Abo
158 Bundeswehr Artikel
  1. Das Internet der Menschen: "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

    Das Internet der Menschen: "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

    Mittelständler können die Chancen der Digitalisierung nur dann nutzen, wenn ihre Beschäftigten mitziehen. Denn oft scheitern Innovationen nicht an der Technik, sondern am Faktor Mensch.
    Von Eva-Maria Hommel

    29.04.201616 Kommentare
  2. Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds

    Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds

    Die Bundeswehr hat eine neue Cybertruppe, doch Spezialisten dafür sind nur schwer zu finden - der IT-Nachwuchs geht selten zum Bund. Jetzt sollen auch Nerds umworben werden, die bisher nicht für eine Bundeswehrkarriere infrage kamen.
    Von Thomas Wiegold

    28.04.2016445 Kommentare
  3. Studie zu Digitalisierung: Das Milliardenpotenzial von Industrie 4.0

    Studie zu Digitalisierung: Das Milliardenpotenzial von Industrie 4.0

    Hannover Messe 2016 Industrie 4.0, Digitalisierung, vierte industrielle Revolution: Das erzeugt bei vielen Unternehmen und Mitarbeitern noch immer Ängste. Eine neue Studie zur digitalen Vernetzung von Mensch und Maschine stimmt optimistisch.

    27.04.201621 Kommentare
  4. Verteidigungsministerium: Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

    Verteidigungsministerium: Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

    Deutschland wird demnächst auch im Cyber-Raum verteidigt. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will bei der Bundeswehr einen Organisationsbereich Cyber schaffen. Bereits jetzt hat die Bundeswehr ein eigenes CERT.

    26.04.201632 Kommentare
  5. Digitalisierung: "Technologie ist sinnlos, wenn sie Menschen nicht erreicht"

    Digitalisierung: "Technologie ist sinnlos, wenn sie Menschen nicht erreicht"

    Hannover Messe 2016 3D-Brillen am Arbeitsplatz, im Küchenstudio, in Designbüros: Während Microsoft-Chef Nadella von seiner Zukunftsvision schwärmt, mahnt Siemens-Chef Kaeser, die Gesellschaft nicht zu vergessen. Vor der Hannover Messe haben Unternehmer aus den USA und Deutschland diskutiert, wie sie Digitalisierung gemeinsam meistern können.
    Von Martin Wocher

    25.04.201636 Kommentare
Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart


  1. Digitalisierung: Gabriel will digitalen Thinktank für Bundesregierung

    Digitalisierung: Gabriel will digitalen Thinktank für Bundesregierung

    Cebit 2016 Zentrale Kompetenz statt verteilte Zuständigkeiten: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will eine neue Digitalagentur schaffen. Zur heutigen Eröffnung der Cebit konkretisiert er seine Pläne für die neue Behörde.

    14.03.20168 Kommentare
  2. Fraport: Flughafen Frankfurt will digitaler werden

    Fraport: Flughafen Frankfurt will digitaler werden

    Vom Mega-Touchscreen bis zur neuen App: Der Frankfurter Flughafen, das größte deutsche Luftfahrtdrehkreuz, bastelt an neuen Services und rüstet beim Onlineshopping auf.
    Von Jens Koenen

    07.12.20159 Kommentare
  3. Cyber-Krieg: Von der Leyen plant deutsches Cybercom

    Cyber-Krieg: Von der Leyen plant deutsches Cybercom

    Die "Cyber-Kompetenzen" der Bundeswehr will die Verteidigungsministerin in einem eigenen Bereich bündeln. Die Armee soll neue IT-Strukturen bekommen - und künftig im Cyberraum auch angreifen können.

    14.09.201534 Kommentare
  4. Digitalisierung: Unternehmerverbände wollen 8-Stunden-Tag abschaffen

    Digitalisierung: Unternehmerverbände wollen 8-Stunden-Tag abschaffen

    Obwohl viele Beschäftigte sogar im Urlaub elektronische Nachrichten beantworten, wollen die Unternehmerverbände den 8-Stunden-Tag abschaffen. Das erfordere die Digitalisierung.

    23.07.2015246 Kommentare
  5. Laserkanone: Bundeswehr lässt an Laserwaffen forschen

    Laserkanone: Bundeswehr lässt an Laserwaffen forschen

    Die US-Marine hat sie schon, die Bundeswehr will auch Laserkanonen: Über 80 Millionen Euro soll die Bundesregierung schon in die Forschung gesteckt haben - offensichtlich ohne den Bundestag ausreichend zu informieren.

    10.07.201594 KommentareVideo
  1. Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"

    Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"

    Stehen die Deutschen nur sauertöpfisch am Rand der digitalen Entwicklungen und mäkeln darüber? Sind sie ängstlich oder einfach nur klug? Wie müssen Daten geschützt werden - und genutzt? Was würde eine Zerschlagung von Google bringen? Vier Experten diskutieren über digitalen Wandel.
    Von Max Haerder und Sven Prange

    27.05.201579 Kommentare
  2. Drohnen: US-Regierung definiert Regeln für Drohnen-Export

    Drohnen: US-Regierung definiert Regeln für Drohnen-Export

    Wer bekommt Kampfdrohnen und wer nicht? Das US-Außenministerium hat Regeln aufgestellt, nach denen Ausfuhrgenehmigungen für bewaffnete Drohnen erteilt werden. Die enthalten auch Verpflichtungen für die Empfänger.

    18.02.201512 Kommentare
  3. Echtzeit-Überwachung: BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

    Echtzeit-Überwachung: BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

    Der BND soll eine Überwachung des Netzes in "nahe Echtzeit" planen. Helfen könnte dabei die In-Memory-Datenbank Hana von SAP.

    24.07.201437 Kommentare
  1. Bundesjustizminister: Datenmenge aus Facebook-Überwachung nicht auszuwerten

    Bundesjustizminister: Datenmenge aus Facebook-Überwachung nicht auszuwerten

    Justizminister Heiko Maas hat sich gegen die Echtzeitanalyse von Daten in sozialen Netzwerken ausgesprochen. "Wer soll denn diese Flut von Informationen noch auswerten?", fragte er.

    11.07.201425 Kommentare
  2. UAV: Die Bundeswehr will die Kampfdrohne

    UAV: Die Bundeswehr will die Kampfdrohne

    Bekommt die Bundeswehr Kampfdrohnen? Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) soll in dieser Woche darüber entscheiden. Im Bundestag fand am Montag eine Expertenanhörung zu den unbemannten Kampfflugzeugen statt.

    30.06.201428 Kommentare
  3. BND: Ausspähen sozialer Netzwerke vorerst gebremst

    BND: Ausspähen sozialer Netzwerke vorerst gebremst

    Die Pläne des BND, Techniken zur systematischen Analyse sozialer Netzwerke zu entwickeln, sind vorerst gestoppt worden. Die Koalition fordert vom BND eine ausführlichere Begründung für die Notwendigkeit des Projekts SIT.

    09.06.201425 Kommentare
  1. NSA-Affäre: Europäische Geheimdienste eifern NSA nach

    NSA-Affäre: Europäische Geheimdienste eifern NSA nach

    Sie wollen dasselbe wie die NSA, erreichen es nur langsamer: Auch in Europa arbeiten Geheimdienste und Strafverfolgungsbehörden an Verfahren, ihre Bürger im Netz auszuspähen.

    07.06.201441 Kommentare
  2. WeroQ: Auch Bundeswehr spioniert in sozialen Netzwerken

    WeroQ: Auch Bundeswehr spioniert in sozialen Netzwerken

    Es war ein "Büroversehen" der Regierung, dass ein Bundestagsabgeordneter nicht über ein Projekt zur Ausforschung sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter informiert wurde. Eine Fraunhofer Gesellschaft und IBM wurden mit den Forschungen zu WeroQ beauftragt und bekommen 1,35 Millionen Euro.

    03.06.201418 Kommentare
  3. Filme und Bücher: Deutsche Digitale Bibliothek offiziell eröffnet

    Filme und Bücher: Deutsche Digitale Bibliothek offiziell eröffnet

    Für rund 24 Millionen Euro wurde die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB) geschaffen. Heute begann der Regelbetrieb. Gezeigt werden Millionen Bücher, Archivalien, Denkmäler, Bilder, Skulpturen, Musikstücke, Filme und Noten.

    31.03.20145 KommentareVideo
  1. Bundeswehr: Bundesregierung will US-Kampfdrohne Reaper prüfen

    Bundeswehr: Bundesregierung will US-Kampfdrohne Reaper prüfen

    Das Verteidigungsministerium hat Anfang des Jahres die Musterprüfung einer US-Kampfdrohne in Auftrag gegeben. Die Vorbereitungen für den Drohnenkauf sind laut Spiegel "weiter gediehen als bisher bekannt".

    17.03.201431 Kommentare
  2. Rezension "Arbeitsfrei": Computerwelt, denn Zeit ist Geld

    Rezension "Arbeitsfrei": Computerwelt, denn Zeit ist Geld

    Maschinen sind längst dabei, unsere Welt zu verändern, uns zu ersetzen. Constanze Kurz und Frank Rieger vom CCC haben für ihr Buch "Arbeitsfrei" die Roboter besucht.

    12.10.2013105 Kommentare
  3. Security: Forscher entdecken Sicherheitslücken in Cisco-Routern

    Security: Forscher entdecken Sicherheitslücken in Cisco-Routern

    Router des US-Anbieters Cisco, die bei der Vernetzung von Unternehmens- und Behördenstandorten eingesetzt werden, enthalten Sicherheitslücken, über die sich auch verschlüsselte Daten ausspionieren lassen.

    15.09.201322 Kommentare
  1. NSA: Drei statt nur zwei Prisms

    NSA: Drei statt nur zwei Prisms

    Laut der Erklärung der NSA, die durch BND-Geheimdienstchef Gerhard Schindler dem Parlamentarischen Kontrollgremium (PKGr) übergeben wurde, existieren nicht zwei, sondern sogar drei Prism-Programme.

    25.07.201338 Kommentare
  2. NSA-Affäre: Verwirrung um die beiden Prisms

    NSA-Affäre: Verwirrung um die beiden Prisms

    Die Bild-Zeitung behauptet weiterhin, dass die Bundeswehrsoldaten in Afghanistan das "richtige" Prism nutzen können. Doch die Frage, ob es tatsächlich nur ein Prism-Programm gibt, ist gar nicht so einfach zu beantworten.

    18.07.201310 Kommentare
  3. Internet und Krieg: Wenn Social Networks zum Schützengraben werden

    Internet und Krieg: Wenn Social Networks zum Schützengraben werden

    Wer heute Soldat ist, ist mit dem Netz aufgewachsen und füllt es mit eigenem Erleben. Armeen ist das nicht recht, dabei nutzen sie das Netz für sich.

    20.05.201313 Kommentare
  4. Autorip-Service: Amazon rippt jetzt auch Schallplatten für seine Kunden

    Autorip-Service: Amazon rippt jetzt auch Schallplatten für seine Kunden

    Amazon USA hat seinen Autorip-Service nun auch auf Schallplatten ausgeweitet, die die Kunden online bestellen. Zum Vinyl gibt es künftig auch noch eine digitale Kopie der Musik in der Cloud.

    04.04.201338 Kommentare
  5. Digitalisierung: Betaversion der Deutschen Digitalen Bibliothek geht ans Netz

    Digitalisierung: Betaversion der Deutschen Digitalen Bibliothek geht ans Netz

    Bücher, Bilder, Musik, Filme, 3D-Scans - es gibt kaum einen Medientypus, den Nutzer nicht in der Deutschen Digitalen Bibliothek (DDB) finden. Zumindest dann, wenn diese endgültig fertig ist. Nach fünf Jahren Aufbau können Nutzer seit Mittwoch die erste Version der DDB online besuchen.

    28.11.20124 KommentareVideo
  6. Urheberrecht: EU bereitet Richtlinie für verwaiste Werke vor

    Urheberrecht: EU bereitet Richtlinie für verwaiste Werke vor

    Eine neue EU-Richtlinie definiert, welche Werke künftig in der EU als verwaist gelten und wie diese genutzt werden. Öffentliche Einrichtungen dürfen verwaiste Werke scannen und öffentlich zugänglich machen. Rechteinhaber können nachträglich Lizenzzahlungen geltend machen.

    07.06.201212 Kommentare
  7. Bundeswehr: Anfangsbefähigung für Cyberkrieg erreicht

    Bundeswehr : Anfangsbefähigung für Cyberkrieg erreicht

    Das Verteidigungsministerium erklärt, dass eine Cyberwar-Truppe der Bundeswehr in der Lage sei, gegnerische Netze anzugreifen.

    05.06.2012120 Kommentare
  8. Facebook, Wikis und Blogs: Social-Media-Leitfaden für Bundeswehrangehörige

    Facebook, Wikis und Blogs: Social-Media-Leitfaden für Bundeswehrangehörige

    Wer für die Bundeswehr oder das Bundesministerium der Verteidigung arbeitet, sollte bestimmte Regeln in sozialen Netzwerken beachten. Die meisten der jetzt veröffentlichten Empfehlungen gelten aber auch für den normalen Bürger.

    16.05.20126 Kommentare
  9. Digitalisierung: Cambridge Digital Library startet mit Newton-Papieren

    Digitalisierung: Cambridge Digital Library startet mit Newton-Papieren

    Der Nachlass des Naturforschers Isaac Newton macht den Anfang: Die Bibliothek der renommierten Universität im englischen Cambridge digitalisiert seit 2010 ihre Handschriftenbestände. Diese werden jetzt im Internet zugänglich gemacht.

    13.12.20110 Kommentare
  10. British Newspaper Archive: British Library eröffnet Onlinezeitungsarchiv

    British Newspaper Archive: British Library eröffnet Onlinezeitungsarchiv

    Ein Archiv mit digitalisierten Zeitungen hat die British Library eröffnet. Nutzer können online in Zeitungen aus dem 18., 19. und frühen 20. Jahrhundert stöbern.

    29.11.20112 KommentareVideo
  11. Bibel online: Schriftrollen von Qumran sind online abrufbar

    Bibel online: Schriftrollen von Qumran sind online abrufbar

    Ein Museum in Israel hat die ersten fünf Schriftrollen von Qumran online veröffentlicht. Google hat die rund 2.000 Jahre alten Manuskripte, darunter die ältesten bekannten Bibelhandschriften, digitalisiert.

    27.09.2011241 KommentareVideo
  12. E-Books: Google scannt Bücher aus der British Library

    E-Books: Google scannt Bücher aus der British Library

    Google scannt 250.000 Werke aus den Beständen der British Library. Die digitalen Bücher sollen Nutzern kostenlos zur Verfügung stehen.

    21.06.20110 KommentareVideo
  13. News Archive: Google scannt keine Zeitungen mehr

    News Archive: Google scannt keine Zeitungen mehr

    One Pass statt News Archive: Google gibt seinem Bezahlsystem den Vorzug gegenüber dem digitalen Zeitungsarchiv. Dieses werde künftig nicht mehr weiter ausgebaut, erklärte das Unternehmen.

    20.05.20110 Kommentare
  14. Zeutschel Zeta: Scannen statt kopieren

    Zeutschel Zeta: Scannen statt kopieren

    Cebit Das schwäbische Unternehmen Zeutschel präsentiert den Buchscanner Zeta. Das Gerät soll in Bibliotheken aufgestellt werden, damit Studenten dort künftig Buchseiten scannen können, statt sie wie bisher zu kopieren. Der Scanner liefert bessere Ergebnis und die Bücher werden geschont.

    04.03.201114 Kommentare
  15. App der British Library: Hohe Literatur für iOS- und Android-Geräte

    App der British Library: Hohe Literatur für iOS- und Android-Geräte

    Die British Library bietet eine App mit dem Namen Treasures an, mit der Nutzer digitalisierte Schätze der Bibliothek wie zum Beispiel alte Handschriften, Partituren oder Beatles-Texte betrachten können. Die App ist für Android-Geräte, das iPhone und das iPad erhältlich.

    11.01.201121 KommentareVideo
  16. Europeana: Berater drängen EU zur Digitalisierung von Kulturgütern

    Europeana: Berater drängen EU zur Digitalisierung von Kulturgütern

    Das Beratergremium Ausschuss der Weisen hat die EU-Mitglieder dazu gedrängt, Bestände ihrer Bibliotheken und Museen zu scannen und über die Europeana zugänglich zu machen. In seinem Bericht hat das Gremium Empfehlungen zur Digitalisierung ausgesprochen.

    10.01.201111 Kommentare
  17. Deutsche Marine: Feste Telefonnummern für Schiffe

    Alle 95 Schiffe der Deutschen Marine sind ab sofort unter festen Telefonnummern erreichbar. Egal an welchem Anlegeplatz ein Schiff festmacht oder in welchem Hafen es gerade liegt, es ist immer über die gleiche Rufnummer erreichbar.

    20.12.201086 Kommentare
  18. Vereinbarung: Google darf Bücher von Hachette digitalisieren

    Vereinbarung: Google darf Bücher von Hachette digitalisieren

    Google hat ein Abkommen mit Hachette geschlossen. Google wird einen Teil der Bücher aus dem Programm des französischen Verlages scannen. Hachette hat sich dabei mehr Rechte gesichert, als Google bisher anderen Verlagen zugestanden hat.

    18.11.20100 Kommentare
  19. Qumranschriften: Google soll 2.000 Jahre alte Manuskripte digitalisieren

    Die Qumranschriften gelten als wichtige Dokumente für Juden und Christen. Google soll diese 2.000 Jahre alten Manuskripte scannen und online zugänglich machen.

    20.10.201088 Kommentare
  20. DB Research: Die Digitalisierung setzt die Verlagsbranche unter Druck

    Apps, E-Books und Social-Media-Anbieter - die Verlagsbranche muss sich angesichts der Digitalisierung bewegen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Forschungsabteilung der Deutschen Bank. Ihr zufolge ist aber das Ende für traditionelle Druckerzeugnisse noch lange nicht gekommen.

    04.10.201013 Kommentare
  21. IBM: Nutzer helfen bei der Buchdigitalisierung

    IBM: Nutzer helfen bei der Buchdigitalisierung

    Eine von IBM entwickelte OCR-Software setzt auf die Hilfe der Nutzer bei der Erkennung von alten Schrifttypen. Das System wird eingesetzt, um die Bestände von europäischen Bibliotheken zu digitalisieren.

    25.08.201011 KommentareVideo
  22. Bundeswehrverband: Medal of Honor ist "widerwärtig"

    Bundeswehrverband: Medal of Honor ist "widerwärtig"

    Der britische Verteidigungsminister bittet Händler, den Ego-Shooter Medal of Honor nicht in ihr Angebot aufzunehmen. Auch ein Sprecher des deutschen Bundeswehrverbandes übt heftige Kritik an dem Spiel, in dem der Spieler in Afghanistan kämpft.

    23.08.2010469 KommentareVideo
  23. Rheinmetall: Drohnen für die Bundeswehr

    Rheinmetall: Drohnen für die Bundeswehr

    KZO heißt eine Drohne, die die Bundeswehr seit dem vergangenen Jahr in Afghanistan zur Aufklärung und zur Zielortung einsetzt. Künftig soll sie auch den Einsatz für eine Kampfdrohne vorbereiten, die die Bundeswehr in den kommenden Jahren anschaffen will.

    10.06.201085 Kommentare
  24. Bletchley Park: Archiv der britischen Kryptoanalytiker wird digitalisiert

    Das Archiv der britischen Militärdienststelle in Bletchley Park wird digitalisiert und online zugänglich gemacht. Die dort arbeitenden Kryptoanalytiker, darunter Alan Turing, hatten im Zweiten Weltkrieg die deutsche Funkkommunikation entschlüsselt. Die Arbeit der Dienststelle war auch lange nach dem Krieg streng geheim.

    06.06.201028 Kommentare
  25. Satellitenstart: Astra 3B auf dem Weg zu seiner Orbitalposition

    Satellitenstart: Astra 3B auf dem Weg zu seiner Orbitalposition

    SES Astras neuer Satellit Astra 3B ist nach seinem erfolgreichen Start auf dem Weg zu seiner Orbitalposition. Nach Tests soll er dann ab Juni 2010 seinen regulären Dienst aufnehmen und in Europa und im Nahen Osten Kommunikationsdienste sowie Fernsehen bieten.

    23.05.201019 Kommentare
  26. Google News: Blättern in uralten Zeitungen

    Google hat eine neue Funktion in sein Zeitungsarchiv Google News Archive implementiert. Nutzer können auf einem Zeitstrahl durch zum Teil jahrhundertealte Ausgaben einer Tageszeitung blättern.

    15.03.201019 Kommentare
  27. Google scannt alte italienische Bücher

    Google wird Teile der Bestände der Nationalbibliotheken von Rom und Florenz scannen. Das hat das Unternehmen mit der italienischen Regierung vereinbart. Von der Übereinkunft könnte auch die Europeana profitieren.

    11.03.201010 Kommentare
  28. Europaparlament: Schneller digitalisieren für die Europeana

    Europaparlament: Schneller digitalisieren für die Europeana

    Das Europaparlament findet einige europäische Staaten bei der Digitalisierung ihrer Kulturschätze zu zögerlich. Außerdem wollen die Parlamentarier auch urheberrechtlich geschützte Werke in die digitale Bibliothek Europeana aufnehmen.

    24.02.20106 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #