Abo
Anzeige
RAM-Speicherriegel auf einem Mainboard für PC (Bild: Martin Wolf/golem.de), RAM
RAM-Speicherriegel auf einem Mainboard für PC (Bild: Martin Wolf/golem.de)

RAM

Die Abkürzung RAM steht für Random Access Memory, das bedeutet Direktzugriffsspeicher. Im Unterschied zum Flash-Speicher, bei dem die Speicherzellen blockweise beschrieben werden, können beim RAM alle Speicherzellen direkt beschrieben werden. Als RAM-Speicher werden heute überwiegend Halbleiter-Chips eingesetzt. Verwendung findet RAM fast ausschließlich als Arbeitsspeicher für Computer, Tablets und Smartphones. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zu RAM.

Artikel
  1. OC-Arbeitsspeicher: G.Skill plant DDR4-4700

    OC-Arbeitsspeicher: G.Skill plant DDR4-4700

    Wer seinem Prozesssor durch Overclocking zur höchstmöglichen Leistung verhelfen möchte, für den hat G.Skill bald den passenden Speicher: Die Trident Z laufen mit DDR4-4700, allerdings mit hoher Spannung und nur auf wenigen (Intel-)Mainboards.

    07.02.201812 KommentareVideo

  1. Halbleiter: Wafer-Preise werden um 20 Prozent steigen

    Halbleiter: Wafer-Preise werden um 20 Prozent steigen

    Mehrere große Hersteller von Wafer für Mikrochips erhöhen 2018 und 2019 die Preise für ihre Siliziumscheiben. Davon betroffen sind praktisch alle Chips - also Prozessoren, GPUs und SoCs, aber auch Sensoren sowie DRAM und Flash-Speicher.

    06.02.201833 KommentareVideo

  2. Antivirensoftware: Malwarebytes erklärt Probleme mit IP-Blocks und RAM-Last

    Antivirensoftware: Malwarebytes erklärt Probleme mit IP-Blocks und RAM-Last

    Einige Nutzer der Software Malwarebytes Premium für Windows hatten auf einmal einen vollen Arbeitsspeicher und konnten auf einige IP-Adressen nicht mehr zugreifen. Schuld ist ein fehlerhaftes Update. Malwarebytes liefert einen Fix - und eine Erklärung nach.

    02.02.20189 Kommentare

Anzeige
  1. Dell: Neuer Börsengang, neues Glück?

    Dell: Neuer Börsengang, neues Glück?

    Dell will wieder an die Börse. Der hochverschuldete Konzern braucht dringend Geld, auch für weitere Zukäufe wie die der ausstehenden Anteile von VMware.

    26.01.20180 Kommentare

  2. Festplatten: WD-My-Cloud-NAS-Geräte kommen mit Backdoor-Account

    Festplatten: WD-My-Cloud-NAS-Geräte kommen mit Backdoor-Account

    Wer ein privates NAS aufsetzt, verspricht sich meist mehr Kontrolle über persönliche Daten als in der Cloud. Kritische Sicherheitslücken in Western-Digital-Geräten ermöglichen jedoch Angreifern, sich mit einem Backdoor-Account einzuloggen oder beliebig Dateien hochzuladen.

    15.01.201833 KommentareVideo

  3. Memory Leak: Bug in Intel-CPUs ermöglicht Zugriff auf Kernelspeicher

    Memory Leak: Bug in Intel-CPUs ermöglicht Zugriff auf Kernelspeicher

    Betroffen sind fast alle Intel-Prozessoren: Über ein Memory Leak kann Nutzersoftware auf eigentlich geschützte Daten im Betriebssystem-Kernel zugreifen wie etwa Passwörter oder andere verschlüsselte Daten. AMD-Prozessoren betrifft das wohl nicht.

    03.01.2018168 Kommentare

  1. Zhaoxin KX-7000: Chinesische x86-CPU soll AMDs Ryzen einholen

    Zhaoxin KX-7000  : Chinesische x86-CPU soll AMDs Ryzen einholen

    Zhaoxin hat die KX-5000 genannten x86-Chips vorgestellt, die mit DDR4-Speicher und einer Grafikeinheit ausgerüstet sind. Mit den KX-6000 soll der Takt kräftig steigen und spätestens mit den KX-7000 will Zhaoxin die Leistung von AMDs Ryzen erreicht haben.

    31.12.201777 Kommentare

  2. DRAM & Flash-Speicher: China wird wegen Preisabsprachen aktiv

    DRAM & Flash-Speicher: China wird wegen Preisabsprachen aktiv

    Aufgrund massiv gestiegener Kosten für DRAM und Flash-Speicher bittet die verantwortliche chinesische Ökonomie-Kommission die Unternehmen Micron sowie Samsung und SK Hynix zum Gespräch. Die Rede ist von Preisabsprachen.

    27.12.201722 KommentareVideo

  3. DDR4: Samsung startet Serienfertigung von 1Y-Arbeitsspeicher

    DDR4: Samsung startet Serienfertigung von 1Y-Arbeitsspeicher

    Die zweite Generation von Samsungs DDR4-Arbeitsspeicher mit 10-nm-Class-Technik geht in die Massenproduktion, jedoch ohne Kapazitätssteigerung. Der DRAM soll schneller und sparsamer sein, vor allem aber sinken die Kosten für den Hersteller.

    20.12.20173 Kommentare

  1. Universal Flash Storage: Samsung produziert 512 GByte als eUFS für Smartphones

    Universal Flash Storage: Samsung produziert 512 GByte als eUFS für Smartphones

    Die nächste Kapazitätsstufe für Smartphones ist jetzt per eUFS-Technik möglich. Samsung hat mit der Massenproduktion von Speicherchips begonnen, die doppelt so viel Kapazität bieten wie die Vorgänger. Dank hoher Lesegeschwindigkeiten sind auch Backups schnell umsetzbar.

    05.12.20171 Kommentar

  2. Intel 3D Xpoint: Nichtflüchtige DIMM-Riegel könnten in einem Jahr kommen

    Intel 3D Xpoint: Nichtflüchtige DIMM-Riegel könnten in einem Jahr kommen

    Intel bereitet sich für die Abgabe von nichtflüchtigen Speicherriegeln mit 3D Xpoint-Chips für Mainboards vor. Diese vereinen die Vorteile von sonst dort eingesetztem DRAM mit NAND-Flash. Eine wichtige Fabrik wurde dafür kürzlich eröffnet.

    16.11.201710 KommentareVideo

  3. Superdome Flex: HPEs In-Memory-Server ist redundant aufgebaut

    Superdome Flex: HPEs In-Memory-Server ist redundant aufgebaut

    Auf fünf Höheneinheiten bringt der Superdome Flex viel Hardware unter - etwa vier Prozessoren, vier Netzteile, vier Netzwerkkarten und 48 RAM-Bänke. Das Vorbild ist HPEs The Machine.

    09.11.20173 Kommentare

  1. Arbeitsspeicher: DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

    Arbeitsspeicher: DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

    Beim kommenden DDR5-Standard für Arbeitsspeicher soll durch einen integrierten PMIC die Effizienz steigen und die Spannung sinken. Das ist wichtig für Server, da dort die Leistungsaufnahme der DIMMs einen großen Kostenfaktor darstellt.

    26.09.201713 Kommentare

  2. Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook

    Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook

    Leicht, schick und sehr flexibel: Fujitsus Lifebook U937 überrascht durch seine vielen Anschlüsse, die gute Verarbeitungsqualität und die potente Hardware. Trotzdem wiegt das Gerät weniger als ein Kilogramm. Das perfekte Business-Notebook haben wir aber noch nicht gefunden.
    Ein Test von Oliver Nickel

    16.08.2017136 KommentareVideo

  3. ST-MRAM: Everspin liefert 1-GBit-Chips aus

    ST-MRAM: Everspin liefert 1-GBit-Chips aus

    Flash Memory Summit 2017 Vierfache Speicherkapazität dank eines neuen Fertigungsverfahrens bei Globalfoundries: Everspin verteilt erster Muster seines ST-MRAM mit 1 GBit an seine Partner. Die Chips mit magnetischem Speicher werden auch für die neue NvNitro-SSD genutzt.

    07.08.20174 Kommentare

  1. Clusterstor: Cray übernimmt Hochleistungsspeicher von Seagate

    Clusterstor: Cray übernimmt Hochleistungsspeicher von Seagate

    Mehr Speicher für Supercomputer: Cray übernimmt die Clusterstor-Speichersysteme von Seagate und damit ein Konkurrenzprodukt zu den eigenen Maschinen. Mit dem Deal werden auch 100 Mitarbeiter und ehemalige Seagate-Kunden übernommen.

    07.08.20170 KommentareVideo

  2. iFixit-Teardown: Im neuen iMac sind CPU und RAM gesockelt

    iFixit-Teardown: Im neuen iMac sind CPU und RAM gesockelt

    Apples überarbeitete iMac-Serie überrascht damit, dass DDR4-Arbeitsspeicher und Kaby-Lake-Prozessor nicht verlötet sind. Der Hintergrund dürfte allerdings eher bei Intel zu suchen sein denn bei gesteigerter Kundenfreundlichkeit.

    09.06.2017114 KommentareVideo

  3. Agesa 1006: Ryzen unterstützt DDR4-4000

    Agesa 1006: Ryzen unterstützt DDR4-4000

    AMD hat den Mainboard-Herstellern neuen Code für Ryzen-Platinen zur Verfügung gestellt. Der optimiert den Arbeitsspeicher und ermöglicht neben DDR4-4000-Takt auch das Einstellen der Command Rate. Beta-Versionen von UEFIs sind verfügbar.

    29.05.201725 Kommentare

  4. RAM-Overclocking getestet: Ryzen profitiert von DDR4-3200 und Dual Rank

    RAM-Overclocking getestet: Ryzen profitiert von DDR4-3200 und Dual Rank

    Wer einen von AMDs Ryzen-Prozessoren kauft, sollte sich schnellen DDR4-Speicher mit in den Warenkorb legen. Die CPUs laufen schon mit günstigem Speicher ziemlich flott - der Trick heißt Dual Rank. Mit hochtaktenden Modulen bei niedrigen Latenzen gibt es noch ein paar Prozent obendrauf, das kostet aber.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    12.04.201764 Kommentare

  5. Jedec-Konsortium: DDR5- und NVDIMM-P-Speicher wird 2018 spezifiziert

    Jedec-Konsortium: DDR5- und NVDIMM-P-Speicher wird 2018 spezifiziert

    Im kommenden Jahr sollen zwei neue Speicherstandards verabschiedet werden: Neben dem DDR4-Nachfolger DDR5 sind sogenannte NVDIMM-P für Server geplant, also Module mit persistentem Speicher wie 3D Xpoint.

    31.03.20173 Kommentare

  6. Nintendo Switch im Test: Klack und los, egal wie und wo

    Nintendo Switch im Test: Klack und los, egal wie und wo

    Die Nintendo Switch lässt sich als Handheld, Tablet oder Konsole nutzen. Wir haben Nintendos Neue in allen Szenarios ausführlich getestet: unter bewölktem Himmel und Sonnenschein, auf der Couch mit TV und Hi-Fi-Anlage, auf dem Küchentisch und im Bett.
    Ein Test von Michael Wieczorek, Andreas Sebayang und Marc Sauter

    01.03.2017227 KommentareVideo

  7. Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

    Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

    So behäbig wie die Wii U oder so flott wie ein modernes Tablet? Wir haben unsere Nintendo Switch eingeschaltet und kleinteilige Hardware, Plus-/Minus-Controller, das clever erdachte Dock und das Betriebssystem angeschaut.
    Von Michael Wieczorek

    23.02.2017267 KommentareVideo

  8. Nintendo: Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

    Nintendo: Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

    Der Speicher der Nintendo Switch hat eine Kapazität von 32 GByte. Das vom Datenvolumen größte bekannte Spiel benötigt 32 GByte und würde somit als Download nicht auf die Konsole passen - allerdings gibt es eine Lösung.

