Abo
  • IT-Karriere:

PlayStation-Emulator für Macintosh

Artikel veröffentlicht am ,

Connectix , bekannt für die Virtual PC Software, hat jetzt offiziell die Connectix Virtual Game Station Software angekündigt, die Macintosh-Computern die Welt der Sony-PlayStation-Spiele erschließt.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Deichmann SE, Essen

Der PlayStation-Emulator für Mac läuft allerdings nur auf schnelleren G3-Macs ab voraussichtlich 233 MHz, da die Emulation hohe Anforderungen an die Hardware stellt. Der Emulator unterstützt Game Pads und Joysticks. Zwar geistern schon seit Ende letzten Jahres Gerüchte zum Emulator durch das Internet, doch bisher hatte sich Connectix mit offiziellen Ankündigungen zurückgehalten, wohl auch aus Angst vor Sony. Entweder hat Connectix nun genügend Druck und Interesse auf seiner Seite oder man hat sich mit Sony geeinigt, hierzu gibt es bisher jedoch nur vage Gerüchte. Es wird sogar über ein Bundle mit dem iMac spekuliert, denn Apple scheint von der Software überzeugt zu sein.

Ganz perfekt soll die Emulation denn aber doch noch nicht sein, alle Spiele werden mit Sicherheit nicht auf dem Emulator laufen, eine Liste von bisher funktionierenden Spielen hat Connectix ins Web gestellt. Der Emulator wird vermutlich in den nächsten Tagen erhältlich sein und voraussichtlich um die 100 US-Dollar kosten. Mehr dürften es allerdings nicht sein, denn sonst lohnt sich eher der Kauf einer Konsole.

Mehr Infos zu Emulatoren für Macintosh-Rechner finden sich z.B. unter emulation.org , generelle News zu Konsolen-Emulatoren sowohl für PC und Mac finden sich unter anderem beim EMU News Service bei Elite EmU und auf Dark Lords Page



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 529,00€
  3. 349,00€

Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    •  /