Abo
iMac Retina 4K (Bild: Apple), iMac
iMac Retina 4K (Bild: Apple)

iMac

Der iMac ist eine 1998 erstmals erschienene All-in-One-PC-Reihe von Apple. In den Gehäusen der Geräte der ersten iMac-Generation waren Bildschirm und PC sowie Lautsprecher, ein Modem und ein Fast-Ethernet-Anschluss integriert. Zur Markteinführung in Deutschland kostete der iMac 3.000 D-Mark. In den folgenden Jahren wurden mehrere überarbeitete Modelle des iMac vorgestellt. So wurde 2002 der Röhrenbildschirm durch ein LC-Display ersetzt, seit 2006 kommt ein Intel-Prozessor zum Einsatz. Im Folgenden finden sich alle Artikel zu den iMac-Modellen.

Artikel
  1. T2-Koprozessor: Apple bestätigt Verdongelung von Macs

    T2-Koprozessor: Apple bestätigt Verdongelung von Macs

    Bei den neuen Macs legt Apple freien Reparaturwerkstätten Hindernisse in den Weg. So kann der T2-Chip verhindern, dass Geräteteile ausgetauscht und in Betrieb genommen werden können, wenn die Reparatur nicht von Apple oder einem autorisierten Dienstleister vorgenommen wird.

    13.11.2018159 KommentareVideo
  2. Vintage-Programm: Apple repariert künftig auch alte iPhones und Macbooks

    Vintage-Programm: Apple repariert künftig auch alte iPhones und Macbooks

    Apple repariert nun auch Macs und iPhones, die älter als fünf Jahre sind. Das Pilotprogramm soll einerseits Ersatzteillager räumen. Andererseits positioniert sich Apple so im Wettbewerb um das Recht auf Reparatur.

    02.11.201815 KommentareVideo
  3. Werkstätten ausgeschlossen: Apple verhindert durch Software Reparaturen an Macs

    Werkstätten ausgeschlossen: Apple verhindert durch Software Reparaturen an Macs

    Apple legt beim neuen iMac Pro und der aktuellen Macbook-Pro-Serie freien Reparaturwerkstätten Hindernisse in den Weg: Nur Apple verfügt über Software, die nach der Hardware-Reparatur den Mac wieder in einen funktionsfähigen Zustand versetzt.

    05.10.2018150 KommentareVideo
  4. MacOS Mojave im Test: Mehr als nur dunkel

    MacOS Mojave im Test: Mehr als nur dunkel

    Wer MacOS Mojave als bloßes Designupdate sieht, liegt falsch. Neben Neuerungen wie dem Dark Mode bringt Apples neues Betriebssystem vieles, was die Produktivität der Nutzer steigern kann - sofern sie sich darauf einlassen.
    Ein Test von Andreas Donath

    01.10.201892 KommentareVideo
  5. MacOS Mojave: Lieber warten mit dem Apple-Update

    MacOS Mojave: Lieber warten mit dem Apple-Update

    Apples neues Betriebssystem MacOS Mojave ist da - und schon warnen Softwarehersteller vor dem Update. Scannerhardware von Fujitsu etwa wird teilweise nicht mehr unterstützt. Wer Mojave nicht braucht, sollte lieber warten.

    25.09.201852 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Möbelland Hochtaunus GmbH, Bad Homburg
  2. Bosch Gruppe, Bühl
  3. Oskar Böttcher GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee


  1. iPhone Xs Max im Test: Das Smartphone zum Preis eines iMac

    iPhone Xs Max im Test: Das Smartphone zum Preis eines iMac

    Mit den neuen iPhones hat Apple nicht nur sein bisher größtes Smartphone vorgestellt, sondern auch sein teuerstes. Wir haben uns das iPhone Xs Max im Test genau angeschaut - und uns gefragt, wie Apple einen Spitzenpreis von 1.650 Euro rechtfertigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    21.09.2018476 KommentareVideo
  2. Virtualisierung: Parallels Desktop 14 bringt mehr Tools für Touch Bar

    Virtualisierung: Parallels Desktop 14 bringt mehr Tools für Touch Bar

    Andere Betriebssysteme auf einem Mac zu virtualisieren wird mit Parallels Desktop 14 vor allem schneller. Die neue Software bringt einen Leistungsschub bei Cannon-Lake-Prozessoren und integriert die Touch Bar des Macbook Pro als Bedienungsfeld für das Windows-Startmenü und Office 2016.

    22.08.201810 KommentareVideo
  3. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Mojave 10.14 verfügbar

    Apple: Öffentliche Beta von MacOS Mojave 10.14 verfügbar

    Apple hat die erste öffentliche Betaversion von MacOS 10.14 Mojave veröffentlicht. Die kommende Version des Mac-Betriebssystems ist auf der WWDC Anfang Juni 2018 vorgestellt worden und bisher nur für zahlende Entwickler verfügbar gewesen.

    26.06.20183 KommentareVideo
  4. MacOS 10.14: Apple kappt bei Mojave Unterstützung für zahlreiche Macs

    MacOS 10.14: Apple kappt bei Mojave Unterstützung für zahlreiche Macs

    Wer MacOS 10.14 Mojave nutzen will, braucht einen vergleichsweise modernen Mac. Apple streicht die Unterstützung für zahlreiche Modelle, auf denen MacOS High Sierra noch problemlos lief.

    05.06.201843 KommentareVideo
  5. Profi-Nutzer: Apple will modularen Mac Pro 2019 veröffentlichen

    Profi-Nutzer: Apple will modularen Mac Pro 2019 veröffentlichen

    Apple will wieder einen Mac Pro bauen, der modular aufgebaut und erweiterbar ist. Erstmalig hat sich das Unternehmen zum Erscheinungsjahr geäußert und den Aufbau einer neuen Abteilung für Produkte von Profianwendern angekündigt

    06.04.201855 KommentareVideo
  1. Desktop-Betriebssystem: Apple gibt MacOS 10.13.4 frei

    Desktop-Betriebssystem: Apple gibt MacOS 10.13.4 frei

    Apple hat mit 10.13.4 ein Update für MacOS High Sierra veröffentlicht, das zwar nach wie vor 32-Bit-Anwendungen ausführt, aber vor ihnen warnt, einen Chatkanal für Firmen eröffnet und Fehler behebt.

    30.03.20188 KommentareVideo
  2. WWDC 2018: iOS 12 und MacOS 10.14 sollen am 4. Juni gezeigt werden

    WWDC 2018: iOS 12 und MacOS 10.14 sollen am 4. Juni gezeigt werden

    Die jährliche Worldwide Developers Conference von Apple findet vom 4. bis zum 8. Juni 2018 statt. Entwickler können Tickets bis zum 22. März über Apples Website beantragen. Diese werden nach dem Lotterieverfahren bis zum 23. März 2018 verteilt.

    14.03.20187 KommentareVideo
  3. iOS, MacOS und WatchOS: Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

    iOS, MacOS und WatchOS: Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

    Apple hat iOS 11.2.6, WatchOS 4.2.3 sowie ein ergänzendes Update von MacOS 10.13.3 freigegeben, um Abstürze durch ein Zeichen der indischen Sprache Telugu zu verhindern.

    20.02.20188 Kommentare
  1. Apple iMac Pro: RAM und SSDs lassen sich mit viel Mühe austauschen

    Apple iMac Pro: RAM und SSDs lassen sich mit viel Mühe austauschen

    Apples neuer iMac Pro hat durchaus austauschbare Komponenten, wie es von einem Rechner mit einem Pro-Label zu erwarten ist. Allerdings ist der Vorgang recht komplex, da das Design des Rechners einem leichten Zugang entgegensteht.

    30.12.201744 Kommentare
  2. Xeon W: Apple passt Intel-CPUs für iMac Pro an

    Xeon W: Apple passt Intel-CPUs für iMac Pro an

    Im neuen iMac Pro verwendet Apple keine Standardprozessoren von Intel, sondern speziell für das AiO-System überarbeitete Versionen der Xeon W mit Skylake-Technik mit weniger Takt. Hintergrund dürfte die Kühlung der CPUs sein.

    26.12.201797 KommentareVideo
  3. Apple: iMac Pro kommt am 14. Dezember

    Apple: iMac Pro kommt am 14. Dezember

    Apple bringt den bereits Mitte 2017 vorgestellten iMac Pro am 14. Dezember auf den Markt. Das 27-Zoll-System soll eine erheblich höhere Leistung als der im Frühjahr 2017 aktualisierte Mac Pro haben.

    13.12.201772 KommentareVideo
  1. Apple: Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

    Apple: Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

    Der neue iMac Pro ist noch nicht auf dem Markt, doch einige bekannte Programmierer haben sich schon einmal das aktuelle MacOS auf Besonderheiten angeschaut. Wie es aussieht, hat ein bekannter ARM-Chip Apples Kontrolle über das gesamte System und ist eine neue Sicherheitsfunktion für Macs.

    20.11.201752 KommentareVideo
  2. Videoschnitt: Neues Final Cut Pro X unterstützt VR und HDR

    Videoschnitt: Neues Final Cut Pro X unterstützt VR und HDR

    Das Update auf Apple Final Cut Pro X 10.4 soll zahlreiche Neuerungen für Videofilmer bringen. Die neue Version bietet Unterstützung für VR- und HDR-Workflows sowie den Standard HEVC.

    30.10.20170 Kommentare
  3. Kleinrechner: Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

    Kleinrechner: Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

    Der Kleinste ist auch der Älteste: Apple hat den Mac Mini seit mehr als 1.000 Tagen nicht aktualisiert und verkauft ihn weiterhin zum alten Preis mit alten Prozessoren. Auf eine Kundenmail hat Apple-Chef Tim Cook nun jedoch geantwortet, der Mac Mini habe eine Zukunft.

    20.10.2017128 KommentareVideo
  1. Spiele-Streaming: Nvidias Geforce Now für Mac verfügbar

    Spiele-Streaming: Nvidias Geforce Now für Mac verfügbar

    Wer bisher Player Unknown's Battleground auf einem Macbook spielen wollte, hatte Pech gehabt. Das ändert sich durch die Beta von Geforce Now: Der Spiele-Streaming-Dienst unterstützt vorerst in Nordamerika aktuelle Titel, Nutzer zahlen einfach statt doppelt.

    16.10.201711 KommentareVideo
  2. Netgear: Günstige 10-Gigabit-Switches mit NBase-T-Unterstützung

    Netgear: Günstige 10-Gigabit-Switches mit NBase-T-Unterstützung

    Netgear senkt weiter die Preise für 10GbE-Equipment. Neu ist die Unterstützung von 802.3bz alias NBase-T. Damit können Anwender mit 2.5GbE oder 5GbE größere Distanzen überbrücken, wenn etwa 10GbE ohnehin nicht gebraucht wird. Die Uplink-Geräte kosten zudem nur 240 Euro.

    12.10.20174 Kommentare
  3. Quartalszahlen: Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

    Quartalszahlen: Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

    Fast alle Geschäftsbereiche bei Intel florieren gerade, insbesondere beim Flash-Speicher und dem Internet der Dinge konnte der Hersteller zulegen. Der größte Umsatz wird allerdings mit CPUs gemacht - die neuen Skylakes lassen grüßen.

    28.07.201710 Kommentare
  1. Kleinrechner: Mac Mini erhielt über 1.000 Tage kein Update

    Kleinrechner: Mac Mini erhielt über 1.000 Tage kein Update

    Apple hat dem Mac Mini seit über 1.000 Tagen kein Update mehr zukommen lassen. Die kleinen Desktop-Rechner werden aber unverändert und ohne Preissenkung mit alten Prozessoren verkauft.

    14.07.2017146 KommentareVideo
  2. Skylake und Kaby Lake: Debian warnt vor "Albtraum-Bug" in Intel-CPUs

    Skylake und Kaby Lake: Debian warnt vor "Albtraum-Bug" in Intel-CPUs

    Prozessoren der Intel-Generationen Kaby Lake und Skylake (X) können Probleme beim Hyperthreading bekommen. Das Debian-Projekt beschreibt die Fehler als "Alptraum". Betroffen sind neben Linux auch Windows und vielleicht einige Macbook Pro.

    26.06.201773 Kommentare
  3. Die Woche im Video: Apple macht Lärm und Hyperloop röhrt durch Deutschland

    Die Woche im Video: Apple macht Lärm und Hyperloop röhrt durch Deutschland

    Golem.de-Wochenrückblick Apple präsentiert einen Lautsprecher, viel Software und Hardware. Hyperloop soll durch Schland rasen und wir testen einen Klassiker. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    10.06.20170 KommentareVideo
  4. iFixit-Teardown: Im neuen iMac sind CPU und RAM gesockelt

    iFixit-Teardown: Im neuen iMac sind CPU und RAM gesockelt

    Apples überarbeitete iMac-Serie überrascht damit, dass DDR4-Arbeitsspeicher und Kaby-Lake-Prozessor nicht verlötet sind. Der Hintergrund dürfte allerdings eher bei Intel zu suchen sein denn bei gesteigerter Kundenfreundlichkeit.

    09.06.2017114 KommentareVideo
  5. 2.5GbE und 5GbE: Neuer iMac Pro unterstützt auch NBase-T/802.3bz

    2.5GbE und 5GbE: Neuer iMac Pro unterstützt auch NBase-T/802.3bz

    Apples für Ende 2017 angekündigter iMac Pro gehört zu den wenigen Rechnern, die auch mit den Ethernet-Zwischenstufen 2.5GbE und 5GbE angebunden werden können. Damit wird das Angebot im Bereich der Infrastruktur rund um den neuen NBase-T-Netzwerkstandard langsam komplett.

    06.06.20175 KommentareVideo
  6. Apple: iMac erhält Kaby-Lake-CPU und schnellere AMD-Grafik

    Apple: iMac erhält Kaby-Lake-CPU und schnellere AMD-Grafik

    Apple hat seine iMac-Serie mit Intels aktuellen Kaby-Lake-Prozessoren und AMDs Polaris-Grafikeinheiten aktualisiert. Hinzu kommen mehr RAM und flottere SSDs. Obendrein gibt es das kleinste 21,5-Zoll-Modell zu einem günstigeren Preis.

    05.06.20179 KommentareVideo
  7. Apple: Der iMac Pro nutzt 18 CPU-Kerne und AMDs Vega-Grafik

    Apple: Der iMac Pro nutzt 18 CPU-Kerne und AMDs Vega-Grafik

    Vorerst kein neuer Mac Pro, dafür den iMac Pro: Das AiO-System ist der bisher leistungsstärkste Rechner von Apple. Neben 18 Skylake-Kernen und Vega-GPU nutzt es 128 GByte RAM und 4 TByte Flash-Speicher. Bis zur Veröffentlichung dauert es aber noch.

    05.06.2017168 KommentareVideo
  8. Kaby Lake-G: Intel arbeitet an Prozessor mit AMD-Grafik

    Kaby Lake-G: Intel arbeitet an Prozessor mit AMD-Grafik

    Ein als Kaby Lake-G bezeichneter Chip kombiniert eine Radeon-GPU von AMD mit Intels Kaby-Lake-CPU-Kernen. Gedacht ist KBL-G für leistungsstarke Geräte wie AiO und Notebooks.

    03.04.201749 Kommentare
  9. MacOS Sierra: Nachtschicht nur auf neueren Macs

    MacOS Sierra: Nachtschicht nur auf neueren Macs

    Der Nachtmodus (Night Shift), den Apple mit MacOS Sierra 10.12.4 auch auf den Desktop bringt, läuft nur auf neueren Macs, die auch die 3D-Grafikschnittstelle Metal unterstützen. Ältere Macs können eventuell durch einen Trick freigeschaltet werden.

    03.02.201737 Kommentare
  10. LG Ultrafine 5K: Apple verzichtet auf eigenes 5K-Display

    LG Ultrafine 5K: Apple verzichtet auf eigenes 5K-Display

    Das Ultrafine 5K von LG ist Apples 5K-Display mit Thunderbolt-3-Anschluss - könnte man meinen. Es lässt sich direkt an den neuen Macbook Pro betreiben und wird von Apple verkauft.

    28.10.201611 KommentareVideo
  11. Radeon Pro 460: In Apples Macbook Pro steckt der Vollausbau von Polaris 11

    Radeon Pro 460: In Apples Macbook Pro steckt der Vollausbau von Polaris 11

    Apple verbaut erneut eine Grafikeinheit von AMD, die es bisher sonst nirgends gibt: Die Radeon Pro 460 nutzt alle 1.024 Shader-Einheiten und kostet bis zu 240 Euro Aufpreis im Macbook Pro.

    28.10.201617 KommentareVideo
  12. Macs: Apples Marktanteil sinkt, während andere zulegen

    Macs: Apples Marktanteil sinkt, während andere zulegen

    Während die großen PC-Hersteller in der Regel gute Absatzzahlen vorweisen können, verliert Apple laut Gartner weiter Marktanteile, wie es eigentlich sonst nur die kleinen Hersteller trifft. Neue Produkte sollen aber bald kommen.

    12.10.201661 Kommentare
  13. MacOS 10.12 Sierra: OS-X-Nachfolger erscheint am 20. September 2016

    MacOS 10.12 Sierra: OS-X-Nachfolger erscheint am 20. September 2016

    Apple wird das neue Mac-Betriebssystem bereits kurz nach der Freigabe von iOS und WatchOS verteilen. Die Goldmaster werden bereits an Entwickler verteilt. Im Vergleich zum Vorjahr verkürzt Apple damit den Abstand zu den Mobilbetriebsystemen.

    08.09.201639 KommentareVideo
  14. Kernel: Linux 4.7 unterstützt AMDs Polaris

    Kernel: Linux 4.7 unterstützt AMDs Polaris

    Der zehn Wochen nach dem Vorgänger veröffentlichte Linux-Kernel 4.7 bietet initiale Unterstützung für AMDs kommende Grafikchipgeneration. Zudem gibt es vier neue ARM-Treiber und Support für einen neuen Controller.

    25.07.20160 Kommentare
  15. IDC-Zahlen: Veraltete Hardware lässt Apples Rechnerverkäufe sinken

    IDC-Zahlen: Veraltete Hardware lässt Apples Rechnerverkäufe sinken

    Im Vergleich zum Vorjahresquartal hat Apple deutlich weniger Rechner verkauft. Dabei war das Unternehmen bei den Verkäufen in den vergangenen Jahren verglichen mit der PC-Konkurrenz sehr stabil. Hintergrund der Absatzprobleme ist, dass Apple seine Hardware kaum noch zeitnah aktualisieren kann.

    12.07.2016290 KommentareVideo
  16. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

    25.06.201672 Kommentare
  17. MacOS Sierra: Das X ist weg, Siri ist da

    MacOS Sierra: Das X ist weg, Siri ist da

    Apple hat mit MacOS Sierra die neue Version seines Desktop-Betriebssystems vorgestellt. Eine universelle Zwischenablage tauscht sich mit den iOS-Geräten des Nutzers aus, und mit Siri kann der Nutzer das System steuern. Apple Pay und Picture-in-Picture von iOS kommen jetzt auf den Desktop.

    13.06.201697 KommentareVideo
  18. Erweiterung: Apple soll 5K-Retina-Display mit integrierter Grafikkarte planen

    Erweiterung: Apple soll 5K-Retina-Display mit integrierter Grafikkarte planen

    Apple bietet mit dem Thunderbolt-Display noch ein Modell von 2011 mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln an. Gerüchten zufolge ist jedoch ein externes 5K-Display in Arbeit, das mit einer externen Grafikkarte ausgerüstet sein soll.

    02.06.201647 Kommentare
  19. Kernel: Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

    Kernel: Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

    Der kommende Linux-Kernel 4.7 bietet initiale Unterstützung für AMDs kommende Grafikchipgeneration. Zudem kommen vier neue ARM-Treiber und Gamer können sich über den Support für einen neuen Controller freuen.

    30.05.20161 Kommentar
  20. Skylake-R: Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik

    Skylake-R: Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik

    Vier Kerne, 72 Shader-Cluster und 128 MByte Embedded-DRAM: Intel packt allerhand Technik in das 65-Watt-Paket der Skylake-R-Modelle. Allerdings sind die CPUs nicht für 1151-Mainboards ausgelegt.

    03.05.201631 Kommentare
  21. Radeon R9 380X: AMD veröffentlicht endlich einst Apple-exklusive Grafikkarte

    Radeon R9 380X: AMD veröffentlicht endlich einst Apple-exklusive Grafikkarte

    Seit vielen Monaten warten Spieler auf sie: AMD hat die Radeon R9 380X vorgestellt und schließt damit eine große Lücke im eigenen Grafikkarten-Portfolio. Die Leistung enttäuscht aber etwas.

    19.11.201566 Kommentare
  22. SoC: Apple denkt über Custom-AMD-Chip für iMacs und Macbooks nach

    SoC: Apple denkt über Custom-AMD-Chip für iMacs und Macbooks nach

    Heute schon in der Playstation 4 und der Xbox One, künftig vielleicht in vielen iMacs und Macbooks: AMD soll sich in Verhandlungen mit Apple befinden. Geplant sei ein maßgeschneidertes System-on-a-Chip mit Zen-basierten Kernen plus Grafikeinheit für 2017 oder 2018.

    20.10.201537 Kommentare
  23. Die Woche im Video: Hello Vorratsdatenspeicherung, goodbye Adblock-Nutzer!

    Die Woche im Video: Hello Vorratsdatenspeicherung, goodbye Adblock-Nutzer!

    Golem.de-Wochenrückblick Der größte IT-Deal der Geschichte wurde in dieser Woche abgeschlossen. Die Vorratsdatenspeicherung wurde wieder eingeführt - und es gab heftige Diskussionen über Adblocker. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    17.10.201520 KommentareVideo
  24. Apple: Der neue kleine iMac Retina hat ein 4K-Display

    Apple: Der neue kleine iMac Retina hat ein 4K-Display

    Gleiche Diagonale, aber eine fast verfünffachte Pixeldichte: Apples neuer iMac Retina quetscht 4.096 x 2.304 Bildpunkte auf 21,5 Zoll - das ist mehr als echtes 4K. Im Retina-Modell wurde ein Broadwell-Chip verbaut, die normalen iMacs mit der gleichen Technik aktualisiert und der iMac Retina 5K erhält ein Skylake-Update.

    13.10.201516 Kommentare
  25. Apple: Kleiner iMac mit 4K-Display soll nächste Woche kommen

    Apple: Kleiner iMac mit 4K-Display soll nächste Woche kommen

    In der neuen OS-X-Version El Capitan sind vor einiger Zeit Hinweise auf einen iMac mit 4K-Display aufgetaucht. Angeblich soll der Desktop-Rechner mit Retina-Display nun kommende Woche erscheinen. Das iPad Pro soll hingegen Anfang November in den Handel kommen.

    07.10.201518 KommentareVideo
  26. Grafikkarte: Nvidia stellt die Geforce GTX 980 erneut vor - für Notebooks

    Grafikkarte: Nvidia stellt die Geforce GTX 980 erneut vor - für Notebooks

    Mehr Desktop-Replacement geht nicht: Nvidias neue Geforce GTX 980 steckt in 17- und 18-Zoll-Notebooks. Technisch entspricht die Grafikkarte ihrem PC-Pendant und ist in Teilbereichen gar besser.

    22.09.201527 KommentareVideo
  27. Radeon R9 380X: Neue Mittelklasse-Grafikkarte erscheint Ende 2015

    Radeon R9 380X: Neue Mittelklasse-Grafikkarte erscheint Ende 2015

    AMD plant, in den kommenden Monaten die Radeon R9 380X zu veröffentlichen. Die Grafikkarte nutzt einen Tonga-Chip im Vollausbau und wird eine Lücke im Portfolio schließen. Bisher wurde die GPU einzig in wenigen Alienware- und Apple-Systemen verbaut.

    19.09.201549 Kommentare
  28. Apple: Boot Camp für Windows 10

    Apple: Boot Camp für Windows 10

    Apple hat mit Boot Camp 6 eine neue Version seiner Software zum Einrichten einer Dual-Boot-Konfiguration vorgestellt, mit der auf einem Mac auch Windows 10 parallel zu OS X installiert werden kann.

    13.08.201513 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Test Rocksmith
    Gitarrenlehrer Gnadenlos
    Test Rocksmith: Gitarrenlehrer Gnadenlos

    "Jeder kann Gitarre oder Bass spielen", verspricht Ubisoft mit Rocksmith. Im Gegensatz zu Guitar Hero und Rock Band erlaubt das neuartige Musikspiel, statt eines Plastikinstruments eine echte Gitarre an PC oder Konsole anzuschließen.
    (Rocksmith)

  2. Deadpool
    Superheld mit Selbst-Bewusstsein
    Deadpool: Superheld mit Selbst-Bewusstsein

    Holzhammerhumor plus durchaus intelligente Ideen - etwa die, dass die Hauptfigur weiß, dass sie sich in einem Spiel befindet - könnten das Actionspiel Deadpool nicht nur für Genrefans interessant machen.
    (Deadpool)

  3. Surface
    Microsoft will gegen Apple "nichts mehr unversucht lassen"
    Surface: Microsoft will gegen Apple "nichts mehr unversucht lassen"

    Ein euphorischer Steve Ballmer hat angekündigt, Apple nicht mehr den Bereich integrierter Hard- und Software zu überlassen. Surface sei der Beginn einer neuen Ära. Nicht mal ein eigenes iPhone-Konkurrenzprodukt schloss Ballmer völlig aus.
    (Surface)

  4. Gamescom 2012
    Startet GTA 5 in Köln?
    Gamescom 2012: Startet GTA 5 in Köln?

    Es gibt weitere Hinweise, dass es auf der Gamescom 2012 irgendetwas Neues zu GTA 5 geben wird - neue Informationen von Rockstar Games sind möglich, vielleicht sogar eine spielbare Version.
    (Gta 5)

  5. Ab-in-den-Urlaub.de
    Unister will Verbreitung der Computer Bild untersagen lassen
    Ab-in-den-Urlaub.de: Unister will Verbreitung der Computer Bild untersagen lassen

    Unister, der Betreiber von Ab-in-den-Urlaub.de, Travel24.com und Reisen.de, hat eine einstweilige Verfügung gegen Computer Bild erwirkt. Während die Firma von einem Verbot der Verbreitung der Computerzeitschrift spricht, sagt Computer Bild: Es gebe kein Verkaufsverbot.
    (Ab In Den Urlaub)

  6. Hacker
    Geohot verlässt Facebook und sucht seine Freunde
    Hacker: Geohot verlässt Facebook und sucht seine Freunde

    Der vor allem durch das Knacken von iPhone und Playstation 3 (PS3) bekanntgewordene Hacker George 'Geohot' Hotz ist nicht mehr bei Facebook angestellt. Stattdessen entwickelt er nun auf eigene Faust eine Verknüpfung von Facebook und Google Maps.
    (Ps3 Hack)

  7. Nokia 101
    Dual-SIM-Handy für 25 Euro
    Nokia 101: Dual-SIM-Handy für 25 Euro

    Bei Billighandys will Nokia weiter mitmischen und bringt mit dem Nokia 101 ein Dual-SIM-Handy für 25 Euro. Außerdem wurde das Nokia 100 für 20 Euro vorgestellt.
    (Nokia 101 Test)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #