Abo
  • Services:

Windows-XP-Modus für Windows 7 ist fertig

Microsoft meldet Release to Manufacturing für sein virtuelles Windows XP

Rechtzeitig zum Start von Windows 7 am 22. Oktober hat Microsoft den Windows-XP-Modus für das neue Betriebssystem fertiggestellt. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Maschine mit Windows XP, die unter Windows 7 läuft, damit auch alte Applikationen, die nicht unter Windows 7 laufen, weitergenutzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Windows-XP-Modus für Windows 7 ist RTM (Release to Manufacturing), teilt Microsofts Windows-Team mit. PC-Hersteller werden ihn direkt mit ihren ersten Windows-7-PCs ausliefern können.

 

Der Kompatibilitätsmodus richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen, die Windows 7 Professional oder höher einsetzen wollen, aber noch über alte Applikationen verfügen, die möglicherweise nicht unter Windows 7 laufen. Microsoft spricht von einem kleinen Sicherheitsnetz, das man umstiegswilligen Unternehmen ausbreiten wolle. Für alte Windows-Spiele ist die virtuelle Umgebung ungeeignet.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Microsoft installiert dazu seine Virtualisierungslösung Virtual PC, in der ein fertiges Windows-XP-Image inklusive Service Pack 3 in Form einer MSI-Datei nachinstalliert wird. Damit das funktioniert, muss entweder die Virtualisierungstechnik AMD-V oder Intel VT im BIOS aktiviert werden. Allerdings beherrschen nicht alle Prozessoren die Virtualisierungsunterstützung.

Noch steht die fertige Version des Windows-XP-Modus für Windows 7 nicht zum Download bereit. Unter microsoft.com/windows/virtual-pc findet sich derzeit noch der Release Candidate.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

MarcoXXL 21. Okt 2010

" OpenGL-Anwendungen für Quadro/Fire-Grafikkarten laufen auch lausig. " Dann solltest du...

spanther 06. Okt 2009

Wenn du überhaupt eine Antwort von den Göttern bekommen wirst, dann sicher keine die dir...

spanther 06. Okt 2009

Naja also Windows 7 (das habe ich jetzt schon eine längere Zeit nicht mehr rebootet und...

Der Kaiser! 05. Okt 2009

*http://nerdcave.webs.com/

Besserwisser01 05. Okt 2009

im Video und Spielmodus ist W7 für mich nicht interesssant und nur wegen dem OS das...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
  2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
  3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

Urheberrecht: Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt
Urheberrecht
Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt

Eigentlich sollte der umstrittene Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform die Rechteinhaber gegenüber Plattformen wie Youtube stärken. Doch nun warnen TV-Sender und Medien vor Nachteilen durch das Gesetz. Software-Entwickler sollen keine zusätzlichen Rechte bekommen.
Von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus
  2. EuGH-Gutachten Deutsches Leistungsschutzrecht soll unzulässig sein
  3. Leistungsschutzrecht So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

    •  /