    21.02.2017195 KommentareVideo

  9. Speicherhersteller: Micron über kleinsten 3D-Flash-Chip, 10-nm-DRAM und GDDR6

    Speicherhersteller: Micron über kleinsten 3D-Flash-Chip, 10-nm-DRAM und GDDR6

    Neu und winzig: Micron hat einen NAND-Flash-Chip mit einer Kapazität von 256 GBit, der kompakter ist als alle anderen. Außerdem schreitet die Verkleinerung der Strukturen beim RAM voran und GDDR6 für Grafikkarten soll bis 2018 verfügbar sei.

    06.02.20173 Kommentare

  10. Arbeitsspeicher: Die Preise für DDR3 und DDR4 steigen

    Arbeitsspeicher: Die Preise für DDR3 und DDR4 steigen

    Innerhalb eines halben Jahres haben sich die Kosten für Arbeitsspeicher (RAM) fast verdoppelt. Wer heute 16 GByte an DDR4-2133 kaufen möchte, bezahlt 90 statt 50 Euro. Ein Preisrückgang ist nicht zu erwarten - im Gegenteil.

    13.12.201678 Kommentare

  11. Memory-Driven Computing: HPE zeigt Prototyp von The Machine

    Memory-Driven Computing: HPE zeigt Prototyp von The Machine

    HPE will den Computer neu erfinden - die ersten Schritte sind getan: The Machine existiert als funktionierender Prototyp mit 4 TByte einheitlichem Speicher und optischer Verbindung zwischen mehreren Racks. Als Nächstes steht ReRAM auf dem Plan.

    29.11.201620 KommentareVideo

  12. Macbook Pro: Apple verbaut nur 16 GByte zugunsten der Akkulaufzeit

    Macbook Pro: Apple verbaut nur 16 GByte zugunsten der Akkulaufzeit

    Trotz Startpreisen von 1.600 und 2.700 Euro bietet Apple die beiden Macbook Pro nicht mit 32 GByte Arbeitsspeicher an. Argumentiert wird mit der Effizienz - doch das ist nur die halbe Wahrheit.

    31.10.2016127 KommentareVideo

  13. LPDDR4: Samsung produziert 8-GByte-Speicher für Smartphones

    LPDDR4: Samsung produziert 8-GByte-Speicher für Smartphones

    Mehr und flotter: Samsungs neuer LPDDR4-4266-Speicher eignet sich für kommende High-End-Smartphones oder für Ultrabooks mit gleich 32 GByte RAM. Der Nachfolger steht allerdings schon bereit.

    20.10.201611 Kommentare

  14. Offener Interconnect-Standard: Gen-Z-Konsortium will mit Intel konkurrieren

    Offener Interconnect-Standard: Gen-Z-Konsortium will mit Intel konkurrieren

    Um künftig Prozessoren, Beschleuniger und Speicher in Servern zu verknüpfen, entwickelt das Gen-Z-Konsortium eine neue Verbindung samt Protokoll. Größen wie Intel oder Nvidia fehlen aber.

    12.10.20165 Kommentare

  15. Jobs: Dell soll nach EMC-Kauf Massenentlassungen planen

    Jobs: Dell soll nach EMC-Kauf Massenentlassungen planen

    Der Zusammenschluss von Dell und EMC ist gerade vollzogen. Jetzt folgt wohl die erste Welle des Stellenabbaus.

    09.09.20160 Kommentare

  16. Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen

    Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen

    Hot Chips 28 Seitenhiebe auf High Bandwidth Memory, ehrliche Worte zu 3D Xpoint plus Ausblick auf GDDR6 für Grafikkarten und LPDDR5 für Smartphones: Speicher soll schneller und effizienter werden.

    22.08.20166 Kommentare

  17. Arbeitsspeicher: DDR5 nähert sich langsam der Marktreife

    Arbeitsspeicher: DDR5 nähert sich langsam der Marktreife

    IDF 2016 Das Speichergremium Jedec arbeitet an der Spezifikation von DDR5-Speicher, der Standard braucht aber noch Jahre, bis er verfügbar wird. Intel denkt derweil schon an automatisches Overclocking, vorerst erhalten allerdings einige Kaby-Lake-Chips flotten DDR4-2400.

    17.08.201646 Kommentare

  18. SK Hynix: HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar

    SK Hynix: HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar

    SK Hynix hat seinen Produktkatalog mit High Bandwidth Memory mit 4 GByte Kapazität und 2 GHz Takt aktualisiert. Der schnelle Stapelspeicher für Grafikkarten soll ab Herbst ausgeliefert werden.

    16.07.20166 Kommentare

  19. Arbeitsspeicher: Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

    Arbeitsspeicher: Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

    Der RAM-Hersteller Crucial hat begonnen, NVDIMMs zu verkaufen. Diese kombinieren DDR4- mit Flash-Speicher und einem Superkondensator und sichern Server-Daten bei einem Stromausfall.

    21.06.201615 KommentareVideo

  20. Software: Dell will wohl Bereich für 2 Milliarden Dollar verkaufen

    Software: Dell will wohl Bereich für 2 Milliarden Dollar verkaufen

    Dell verkauft offenbar bereits den zweiten Konzernteil, um sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren. Diesmal soll die Software abgegeben werden.

    20.06.20163 Kommentare

  21. Android-Smartphone: Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three

    Android-Smartphone: Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three

    Das Oneplus Three hat üppige 6 GByte Arbeitsspeicher, aber offenbar ein sehr aggressives Speichermanagement. Der Chef des Unternehmens verteidigt die Designentscheidung gegen Kritik. Bastler können selbst Hand anlegen.

    18.06.2016102 KommentareVideo

  22. ST-MRAM: Everspin vervierfacht Speicherdichte auf 256 MBit

    ST-MRAM: Everspin vervierfacht Speicherdichte auf 256 MBit

    Von 64 auf 256 MBit und 1 GBit noch dieses Jahr: Everspin hat die Serienfertigung von magnetischem Speicher (ST-MRAM) mit deutlich gesteigerter, nämlich vierfacher Kapazität gestartet.

    19.04.20168 Kommentare

  23. DDR4: Samsung produziert 8-GBit-Chips im 10-nm-Verfahren

    DDR4: Samsung produziert 8-GBit-Chips im 10-nm-Verfahren

    Eine Strukturbreite kleiner als 20 nm: Samsung hat die Serienfertigung von DDR4-Arbeitsspeicher im sogenannten 10-nm-Class-Verfahren begonnen. Entsprechende Module fassen bis zu 128 GByte.

    06.04.20165 Kommentare

  24. NTT Data: Dell verkauft Konzernteil für 3 Milliarden US-Dollar

    NTT Data: Dell verkauft Konzernteil für 3 Milliarden US-Dollar

    Dell trennt sich von Dell Services, um sich auf die Übernahme von EMC zu konzentrieren. Der Bereich wird nach Japan verkauft.

    29.03.20160 Kommentare

  25. Videospeicher: Micron liefert GDDR5X aus

    Videospeicher: Micron liefert GDDR5X aus

    Der Speicherhersteller Micron hat angefangen, Partner mit GDDR5X-Videospeicher zu beliefern. Verfügbar sind Bausteine mit 1 GByte Kapazität und einer Datenrate von 10 bis 12 GBit pro Sekunde.

    24.03.20167 Kommentare

  26. Rowhammer: Auch DDR4-Speicher für Bitflips anfällig

    Rowhammer: Auch DDR4-Speicher für Bitflips anfällig

    Offenbar sind mehr Arbeitsspeicher-Varianten für den Rowhammer-Angriff verwundbar, als bislang gedacht. Forscher haben jetzt einen Angriff auf DDR4-Speicher vorgestellt, auch professionelle Serverspeicher sollen betroffen sein.

    18.03.201611 Kommentare

  27. High Bandwidth Memory: SK Hynix produziert 4-GByte-Stapel ab dem dritten Quartal

    High Bandwidth Memory: SK Hynix produziert 4-GByte-Stapel ab dem dritten Quartal

    Die Serienfertigung soll im Spätsommer 2016 starten: SK Hynix plant HBM2 mit 4 GByte ab dem dritten und mit 8 GByte ab dem vierten Quartal. Der Stapelspeicher soll bei AMDs Polaris- und Nvidias Pascal-Grafikkarten und bei Mittelklasse-Chips verwendet werden.

    05.03.201632 Kommentare

  28. Xitore NVM-X: NVDIMMs mit TByte-Kapazität und RAM-Geschwindigkeit geplant

    Xitore NVM-X: NVDIMMs mit TByte-Kapazität und RAM-Geschwindigkeit geplant

    Das Start-up Xitore hat NVDIMMs angekündigt, die so schnell wie RAM und so groß wie eine SSD sein sollen. Konkret spricht der Hersteller von satten 26 GByte pro Sekunde und immerhin 4 TByte Kapazität.

    03.02.201616 Kommentare

  29. Speichertechnik: Rambus verlängert Patentabkommen mit AMD

    Speichertechnik: Rambus verlängert Patentabkommen mit AMD

    Alle Jahre wieder: Rambus hat sein Patentabkommen mit AMD erneuert und um fünf Jahre verlängert. Der Prozessorentwickler muss dem Speicherspezialisten jedes Quartal einen Obolus bezahlen.

    26.01.20164 Kommentare

  30. Videospeicher: Spezifikationen von GDDR5X verabschiedet

    Videospeicher: Spezifikationen von GDDR5X verabschiedet

    Höhere Datenrate und mehr Kapazität: Der Videospeicherstandard GDDR5X für Grafikkarten ist offiziell. Neben Erfinder Micron können ihn nun weitere Hersteller produzieren.

    22.01.20166 Kommentare

  31. Dell: Entlassungen bei EMC angekündigt

    Dell: Entlassungen bei EMC angekündigt

    Nach der Übernahme durch Dell folgt der Stellenabbau bei dem Speicherhersteller EMC. Dafür plant der Dell-Konzern Ausgaben von 250 Millionen US-Dollar ein und macht ein Geheimnis aus dem Umfang der geplanten Entlassungen.

    03.01.20164 Kommentare

  32. DDR4: Samsung quetscht drei Dutzend Chips auf ein 128-GByte-Modul

    DDR4: Samsung quetscht drei Dutzend Chips auf ein 128-GByte-Modul

    Insgesamt 144 Dies verteilt auf drei Dutzend Packages: Samsung hat angekündigt, die ersten DDR4-Arbeitsspeichermodule für Server zu produzieren. Die Südkoreaner sind aber nicht die ersten.

    26.11.201511 Kommentare

  33. HP, Lenovo und Huawei: Dell suchte vor EMC-Kauf selbst einen Käufer

    HP, Lenovo und Huawei: Dell suchte vor EMC-Kauf selbst einen Käufer

    Dells wichtigster Geldgeber wollte das Kerngeschäft mit PCs verkaufen, an Hewlett-Packard, Lenovo oder Huawei. Doch dann kam für Silver Lake Partners die Übernahme von EMC, die jetzt wieder gefährdet scheint.

    11.11.20154 Kommentare

  34. Merlin Falcon: AMDs neue Embedded-Chips unterstützen DDR4-Speicher

    Merlin Falcon: AMDs neue Embedded-Chips unterstützen DDR4-Speicher

    Die neue R-Serie, intern Merlin Falcon genannt, arbeitet als erster AMD-Chip mit DDR4-Arbeitsspeicher zusammen. Die Embedded-Variante von Carrizo ist kleiner und schneller als ihr Vorgänger. Die 4K-tauglichen Chips stecken in Arcade-Automaten.

    21.10.20152 Kommentare

  35. Dell: Kauf von EMC mit 67 Milliarden Dollar größter IT-Deal

    Dell: Kauf von EMC mit 67 Milliarden Dollar größter IT-Deal

    Wie angekündigt ist die Rekordübernahme von EMC heute offiziell bestätigt worden. Michael Dell wird Chef des neuen Unternehmens. Ein Weiterverkauf von VMware wurde offenbar verworfen.

    12.10.20150 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
Anzeige

Verwandte Themen
DDR5, FeTRAM, DDR4, Jedec, NVDIMM, Corsair, Rowhammer, Hynix, TSV, Kingston, Elpida, Hybrid Memory Cube, 3D Xpoint, Dell EMC

Gesuchte Artikel
  1. Test Angry Birds Star Wars
    Die Vögel schleudern ihr müsst
    Test Angry Birds Star Wars: Die Vögel schleudern ihr müsst

    Rebellenfedervieh gegen Imperiumsschweine: In Angry Birds Star Wars bekämpfen sich Jedis und Sturmtruppen der lustigen Art - und kommen einem ganz besonderen Geheimnis von Darth Vader auf die Spur.
    (Angry Birds Star Wars)

  2. Debian
    Wheezy wurde eingefroren
    Debian: Wheezy wurde eingefroren

    Die Softwarepakete für Debian 7 alias Wheezy werden bis zur Veröffentlichung der Linux-Distribution eingefroren. Künftig dürfen nur noch Fehler korrigiert werden. Neue Funktionen sollen nur noch im Ausnahmefall hinzukommen.
    (Debian Wheezy)

  3. Nur einmal anmelden
    Facebook-Login für beliebige Apps
    Nur einmal anmelden: Facebook-Login für beliebige Apps

    Facebook-Logins lassen sich künftig zur Nutzerauthentifizierung auch für mobile Anwendungen einsetzen, sofern sie von ihren Entwicklern angepasst wurden. Das ist unter Android bereits möglich und soll auch bald für iOS-Apps folgen.
    (Facebook Login)

  4. Lifetab P9516
    Medions neues Aldi-Tablet
    Lifetab P9516: Medions neues Aldi-Tablet

    Am 29. März 2012 ist Medions neues 10-Zoll-Android-Tablet Lifetab P9516 bei Aldi erhältlich. Es wird sich in einigen Details vom Vorgänger P9514 unterscheiden - vor allem soll sein Akku leistungsfähiger sein.
    (Lifetab)

  5. Analoges Kabelnetz
    Unitymedia wirft NDR aus dem Angebot
    Analoges Kabelnetz: Unitymedia wirft NDR aus dem Angebot

    Der NDR reagiert auf den Rauswurf bei Unitymedia mit einem Appell an die Zuschauer, auf Satellit, DVB-T, IPTV oder digitales Kabelnetz umzusteigen.
    (Ndr)

  6. Robocop-Remake
    Dr. House als möglicher Bösewicht
    Robocop-Remake: Dr. House als möglicher Bösewicht

    Robocop kommt wieder zurück, in einem Film-Remake. Und der Cyborg-Polizist könnte es diesmal mit Dr.-House-Darsteller Hugh Laurie zu tun bekommen.
    (Robocop)

  7. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideos)


RSS Feed
RSS FeedRAM

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige