Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft bringt neue Pakete von Office v.X für MacOS X

Virtual PC für Mac nun unter Microsoft-Flagge

Microsoft hat neue Versionen von Office v.X für MacOS X angekündigt, so dass es künftig eine Standard Edition, eine Version für Schüler, Studierende und Lehrer sowie eine Professional Edition geben wird. Zudem wird Microsoft das von Connectix erworbene Virtual PC für MacOS ab sofort unter Microsoft-Label vertreiben.

Anzeige

Microsoft Office v. X für Mac
Microsoft Office v. X für Mac
Die Office v.X Standard Edition ist eigentlich unverändert im Inhalt und soll ab September 2003 für 499,- Euro erhältlich sein. Darin enthalten sind die Textverarbeitung Word, die Tabellenkalkulation Excel, die Präsentations-Software PowerPoint und mit Entourage, eine PIM-Applikation zur Terminverwaltung und für E-Mail-Aufgaben. Das Upgrade von Office 98 oder 2001 für MacOS kostet 299,- Euro.

Die Office-Version für Schüler, Studierende und Lehrer Version (Office v.X SSL) entspricht dem Lieferumfang der Standard Edition und kostet 169,- Euro. Das Paket wird mit drei Produktschlüsseln ausgeliefert und lässt sich so auf drei verschiedenen Rechnern installieren.

Die Office v.X Professional Edition gibt es für 599,- Euro zusätzlich zu den vier Applikationen der Standard-Ausführung mit dem Windows-Emulator Virtual PC 6.1 für Mac. Allerdings kommt die Professional Edition vorerst nur in englischer Sprache auf den Markt. Das Upgrade zu Office v.X Professional Edition für Benutzer von Office 98 oder 2001 gibt es für 399,- Euro.

Um Windows-Anwendungen auch für MacOS-Nutzer zugänglich zu machen, gehört Virtual PC für Mac, das Microsoft im Februar 2003 von Connectix erworben hat, ab sofort zum Produktportfolio von Microsoft. Virtual PC unterstützt MacOS 9.1 oder höher sowie MacOS X ab der Version 10.1. Die Software soll ab Ende August 2003 als Vollversion 159,- Euro kosten. Ein Update gibt es für 109,- Euro. Inklusive Windows XP Home zahlt man 279,- Euro und für Virtual PC für Mac inklusive XP Professional oder Windows 2000 verlangt Microsoft 319,- Euro.


eye home zur Startseite
Kascha 13. Aug 2003

Auch wenn's wohl nen Trollversuch war. MS Office für den Mac hat meiner Meinung nach mit...

Kascha 13. Aug 2003

OpenOffice auf dem Mac ist leider noch weit von einer produktiv nutzbaren Suite entfernt...

Kascha 13. Aug 2003

Bis vor kurzem war ich noch Schüler, und meinen Mac hab ich schon sehr viel länger.

Alien-Head 13. Aug 2003

So ein BullShitt! Microsoft`s Software ist doch überteuert, unübersichtlich, voller...

tztztz 13. Aug 2003

Warum lasst ihr nich jedem das seine!? So dumme Diskssionen bringens eh nich!! Schönen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Comline AG, Dortmund
  3. Daimler AG, Hamburg
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       

  1. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  2. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  3. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  4. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  5. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  6. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden

  7. Estcoin

    Estland könnte eigene Kryptowährung erschaffen

  8. Chrome Enterprise

    Neues Abomodell soll Googles Chrome OS in Firmen etablieren

  9. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  10. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    gaym0r | 14:05

  2. Re: Der Central Processor weist zehn CPU-Kerne

    Neutrinoseuche | 14:05

  3. Re: Sinn???

    LSBorg | 14:03

  4. Re: Modem?

    non_existent | 14:03

  5. Re: Was ist gleich noch der Nutzen von solchen Coins?

    dEEkAy | 14:02


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:05

  4. 12:00

  5. 11:52

  6. 11:27

  7. 11:03

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel