Abo
  • Services:
Anzeige

Oberstabsfeldwebel: Schießsimulator besser als Playstation

Eltern und Politiker empören sich über Bundeswehrpräsentation

Der Besuch einer Schulklasse in einer Kaserne in Schleswig-Holstein hatte ungeahnte Folgen: Weil ein Oberstabsfeldwebel bei der Präsentation eines professionellen Schießsimulators ins Schwärmen geriet und das System laut einer Zeitung "besser als jede Playstation" fand, hagelt es nun Kritik von Elternverbänden und Landespolitikern.

"Er prahlte, dass das Schießkino tausendmal besser wäre als jedes Spiel auf der Konsole zu Hause", empören sich laut einem Bericht der Lübecker Nachrichten die Eltern von Achtklässlern über einen Oberstabsfeldwebel, der kurz zuvor in der Eutiner Rettberg-Kaserne einen 370.000 Euro teuren Schießsimulator präsentiert hatte. Nach Angaben der Zeitung trainieren Soldaten in dem computeranimierten Kino mit Elektrowaffen für den Einsatz in Afghanistan. Die Eltern kritisieren laut dem Bericht, dass sie versuchten, ihre Kinder von Ballerspielen fernzuhalten, und dann passiere in der Kaserne so etwas.

Anzeige

Inzwischen haben sich auch Landespolitiker geäußert und ebenfalls Kritik an der Bundeswehr geübt. "Ich halte es für pädagogisch nicht vertretbar, wenn Heranwachsenden ein solcher Schießsimulator vorgeführt wird", sagte laut den Lübecker Nachrichten der designierte FDP-Bildungsminister Ekkehard Klug. Asja Huberty von der Linken wird mit den Worten zitiert: "Da jugendliche Gewalttäter bekanntlich oft brutale Spiele auf Konsolen wie der Playstation gespielt haben, ist das Vorgehen mehr als verwerflich."

Die Bundeswehr bedauert den Vorfall, nach Angaben eines Sprechers seien Formulierungen missverständlich gewesen. Bei dem Simulator gehe es nicht um Spaß: "Die Soldaten üben virtuell, was sie im Ernstfall anwenden müssen."


eye home zur Startseite
No Name 21. Okt 2009

Hmm wo war da der Witz? Die Milch kommt doch tatsächlich aus den (weiblichen) TÜTEN! SCNR ;)

Schlumpi 21. Okt 2009

Ich kann da nur zustimmen. Demnächst verpassen wir Soldaten am Kasernentor rosa Blümchen...

Ein 21-Jähriger 21. Okt 2009

... dass diese Jungs 2-3 Jahre später die Wahl haben, AUF BEFEHL diesen Simulator zu...

DitoMan 20. Okt 2009

Da kann ich dir nur zustimmen. Die ganze Diskussion über Killerspiele ist doch ohnehin an...

DieRussn 20. Okt 2009

Ach komm, "Randgruppen"... Jetzt bleib mal auf dem Teppich. So schlimm ist es auch nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 8,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    Sharra | 02:19

  2. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  3. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  4. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43

  5. Re: zwangsupdates verlangsamen das internet

    ve2000 | 01:36


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel