76 Virtual PC Artikel
  1. Deutsche Version von Virtual PC 7 für MacOS X

    Mitte Oktober 2004 wird Microsoft die deutsche Version des PC-Emulators Virtual PC 7 für MacOS X ausliefern, der endlich den G5-Prozessor unterstützt. Frühere Versionen von Virtual PC laufen nicht auf G5-Systemen, so dass nun wieder ein Intel-PC unter MacOS X auf aktuellen Systemen emuliert werden kann, was mit höherer Geschwindigkeit möglich sein soll.

    14.10.20040 Kommentare
  2. Service Pack für Windows-Version von Virtual PC 2004

    Microsoft bietet ab sofort für die Windows-Version von Virtual PC 2004 ein Service Pack zum Download an, das den Einsatz verschiedener Plattformen auf dem virtuellen Rechners verbessern soll. Zudem werden damit einige Programmfehler behoben, die bislang nur als separate Downloads angeboten wurden.

    13.10.20040 Kommentare
  3. Virtual PC 7 für MacOS X erschienen

    In den USA hat Microsoft nun mit der Auslieferung des PC-Emulators Virtual PC 7 begonnen, der endlich den G5-Prozessor unterstützt. Frühere Versionen von Virtual PC laufen nicht auf G5-Systemen, so dass nun endlich wieder ein Intel-PC unter MacOS X emuliert werden kann und das auch noch mit höherer Geschwindigkeit. Ferner verspricht der Hersteller eine einfachere Einrichtung eines PC-Betriebssystems unter MacOS X.

    05.10.20040 Kommentare
  4. Deutsche Version von Virtual PC 2004 erschienen

    Nachdem Microsoft Virtual PC 2004 in den USA bereits seit mehreren Monaten verkauft, soll die Software nun auch in deutscher Ausführung erhältlich sein. Wie bereits von der US-Version bekannt, unterstützt die Software fast nur noch Microsoft-Betriebssysteme als Gastsystem - die einzige Ausnahme ist hier OS/2 Warp.

    11.05.20040 Kommentare
  5. Office 2004 für MacOS X kommt im Juni

    Microsoft will Office 2004 für MacOS X am 17. Juni 2004 zeitgleich mit dem Beginn der Kölner MacExpo-Messe auf den Markt bringen. Neue Funktionen der Office-Suite werden nach wie vor nur in Häppchen genannt, so dass immer noch nicht sämtliche Neuerungen bekannt sind.

    07.04.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. FACKELMANN GmbH + Co. KG, Hersbruck bei Nürnberg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. DIN Software GmbH, Berlin


  1. Intel stellt neue Prozessor-Technologien vor

    Auf dem Intel Developer Forum hat Intel einen Ausblick auf die neuen Fähigkeiten kommender Prozessoren und Chips gegeben, an denen das Unternehmen derzeit arbeitet. Diese sollen nicht nur die Leistungsfähigkeit der Chips erhöhen, sondern auch die Sicherheit von Applikationen verbessern und sich der aktuellen Nutzungssituation anpassen.

    20.02.20040 Kommentare
  2. Microsofts monatlicher Patch-Day wieder im Wochenrhythmus?

    Der ursprüngliche Plan von Microsoft - im Zuge einer neuen Sicherheitsstrategie Patches nur noch an einem monatlichen Patch-Day zu veröffentlichen - wurde offenbar aufgegeben. Denn nach nur einer Woche erschien das Security Bulletin für den Monat Februar 2004 noch einmal: Neben drei Sicherheitslöchern im Internet Explorer werden darin zwei weitere Sicherheitslecks in Windows behoben.

    11.02.20040 Kommentare
  3. Virtual PC für MacOS braucht Sicherheits-Patch

    Im Zuge der Neuauflage des Februar-Patch-Day veröffentlichte Microsoft auch ein Sicherheits-Update für die MacOS-Version von Virtual PC. Mit der Software können Mac-Anwender einen x86-PC simulieren und darüber etwa Windows-Anwendungen laufen lassen.

    11.02.20040 Kommentare
  4. Microsoft kündigt Office 2004 für Mac an

    Microsoft legt sein Office-Paket für MacOS X neu auf: Wie schon bei Office v. X soll auch Office 2004 für Mac einige neue Funktionen bieten, die in der Windows-Version der Microsoft-Office-Suite nicht vorhanden sind.

    06.01.20040 Kommentare
  5. EMC übernimmt VMware

    Für rund 635 Millionen US-Dollar übernimmt EMC den Softwarehersteller VMware. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt eine Software, die einen virtuellen PC zur Verfügung stellt und es so erlaubt, diverse Betriebssysteme unter einem Host-Betriebssystem zu nutzen. So kann beispielsweise Windows in einem Fenster unter Linux genutzt werden. Aber auch im Server-Bereich kommt die Technologie zum Einsatz.

    16.12.20030 Kommentare
  1. Kein Linux-Support mehr für Microsofts Virtual PC 2004

    Microsoft will die kürzlich durch Aufkauf von Connectix erworbene Software Virtual PC für die Windows-Plattform Ende des Jahres 2003 in einer neuen Version auf den US-Markt bringen, die jedoch dann seitens Redmond keinen Support mehr für Linux und einige andere Betriebssysteme bieten wird. Virtual PC 2004 wird dann zu einem deutlich niedrigeren Preis als bislang verkauft und tritt damit in stärkeren Wettbewerb zu VMWare.

    11.11.20030 Kommentare
  2. Intel: Vom virtuellen PC bis hin zum Multi-Kern-Prozessor

    Intels Präsident Paul Otellini hat auf der Eröffnungs-Keynote des Intel Developer Forums 2003 in San Jose neue Prozessor-Technik vorgestellt. Diese reichte von der Hardware-basierten Virtual-Machine für Einzelprozessor-Desktop-PCs über den Dual-Prozessor-Kern-Xeon bis hin zu Multi-Kern-Server-Prozessoren.

    17.09.20030 Kommentare
  3. Microsoft bringt neue Pakete von Office v.X für MacOS X

    Microsoft hat neue Versionen von Office v.X für MacOS X angekündigt, so dass es künftig eine Standard Edition, eine Version für Schüler, Studierende und Lehrer sowie eine Professional Edition geben wird. Zudem wird Microsoft das von Connectix erworbene Virtual PC für MacOS ab sofort unter Microsoft-Label vertreiben.

    13.08.20030 Kommentare
  1. Microsoft macht VMWare Konkurrenz

    Microsoft kauft die Virtualisierungstechnologie von Connectix. Das Unternehmen bietet mit Virtual PC eine Software an, die es erlaubt, mehrere Betriebssysteme unter einem Host-System laufen zu lassen, sowohl im Desktop- als auch im Server-Bereich.

    20.02.20030 Kommentare
  2. Connectix Virtual PC für Mac Version 6.0 ist da

    Connectix bietet mit Virtual PC für Mac 6.0 eine neue Version seiner Emulationssoftware an. Die Anwendung, die ab sofort am Markt erhältlich sein soll, ermöglicht die gleichzeitige Ausführung verschiedener Betriebssysteme auf einem Macintosh. Die Software soll speziell Anwendern, die mit Mac OS X arbeiten - vor allem denjenigen, welche die neueste Jaguar-Version einsetzen - eine höhere Geschwindigkeit bei der Ausführung von Windows-Programmen bieten.

    27.12.20020 Kommentare
  3. Virtual PC 5.0 für Windows mit OS/2-Unterstützung

    Connectix bringt mit Virtual PC 5.0 für Windows eine neue Version der Emulationssoftware, die nun mit OS/2 zusammenarbeiten und schneller zu Werke gehen soll. Außerdem wurden weitere neue Funktionen integriert, um eine verbesserte Nutzung und Konfiguration der virtuellen Maschinen zu erreichen.

    13.08.20020 Kommentare
  1. Virtual PC für OS/2

    Die InnoTek Systemberatung GmbH bietet jetzt Virtual PC for OS/2 an. Die Software basiert auf Virtual PC von Connectix und erlaubt es OS/2-Anwendern, weitere Betriebssysteme auf dem OS/2-Desktop auszuführen.

    08.04.20020 Kommentare
  2. bochs - IA-32-Emulator in neuer Version

    Der Open-Source-IA-32-Emulator ist jetzt in der Version 1.3 erschienen. Das Programm emuliert einen x86-Prozessor und erlaubt es so, entsprechende Betriebssysteme und Anwendungen auf einem "PC im PC" auszuführen. Im Gegensatz zu Virtual-PC-Konzepten wie plex86 oder VMWare bietet bochs aber eine Software-Emulation der CPU.

    11.12.20010 Kommentare
  3. Virtual PC 5 für MacOS unterstützt MacOS X (Update)

    Connectix bringt Mitte Januar die Version 5 des PC-Emulators Virtual PC für die MacOS-Plattform auf den deutschen Markt, die sich auch mit Windows XP versteht. Erstmals läuft die Software native unter MacOS X, funktioniert aber weiterhin auf Systemen mit MacOS 9.

    05.12.20010 Kommentare
  1. Virtual PC 4.2 von Connectix unterstützt Windows XP

    Connectix bringt seine Software Virtual PC für Windows in der Version 4.2 auf den Markt. Zu den wichtigsten Weiterentwicklungen, die auch die Wahl des Auslieferungsdatums bestimmte, zählt die vollständige Unterstützung von Windows XP.

    05.11.20010 Kommentare
  2. Virtual PC für MacOS X geht in die Testphase

    Connectix bietet jetzt die Software Virtual PC für MacOS X als Beta-Version an. Anwender, deren Virtual-PC-4.0-Produkt registriert ist, können sich die Testversion kostenfrei aus dem Internet herunterladen. Die Laufzeit der Beta-Software ist begrenzt und endet am 31. Januar 2002.

    31.07.20010 Kommentare
  3. PC-Emulator für den PC von Connectix

    Nachdem sich Connectix mit dem PC-Emulator VirtualPC auf dem Macintosh einen Namen gemacht hat, bietet der Emulator-Spezialist nun auch eine Preview-Version der Software für die Windows-Plattform an. Die Software emuliert unter Windows einen kompletten PC und erlaubt so den parallelen Einsatz unterschiedlicher Betriebssysteme.

    03.05.20010 Kommentare
  1. Sony kauft Connectix PlayStation-Emulator

    Nachdem Sony Computer Entertainment den Softwarehersteller Connectix mit rechtlichen Mitteln offenbar nicht dazu bringen konnte, den Vertrieb seines PlayStation-Emulators einzustellen, hat der Unterhaltungs-Riese die Virtual Game Station (VGS) kurzerhand gekauft. Bis zum 30. Juni wird Connectix die Software für PC und Mac allerdings noch anbieten und weiterhin Kundensupport bieten.

    15.03.20010 Kommentare
  2. Beschleunigter Virtual PC 4 für Mac OS

    Beschleunigter Virtual PC 4 für Mac OS

    Die Version 4 des PC-Emulators Virtual PC für den Macintosh soll annähernd doppelt so schnell sein, wie die Vorgängerversion. Durch Nutzung der Velocitiy Engine läuft der Emulator auf G4-Rechnern laut Herstellerangaben sogar mit noch mehr Dampf.

    05.12.20000 Kommentare
  3. PlayStation-Emulator für Macintosh

    06.01.19990 Kommentare
  4. Frühlingsaktion für Power Macintosh G3-Käufer

    15.04.19980 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #