von Android-Smartphones vorgestellt. Der Neuling bietet ein großes Display mit hoher Auflösung, unterstützt WLAN-n und bringt wie das Desire Z eine Reihe neuer HTC-Funktionen.
    (Htc Desire Hd)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 31
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #