Bundeswehrverband

Medal of Honor ist "widerwärtig"

Der britische Verteidigungsminister bittet Händler, den Ego-Shooter Medal of Honor nicht in ihr Angebot aufzunehmen. Auch ein Sprecher des deutschen Bundeswehrverbandes übt heftige Kritik an dem Spiel, in dem der Spieler in Afghanistan kämpft.

Artikel veröffentlicht am ,
Bundeswehrverband: Medal of Honor ist "widerwärtig"

"Es ist widerwärtig, so ein Spiel auf den Markt zu bringen, während in Afghanistan Menschen sterben", sagte Wilfried Stolze, Sprecher des Deutschen Bundeswehrverbands, einem Interessenverband aktiver und ehemaliger Soldaten der Bundeswehr, im Gespräch mit Focus. Noch weiter geht der britische Verteidigungsminister Liam Fox. Er ist empört, dass Spieler - im Multiplayermodus - als Taliban antreten können. "Die Taliban sind dafür verantwortlich, dass Kinder ihre Väter und Frauen ihre Ehemänner verloren haben", sagte er zu Yahoo.com. Fox bittet den britischen Einzelhandel, Medal of Honor nicht in sein Sortiment aufzunehmen.

Publisher Electronic Arts ist sich keiner Schuld bewusst. Es gebe in Kriegen nun mal zwei Seiten, und das sei eben auch in Medal of Honor so, wo bei der Vermarktung großer Wert auf Realismus gelegt wird. Angeblich haben mehrere ehemalige Elitesoldaten der US-Armee das Entwicklerteam beraten. Das Actionspiel soll am 14. Oktober 2010 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Ärger um Drachenlord: Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber
    Ärger um Drachenlord
    Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber

    Seit Jahren ist das Dorf Altschauerberg Schauplatz von Provokationen gegen den Youtuber Rainer Winkler. Jetzt sollen neue Gesetze die Ordnung wiederherstellen.

  2. Elektroautos: Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern
    Elektroautos
    Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern

    Das einfache Klonen von Ladekarten soll künftig nicht mehr möglich sein. Doch dazu müssen alle im Umlauf befindlichen Karten ausgetauscht werden.

  3. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

tanzträumer 28. Sep 2010

Ist es falsch nach Strg+C aus Faulheit noch kurz den Artikel zu ändern? :P Nich böse...

Tanzträumer 28. Sep 2010

Da spricht mir einer aus der Seele :D vorallem zu wissen wessen Beitrag zu was ne Antwort...

hab_ich 25. Aug 2010

uh gut, dass du mich so gut kennst und danke für den tipp. ohne dich hätte ich direkt...

Patrick_Focus_RS 25. Aug 2010

Da ist was wahres dran. Mein Opa hat mir immer aus dem Krieg erzählt, von 1944 usw, und...

Der Kaiser! 24. Aug 2010

Die Politiker machen das, um unser Wahrnehmungsfeld zu beeinflussen. Diese Massnahme...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Crucial BX500 1TB SATA 64,06€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • MM Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /