Microsoft kündigt Office 2004 für Mac an

Neue Office-Funktionen zunächst nur für Mac-Nutzer

Microsoft legt sein Office-Paket für MacOS X neu auf: Wie schon bei Office v. X soll auch Office 2004 für Mac einige neue Funktionen bieten, die in der Windows-Version der Microsoft-Office-Suite nicht vorhanden sind.

Artikel veröffentlicht am ,

So bietet Word im neuen Office 2004 für Mac unter anderem neue Funktionen, um Dokumente mit Notizen zu versehen. Dabei soll nicht nur das Anlegen von Notizen intuitiver sein als bisher, es ist zudem möglich, direkt auf andere Office Komponenten wie Entourage zuzugreifen und so Aufgaben mit den Notizen zu verbinden. Auch Audio-Notizen lassen sich einbinden, die mittels Quicktimes MPEG-4-Codecs komprimiert werden.

Stellenmarkt
  1. SAP IBP/APO Senior Berater / Architekt (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  2. IT Security Expert (m/w/d) Operative IT
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Excel bietet unter anderem eine neue Druckansicht, die nun auch ein direktes Editieren ermöglicht. Änderungen wirken sich direkt aus, so dass der Nutzer eine deutlich bessere Kontrolle über die Ausgabe von Spreadsheets erhält. Zudem hat Microsoft mit dem Projekt-Center eine Komponente zum Projektmanagement in Office 2004 für Mac integriert.

Office 2004 für Mac soll im Frühjahr 2004 auf den Markt kommen. Käufern der aktuellen Office-Version für Mac bietet Microsoft ein kostenloses Update auf die kommende Version an.

Ebenfalls im Januar soll Microsoft Virtual PC für Mac in der Version 7 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

  3. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

der Drucker 07. Jan 2004

Danke lieber "Chefentwickler und Profi", ich habe Deine Meihnung und die vielen...

Felix 07. Jan 2004

Zum Thema schlechte Hardware und mangelnde Verarbeitung: hat jemand letztens WiSo...

Dunehopper 07. Jan 2004

Ha! Hahahaha, Alter, selten so gelacht! Habe erst im Abspann ("Chefentwickler und...

Michl 07. Jan 2004

Berkeley würde sich im Grabe umdrehen, wenn er noch leben würde :-) Da bleibt nur zu...

Robert 07. Jan 2004

Will hier jetzt nicht jeden angreifen der M$-Produkte verwendet aber wer sich den Inhalt...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /