Abo
  • IT-Karriere:

PlayStation-Emulator für Macintosh

Artikel veröffentlicht am ,

Connectix , bekannt für die Virtual PC Software, hat jetzt offiziell die Connectix Virtual Game Station Software angekündigt, die Macintosh-Computern die Welt der Sony-PlayStation-Spiele erschließt.

Stellenmarkt
  1. NetCom BW GmbH, Ellwangen
  2. ft consult Unternehmensberatung AG, Kiel

Der PlayStation-Emulator für Mac läuft allerdings nur auf schnelleren G3-Macs ab voraussichtlich 233 MHz, da die Emulation hohe Anforderungen an die Hardware stellt. Der Emulator unterstützt Game Pads und Joysticks. Zwar geistern schon seit Ende letzten Jahres Gerüchte zum Emulator durch das Internet, doch bisher hatte sich Connectix mit offiziellen Ankündigungen zurückgehalten, wohl auch aus Angst vor Sony. Entweder hat Connectix nun genügend Druck und Interesse auf seiner Seite oder man hat sich mit Sony geeinigt, hierzu gibt es bisher jedoch nur vage Gerüchte. Es wird sogar über ein Bundle mit dem iMac spekuliert, denn Apple scheint von der Software überzeugt zu sein.

Ganz perfekt soll die Emulation denn aber doch noch nicht sein, alle Spiele werden mit Sicherheit nicht auf dem Emulator laufen, eine Liste von bisher funktionierenden Spielen hat Connectix ins Web gestellt. Der Emulator wird vermutlich in den nächsten Tagen erhältlich sein und voraussichtlich um die 100 US-Dollar kosten. Mehr dürften es allerdings nicht sein, denn sonst lohnt sich eher der Kauf einer Konsole.

Mehr Infos zu Emulatoren für Macintosh-Rechner finden sich z.B. unter emulation.org , generelle News zu Konsolen-Emulatoren sowohl für PC und Mac finden sich unter anderem beim EMU News Service bei Elite EmU und auf Dark Lords Page



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 26,99€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 0,49€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /