Abo
Anzeige

Instant Messenger

Früher waren es ICQ und IRC-Chatrooms, heute sind es eher Whatsapp oder Skype, die man mit dem Instant Messaging verbindet: dem sofortigen Übermitteln einer Nachricht über das Internet. Über die Clients können schnell und einfach Text-, Video- und Sprachnachrichten mit einem oder mehreren Empfängern ausgetauscht werden. Durch Smartphones erfahren Instant Messenger ein enormes Wachstum. Auch deshalb wird verstärkt eine besonders sichere Übertragung der Chats über eigene Protokolle und Verschlüsselungen wichtig, wie es die App Threema verspricht.

Artikel

  1. Messenger Lite: Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

    Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

    Die abgespeckte Version des Facebook Messenger ist über ein halbes Jahr nach der ersten Veröffentlichung offiziell in Deutschland erhältlich. Auf einem Android-Smartphone belegt die App weniger als zehn Prozent des Speicherplatzes, den der eigentliche Messenger benötigt.

    28.04.20178 Kommentare

  1. Microsoft: Ab 2020 kein Office-Support mehr für einige Cloud-Dienste

    Microsoft

    Ab 2020 kein Office-Support mehr für einige Cloud-Dienste

    Office-365-exklusiv: Ende 2020 soll die Office-365-Integration von Onedrive und Skype für ältere Office-Versionen abgeschaltet werden. Betroffen sind die Business-Versionen dieser Dienste - und damit viele Unternehmen, die diese benutzen.

    24.04.201753 KommentareVideo

  2. Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig

    Creators Update

    Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig

    Der Spielmodus von Windows 10 ist zweischneidig: Er kann zwar Aussetzer bei Hintergrundlast verringern, wirkt aber noch unausgereift. Denn der Game Mode klappt nicht überall und nach dem Beenden stottert das Betriebssystem vor sich hin.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    21.04.2017106 KommentareVideo

Anzeige
  1. Open Source: Wire beginnt mit der Freigabe des Server-Quellcodes

    Open Source

    Wire beginnt mit der Freigabe des Server-Quellcodes

    Wire hat damit begonnen, den Quellcode zum Betrieb eines eigenen Messenger-Servers zu veröffentlichen. Künftig soll damit deutlich mehr möglich sein.

    13.04.20174 Kommentare

  2. Microsoft: Neue Windows-Store-App von Skype ist verfügbar

    Microsoft

    Neue Windows-Store-App von Skype ist verfügbar

    Raus aus dem Insider-Programm, rein in den Store: Die neue Skype-App für Windows 10 kann heruntergeladen werden. Sie bringt verbesserte Videokonferenzen, Chatsuchen und einen SMS-Service.

    13.04.20175 Kommentare

  3. Mobvoi: VW will Autos mit künstlicher Intelligenz versehen

    Mobvoi

    VW will Autos mit künstlicher Intelligenz versehen

    Volkswagen beteiligt sich mit 180 Millionen US-Dollar an einem Joint Venture mit Mobvoi. Das chinesische Unternehmen entwickelt Spracherkennungs- und Sprachsteuerungsfunktionen für Autos.

    11.04.201734 KommentareVideo

  1. Messenger: Telegram führt Telefonie ein

    Messenger

    Telegram führt Telefonie ein

    Voice Calls heißt die neue Funktion im Messenger Telegram, über die Nutzer verschlüsselte Telefonate führen können - zunächst in Europa. Telegram nutzt dafür seine eigene umstrittene Verschlüsselung.

    31.03.201718 Kommentare

  2. WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?

    WLAN-Störerhaftung

    Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?

    Drohen in Deutschland großflächige Netzsperren "auf Zuruf" von Rechteinhabern? Die neuen Pläne der Regierung für mehr Rechtssicherheit bei offenen WLANs stoßen auf scharfe Kritik.

    28.03.201729 Kommentare

  3. Azure Service Fabric: Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

    Azure Service Fabric

    Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

    Das Azure Service Fabric von Microsoft nutzen das Unternehmen selbst und seine Kunden zum Erstellen von Microservices in der Cloud. Auf Wunsch der Nutzer ist nun ein erstes SDK dafür Open Source, weitere Bestandteile könnten folgen.

    27.03.20170 Kommentare

  1. XMPP: Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

    XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

    Die Bundesnetzagentur will offenbar nicht mehr nur Telekommunikationsdienste regulieren, sondern auch Software. Mehr als 100 Entwickler von XMPP-Clients wurden angeschrieben und sollen sich einer Registrierung unterziehen.
    Von Hauke Gierow

    24.03.2017184 Kommentare

  2. Messenger: Facebook sagt "Daumen runter"

    Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

    Seit Jahren von Facebook gefordert, kommt der Daumen runter: Im Messenger können Nutzer Nachrichten mit einem halbwegs klar als negativ erkennbaren Emoji kommentieren.

    23.03.20173 Kommentare

  3. Webcam Logitech Brio im Test: Zum Skypen fast zu schade

    Webcam Logitech Brio im Test

    Zum Skypen fast zu schade

    4K, HDR, Windows Hello - die Daten der Webcam Brio von Logitech klingen beeindruckend. Der Preis allerdings auch. Wir haben sie in einer Redaktionskonferenz ausprobiert - und noch einiges mehr damit gemacht.
    Ein Test von Martin Wolf und Sebastian Grüner

    15.03.201745 KommentareVideo

  1. Chatsoftware für Firmen: Microsoft Teams soll verteiltes Arbeiten ermöglichen

    Chatsoftware für Firmen

    Microsoft Teams soll verteiltes Arbeiten ermöglichen

    Die Chat-Anwendung Microsoft Teams ist nun weltweit verfügbar und soll verteilte Arbeitsgruppen zusammenbringen. Deutsche Kunden von Office 365 Business Essentials, Business Premium und Enterprise-Lizenzen können Teams verwenden.

    15.03.20177 Kommentare

  2. Messenger Day: Facebook Messenger macht auf Snapchat

    Messenger Day

    Facebook Messenger macht auf Snapchat

    Mit der neuen Messenger-Day-Funktion wird der Facebook Messenger ein wenig wie Snapchat: Nutzer können Fotos oder Videoclips für 24 Stunden als eine Art Statusmeldung online stellen, danach sind die Inhalte verschwunden. Insgesamt stehen 5.000 Rahmen, Effekte und Sticker zur Verfügung.

    10.03.20177 KommentareVideo

  3. Confide: "Military Grade Encryption" scheitert kläglich

    Confide

    "Military Grade Encryption" scheitert kläglich

    Ein Messenger namens Confide scheint vor allem bei Mitarbeitern des Weißen Hauses beliebt zu sein. Dabei ist das Protokoll alles andere als sicher und der Confide-Server verriet zeitweise die Daten aller Nutzer.

    08.03.20174 Kommentare

  1. Echtzeitkommunikation ausprobiert: Willkommen in der Matrix

    Echtzeitkommunikation ausprobiert

    Willkommen in der Matrix

    Man stelle sich eine Mischung aus den Kommunikationslösungen Slack, IRC und XMPP vor, gepaart mit Videotelefonie und einer Implementierung des Signal-Protokolls für starke Verschlüsselung. Das alles will Matrix bieten und dabei mehr sein als die Summe seiner Klone. Es könnte sogar gelingen.
    Von Jan Weisensee

    07.03.201738 KommentareVideo

  2. Amazon Alexa: Echo-Lautsprecher soll zum Telefon werden

    Amazon Alexa

    Echo-Lautsprecher soll zum Telefon werden

    Amazon arbeitet daran, mit einem Echo-Lautsprecher zu telefonieren. Das setzt möglicherweise neue Geräte voraus, die noch dieses Jahr erscheinen könnten. Bereits in Alexa verfügbar ist der Zugriff auf Office-365-Kalender.

    07.03.201711 KommentareVideo

  3. Status-Updates: Whatsapp greift mit vergänglichem Status Snapchat an

    Status-Updates

    Whatsapp greift mit vergänglichem Status Snapchat an

    Whatsapp bietet Nutzern ein neues Status-Update, mit dem sie Beschreibungen mit Bildern und Videos für ihre Kontakte hinterlassen können. Die App kehrt damit zurück zu ihren Wurzeln vor acht Jahren.

    21.02.201724 Kommentare

  4. Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

    Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

    Politische Querelen, Patentstreitigkeiten, aggressiver Lobbyismus, Fehlentscheidungen und unzufriedene Mitarbeiter: Die Geschichte des Limux-Projekts gleicht einer Tragödie. Jetzt folgt der vermutlich letzte Akt: die Abwicklung.
    Von Jörg Thoma

    20.02.2017244 Kommentare

  5. Messenger: Threema veröffentlicht einen halben Webclient

    Messenger

    Threema veröffentlicht einen halben Webclient

    Threema-Nutzer können künftig Nachrichten bequem am PC tippen. Das funktioniert aber nur, wenn ein Smartphone in der Nähe ist und nicht mit allen Browsern.

    15.02.201761 KommentareVideo

  6. Betaversion: Signal startet verschlüsselte Videoanrufe

    Betaversion

    Signal startet verschlüsselte Videoanrufe

    Mit Signal können künftig auch Videoanrufe verschlüsselt werden. Dafür hat Open Whisper Systems die Infrastruktur umgebaut und setzt künftig auf WebRTC für das Streaming. Für den Gesprächsaufbau ist das Signal-Protokoll zuständig.

    15.02.20176 KommentareVideo

  7. Chime: Amazon stellt Konferenz-Software für Unternehmen vor

    Chime

    Amazon stellt Konferenz-Software für Unternehmen vor

    Digitale Konferenzen werden in vielen Unternehmen immer beliebter. Amazon will sich mit dem Konferenzsystem Chime für stationäre und mobile Geräte auf diesem Markt etablieren. Die Konkurrenz ist mit Cisco und Microsoft jedoch groß.

    14.02.20175 KommentareVideo

  8. Microsoft: Abschaltung alter Skype-Versionen verwirrt Linux-Nutzer

    Microsoft

    Abschaltung alter Skype-Versionen verwirrt Linux-Nutzer

    Microsoft wird alte Versionen von Skype abschalten und verwirrt damit die Linux-Nutzer seines Dienstes. Die Abschaltung gilt laut einem Community-Manager aber explizit nicht für die Linux-Builds. Langfristig kann es bei der alten Version jedoch zu Problemen kommen, weshalb bereits ein Ersatz entsteht.

    13.02.201734 Kommentare

  9. Messenger: Whatsapp startet eine Form von Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Messenger

    Whatsapp startet eine Form von Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Mit einem sechsstelligen Code können Nutzer künftig ihren Whatsapp-Account gegen Übernahmen absichern. Die Nutzung von Authenticator-Apps ist nicht vorgesehen und wäre in vielen Fällen auch nicht sehr sinnvoll.

    10.02.201713 Kommentare

  10. Keybase Chat: Verschlüsselt chatten mit dem Github-Account

    Keybase Chat

    Verschlüsselt chatten mit dem Github-Account

    Signal und Whatsapp bieten verschlüsselte Kommunikation - das Problem: Die Telefonnummer muss bekannt sein. Der Anbieter Keybase.io bringt einen Messenger, der fast beliebige Identitäten nutzen kann - von Github über Facebook bis zu Hacker-News.

    09.02.20173 Kommentare

  11. Microsoft: Alte Skype-Versionen funktionieren bald nicht mehr

    Microsoft

    Alte Skype-Versionen funktionieren bald nicht mehr

    Microsoft will alte Skype-Versionen bald nicht mehr unterstützen. Wer die Messaging-Software auf einem Windows- oder Mac-Computer dann weiter nutzen möchte, muss eine neue Version verwenden. Ähnliches gab es bereits vor zweieinhalb Jahren.

    06.02.201777 Kommentare

  12. Spark: Cisco bringt die Videokonferenz aufs Smartboard

    Spark

    Cisco bringt die Videokonferenz aufs Smartboard

    Cisco erweitert seine Skype-, Google-Docs- und Slack-Konkurrenz für Unternehmen: Das auf den ersten Blick gute neue Spark Board vereint Konferenzsystem und Smartboard-Fähigkeiten und Cloud-Anbindung in einem System. Das hat allerdings seinen Preis.
    Von Oliver Nickel

    25.01.20173 KommentareVideo

  13. XMPP: Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

    XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

    Der Messenger Chatsecure unterstützt in der neuen Version 4.0 das Verschlüsselungsprotokoll OMEMO. Das nutzt dieselbe Technik wie Signal.

    18.01.20177 Kommentare

  14. Öffentlicher Dienst: Baden-Württemberg will Skype-Bewerbungen ermöglichen

    Öffentlicher Dienst

    Baden-Württemberg will Skype-Bewerbungen ermöglichen

    Ist ein per Skype geführtes Bewerbungsgespräch zulässig? Diese Frage will das Land Baden-Württemberg neu prüfen. Eine Lehrerin hatte sich aus dem Ausland beworben, eine Einstellung wurde trotz positiver Bewertung aber abgelehnt - wegen Skype.

    14.01.201724 Kommentare

  15. Schlüsselaustausch: Aufregung um angebliche Whatsapp-Backdoor

    Schlüsselaustausch  

    Aufregung um angebliche Whatsapp-Backdoor

    Hat Whatsapp eine Backdoor? Das behaupten zumindest ein Sicherheitsforscher und der Guardian. Tatsächlich könnte es auch eine weniger spektakuläre Erklärung geben.
    Von Hauke Gierow

    13.01.2017107 Kommentare

  16. Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM

    Routertest

    Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM

    Der WRT3200ACM soll laut Hersteller einer der schnellsten Router sein. Ganz so ist das aber nicht. Das liegt nicht nur daran, dass passende Geräte noch gar nicht verfügbar sind.
    Ein Test von Jörg Thoma

    12.01.201727 Kommentare

  17. ePrivacy-Verordnung: Whatsapp und Voice-over-IP sollen besser geschützt werden

    ePrivacy-Verordnung

    Whatsapp und Voice-over-IP sollen besser geschützt werden

    Mehr Datenschutz für Whatsapp und Skype, außerdem einfachere Regeln für den Umgang mit Cookies - das fordert die EU-Kommission in ihrem Konzept zur Neufassung der ePrivacy-Verordnung. Kritik kommt von Bürgerrechtlern und aus der Wirtschaft.

    10.01.201714 Kommentare

  18. Jahreswechsel: Datenvolumen bei Vodafone steigt um 50 Prozent

    Jahreswechsel

    Datenvolumen bei Vodafone steigt um 50 Prozent

    Die SMS-Nutzung bei Vodafone hat sich in der Neujahrsnacht halbiert. Dafür verdoppelte sich das genutzte Datenvolumen.

    03.01.201713 Kommentare

  19. Reverse Engineering: Sicherheitsforscher öffnen Threema-Blackbox

    Reverse Engineering

    Sicherheitsforscher öffnen Threema-Blackbox

    33C3 Zwei Sicherheitsforscher haben auf dem 33C3 einen genauen Blick in die Innereien des Messengers Threema geworfen. Ihre Ergebnisse sind bei Github dokumentiert - und sollen sich für die Entwicklung von Bots eignen.

    28.12.201619 KommentareVideo

  20. Blockade in Ägypten: Kryptomessenger Signal kann die Zensur umgehen

    Blockade in Ägypten

    Kryptomessenger Signal kann die Zensur umgehen

    Weil der Kryptomessenger Signal in Ägypten blockiert wird, hat das Team um Moxie Marlinspike einen Mechanismus entwickelt, der die Nutzung der App wieder möglich machen soll. Künftig soll das automatisch für alle Nutzer gelten - egal ob sie Android oder iOS nutzen.

    22.12.201610 Kommentare

  21. Messenger: Facebook erlaubt Video-Gruppentelefonate

    Messenger

    Facebook erlaubt Video-Gruppentelefonate

    Kurz vor den Feiertagen erlaubt Facebook auf mobilen Endgeräten und dem Desktop nun auch Gruppenchats per Video. Besitzer eines iPhones oder iPads können die Verwandtschaft sogar mit lustigen Masken in Stimmung bringen.

    20.12.20161 KommentarVideo

  22. Elitedisplay S340c: HP kündigt gebogenen Büromonitor mit wegklappbarer Webcam an

    Elitedisplay S340c

    HP kündigt gebogenen Büromonitor mit wegklappbarer Webcam an

    HPs neues Elitedisplay ist ein großer und vor allem gebogener Bildschirm für den Bürobetrieb. Dieser soll sich besonders für Videokonferenzen eignen. Und damit sich der Anwender nicht beobachtet fühlt, kann die Kamera des 34-Zoll-Displays versteckt werden. Zudem gibts USB Typ C und Skype-Tasten.

    16.12.201620 Kommentare

  23. Sicherheitslücke: Facebook Messenger ermöglichte Zugriff auf private Nachricht

    Sicherheitslücke

    Facebook Messenger ermöglichte Zugriff auf private Nachricht

    Die privaten Nachrichten von einer Milliarde Facebook-Nutzern waren offenbar über einen kritischen Bug im Messenger angreifbar. Facebook habe die Lücke bereits geschlossen. Ob der Fehler aktiv ausgenutzt wurde, ist nicht bekannt.

    15.12.201610 Kommentare

  24. ANC-Kopfhörer im Praxistest: Mit der Schnöseltaste seine Ruhe finden

    ANC-Kopfhörer im Praxistest

    Mit der Schnöseltaste seine Ruhe finden

    Kopfhörer mit aktivier Geräuschunterdrückung sollen das Arbeiten im Büro und das Fliegen angenehmer machen. Das funktioniert zum Teil gar nicht schlecht, hat jedoch seinen Preis - wie Golem.de im großen Praxistest mit sechs Geräten festgestellt hat.
    Ein Test von Friedhelm Greis und Tobias Költzsch

    15.12.2016161 KommentareVideo

  25. Instant Games: Space Invaders im Facebook Messenger gelandet

    Instant Games

    Space Invaders im Facebook Messenger gelandet

    Jetzt können sich Fans von Spieleklassikern kaum noch darum drücken, den Messenger von Facebook zu installieren: Direkt in der App sind Games wie Pac-Man, Space Invaders und Galaga verfügbar.

    30.11.20168 KommentareVideo

  26. Messenger: Kritik an Telegram wegen Hasspropaganda

    Messenger

    Kritik an Telegram wegen Hasspropaganda

    Telegram gilt als einer der wichtigsten Konkurrenten für Whatsapp. Nun warnen Politik und Jugendschutz: Der Messenger diene immer mehr zur Verbreitung von islamistischen Hassbotschaften.

    28.11.201679 Kommentare

  27. Die Woche im Video: Nachlässige App-Entwickler und ahnungslose Schüler

    Die Woche im Video

    Nachlässige App-Entwickler und ahnungslose Schüler

    Golem.de-Wochenrückblick Entwickler schlampen bei Apps, Politiker interessieren sich endlich für Schul-IT - und wir basteln mit dem Router. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    19.11.20160 KommentareVideo

  28. Metadaten: Apple speichert Verbindungsdaten mehrere Monate in iCloud

    Metadaten

    Apple speichert Verbindungsdaten mehrere Monate in iCloud

    Apple bezeichnet sich gern als Datenschutzkonzern. Eine jetzt entdeckte Funktion zeigt aber, dass Apple Verbindungsdaten mehrere Monate im iCloud-Backup ablegt. Das dürfte nicht jedem gefallen.

    18.11.20165 Kommentare

  29. 20 Jahre ICQ: Uh-oh, ich kann mich nicht trennen

    20 Jahre ICQ

    Uh-oh, ich kann mich nicht trennen

    Vor 20 Jahren erschien mit ICQ einer der erfolgreichsten Chatdienste. Es veränderte das Kommunikationsverhalten einer Generation - auch das unseres Autors.
    Von Eike Kühl

    17.11.2016194 KommentareVideo

  30. Browser Locker: Ransomware späht Social-Media-Profile aus

    Browser Locker

    Ransomware späht Social-Media-Profile aus

    Ein neue Ransomware durchsucht die Festplatten der Nutzer nach Hinweisen, um eine individuelle Erpressungsbotschaft zu generieren. Auch auf dem Gerät hinterlegte Social-Media-Profile werden genutzt, um Nutzer zur Zahlung zu bewegen.

    16.11.20167 Kommentare

  31. Microsoft: Skype ohne Anmeldung nutzbar

    Microsoft

    Skype ohne Anmeldung nutzbar

    Ab sofort können Anwender bei Skype ohne Nutzerkonto chatten und per Sprache oder Video telefonieren. Die einzige echte Einschränkung des neuen Angebots von Microsoft dürfte selbst hartgesottene Dampfplauderer nicht stören.

    15.11.201672 KommentareVideo

  32. Verschlüsselung: Signal-Verschlüsselung ohne Googles Play-Dienste nutzen

    Verschlüsselung

    Signal-Verschlüsselung ohne Googles Play-Dienste nutzen

    Der beliebte Messenger Signal kann nur in Verbindung mit Googles Play Services genutzt werden. Die bislang verfügbare Alternative Libre Signal muss nach einem Streit mit Gründer Moxie Marlinspike den Betrieb einstellen - wir zeigen Alternativen.
    Von Hauke Gierow

    04.11.201682 Kommentare

  33. Teams: Microsoft tritt gegen Slack an

    Teams

    Microsoft tritt gegen Slack an

    Microsoft hat seine Slack-Alternative Teams gestartet, um bei der Onlinekommunikation von Arbeitsgruppen mitzuhalten. Teams kann beim Abschluss eines Office-365-Firmenabos kostenlos genutzt werden.

    03.11.20166 KommentareVideo

  34. Verschlüsselter Messenger: Signal kann jetzt anonym nach Gifs suchen

    Verschlüsselter Messenger

    Signal kann jetzt anonym nach Gifs suchen

    Mit einer neuen Funktion in Signal können Nutzer anonym nach animierten Gifs suchen. Dazu haben die Entwickler einiges an Arbeit investiert.

    02.11.201633 Kommentare

  35. Razer Blade 2016 im Test: Immer noch das beste 14-Zoll-Gaming-Notebook

    Razer Blade 2016 im Test

    Immer noch das beste 14-Zoll-Gaming-Notebook

    Endlich in Deutschland: Das Razer Blade nutzt eine Pascal-Grafikeinheit, einen Skylake-Chip sowie ein hochauflösendes Igzo-Panel und verfügt über individuell beleuchtete Tasten. Hinzu kommen HDMI 2.0, Thunderbolt 3 und eine, naja, effektive Kühlung.
    Ein Test von Marc Sauter

    02.11.2016126 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 48
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Kostenlose Rückwärtssuche für Telefonnummern im Internet

    Das Telekommunikationsverzeichnis DasÖrtliche bietet unter www.dasoertliche.de ab sofort die kostenlose Rückwärtssuche, auch "Reverse-Suche" genannt, an. Bislang waren derartige Funktionen nur bei Telefonauskünften und auf CD-ROMs verfügbar.
    (Rückwärtssuche)

  2. Gema geht wieder gegen Usenext vor

    Die deutsche Musikverwertungsgesellschaft Gema hat wieder eine einstweilige Verfügung gegen den kostenpflichtigen Usenet-Zugangsdienst Usenext erwirkt. Dabei geht es um 100 Werke des Gema-Repertoires, die über Usenext illegal abgerufen werden konnten.
    (Usenext)

  3. Ohne Verschlüsselung
    Unitymedia öffnet digitale private TV-Programme
    Ohne Verschlüsselung: Unitymedia öffnet digitale private TV-Programme

    Unitymedia hebt auf Druck des Kartellamts die Verschlüsselung des privaten digitalen Fernsehprogramms auf. Damit soll die Übernahme von Kabel BW möglich werden.
    (Unitymedia)

  4. Project Glass
    Videoaufnahme mit der Google-Brille
    Project Glass: Videoaufnahme mit der Google-Brille

    Immer wieder zeigt Google seine Project Glass genannten Datenbrillen, ohne aber bislang konkrete Ankündigungen zu machen. Neben zahlreichen Fotos, die mit der Brille gemacht wurden, stellte Google nun auch ein erstes Video, das mit der Brille aufgenommen wurde, ins Netz.
    (Google Brille)

  5. Android-Update
    Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich
    Android-Update: Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich

    Sonys Smartphone Xperia P wird nun auch in Deutschland auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich aktualisiert. Bereits seit einigen Tagen schaltet Sony die Updates Stück für Stück für die unterschiedlichen Märkte frei.
    (Sony Xperia P)

  6. Huawei Ascend W1
    Smartphone mit Windows Phone 8 für 220 Euro
    Huawei Ascend W1: Smartphone mit Windows Phone 8 für 220 Euro

    Huawei hat sein erstes Smartphone auf Basis von Windows Phone 8 vorgestellt. Das Ascend W1 wird für 220 Euro auf den Markt kommen und damit noch den Preis des Lumia 620 unterbieten. Viel Ausstattung gibt es für den Preis nicht.
    (Windows Phone 8)

  7. Entwicklerplatine
    Cubietruck mit 2 GByte RAM und GBit-LAN
    Entwicklerplatine: Cubietruck mit 2 GByte RAM und GBit-LAN

    Innerhalb eines Jahres steht nun die dritte Version des Cubieboards bereit. Für 89 Euro gibt es einen Allwinner A20 SoC, 2 GByte Arbeitsspeicher, Gigabit-Ethernet und diesmal auch Kabel, Schrauben und ein Gehäuse.
    (Cubietruck)


Verwandte Themen
Abusix, Trillian, FreedomPop, ICQ, Whistle.im, Instantbird, Jabber, Skype, Libpurple, Adium, XMPP, Chatsecure, Telegram, Meebo

Alternative Schreibweisen
Messenger

RSS Feed
RSS FeedInstant Messenger

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige